Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Philipp Schürmann

PlayStation 5 - Sonys CEO mit den derzeitigen Ergebnissen zur Abwärtskompatibilität zufrieden

Recommended Posts

playstation-5-ps5-192kpe.jpg

Die PlayStation 5-Konsole wird zur PlayStation 4 abwärtskompatibel sein, dies wissen wir schon und so wurde es auch bereit durch Chef-Techniker Mark Cerny bestätigt. Jedoch gab er auch an, dass man sich nicht sicher sei, ob alle Titel funktionieren werden.

 

Er gab an, dass jedoch die Top 100 auf jeden Fall auch auf der Next-Gen spielbar sind. Doch was ist mit dem Rest? Diese über 4.000 Spiele müssten erst zusammen mit den Entwicklern und Publishern getestet werden, heißt es. Und diesbezüglich hat sich Sonys CEO und Präsident Jim Ryan nun noch einmal zu Wort gemeldet. So bestätigt er, dass jene Tests und Fortschritte gut laufen und er zufrieden mit den erzielten Ergebnissen ist. Dies könnte wohl bedeuten, dass eine Vielzahl aller Spiele derzeit reibungslos auch auf der PlayStation 5 laufen. Ein gutes Zeichen.

 

playstation5-ps5-dual8qkod.jpg

 

Danke an @Pulverblitz für das Einsenden der News.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da ich mittlerweile fast alle meine Spiele digital kaufe, hoffe ich auf eine Möglichkeit diese Spiele auch der Ps5 runterzuladen und spielen zu können.

Das ist meine einzige „Sorge“ bezüglich der Ps5 und hoffe darauf, dass es dafür auch bald antworten gibt.

So oder so, die Ps5 wird gekauft sobald sie verfügbar ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Ancore789, das dürfte problemlos gehen. Hat es meines Wissens ja sogar auf der Vorstellung von Cerny geheißen.

Hier noch auf die Schnelle aus einem Artikel auf Gamesradar:

 

Zitat

The PS5 will be capable of installing and playing PS4 games from an external hard drive containing the titles downloaded from the current generation console, Sony and PlayStation has confirmed.

 

Du kannst dann wohl sogar einfach eine externe Festplatte an deine PS4 anschließen, die schon geladenen Spiele einfach von der PS4 da drauf verschieben und dann an die PS5 stecken und direkt starten. So versteh ich das zumindest.

Und mit diesem Hintergrund gibt es ja keinen Grund, warum man PS4-Spiele nicht direkt auch aus dem Store laden könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 24 Minuten schrieb joschi486:

@Ancore789, das dürfte problemlos gehen. Hat es meines Wissens ja sogar auf der Vorstellung von Cerny geheißen.

Hier noch auf die Schnelle aus einem Artikel auf Gamesradar:

 

 

Du kannst dann wohl sogar einfach eine externe Festplatte an deine PS4 anschließen, die schon geladenen Spiele einfach von der PS4 da drauf verschieben und dann an die PS5 stecken und direkt starten. So versteh ich das zumindest.

Und mit diesem Hintergrund gibt es ja keinen Grund, warum man PS4-Spiele nicht direkt auch aus dem Store laden könnte.


Oha danke für die ausführliche und schnelle Antwort :D

Dann bin ich ja mehr als nur beruhigt und freue mich richtig drauf !

Und falls man sie nicht laden kann, werde ich mir eine externe Festplatte besorgen und meine Wunschtitel auf dieser aufbewahren, denn eigentlich würde ich meine PS4 Pro gerne verkaufen sobald die Ps5 im Haus ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin ja einer derjenigen, die sagen sie brauchen absolut keine AK. Aber ich weiß auch das ich meine PS4 nicht mehr anfasse sobald die PS5 da steht. Daher bin ich gespannt, ob die AK mich am ende dazu bewegt die Spiele meines Stapels doch noch abzuarbeiten oder ob sie mich trotz allem vollkommen kalt lassen 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb Ancore789:

Da ich mittlerweile fast alle meine Spiele digital kaufe, hoffe ich auf eine Möglichkeit diese Spiele auch der Ps5 runterzuladen und spielen zu können.

Das ist meine einzige „Sorge“ bezüglich der Ps5 und hoffe darauf, dass es dafür auch bald antworten gibt.

So oder so, die Ps5 wird gekauft sobald sie verfügbar ist.

Wurde doch schon auf der developer confi gesagt, das du deine Spiele laden kannst und beispielsweise alle ps4 Titel auf eine externe laden kannst um den Hauptspeicher für PS5 Spiele frei zu lassen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 24 Minuten schrieb Starfey_:

Wurde doch schon auf der developer confi gesagt, das du deine Spiele laden kannst und beispielsweise alle ps4 Titel auf eine externe laden kannst um den Hauptspeicher für PS5 Spiele frei zu lassen. 


Meine Frage wurde schon beantwortet aber danke dir auch noch mal :) 

Hatte ich komplett vergessen, dass es da gesagt wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Stunden schrieb joschi486:

@Ancore789, das dürfte problemlos gehen. Hat es meines Wissens ja sogar auf der Vorstellung von Cerny geheißen.

Hier noch auf die Schnelle aus einem Artikel auf Gamesradar:

 

 

Du kannst dann wohl sogar einfach eine externe Festplatte an deine PS4 anschließen, die schon geladenen Spiele einfach von der PS4 da drauf verschieben und dann an die PS5 stecken und direkt starten. So versteh ich das zumindest.

Und mit diesem Hintergrund gibt es ja keinen Grund, warum man PS4-Spiele nicht direkt auch aus dem Store laden könnte.

 

Dann muss ich mir wohl eine neue externe kaufen, da meine kaputt gegangen ist 😅 dachte ich bräuchte keine mehr in Zeiten von Cloud. Aber für die Spiele macht es sicher Sinn, anstatt eine mega teure M.2 PCIe zu kaufen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, falls du dir mehrere PS4-Titel nebenher auf der Platte behalten willst, macht das Sinn um die interne nicht zu voll zu machen.

 

Mir werden die 825 GB auf jeden Fall erstmal reichen, ich hab auf meiner Pro auch maximal 400 - 500 GB mit Spielen belegt. Sehe nicht so den Sinn darin, zig große Titel lokal zu speichern, wenn ich die eh nicht alle parallel spiele. Da kommt immer wieder ein Spiel von meinem Stapel aus der PS4-Zeit drauf und ansonsten was gerade an PS5 Titeln verfügbar ist (Anfangs also eher wenig 😅)

 

Für Leute mit langsamer Internetleitung oder vielen Spielen, die man täglich für ein paar Runden spielt ist eine externe (bei PS4 Titeln) oder irgendwann eine Erweiterungskarte für innen (PS5 Titel) sicherlich nötig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe auf Twitter mal eine Anfrage an Playstation gestellt.

Hier explizit betreffen den PSN Store und auch die Spieledatenbank.

Ich denke aber das es da keine Antwort geben wird.

Hoffe aber doch. 

Wenn ich was habe, dann poste ich es hier.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 7 Stunden schrieb Ancore789:

Da ich mittlerweile fast alle meine Spiele digital kaufe, hoffe ich auf eine Möglichkeit diese Spiele auch der Ps5 runterzuladen und spielen zu können.

Das ist meine einzige „Sorge“ bezüglich der Ps5 und hoffe darauf, dass es dafür auch bald antworten gibt.

So oder so, die Ps5 wird gekauft sobald sie verfügbar ist.

Gibt es dazu schon Infos? Ich gehe ja davon aus das ich mein jetzigen PSN-Account einfach weiter nutzen kann und das damit all meine Spiele auch auf der PS5 laufen? Wollte mir z.B. ein AC Valhalla für die PS4 holen weil ich nicht darauf warten kann und dann auf PS5 weiter zocken...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten schrieb Stein439:

Ich gehe ja davon aus das ich mein jetzigen PSN-Account einfach weiter nutzen kann und das damit all meine Spiele auch auf der PS5 laufen?

Davon ist auszugehen und bei einem neuen AC gehe ich auch davon aus, dass es zu den Top100-Spielen gehören wird was die Priorität angeht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Jiggy1301:

Ja das einzige Game auf der 4er was ich sehr gern auf der 5er spielen möchte, ist Rocket League. Sonst ist mir die AK egal.

 

Zu so populären Online-Spielen wie Rocket League, Fortnite, Apex Legends etc. wird es 100% ein PS5-Update geben. Höchstwahrscheinlich direkt zum Launch oder kurz danach.

 

Die Entwickler wollen ja ihre Community nicht verlieren. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 14 Stunden schrieb Mr_Aufziehvogel:

 

Zu so populären Online-Spielen wie Rocket League, Fortnite, Apex Legends etc. wird es 100% ein PS5-Update geben. Höchstwahrscheinlich direkt zum Launch oder kurz danach.

 

Die Entwickler wollen ja ihre Community nicht verlieren. 

 

Das denke/hoffe ich auch!
Mit ein bisschen Glück bekommen wir dann auch Patches, welche das Ganze schicker machen...
Ich will einfach nur ein ala PC-Version aufgehübschtes PUBG mit größerer Renderdistanz zocken. Dann bin ich für die nächsten Jahre bedient :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...