Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Roxas1997

Control - Kontroverse um Next-Gen-Upgrades flammt nach Fehler im PS-Store wieder auf

Recommended Posts

control6pshprijnc.jpg

 

Bezüglich des Action-Adventure-Third-Person-Shooters Control gibt es für die Entwickler Remedy Entertainment und Publisher 505 Games wieder einige Kritik: Nachdem für Control ein Next-Gen-Upgrade hinter einem neuen Bundle versteckt wurde (es geht hierbei um die Control Ultimate Edition, bestehend aus dem Hauptspiel, den beiden Story-Erweiterungen und einem Upgrade für die Next-Gen-Standalone-Fassung) und es für Besitzer des Hauptspiels und der Erweiterungen sonst keinerlei Möglichkeit für ein Upgrade gibt, war der Ärger bei Spielern natürlich groß - sie besitzen dieselben Inhalte, und haben dennoch keinen Anspruch auf die neue Version für PlayStation 5. In Anbetracht der Tatsache, dass andere Unternehmen ihre Upgrades sogar umsonst oder zumindest gegen einen geringen Aufpreis von fünf bis zehn Euro anbieten, wirkt die Vorgehensweise seitens des Entwicklerstudios und Publishers noch irritierender.

 

control_ue_steam_1920s3k0u.jpg

 

Als Erklärung lieferten die Verantwortlichen die Begründung, dass es nicht so einfach sei, die Upgrades jedem zugänglich zu machen, die sie zustehen würden - manche besäßen nur das Hauptspiel, andere zusätzlich den Season Pass, andere haben vielleicht nur einen von beiden Erweiterungen gekauft oder beide einzeln und wieder andere haben eine physische Version erworben und würden zu einer digitalen Konsole greifen. Jetzt gab es wohl jedoch einen Fehler im PlayStation-Store, der Besitzer des Hauptspiels automatisch ein Upgrade auf die Ultimate-Edition spendiert hat. Natürlich flammte erstmal die Hoffnung auf, man hätte sich doch besonnen und ein Umdenken bezüglich des Upgrades vollzogen - aber die Upgrades wurden wieder entfernt, es handelte sich doch nur um einen technischen Fehler im Store. Der Schaden war natürlich trotzdem schon entstanden: Die Leute diskutieren wieder höchst erregt über die kontroverse Entscheidung für das Upgrade und werfen Remedy sowie 505 Games pure Gier vor, da die Begründung für eine zu komplizierte Abwicklung eines Upgrades nun unglaubwürdiger geworden ist und auch die Angaben im Store nicht auf eine eigene Version des Spiels, sondern lediglich auf ein einfaches Bundle schließen lassen, die aus denselben Inhalten besteht, die schon im Store erhältlich sind.

 

 

Einen Releasetermin oder Features der Next-Gen-Version nannte man noch nicht und bleiben weiterhin unbekannt.

 

Wie bewertet ihr die Situation? Haltet ihr das Verhalten von Remedy und 505 Games für akzeptabel? Glaubt ihr, dass ihre Begründungen gerechtfertigt sind?

 

Quelle

Control Packshot
Control
505 Games
Remedy Entertainment

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sehr fadenscheinige Begründung. Andere Entwickler bekommen das ja wohl auch hin. Ich nehme an, das kostenlose Upgrad von Witcher 3 bekommen auch die Spieler, die nur das Hauptspiel ohne die Addons besitzen.

Keiner sagt, dass sie das Upgrad kostenlos zur Verfügung stellen sollen, aber so wollen sie allen Interessierten möglichst viel abknöpfen.

 

Ich hab Control noch nicht gespielt, soll ja ein sehr gutes Spiel sein. Mal sehen ob ich nach diesem Vorgehen aber noch auf der PS5 zuschlage.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 11 Minuten schrieb joschi486:

Sehr fadenscheinige Begründung. Andere Entwickler bekommen das ja wohl auch hin. Ich nehme an, das kostenlose Upgrad von Witcher 3 bekommen auch die Spieler, die nur das Hauptspiel ohne die Addons besitzen.

Keiner sagt, dass sie das Upgrad kostenlos zur Verfügung stellen sollen, aber so wollen sie allen Interessierten möglichst viel abknöpfen.

 

Ich hab Control noch nicht gespielt, soll ja ein sehr gutes Spiel sein. Mal sehen ob ich nach diesem Vorgehen aber noch auf der PS5 zuschlage.

Dann sollten Leute wie du auch die Zielgruppe sein für die Complete Edition, und nicht Leute, die schon mal bezahlt haben. 

 

Das ist doppelt abkassieren und ich empfinde es als Frechheit, gerade, wenn die Complete Edition am Ende nicht mehr als ein digitales Bundle von Hauptspiel und Addons ist. 

 

Daher rührt ja scheinbar auch der Fehler mit dem aus Versehen verteilten kostenlosen Upgrade... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 30 Minuten schrieb Dante182:

Dann sollten Leute wie du auch die Zielgruppe sein für die Complete Edition, und nicht Leute, die schon mal bezahlt haben.

 

Ja, ist ja grundsätzlich auch in Ordnung. Aber bei dem Vorgehen kann man unterstellen, dass ich eben nur ein Teil der Zielgruppe bin. Sie zielen hier ja nicht nur auf Leute wie mich sondern auf alle, die das Spiel auf der NextGen auch nochmal spielen wollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 54 Minuten schrieb joschi486:

 

Ja, ist ja grundsätzlich auch in Ordnung. Aber bei dem Vorgehen kann man unterstellen, dass ich eben nur ein Teil der Zielgruppe bin. Sie zielen hier ja nicht nur auf Leute wie mich sondern auf alle, die das Spiel auf der NextGen auch nochmal spielen wollen.

Naja, du gehörst zur Zielgruppe, ich mit meiner Retail gehöre zur Pflichtgruppe 😜

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Stunden schrieb joschi486:

Vielleicht gibts genug Aufschrei und sie schalten das auch noch für alle Editionen frei, verlassen würd ich mich drauf aber nicht.

Den Aufschrei gibt es schon seit Wochen, war eigentlich schon wieder kurz davor, in der Vergessenheit zu geraten. Die werden daran wohl nichts ändern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gutes Spiel.

Die DLCs finde ich aber nicht wirklich gut.

Machen nichts groß anders als das Hauptspiel.

 

Wo bitte ist das Problem, zu überprüfen, wer welche Version hat und ob DLCs vorhanden sind?

 

Das die scheinbar kein Geld verschenken wollen oder können kann man aber irgend wo verstehen.

Die Mentalität das man immer alles umsonst bekommt ist schon echt übel.

Am Ende muss der Entwickler ja auch zusehen, dass die Mitarbeiter bezahlt werden usw.

Firmen wie CD Projekt sind da noch eine ganz andere Hausnummer. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 28 Minuten schrieb monthy19:

Das die scheinbar kein Geld verschenken wollen oder können kann man aber irgend wo verstehen.

 

Ich glaube kaum einer würde protestieren, wenn sie für das Upgrade ein paar Euro verlangen würden. Da gäbs zwar bissl Gemecker von dem ein oder anderen, aber am Ende ist doch den meisten klar, dass so ein Update auch Geld kostet in der Entwicklung.

So wären alle bisherigen Käufer bedient und wer das Spiel noch nicht hat, kann bei der Ultimate Edition zuschlagen.

 

Aber das liebe Geld ist wichtiger als Kundenfreundlichkeit, so kann man doppelt kassieren und potentielle Gebrauchtkäufer müssen sich auch das Spiel neu Kaufen, falls man die Upgrades will.

Hätte es wahrscheinlich auf der PS5 neu gekauft, wenn gerade Luft ist, so lass ich es aber wohl bleiben und warte höchstens drauf ob es mal im Gamepass PC erscheint...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 26 Minuten schrieb joschi486:

 

Ich glaube kaum einer würde protestieren, wenn sie für das Upgrade ein paar Euro verlangen würden. Da gäbs zwar bissl Gemecker von dem ein oder anderen, aber am Ende ist doch den meisten klar, dass so ein Update auch Geld kostet in der Entwicklung.

So wären alle bisherigen Käufer bedient und wer das Spiel noch nicht hat, kann bei der Ultimate Edition zuschlagen.

 

Aber das liebe Geld ist wichtiger als Kundenfreundlichkeit, so kann man doppelt kassieren und potentielle Gebrauchtkäufer müssen sich auch das Spiel neu Kaufen, falls man die Upgrades will.

Hätte es wahrscheinlich auf der PS5 neu gekauft, wenn gerade Luft ist, so lass ich es aber wohl bleiben und warte höchstens drauf ob es mal im Gamepass PC erscheint...

Am Ende hat das Ganze wohl mehr geschadet als das es finanziell etwas bringt.

Das steht wohl fest.

So wie du werden das wohl viele sehen.

Berechtigt ist es auf jeden Fall.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...