Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Roxas1997

Marvel's Avengers - Neues Statement bezieht Stellung zur aktuellen Content-Armut und gelobt Besserung

Recommended Posts

marvelsavengersps4mwyqdjvq.png

 

Das von Crystal Dynamics entwickelte und von Square Enix gepublishte Marvel's Avengers, welches sich am besten als ein Destiny 2 mit Superhelden beschreiben lässt, hat bereits kurze Zeit nach seinem Release mit schwindenden Spielerzahlen und daraus resultierenden Matchmaking-Problemen zu kämpfe, siehe hier für Details. Auf Nachfrage eines Journalisten bei Kotaku bezüglich dieser Probleme gab nun Scot Amos, führender Kopf des Studios Crystal Dynamics, ein ziemlich ausführliches Statement ab:

 

Zitat

An unsere Spieler: Wir kämpfen jeden Tag darum, das bestmögliche Spiel für unsere Community zu schaffen. Wir haben ein großartiges Community-Management-Team bei Crystal Dynamics und Square Enix, das alle eure Bedenken, Vorschläge und Rückmeldungen täglich an das Entwicklungsteam weiterleitet. Wir hören zu. Wir nehmen so schnell wie möglich Korrekturen, Verbesserungen und Ergänzungen vor, um Marvels Avengers zu dem Spiel zu machen, das wir uns alle wünschen.

 

Aus diesem Grund werden wir in den kommenden Wochen eine Reihe neuer Inhalte veröffentlichen, darunter: einen völlig neuen War Zone-Missionstyp namens Tachyon Rifts, einen neuen Außenposten, der ein Ausgangspunkt für zukünftige Story-Missionen ist, und das AIMs Klonlaborm, welches eine koordinierte hochrangige Gruppe von vier Spielern erfordert zum Beenden und mit neuen Beute-Belohnungen der Spitzenklasse winkt. Und in jedem dieser Updates führen wir Optimierungen und Fehlerbehebungen durch, um das Gesamterlebnis zu verbessern.

 

Darüber hinaus haben wir in naher Zukunft zwei neue Helden angekündigt: Kate Bishop in Operation: Taking AIM und danach die Double-Feature-Operation mit Clint Barton… dies sind die „zwei Hawkeyes“, die wir in der letzten Kriegstabelle erwähnt haben . Diese neuen Operationen beginnen genau dort, wo die Hauptkampagne zum Zusammensetzen im Kernspiel endete, und werden die gesamte Weltgeschichte mit neuen Geheimnissen und Schurken sowie neuen Inhalten für mehrere Spieler vorantreiben.

 

Schließlich werden wir dem Spiel in den kommenden Monaten weitere neue Inhalte hinzufügen, da wir uns mit Problemen und der allgemeinen Spielbalance befassen, einschließlich der Verteilung von Beute und den QOL-Features, nach denen sich alle sehnen, um unsere tägliche Spielerfahrung von der Zugänglichkeit über Koop-Kommunikation bis hin zur Wirtschaft im Spiel zu verbessern

 

Wir sind zuversichtlich, dass PC-Spieler (sowie die auf Xbox One und PlayStation 4) wieder zum Spiel zurückkehren werden, wenn wir aufregende neue Inhalte hinzufügen und zeigen, dass wir uns weiterhin auf die Verbesserung des Spiels konzentrieren.

 

In einem Blog, das für nächste Woche geplant ist, werden wir weitere Informationen und Details zu den sehr nahe liegenden Inhaltsupdates erhalten. In Kürze werden neue Community-Kommunikationsinitiativen folgen, um unterhaltsame und nützliche Informationen noch direkter mit euch zu teilen.

 

Vielen Dank, dass ihr mit uns auf diese Reise gekommen seid, um das Beste aus Marvel's Avengers zu machen.

 

Zu den angekündigten Inhalten gab es auch bei uns schon etwas zu berichten, dazu einmal hier entlang.

 

pcj6j.png

 

Glaubt ihr, dass weitere Updates noch etwas am Status des Spieles retten können? Wie empfindet ihr denn die aktuelle Situation?

 

Quelle

Marvel's Avengers Packshot
Marvel's Avengers
Square Enix
Crystal Dynamics
2020-09-04

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich sage das Spiel endet in der Versenkung wie anthem. Lieber gleich ein komplett fertiges Spiel auf den Markt bringen und nicht so ein halbgaren Mister als games as a Service verkaufen. Wenn ein Spiel nicht von Anfang an überzeugt bringen auch content Patches nichts, die meisten Spieler bleiben weg wenn sie mal das Interesse verloren haben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 8 Minuten schrieb Tekks23:

die meisten Spieler bleiben weg wenn sie mal das Interesse verloren haben...

 

Ich leg erst los ,wenn es "gar" ist 😄

Ich glaube ,da mache ich nichts falsch .

Ich hatte so viel Bock auf das Spiel ,aber nach der Demo ,war ich sehr enttäuscht vom lahmen Gameplay. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast KyloRen977

FixenVllt sollte man bevor man neuen content bringt erst einmal die Bugs fixen. Kann seit Wochen nciht mehr spielen weil meine Kamera sich wie verrückt nur am drehen ist. So lange das nicht gefixt ist Fass ich das Spiel nicht mehr an. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für mich eine riesen Enttäuschung, sogar der größte Fehlkauf der letzten Jahre. Die Beta hatte ich auch gespielt, aber leider mit Rosaroter Brille. Dachte schon, ah wird schon usw (hätte mal vielleicht weiter als nach Hulk zocken sollen). Dann gekauft und die Realität, erschreckend viel Grind, Drops gleicht jeder andere und fühlt sich immer austauschbar an - so auch leider die Helden, die Umgebungen, Missionen und Gegner - alles fühlt sich zu gleich und langweilig an. Die Story fing sehr gut an, vermischte sich aber leider zunehmend mit den Missionen des Multiplayer. USW...

 

Und ich weiß wovon ich rede wegen Grind, da ich WoW und Diablo sehr gerne zocke, zwei der grindlastigsten Games überhaupt. 

 

Also, wenn Avengers nicht komplett, von Grund auf neu gestaltet wird, bekommt es auch keine 2. Chance von mir. Spider-Man pipapo...

Wer Spidey von Insomniac gezockt hat, wird mit diesen Spider-Man bei Avengers dann eh nicht glücklich. Avengers hätte so geil werden können und die machen so einen Schrott draus, das von denen, die mir mit Tomb Raider und Sleeping Dogs geile Zeiten beschert hatten.

 

Echt traurig. Aber das hat mir 2 Dinge gezeigt: Hör endlich auf immer vorzubestellen, egal was drauf steht und nie wieder eine Games as a Service - Titel kaufen. Selbst der Comic dazu war nur gerade so ok. Für mich persönlich ist das Spiel gestorben.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich fand die Geschichte gut.
Aber am Ende ist das Spiel vom Inhalt her dann doch eher mau.

Es ist wieder das typische Beispiel wo ein Entwickler am Kunden vorbei entwickelt hat.

Ich habe echt keine Ahnung was für Vorstellungen die haben. 


Marvel hat mega potential. Aber nicht für ein Lootspiel. Die Vorgaben das die Optik der Chars nicht groß verändert werden darf ist halt immens. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich glaube ich habe wiederholt alles richtig gemacht.

wollte mir damals anthem holen die beta funktionierte bei mir nicht hab es dann sein lassen.

avengers dachte ich mir so boah geil avengers wenn das so wie spider man wird ist es richtig gut hat viel potenzial aber mal warten was so erzählt wird. viel wurde nicht erzählt und wenn dann nicht viel gutes. also erneut gute entscheidung mit warten.

 

aber das spiel ist weiterhin aufm schirm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Game ist doch quasi schon mit der durchwachsenen Beta gestorben. Schon traurig, dass Marken wie Marvel dadurch in den Dreck gezogen werden. Wobei es mich hier schon sehr wundert, weil ich Crystal Dynamic eigentlich seit jeher schätze und auch als fähig bezeichnen würde. Vielleicht bekommen sie ja eine ähnlich gute Kurve hin wie No Man's Sky damals.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten schrieb Pazzo:

Das Game ist doch quasi schon mit der durchwachsenen Beta gestorben. Schon traurig, dass Marken wie Marvel dadurch in den Dreck gezogen werden. Wobei es mich hier schon sehr wundert, weil ich Crystal Dynamic eigentlich seit jeher schätze und auch als fähig bezeichnen würde. Vielleicht bekommen sie ja eine ähnlich gute Kurve hin wie No Man's Sky damals.

Entweder man kann Servicegames oder nicht.

Aber auch die IPs müssen passen.

Hier passt aber garnichts.

Selbst die Level sind auf Dauer langweilig.

 

Die Helden aber sind aus meiner Sicht klasse gemacht und lassen sich sehr gut spielen. Nutzt nur nicht das der Rest nicht passt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 47 Minuten schrieb Pazzo:

weil ich Crystal Dynamic eigentlich seit jeher schätze und auch als fähig bezeichnen würde

Mich haben sie schon mit Shadow of the Tomb Raider zuletzt hängen lassen, welches schon in vielerlei Hinsicht zu wünschen übrig ließ. Ärgerlich nur, dass ihr nächstes Projekt wohl wieder hauptsächlich auf Multiplayer fokussiert ist. Mir wäre lieber, die würden wieder an alte Stärken anknüpfen und ne vernünftige Kampagne erzählen. Aber kein Tomb Raider, lieber eine neue IP.

 

Aber gut, am Ende entscheidet wohl auch hauptsächlich Square Enix, was passieren wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...