Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Roxas1997

Ghost of Tsushima - Legends-Update seit heute verfügbar + Interview mit Entwicklern + weitere Infos

Recommended Posts

ghost-of-tsushima-ps42okqg.jpg

 

Sucker Punch und Sony bringt uns mit dem heutigen Update für Ghost of Tsushima die heiß ersehnte Koop-Erweiterung mit dem Legends Update. Einen Trailer und weitere Infos dazu findet ihr hier.

 

Nun hat Gameinformer heute also auch neben den Spider-Man: Miles Morales-News ein Interview mit den Entwicklern zu dem neuen Modus für uns parat. Darin erzählen die Entwickler die Hintergründe der Entwicklung, die für den Legends-Modus tatsächlich schon parallel zur SP-Kampagne begann und mehrere Umgestaltungen erfuhr.

 

50408938958_1e689f55amlkj7.jpg

 

Zitat

Erzähl uns etwas mehr über Legends und worauf sich die Spieler freuen müssen! Was war die Inspiration für die verschiedenen Klassen?

Bridges: Als Nate das Spielfeld für Ghost zum ersten Mal zusammenstellte, wussten wir, dass der Koop-Multiplayer eine Säule der Erfahrung sein sollte. Daran haben wir von Anfang an gearbeitet. Wir haben eine Weile an vielen verschiedenen Konzepten und Möglichkeiten gearbeitet, um die kooperative Erfahrung mit dem Ghost-Einzelspieler zu verbinden. Der Name Legends hat uns aus mehreren Gründen angesprochen. Legends verbindet sich mit dem Einzelspieler von Ghost auf die Art, als das es eine Reihe von Geschichten ist, die von einem Geschichtenerzähler in Tsushima namens Gyozen erzählt werden.

 

Gyozen ist eine Art Torhüter der Legenden und er ist die Quelle aller Geschichten. Wenn du in einer Mission bist, wirst du ihn als Erzähler sprechen hören. Er ist dort, wo Legends sitzt und wie es sich mit Ghost verbindet. Zusammen mit allen anderen auf Tsushima erlebt er die Ereignisse der mongolischen Invasion; eine überwältigende Kraft kommt auf die Insel. Dann gibt es ein großes Ereignis, und dann siehst du, wie die Mongolen vom Geist abgestoßen werden und diese Geschichten über den Geist selbst hören.

 

Legends verarbeitet [Gyozen] all diese Informationen und erzählt sie erneut, während er sie aus seiner Perspektive interpretiert. Aus seiner Sicht konnte eine Person eine mongolische Invasion nicht abwehren. Es muss mehr als einen Geist geben. Und es war kein Sterblicher, es war diese Idee, dass Geister Samurai auferweckten, die Krieger, die gekommen sind, um die Insel zu verteidigen. So verbindet sich Legends mit der Einzelspieler-Geschichte. Es ist eine Art übernatürliche Übertreibung, eine Nacherzählung der Ereignisse mit übernatürlichen Einflüssen.

 

Für die Klassen haben wir vier Klassen, als die du spielen können wirst. Es gibt die Samurai, den Jäger, die Ronin und den Assassinen. Du kannst als eine dieser Klassen spielen. Legends beginnt mit einem kurzen Tutorial, das jede Klasse durchläuft. Du wählst aus, als wen du beginnen möchtest und konzentrierst dich darauf, diese Klassen nach oben zu ordnen. Solange du diese Erfahrung durchläufst, kannst du mehr Fähigkeiten und die Klasse freischalten, die du als Nächstes spielen möchtest.

 

Können Sie uns etwas mehr darüber erzählen, wie Sie jede Klasse mit bestimmten Fähigkeiten ausstatten können, oder ist das Leveling breiter gefasst?

Bridges: Es gibt einige Überschneidungen, es gibt einige individuelle Fortschritte. Jede Klasse hat ihren eigenen Technikbaum. Wenn du eine Grundlage für die Klassen festlegst, hast du Spezialisierungen für jeden bestimmten Zeichentyp. Alle beginnen mit grundlegenden Fähigkeiten und werden grundlegende Fähigkeiten - Kampf, Distanzangriffe und Attentate - einsetzen. Jede Klasse überschneidet sich und hat einige gemeinsame Fähigkeiten.

Nach einer Weile beginnen die Klassenspezialisierungen in eine bestimmte Richtung zu expandieren. Zum Beispiel ist der Samurai wirklich gut darin, Kämpfe einzusetzen und in einem Kampf zu bleiben, um lange zu überleben. Die Jägerin ist gut mit ihren ultimativen Angriffen, die sich auf Reichweite und Massenkontrolle konzentrieren. Ronin basiert mehr auf Unterstützung und beim Assassinen geht es darum, einzusteigen, viel Schaden anzurichten und so schnell wie möglich auszusteigen.

 

Werden Sie mit den verschiedenen Wettbewerbserfahrungen irgendeine Art von Ranglisten-System anbieten?

Bridges: Wir haben Bestenlisten, aber nicht speziell für Raids. Alle Missionen in Legends können mit zunehmendem Schwierigkeitsgrad wiederholt werden. Die drei anfänglichen Schwierigkeiten sind Bronze, Silber und Gold. Das erste Mal, wenn man durch Bronze spielt, ist nur die erste Erfahrung. Sobald man mit Silber und darüber hinaus angefangen hat, war eine unserer Hauptprioritäten bei der Entwicklung von nochmals gespielten Inhalten, dass wir wollten, dass sie sich trotz der Wiederholung frisch anfühlen. Bei den Story-Missionen auf Silber wird es sich anders anfühlen, [...] weil wir die Begegnungen austauschen und Bonusziele hinzugefügt haben. In jeder Story-Mission für zwei Spieler im dritten Teil gibt es einen Fluch, bei dem Sie sich für eine Art "Alles oder Nichts"-Sache entscheiden können, die es insgesammt schwieriger und das Ende besonders schwierig macht, aber Sie erhalten mehr Belohnungen für den Abschluss.

 

Mit den drei Hauptschwierigkeiten werden wir eine Mission zur Bewertung von Albtraumschwierigkeiten haben. Wir werden eine Mission auswählen und einige Modifikatoren hinzufügen, wir werden die Begegnungen ändern. Das ist derjenige, den du spielst, um in den Bestenlisten aufzusteigen. Es wird eines der Gebiete mit dem höchsten Schwierigkeitsgrad im Spiel sein, sodass du es immer wieder mit deinen Freunden spielen und sehen kannst, wie hoch du punkten kannst.

 

Gab es bei so vielen neuen Mechaniken derzeit Spiele, die die Richtung beeinflussten, in die Sucker Punch Legends führte?

Bridges: Ich glaube nicht, dass wir das direkt gemacht haben. Es gibt ein allgemeines Prinzip des Koop-Spiels, aus dem wir viel schöpfen wollten, wie die Idee, eine bestimmte Rolle im Kampf zu spielen. Ich denke, dass einer der unterhaltsamsten Teile der Zusammenarbeit darin besteht, dass du der Held deiner Freunde sein kannst. Deine Freunde können die coole Sache sehen, die du gemacht hast, oder du hast es eben total verhauen - das ist auch lustig.

 

Für mich ist das Schöne an Koop nur, Spaß mit deinen Freunden zu haben. Eines der Dinge, die du in Survival tun können wirst, ist, ein Geschenk zu kaufen, das alle heilt. [...] Du rennst gerade durch eine Mission und siehst, dass jemand dieses gekauft und aktiviert hat und plötzlich fängt jeder um dich herum an zu brennen und du bist wie "Gee, danke Kumpel".

Es ist diese verbindende Bewegung im Koop-Modus, das [in diesem Moment] sagt, wer es getan hat, richtig? Es heißt, wer es aktiviert hat. Wir haben versucht, beim Entwerfen dieser Funktionen Wege zu finden, die es den Spielern ermöglichen, die Präsenz des anderen zu spüren und sich als Held oder Person zu fühlen, die von jemand anderem gerettet werden muss.

 

Der New Game + -Modus bietet viele neue Inhalte. Was gibt wiederkehrenden Spielern einen Grund, wieder einzusteigen, und Neulingen, sich der Party anzuschließen?

Fox: New Game + wurde entwickelt, um die Spieler zu einer brandneuen Erfahrung zu bewegen. Wenn du also zurückspringst, wirst du mit Ghost Flowers für alles belohnt, was du tust. Es ist eine neue Form der Währung, die Spieler bei diesem neuen Händler ausgeben können, um Kosmetika zu kaufen, die Ihre Rüstung anders aussehen lassen, sowie Reize, die Ihren Spielstil verändern. Ich denke, ein wirklich gutes Beispiel dafür ist der Charme der Rekrutierung von Hunden, mit dem du dich an einen mongolischen Hund anschleichen und ihn streicheln können wirst, bis er auf deiner Seite kämpft.

 

Im Einzelspieler-Modus konnte man das nie machen, weil wir sehr "geerdet" waren. Mit New Game + konnten wir jedoch die vierte Wand ein wenig durchbrechen, damit die Spieler das Spiel auf eine neue Art und Weise erleben können. Das ist das Ziel: durch diese Reize und durch einen erhöhten Schwierigkeitsgrad Frische zu bringen. Wir haben das Spiel neu ausbalanciert, weil wir wissen, dass dein Held, wenn du es bei Ihrem ersten Durchspielen beendet hast, einfach sehr mächtig ist und wir müssen die Bösewichte auch auf das Level bringen, um dies zu erreichen. Außerdem gibt es Upgrades für Rüstungen, Bögen und Schwerter, damit du immer wieder Dinge vom Boden aufhebst, um mehr Stärke zu erreichen.

 

Sie können sich wie ein Halbgott fühlen. Das ist wirklich der größte Unterschied zwischen Legends und Singleplayer.

 

Irgendwelche Zukunftspläne jenseits von Legends?

Fox: Im Moment konzentrieren wir uns darauf, das 1.1-Update herauszubringen. Es ist eine Menge. Es ist riesig, sowohl Legends als auch New Game + mit den damit verbundenen Reizen und dem neuen Pferd. Wir haben aber auch ein paar andere Upgrades hinzugefügt, nämlich Rüstungsladungen, mit denen Spieler ihre Builds wirklich optimieren können, damit sie vielleicht diesen Blitzzauber auf ihrer Nahkampfrüstung haben möchten, aber sie möchten andere Zauber haben, die ihnen auch helfen, effektiver zu schleichen .

Es ist wirklich einfach, deinen Spielstil auszutauschen, indem du einfach diesen Basisrüstungstyp austauschst. Dies gilt auch für den Zähler für die verstrichene Zeit. Wenn du dir dein gespeichertes Spiel ansiehst, kannst du feststellen, wie lange du gespielt hast.[...]

 

Wie zum Teufel habt ihr es geschafft, dieses massive Update vor dem Auslaufen zu bewahren?

Bridges: Es ist verrückt. Ich schwöre, wir verbringen so viele Tage dort, wo wir sagten: "Es gibt keinen Weg, es gibt keinen Weg, dies geheim zu halten." Und dann rückte die Zeit immer näher. Wir haben Ghost gestartet und jeden Tag denke ich: "Jetzt wird es lecken." Alle kamen immer wieder auf mich zu wie "Woran hast du gearbeitet? Ghost? Ich bin so aufgeregt für dieses Spiel" und ich musste nur "Ähm, verschiedene Teile" antworten, weil Legends wirklich das einzige ist, an dem ich fast ausschließlich gearbeitet habe.

 

Was ist dein Lieblingsteil an Legenden und der Erfahrung, die den Spielern geboten wird?

Fox: Mein Lieblingsteil ist es, deine Ghost of Tsushima-Erfahrung mit einem Freund teilen zu können. Ich meine, wenn du den Kampf und das Gefühl, in dieser Welt zu sein, genossen hast, ist der Start in Legends der nächste Schritt. Obwohl es fantastischer ist, fühlt es sich immer noch sehr nach Ghost of Tsushima an, weil die Steuerung, die Charaktere; es gibt eine große Menge an Überlappungen. Und jetzt kannst du mit einem Freund spielen, der dich vor dem Tod rettet und sie vor dem Tod retten. Es erhöht die Erfahrung zu etwas, das wirklich verbindet.

 

Bridges: Für mich ist das Beste daran, dass wir den Spielern so viel von diesem Inhalt kostenlos zur Verfügung stellen können. Das und ich kann immer noch nicht glauben, dass wir es geheim halten konnten(lacht).

 

4q7kjn.jpg

 

Zusätzlich zu dem umfangreichen Interview gibt es Informationen zu den Raids im Spiel, die mit dem Update Einzug ins Spiel finden werden. So seien diese lediglich mit vier Spielern zu machen, und dieser Gruppe wird einiges abverlangt werden, die Regler werden auf 11/10 hochgeregelt, was den Schwierigkeitsgrad angeht. So ist Teamwork ein A & O, die Spieler werden ohne Kommunikation und mit Alleingängen aufgeschmissen sein. Es ist in dieser Hinsicht also wie Raids es auch in anderen Spielen sind, eine harte Herausforderung für die besten Spieler und Teams.

 

Für die Schwierigkeit sorgen u. a. neben Modifikatoren, die laufend wechseln, auch komplizierte Puzzles, die Absprache abverlangen von der Gruppe.

 

Außerdem wurde festgestellt, wie einfach man in diesem Modus wohl trollen kann - da musste der Entwickler lachen und sagte, dass mit "großer Macht auch große Verantwortung komme" - wenn die Spieler im Team arbeiten müssen. ebnet das natürlich auch den Weg für allerlei Schabernack. Also geht nicht mit jemandem rein, dem ihr nicht vertrauen könnt.

 

Das Update ist ab sofort für alle Besitzer des Spiels kostenlos verfügbar und beträgt etwa 10 GB. 

 

Quelle / Quelle

Ghost of Tsushima Packshot
Ghost of Tsushima
Sony Computer Entertainment
Sucker Punch
2020-07-17

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Rafaroyo

Ich will Legenda starten, aber es kommt die Fehlermeldung das es nicht oder nicht mehr verfügbar ist. Was läuft falsch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 54 Minuten schrieb Gast Rafaroyo:

Ich will Legenda starten, aber es kommt die Fehlermeldung das es nicht oder nicht mehr verfügbar ist. Was läuft falsch?

 

Versuch mal den DLC im Store runterzuladen und dann erst im Spiel zu starten.

 

https://store.playstation.com/de-de/product/EP9000-CUSA13323_00-GHOSTLEGENDSMODE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Rafaroyo
vor 2 Stunden schrieb Swami:

 

Versuch mal den DLC im Store runterzuladen und dann erst im Spiel zu starten.

 

https://store.playstation.com/de-de/product/EP9000-CUSA13323_00-GHOSTLEGENDSMODE

Hab ich schon gemacht. Hab auch das Spiel deinstaliert und wieder geladen. Goyza ist auch schon auf der Karte aber beim auswählen von Legends kommt immer diese Fehlermeldung. Im Internet steht aber nix, scheint kein häufiges Problem zu sein. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...