Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Gast DeLorean

Stammtisch

Recommended Posts

Gast DeLorean

stehe vor einer schweren entscheidung

 

mb-slsuej7u.jpg

 

Oder

 

piaggio-ape-50-pianalovkhx.jpg

 

Wie würdet Ihr entscheiden?

Wo ist der Wacko-Smiley aus PS3-Talk? Ohne das Ding, kann ich mich nicht richtig ausdrücken X(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb R123Rob:

bräuchte man das doch gar nicht vorher erwähnen.

In einem Gespräch mit meinen Kumpels, die mich kennen, bräuchte ich die Einleitung nicht, aber wir sind hier im Internet ☝️ 

Hier (im Internet allgemein, ich meine also keine Person direkt damit) gibt es immer wieder Spezialisten, die krampfhaft das negative in einem Text lesen / verstehen wollen. Um dem vorzubeugen wollte ich meinen Standpunkt eindeutig klarstellen, woraus dann diese Einleitung resultierte. 

 

Deswegen halte ich mich meist aus diesen Konversationen raus (wie der Knigge empfiehlt).

Auch wenn ich bei den Themen der letzten Seiten gerne häufiger eingestiegen wäre. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb DoktorOege:

Naja die frau hat wahrscheinlich gar keine Krankenversicherung? Sie ist ja anscheinend erst seit 2 wochen hier und hat wahrscheinlich keinen cent in der tasche. Die Flüchtlinge bekommen hier ja auch nur ein Taschengeld und dürfen erstmal gar nicht arbeiten. Wenn man dieser frau hilft finde ich es sogar moralisch richtig. Die deutschen sind allgemein eher neidisch auf das was andere haben oder bekommen. Und dann kommen da noch welche um hier schutz zu suchen und dann bekommen die auch noch eine Perücke geschenkt um ihr etwas Lebensgefühl nach einer chemo wiederzugeben. Die Aussage das es keinen Sinn macht kann ich auch nicht nachvollziehen. Sie ist verschleiert, ja das können wir nicht verstehen und wir müssen das auch nicht gut finden. Der Mann zahlt ja auch nirgendwo was ein, dann soll der wenigstens seiner frau auf die platte gucken oder wie darf man das verstehen? 

Mal abgesehen davon bin ich durchaus dafür, das brillen und auch Perücken ohne Zuzahlung sein sollten. Das sind Dinge die was bringen, also sollte man hier auch die volle Unterstützung bekommen. Dafür können die Flüchtlinge aber nix. 

Meinetwegen können wir hier jedem helfen, der Hilfe annehmen möchte. Bzgl. Rechtskeule muss ich auch noch schreiben, dass das anscheinend ein Gefühl ist von leuten die sich falsch verstanden fühlen. Ich habe (und kenne auch sonst niemanden) der alles und jeden nazi nennt weil man mal seine meinung sagt. Das ist ja das schöne an einer Demokratie. Man darf natürlich was gegen die art und weise haben, wie hier die Flüchtlinge aufgenommen wurden. Fakt ist aber auch: wer afd wählt (und sei es aus protest) ist nicht sofort ein nazi, aber derjenige wählt nazis in den bundestag. Die halten damit ja nicht hinterm berg, was sie so vorhaben. 

 

Das Pendel schlägt übrigens auch in die andere Richtung. Nur weil ich nichts gegen Flüchtlinge habe, mich sogar für sie ausspreche, bin ich noch lange kein linksgrünversiffter Gutmensch (was soll Gutmensch eigentlich für eine beleidigung sein?) 

 

Fazit: man darf auch mal gönnen. Gerade denjenigen die ihre heimat, ihr Zuhause und ihre Familie verlassen haben um ein leben ohne Verfolgung und angst zu leben. Wie es in deutschland läuft, ist nicht gut. Das würde alles besser gehen, wenn man denn etwas zeit gehabt hätte sich darauf einzustellen. Diese Leute zu integrieren sollte doch machbar sein. Ich kenne einige gute Leute die hierhergekommen sind und Dankbarkeit zeigen. Aber ich kenne und habe auch schon negative Sachen erlebt. Da liegt es am Staat diese Probleme in den griff zu bekommen. Das läuft leider noch gar nicht rund. Und das obwohl wir eine partei mit christlichen werten an der macht haben 😀 außerdem muss ich sagen das ich persönlich durch die Flüchtlinge keinerlei Einschränkungen habe. Ich habe weder weniger geld, noch wurde mein haus zwangsenteignet und ich hab sogar noch meinen job. 

 

Irgendwie wissen alle, ob rechts, links, grün, blau, pink,..., das die politik das größte Problem ist. Jeder fühlt sich irgendwo verarscht. Aber am Ende des Tages kommt dann: die Flüchtlinge sind schuld, oder bekommen sachen die ihnen nicht zustehen. Ist ja nunmal nicht so das die die leute im Amt mit einer waffe bedrohen wenn sie nicht bekommen was sie wollen. Die Probleme in Deutschland liegen woanders, da können die Flüchtlinge auch nichts dafür.

 

 

Also was die Flüchtlinge und Arbeit betrifft, kann ich aus Erfahrung sprechen. Wir hatten bei uns in de Arbeit einen Flüchtling, der war auch ne verdammt coole Socke und konnte auch gut deutsch. Er hat uns dann erzählt wie das abläuft. Er muss sich ein Zimmer mit 3 oder 4 Leuten teilen, wie viel genau weiß ich jetzt nicht mehr. Aber jetzt kommts, weil er arbeiten geht! Muss er für dieses Zimmer 450€ im Monat zahlen!! Und die anderen natürlich nicht, er meinte auch, dass die sich auch sagen, warum soll ich arbeitn gehen, wenn ich dann so viel abdrücken muss?? 

 

Was die ganzen Keulen betrifft, ich würd sagen, ich stehe irgendwo in der Mitte. Mensch bleibt Mensch, so wie ein Arschloch ein Arschloch bleibt, da spielts keine Rolle woher wer kommt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.8.2019 um 19:53 schrieb DoktorOege:

Sie ist verschleiert, ja das können wir nicht verstehen und wir müssen das auch nicht gut finden.

 

wobei sich das mit dem "vermummungsverbot" ein wenig kollidiert.

 

jetzt mal ganz ehrlich. ich als Deutscher Bürger darf mich nicht vermummen damit breche ich ein gesetz. Darf nicht vermummt in eine bank oder ähnliches. Aber die leute deren glauben das vorschreibt dürfen das? seitwann ist ein glaube höher wie ein gesetz zu legen?

 

wenn ich mich beim fußball vermumme geht die hundertschaft auf mich los. kommt eine voll verschleierte frau ist das total legitim? finde ich persönlich dann doch ein wenig schwierig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Ritti1987:

 

wobei sich das mit dem "vermummungsverbot" ein wenig kollidiert.

 

jetzt mal ganz ehrlich. ich als Deutscher Bürger darf mich nicht vermummen damit breche ich ein gesetz. Darf nicht vermummt in eine bank oder ähnliches. Aber die leute deren glauben das vorschreibt dürfen das? seitwann ist ein glaube höher wie ein gesetz zu legen?

 

wenn ich mich beim fußball vermumme geht die hundertschaft auf mich los. kommt eine voll verschleierte frau ist das total legitim? finde ich persönlich dann doch ein wenig schwierig

Ritti.

 

Das Grundgesetz schützt die Religionsfreiheit in Deutschland. In Artikel 4 heißt es: "Die ungestörte Religionsausübung wird gewährleistet"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb Ritti1987:

wobei sich das mit dem "vermummungsverbot" ein wenig kollidiert.

...

 

Nein, informier dich mal, was das "Vermummungsverbot" denn überhaupt ist. Hier der Auszug aus Wikipedia

 

Zitat

Deutschland

Nach dem § 17a Abs. 2 VersammlG, das in diesem Punkt von den meisten Bundesländern übernommen wurde, ist die Vermummung bei Versammlungen eine Straftat und wird gemäß § 27 Abs. 2 bzw. § 29 Abs. 2 VersammlG mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe unter Strafe gestellt. In Schleswig-Holstein ist die Vermummung seit 2015 nur eine Ordnungswidrigkeit, die mit maximal 1500 Euro geahndet wird.[1] Das Mitführen von Vermummungsutensilien wird als Ordnungswidrigkeit mit maximal 511,29 Euro geahndet. (§ 29 Abs. 1 Nr. 1 a VersG)

Am 28. Juni 1985 wurde ein Verbot der „Vermummung“ und „Schutzbewaffnung“ mit den Stimmen der konservativ-liberalen Koalition unter Helmut Kohl im Bundestag beschlossen. „Vermummung“ wurde gemäß § 125 Abs. 2 StGB (Landfriedensbruch) zu einer Straftat, sofern sich die Betreffenden in einer „gewalttätigen Menschenmenge“ aufhielten und die Polizei zum Auseinandergehen aufgefordert hatte. 1989 wurden „Vermummung“ und „Schutzbewaffnung“ generell zu Straftaten hochgestuft.[2]

 

Vermummung in Fußballstadien

Das gesetzliche Vermummungsverbot gilt grundsätzlich auch in Fußballstadien, obwohl das Fußballstadion dem Hausrecht des Veranstalters unterliegt. Hat aber zum Fußballstadion prinzipiell jedermann Zugang, was abgesehen vom Geisterspiel fast immer der Fall ist, liegt keine „Privatveranstaltung“, sondern eine „sonstige öffentliche Veranstaltung“ i. S. von § 17a Versammlungsgesetz vor. In der Praxis verzichtet die Polizei jedoch häufig trotz bestehenden Legalitätsprinzips auf das Einschreiten gegen vermummte Fußballfans, solange sie sich ruhig verhalten und es nicht aus anderen Gründen Anlass zu einem polizeilichen Tätigwerden gibt.

 

Wenns draußen stürmt oder arschkalt ist kommt auch kein Polizist daher, nur weil du dir den Schal ums Gesicht gewickelt und die Mütze tief runter gezogen hast. Genauso darf sich die Muslima erstmal das Gesicht verschleiern, die es aus Gründen einer seltsam interpretierten Geschichtensammlung aus dem 7. Jahrhundert macht.

 

Dem Gesetz nach darf also jeder auf der Straße einen Schleier tragen, so lange er damit nicht einer Strafverfolgung entgehen will. Im Fußballstadion dagegen muss auch die Muslima ihren Schleier ablegen, wobei sie da ja als Frau glaubenstechnisch eh gar nicht hin geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 35 Minuten schrieb R123Rob:

Das Grundgesetz schützt die Religionsfreiheit in Deutschland. In Artikel 4 heißt es: "Die ungestörte Religionsausübung wird gewährleistet"

Solange dies nicht mit anderen Gesetzen in Konflikt steht, die höher gewertet müssen, richtig. So wäre ein Mord aus religiösen Gründen natürlich nicht darunter geschützt - dies fällt unter die negative Religionsfreiheit der Nicht-Anhänger einer Religion (Religionsfreiheit beschreibt also auch immer die Freiheit VON Religion - warum sollte man als Atheist oder Staat insgesamt irgendeine Religion erheben und ihre Regelungen anderen aufzwingen? Das eben verhindert sie).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gmx? 

Wasn das für eine Schlagzeile :S

Animalentertainment und Animalabuse stehen im Duden meines Wissens sogar an selber Stelle :S

Wer sowas mitmacht sollte das sechste Lebensjahr nicht überschritten haben und wenn doch dann hat er die letzte Zeit auf der dunklen Seite des Mondes verbracht. Traurig. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Devian:

Ich wünsche demjenigen, der dafür verantwortlich ist, jedenfalls (mindestens) die Pest, und das er elendig daran verreckt.

 

Schlimmer:

 

Möge derjenige mit nackten Füßen über eine Straße voller Legosteinchen laufen müssen!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Lunte der Echte:

wenn doch dann hat er die letzte Zeit auf der dunklen Seite des Mondes verbracht. Traurig. 

Dort leben aber Nazis. Ich glaube nicht, dass Nazis solche Tierquäler aufnehmen. Da haben selbst die mehr Herz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier mal was interessantes zum nachdenken. 

Hartz 4 Leistungen sind mit der Miete.

Machen wir mal eine kurze Rechnung. 

424,00€(H4) + sagen wir mal 500,00€ Miete = 924,00€/Monat. Die Krankenkassen Beiträge sind dann schon mit drin.
924,00 + 8% = 998,00 ca. 1000,00€
Eine Rente von 1000,00€ im Monat sind daher heute mit Hartz 4 gleichzusetzen.
Wer aber eine Rente von 1000,00€ im Monat bekommt, der hat vorher 1000,00/0,42 = 2381,00€ netto im Monat verdient.
Wir halten also fest, dass jeder, der heute nicht mindestens 2400,00€ netto verdient im Rentenalter dann seine Rente mit Hartz 4 aufstocken darf. Und um das zu können müssen vorher vermögensgegenstände wie z. B.  Wohneigentum, oder Lebensversicherungen zu Geld gemacht werden. 

....Mich wundert wirklich warum noch nicht die breite Masse gegen diese Politik demonstriert. 

 

Edit: Ok, als ich gestern mit Freunden darüber redete wurde ich auf einige Fehler in meiner Rechnung hingewiesen (u.a. Rentenpunkte)

wir sind das dann gestern nochmal in der Bar durchgegangen und kamen auf ein super simples Ergebnis. 

Wer in 35 Jahren als Durchschnitts netto nicht 1.700€ netto verdient hat, der hätte garnicht arbeiten brauchen. Da diese auf Hartz 4 enden werden... Macht find ich immer noch genauso betroffen. Hab viele Mandanten, deren Angestellte unter 1.700€ netto verdienen. Soll man denen nun empfehlen sich lieber arbeitslos zu melden weil es aufs Gleiche hinaus läuft?! Auch ist ein Eigenheim sicher...wenn es klein genug ist. Also ein Reihenhaus/ Doppelhaus Hälfte. Kapitalanlagen müssen aber vorher vernichtet werden. 

wirklich verzwickt. .... manchmal wünscht ich mir man würde das alles nicht wissen... so wie hier die meisten....naja nicht nur hier, allgemein. Es belastet mich. Kein Witz, ich denke oft nach wohin diese Reise geht und denke da an nichts gutes. Und der Klassenkamerad von damals, der sieht das garnicht und lebt einfach ins Leben rein...... beneidenswert. Aber ihn wird die Realität noch einholen....leider....

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb RaviRashud:

Wer in 35 Jahren als Durchschnitts netto nicht 1.700€ netto verdient hat, der hätte garnicht arbeiten brauchen

 

läuft also melde ich mich mal lieber arbeitslos weil im schnitt liege ich da drunter. das erklärt meine persönliche frage "warum tue ich mir den scheiß überhaupt an" eigentlich noch mehr.

 

traurig das mal so zu sehen das ist echt hart. man arbeitet sein ganzes leben für nix im grunde.

falls wir mal nen haus kaufen, sollte das lieber auf meine bessere hälfte alleine laufen. die kommt locker auf 1700€ netto.

 

vor 9 Stunden schrieb RaviRashud:

manchmal wünscht ich mir man würde das alles nicht wissen... so wie hier die meisten

 

jetzt weiß man es und grübelt.

 

vor 9 Stunden schrieb RaviRashud:

Und der Klassenkamerad von damals, der sieht das garnicht und lebt einfach ins Leben rein...... beneidenswert. Aber ihn wird die Realität noch einholen....leider....

 

das ganze leben und die gesellschaft ist auf die gegenwart ausgelegt. nix auf zukunft. leider.....

 

vor 9 Stunden schrieb RaviRashud:

....Mich wundert wirklich warum noch nicht die breite Masse gegen diese Politik demonstriert. 

 

der satz gehört ganz ans ende!

wenn das keiner weiß, dann kann auch niemand gegen demonstrieren. Das ganze system ist beschissen. teilweise wird der staat von hartz4ler beschissen. ziehen leistungen und scheffeln im hintergrund richtig asche

 

 

@RaviRashud wie verhält sich das denn bei 45 jahren? da muss es ja im schnitt weniger sein so 1500-1600€ da man ja 10 jahre länger arbeitet. oder bleibt das bei 1700€ im schnitt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten schrieb Ritti1987:

falls wir mal nen haus kaufen, sollte das lieber auf meine bessere hälfte alleine laufen. die kommt locker auf 1700€ netto.

 

Ja unbedingt. Aber.... :( ihr dürft weder verheiratet sein, noch darfst du bei ihr gemeldet sein..... 

Sonst zahlt das Amt Dir nichts, wegen Eheähnlicher Gemeinschaft...

C02144EF-CFCE-4A0D-8F8B-A21DC1BE6FFD.jpeg.594baf978a2e153134d6547ef0b27ff9.jpeg

 

Ich werde an die 1.700€ auch nicht mehr ran kommen. Da müsste ich nun deutlich mehr netto bekommen um meine ersten 16 Jahre Arbeit mit Niedriglohn auszugleichen 😢

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb RaviRashud:

 

Ja unbedingt. Aber.... :( ihr dürft weder verheiratet sein, noch darfst du bei ihr gemeldet sein..... 

Sonst zahlt das Amt Dir nichts, wegen Eheähnliche Gemeinschaft...

C02144EF-CFCE-4A0D-8F8B-A21DC1BE6FFD.jpeg.594baf978a2e153134d6547ef0b27ff9.jpeg

 

Ich werde an die 1.700€ auch nicht mehr ran kommen. Da müsste ich nun deutlich mehr netto bekommen um meine ersten 16 Jahre Arbeit mit Niedriglohn auszugleichen 😢

 

 

aber wie verhält sich das denn bei 45 jahren? da muss es ja im schnitt weniger sein so 1500-1600€ da man ja 10 jahre länger arbeitet. oder bleibt das bei 1700€ im schnitt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Ritti1987:

aber

 

1.700€ ist die magische Grenze. Wie du da ran kommst, ob nun in 35 Jahren, oder mehr.... oder auch weniger Jahre, ist egal.

ok etwas plump gesagt.... 35 Jahre sind schonmal min. Aber so pi mal Daumen ist die 1.700€ die Zahl die wir mindestens erreichen wollen. Aber wir kamen auf das Ergebnis. Das ist der Schwellenwert für 1000€ Rente. Und ehrlich gesagt sind 1.000€ Rente nichts. Wo ist da Urlaub? Kaffeefahrten? Enkeln Geld zu stecken usw drin?!

Es sei noch zu erwähnen das man durch privates vorsorgen das bestimmt erhöhen kann. 

Diese Rechnung bezieht sich nur auf die staatliche Rente. 

Seit gestern frag ich mich auch warum ich Abendschule und all den schei* gemacht hab.... 

mich macht das nun auch richtig wütend wenn ich höre Deutschland wünscht sich eine Grundrente von etwas über 1090€. Dafür zahlt man dann aber Miete selbst. Also im Endeffekt bekommt man dann weniger als mit Harz 4 weil dort ja die Miete mit drin ist. Also auch wieder nur verarsche am Bürger. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb RaviRashud:

wenn ich höre Deutschland wünscht sich eine Grundrente von etwas über 1090€. Dafür zahlt man dann aber Miete selbst. Also im Endeffekt bekommt man dann weniger als mit Harz 4 weil dort ja die Miete mit drin ist. Also auch wieder nur verarsche am Bürger. 

 

verarsche am bürger der zur miete wohnt. vorallem da die mieten ja immer steigen. das ist aktuell ein pulverfass das in 10-15 jahren definitiv einen großen knall hervorruft.

 

aber diese 1090€ bevorteilt ja die leute mit wohneigentum die zahlen ja keine miete mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Ritti1987:

aber diese 1090€ bevorteilt ja die leute mit...

 

Najaaaa die Zahlen dann ja auch. Vielleicht fürs Gemeinde Grundstück, Gas, Grundsteuer, Sanierungen. Alle 40jahre ein neues Dach... sind auch mal eben etwas über 20.000€.(durch Gerüst ums Haus und co). oder wie bei meinem Vater damals. Als er noch klar war lies er einen neuen Öl Kessel (Heizung) installieren. Damals das neueste Ding. Teuer wie eine E Klasse. Nun kommt die Politik und sag alles böse. Dabei, selbst der Schornsteinfeger sagt was das für ein tolles Ding ist und man das noch locker min 30 Jahre nutzen muss! Unsere Politik sieht das anders. Abwrackprämie für öl Heizungen im 4 stelligen Bereich. Mensch das Ding lag im 5 Stelligen Bereich und kann locker 80jahre wenn nicht mehr arbeiten soll aber nach deren Willen nach 15 Jahren Schrott reif sein?!  Und wie gesagt, es darf nur ein kleines Haus sein. 

Ich bin der Meinung, die Politik will uns Menschen/ Deutsche Bevölkerung gegeneinander ausspielen. Es gibt ja auch nur noch links und rechts, nichts dazwischen. Also schwarz oder weiß. Einfach nur damit wir untereinander übereinander herfallen.  Damit wir bloß nicht das Versagen in der Politik sehen. Eigentlich eine clevere Strategie.... sie ist nur zum 🤢🤮

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.