Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de
Gast DeLorean

Stammtisch

Recommended Posts

Gast DeLorean

stehe vor einer schweren entscheidung

 

mb-slsuej7u.jpg

 

Oder

 

piaggio-ape-50-pianalovkhx.jpg

 

Wie würdet Ihr entscheiden?

Wo ist der Wacko-Smiley aus PS3-Talk? Ohne das Ding, kann ich mich nicht richtig ausdrücken X(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Bottlethrower:

Welche genau meinst Du?

 

vor 1 Stunde schrieb Ritti1987:

ich schließe mich bottle an. welche meinst du?

 

Möchtet ihr wirklich dieses Fass öffnen ?

Eigentlich wollte ich das hier jetzt nicht los treten. Wenn ihr möchtet schreibe ich heute Abend dazu einmal mehr, gerade muss ich dringende Arbeiten erledigen.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Nightcrow:

 

 

Möchtet ihr wirklich dieses Fass öffnen ?

Eigentlich wollte ich das hier jetzt nicht los treten. Wenn ihr möchtet schreibe ich heute Abend dazu einmal mehr, gerade muss ich dringende Arbeiten erledigen.

 

 

 

kannst ja auch privat schreiben ist glaube ich die beste variante.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb Nightcrow:

 

 

Möchtet ihr wirklich dieses Fass öffnen ?

Eigentlich wollte ich das hier jetzt nicht los treten. Wenn ihr möchtet schreibe ich heute Abend dazu einmal mehr, gerade muss ich dringende Arbeiten erledigen.

 

 

 

Interessieren würde mich das schon. 

Wie Du mir das vermittelst, bleibt Dir überlassen :P

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden schrieb RaviRashud:

 

Naja.... lässt ja tief blicken.... 

grade das auslassen über Drogen fand ich auch sehr befremdlich, hier in einem Konsolen Forum. 

Habe bis heute kein Statement von den Seitenbetreibern dazu bekommen. Und mal ehrlich, ob alk schlimmer ist oder nicht, dass ist legal. Aber über Drogen zu Philosophieren, und dann zu schreiben wie schön dann alles ist.... ja... die meisten denken nicht weiter als zur eigenen Haustür. 

 

Ps. Und das mit dem Spoiler, kannst in deinen wohl geformten rektum packen. 

In wie fern lässt das tief blicken? Was interpretierst du bei meiner Aussage? Das ist ein ganz klares und aufrichtiges Statement.

Ich kann überhaupt nicht nachvollziehen warum du dich derart aufregst. Weder habe ich irgendeine direkte Vorbildfunktion, noch einen Überblick über die tatsächlich minderjährigen Lesern und das möchte ich noch mal betonen, irgendjemanden zum Konsum animiert. Es liest sich förmlich so als hätte ich einem Kind eine Injektion verpasst.

 

Wie kannst du dir rausnehmen Alkohol zu relativieren nur weil es legal ist? Das ist dermaßen unintelligent und raubt jegliche Diskussionsgrundlage.Vielleicht setzt du dich endlich mit dem Thema ein wenig intensiver auseinander, statt emotional und übergriffig gegenüber anders Eingestellten zu reagieren.

Sollte der "Tür-Spruch" mir gegolten haben, dann kannst du mich direkt ansprechen. Ich vertrage solche Äußerungen ganz gut. Du musst nicht so schüchtern sein und kannst deine Aussage direkt platzieren ohne andere damit zu beleidigen :)

Im Übrigen ist es vom Westflügel bis zur Haustür schon ein ganz schönes Stück, ich muss nach einer Woche Ein und Ausgehen das Golfcar laden lassen. Ich überlege mir ein zweites anzuschaffen...

 

 

vor 15 Stunden schrieb R123Rob:

Sehr fragwürdige Einstellung, aber jedem das seine.

Jedem das Seine, aber mir bitte das Meiste ❤️

vor 16 Stunden schrieb Ritti1987:

 

@Lunte der Echte mach mal Foto von dem beschriebenen. 

 

Zügel dich, du kannst doch in diesem Internet keine Aktfotos einer fremden Person verlangen. Du Schuft ich hetze dir eine Schar von Advokaten auf den Hals und natürlich die Mods auf ihren Schimmeln in ihrer schimmernden Rüstung gleich mit. Alles quatsch, die Bilder kommen ich muss mich nicht verstecken ❤️

bearbeitet von Lunte der Echte
Die Schippe war noch nicht voll, also habe ich noch was drauf gepackt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb Ritti1987:

bitte nicht wieder das Fass aufmachen was schlimmer ist. Alkohol oder Drogen völlig Latte ist beides nicht sonderlich cool. Und dein Text bzgl. Funktionierenden Jugendschutz. Jetzt mal ehrlich wovon träumst du nachts? So lange es Leute gibt die mit Drogen Alkohol etc Geld verdienen werden auch den Jugendschutz um gehen solange Profit winkt. 

 

Ich kenne mindestens 3 Kiosks die Kippen und all an unter 16 jährige verkaufen. 

Ich wollte hier kein Fass aufmachen, sondern lediglich auf eine meines Erachtens inkonsequente Auffassung mancher hier hinweisen.

Außerdem ist es falsch zu sagen "Alkohol oder Drogen" - Alkohol ist eine fucking Droge!

Und je eher das in den Schädeln der Leute ankommt, desto früher können wir auch in der Gesellschaft anfangen, ergebnisoffen über dieses Thema zu diskutieren.

 

Ich erwähnte es zwar bereits, aber gerne nochmal: In meinem Modell findest du Drogen nicht im Kiosk oder Supermarkt, sondern nur noch in Coffeeshops und Apotheken :) Und da wird oft kontrolliert, und gerne könnte man die Frequenz sogar noch erhöhen nach einer umfassenden Legalisierung.

 

Und da du sogar Kioske kennst die den Jugendschutz umgehen, könntest du ja den Cops nen kleinen Tipp geben, so ganz anonym ;) Wäre immerhin deine Bürgerpflicht, Minderjährige vor Schaden zu bewahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Ritti1987:

 

das wollte ich hören ❤️

 

Ist das hier ein Forum für Perversitäten? Ich meine, bei den PS4 - Spielen gibt es auch Horror - Spiele, klar, aber die Bilder aus meinem Kopfkino übertreffen gerade alles Vorstellbare! :D

 

Daher @Lunte der Echte: Bitte NICHT!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Der Nehring:

 

Ist das hier ein Forum für Perversitäten? Ich meine, bei den PS4 - Spielen gibt es auch Horror - Spiele, klar, aber die Bilder aus meinem Kopfkino übertreffen gerade alles Vorstellbare! :D

 

Daher @Lunte der Echte: Bitte NICHT!!

Du hast doch keine Ahnung was du verpasst. Aber bitte, ich kann niemanden zu seinem Glück zwingen. Ich nehme dich selbstverständlich aus dem Verteiler, aber beschwere dich hinterher nicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb Roxas1997:

Ich wollte hier kein Fass aufmachen, sondern lediglich auf eine meines Erachtens inkonsequente Auffassung mancher hier hinweisen.

Außerdem ist es falsch zu sagen "Alkohol oder Drogen" - Alkohol ist eine fucking Droge!

Und je eher das in den Schädeln der Leute ankommt, desto früher können wir auch in der Gesellschaft anfangen, ergebnisoffen über dieses Thema zu diskutieren.

 

Ich erwähnte es zwar bereits, aber gerne nochmal: In meinem Modell findest du Drogen nicht im Kiosk oder Supermarkt, sondern nur noch in Coffeeshops und Apotheken :) Und da wird oft kontrolliert, und gerne könnte man die Frequenz sogar noch erhöhen nach einer umfassenden Legalisierung.

 

Und da du sogar Kioske kennst die den Jugendschutz umgehen, könntest du ja den Cops nen kleinen Tipp geben, so ganz anonym ;) Wäre immerhin deine Bürgerpflicht, Minderjährige vor Schaden zu bewahren.

 

Worüber diskutiert ihr hier eigentlich? Glaubt einer von euch, dass durch eure Ansichten, Stellungnahmen oder was auch immer, einer hier bekehrt wird und seine Einstellung zu dem Thema ändert? Ich glaube nicht.

 

Und wegen wem diese Diskusion hier? Na? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Lunte der Echte:

Du hast doch keine Ahnung was du verpasst. Aber bitte, ich kann niemanden zu seinem Glück zwingen. Ich nehme dich selbstverständlich aus dem Verteiler, aber beschwere dich hinterher nicht!

 

Ich habe zu danken, Euer Durchlocht, ähm sorry, Durchlaucht! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten schrieb Roxas1997:

Außerdem ist es falsch zu sagen "Alkohol oder Drogen" - Alkohol ist eine fucking Droge!

Was bei exzessivem Gebrauch langfristig schlimmer oder weniger schlimm ist, sei Mal dahin gestellt. 

 

Es ist aber ein Unterschied, ob ich in einem öffentlichem Forum, in dem auch 10 jährige Kinder mitlesen könnten, schreibe "ich habe mir legal eine Flasche Havanna gekauft" oder "illegale Drogen zu konsumieren ist doch garnicht so schlimm" oder "ab und an ein paar halluzinogene einzuwerfen ist ganz lustig" (wie es auf der Seite zuvor geschrieben wurde).

Immerhin ist das eine gesetzlich verboten, das andere nicht! 

Das Alkohol auch nicht besonders gut ist für den Körper brauchen wir hier garnicht diskutieren, ich sehe es ja selbst so. 

Aber muss man das öffentlich teilen, dass man gegen das Gesetz verstößt? Kann man das nicht still und heimlich Zuhause machen und dort auch lassen? 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 50 Minuten schrieb Roxas1997:

Alkohol ist eine fucking Droge!

Und je eher das in den Schädeln der Leute ankommt, desto früher können wir auch in der Gesellschaft anfangen, ergebnisoffen über dieses Thema zu diskutieren.

 

ich denke das wird jedem bewusst sein das auch alkohl eine "droge" ist.

nicht um sonst gibt es promille regeln etc. ;)

 

aber und das ist der entsprechende punkt. alkohol ist eine gesellschaftlich anerkannte droge wie rauche auch anders als cannabis etc.

 

und wie @_Raschi_ sagt das eine ist legal das andere illegal und das sollte man für sich behalten. hier lesen wie auch schon @R123Rob das anmerkte kinder mit. daher völlig egal was die politische meinung von einem dazu sagt es gehört einfach nicht hier hin.

 

und wer vernünftig erzogen wurde und die eltern drauf geachtet haben ist meistens sowieso nicht mit illegalen substanzen in berührung gekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Ritti1987:

ich denke das wird jedem bewusst sein das auch alkohl eine "droge" ist.

 

 

Ich denke nicht, dass das jedem bewusst ist. Gerade weil es gesellschaftlich akzeptiert ist, bemerkt man den Suchtfaktor und die Abhängigkeit doch meist erst, wenn man schon tief gefallen ist. Es ist m.M.n. ein schleichender Prozess, da du nicht direkt so inne Fritten bist, wie bei Heroin z.B. . Aber beim Alkohol wird so oft ein Auge zugedrückt, sei es mal auf der Arbeit oder auch im Kreise der Familie. Und auf einmal wundern sich dann alle, wie abgewrackt jemand sein kann.

 

vor 14 Minuten schrieb Ritti1987:

und wer vernünftig erzogen wurde und die eltern drauf geachtet haben ist meistens sowieso nicht mit illegalen substanzen in berührung gekommen.

 

Sorry, aber das halte ich für totalen Blödsinn. Das möchte ich hier nun aber auch nicht weiter ausführen, weil sonst die Moral- und Sittenwächter wieder kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das stimmt. Alkohol, Zigaretten, Zigarillos, Zigarren usw. haben und werden auch immer viel mehr Stil besitzen, als sich diese extremen, gefährlichen Drogen zu geben. Ich möchte jetzt wegen den Kindern nicht ins Detail gehen.

 

Kommt doch immer gut in der Damenwelt zu fragen: "Hey, Lust auf eine Lucky Strike und einem Martini an der Bar?"

 

Und schon ist der Smalltalk perfekt.

 

Zigaretten standen und stehen auch für Sexiness. Die großartige Marlene hat es uns gezeigt ❤️ Kunst!

 

b8f885.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Bottlethrower:

Sorry, aber das halte ich für totalen Blödsinn. Das möchte ich hier nun aber auch nicht weiter ausführen, weil sonst die Moral- und Sittenwächter wieder kommen.

 

ich gebe ja auch nur meine erfahrung weiter. andere habe andere erfahrungen gemacht.

 

und ich bin nach alkohol immer inne fritten und packe dann 5-6 wochen nix an

aber auch muss ich sagen wenn jemand nach feierabend jeden tag sein bier trinkt ist das auch schon ne sucht. ne sucht aus gewohnheit. und meistens bleibt es nicht bei einem

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 59 Minuten schrieb _Raschi_:

Was bei exzessivem Gebrauch langfristig schlimmer oder weniger schlimm ist, sei Mal dahin gestellt. 

 

Es ist aber ein Unterschied, ob ich in einem öffentlichem Forum, in dem auch 10 jährige Kinder mitlesen könnten, schreibe "ich habe mir legal eine Flasche Havanna gekauft" oder "illegale Drogen zu konsumieren ist doch garnicht so schlimm" oder "ab und an ein paar halluzinogene einzuwerfen ist ganz lustig" (wie es auf der Seite zuvor geschrieben wurde).

Immerhin ist das eine gesetzlich verboten, das andere nicht! 

Das Alkohol auch nicht besonders gut ist für den Körper brauchen wir hier garnicht diskutieren, ich sehe es ja selbst so. 

Aber muss man das öffentlich teilen, dass man gegen das Gesetz verstößt? Kann man das nicht still und heimlich Zuhause machen und dort auch lassen? 

 

Ich kann absolut nachvollziehen was du meinst, dennoch bin ich der Meinung dass der Konsum von Drogen unabhängig der Legalität für einen Jugendlichen oder Heranwachsenden ungeeignet ist. Die Verantwortung liegt meines Erachtens bei den Erziehungsberechtigten, was sofort die Frage auf den Plan bringt, was hat ein noch nicht eigenständig differenzierender/entscheidender Mensch unter 16 Jahren im Internet verloren? Weiter stellt sich die Frage, welchen unmittelbaren Einfluss hat der Austausch auf einer Plattform wie dieser auf Mitleser? Die ernsthaften Bedenken finde ich durchaus lobenswert, in Anbetracht der moralisch zwiespältigen Sichtweise arg fragwürdig. -Ein Rausch bleibt ein Rausch unabhängig von der Legalität.

Zumal die Debatte um die Gesetzeskonformität im Bezug auf bestimmte Drogen immer höheren Druck erfährt, da die konservative Haltung gegenüber nicht gesellschaftsfähigen Rauschmitteln lange veraltet ist. Worauf ich hinaus möchte ist, wie wird von dir, Rashud und anderen argumentiert, wenn es die harte Abgrenzung der Legalität nicht mehr gibt? Dann geht es um den Kern der Sache und zwar Konsum oder Missbrauch.

 

Ein offener Dialog macht mehr Sinn, als Heimlichtuerei. Klar eine Glorifizierung wie ich sie an den Tag gelegt habe ist dabei nicht förderlich, allerdings berufe ich mich an der Stelle gern auf mein Eingangs-Statement. Wer klar differenzieren kann, weiß meine Beiträge zu lesen und dafür Bedarf es ein gewisses Alter bzw. eine gewisse Reife, ansonsten kann man immer das lesen und deuten was man möchte. (Wobei letzteres machen auch vermeintlich Erwachsene hier)

 

 

Nachtrag:

 

Was mir immer wieder auffällt, sind Formulierungen wie diese:  "Das Alkohol auch nicht besonders gut ist für den Körper brauchen wir hier garnicht diskutieren, ich sehe es ja selbst so. " Was ist mit dem "auch nicht besonders gut" beabsichtigt?

Fakt ist, Alkohol ist Gift. Auch der kleinste Schwipps ist IMMER eine Vergiftung, die mit weichmachenden Äußerungen/Relativierungen herunter gespielt werden. Führt man sich das klar vor Augen ist noch irrelevanter womit man sich berauscht. Am Ende zählt immer die eigene Konstitution, Reife und vor allem maßvoller Umgang, der einer anständigen Aufklärung zu Grunde liegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Ritti1987:

und wer vernünftig erzogen wurde und die eltern drauf geachtet haben ist meistens sowieso nicht mit illegalen substanzen in berührung gekommen.

 

Und er geht nur an Ampeln über die Straße, hält sich an jedes Regelschild, isst jeden Tag brav sein Sauerkraut und immer seinen Teller blitzeblank und hat nur Sex wenn er Kinder will.

 

Gut dass meine "Hippie"-Eltern mir keinen Stock im Popo verpasst haben, auch wenn ich (im gegensatz zu ihnen) bisher höchstens mal die legalen Drogen getestet habe. Zumindest kann ich akzeptieren, dass jeder Volljährige selbst entscheiden darf, was er sich selbst zumutet, so lange er damit niemand anderen schädigt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb joschi486:


und immer seinen Teller blitzeblank

...

Aus Höflichkeit lässt man immer etwas drauf, vielleicht möchte ja jemand anderes dieses Stück.

 

Wer seinen Teller woanders komplett leer ist ( alleine Zuhause ist die Ausnahme), zeigt öffentlich seinen Egoismus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese Diskussion ist doch ziemlich lächerlich. Eine öffentliche Diskussion in einem öffentlichen Forum sollte doch wohl drin sein. Persönliche Erfahrungen spielen da meiner Meinung nach durchaus eine Rolle. Oft sind die totalen Drogengegner genau die, die niemals damit in Berührung gekommen sind, bzw. keine Ahnung haben worüber sie eigentlich reden. Ähnlich wie in Sachsen - die wenigsten Flüchtlinge, aber die meisten Nazis 😉 Eine Glorifizierung von Drogen hat hier natürlich auch nichts verloren.
Sich für eine bessere Drogenpolitik aussprechen darf ein 10 jähriger hier genauso lesen wie die Gegenargumente. Im besten Fall bildet sich der Junge daraufhin selbst eine Meinung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Lunte der Echte:

Was mir immer wieder auffällt, sind Formulierungen wie diese:  "Das Alkohol auch nicht besonders gut ist für den Körper brauchen wir hier garnicht diskutieren, ich sehe es ja selbst so. " Was ist mit dem "auch nicht besonders gut" beabsichtigt?

Ganz einfach. Ich wollte nicht den Moralapostel raushängen lassen, das wäre Scheinheilig, bin ja selbst kein unbeschriebenes Blatt. 

Aber wenn, wie auf der Seite zuvor, so "verharmlosend" über giftige Substanzen gesprochen wird, welche in einem Halluzinogenem Trip enden, dann triggert mich das irgendwie schon so ein wenig... 🤔

 

Könnte aber auch daran liegen, dass ich mehrere Leute kenne, die den Absprung nicht geschafft haben und die sich Dank der Drogen ihre Zukunft verbaut haben, nicht mehr zurechnungsfähig sind oder im Bau sitzen 🤷

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Lunte der Echte:

Ich kann überhaupt nicht nachvollziehen warum du dich derart aufregst.

 

Brrrrrrrrrrrr ....ruhig....,

ich hab mich nicht derart aufgeregt. Hab nur gesagt das lässt tief blicken. Ich meine, Du sagtest Dir geht die Jugend am Ar*** vorbei. Das kann man so stehen lassen... darfst aber dich nicht wundern wenn andere, oder auch nur ich... das ziemlich egoistisch finden. 

Aber sei‘s drum. Meine Meinung kann und wird Dir doch auch sicher am rektum vorbei gehen. Who cares. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb MaNuEeL:

Also unterm Strich sind Drogen schlecht oder? Wo liegt jetzt da das Problem? 🤔

Richtig, außer ein Gläschen Wein oder ein Bier. Die harten Drogen müssen bekämpft werden!💪

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.