Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Recommended Posts

Spoiler

Logo_Small.png

 

Header.jpg

[/align]

 

[align=justify]Hinweiß: Dieser Thread ist nicht nur für das Spiel Metal Gear Solid 5 GZ/TPP, sondern für die gesamte Serie. Es kann hier also über jeden bisher erschienen Teil diskutiert werden. Ich werde mich jedoch erstmal nur auf die aktuellen Titel fixieren und sämtliche News samt Infos hierzu posten/aktualisieren. Auch Tipps, Tricks, Trophieguides etc wird es nur für Teil 5 geben, da es sonst zu aufwendig wäre für alle anderen Teile die Infos zusammen zu sammeln. Falls Jemand anders es aber für wichtig hält und Lust und Laune hat, kann Er/Sie es gerne machen, ich werde es dann in die Startposts reineditieren und natürlich auch noch direkt alle Helfer erwähnen! Ansonsten wird es zu den alten Teilen nur kleine Zusammenfassungen geben, im Vordergrund bleibt Teil 5. Außerdem bitte Ich storyrelevante Sachen in Spoiler zu packen, da es immernoch Leute gibt die nicht alle Spiele dieser Serie gespielt haben und sich das nicht kaputt machen wollen! Natürlich sei noch zu erwähnen dass sich hier durchaus Fehler einschleichen können und dass das hier kein perfekter Thread ist, wenn ihr also irgendwas entdeckt habt, dass ich verbessern/ändern kann wäre ich echt froh wenn ihr mir das sagen könntet! :D Entweder per PM oder hier im Thread, wobei mir die private Nachricht lieber wäre, da Ich so eine bessere Übersicht habe. Updates werden direkt gepostet (natürlich werden die Leute, die mir helfen immer erwähnt!).[/align]

 

[align=center]ACHTUNG! DIESER THREAD KANN SPOILER ENTHALTEN![/align]

 

[align=center]Allgemeine Regel:

Worauf solltet ihr achten?

[+]Fragen zu jeglichen Teilen sind hier willkommen.

[+]Kaufempfehlungen zu bestimmten Teilen.

[+]Storyrelevante Fragen (natürlich nur im Spoiler).

[+]Tipps, Tricks, Fragen etc zum Spiel.

[+]Humane Diskussionen über die Teile (Je nach Art mit Spoiler).

[+]Verabredungen zu Onlinegames oder das erstellen von Clans, Gruppen etc.

[+]Forenregeln müssen beachtet werden.

 

Was sollte vermieden werden?

[-]Beleidigungen jeglicher Art.

[-]Wichtige Teile der Geschichte ohne Spoiler posten.

[-]Themen die nichts mit der Serie zu tun haben.

[-]Spam, Flame, Shitstorms etc[/align]

 

[align=left]Aktuelle_Titel.png[/align]

 

Metal Gear (MSX, PSV, PS3) - 1st Release: 1987 - Latest Release: September 2013 (Legacy Collection)

 

 

 

[align=center]MG_Cover.jpg[/align]

 

Handlung: Mitte der 1990er entstand in Südafrika die Festungsnation Outer Heaven. Diese Nation beherbergt eine Armee angeheuerter Söldner. Ein Land, vollkommen abgeschottet von der Außenwelt, mit den besten Sicherheitssystemen, um sich gegen unerwünschte Eindringlinge zu schützen. Als auch noch herauskommt, dass in Outer Heaven eine neuartige Waffe entwickelt wird, beauftragen die westlichen Nationen die Spezialeinheit FOXHOUND, um damit dem Treiben von Outer Heaven ein Ende zu bereiten.FOXHOUND-Gründer und -Kommandeur Big Boss entsendet seinen besten Spezialagenten Gray Fox nach Outer Heaven. Wenige Tage später jedoch bricht der Kontakt mit Gray Fox ab und seine letzten Worte lauten: „Metal … Gear …“. Big Boss kann jetzt nur noch den jungen Anfänger Solid Snake nach Outer Heaven schicken um die Festung zu infiltrieren und Gray Fox zu befreien. Solid Snake gelingt es anschließend, die Welt vor der Zerstörung zu retten, Metal Gear zu vernichten und Outer Heaven zu zerschlagen.

 

Gameplay:

 

[align=center]

[/align]

 

 

Metal Gear 2 Solid Snake (MSX2, PSV, PS3) - 1st Release 1991 - Latest Release: September 2013 (Legacy Collection)

 

 

 

[align=center]MG2_Cover.jpg[/align]

 

Handlung: Die Handlung von Metal Gear 2 dreht sich um das fiktive Militärregime Zanzibarland in Zentralasien, das im Jahre 1995 gegründet wurde und sich mit Gewalt ein Arsenal an Nuklearwaffen aneignet. Dazu kommt, dass im Jahre 1997 die Erdölressourcen nach dem Ende des Kalten Krieges schneller aufgebraucht sind als erwartet. Jedoch erfindet der Biologe Dr. Kio Marv den Mikroorganismus OILIX, der das Erdöl in hochwertigen Brennstoff umwandelt. Er wird aber mitsamt der OILIX-Formel entführt, wobei die Spuren nach Zanzibarland führen. Nachdem sich Zanzibarland mithilfe zahlreicher angeheuerter Söldner mehrmals vor russischen Einheiten schützen konnte, holt Oberst Roy Campbell das ehemalige FOXHOUND-Mitglied Solid Snake in die Einheit zurück. Es gelingt ihm Zanzibarland zu stoppen und OILIX sicher zurückzubringen.

 

Gameplay:

 

[align=center]

[/align]

 

 

Metal Gear Solid (PS, PSV, PS3) - 1st Release 1999 - Latest Release: September 2013 (Legacy Collection)

 

 

 

[align=center]MGS_Cover.jpg[/align]

 

Handlung: Die Handlung spielt zwischen dem 21. und 27. Februar 2005, sechs Jahre nach den Ereignissen von Metal Gear 2: Solid Snake und somit zehn Jahre nach dem ersten Teil, Metal Gear. FOXHOUND, ein abtrünniges, genetisch verbessertes Spezialkommando, unternimmt einen Putsch auf einem abgelegenen Archipel in Alaska, bei dem es sich in Wahriheit um „Shadow Moses“, eine geheime Abrüstungseinrichtung der Regierung, handelt. Die Einheit unter der Leitung des Söldners Liquid Snake haben mehrere atomare Sprengköpfe in ihre Gewalt gebracht sowie den Mecha Metal Gear REX, der die Atomraketen abfeuern kann. Mit diesem Trumpf erpressen die Terroristen die US-Regierung, um die sterblichen Überreste des legendären Söldners Big Boss zu erhalten. Solid Snake kehrt notgedrungen aus dem Ruhestand zurück und wird auf die Bitte von Colonel Roy Campbell hin darauf angesetzt, die Verteidigungslinien der Terroristen zu durchdringen und die terroristische Bedrohung zu zerschlagen.

 

Gameplay:

 

[align=center]

[/align]

 

 

Metal Gear Solid 2 Sons of Liberty (PS2, PSV, PS3) - 1st Release: 2002 - Latest Release: September 2013 (Legac Collection)

 

 

 

[align=center]MGS2_Cover.jpg[/align]

 

Handlung: Ein junger Foxhound-Agent mit dem Codenamen Raiden soll auf der Meeresreinigungsanlage Big Shell einige Geiseln befreien unter denen sich auch der US-amerikanische Präsident Johnson befindet. Die Entführer nennen sich Sons of Liberty unter der angeblichen Führung des totgeglaubten *zensiert*. Raiden hat den Auftrag bekommen Informationen über die Terrorgruppe Dead Cell herauszufinden und gelangt stattdessen an Informationen über eine Illuminati-ähnliche Organisation namens Patriots. Diese haben die Kontrolle über das gesamte Weltgeschehen.

 

Gameplay:

 

[align=center]

[/align]

 

 

Metal Gear Solid 3 Snake Eater (PS2, PSV, PS3) - 1st Release: 2004 - Latest Release: September 2013 (Legacy Collection)

 

 

 

[align=center]MGS3_Cover.jpg[/align]

 

Handlung: In diesem MGS-Titel steuert man einen Agenten mit dem Codenamen Naked Snake, der in den 1960er Jahren während des Kalten Krieges in die Sowjetunion geschickt wird. Snake soll dort einen sowjetischen Wissenschaftler treffen, welcher einen Panzer, den Shagohod, als mobile, nukleare Raketen-Abschussplattform entwickelt, und ihm zum Überlauf verhelfen. Diese Mission wird schlussendlich von Volgin und seiner Gesellschaft sabotiert. Dieser ist im alleinigen Besitz von Informationen zu einer enormen, auf mehrere Banken verteilte Geldsumme, die von einer internationalen, kriegstreibenden Verschwörung während des Zweiten Weltkrieges angesammelt wurde. Volgin nimmt den Wissenschaftler und den unfertigen Shagohod in Gewahrsam und sprengt mit einer Davy-Crockett-Kernwaffe eine sowjetische Forschungsanlage. Dieser Angriff wird von der Sowjetunion den Vereinigten Staaten zugeschrieben. Um die Situation zu deeskalieren, übernimmt die CIA die Liquidierung von Volgin. Damit beginnt die erste und wohl gefährlichste Mission im Leben des legendären Naked Snake.

 

Gameplay:

 

[align=center]

[/align]

 

 

Metal Gear Solid Portable Ops (PSP) - 1st Release: 2007

 

 

 

[align=center]MGSPO_Cover.jpg[/align]

 

Handlung: Die Geschichte setzt sechs Jahre nach den Ereignissen von Metal Gear Solid 3 ein. Naked Snakes ehemaliges Team, die „FOX“-Einheit, hat sich vom CIA getrennt und ist nun eine selbstständige, abtrünnige Einheit mit dem Ziel die fehlende Hälfte des Erbes der Philosophen zu finden. Die Person die vom Verbleib des Erbes wissen soll, ist kein anderer als Naked Snake höchstpersönlich. Die FOX Einheit schafft es Snake zu Entführen und in ihrer geheimen Basis zu foltern. Nach einer langen Tortur wird Snake in einem Gefängnis eingesperrt, zusammen mit dem letzten Mitglied der amerikanischen Green-Berets, Roy Campbell, der von der Regierung geschickt wurde um die Basis der FOX Einheit zu untersuchen. Durch Campbell erfährt Snake dass Sie sich in San Hieronymo Penisula befinden, einem ehemaligen Raketensilo der Soviet Union. Die zwei schaffen es zu entkommen und gelangen zu einer Kommunikationsbasis, in der Snake versucht Kontakt mit seinem alten Kommandeur, Major Zero, aufzunehmen. Doch stattdessen wird er von seinen ehemaligen Kameraden Para-Medic und Sigint begrüßt, die Snake erklären das er und Zero dafür beschuldigt werden, hinter der Revolte der FOX-Einheit zu stecken. Der einzige Weg für ihn seinen Namen wieder reinzuwaschen ist es den wahren Anführer der FOX-Einheit zu finden: Gene. Doch um dem ganzen noch eins draufzusetzen, erfährt Snake das Gene es geschafft hat, die meisten der russischen Soldaten, die in der Basis stationiert waren, auf seine Seite zu locken. Um seine Mission zu erfüllen muss Snake nun zu anderen Mitteln greifen und versucht die rote Armee auf seine Seite zu locken. Mit oder ohne Gewalt.

 

Gameplay:

 

[align=center]

[/align]

 

 

Metal Gear Solid 4 Guns of the Patriots (PS3) - 1st Release: 2008 - Latest Release: September 2013 (Legacy Collection)

 

 

 

[align=center]MGS4_Cover.jpg[/align]

 

Handlung: Metal Gear Solid 4 spielt im Jahre 2014, neun Jahre nach der Handlung von Metal Gear Solid und fünf Jahre nach Metal Gear Solid 2: Sons of Liberty. Es wurde weltweit eine „Kriegswirtschaft“ erschaffen, mit sogenannten PMCs (Private Military Companies), die für Geld Soldaten aussenden. PMC-Soldaten sind mit Nanomaschinen ausgerüstet, womit sich ihre Fähigkeiten auf den Schlachtfeld verbessern. Das Kontroll-Netzwerk dieser Nanomaschinen wird Sons of the Patriots (SOP) genannt. Liquid Ocelot bereitet sich darauf vor, dieses System zu schaden. Snake, spürt inzwischen seine beschleunigte Alterung durch seinen Status als Klon, hat weniger als ein Jahr zu leben. Er lebt jetzt mit Dr. Hal „Otacon“ Emmerich und Olga Gurlukovichs Tochter Sunny. Als sein ehemaliger Kommandeur Roy Campbell ihn bittet, mit einer letzten Mission Liquid zu stoppen, akzeptiert Snake dies und zieht in den Krieg im Nahen Osten, wo Liquid sich wahrscheinlich versteckt.

 

Gameplay:

 

[align=center]

[/align]

 

 

Metal Gear Solid Peace Walker (PSP, PSV, PS3) - 1st Release: 2010 - Latest Release: September 2013 (Legacy Collection)

 

 

 

[align=center]MGSPW_Cover.jpg[/align]

 

Handlung: Es ist der Nachfolger von Metal Gear Solid 3 und Metal Gear Solid: Portable Ops und spielt im Jahre 1974 in Costa Rica. Big Boss a.k.a. Naked Snake hat inzwischen eine Söldnergruppe namens Militaires sans Frontières (MSF) gegründet. Dieses mal bekämpfen er und seine Verbündeten CIA-Agenten die im Dschungel neue KI-Waffen testen, darunter den titelgebenden Roboter Peace Walker, ein mit Nuklearwaffen bestückter vierbeiniger Kampfpanzer.

 

Gameplay:

 

[align=center]

[/align]

 

 

Ground_Zeroes_Das_Spiel.png

 

[align=center]MGSGZ_Cover.jpg[/align]

 

Metal Gear Solid Ground Zeroes ist das nächste Spiel von Serienschöpfer Hideo Kojima und ist die direkte Fortsetzung zum PSP Titel „Metal Gear Solid Peace Walker“. Entwickelt wird das Spiel von Kojima Productions und gepublished von Konami. Es ist das erste Spiel für die Next-Gen Konsolen und der zweite Titel der auf der FOX Engine basiert. Einige Monate bevor das Spiel 2012 auf dem 25 jährigen Jubiläumsevent enthüllt wurde, hatte Kojima einige Bilder gepostet, welche die Fox-Engine zeigten. Unteranderem berichtete er dabei auch von einem bisher geheimen Projekt „Project Ogre“, welches nichts mit Metal Gear Solid zu tun haben sollte. Letztes Jahr wurde dann schließlich bekannt gegeben, dass es sich bei Project Ogre tatsächlich um Metal Gear Solid 5 handelte.

 

[align=center]Ogre1.jpgOgre2.jpgOgre4.jpgOgre3.jpg[/align]

 

Der erste Debüttrailer fand seinen Auftritt auf der PAX Prime 2012.

 

 

 

 

 

Das Spiel wird am 20ten März 2014 in Europa für PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erscheinen. Damit wird es der erste Teil der Solid Saga sein, der von grundauf auch für die Xbox entwickelt wurde (anders als die HD-Remakes, die nur portiert wurden). Zum Release werden jeweils digitale als auch Retailversionen erscheinen. Die digitalen Versionen kosten für PS3 und Xbox 360: 20€, während die Retailversion 30€ kosten wird. Für die Next-Gen Versionen muss man jeweils 10€ draufzahlen und kommt somit auf den Preis: digital 30€ und retail 30€. Eine Special oder Limited Edition wurde seitens Konami noch nicht für den europäischen Raum bestätigt, es ist zu bezweifeln dass es hierzulande noch eine geben wird (trotz Petition (https://www.change.org/petitions/konami-bring-mgsv-special-editions-bundles-physical-next-gen-editions-worldwide ) einiger Fans). Trotzdem werden Playstation und Xbox Versionen mit exklusiven DLCs erscheinen:

 

  • Deja Vu - Playstation exklusiv (PS3/PS4)

 

 

 

 

„Wir können stolz verkünden, dass Metal Gear Solid V: Ground Zeroes mit der exklusiven Déjà Vu-Mission für PlayStation 3 und PlayStation 4 erscheinen wird! Wir haben Aufnahmen von Szenen, die auf vergangenen Ereignissen basieren rekonstruiert und lassen euch so die Geschehnisse von Shadow Moses in der Rolle von Naked Snake erneut erleben, während ihr Camp Omega auf komplett neue und doch merkwürdig bekannte Art und Weise infiltriert. Von Genome Soldaten über Hind D-Helikopter, bis hin zu FOXDIE und mehr werdet ihr alte Gesichter und neue Wendungen erleben, an deren Ende ihr TIME PARADOX schreien werdet!“

 

 

  • Jamais Vu - Xbox exklusiv (X360/XBone)

 

 

Enthält Raiden als spielbaren Charakter und eine Bonusmission in der man es mit Körperfressern zu tun hat.

 

Genau wie das Kapitel „Tank Incident“ bei Metal Gear Solid 2, wird auch Ground Zeroes nur als Prolog für den eigentlichen Titel „Metal Gear Solid V - The Phantom Pain“ dienen.

 

Allgemeine Infos:

 

  • Entwickler: Kojima Productions
  • Publisher: Konami
  • Engine: Fox Engine
  • Plattformen: PlayStation 3, Xbox 360, PlayStation 4, Xbox One
  • Release:
    NA 18. März, 2014
    JP 20. März, 2014
    EU 20. März, 2014
  • Genre: Stealth action, third-person shooter
  • Spielmodie: Single-player
  • Rating(s):
    CERO: D
    ESRB: M
    USK: 18

 

Ground_Zeroes_Die_Geschichte.png

 

[align=center]MGSGZ.jpg[/align]

 

Die Handlung setzt ein Jahr nach dem Peace Walker Vorfall ein. *Zensiert*, die den Kampf gegen Big Boss in der Mother Base überlebt hat, wird aufs offene Meer gespült und von einem Fischer gerettet. Big Boss, der von Kaz erfährt dass *zensiert* immernoch am Leben ist, schlägt vor Sie zu töten, da Sie als Cipher Agent wichtige Informationen über die Militaires San Frontiéres hat und ihnen so schaden könnte. Kaz überedet Ihn jedoch dazu einen anderen Plan einzuschlagen: Durch einen Informanten bei Cipher sollen Sie erfahren haben, das *zensiert* ein Doppelagent ist und in einem Gefängnis im Camp Omega festgehalten wird. Beide einigen sich darauf Sie zu retten, da Sie die einzige Verbindung zu Cipher ist. Während der Infiltration im Camp Omega erfährt man vom Widersacher der MSF, Skull Face, der Kaz und Big Boss durch die Entführung von *Zensiert* in einer Falle gelockt hat. Während Big Boss in das Camp eindringt, verschwindet Skull Face zusammen mit mehreren Einheiten und beginnt seinen Angriff auf die Mother Base. Vom Angriff überrascht macht sich Big Boss auf den Weg zurück um seine Basis zu verteidigen, jedoch ohne Erfolg. Durch einen Vorfall im Kampf wird er schwer verwundet und fällt in ein neun jähriges Koma. Das ist der Zeitpunkt in dem das Spiel endet und es mit Phantom Pain weiter geht. Chronologisch reiht sich das Spiel zwischen Peace Walker (1974) und Phantom Pain (1984) im Jahre 1975 ein.

 

Charakter:

 

  • Big Boss
  • Kazuhira Miller
  • Chico
  • Paz Ortega Andrade
  • Huey Emmerich
  • Skull Face
  • Brian

 

Organisationen und militärische Gruppierungen:

  • Militaires Sans Frontières
  • XOF
  • Cipher
  • United States Marine Corps
  • CIA

 

Ground_Zeroes_Das_Gameplay.png

 

[align=center]MGSGZ_Gameplay.jpg[/align]

 

Genau wie in den Teilen davor wird es sich bei Ground Zeroes um ein „Stealth-Action“ Spiel handeln. Es wird ein Open World Szenario bieten, das dem Spieler erlauben wird mit der gesamten Welt zu interagieren. Anders als bei den vorherigen Titeln wird es keine Levelabschnitte geben, das Laden wird nur noch im Hintergrund ausgeführt, nur wenn man per Helikopter reist wird es einen Ladescreen geben. Der Helikopter wird als allgemeines Transportmittel genutzt und kann mit einem Leuchtsignal gerufen werden um den Spieler von einer Mission zur Anderen zu transportieren. Während des Fluges ist es dem Spieler auch erlaubt verschiedene Melodien anzuhören (wie z.B „Ride of the Valkyries“). Die Musik kann vom Spieler frei eingestellt werden, so kann sie leiser und lauter gemacht werden, was jedoch den Nachteil mit sich bringen kann, dass der Gegner den Spieler so entdecken kann. Zudem enthält das Spiel einen Tag und Nachtzyklus, der das Spiel ständig im Wandel hält. So wird man tagsüber z.B wesentlich mehr Gegner begegnen als Nachts, was zusätzlichen Einfluss auf die Missionen hat. Auch das Reisen wird sich auf die Zeit im Spiel auswirken und verändert sich je nachdem wann der Spieler am Ziel ankommt.

 

Der Spieler wird in diesem Teil die vollkommene Freiheit erlangen zu tun was er möchte. Es bleibt jedem selbst überlassen wie und wann man Missionen abschließt, jedoch verändert sich das Ende einer Mission nicht, sondern bleibt genauso vorgeschrieben wie es der Spieleentwickler vorgegeben hat, nur allein der Inhalt/Schwierigkeitsgrad kann variieren. Anders als in den anderen Teilen, werden die Cutscenes nun ins Spiel integriert, so dass man während des Spielens selbst die Ereignisse beobachten kann. Snake wird in diesem Teil eine Echtzeit Holomap bei sich tragen, welche alle Informationen über Gegner und Missionsziele beinhalten wird. Zudem wurde das Ausrüsten von Items und Waffen in diesem Teil verändert.

 

Das „Mother Base“ Gameplay bietet die gleichen Funktionen wie auch bei Peace Walker, wird jedoch einige neue Elemente beinhalten. So wird man die Basis auch vom Smartphone managen können. Ground Zeroes wird jedoch nur einige Elemente bieten, das volle Ausmaß der Features wird es erst in Phantom Pain geben, so kann man dort z.B durch die Mother Base laufen können und es werden wesentlich mehr Upgrades zur Verfügung stehen. Außerdem wird man Forschung betreiben können und so Waffen verbessern und entwickeln.

 

Gameplayvideos:

 

 

 

 

[align=center]Tipps, Tricks und Trophieguides zu Ground Zeroes findet ihr hier.[/align]

 

Phantom_Pain_Das_Spiel.png

 

[align=center]MGS5_Cover.jpg[/align]

 

Metal Gear Solid V - The Phantom Pain wurde unter dem Codenamen „Project Ogre“ entwickelt und knüpft direkt an den Prolog „Ground Zeroes“ an. Kojima selbst dementierte die Existenz dieses Spieles am Anfang und verwirrte die Fanbase durch falsche/verwirrende Aussagen und einer fiktiven „zweiten“ Persönlichkeit. Storytechnisch wird es neun Jahre nach GZ spielen. Entwickelt wird es von Kojima Productions und publiziert von Konami. Genau wie der „Vorgänger“ basiert es auf der FOX Engine, es ist jedoch davon auszugehen das Phantom Pain einige relevante Veränderungen mit sich bringen wird, da sich das Spiel noch in der Entwicklungsphase befindet. Ground Zeroes dagegen befindet sich kurz vor der Veröffentlichung. Auch dieser Teil wird für PS3, PS4, XBox 360 und Xbox One erscheinen, auch eine PC Version könnte sich in Entwicklung befinden. Wann das Spiel erscheint ist bisher noch nicht bekannt, Konami selbst hat angegeben dass sich die Entwicklung an den Verkaufserfolg von Ground Zeroes richten wird. Man wird Punished Snake (Big Boss) weiterspielen können, auch werden alle Aktionen und gerettete Personen aus dem vorherigen Teil (sollte man diesen gespielt haben) wieder in Phantom Pain erscheinen. Ob es zu diesem Spiel spezielle Editionen oder exklusive DLC‘s geben wird, ist noch nicht bekannt. Während Ground Zeroes nur die Funktion bietet seine Zeiten mit anderen Spielern zu vergleichen, wird The Phantom Pain einen Multiplayerpart beinhalten, wie genau dieser funktioniert ist noch nicht bekannt, jedoch weiß man dass das L.A Studio sich derzeit mit dem Onlinepart beschäftigt.

 

Kojima selbst erklärte in einem Interview das The Phantom Pain anders als die Vorgänger sein wird. Zitat von 4Players:

 

Zitat
Die früheren MGS-Titel seien eher wie ein Film gewesen - man bewegt sich einfach durch und genießt die Fahrt. MGS 5 sei hingegen eher wie eine TV-Serie. Jede Mission sei eine Episode - und der Spieler könne selbst bestimmen, in welcher Reihenfolge er das alles angeht. Jede Mission könne jederzeit angegangen werden. Eine Episode könne natürlich noch mehrere Untergeschichten umfassen.

 

Kojima hatte auch auch verlauten lassen, dass sich MGS 5 um „Rasse und Rache“ drehen soll. Die Technologie habe sich in der Vergangenheit rasant entwickelt, oft würde es aber immer noch darum gehen, „gegen Aliens zu kämpfen und zu ballern.“ Er habe ein Spiel mit einem tiefgründigen Thema entwickeln und so die Branche verändern wollen.

 

Über den Schwerpunkt des jüngsten Teils heißt es: „Darauf läuft es letztendlich hinaus. Ich wollte darüber reden, welche Ursachen die Kämpfe haben und woher Hass kommt. Unterschiede zwischen Kulturen, Unterschiede hinsichtlich der Rasse, der Kreislauf der Vergeltung - er wird letztendlich durch Rasse verursacht.“

 

Kojimas falsches Spiel:

 

Am 7ten Dezember 2012 wurde ein Trailer während den Spike Video Game Awards veröffentlicht dass den Titel „The Phantom Pain“ trug. Laut dem Trailer wurde eine bisher unbekannte, schwedische Firma mit dem Namen „Moby Dick Studio“ als Entwickler dargestellt. Es wurde jedoch schnell klar, dass Kojima Productions hinter diesem Trailer steckte und das ganze als virales Marketing diente. Kojima verneinte anfangs jegliche Beteiligung an diesem Spiel und verriet nur dass er mit Ground Zeroes beschäftigt sei und nebenher an einigen anderen Titeln arbeitete (unteranderem als Script Writer und Game Designer). Als Entwickler von The Phantom Pain wurde der vollkommen unbekannte Schwede „Joakim N. Mogren“ dargestellt, der nicht nur verblüffende Ähnlichkeiten mit einer gewissen Person hatte, sondern auch einen recht ähnlichen Namen trug...

 

[align=center]Joakim.png[/align]

 

2013 führte der Videospiele Journalist Geoff Kneighley ein Interview mit Mogren, der zu diesem Zeitpunkt ein schweren „Unfall“ hatte und deshalb mit einem bandagierten Gesicht zum Interview erschien.

 

[align=center]Joakim_incident.jpg[/align]

 

Während des Interviews verriet Mogren dass er zur GDC 2013 einen neuen Trailer zum Spiel zeigen werden. Als er Kneighley noch einige Screenshots und Artworks zeigte vom Spiel selber zeigte, entdeckte dieser das Logo der FOX Engine, kurz darauf wurde das Interview unterbrochen.

 

Auf der GDC 2013 verkündigte Kojima schließlich das es sich bei TPP um Metal Gear Solid 5 The Phantom Pain handelt. Zudem erklärte Er GameTrailers TV das David Hayter nicht mehr die Synchronisation von Snake übernehmen wird, sondern der aus 24 bekannte Schauspieler Kiefer Sutherland. Zudem wurde bekannt das The Phantom Pain auf Xbox One und Playstation 4 mit jeweils 60 Frames per Sekunde und einer Auflösung von 1080p laufen wird.

 

Allgemeine Infos:

 

  • Entwickler: Kojima Productions
  • Publisher: Konami
  • Engine: Fox Engine
  • Plattformen: PlayStation 3, Xbox 360, PlayStation 4, Xbox One
  • Release:
    NA TBA
    JP TBA
    EU TBA
  • Genre: Stealth action, third-person shooter
  • Spielmodie: Singleplayer, Multiplayer
  • Rating(s):
    CERO: Steht auss
    ESRB: Steht aus
    USK: Steht aus

 

Phantom_Pain_Die_Geschichte.png

 

[align=center]MGSTPP.jpg[/align]

 

Nach den Ereignisen von Ground Zero erwacht Big Boss aus seinem Koma in einem Krankenhaus. Völlig ahnungs- und orientierungslos muss er feststellen das ihm nicht nur der linke Arm fehlt, sondern dass auch noch eine misteriöse Einheit nach seinem Leben trachtet. Durch einen geheimnissvollen Patienten namens Ishmael gelingt es Big Boss aus dem Krankenhaus zu fliehen, nur um dann in die Hände eines Militärhubschraubers zu laufen. Die weiteren Ereignise sind bisher unbekannt, doch anscheinend wird Snake von seinem alten Kameraden Ocelot gerettet und schafft die Flucht entgültig. Ihr neues Ziel verschlägt die zwei nach Afghanistan, wo Sie sich schließlich trennen. Big Boss, der natürlich auf Rache aus ist, muss davor jedoch einen alten Freund retten: Kazuhira Miller.

 

Charakter:

 

  • Punished Snake
  • Kazuhira Miller
  • Ishmael
  • Dr.Emmerich
  • Eli
  • Ocelot
  • Quiet
  • Code Talker
  • Skull Face
  • Psycho Mantis

 

Organisationen und militärische Gruppierungen:

 

  • XOF
  • Cipher
  • Diamond Dogs

 

Phantom_Pain_Das_Gameplay.png

 

[align=center]MGSTPP_Gameplay.jpg[/align]

 

The Phantom Pain setzt auf das Open World Setting, jedoch nicht als eine ganze Map, sondern viele verschiedene Areale, die sehr gigantisch sein sollen. Eines dieser Settings ist z.B Afghanistan, in dem man Kazuhira Miller befreien muss. In den Arealen soll es Basen, Festungen, verschiedene Wege, aber auch Bereiche mit nur wenig Gegnern geben. Während der Spieler in den vorherigen Teilen ständig im Feindesgebiet war, soll in TPP dem Spieler die Freiheit geboten werden selber zu entscheiden wann man ein feindliches Gebiet betreten will und wann man es verlassen möchte. Während damals die Missionen ständig vorgegeben waren, wird es dem Spieler hier selber Überlassen wann er welche Mission spielen möchte und wie er sie beenden will, so will man dem Spieler vermitteln, dass er sich das Spiel selber aufbaut und es ihm nicht vorgegeben wird. Zudem wird es ein dynamisches Wettersystem und einen realistischen Zeitablauf geben.

 

Es wird neue Fortbewegungsmittel geben wie z.B Fahrzeuge oder Pferde. Gegnerische Fahrzeuge können jederzeit gestohlen oder als Transportmittel genutzt werden, entweder man fährt direkt rein oder versteckt sich im klassischen Stil im Truck oder ähnlichem. Auf dem Pferd wird man die Möglichkeit haben sich auf die Seite zu lehnen und sich so vor dem Gegner zu verstecken.

 

Während das Kriechen in Peace Walker nicht mehr präsent war, wird es in Phantom Pain (und natürlich auch Ground Zeroes) wieder zurückkehren. Man kann sich dadurch im Graß verstecken, wird jedoch auch vom Gegner entdeckt, wenn man an diesem zu nahe ist. Die Sicht des Gegners beschränkt sich darauf, dass er Snake zwar nicht bzw. nur schwer sehen kann wenn dieser kriecht, ihn jedoch sofort erkennt wenn er anfängt zu Sprinten oder ähnliches. Wenn der Geger den Spieler entdeckt erscheint ein Indikator, der dem Spieler die Richtung des Gegners anzeigt und sich je nach Verdacht umfärbt. Sollte jedoch ein Toter oder ein bewusstloser Gegner von einem Anderen entdeckt werden, wird direkt der Alarmmodus ausgelöst. Anders als in den vorherigen Teilen wird dem Spieler nicht mehr angezeigt wie lange Gegner nach Snake suchen, stattdessen muss der Spieler sich auf Funkverkehr und die Bewegung der feindlichen Truppen verlassen. Ein weiteres, neues Feature wird dem Spieler geboten wenn er entdeckt wird: So wird das Spiel für wenige Sekunden verlangsamt und bietet dem Spieler die Möglichkeit den Gegner auszuschalten, dieses Feature kann jedoch ausgeschaltet werden.

 

Genau wie bei Metal Gear Solid 4 findet das Zielen in der Third-Person statt, es gibt jedoch die Option auch in die First-Person Ansicht zu wechseln. Das CQC wurde in MGS 5 noch realistischer programmiert als im Vorgänger Peace Walker. Der Spieler wird die Möglichkeit bekommen, Gegner als Schild zu nutzen, sie auszuschalten, zu töten aber auch mit ihnen zu interagieren (per Messer bedrohen um Munition oder Information zu erhalten). Auch Kettenangriffe wie in Peace Walker werden möglich sein um größere Gruppen auszuschalten.

 

Mit einem Fernglas wird man Gegner markieren und ihren Bewegungen folgen können, außerdem erlaubt es durch Wände zu blicken. Ein Feature das jedoch ausgeschaltet werden kann. Wie schon oben erwähnt wird es die Möglichkeit geben seine Basis auszubauen. So kann man Gefangene retten, die dann rekrutiert werden können. Zum ersten mal wird man auch durch die eigene Basis laufen können, per Onlinefunktion kann man zusätzlich auf die Basis anderer zugreifen und deren Motherbase besuchen und erkunden. Auf eine Minimap wurde gänzlich verzichtet, stattdessen wird es ein „iDroid Device“ geben welches angeschaut werden kann. Dabei wird das Spiel jedoch nicht pausiert, sodass Gegner sich währenddessen frei bewegen können. Zudem kann das iDroid Device mit Android und iOS Geräten verbunden werden, sodass man die Karte über sein Smartphone oder Tablet abrufen kann. Außerdem kann man auf seinem Smartphone/Tablet Wegpunkte markieren, Audiofiles anhören und Informationen abrufen. Zudem wird man seine eigene Missionen erstellen können.

 

Gameplayvideos:

 

 

 

 

[align=center]Tipps, Tricks und Trophieguides zu The Phantom Pain findet ihr hier.[/align]

 

Haumlndler.png

 

[align=center]MGS4_PS3.pngMGSHD_PS3.pngMGSHD_VITA.pngMGSLEGACY_PS3.pngMGSGZ_PS4.pngMGS5_PS4.png

 

MGSHD_PS3.pngMGSHD_VITA.pngMGSLEGACY_PS3.pngMGSGZ_PS4.pngMGS5_PS4.png

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

News_Artikel.png

 

Letzte 5 News zu Metal Gear:

 

 

 

 

Ältere News (max. 10) :

 

 

 

 

Artikel:

 

 

 

 

Test / Reviews / Previews:

 

 

 

Ground Zeroes:

 

 

 

Updates:

 

  • Update vom 16.02.2014 - Das Übertragen von PS3 Savegames auf die PS4 wurde bestätigt.
  • Update vom 17.02.2014 - Erste Bilder zu den verschiedenen Versionen sind nun Online:
      
  • Update vom 17.02.2014 - So sieht die Playstation 4 im MGS Design aus:
     
    Bgp9wXBCcAA5tdR.jpg
     
  • Update vom 18.02.2014 - Offizielle Bilder der Metal Gear Solid Uhr, die exklusiv von Yoji Shinkawa designed wurde
     
    BguJWu1CUAA-F4n.jpg
    BguJdNiCMAAY6-s.jpg
     
  • Update vom 19.02.2014 - Das erste Vergleichsvideo wurde veröffentlicht!
  • Update vom 19.02.2014 - Hier gibt es das Video noch als reinen Download, einfach per Rechtsklick auf den Computer speichern und ohne Buffering und in bester Auflösung genießen!
  • Update vom 19.02.2014 - Die USK hat Metal Gear Ground Zeroes mit der Einstufung FSK 18 freigegeben, das Spiel bleibt Uncut!
  • Update vom 21.02.2014 - Exklusive Schuhe und Jacken im Diamond Dogs Design von Puma vorgestellt.
     
    MGSV-Puma-Clothing-Jacket.jpg
    MGSV-Puma-Clothing-Shoes-5.jpg
    MGSV-Puma-Clothing-Shoes-3.jpg
     
     
  • Update vom 25.02.2014 - Die Retailversion von Ground Zeroes wird im Preis um 10€ für PS4 und XBox One gesenkt.
  • Update vom 25.02.2014 - Jeder Vorbesteller von Ground Zeroes erhält einen exklusiven DLC für "The Phantom Pain"
  • Update vom 02.03.2014 - Neue Informationen zum Spiel veröffentlicht.
  • Update vom 03.03.2014 - Neue Screenshots zu Ground Zeroes veröffentlicht.
  • Update vom 05.03.2014 -
    mit Hideo Kojima veröffentlicht.
  • Update vom 06.03.2014 - MGS5 Erscheint zensiert in Japan
  • Update vom 06.03.2014 - Jeux Video - Interview mit Kojima
  • Update vom 06.03.2014 - GZ - Eindrücke von Gamespot
  • Update vom 06.03.2014 - GZ - Eindrücke von Eurogamer
  • Update vom 07.03.2014 - Kojima eröffnet ein eigenes TV-Studio in der Produktionsfirma, diese wird wahrscheinlich die Kojima Production Podcasts ablösen.
  • Update vom 07.03.2014 - Spieler die Ground Zeroes (Ps3) per PSN vorbestellen erhalten eine kostenlose Copie von Metal Gear Solid Peace Walker HD.
  • Update vom 07.03.2014 - Neues Infos zu Ground Zeroes.
  • Update vom 13.03.2014 - Metal Gear Ground Zeroes ist nun offiziell erschienen!
  • Update vom 22.03.2014 - Trophyguide, Tipps, Tricks usw eingefügt
  • Update vom 22.03.2014 - Backstory Trailer zu Ground Zeroes von Kojima veröffentlicht (siehe Abschnitt "Artikel") // Kojima äußert sich zu Bosskämpfen in Phantom Pain und erklärt wie man Ground Zeroes spielen sollte.
  • Update vom 30.03.2014 - Kojima gibt Details zu Phantom Pain bekannt, plaudert über das alte Script von Ground Zeroes und spricht über die Entwicklung von Metal Gear.

 

Tipps_Tricks.png

 

Ground Zeroes:[/align]

 

Fundorte aller XOF Abzeichen:

 

 

Im gesamten Spiel gibt es 9 XOF Abzeichen die man finden kann. Diese werden benötigt um die Konsolenexklusiven Missionen „Deja Vu“ (PS) und „Jamais Vu“ (Xbox) freizuschalten. Damit das jedoch gelingt müsst ihre alle Abzeichen in einem Run einsammeln. Zu finden sind die Abzeichen hier (es ist relativ egal welche Reihenfolge ihr dabei wählt) :

 

#1

 

XOF_01.jpg

 

Am Rand der Klippe, in der man zu Beginn des Spiels anfängt. Einfach nach links drehen und die Stelle absuchen, solltet ihr über dem Abzeichen stehen wird euch ein Icon darauf hinweisen.

 

#2

 

XOF_02.jpg

 

Auf der Spitze eines kleinen Müllberges, auf der südlichen Seite des westlichen Gefangenenlagers. Als Orientierungspunkt könnt ihr euch die kleine Hütte am Zaun wählen, von dort aus nördlich weiter.

 

#3

 

XOF_03.jpg

 

Auf einem Transformator am nördlichen Ende des Lagerhauses.

 

#4

 

XOF_04.jpg

 

Auf dem Dach eines kleinen Wachhäuschens, wenn ihr im Gefangenenlager seid, wo Paco sich befindet, vom Eingang (wo die zwei Wachen sind) einfach etwas nordwestlich schauen, man kann die Hütte kaum verfehlen.

 

#5

 

XOF_05.jpg

 

Direkt am Eingang zum Gefangenenlager, wo sich Paco befindet. Man kann das überhaupt nicht verpassen, da es die einzige Tür zum Lager ist.

 

#6

 

XOF_06.jpg

 

Am Helikopterlandeplatz (südlich von der orangenen Flagge), direkt in der Mitte zwischen allen vier Landemakierungen.

 

#7

 

XOF_07.jpg

 

Im kleinen „Abflusskanal“ an der nördlichen Wand des Helipads.

 

#8

 

XOF_08.jpg

 

Im Administrationsbereich (durch die orangene Tür am Heliplatz, einer der Wege zu Paz) auf einem der großen Belüftungsanlagen.

 

#9

 

XOF_09.jpg

 

Klebt an Snakes Hüfttasche. Um dieses Abzeichen zu bekommen müsst ihr euch nur einmal auf den Boden legen und nach vorne und hinten rollen, damit es dann runterfällt.

 

 

Ihr könnt euch auch dieses Video zu den Fundorten aller Abzeichen anschauen:

 

 

 

[align=center]---------------------------------------------------------------------------------------[/align]

 

 

Alle Tapes:

 

 

Insgesamt gibt es 12 Tapes im Spiel die man finden kann. Um alle finden zu können muss man das Spiel zwingend auf "Schwer" durchspielen und alle Missionen mit dem Rank "S" abschließen. Wenn man alle Tapes gefunden hat erhält man zusätzlich eine Trophy. ACHTUNG: Es gibt ein Tape (Nr 5) welches man nur vor der Rettung von Chico erhält, ich habe dieses Tape extra rot makiert! Andere Tapes lassen sie aber auch nur in den Side Ops finden, es können also nicht alle Tapes während eines Run's geholt werden. Ich werde im übrigen des öfteren hier ein Video zum Auffinden der Tapes posten, wenn ihr in die Videobeschreibung geht und diese aufmacht könnt ihr da immer zum jeweiligen Tape springen.

 

#1

 

Chico’s Tape Nr. 1: Einfach die Mission "Agentenrettung" abschließen.

 

#2

 

Chico’s Tape Nr. 2: Findet ihr im Wachturm, der beim Haupteingang zum Adminitrationsbereich ist.

nochmal im Video gezeigt.

 

#3

 

Chico’s Tape Nr. 3: Erhaltet ihr nach der Rettung von Chico.

 

#4

 

Chico’s Tape Nr. 4: Rettet und evakuiert den Gefangenen der Exekutiert werden soll. Dieser erscheint erst wenn ihr Chico gerettet habt.

ein Video wo ihr den Gefangen finden könnt, außerdem gibt es hierfür noch eine Trophäe.

 

#5

 

Chico’s Tape Nr. 5: ACHTUNG: Dieses Tape könnt ihr nur erlangen bevor ihr Chico gerettet habt!

ein Video wo ihr es finden könnt.

 

#6

 

Chico’s Tape Nr. 6: Nur zu finden während der Side Ops: "Eliminiere die Deserteur-Bedrohung".

ein Video wo ihr es finden könnt.

 

#7

 

Chico’s Tape Nr. 7: Nur zu finden während der Side Ops: "Zerstörung der Luftabwehrstellungen". Hier zu müsst ihr in den Heizraum, wo Paz gefangen war, gelangen und dort den Gefangenen retten.

 

#8

 

Metal Gear Solid V: Ground Zeroes (Soundtrack) : Findet ihr direkt neben der Zelle von Chico (also die genau an seiner angrenzt).

 

#9 & 10

 

Agentenaufnahmen: Nur zu finden während der Side Ops: "Geheiminformations-Beschaffung".

ein Video wo ihr es finden könnt.

Geheiminformationen: Nur zu finden während der Side Ops: "Geheiminformations-Beschaffung".

ein Video wo ihr es finden könnt.

 

#11

 

Bonus Soundtracks: Nur zu finden während der Side Ops: "Deja-Vu".

ein Video wo ihr es finden könnt.

 

#12

 

Zone of Enders: Second Runner: Hierzu müsst ihr alle Missionen mit dem Rank "S" abschließen.

 

Hier nochmal das Video zu allen Tapes:

 

 

 

 

[align=center]---------------------------------------------------------------------------------------[/align]

 

Video Walkthroughs zu allen Missionen (mit S-Rank) :

 

 

Hauptmission:

 

 

Geheiminormations-Beschaffung:

 

 

Agentenrettung:

 

 

Eliminiere die Desateur-Bedrohung:

 

 

Zerstörung der Luftabwehrstellungen:

 

 

Deja-Vu:

 

 

 

[align=center]---------------------------------------------------------------------------------------[/align]

 

Alle Prüfungsrekorde:

 

 

Jede Mission hat auf beiden Schwierigkeitsgraden die "Prüfungsrekorde", ihr müsst diese nicht in einer bestimmten Zeit schaffen, sondern nur Freischalten, dadurch erhaltet ihr eine Trophäe. Leider habe ich selber noch nicht alle und kann deshalb nur die englischen Trials anschauen, sobald ich selber alle habe ändere ich die Namen der Prüfungen ab.

 

[align=center]Normal-Modus:[/align]

 

Hauptmission:

 

  • Schnellste Markierung aller Feinde
  • Schnellstes Neutralisieren aller Feinde

 

Eliminiere die Desateur-Bedrohung:

 

  • Schnellste Markierung aller Feinde
  • Schnellstes Neutralisieren aller Feinde

 

Agentenrettung:

 

  • Schnellstes Neutralisieren aller Feinde

 

Geheiminormations-Beschaffung:

 

  • Schnellste Markierung aller Feinde
  • Schnellstes Neutralisieren aller Feinde

 

Zerstörung der Luftabwehrstellungen:

 

  • Schnellste Markierung aller Feinde
  • Schnellstes Neutralisieren aller Feinde

 

[align=center]Schwer-Modus:[/align]

 

Hauptmission:

 

  • Schnellster Abschluss
  • Schnellster Abschluss (stealth, keine kills)
  • Schnellster Abschluss (keine Waffen benutzt)
  • Schnellster Run mit Paz zum Heli

 

Eliminiere die Desateur-Bedrohung:

 

  • Schnellster Abschluss
  • Schnellster Abschluss (stealth, keine kills)
  • Schnellster Abschluss (keine Waffen benutzt)
  • Schnellste Eliminierung beider Ziele

 

Agentenrettung:

 

  • Schnellster Abschluss
  • Schnellster Abschuss aller Moai

 

Geheiminormations-Beschaffung:

 

  • Schnellster Abschluss
  • Schnellster Abschluss (stealth, keine kills)
  • Schnellster Abschluss (keine Waffen benutzt)
  • Schnellste Auffindung des zweiten Tapes

 

Zerstörung der Luftabwehrstellungen:

 

  • Schnellster Abschluss
  • Schnellster Abschluss (stealth, keine kills)
  • Schnellster Abschluss (keine Waffen benutzt)
  • Schnellste Zerstörung der hölzernen Wachtürme

 

Prüfungs-Rekord gesamt:

 


  • Weitester Kopfschuss
  • Weitester Kopfschuss (Betäubung)
  • Am weitesten weggefeuerter Feind
  • Gesamtfahrzeit auf zwei Rädern

 

 

[align=center]---------------------------------------------------------------------------------------[/align]

 

[align=center]The Phantom Pain:[/align]

 

Im Aufbau.

 

Trophyguides.png

 

[align=center]Ground Zeroes:[/align]

 

In Ground Zeroes gibt es insgesamt eine goldene, eine silberne und 13 bronze Trophäen.

 

 

Gold.jpgHeld

 

Schließe alle Missionen (einschließlich der Neben- und Zusatzmissionen) mit S-Rang ab

 

Silber.jpgTalentiert

 

Schließe eine Mission (einschließlich der Neben- und Zusatzmissionen) mit S-Rang ab

 

Bronze.jpgWiedervereinigung

 

Mit Chico oder Paz wiedervereinigen

 

Bronze.jpgNiedergang

 

Schließe die Mission "Ground Zeroes" ab

 

Bronze.jpgUrsprung

 

Schließe eine Neben- oder Zusatzmission ab

 

Bronze.jpgErfüllt

 

Schließe alle Missionen ab (einschließlich Neben- und Zusatzmissionen)

 

Bronze.jpgRettung

 

Rette den zum Tode Verurteilten in der Mission "Ground Zeroes" mit dem Helikopter

 

Bronze.jpgTiefe

 

Schließe die Nebenmission "Eliminiere die Deserteur-Bedrohung" ab, indem du beide Ziele extrahierst

 

Bronze.jpgPazifist

 

Schließe die Nebenmission "Agentenrettung" ab, ohne einen Feind zu töten

 

Bronze.jpgInfiltration

 

Schließe die Nebenmission "Geheiminformations-Beschaffung" ab, während du hinten im Lkw fährst

 

Bronze.jpgAbholung

 

Hole in der Nebenmission "Zerstörung der Luftabwehrstellungen" alle Gefangenen mit dem Heli raus

 

Bronze.jpgRückblick

 

Stelle in der Zusatzmission "Déjà-vu" alle Szenen nach

 

Bronze.jpgFreigeschaltet

 

Schalte alle Prüfungen frei

 

Bronze.jpgInformation

 

Beschaffe alle Kassetten

 

Bronze.jpgAbzeichen

 

Sammle alle XOF-Einheitenabzeichen

 

 

[align=center]The Phantom Pain:[/align]

 

Im Aufbau.

 

Danksagungen.png

 

Danke an alle die mir dabei geholfen haben diesen Thread aktuell und fehlerfrei zu halten:

 

[align=center]Thank_you.png

 

 

 

  • Lixmo - Danke für das fleißige posten von News!
  • Locke Lamora - Ebenfalls danke für das fleißige posten von News!
  • BITW - Danke für das Bereitstellen von Material!
  • Solid_Snake - Danke für die Bereitstellung von News/Artikeln!

 

 

 

Ihr wollt etwas zum Thread beitragen? News, Tipps, Tricks, eigene Reviews oder ähnliches? Dann schreibt mir eine private Nachricht oder postet eure Sachen in diesen Thread und ich werde meine Startposts direkt aktualisieren! Verbesserungsvorschläge und Anregungen sind natürlich gerne gesehen!

 

Quellen:

- Wikipedia.de

- metalgear.wikia.com

- 4Players.de

- NeoGaf.com

- Gamingbolt

- Gamefront

- YouTube User "Maka91 Productions"

- IGN

- PS4-Magazin.de

 

Sollte ich Quellen vergessen haben, werden diese selbstverständlich nachgereicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal vielen Dank für so ein tollen Thread. :thumbsup:

Da ich selber begeisterter Metal Gear Fan bin, kann ich sowas nur super finden.

Ich selber hatte das Glück und habe alle Teile der Metal Gear Saga, wirklich alle Teile, durchgespielt und das mit Leidenschaft.

 

Ich werfe einfach mal eine Frage in dem Raum. Welchen Teil fandet ihr am besten, bzw welcher stach für euch hervor?

Meiner ist Metal Gear Solid 2 Sons of Liberty.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich persönlich finde Teil 1, 3 und 4 am besten, müsste ich jedoch einen wählen wäre es wohl Teil 3. Die ganze Story, Atmo, das Gameplay mit der Camo und einfach alles drum herum war so genial in diesem Teil! Ich habe das Spiel gut 10 mal durchgespielt und konnte mich nicht satt zocken :D Ich hoffe jedoch das Teil 3 nicht länger mein liebster Ableger bleiben wird und das Kojima mich mit TPP und GZ noch so umhauen kann, dass jeder andere Titel in den Schatten gestellt wird. Bei GZ kann ich das noch nicht so glauben, aber spätestens bei TPP erwarte ich das Beste vom Besten von Kojima!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimm dir zu. Von Story her auf jedenfall. Fand nur damals den Sprung von MGS 1 auf der PSX, nach MGS 2 auf der PS2 so genial. Was er einfach aus der Konsole herausgeholt hat. Das war für mich einfach top. Wie er mit Hingabe diese Spiel entwickelt hat. Damit ist er für mich der beste! Er ist mit Herz dabei. Und das merkt man an jedem seiner Spiele

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fand jeden teil individuell perfekt. Ich finde man kaum sagen welcher der beste war.

Wenn man risisg dazu zählt war es definitiv der schlechteste teil.

Ich fand 1 und 4 besonders gut vorallem das finale im vierten.

Aber alles im allen fand ich alle genial auch die oringins auf Nintendo falls ihr die kennt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt eine positive Nachricht für alle die sich nicht sicher waren ob man Spielstände übertragen kann: Es wurde nun offiziell bestätigt das man die Spielstände von PS3 auf PS4 ohne Einschränkungen übertragen kann. Wenn ihr euch also Ground Zeroes für PS3 holt, könnt ihr euren Spielstand auf eure PS4 übertragen und dann ohne Probleme The Phantom Pain auf dieser spielen, mit allen Extras aus Ground Zeroes (Ps3). Hier nochmal nachzulesen.

 

Ist natürlich fragliche welcher PS4-Nutzer sich die PS4-Version von GZ entgehen lässt, ich denke dass sowas dann nur für alle interessant ist die noch keine PS4 haben, wobei ich persönlich selbst da noch lieber warten würde und mir eine PS4 samt dem Spiel kaufen würde :D

 

Edit: Hab noch eine Updatekategorie in den Bereich "News, Artikel, Reviews und Tests" eingefügt, damit man eine schnellere Übersicht hat!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das nenne ich wieder super durchdacht!

Finde es sehr gut das es möglich ist. Für Leute, die vielleicht erst im Sommer eine ps4 kaufen, ist das ein Segen. Daran sieht man die Qualitäten zwischen den Spiele Entwicklern und welchen Focus sie haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Shizo, mit MGS triffst du bei mir genau ins Herz.

 

Seit der PSX bin ich ein großer Fan der Serie. Lese alle Guides, jeden Wortlaut oder aber die komplette MGS4-Database (Kostenlos im PSN Store) auf der PS3 durch, nur um meine Sucht zu befriedigen, an dieser Serie teilhaben zu dürfen.

 

So komplex die Storyline auch ist, habe ich trotzdem den Überblick erhalten. Auch wo schon Kojima-San gemeint hat, dass es schon in den Bereich des Wahnsinns hinein geht, finde ich diese ausgedachten Geschichten und Hintergrundinformationen zu jedem Charakter einfach nur genial.

 

Auch wenn Ground Zeroes eine kurze Spielzeit hat und 40,50 oder 60€ kostet, würde ich über den Preis hinwegsehen und mir diese kurze Geschichte antun, nur um wieder meinen Infodurst stillen zu können.

 

Das können vielleicht Casual-Gamer oder Gelegenheitsspieler gar nicht verstehen, aber das verbinde ich mit Leidenschaft am spielen.

 

Mein bestes MGS, aus allen bisherigen erschienenen Teilen, ist MGS4. Ganz einfach aus dem Grund, weil es die bisherige Storyline/Mainline zum eigentlichen Höhepunkt und zum Abschluss bringt. Klar stehen immer noch viele Fragen offen. Sogar die wichtigste Frage, wie ich finde. Was geschah in Outer Heaven. Aber auch Frank Jeager hat seine Abdrücke auf mir hinterlassen. Als er im zweiten Teil auftauchte, musste ich schon fast heulen vor Freude. Doch wer das Spiel kennt, weiß, dass es dann doch nur mehr Schall und Rauch war.

 

Ich habe alle Spiele und manche sogar mehrfach.

 

  • MGSPSX, MGS: Integral (PC)
  • MGS2, MGS2: Substance, MGS2 HD Collection
  • MGS3: Sneak Eater, MGS3: Snake Eater Subsistence. MGS3: Snake Eater HD Collection
  • MGS: Peace Walker PSP, MGS: Peace Walker HD Collection
  • MGS4, MGS4 Legecy Edition

Und ich denke so wird es weitergehen. welche Teile ich mir gekauft aber wieder verkauft habe, weil sie einfach null Sinn ergeben haben, sind MGS Acid 1+2 und Portable Ops.

Schon alleine nur wegen der MGS Serie bin ich der Playstation treu geblieben, weil ich immer jedes Jahr aufs neue gehofft habe, ob es eine Fortsetzung geben wird.

Cast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Deviant

 

Du sprichst mir aus der Seele.

Wie du muss ich auch alles wissen und jede kleine Neuigkeit erfahren. Mein Kollege und ich haben häufig immer abwechselnd gespielt, aber keiner durfte alleine spielen da sonst einer mehr wusste als der andere. xD

 

Hatte sogar das Glück MGSO als Beta Tester auf der PS2 spielen zu dürfen. Und das mehrere Monate vor allen anderen. Somit reiht sich auch diese Beta Disc in mein Metal Gear Solid Schrein ein. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
So komplex die Storyline auch ist, habe ich trotzdem den Überblick erhalten. Auch wo schon Kojima-San gemeint hat, dass es schon in den Bereich des Wahnsinns hinein geht, finde ich diese ausgedachten Geschichten und Hintergrundinformationen zu jedem Charakter einfach nur genial.

 

Ich auch! Bisher ist mir keine Story begegnet die so genial war wie die von Hideos Meisterwerk. Es gab Zeiten da habe ich die Story von MG sogar sehr viel besser im Kopf behalten können als die Geschichte unserer Welt :D Das was Kojima mit dieser Serie geschafft hat, können wirklich nur die wenigsten von sich behaupten, besonders in der Spielebranche. Da werden Serie gemolken bis zum geht nicht mehr und in die Entwicklung der Spiel wird auch nur das nötigste gesteckt, damit man schön weiter produzieren kann. Von diesem Mann könnten sich wirklich einige was abschneiden, sein Perfektionismus ist einfach große klasse! Ich hoffe der Mann wird noch lange weitermachen, wenn man einen wirklich guten Einblick in die Story hat kann man immer wieder neue Szenarien und Abschnitte finden, die für ein weiteres Spiel geeignet wären! Persönlich hoffe ich ja noch mindestens auf:

 

-Ein Remake von MG 1+2 (ein Kampf gegen Frank im Minenfeld und dann noch auf der PS4 wäre der Wahnsinn!)

-Ein Metal Gear mit The Boss im zweiten Weltkrieg

-Ein Metal Gear mit Gray Fox (am besten im Stil der damals gezeigten ersten Demoversion von Metal Gear Rising, als Kojima selbst noch das Spiel entwickelt hat, samt Stealthsystem und vielleicht sogar Metal Gear als Szenario (Es endet mit Jaegers berühmter letzten Nachricht: "Metal Gear...")

 

Hat hier sonst noch jemand wünsche für einen besonderen Metal Gear Teil? ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Besonderer MGS Teil?

 

Bin ebenfalls für ein Remake vom ersten Teil. Diese Liebesgeschichte zwischen Sniper Wolf und Otacon hat mich sehr bewegt. Und dann der final durchgeführte Kopfschuss von Snake und letzten Endes die Tötung von Sniper Wolf, hat dem ganzen nochmal einen Schub gegeben. Damals kam das Spiel unter FSK 16 raus und ich war gerade mal 9 oder 10 Jahre alt, als ich es gespielt habe. :thumbsup:

 

Ich stand natürlich da, zu Tränen gerührt und musste erstmal ne Pause machen. Ich fand aber die Hommage an den ersten Teil, die im vierten Vollzogen wurde, brillant. Crying Wolf gab das Leid wieder, was im ersten Teil der Sniperin widerfahren ist. Und das finde ich so bemerkenswert.

 

Die Wiedererkennung und das Sinnbild, wofür MGS eigentlich steht, hat sich durchweg der Serie nie verändert und das begrüße ich. Andere Entwickler probieren was neues aus, starten Reboots, fügen Figuren hinzu, die so Unlogisch in die Charakterentwicklung des Protagonisten passen, wie Mörtel auf Asphalt. Kojima ist sich selbst treu geblieben, auch wenn er in der Entwicklung des Spieles neue Wege geht. Open-World, Pferde, Fahrzeuge ect. Trotzdem liebt MGS Ground Zeroes auf dem Fundament weiter. Verrückte Antagonisten für die man sogar Empathie empfindet.

 

Ocelot z.B. ist für mich einer besten Schurken, im ganzen Gegner-Universum. Seine stolze Art und eitle Handlung in Snake Eater war großartig inszeniert. Grünschnabel durch und durch und trotzdem Zielstrebig und zweigeteilt

(Doppelagent)

.

 

 

Im dritten Teil wird ja Big Boss das Leit- und Vorbild von Ocelot und operiert auch in seinem Namen zwischen den Fronten.

 

 

Ich könnte noch mehr schreiben aber ich glaube das würde dann ausarten. :thumbsup:

Cast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ocelot z.B. ist für mich einer besten Schurken, im ganzen Gegner-Universum.

 

Mal schauen wie Ocelot im neuen Teil dargestellt wird. Ich denke diesmal wird er eher auf der Seite von Snake stehen, da er ja auch Teil seiner Diamond Dogs ist, dazu kommt noch das er ja zu dem Zeitraum mehr und mehr von den Patriots abdriftet, da wird es sicher noch einen kleinen Konflikt mit Zero geben. Wer weiß vielleicht wird man auch EVA wiedersehen.

 

Apropos Diamond Dogs, mich würde ja brennend interessieren wer sich da alles einreihen wird.

Kaz, Ocelot, Huey Emmerich, Quiet und Punished Snake

sind ja anscheinend schon bestätigte Mitglieder, aber ich könnte mir noch einige mehr vorstellen! Am ehsten sogar vielleicht Frank oder EVA.

 

 

Und da ich grad Quiet erwähnt habe, meint ihr Sie wird irgendeine Verbindung zu Sniper Wolf haben? Ich habe ja schon gelesen das Sie sogar selber Sniper Wolf sein soll (da Sie ja von "Saladin" damals gerettet wurde, ein Spitzname für Snake in den östlichen Ländern), aber Sniper Wolf war ja selbst nie Stumm, vielleicht 'ne Schulfreundin? :D

 

 

Ich könnte noch mehr schreiben aber ich glaube das würde dann ausarten.

 

Nur zu, dafür ist der Thread ja gedacht :thumbsup:

 

Zum Thema MGO: Darauf freu ich mich auch total! Der Onlinepart von Teil 4 war echt geil, genauso wie damals auf dem 2er, ich denke mit MGS5 könnte Kojima einen Multiplayer rausbringen der alles andere sprengt, so fern das Studio in L.A das Gameplay von Teil 5 voll ausnutzen wird und nicht zu sehr auf die Shooterschiene geht. Ich sehe es eigentlich schon von mir: es laufen nur Pferde durch die Maps und an jedem Tier hängt an der Seite ein Spieler :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow Respekt für den tollen Thread :thumbsup: .

Also für mich ist Metal Gear Solid 3: Snake Eater mein lieblingteil der serie, das Dschungel setting hat mir sehr gut gefallen und auch die innovativen möglichkeiten finde ich einfach der Hammer stell deine uhr an der konsole um und du besiegst ein endgegner oder man wird zurückgesetzt oder wenn man schon länger nicht mehr weiter gezockt hat das dann das essen schlecht wird :D . Aber auch von den Endgegner finde ich den teil einfach hammer, muss doch mal wieder die HD collection enlegen und den teil zocken :) .

Ja aber selbst schon mit dem controller tausch im ersten teil also sowas habe ich bisher nur bei dem Metal Gear Solid spielen erlebt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Also wenn wir jetzt anfangen mit Spekulationen, bin ich voll dabei. :thumbup:

 

Eli ist ja schon bekannt, sofern man den Gerüchten Glauben schenken darf, als Liquid Snake.

 

Skullface ist gänzlich ein neuer Charakter im MGS Universum, der aber dennoch eine wichtige Rolle spielen dürfte. Er ist ein Mann mittleren Alter. Hat ein entstelltes Gesicht und trägt das Logo von FOX/XOF. Auch das verstehe ich nicht. Warum dreht man das Kürzel!? Ich wurde ja schon seit dem ersten Trailer komplett wahnsinnig vor Fragen. :cursing: :love:

Eine Vermutung habe ich allerdings. Decoy Octupus. Der Kerl, der das Blut seiner Opfer trinkt und sogar ihr Gesicht und die Stimme imitieren kann. Das ist allerdings meine Theorie und wird in keinem anderen Forum aufgefasst. Ich denke aber mal, dass ich falsch liege.

Aber ich liebe das. Gehen wir weiter.

Chico ist ebenfalls bekannt und wurde auch schon bestätigt als Solid Snake. D.h. beide Brüder treffen das erste Mal aufeinander. Zumindest hoffe ich das.

Und dann gibt es da noch Quiet. Quiet muss ja nicht gleich heißen, dass sie stumm ist, sondern vllt nicht gerne redet. Die Theorie, dass das Sniper Wolf ist, kam schon mal auf. Aber dann passt das Alter nicht, wo sie auf Shadow Moses war. Dort erlebten wir eine Sniper Wolf im Alter von ca. 30 Jahren. Diese Sniperin in Phantom Pain könnte gut 27-30 Jahre alt sein. Sie kann Tarnmuster auf ihrer Haut entstehen lassen.

Tja und zu Code Talker weiß ich gar keine Hypothese. :wacko:

Cast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eli ist ja schon bekannt, sofern man den Gerüchten Glauben schenken darf, als Liquid Snake.

 

Ich weiß nicht, 72 wurde Liquid "geboren", 84 spielt Phantom Pain, das würde so schon ganz gut passen, der Junge sieht jedenfalls aus wie 10-12 Jahre. Was mich stört ist die Hintergrundgeschichte von Liquid, da heißt es er wurde 74 nach UK zu einer Pflegefamilie gebracht, warum sollte er sich mit 12 plötzlich dort rumtreiben? Zumal er mit 18 noch das jüngste Mitglied der SAS (Spezialeinheit der Briten) wurde, was eigentlich heißen müsste dass er dem Verein sogar in einem noch jüngeren alter beigetretten ist (Ich weiß nicht wie lang so eine SAS Ausbildung dauert). Aber ich muss auch sagen, dass er Liquid schon recht ähnlich aussieht und die Sache mit "curses his fate" ist auch sehr komisch, könnte gut möglich sein das Zero ihn aus der UK geschafft hat und er nach den Ereignissen von TPP der SAS beigetreten ist.

 

Eine Vermutung habe ich allerdings. Decoy Octupus. Der Kerl, der das Blut seiner Opfer trinkt und sogar ihr Gesicht und die Stimme imitieren kann. Das ist allerdings meine Theorie und wird in keinem anderen Forum aufgefasst. Ich denke aber mal, dass ich falsch liege.

 

Ich glaube ja immernoch dass Skullface Zadornov aus Peace Walker ist, dafür sehen Sie einfach viel zu ähnlich aus!

 

 

zadornov-galvez-metal-gear-solid-ground-zeroes-frikarte.png

 

 

Chico ist ebenfalls bekannt und wurde auch schon bestätigt als Solid Snake. D.h. beide Brüder treffen das erste Mal aufeinander. Zumindest hoffe ich das.

 

Chico ist Solid Snake? ?( Verwechselst du was? Das wäre schon allein wegen dem alter unmöglich. Peace Walker spielt im Jahre 1974, Snake wurde 1970 geboren, ich bezweifle dass er mit 4 Jahren schon in Costa Rica rumgelaufen ist und Bösewichten in den A*sch getretten hat :D

 

Chico ist einfach Chico, der ist auch niemand anders.

 

Zu Quiet meine ich mal gelesen zu haben dass sie stumm ist, kann da aber auch etwas durcheinander bringen :S Von ihr gibt es übrigens ein nettes Artwork der Character Designer, die Quiet in der Entwicklungsphase zeigen, diese Artworks ähneln sehr dem Aussehen von Paz, aber ich glaube da gibt es keine Verbindung dazu. Ich denke Quiet wird einfach jemand neues sein. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Chico ist Solid Snake? Verwechselst du was? Das wäre schon allein wegen dem alter unmöglich. Peace Walker spielt im Jahre 1974, Snake wurde 1970 geboren, ich bezweifle dass er mit 4 Jahren schon in Costa Rica rumgelaufen ist und Bösewichten in den A*sch getretten hat

 

Chico ist einfach Chico, der ist auch niemand anders.

Du vergisst eine Sache. Solid Snake ist ein Klon und wie die anderen Klone von Big Boss sind diese sehr schnell gealtert. Daher auch der rasche DNA Verfall im vierten Teil. Ich weiß jetzt aber nicht, was genau wahr ist und wie schnell der Alterungsprozess bei Solid Snake angeschlagen hat. Das Chico aber 1963 geboren wurde, ist mir schon klar. Kann sein, dass ich mich total irre und völlig daneben liege. Außerdem, warum sieht man Psycho Mantis im Trailer? Alle vier Personen wie Solid Snake, Liquid, Solidus und Psycho Mantis sind 1972 geboren. :D

 

Kojima weiß es, zu verwirren.

Snake wurde nach seiner Geburt von einer wohlhabenden Familie in Oregon adoptiert und verbrachte die ersten 10 Jahre seines Lebens mit militärischem Training
Das ist ja auch aus der Database bekannt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alle vier Personen wie Solid Snake, Liquid, Solidus und Psycho Mantis sind 1972 geboren.

 

Psycho Mantis wurde laut offizieller Metal Gear Solid Biographie (von 1998 ) von Konami im Jahr 1966 geboren, aber wo anders wird auch geschrieben das er 1974 geboren wurde, ich dachte ja immer er wurde vor den Snakes geboren, wenn ich mir aber den Trailer so anschaue glaube ich das 72-74 doch eher stimmt. :wacko: Im übrigen weiß man aber auch noch nicht ob es 100% Mantis ist, es sprechen zwar alle Tatsachen für ihn, aber wie du schon gesagt hast: Kojima weiß zu verwirren, vielleicht ist das auch jemand komplett anders :D (Wobei ich auch glaube das er es ist).

 

 

Ich weiß aber immernoch nicht wie du auf Chico kommst, ich sehe da überhaupt keine Verbindung dass er Snake sein sollte. Sein richtiger Name ist Ricardo Valenciano Libre und Solids echter Name war David. Er wurde 72 geboren, Chico 62 das geht ja schon gar nicht auf. Außerdem ist Chicos Hintergrundgeschichte mehr als bekannt, er hatte eine Schwester, einen eigenen Vater und die haben ihn ja auch aufgezogen, der kam ja nicht plötzlich in ihr leben, das ist eine ganz andere Person. Zum Alterungsprozess: Jeder Klon altert aber auch anders und plötzlich nach 2 jähriger Geburt ganze 12 Jahre (so alt war Chico in Peace Walker) zu altern ist glaube ich viel zu unrealistisch, selbst für Kojima :D

 

Ich schließe aber Solid Snake in diesem Teil nicht aus, nur dass er nicht Chico ist :P, kann mir vorstellen das man ihn zusammen mit den Sons of Big Boss sehen wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.