Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Philipp Schürmann

Redakteur
  • Gesamte Inhalte

    7.477
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    7

Reputationsaktivitäten

  1. Danke
    Philipp Schürmann reacted to Agie in Summer in Mara - Charmantes Crafting-Abenteuer für PS4 angekündigt   
    Ja das Spiel sieht gut aus,fast wie ein gut gemachter Film.Macht sicher viel Spass und ist fur alle gut geeignet.
  2. Like
    Philipp Schürmann reacted to ak666mod in Stammtisch   
    14 Grad sind NIE zu viel 
  3. Like
    Philipp Schürmann reacted to sunn_o_ in Summer in Mara - Charmantes Crafting-Abenteuer für PS4 angekündigt   
    Geil, absolut mein Ding und so gut wie sicher ein day1 kauf!!!
  4. Danke
    Philipp Schürmann got a reaction from Serdar Yazici in Summer in Mara - Charmantes Crafting-Abenteuer für PS4 angekündigt   
    Die Entwickler der Chibig Studios haben mit Summer in Mara ein neues Spiel für die PlayStation 4, Nintendo Switch und den PC angekündigt. Das Team, welches sich zuletzt für Deiland verantwortlich zeigte, kündigte jenen Titel auf Kickstarter an, wo sie als Ziel gerne 250.000 Euro erreichen möchten. Nach heutigen Stand nun, haben bereits knapp 2.500 Unterstützer gespendet und es kamen bereits jetzt über 59.000 Euro zusammen. Dazu kommt, dass noch 18 Tage verbleiben.
     
    Doch worum geht es eigentlich?
     
    Summer in Mara wird ein charmantes Crafting-Abenteuer, welches mit einigen Rollenspiel-Elementen daher kommt. Die Grafik und die Erkundungen sind dabei durch The Legend of Zelda: The Windwaker inspiriert. Die landwirtschaftliche Aspekte kommt vom Landwirtschaftstitel Stardew Valley und visuell orientiert man sich an Filme der bekannten Anime-Schmiede Studio Ghibli. 
     

     
    Als Koa, die Besitzerin einer Insel, passt ihr diese nach euren Belieben an. Mit Ressourcen, die ihr auf anderen Inseln, welche ihr wiederum mit eurem Boot erreicht, sammelt, pflanzt ihr neue Gewächse an und erschafft neue Strukturen sowie verbessert euer Zuhause. Handelt und sprecht mit verschiedenen Charakteren und erlebt eine spannende und aufregende Geschichte. 
     
     
    Features im Überblick:
     
    Ruhiges und Entspanntes Gameplay Handgefertigter Look fesselnde Erzählung verschiedene Inseln, die es zu erkunden gilt 20 verschiedene Charaktere, mit denen ihr handeln und sprechen könnt, sowie entstehen Freundschaften über 150 Quests über 130 Inventar-Gegenstände ihr reist mit dem Boot über das Meer, welches ihr zudem verbessern und aufwerten könnt Tages- und Nachtzyklus  Klimaereignisse säen & ernten, Bäume pflanzen & fällen, Bergbau betreiben Werkzeuge & Materialien herstellen Strukturen bauen & verbessern angeln, schwimmen & tauchen entdecken & Schätze finden  
     
    Die Welt
     
    Die Welt besteht zum großen Teil aus dem Meer "Mara". Dieses ist mit zahlreichen Inseln bestückt, die es heißt, zu entdecken. So trefft ihr unter anderem auf eine große Stadt oder auf Piraten. Doch auch der Sturmgürtel im Süden hat es in sich.
     

     
    Deine eigene, zu bewirtschaftende Insel, auf welcher du, Koa, aufgewachsen bist, hat einen wunderschönen Strand, sowie einen Berg. Hinzu kommt eine seltsame Tür, die Teil des Rätsels der Geschichte ist.
     

     
    Kickstarter-Goals
     
    Wie wir bereits oben erwähnten, ist das Ganze Spiel als Kickstarter-Projekt ausgewiesen. Unter folgenden Link könnt ihr spenden sowie erfahrt ihr, welchen Bonus ihr für welche Spende erhaltet. Folgende Ziele werden durch folgende Summen erreicht:
     
    30.000 / Koa's Backpack-Set 45.000 / Surfing-Minispiel 60.000 / Altes Hauptquartier (Insel) 75.000 / neue Piraten-Charaktere 90.000 / 2D-Cinematic-Opening 250.000 / X-Box One-Version  

     

     
    Soundtrack
     
     
    Wie ist eurer erster Eindruck zum Spiel?
    Sagt es uns in den Kommentaren.
     

     
    Weitere Infos zum Spiel findet ihr auf der offiziellen Kickstarter-Kampagne.
  5. Danke
    Philipp Schürmann got a reaction from Serdar Yazici in Summer in Mara - Charmantes Crafting-Abenteuer für PS4 angekündigt   
    Die Entwickler der Chibig Studios haben mit Summer in Mara ein neues Spiel für die PlayStation 4, Nintendo Switch und den PC angekündigt. Das Team, welches sich zuletzt für Deiland verantwortlich zeigte, kündigte jenen Titel auf Kickstarter an, wo sie als Ziel gerne 250.000 Euro erreichen möchten. Nach heutigen Stand nun, haben bereits knapp 2.500 Unterstützer gespendet und es kamen bereits jetzt über 59.000 Euro zusammen. Dazu kommt, dass noch 18 Tage verbleiben.
     
    Doch worum geht es eigentlich?
     
    Summer in Mara wird ein charmantes Crafting-Abenteuer, welches mit einigen Rollenspiel-Elementen daher kommt. Die Grafik und die Erkundungen sind dabei durch The Legend of Zelda: The Windwaker inspiriert. Die landwirtschaftliche Aspekte kommt vom Landwirtschaftstitel Stardew Valley und visuell orientiert man sich an Filme der bekannten Anime-Schmiede Studio Ghibli. 
     

     
    Als Koa, die Besitzerin einer Insel, passt ihr diese nach euren Belieben an. Mit Ressourcen, die ihr auf anderen Inseln, welche ihr wiederum mit eurem Boot erreicht, sammelt, pflanzt ihr neue Gewächse an und erschafft neue Strukturen sowie verbessert euer Zuhause. Handelt und sprecht mit verschiedenen Charakteren und erlebt eine spannende und aufregende Geschichte. 
     
     
    Features im Überblick:
     
    Ruhiges und Entspanntes Gameplay Handgefertigter Look fesselnde Erzählung verschiedene Inseln, die es zu erkunden gilt 20 verschiedene Charaktere, mit denen ihr handeln und sprechen könnt, sowie entstehen Freundschaften über 150 Quests über 130 Inventar-Gegenstände ihr reist mit dem Boot über das Meer, welches ihr zudem verbessern und aufwerten könnt Tages- und Nachtzyklus  Klimaereignisse säen & ernten, Bäume pflanzen & fällen, Bergbau betreiben Werkzeuge & Materialien herstellen Strukturen bauen & verbessern angeln, schwimmen & tauchen entdecken & Schätze finden  
     
    Die Welt
     
    Die Welt besteht zum großen Teil aus dem Meer "Mara". Dieses ist mit zahlreichen Inseln bestückt, die es heißt, zu entdecken. So trefft ihr unter anderem auf eine große Stadt oder auf Piraten. Doch auch der Sturmgürtel im Süden hat es in sich.
     

     
    Deine eigene, zu bewirtschaftende Insel, auf welcher du, Koa, aufgewachsen bist, hat einen wunderschönen Strand, sowie einen Berg. Hinzu kommt eine seltsame Tür, die Teil des Rätsels der Geschichte ist.
     

     
    Kickstarter-Goals
     
    Wie wir bereits oben erwähnten, ist das Ganze Spiel als Kickstarter-Projekt ausgewiesen. Unter folgenden Link könnt ihr spenden sowie erfahrt ihr, welchen Bonus ihr für welche Spende erhaltet. Folgende Ziele werden durch folgende Summen erreicht:
     
    30.000 / Koa's Backpack-Set 45.000 / Surfing-Minispiel 60.000 / Altes Hauptquartier (Insel) 75.000 / neue Piraten-Charaktere 90.000 / 2D-Cinematic-Opening 250.000 / X-Box One-Version  

     

     
    Soundtrack
     
     
    Wie ist eurer erster Eindruck zum Spiel?
    Sagt es uns in den Kommentaren.
     

     
    Weitere Infos zum Spiel findet ihr auf der offiziellen Kickstarter-Kampagne.
  6. Danke
    Philipp Schürmann got a reaction from Serdar Yazici in Summer in Mara - Charmantes Crafting-Abenteuer für PS4 angekündigt   
    Die Entwickler der Chibig Studios haben mit Summer in Mara ein neues Spiel für die PlayStation 4, Nintendo Switch und den PC angekündigt. Das Team, welches sich zuletzt für Deiland verantwortlich zeigte, kündigte jenen Titel auf Kickstarter an, wo sie als Ziel gerne 250.000 Euro erreichen möchten. Nach heutigen Stand nun, haben bereits knapp 2.500 Unterstützer gespendet und es kamen bereits jetzt über 59.000 Euro zusammen. Dazu kommt, dass noch 18 Tage verbleiben.
     
    Doch worum geht es eigentlich?
     
    Summer in Mara wird ein charmantes Crafting-Abenteuer, welches mit einigen Rollenspiel-Elementen daher kommt. Die Grafik und die Erkundungen sind dabei durch The Legend of Zelda: The Windwaker inspiriert. Die landwirtschaftliche Aspekte kommt vom Landwirtschaftstitel Stardew Valley und visuell orientiert man sich an Filme der bekannten Anime-Schmiede Studio Ghibli. 
     

     
    Als Koa, die Besitzerin einer Insel, passt ihr diese nach euren Belieben an. Mit Ressourcen, die ihr auf anderen Inseln, welche ihr wiederum mit eurem Boot erreicht, sammelt, pflanzt ihr neue Gewächse an und erschafft neue Strukturen sowie verbessert euer Zuhause. Handelt und sprecht mit verschiedenen Charakteren und erlebt eine spannende und aufregende Geschichte. 
     
     
    Features im Überblick:
     
    Ruhiges und Entspanntes Gameplay Handgefertigter Look fesselnde Erzählung verschiedene Inseln, die es zu erkunden gilt 20 verschiedene Charaktere, mit denen ihr handeln und sprechen könnt, sowie entstehen Freundschaften über 150 Quests über 130 Inventar-Gegenstände ihr reist mit dem Boot über das Meer, welches ihr zudem verbessern und aufwerten könnt Tages- und Nachtzyklus  Klimaereignisse säen & ernten, Bäume pflanzen & fällen, Bergbau betreiben Werkzeuge & Materialien herstellen Strukturen bauen & verbessern angeln, schwimmen & tauchen entdecken & Schätze finden  
     
    Die Welt
     
    Die Welt besteht zum großen Teil aus dem Meer "Mara". Dieses ist mit zahlreichen Inseln bestückt, die es heißt, zu entdecken. So trefft ihr unter anderem auf eine große Stadt oder auf Piraten. Doch auch der Sturmgürtel im Süden hat es in sich.
     

     
    Deine eigene, zu bewirtschaftende Insel, auf welcher du, Koa, aufgewachsen bist, hat einen wunderschönen Strand, sowie einen Berg. Hinzu kommt eine seltsame Tür, die Teil des Rätsels der Geschichte ist.
     

     
    Kickstarter-Goals
     
    Wie wir bereits oben erwähnten, ist das Ganze Spiel als Kickstarter-Projekt ausgewiesen. Unter folgenden Link könnt ihr spenden sowie erfahrt ihr, welchen Bonus ihr für welche Spende erhaltet. Folgende Ziele werden durch folgende Summen erreicht:
     
    30.000 / Koa's Backpack-Set 45.000 / Surfing-Minispiel 60.000 / Altes Hauptquartier (Insel) 75.000 / neue Piraten-Charaktere 90.000 / 2D-Cinematic-Opening 250.000 / X-Box One-Version  

     

     
    Soundtrack
     
     
    Wie ist eurer erster Eindruck zum Spiel?
    Sagt es uns in den Kommentaren.
     

     
    Weitere Infos zum Spiel findet ihr auf der offiziellen Kickstarter-Kampagne.
  7. Danke
    Philipp Schürmann reacted to ak666mod in Was habt ihr euch zuletzt angeschaut?   
    Gestern mit der der 4 teiligen Netflix Doku "Ted Bundy: Selbstporträt eines Serienmörders" fertig geworden. Die Folgen varieren zwischen 50 Minuten und etwas über 1 h. 
     


     
    Empfehlenswert, wenn man solche Dokus mag.  
     
  8. Danke
    Philipp Schürmann reacted to BiGBuRn83 in Was habt ihr euch zuletzt angeschaut?   
    Venom
    Amazon Prime
    7/10
     
    Ich wollte ihn schon länger gucken. Jetzt endlich auch zum leihen bei Amazon. Ich war ehrlich gesagt hin und her gerissen bei dem Film. Einerseits fand ich Tom Hardy extrem gut (wie immer), andererseits war die Story und die fehlende Brutalität echt traurig für einen Venom Film. Ich hätte echt einen Horror-Marvel-Film gefeiert mit dem Antiheld. Da hätte Tom auch nochmal besser rein gepasst. Die Aufmachung war auch richtig gut, aber es wurde einfach viel zu wenig Potential genutzt. 
     
     

  9. Danke
    Philipp Schürmann reacted to Roxas1997 in Was habt ihr euch zuletzt angeschaut?   
    Ach das passt aber auch zu Ragnar und seinem wirren Charakter, könnte mir das ohne gar nicht vorstellen und ich meine eigentlich auch, dass er im Englischen so ne lallige Stimme draufhat... 
     
    Harry Potter und der Halbblutprinz (Prime Video) 
    Wie ich es in Erinnerung hatte, ein eher langatmiger Streifen - mitnichten schlecht, aber im Vergleich zu den anderen Filmen mit der schwächste. 
    (76/100)
     
    Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Part 1 (Prime Video) 
    Der erste Film, den ich von der Reihe noch nicht gekannt habe von früher - ich fand ihn eigentlich ziemlich gut, auch wenn man ihm seinen Aufbaucharakter recht deutlich anmerkt - handlungstechnisch passiert nämlich eigentlich nicht viel. Aber dafür werden unsere liebgewonnenen Hauptcharaktere nochmal stärker vertieft, prinzipiell begleiten wir sie kontinuierlich auf der Flucht und was die Ereignisse mit ihnen emotional anstellen.
    (79/100)
     
    The Commuter (Prime Video) 
    Standard Liam Neeson-Streifen, mit etwas wirrer Story und ungewohnten CGI-Einlagen. Aber dennoch unterhaltsam, auch wenn die vielversprechende Ausgangssituation in der Story nicht annähernd genutzt werden kann. 
    (62/100)
  10. Danke
    Philipp Schürmann reacted to Andy (Raptor__MUC) in Stammtisch   
    Danke für 6000 Danke, Loves, usw.  
  11. Danke
    Philipp Schürmann reacted to ak666mod in Stammtisch   
    Und du zu ihr: "na gut, wenn es unbedingt sein muss" 
    Und innerlich: 
  12. Danke
    Philipp Schürmann reacted to monthy19 in Stammtisch   
    Leute. Fast 20 °C draußen.
    Habe zuhause erst einmal grillen angemeldet.
    Das wird großartig.
    Euch allen ein schönes Wochenende. 
  13. Haha
    Philipp Schürmann reacted to Thunderstruck in Stammtisch   
    quod erat demonstrandum
  14. Haha
    Philipp Schürmann reacted to R123Rob in Stammtisch   
    #Ehrenmann
     
    Das Lächeln einer Frau ist wertvoller als jede Platin dieser Welt.
     

  15. Danke
    Philipp Schürmann reacted to Bottlethrower in Stammtisch   
    Ein Tag wie jeder andere. 
  16. Like
    Philipp Schürmann got a reaction from R123Rob in Stammtisch   
    Die "Schreibaktivität" war meiner Erinnerung nach auf PS3-Talk immer höher, bis auf zum Start der PS4 vllt. 
     
    Mehr User haben wir aber denke mal hier, nur wird immer weniger geschrieben. Das liegt aber, nehme ich an, an allgemeinen Wandel der Zeit. Der meiste "Nachwuchs" treibt sich lieber woanders rum und hat keine Zeit, Lust und Muße, sinnvolle, konstruktive Texte und Meinungen zu diversen Themen zu schreiben. 
     
    Um so schöner ist es, zumindest von einigen Stamm-Usern, hier auch nach Jahren noch etwas zu lesen und natürlich schade, wenn uns langjährige verlassen. 
     
    Wir werden jedenfalls, soweit es geht und soweit es die Zeit unsererseits zulässt, das beste draus machen.  
  17. Danke
    Philipp Schürmann reacted to podi in Stammtisch   
    Zu PS3 Zeiten war ich auch viel mehr unterwegs hier. Dann eine längere Durststrecke, bis ich jetzt wieder mehr Zeit und Lust zum spielen hab 😄
    Und das obwohl ich mit 50 schon zu den eher der Pubertät etwas entwachsen gehör. Darf seit kurzem sogar die Games ab 18 spielen 👍😆
  18. Danke
    Philipp Schürmann reacted to Serdar Yazici in Stammtisch   
    Und als kleines Dankeschön für eure Hartnäckigkeit- ein kleines Update von uns am Rande: Die unheimlich mühselige Suche nach neuen Reds könnte demnächst ein glückliches Ende gefunden haben. Möchten uns allerdings zum jetzigen Zeitpunkt nicht zu weit aus dem Fenster wagen. Fest steht, dass der Februar für uns alle sehr schwierig war und auch noch werden wird... vermutlich. Und umso glücklicher sind wir über euch, die uns treu erhalten bleiben. Danke. 
  19. Like
    Philipp Schürmann got a reaction from R123Rob in Stammtisch   
    Die "Schreibaktivität" war meiner Erinnerung nach auf PS3-Talk immer höher, bis auf zum Start der PS4 vllt. 
     
    Mehr User haben wir aber denke mal hier, nur wird immer weniger geschrieben. Das liegt aber, nehme ich an, an allgemeinen Wandel der Zeit. Der meiste "Nachwuchs" treibt sich lieber woanders rum und hat keine Zeit, Lust und Muße, sinnvolle, konstruktive Texte und Meinungen zu diversen Themen zu schreiben. 
     
    Um so schöner ist es, zumindest von einigen Stamm-Usern, hier auch nach Jahren noch etwas zu lesen und natürlich schade, wenn uns langjährige verlassen. 
     
    Wir werden jedenfalls, soweit es geht und soweit es die Zeit unsererseits zulässt, das beste draus machen.  
  20. Like
    Philipp Schürmann got a reaction from R123Rob in Stammtisch   
    Die "Schreibaktivität" war meiner Erinnerung nach auf PS3-Talk immer höher, bis auf zum Start der PS4 vllt. 
     
    Mehr User haben wir aber denke mal hier, nur wird immer weniger geschrieben. Das liegt aber, nehme ich an, an allgemeinen Wandel der Zeit. Der meiste "Nachwuchs" treibt sich lieber woanders rum und hat keine Zeit, Lust und Muße, sinnvolle, konstruktive Texte und Meinungen zu diversen Themen zu schreiben. 
     
    Um so schöner ist es, zumindest von einigen Stamm-Usern, hier auch nach Jahren noch etwas zu lesen und natürlich schade, wenn uns langjährige verlassen. 
     
    Wir werden jedenfalls, soweit es geht und soweit es die Zeit unsererseits zulässt, das beste draus machen.  
  21. Like
    Philipp Schürmann got a reaction from R123Rob in Stammtisch   
    Die "Schreibaktivität" war meiner Erinnerung nach auf PS3-Talk immer höher, bis auf zum Start der PS4 vllt. 
     
    Mehr User haben wir aber denke mal hier, nur wird immer weniger geschrieben. Das liegt aber, nehme ich an, an allgemeinen Wandel der Zeit. Der meiste "Nachwuchs" treibt sich lieber woanders rum und hat keine Zeit, Lust und Muße, sinnvolle, konstruktive Texte und Meinungen zu diversen Themen zu schreiben. 
     
    Um so schöner ist es, zumindest von einigen Stamm-Usern, hier auch nach Jahren noch etwas zu lesen und natürlich schade, wenn uns langjährige verlassen. 
     
    Wir werden jedenfalls, soweit es geht und soweit es die Zeit unsererseits zulässt, das beste draus machen.  
  22. Like
    Philipp Schürmann got a reaction from R123Rob in Stammtisch   
    Die "Schreibaktivität" war meiner Erinnerung nach auf PS3-Talk immer höher, bis auf zum Start der PS4 vllt. 
     
    Mehr User haben wir aber denke mal hier, nur wird immer weniger geschrieben. Das liegt aber, nehme ich an, an allgemeinen Wandel der Zeit. Der meiste "Nachwuchs" treibt sich lieber woanders rum und hat keine Zeit, Lust und Muße, sinnvolle, konstruktive Texte und Meinungen zu diversen Themen zu schreiben. 
     
    Um so schöner ist es, zumindest von einigen Stamm-Usern, hier auch nach Jahren noch etwas zu lesen und natürlich schade, wenn uns langjährige verlassen. 
     
    Wir werden jedenfalls, soweit es geht und soweit es die Zeit unsererseits zulässt, das beste draus machen.  
  23. Like
    Philipp Schürmann got a reaction from R123Rob in Stammtisch   
    Die "Schreibaktivität" war meiner Erinnerung nach auf PS3-Talk immer höher, bis auf zum Start der PS4 vllt. 
     
    Mehr User haben wir aber denke mal hier, nur wird immer weniger geschrieben. Das liegt aber, nehme ich an, an allgemeinen Wandel der Zeit. Der meiste "Nachwuchs" treibt sich lieber woanders rum und hat keine Zeit, Lust und Muße, sinnvolle, konstruktive Texte und Meinungen zu diversen Themen zu schreiben. 
     
    Um so schöner ist es, zumindest von einigen Stamm-Usern, hier auch nach Jahren noch etwas zu lesen und natürlich schade, wenn uns langjährige verlassen. 
     
    Wir werden jedenfalls, soweit es geht und soweit es die Zeit unsererseits zulässt, das beste draus machen.  
  24. Like
    Philipp Schürmann got a reaction from R123Rob in Stammtisch   
    Die "Schreibaktivität" war meiner Erinnerung nach auf PS3-Talk immer höher, bis auf zum Start der PS4 vllt. 
     
    Mehr User haben wir aber denke mal hier, nur wird immer weniger geschrieben. Das liegt aber, nehme ich an, an allgemeinen Wandel der Zeit. Der meiste "Nachwuchs" treibt sich lieber woanders rum und hat keine Zeit, Lust und Muße, sinnvolle, konstruktive Texte und Meinungen zu diversen Themen zu schreiben. 
     
    Um so schöner ist es, zumindest von einigen Stamm-Usern, hier auch nach Jahren noch etwas zu lesen und natürlich schade, wenn uns langjährige verlassen. 
     
    Wir werden jedenfalls, soweit es geht und soweit es die Zeit unsererseits zulässt, das beste draus machen.  
  25. Danke
    Philipp Schürmann reacted to Pazzo in Stammtisch   
    Denke ich auch. Die "Forum-Kultur" stirbt leider immer mehr aus. Ich bin seit mittlerweile 12 Jahren in diversen Foren angemeldet und habe nach und nach so viele Foren sterben sehen. Tut schon echt weh und mir fehlen einige Foren davon seit Jahren, aber was soll man machen... 
    Ich bin nach wie vor dankbar und froh, dass es das Forum hier noch gibt, auch wenn ich auch mal aktiver und schreibwütiger war, aber es vergeht kein Tag, wo ich nicht reinschaue.
×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.