Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

BiGBuRn83

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    14.054
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    117

Reputationsaktivitäten

  1. Danke
    BiGBuRn83 got a reaction from Daniel Bubel in The Last of Us: Part II - Release auf unbestimmte Zeit verschoben   
    @Daniel Bubel bin ganz bei dir und dazu muss man sagen, dass ich außer CD P R keinen anderen Entwickler kenne, der so detailliert und perfekt arbeiten möchte, wie Naughty Dog. Die wollen einfach ein perfektes Spiel raus bringen und ich finde da kann ich auch noch 6 Monate länger warten. Ich ärgere mich mehr über ein halbfertiges Spiel, wo ich mich schon 2-3 Jahre drauf gefreut habe. Enttäuschung ist schlimmer wie Vorfreude  
  2. Like
    BiGBuRn83 reacted to ak666mod in Was habt ihr euch zuletzt angeschaut?   
    Haus des Geldes 
     
    Staffel 4 Folge 1 
     

  3. Danke
    BiGBuRn83 got a reaction from Red Sun King in Stammtisch   
    Ich bin aktuell etwas zwiegespalten. Auf der einen Seite darf man privat nichts mehr. Überall werden Schutzmaßnahmen getroffen. Man trifft sich nicht mehr mit seinen Freunden und sitzt nur noch zu Hause.
     
    Auf der anderen Seite hat sich bei mir auf der Arbeit rein gar nichts geändert. Und ich arbeite in einem Pharmaunternehmen in einem Großraumbüro mit 8 Personen. Da läuft alles wie immer. Die einzige Maßnahme die getroffen wurde ist, dass eine Person ein einzelnes Büro bekommen hat. Das wars^^
     
    Umso länger diese Pandemie geht, desto mehr ekelt mich der Kapitalismus und die Geldgier der Politik und der Firmen an. Es wird in meinem Beispiel Geld verdient auf Kosten unserer Gesundheit. Und ich weiß jetzt schon, dass unser komplettes Büro in ein paar Wochen flach liegen wird und die Kunden uns weiterhin die Bude einrennen. Es ist traurig, dass unsere Firma uns kein Homeoffice gibt, obwohl wir alle die Möglichkeit dazu haben, weil man einfach keinem traut.
     
    Deswegen kann ich diese Maßnahmen, die ich privat mitmache nicht wirklich ernst nehmen, so lange man auf der Arbeit so tut als ob nichts wäre. Hauptsache die Wirtschaft geht nicht kaputt. Machen wir uns nichts vor. Die Wirtschaft wird auf Kosten der Gesundheit der Menschen stark leiden und nur so kann man diese Geschichte in den Griff bekommen. Wenn man Maßnahmen erwirkt, dann muss das auch auf 24 Std meines Lebens greifen und nicht die 8 Std, die ich zu Hause sitze.
     
     
     
     
  4. Danke
    BiGBuRn83 got a reaction from Andy (Raptor__MUC) in Stammtisch   
    Ich bin aktuell etwas zwiegespalten. Auf der einen Seite darf man privat nichts mehr. Überall werden Schutzmaßnahmen getroffen. Man trifft sich nicht mehr mit seinen Freunden und sitzt nur noch zu Hause.
     
    Auf der anderen Seite hat sich bei mir auf der Arbeit rein gar nichts geändert. Und ich arbeite in einem Pharmaunternehmen in einem Großraumbüro mit 8 Personen. Da läuft alles wie immer. Die einzige Maßnahme die getroffen wurde ist, dass eine Person ein einzelnes Büro bekommen hat. Das wars^^
     
    Umso länger diese Pandemie geht, desto mehr ekelt mich der Kapitalismus und die Geldgier der Politik und der Firmen an. Es wird in meinem Beispiel Geld verdient auf Kosten unserer Gesundheit. Und ich weiß jetzt schon, dass unser komplettes Büro in ein paar Wochen flach liegen wird und die Kunden uns weiterhin die Bude einrennen. Es ist traurig, dass unsere Firma uns kein Homeoffice gibt, obwohl wir alle die Möglichkeit dazu haben, weil man einfach keinem traut.
     
    Deswegen kann ich diese Maßnahmen, die ich privat mitmache nicht wirklich ernst nehmen, so lange man auf der Arbeit so tut als ob nichts wäre. Hauptsache die Wirtschaft geht nicht kaputt. Machen wir uns nichts vor. Die Wirtschaft wird auf Kosten der Gesundheit der Menschen stark leiden und nur so kann man diese Geschichte in den Griff bekommen. Wenn man Maßnahmen erwirkt, dann muss das auch auf 24 Std meines Lebens greifen und nicht die 8 Std, die ich zu Hause sitze.
     
     
     
     
  5. Danke
    BiGBuRn83 reacted to Red Sun King in Stammtisch   
    Das ist auch nicht ganz richtig. Ich habe Löhne gezahlt, ich habe Werbung / Kataloge bezahlt und Messen wurden ausgerichtet. All dies um Reisen auszuarbeiten und zu verkaufen. Zusätzlich wurden Fluggesellschaften / Reedereien / sonstige Leistungsträger teilweise bereits voll bezahlt. Und eine Emirates, eine MSC Kreuzfahrten, selbst AIDA und viele andere zahlen aktuell gar nichts zurück. Das ist von der Liquidität mit der aktuellen Gesetzgebung nicht zu vereinbaren.
     
    Ich verstehe dennoch natürlich auch die Kundenseite und den Unmut, aber die Alternative wären massenweise Insolvenzen und dafür reicht die Absicherung auch nicht, so dass das Geld ebenfalls futsch wäre.
  6. Danke
    BiGBuRn83 reacted to Swami in The Last of Us: Part II - Release auf unbestimmte Zeit verschoben   
    Es wäre sinnlos sich darüber aufzuregen, da man es eh nicht ändern kann.
     
    Es kommt, wenn es kommt. Und dann werde ich es spielen. Ist lediglich aufgeschobene Freude.
  7. Danke
    BiGBuRn83 reacted to Red Sun King in Stammtisch   
    @orbit1 Deine Echoblase ist sicherlich das vertrauensvollere Medium. Ihr Verschwörungs-Theoretiker / Reichsbürger seid schon in vielerlei Hinsicht jämmerlich.
     
    Gestern wurde die Gutscheinlösung von der Bundesregierung für abgesagte Reisen durchgewunken, jetzt muss noch die EU Komission zustimmen. Fakt ist, das wird ganz vielen Verbrauchern nicht gefallen und uns stehen viele schwierige Anrufe und wütende Kunden bevor. Fakt ist aber auch, ohne diese Lösung würde der komplette touristische Mittelstand vor die Hunde gehen. Aktuell könnten wir es schaffen. Wenn die Gutscheinlösung kommt, wenn ab Juni zumindest innereuropäisch wieder gereist werden kann, wenn wir die nächsten Monate sparen und haushalten, wenn die Deutschen wieder zeitnah Fernweh bekommen, dann werden wir als Reiseveranstalter überleben. Wichtig ist aber tatsächlich, dass es bald wieder anzieht.
     
    Wir machen aktuell nicht nur 0 % Umsatz, wir buchen unsere ganzen Reisen, die wir in den letzten 9-12 Monaten unter Aufwendung  von Werbung, Löhnen, Mieten, etc.) gebucht haben derzeit zurück. Der Bäcker und Metzger jammert verständlicherweise, aber ich will nicht wissen wie groß dort das Leid wäre, wenn nun nachträglich alle verkauften Brötchen und Schnitzel der letzten 9-12 Monate zurückerstattet werden müssten.
  8. Danke
    BiGBuRn83 reacted to Daniel Bubel in The Last of Us: Part II - Release auf unbestimmte Zeit verschoben   
    Du vergisst aber den bei einer Pandemie so wichtigen Faktor Zeit: FF7 Remake war bereits Ende Februar, Anfang März fertig, sprich der Gold-Status war erreicht und es konnte in die Produktion gehen, in die Länder verschickt werden, die Cover wurden in Hüllen verpackt, die Disks rein, alles verschweißt und versiegelt und ging dann weiter, um irgendwann bei den Großhändlern zu landen, die es weiter verteilen konnten. (vereinfacht ausgedrückt)
     
    Und selbst bei den letzten beiden Schritten musste jetzt ein Kompromiss gefunden werden, damit (so ziemlich) jeder an seine Disk-version kommen kann. Digital ist indes natürlich kein Problem. (Wobei Download-Größen in Zeiten von gedrosselter Download-Geschwindigkeit ein anderes Problem darstellen)
     
    Das alles - oder zumindest sehr vieles - war aber wohlgemerkt passiert bevor noch ein Großteil der europäischen Länder in den Lockdown gegangen sind. Aufgrund dessen mussten schon Kompromisse gefunden werden - und Square war sich lange Zeit nicht sicher, ob alle Spieler eine Disk-Version würden ergattern können (Vorbestellung hin, Vorbestellung her).
     
    Naughty Dog hat mit TLoU 2 noch nicht einmal mehr den Gold-Status erreicht, sie sind auf der Zielgeraden, Bugs müssen gefixt werden, etc. Das Spiel soll Ende Mai auf den Markt kommen. Jetzt haben wir das Problem aber, dass viele Betriebe mittlerweile stillstehen, shops, in denen vorbestellt wurde, eventuell geschlossen haben, Produktionslinien in Zwangsurlaub geschickt wurden. Wer presst denn nun die Disks? Wo werden sie in Hüllen gepackt und mit Cover geschmückt? In welchen Ländern könnte man einen rechtzeitigen Release gewährleisten?
     
    Sony hat sich diese und andere Fragen gestellt und ist offenbar zu dem Schluss gekommen, dass es in einer richtigen, "vollständigen" Form eben nicht möglich, nicht realisierbar ist. Die Zeiten haben sich seit Anfang März nochmals drastisch verändert und auch wenn viele hoffen, dass wir uns gegen Ende April langsam wieder der Normalität nähern können - was ich bezweifle - so gilt es eventuell auch nur für Deutschland. Nicht für Italien, nicht Frankreich, wahrscheinlich auch nicht für die USA - und das sind enorm wichtige Länder / Märkte für einen Launch.
     
     
    Edit:
    Mit einer "Deutschland bekommt die Disk, Italien nur ganz wenige, Spanien bekommt, Österreich auch schwierig, eher nicht, die USA bekommen in den weniger gebeutelten Staaten Disks, aber alle bekommen die digitale Version und wir reichen die Diskversionen irgendwann nach"-Mentalität arbeitet kein Publisher, der Geld verdienen möchte. Zumal die Produktion dieser Disks eben nicht einmal mehr gewährleistet wäre.
  9. Danke
    BiGBuRn83 reacted to Pulverblitz in The Last of Us: Part II - Release auf unbestimmte Zeit verschoben   
    it's done when it's done 🤷‍♂️
     
    Kein Weltuntergang.
  10. Danke
    BiGBuRn83 reacted to Daniel Bubel in The Last of Us: Part II - Release auf unbestimmte Zeit verschoben   
    Weil das FF7 Remake bereits seit knapp 1 Monat den Gold-Status hat und dementsprechend ins Presswerk konnte, um Retail Fassungen erstellen zu lassen. 
     
    TLoU 2 hat noch nicht einmal mehr den Goldstatus. Ist offiziell also noch nicht fertig. Du kannst die rechtzeitige Pressung bis Ende Mai derzeit nicht gewährleisten. Die Auslieferung an den Kunden ebenso wenig. Aufgrund von Stillstand im Betrieb, Einzelhändler, die aktuell geschlossen haben, etc. 
  11. Danke
    BiGBuRn83 reacted to xButchx in Was habt ihr euch zuletzt angeschaut?   
    Game of Thrones endlich mal geschafft.
     
    Fand das Ende jetzt nicht so schlecht, also eine Petition würde ich deswegen nicht unterschreiben
    Serie selber fand ich sehr gut, hat mich gut unterhalten und auch gebunden.
    9/10 würde ich schon vergeben.
  12. Like
    BiGBuRn83 got a reaction from _Raschi_ in Resident Evil 3 - Gameplay-Video inklusive neun Überlebenstipps   
    Ich spiel es auf dem PC. Auf der PS4 hatte ich 1800 Std und ich konnte es nicht mehr mit 10 FPS spielen. Zum kotzen der Port auf Konsole. Dazu muss man auch zugeben, dass die PS4 einfach eine zu hohe Auflösung neutzt. Da wären Full HD und etwas mehr Details besser. Trotzdem ist das Spiel für mich an Spieltiefe mit dem breeden der Tiere dem bauen und den Bossen unerreicht was survival games angeht
  13. Danke
    BiGBuRn83 reacted to bma9999 in The Elder Scrolls Online: Greymoor - Kostenloser Prolog jetzt spielbar   
    Genau das meine ich.
    Wie bescheuert ist das denn bitte in einem MMOPRG, obwohl man in einer Gruppe ist, trotzdem jeder seine eigene Quest(selbst wenn beide die gleiche spielen)machen muss?!?
     
    Deshalb wird es bei mir nix mehr werden mit diesem Titel...
  14. Danke
    BiGBuRn83 reacted to Vanewod.Art in The Elder Scrolls Online: Greymoor - Kostenloser Prolog jetzt spielbar   
    Muss schon sagen, die haun immer wieder neues raus...aber ich kann damit leider auch nichts anfangen.
    Habe es schon so oft versucht und merke schon beim Charakter erstellen, dass es für mich nichts ist jeweils Hybridklassen zu machen, man ist irgendwie nichts ganzes...
     
    Auch das Level zusammen ist einfach nicht lukrativ, man kann nicht zusammen Questen denn man ist zwar in einem Team aber jeder jeder levelt für sich selbst. Gut möglich das dies jetzt anders ist, aber ich kannte es nicht anders.
  15. Danke
    BiGBuRn83 got a reaction from Roxas1997 in Resident Evil 3 - Gameplay-Video inklusive neun Überlebenstipps   
    Also ich spiele lieber wahnsinnig gute 7 Stunden als ein Assassins Creed open World, was ich eh nicht zu Ende spiele weils mir dann öde wird  
  16. Like
    BiGBuRn83 got a reaction from bma9999 in The Elder Scrolls Online: Greymoor - Kostenloser Prolog jetzt spielbar   
    Hab bei TESO mal 2 Maps komplett durch gespielt, aber mich packt es auf dauer einfach nicht. Ich weiß nicht woran es liegt aber es langweilt mich nach ner Weile.
  17. Danke
    BiGBuRn83 got a reaction from Andy (Raptor__MUC) in Resident Evil 3 - Gameplay-Video inklusive neun Überlebenstipps   
    Also ich spiele lieber wahnsinnig gute 7 Stunden als ein Assassins Creed open World, was ich eh nicht zu Ende spiele weils mir dann öde wird  
  18. Haha
    BiGBuRn83 reacted to Devian in Netflix - Diskussionen | Empfehlungen | Neuerscheinungen (Filme, Serien, Netflix Originale etc.)   
    Die Idee war wirklich gut, aber wie Du schon schreibst, die Umsetzung für die Tonne.
    Zum Ende der Serie kann ich eben nichts sagen, da habe ich es nie hingeschafft...und wohl auch wirklich nichts verpasst
  19. Like
    BiGBuRn83 reacted to _Raschi_ in Resident Evil 3 - Gameplay-Video inklusive neun Überlebenstipps   
    Ohhhhhh doch!
    Wenn du 8 Monate auf einem offi Server baust, kloppst, zähmst, brütest, um 2 Uhr nachts offline gehst, um 2:05 Uhr eine Nachricht bekommst, dass man geraidet wird, die Base dann noch in der Unterzahl für 4 Stunden Verteidigt, dann aufgibst und nächsten Tag kein einziges Fundament mehr findest, genau DANN ist ARK zu Ende 😂
  20. Verwirrt
    BiGBuRn83 got a reaction from Pulverblitz in Resident Evil 3 - Gameplay-Video inklusive neun Überlebenstipps   
    Also ich spiele lieber wahnsinnig gute 7 Stunden als ein Assassins Creed open World, was ich eh nicht zu Ende spiele weils mir dann öde wird  
  21. Danke
    BiGBuRn83 reacted to Devian in Resident Evil 3 - Gameplay-Video inklusive neun Überlebenstipps   
    Wenn der Preis erstmal angemessen gesunken ist, werde ich mir das Game wohl mal gönnen.
    Die Demo hatte mir zumindest schon mal Spaß gemacht.
     
    Aber schon etwas seltsam, das hier der ein oder andere, den Spielspaß anhand der Spielzeit misst.🤔
  22. Danke
    BiGBuRn83 reacted to Mr_Aufziehvogel in Resident Evil 3 - Gameplay-Video inklusive neun Überlebenstipps   
    Also das original Resident Evil 3: Nemesis hatte eine Spielzeit von 3,5 bis 4 Stunden. Von daher hat Capcom im Remake schon ordentlich an Umfang dazu gepackt.
    Und mehrere Kampangen gab es damals auch nicht. Das war damals schon eine Sache, die die Fangemeinde gespalten hatte.
     
    Klar, sind 7 Stunden nicht wirklich doll, aus heutiger Sicht, aber der Umfang eines Spiels mindert nicht dessen Qualitäten. Ein gutes Spiel ist ein gutes Spiel. 
  23. Danke
    BiGBuRn83 reacted to Andy (Raptor__MUC) in Was habt ihr euch zuletzt angeschaut?   
    Heute zufällig bei Sky (HBO) entdeckt.
     
    Ich sag nur Scorsese, mega gut!
     
    10 Folgen
     
    Erste Folge gesehen, und die hatte gleich Spielfilmlänge 
  24. Danke
    BiGBuRn83 reacted to Devian in Was habt ihr euch zuletzt angeschaut?   
    BTT
    "Bad Boys for Life"
    Nun ja, ein klassischer BB Film, wie man ihn kennt, Story etwas schwach, Gags zum größten Teil gut, ordentlich Action.
    Das Ende lässt einen weitere Teil zu. Kann man machen, muss man aber nicht.
    6,5/10
     
    "Legend"
    Tom Hardy in einer Doppelrolle, nach wahren Begbenheiten um die Kray-Zwillinge, die in den 50er bis 60er Jahren die Londoner Unterwelt regierten/kontrollierten. Gut gespielt, aber der Film entspricht nicht ganz den Tatsachen. Trotzdem spannend, witzig und brutal.
    Tom Hardy mal wieder in Topform!
    8,5/10
  25. Danke
    BiGBuRn83 reacted to Devian in [UPDATE] Call of Duty: Modern Warfare 2 - Remaster könnte noch heute veröffentlicht werden   
    Brauche das Remaster auch nicht.
    Habe noch das Original, und nur wegen minimal besserer Grafik ist mir das keine 30€ wert.
×
×
  • Neu erstellen...