Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Phil46

Members
  • Gesamte Inhalte

    3.942
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch


Reputationsaktivitäten

  1. Danke
    Phil46 got a reaction from Ritti1987 in Death Stranding - Laut Kojima kein Stealth-Game sondern ein neues Genre   
    @Dux wenn man schon mit Fakten um sich schmeißt sollen die auch wenigstens stimmen MGS hat sich über 51 Millionen mal verkauft stand 2017.
    https://sumikai.com/mangaanime/verkaufszahlen-von-metal-gear-solid-bekannt-gegeben-180309/
    https://game7.de/8847-metal-gear-solid-5/news/oft-spiele-verkauft-verkaufszahlen-g3gh/
    https://www.playm.de/2017/06/metal-gear-bis-ende-maerz-ueber-51-millionen-spiele-abgesetzt-348633/
    Ich lese immer von dir das sie die kosten nicht decken können, wie kommst du darauf hast du dazu quellen die das belegen?
    Wenn man nur nach Profit und Verkaufszahlen geht hätten wir bestimmt die ein oder andere Perle nicht bekommen. Ich kann verstehen wenn man mit bestimmten Spielen nichts anfangen kann aber man kann es mit dem schlecht reden auch übertreiben.
  2. Danke
    Phil46 reacted to Ancore789 in E3 2019 - Xbox-Chef Phil Spencer über Sonys Abwesenheit   
    Spencer ist sympathisch, das muss man schon zugeben.
    Trotzdem schließt sich für mich ein Kauf der nächsten Xbox bedingungslos aus.
    Alle Spiele kommen auch auf den Pc, wozu also eine Xbox holen und dort dann noch mal zahlen um online spielen zu können.
    Mit der PC, PlayStation, Nintendo Kombi fahre ich bisher am besten und verpasse grundsätzlich nix.
    Stadia ist für mich auch komplett uninteressant und kann für mich gern auch eher in den hinteren Reihen bleiben.
    Google brauch nicht noch ein Markt den sie dominieren.
    Kann mich natürlich irren aber mein Bauchgefühl ahnt einfach nix gutes bei der Sache.
  3. Danke
    Phil46 reacted to Vanewod.Art in E3 2019 - Xbox-Chef Phil Spencer über Sonys Abwesenheit   
    Da ich schon lange nichts mehr geschrieben habe:
     
    Finde ich sympatisch Herr Spencer.
    Bin sehr gespannt was die nächsten Konsolen so bringen, ob ich bei Sony bleibe wird sich zeigen
    Stadia ist halt schon sehr interessant und Google hat unlimitiert Ressourcen, dass darf man nicht vergessen, somit ist es eben eine "offene" Konsole. 
     
    Aber dennoch, Sony war und ist schon immer meine erste Wahl gewesen - ich bin gespannt.
  4. Danke
    Phil46 reacted to Mr_Aufziehvogel in Xbox Scarlett - Was wir über Microsofts neue Konsole wissen   
    Also. Von Microsofts und auch Sonys Seite sind wieder viel Marketings-Quatsch geäußert worden.
     
    Am missverständlichsten sind die beiden Angaben 8K und 120 Fps
     
    - 8K: Da wären so gewaltige Grafikleistungen zu stemmen, dass das praktisch keine Grafikkarte ohne große Abstrichen hinbekommen würde. Selbst absolute High-End-Karten nicht. Zudem sind 8K-Fernseher absolute Nischenprodukte mit Preisen zwischen Gut und Böse. Die Grafikkarten der Xbox Scarlett und PS5 werden theoretisch im Stande sein 8K auszugeben, aber wird das für Spiele genutzt werden? Auf keinen Fall! Die Spiele der Konsolen werden wohl eher auf natives 4K setzen.
     
    120 FPS: Auch das ist wieder nur der theoretisch mögliche wert. Doch das sagt nichts! Auch die PS3 war schon im Stande 120 FPS wiederzugeben. Und was ist daraus geworden? Nichts!
    Zumal fast alle Fernseher nur bis zu 60 FPS abbilden können! Dann ist Schluss. Viele Samsung-Geräte haben sogar nur ein minderwertiges 50 Hz Panel verbaut. Damit sind nichtmal 60 FPS möglich.
     
    4K und 60 FPS bringt die meisten High-End PCs schon an ihre absoluten Grenzen. Wenn dann noch Ray-Tracing hinzukommt - no fucking way!
    Entweder wird wieder mit Checkerboard 4K getrickst oder die FPS werden unterhalb der 60 gelocked. Und 8K und 120 FPS ist derzeit technisch gar nicht möglich. 
     
    Wirklich relevant sind 120 FPS nur bei VR. Da man hier die 2x60FPS für ein möglichst angenehmes Spielerlebnis benötigt.
     
    - 4 mal so leistungsfähig wie die Xbox One X
     
    Das bezieht sich nicht auf die Teraflops! Sondern wohl eher auf die CPU. Und eine 4x so leistungsfähige CPU abzuliefern als der lahme Jaguar-Chip in der Xbox One X ist nun keine Kunst. Der Jaguar Chip ist der absolute Flaschenhals der derzeitigen Konsolen. Kein Wunder, das Ding wurde Ursprünglich als Prozessor für Tablets entwickelt! Und war schon zum Launch 2013 veraltet.
     
    Dass die Xbox Scarlett 24 Teraflops hat ist gar nicht machbar und schon gar nicht zu diesem Preis einer Konsole.
    Die Nvidia Geforce 2080 Ti hat eine Leistung von 14,3 TF und kostet ca. 1200 Euro. Die Nvidia RTX Titan ist die zur Zeit absolut beste Grafikkarte der Welt und bietet 16,3 TF und kostet stattliche 2800 Euro. Nicht zu vergessen, dass die Wärmeentwicklung und Stromverbrauch bei solchen Leistungen derzeit noch so hoch ist, dass man das gar nicht in eine Konsole verbauen könnte.
     
     
  5. Like
    Phil46 got a reaction from Pulverblitz in Death Stranding - Laut Kojima kein Stealth-Game sondern ein neues Genre   
    Ich finde Persönlich Metal Gear Solid 3 Snake Eater ist das beste spiel von Hideo Kojima was Story und Gameplay angeht. Da gibt es so viele Innovationen wie in keinem anderen Spiel. Es wird Essen schlecht wenn man länger nicht gespielt hat, genauso wie bei den Endgegner The End hat man mehrere Ansätze.
     
    Ich muss sagen ich war vorher eher neutral was das Spiel angeht aber nach dem Trailer bin ich richtig gehyped. Ich hoffe das durch die offene Welt nicht der Spielfluss leidet und die Story ins abseits rückt, das hat mich bei MGS 5 gestört.
     
    Aber ich muss sagen das mit dem Genre ist quatsch das haben andere spiele auch, z.b in Crysis kann ich auch auf stealth machen oder mich durch schießen wie bei Rambo.
  6. Like
    Phil46 reacted to Prodigy in Death Stranding - Laut Kojima kein Stealth-Game sondern ein neues Genre   
    Leute. Es gibt einen Unterschied zwischen: "Kojima ist überschätzt" und "Ich kann mit seinen Werken nix anfangen". Das eine ist eine Fehleinschätzung und das andere muss jeder selbst persönlich wissen.
     
    ABER: Der Typ war Vizepräsident bei Konami und hat die Metal Gear Serie entwickelt. Da könnte man jetzt Seiten mit den Leistungen des Mannes füllen oder mal bei  Wikipedia nachlesen. Der hat den Spielemarkt maßgeblich beeinflusst und das seit den 80er Jahren!
  7. Like
    Phil46 reacted to Apollon in Death Stranding - Laut Kojima kein Stealth-Game sondern ein neues Genre   
    Ich finde es sieht schon richtig gut aus und das man so wenig vom Titel sieht macht für mich den Reiz nur noch größer.
     
    Das erinnert mich an die Zeit ohne Internet und Youtube Lets Plays als man sich noch die Zeitschrift vom Kiosk geholt hat und nichts über das Spiel wusste bis man sich das Spiel gekauft hatte.
     
    Ich hoffe einfach das es wieder eine richtige TOP STORY wird, mein ganzes Vertrauen liegt bei Hideo,
     
    BLINDER KAUF!
     
     
  8. Like
    Phil46 reacted to BiGBuRn83 in Death Stranding - Laut Kojima kein Stealth-Game sondern ein neues Genre   
    Ich bin mit Kojima jetzt privat nicht so dicke, dass mich das anfixt. Also nein  Finde es nur lustig, wenn jemand, wie du, der noch nix geleistet hat, so über geniale Menschen urteilt. Seine Biographie sagt was anderes. Aber ok denk was du willst.
  9. Like
    Phil46 reacted to BiGBuRn83 in Death Stranding - Laut Kojima kein Stealth-Game sondern ein neues Genre   
    Sagt der CoD Fanboyyy. Alles klaar 
  10. Like
    Phil46 reacted to CyrusLPs in Death Stranding - Laut Kojima kein Stealth-Game sondern ein neues Genre   
    Sieht bei mir eigentlich genau so aus
  11. Like
    Phil46 reacted to BiGBuRn83 in Death Stranding - Laut Kojima kein Stealth-Game sondern ein neues Genre   
    Ist mir eigentlich auch egal, ob ich das verstehe was er da entwickelt oder nicht. Im Endeffekt wird es einfach abgefahrener Shit, den ich definitiv spielen werde  
  12. Like
    Phil46 reacted to Daniel Bubel in Death Stranding - Laut Kojima kein Stealth-Game sondern ein neues Genre   
    Hideo Kojima, Schöpfer der Kult-Reihe Metal Gear Solid und des in Kürze erscheinenden PlayStation 4-Exklusivtitels Death Stranding, reagierte nun auf die Fragen zahlreicher Fans, welchem Genre das Spiel zuzuordnen sei.
     
    Wer den aktuellsten Trailer gesehen hat, weiß dass sich Sam Bridge vor seinen Feinden verstecken kann, wenn nötig. Handelt es sich also um ein Stealth-Adventure, jenem Genre, in dem Kojima und sein Team einst den Primus stellten? Wenn es nach dem Schöpfer geht, dann nicht. Wir haben ebenfalls gesehen, wie man zahlreiche Gegner problemlos wegmähen kann, um sein Ziel zu erreichen. Handelt es sich also um einen Shooter? Laut Kojima trifft auch das nicht zu.
     
    "Death Stranding ist kein Stealth-Spiel.", schreibt er auf Twitter, "Es könnte subjektiv zwar so wahrgenommen werden, aber es ist auch kein FPS (Shooter). Das Konzept der Verbindung (Strand [Strang]) aufnehmend ist es ein brandneues Genre, Action-Game / Strand-Game (Social Strand System) genannt."
     
     
    Okay, das mag eventuell zum aktuellen Zeitpunkt noch keinen Sinn machen, aber wie Hideo Kojima in einem aktuellen Blogeintrag schrieb, ist das Thema der Verbindung in Death Stranding eben allgegenwärtig.
     
    "Das Motiv des „Strangs” oder der Verbindung verschweißt alle Elemente des Spiels, einschließlich der Geschichte und des Gameplays, miteinander."
     
    Inwiefern das zutrifft, werden wir ohnehin erst sehen, wenn der Titel im November in den Handel kommen wird.
     
     
    Death Stranding auf Amazon vorbestellen

     
    Death Stranding erscheint am 8. November diesen Jahres exklusiv für die PlayStation 4.
     
    Es ist nicht das erste Mal, dass Hideo Kojima im Vorfeld versucht einem Spiel seine eigene Genrebezeichnung aufzudrücken. So nannte er Metal Gear Solid damals wie heute ein Tactical Espionage Action-Game, während es von der Presse und Spielern als Stealth-Game bezeichnet wird.
     
    Was meint ihr dazu? Und freut ihr euch auf den Titel?
     
    Quelle: Twitter
    Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  13. Danke
    Phil46 got a reaction from CyrusLPs in Detroit: Become Human - Neuer Trailer zeigt positive Pressestimmen   
    Für mich wieder ein genialer Titel von Quantic Dream und man hat echt deutlich einen drauf gelegt zu den Vorgängern in allen Bereichen, Gameplay, Story, Mimik und Grafik. Die Entscheidungen sind auch gravierender als bei den anderen spielen. Gerade das Thema ist so gut gewählt und es könnte wirklich passieren in der Zukunft. Für mich persönlich bisher Spiel des Jahres und auch das beste Spiel für die PS4.
  14. Danke
    Phil46 got a reaction from Desaster in Detroit: Become Human - Neuer Trailer zeigt positive Pressestimmen   
    Für mich wieder ein genialer Titel von Quantic Dream und man hat echt deutlich einen drauf gelegt zu den Vorgängern in allen Bereichen, Gameplay, Story, Mimik und Grafik. Die Entscheidungen sind auch gravierender als bei den anderen spielen. Gerade das Thema ist so gut gewählt und es könnte wirklich passieren in der Zukunft. Für mich persönlich bisher Spiel des Jahres und auch das beste Spiel für die PS4.
  15. Danke
    Phil46 got a reaction from Andreas Schneider in Detroit: Become Human - Neuer Trailer zeigt positive Pressestimmen   
    Für mich wieder ein genialer Titel von Quantic Dream und man hat echt deutlich einen drauf gelegt zu den Vorgängern in allen Bereichen, Gameplay, Story, Mimik und Grafik. Die Entscheidungen sind auch gravierender als bei den anderen spielen. Gerade das Thema ist so gut gewählt und es könnte wirklich passieren in der Zukunft. Für mich persönlich bisher Spiel des Jahres und auch das beste Spiel für die PS4.
  16. Danke
    Phil46 got a reaction from Bottlethrower in Detroit: Become Human - Neuer Trailer zeigt positive Pressestimmen   
    Für mich wieder ein genialer Titel von Quantic Dream und man hat echt deutlich einen drauf gelegt zu den Vorgängern in allen Bereichen, Gameplay, Story, Mimik und Grafik. Die Entscheidungen sind auch gravierender als bei den anderen spielen. Gerade das Thema ist so gut gewählt und es könnte wirklich passieren in der Zukunft. Für mich persönlich bisher Spiel des Jahres und auch das beste Spiel für die PS4.
  17. Danke
    Phil46 got a reaction from OG Loc in Detroit: Become Human - Neuer Trailer zeigt positive Pressestimmen   
    Für mich wieder ein genialer Titel von Quantic Dream und man hat echt deutlich einen drauf gelegt zu den Vorgängern in allen Bereichen, Gameplay, Story, Mimik und Grafik. Die Entscheidungen sind auch gravierender als bei den anderen spielen. Gerade das Thema ist so gut gewählt und es könnte wirklich passieren in der Zukunft. Für mich persönlich bisher Spiel des Jahres und auch das beste Spiel für die PS4.
  18. Danke
    Phil46 reacted to Roxas1997 in Detroit: Become Human - Neuer Trailer zeigt positive Pressestimmen   
    Okay ihr alle habts geschafft - ich kaufe mir das Spiel sobald ich Gehalt bekomme. Scheiß auf neue Schuhe! 
    Obwohl der PoS schon so groß ist, werde ich das noch zwischenschieben - wenn es mindestens so gut wie Heavy Rain oder sogar besser ist, muss ich da einfach zuschlagen. Möglichst zu Release, um den Entwickler zu belohnen, QD hat das verdient. 
  19. Like
    Phil46 got a reaction from Roxas1997 in Detroit: Become Human - Neuer Trailer zeigt positive Pressestimmen   
    Für mich wieder ein genialer Titel von Quantic Dream und man hat echt deutlich einen drauf gelegt zu den Vorgängern in allen Bereichen, Gameplay, Story, Mimik und Grafik. Die Entscheidungen sind auch gravierender als bei den anderen spielen. Gerade das Thema ist so gut gewählt und es könnte wirklich passieren in der Zukunft. Für mich persönlich bisher Spiel des Jahres und auch das beste Spiel für die PS4.
  20. Like
    Phil46 reacted to Desaster in Detroit: Become Human - Neuer Trailer zeigt positive Pressestimmen   
    Dem kann ich mich nur anschließen. Für mich bis jetzt klar das beste Game dieses Jahr. Es war echt ein Segen wieder mal ein solches Highlight weit abseits des immer einheitlicheren Mainstreams zu zocken. Kein Open World Einheitsbrei, keine langweiligen Nebenmissionen, keine öden Stories, kein Füllmaterial, kein Sammelkram, kein Crafting, etc. Einfach nur eine packende Story von der ersten bis zur letzten Minute, eine grandiose Atmosphäre, echte Entscheidungsfreiheit und eine filmreife Grafik. 
  21. Danke
    Phil46 reacted to Fragstar1 in [Kolumne] Die PlayStation 4 als unser Tor in die Filmwelt   
    @Adamska hättest du den Artikel gelesen hättest du festgestellt, dass das von Dir so schmerzlich vermisste Magine TV vertreten ist.
     
    2Topic: Ich nutze Amazon Prime und Netflix und schaue seit dem kein herkömmliches TV mehr. Über unseren Kabelanschluss nutze ich lediglich das Bezahlprogramm von Sky für Sport und Bundesliga. Da ich Basketball spiele und gern NBA schaue, habe ich auch noch ein Abo von DAZN.
     
    zu der GEZ Debatte: Wie bereits von einigen gesagt, Ereignisse von großem öffentlichem Interesse, Sportgroßeregnisse etc. schwinden immer mehr! Informative Sendungen warden auch immer weniger bzw. deren Inhalte warden in meinen Augen immer bedeutungsloser! fände es gut, wenn die Zwangsabgabe wegfallen würde bzw. den Leuten es überlassen wird, was sie sehen und auch hören, Stichwort Radio, wollen. Ich Weiss, eine Umsetzung im Bereich Radio wird schwieriger, sollte aber in heutigen Zeiten kein Problem darstellen.
     
    Eine Argumentation in Richtung Bildungsfernsehen lass ich nicht gelten, da auch der, der "gebildet" warden sollte, umschalten kann.
     
    Ein hoch auf diese Kolumne und auf schöne und konstruktive Diskussionen  
  22. Danke
    Phil46 got a reaction from Fragstar1 in [Kolumne] Die PlayStation 4 als unser Tor in die Filmwelt   
    Also ich kann @GraafDallmayr : nur zustimmen bis auf Fußball und paar ausnahmen wie das neo Magazin hat für mich ARD und ZDF nichts zu bieten in meinen Augen. Die Rundfunkgebühr ist einfach veraltet und es muss was daran geändert werden.
    Wenn das Geld wenigstens in anständige Produktionen gesteckt werden könnte man ja noch damit leben aber so bekommen die ganzen Entertainer bei den Shows das meiste Geld oder wird unnötig vergeudet. Wie will man mit dem Modell und dem Programm Junge Leute überzeugen?
     
    Also ich finde Streaming Dienste echt ne feine Sache gerade wenn man auch ganze Serien angucken kann und nicht nur einzelne staffeln.
  23. Danke
    Phil46 got a reaction from Roxas1997 in [Kolumne] Die PlayStation 4 als unser Tor in die Filmwelt   
    Also ich kann @GraafDallmayr : nur zustimmen bis auf Fußball und paar ausnahmen wie das neo Magazin hat für mich ARD und ZDF nichts zu bieten in meinen Augen. Die Rundfunkgebühr ist einfach veraltet und es muss was daran geändert werden.
    Wenn das Geld wenigstens in anständige Produktionen gesteckt werden könnte man ja noch damit leben aber so bekommen die ganzen Entertainer bei den Shows das meiste Geld oder wird unnötig vergeudet. Wie will man mit dem Modell und dem Programm Junge Leute überzeugen?
     
    Also ich finde Streaming Dienste echt ne feine Sache gerade wenn man auch ganze Serien angucken kann und nicht nur einzelne staffeln.
  24. Danke
    Phil46 got a reaction from Philipp Schürmann in [Kolumne] Die PlayStation 4 als unser Tor in die Filmwelt   
    Also ich kann @GraafDallmayr : nur zustimmen bis auf Fußball und paar ausnahmen wie das neo Magazin hat für mich ARD und ZDF nichts zu bieten in meinen Augen. Die Rundfunkgebühr ist einfach veraltet und es muss was daran geändert werden.
    Wenn das Geld wenigstens in anständige Produktionen gesteckt werden könnte man ja noch damit leben aber so bekommen die ganzen Entertainer bei den Shows das meiste Geld oder wird unnötig vergeudet. Wie will man mit dem Modell und dem Programm Junge Leute überzeugen?
     
    Also ich finde Streaming Dienste echt ne feine Sache gerade wenn man auch ganze Serien angucken kann und nicht nur einzelne staffeln.
  25. Danke
    Phil46 got a reaction from GraafDallmayr in [Kolumne] Die PlayStation 4 als unser Tor in die Filmwelt   
    Also ich kann @GraafDallmayr : nur zustimmen bis auf Fußball und paar ausnahmen wie das neo Magazin hat für mich ARD und ZDF nichts zu bieten in meinen Augen. Die Rundfunkgebühr ist einfach veraltet und es muss was daran geändert werden.
    Wenn das Geld wenigstens in anständige Produktionen gesteckt werden könnte man ja noch damit leben aber so bekommen die ganzen Entertainer bei den Shows das meiste Geld oder wird unnötig vergeudet. Wie will man mit dem Modell und dem Programm Junge Leute überzeugen?
     
    Also ich finde Streaming Dienste echt ne feine Sache gerade wenn man auch ganze Serien angucken kann und nicht nur einzelne staffeln.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.