Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Ancore789

Members
  • Gesamte Inhalte

    803
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

Ancore789 hat zuletzt am 16. August 2019 gewonnen

Ancore789 hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über Ancore789

  • Rang
    Schüler

Profile Information

  • Location
    Brandenburg
  • Interests
    Zocken, Kochen, Animes

Contact Methods

  • PSN-ID
    Ancore789

Letzte Besucher des Profils

1.536 Profilaufrufe
  1. Naja, das sind 250GB und die sind schneller voll als man gucken kann. Daher sind die kaum zu gebrauchen und maximal als Zusatz nützlich. Zumal die von dir geschickte noch nicht mal die wirklich schnelle Version ist, daher ist meine Aussage alles andere als Lachhaft. 250 GB für den Preis sind vergleichsweise teuer PUNKT.
  2. Die guten sind halt nur schweineteuer. Aber ja, kann ich wirklich jeden empfehlen wer das nötige Kleingeld und den richtigen Steckplatz am Mainboard hat.
  3. Dass man es selbst aus dem Store komplett entfernt, statt einen Platzhalterdatum hinzuzufügen finde ich sehr merkwürdig. Ich finde das ganze nach wie vor völlig übertrieben und ein reiner Digital Release würde auch ein großen Schwung an Einnahmen einbringen und wenn es dann Retail erhältlich ist, wann auch immer das stattfinden wird, kommt eben ein zweiter Schwung an Einnahmen hinein.
  4. Da ich selber eine NVme M.2 SSD in meinem Rechner verbaut habe, kann ich mir schon gut vorstellen wie schnell das ganze ungefähr ablaufen wird. Die der Ps5 ist noch mal schneller und das wird wirklich heftig, wenn sie die Leistung richtig ausnutzen. Zu Remedy selbst muss ich sagen, dass ich mir Control nun im Angebot geholt habe und erschrocken bin, wie unfertig das Spiel wirkt. Richtig grobe Animationen, die Synchro und Perspektivwechsel bei den Unterhaltungen sind absolut grausam. Die Map ist ziemlich verwirrend und teilweise unbrauchbar. Das Gameplay wiederum macht wirklich Spaß und das war meine auch meine Vermutung bevor ich es gekauft habe. Aber der Rest ist echt nicht gut.
  5. Es ist echt zum kotzen. Deshalb wünsche ich mir eine immer stärkere Digitalisierung. Oder dass sie einfach zweigleisig fahren und es weiterhin digital veröffentlichen und später als Retail, wenn sie den angebrachten Zeitpunkt gefunden haben. Capcom und Square Enix veröffentlichen ihre Spiele doch auch gerade und das sogar zur Zeit wo wirklich alles geschlossen hat. Im Mai kann das ganze schon wieder ganz anders aussehen und die Läden werden garantiert wieder offen haben. So viel Schiss in der Hose... da habe ich Sony eigentlich anders eingeschätzt. Ich hoffe einfach mal, dass Ghost of Tsushima nicht auch noch verschoben und The Last of Us 2 nicht länger als 2 Monate nach hinten verschoben wird. Denn dann müssen sie sich mit Cyberpunk 2077 messen und würden wieder ein perfekten Zeitraum verschenken und unnötige Konkurrenz für diese Zeit zulassen. Gut möglich, dass jetzt einfach meine Frustration hier ausbricht aber so sehe ich das ganze im Moment.
  6. Ich wollte meine vor der ganzen Krise bei gamestop vorbestellen, da sie den Service für eine Anzahlung von 200€ schon angeboten hatten. Aber als ich es dann machen wollte, war die Krise schon zu weit ausgebrochen und gamestop hat die Vorbestellungen gestoppt und bis auf weiteres ausgesetzt. Hoffentlich kann ich, nachdem die Läden wieder geöffnet haben, meine Ps5 vorbestellen. Keine Lust dann zur Release Zeit in voller Panik nach verfügbaren Konsolen Ausschau zu halten.
  7. Ich schaue mir dazu lieber nix weiter an. Das Spiel ist laut den ersten Tests extrem kurz. Gerade mal ca 7 Stunden soll man inklusive erkunden der Gebiete benötigen bevor der Abspann läuft. Klar, Resi 2 war auch nicht wirklich länger aber da gab es immerhin mehrere Kampagnen. Hier scheint man gefühlt mehr gecuttet zu haben ohne Dinge Sinnvoll zu erweitern, damit eben nicht die Spielzeit so kurz ist. Trotz dessen freue ich mich sehr auf den Titel aber wenn ich nicht durch das sharen nur 30€ bezahlen würde, hätte die Spielzeit bei dem Preis einen bitteren Beigeschmack.
  8. Also die Maps interessieren mich am meisten. Die finde ich in MW2 nach wie vor am besten und würden dem aktuellen Modern Warfare mehr als guttun. Denn die aktuellen Maps sind leider 80% absoluter Müll. Viel zu groß, viel zu verwinkelt, viel zu viele Räume und Fenster. An sich großartiges Spiel aber die Maps versauen es mir persönlich viel zu hart.
  9. Ich denke Konami wird die Lizenzen nicht komplett rausrücken. Brauchen sie doch schließlich für ihre Abzocker Pachinko Maschinen oder wie die heißen. Aber die Erlaubnis, Spiele mit den Marken zu entwickeln, die exklusiv für die Ps5 erscheinen ist vorstellbar.
  10. Ancore789

    [Test] - Nioh 2

    Kann dich absolut nicht nachvollziehen. Habe ohne zusätzliches farmen mit allen nebenmissionen bis Akt 3 nicht wirklich Probleme gehabt. Klar, es hat abartige Stellen aber es gibt genug Möglichkeiten denen entgegenzukommen. Zumal die Abkürzungen und Schreine nicht spärlich verteilt sind. Also kühlen Kopf bewahren, Gegner Moveset merken und das System verinnerlichen. Dann ist es alles machbar.
  11. Einerseits Feier ich Capcom für den stetigen kostenlosen Content aber andererseits wünsche ich mir den Umfang der älteren Teile zurück, wo man den ganzen Inhalt schon hatte und man nicht darauf warten musste bis ein Update nach dem anderen erscheint mit einem Monster. In den damaligen Ablegern gab es auch updates, aber da war der Grundumfang schon riesig und man musste nicht ewig auf Updates warten. Das motiviert mich nicht dazu, zurückzukehren, einmal das Monster klatschen, die in World/Iceborne alle viel zu leicht sind, und wieder zu deinstallieren. Ich hoffe wirklich, dass mit der Next Gen sobald wie möglich ein neuer Ableger angekündigt wird und die Schwächen von World ausmerzt und hoffentlich das Schwimmen aus Tri ein Comeback feiert mit der neuen starken Hardware.
  12. Mir ist nur die AK zur PS4 wichtig. Sodass ich die im Store gekauften Spiele auch auf der Ps5 weiterhin laden und spielen kann. Alles darunter brauche ich nicht noch mal. Zumal ich die Spiele nicht mehr besitze und mehr als noch mal reinschnuppern wäre eh nicht geworden. Daher völlig vernachlässigbar und Ressourcen können für wichtigere Bereiche benutzt werden.
  13. Ich hoffe wirklich, dass es nicht so schwammige Aussagen werden wie ja die ist vier mal so stark wie die Vorgänger Konsole und hier ein Vergleich was das auswirken kann bla bla bla. Ich will Design, detaillierte handfeste Specs und vllt sogar auch schon den Controller. Aber mit den ersten zwei Dingen wäre ich schon sehr zufrieden.
  14. Ich bevorzuge mittlerweile die digitale Version. Alleine deshalb weil ich es mit einem Kumpel Share und wir uns größtenteils ähneln was die Spielewahl angeht. Daher haben wir jedes Spiel für die Hälfte direkt zum Release. Ein weiterer Aspekt ist mittlerweile die Bequemlichkeit geworden. Ich liebe es die Spiele einfach in einer digitalen Bibliothek zu haben und diese schnell auszuwählen, falls ich eins davon spielen möchte. Einzig und alleine Spiele die COD Modern Warfare sind da ein Dorn im Auge, die es nicht wissen wie man platzsparend programmiert und mittlerweile über 150gb auf der Festplatte frisst. Ab und zu kaufe ich auch noch Spiele als Disc aber davon besitze ich vllt nur noch 10 während ich digital über 100 Spiele besitze.
  15. In China zumindest scheint langsam der gewohnte Alltag wieder einzutreten. Sony müsste wenigstens endlich mal die Ps5 der Welt offenbaren und dann können sie noch immer Tacheles reden. Wenn sie dadurch nun ein paar Monate verschoben wird, ist es denke nicht verwerflich, wenn auch ärgerlich. Ich rechne ab September dann mit einer kompletten Spieleflaute wenn sich die Next Gen verschiebt, da die ganzen Publisher sicherlich auch darauf warten bis sie endlich erscheint um ihre Spiele dort zu veröffentlichen.
×
×
  • Neu erstellen...