Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

seemok

Members
  • Gesamte Inhalte

    703
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch


Reputationsaktivitäten

  1. Danke
  2. Danke
    seemok reacted to Roxas1997 in The Last of Us: Part II - Deutscher Accolades-Trailer zeigt positive Pressestimmen   
    Das ist nicht ganz richtig, denn
     EDIT: Im Übrigen massive Spoiler!
  3. Danke
    seemok reacted to Neodamus in The Last of Us: Part II - Deutscher Accolades-Trailer zeigt positive Pressestimmen   
    Sicher, dass Du die Prämisse vom zweiten Teil nachvollziehst? Zu keiner Zeit stellt sich Ellie die Frage, ob sie dem Kreislauf aus Gewalt und Rache was entgegen zu setzen hat. Sie zieht mit aller Kraft mit. 
     
    Etwas Spezifischer, ich sage mal "milder Spoiler":
     
  4. Danke
    seemok reacted to Infant_Prodigy in The Last of Us: Part II - Accolades-Trailer zeigt positive Pressestimmen   
    Sowas wird sich nicht ändern und solche gibt es immer noch.
  5. Danke
    seemok got a reaction from Infant_Prodigy in The Last of Us: Part II - Accolades-Trailer zeigt positive Pressestimmen   
    Ich persönlich war wie im 1. Teil Null Hype auf das Spiel, kann den overhype teils auch nicht verstehen und von der Art Stealth Gaming eh nie wirklich angetan, meine Version ist bis dato nicht angekommen von der Post aber auch, danke dafür.

    Ich habe dennoch das ganze Playthrough nahezu beim Kollegen mit verfolgt und kann hier auch nur wie im 1. Teil sagen, grandios umgesetztes Spiel, Setting, Sound, Grafik, Story, alles top, daher für mich auch nicht nachvollziehbar dieses extreme negativ geheule.....
  6. Danke
    seemok reacted to KAESEFUSSXXL in PlayStation 5 - Neuen Termin für das Reveal-Event wohl bekannt [Update]   
    Kann nur besser werden als der Ps4 Launch !
    Call of Duty Ghosts,Knack,Assasins Creed Black Flag und Killzone waren nicht gerade der Burner  ; )
    Ich bin gespannt !
  7. Danke
    seemok reacted to RaviRashud in Final Fantasy 7 (Remake) Sammelthread   
    Ja ne, es ist schon ein gutes Spiel. Aber nicht mein FF7 😢
    bzw. Ich vermute ganz stark es liegt an der „Episoden“ Form. Und auch zum Teil an der Vertonung. Egal welche Sprache.... offensichtlich kannst du das überhören... ich bedauerlicherweise nicht. 
    Ich will Gold Saucer bereisen und kann es nicht. Was glaubst du? In welchem Teil diese Stadt kommt? Mit der nächsten Episode, oder der übernächsten? Wenn man alles so ausführlich macht. 
    glaubst du das Gold Saucer ein eigener Teil wird mit 90+std? Und wie verhält es sich mit den Weapons nachher am Ende? Gold Chokobo züchten und und und. 
    Ich bin gespannt und frage mich wie dieses Werk zu Ende erzählt wird. Und vor allem in welchem Zeitraum. 
  8. Danke
    seemok reacted to _Raschi_ in Final Fantasy 7 (Remake) Sammelthread   
    Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen!
    Die fangen ja jetzt nicht wieder bei Null an, die Charaktere sind Designt, die Animationen und Bewegungen fertig und brauchen nur übernommen werden, das Kampfsystem ist programmiert, was ich sagen will - das Grundgerüst steht bereits. 
     
    Darauf braucht man nur noch aufbauen. 
    Siehe die jährlich erscheinenden Assassin's Creed's und CoD's, FIFA's und Forza's, da klappt es ja auch, ohne dass hunderte Jahre vergehen, bis ein Nachfolger im Regal steht 🤷😅
     
    Klar müssen bei FF neue Städte und Landschaften erstellt werden, alle neuen Quest's und Geschichten eingesprochen werden usw, aber das sollte keine 5 Jahre dauern...
  9. Haha
    seemok got a reaction from _Raschi_ in Final Fantasy 7 (Remake) Sammelthread   
    möglich
     
  10. Danke
    seemok reacted to Daniel Bubel in Final Fantasy 7 (Remake) Sammelthread   
    Es gibt darauf eine Antwort, eine ganz klare sogar, aber ohne in Spoilerterritorium vorzudringen, kann ich nur sagen, dass es durchaus Sinn macht, worum man die Dinge auf diese Art und Weise veröffentlicht.
     
    Abgesehen davon, ist der Titel neben dem Streckwerk in Form von Nebenquests, die es natürlich damals nicht gab, einfach alleine schon durch die Darstellung, die Zwischensequenzen und die ausgearbeiteten Erzählstränge rein von der Spielzeit sehr viel umfangreicher. Selbst wenn du alle Nebenaufgaben sein lässt, brauchst du alleine um die bekannte (und mitunter erweiterte) Midgar-Storysequenz durchzuspielen deine guten zwanzig Stunden. Das ist schon bedingt durch den Wechsel der vorgerenderten Hintergründe aus der meist isometrischen Perspektive hin zu begehbaren 3D-Umgebungen ein Plus an Spielzeit. Das komplette Original-FF7 auf diese Art und Weise zu veröffentlichen, hätte Square Enix vermutlich eine sehr große Stange Geld und noch sehr viel mehr ENtwicklungszeit gekostet.
     
    Ich muss auch sagen, dass die Rechnung einfach nicht mehr so ganz aufgeht. Die Vergleichsmöglichkeiten sind nach Spielen des FF7 Remakes schwammiger geworden.
     
    Für Final Fantasy VII habe ich beim letzten Durchgang knapp 27 Stunden gebraucht - für alles. Da darf man aber auch nicht vergessen, dass FF7 ein klassisches JRPG war, Zufallskämpfe und Grind haben da eben immer dazu gehört. Das aber wird aufgrund der spielerischen und darstellerischen Neuausrichtung so nicht mehr sein. Inwiefern sie eine Weltkarte beibehalten werden (oder eventuell auch nicht?) wissen wir natürlich aktuell ebenfalls nicht. Ich hoffe sogar fast, dass nicht. Weil wenn Square Enix mit FF XV etwas bewiesen haben, dann dass die Weltkarten zum lediglich hübschen Selbstzweck verkommen sind. Dafür können sie sich meiner Meinung nach die Ressourcen und Kosten sparen. (Einer traditionellen rudimentären Oberweltkarte wäre ich indes nicht abgeneigt).
     
    Aber wenn wir mal davon ausgehen wollen, dass nicht jeder Ort deiner Reise mit zahlreichen Nebenaufgaben zugepflastert wird, weil sie sich storytechnisch nicht anbieten würden - Kalm wird gewiss eher narrativ glänzen, der Weg weiter durch die Mythril-Minen wird ein Dungeon mit Endboss, dann über die Berge, Gold-Saucer mit Story-Barrett-Quest und dann nach Cosmo Canyon - passt das sicherlich je nach Herangehensweise locker in die nächste Episode. Ich gehe sogar fast davon aus, dass diese uns bis zum Tempel der Alten führen wird.
     
     
    Kurzum, ich glaube nicht, dass sie - wenn ich mir das Final Fantasy VII Remake mal so anschaue - alle Inhalte auf diese Art und Weise strecken, sondern eher zusammenführen, Wege verkürzen werden. Aber klar, wissen können wir es nicht.
     
    Am Ende, denke ich, werden wir so bei 90-110 Stunden Spielzeit für drei Episoden herauskommen. Aber abwarten, natürlich.
     
     
    Das freut mich, dass du das so siehst
     
    Hatte selbst eine Menge Spaß damit und sehe einige Änderungen kritisch, freue mich aber auch über die neue Herangehensweise sehr. Das FF7 Remake fühlt sich sehr frisch und doch vertraut an
     
  11. Like
    seemok reacted to _Raschi_ in Final Fantasy 7 (Remake) Sammelthread   
    Ich glaub du hast das falsch aufgegriffen. 
    Seiner Aussage nach war in dem 1997 erschienendem Original der Beginn des Spiels bis Midgard als Tutorial zu sehen und dass danach das Spiel erst "richtig losgeht". 
    Oder nicht, @RaviRashud ?
  12. Danke
    seemok got a reaction from joschi486 in Final Fantasy 7 (Remake) Sammelthread   
    Ich war mir sehr sicher was da gutes auf uns zukommen wird, aber jetzt wo ich durch bin, muss ich sagen, WOW !!!!
    Meine Erwartungen wurden hier mehr als nur erfüllt, Wahnsinn was die aus dem Spiel sowie der Story im Remake gezaubert haben.
    Jeder der es hatet ohne auch nur die Vollversion zu kennen, aber das Original geliebt hat, wird hier echt was verpassen!!!!
     
    Danke Squareenix
  13. Like
    seemok got a reaction from Daniel Bubel in Final Fantasy 7 (Remake) Sammelthread   
    Ich war mir sehr sicher was da gutes auf uns zukommen wird, aber jetzt wo ich durch bin, muss ich sagen, WOW !!!!
    Meine Erwartungen wurden hier mehr als nur erfüllt, Wahnsinn was die aus dem Spiel sowie der Story im Remake gezaubert haben.
    Jeder der es hatet ohne auch nur die Vollversion zu kennen, aber das Original geliebt hat, wird hier echt was verpassen!!!!
     
    Danke Squareenix
  14. Danke
    seemok got a reaction from xButchx in Final Fantasy 7 (Remake) Sammelthread   
    Ich war mir sehr sicher was da gutes auf uns zukommen wird, aber jetzt wo ich durch bin, muss ich sagen, WOW !!!!
    Meine Erwartungen wurden hier mehr als nur erfüllt, Wahnsinn was die aus dem Spiel sowie der Story im Remake gezaubert haben.
    Jeder der es hatet ohne auch nur die Vollversion zu kennen, aber das Original geliebt hat, wird hier echt was verpassen!!!!
     
    Danke Squareenix
  15. Danke
    seemok got a reaction from BiGBuRn83 in Final Fantasy 7 (Remake) Sammelthread   
    Ich war mir sehr sicher was da gutes auf uns zukommen wird, aber jetzt wo ich durch bin, muss ich sagen, WOW !!!!
    Meine Erwartungen wurden hier mehr als nur erfüllt, Wahnsinn was die aus dem Spiel sowie der Story im Remake gezaubert haben.
    Jeder der es hatet ohne auch nur die Vollversion zu kennen, aber das Original geliebt hat, wird hier echt was verpassen!!!!
     
    Danke Squareenix
  16. Danke
    seemok reacted to Mr.Ash in PlayStation Network - Sony drosselt die Geschwindigkeit zur "Aufrechterhaltung des Internets für die Community"   
    Aber auch 500 Mb/s sind nur knapp die Hälfte deine 1Gb/s Leitung. Eine absolute Frechheit, dass Steam da nicht die volle Leistung liefert . Im Ernst: 400Mb/s bei PSN als lahm bezeichenen, mit 500Mb/s bei Steam aber zufieden sein? 🙄 . Ich habe übrigens eine 300 Mb/s Leitung und wüsste nicht wozu ich mehr bräuchte. Tatsache ist, dass es derzeit kaum einen online Service gibt, der Daten mit 500Mb/s oder mehr überträgt (das schaffen nicht mal die Pornoseiten 😅). Wozu also ein 1Gb/s Leitung, bzw. bei welchem Dienstanbieter erreichst du wirklich diesen Speed? Selbst Netflix Streamt in 4K mit gerade mal  mit 12-16Mb/s, mit 1Gb/s wären das 64 Streams in 4K gleichzeitig. Da müsste man ein mörderisches Netflix Abo haben .
     
    Wie gesagt, das PSN hatte lediglich in den Anfangszeiten der PS3 eine eher schwankende Leistung. Spätestens seit dieses mit der PS4 kostenpflichtig wurde hat Sony massiv in Verbesserung der Server investieren können, wodurch wir heute einen sehr guten, stabilen und schnellen Service bekommen. Keine Ahnung warum es immer noch jene gibt die teils massive Kritik üben, und das obwohl die online Dienste der Konkurrenz kaum nennenswert besser laufen.
     
     
     
     
  17. Like
    seemok reacted to RorOnoa_ZorO in [Test] - Nioh 2   
    Ja ich merke es auch langsam  wo ich den Post erstellt hatte war Magie so bei 40 bei mir, jetzt ist es bereits bei 52 und es bringt nur noch alle 2 Punkte mal was. 
    Werde wohl auf Fähigkeit und Geschicklichkeit wechseln, da ich auch echt gerne Ninjutsu spiele, aber kaum Punkte zur Verfügung habe. 
     
    Vielleicht sollte ich schon mal das Buch der Reinkarnation einsetzen, hab es nochmal durch ne Dojo Mission bekommen, dann nehme ich 7-10 Punkte von Magie weg und skille für Ninjutsu weiter, weil das dauert jetzt ja schon etwas bis man das Amrita zum Aufstieg zusammen hat. 
  18. Danke
    seemok got a reaction from Bottlethrower in [Test] - Nioh 2   
    Anfangs nur einen Skill komplett Richtung 99 zu skillen halte ich , je nach Waffe und Spielweise, auch nicht für sinnvoll.
    Mainstat so Richtung 40-50, die anderen entsprechend im 10er-15er Bereich zu halten ist schon nicht verkehrt, eben aus den von Zoro genannten Gründen das du deinen Char etwas flexibler machst in den Sachen die er nutzen kann, Rüstungen, Ninjutsu sowie Magie nutzen.
    Und es gibt nun mal auch Rüstungen, die dann entsprechenden Wert, den man weniger als Mainstat hat, eine Mindeststufe von 15-17 verlangen, auch bei den leichten.
    Die Waffen haben zwar ihren Mainstat, profitieren dennoch von 1-bis2 anderen Stats etwas mit.
    Spiele z.B. auch Gleve sprich Mainstat Magie, aber von Konstitution profitiere ich z.B. auch und paar Punkte in Ninjutsu haben auch gut getan.
    Wie auch immer, wichtig ist es die Stats zu verstehen und diese sich auf seinen Spielstil anzupassen.
  19. Danke
    seemok got a reaction from RorOnoa_ZorO in [Test] - Nioh 2   
    Anfangs nur einen Skill komplett Richtung 99 zu skillen halte ich , je nach Waffe und Spielweise, auch nicht für sinnvoll.
    Mainstat so Richtung 40-50, die anderen entsprechend im 10er-15er Bereich zu halten ist schon nicht verkehrt, eben aus den von Zoro genannten Gründen das du deinen Char etwas flexibler machst in den Sachen die er nutzen kann, Rüstungen, Ninjutsu sowie Magie nutzen.
    Und es gibt nun mal auch Rüstungen, die dann entsprechenden Wert, den man weniger als Mainstat hat, eine Mindeststufe von 15-17 verlangen, auch bei den leichten.
    Die Waffen haben zwar ihren Mainstat, profitieren dennoch von 1-bis2 anderen Stats etwas mit.
    Spiele z.B. auch Gleve sprich Mainstat Magie, aber von Konstitution profitiere ich z.B. auch und paar Punkte in Ninjutsu haben auch gut getan.
    Wie auch immer, wichtig ist es die Stats zu verstehen und diese sich auf seinen Spielstil anzupassen.
  20. Danke
    seemok reacted to RorOnoa_ZorO in [Test] - Nioh 2   
    Beim 1. Teil hab ich das gar nicht genutzt gehabt, weil ich nicht wusste was das ist bzw völlig ignoriert hatte, Platin hab ich zwar trotzdem erhalten, hätte damit aber wohl etwas einfacher sein können, weil hatte mich da schon etwas gequält, vor allem bei den Doppel Bossen
    Im 2. Teil gehen die viel mehr drauf ein finde ich und nutze es jetzt auch ständig. Anfangs hab ich noch darauf geachtet wann ich es einsetzte und jetzt läuft es automatisch ohne hinzugucken, das ist schon echt ein riesen Vorteil und muss man drauf haben wenn man gut vorwärts kommen möchte. Lieber einmal weniger schlagen und dafür KI Impuls nutzen.
     
    Ich z.B. skille komplett auf Magie und nichts anderes und nutze entsprechend auch die Gleve. 
    Hab 2 Punkte noch in Konstitution, da meine 2. Waffe der Speer ist, den ich aber kaum nutze.
    Hatte 1-2 Punkte mal in Fähigkeit und Geschicklichkeit geskillt um bestimmte Kleidung tragen zu können und auch Ninjutsu etwas einsetzten zu können, einmal versehntlich auch in Stärke und 2 mal in Ausdauer, weil ich nur in leichter Rüstung rum laufe, da ich lieber auf Beweglichkeit setze.
    Das mache ich aber in allen Spielen so wo das eine Rolle spielt was man trägt, auch in Dark Souls setze ich nur auf Beweglichkeit. 
    Wenn du gut ausweichen kannst brauchst keine mittlere oder schwere Rüstung, also ich bin damit bisher sehr gut klar gekommen, nur falls ich dann doch mal getroffen werde wird es etwas kritisch, aber dafür lernt man ja die Verhalten der Gegner.
    Am besten ziehst mehrere Teile eines Sets an um nochmal besseren Bonus zu bekommen. 
    Ich trage derzeit das Händlerset, ist sehr leicht und der Bonus ist top, gerade zum Anfang.
    Mehr Gold, Amrita und eine höhere Ki-Regeneration und bei 5 Teilen gibt es dann sogar leben zurück für Amrita das du aufsaugst, also für den Anfang finde ich es persönlich mit eines der besten Rüstungssets.
    Die Teile findet man aber erst in der 1. Hauptmission der 2. Region.
    Zurück zum skillen: das wäre ein Fehler wenn du bei dem Spiel zu sehr gleichmäßig skillst, weil du siehst ja unten bei Stufenaufstieg welche die hauptsächlich betroffene Waffe ist.
    Wenn du nur eine Waffe favorisierst, solltest alles in den Punkt stecken für das die Waffe geeignet ist, umso das volle Potenzial der Waffe nutzen zu können. Es bringt nicht wirklich was wenn du z.B. Mut hoch levelst, aber keine Tonfas nutzt.
    Das hatte ich im 1. Teil von Nioh auch erst sehr spät kapiert.
    Du musst für dich entscheiden welches für dich die beste Waffe ist, wenn du auf Axt gehst solltest du alles in Ausdauer setzen, also der Anfang war schon mal gut, aber ob das die beste Wahl für Anfänger ist bezweifle ich etwas, aber das muss jeder selber wissen.
    Man sollte schon Magie nutzen können, das vereinfacht alles enorm.
     
    Kannst ja beim Schmied das Buch der Reinkarnation kaufen für 10k Gold, dann kannst wieder neu umskillen, aber überlege es dir dann gut, weil das Buch wird nach jedem Kauf immer teurer, beim 2. mal kostet es schon 30k.
    Außer lädst Spielstand in die Cloud hoch oder auf einen USB Stick, dann probierst alles mal aus ohne das Buch mehrmals kaufen zu müssen.
     
    Das mit dem Balken ist für die Vertrautheit und macht deine Waffe stärker ja und die Fähigkeiten verbessern sich ebenfalls.
    Drück mal die Taste Options, dann kannst alles genau lesen was was genau macht.
     
    Ich bin auch kein großer Experte was diese Art von Spielen angeht, aber bisher hatte ich immer Erfolg mit dem was ich tue, deswegen spiele ich es so gerne. 
     
    Viel Glück und Spaß für den weiteren Verlauf
  21. Like
    seemok got a reaction from RorOnoa_ZorO in [Test] - Nioh 2   
    Das Spiel ist der absolute Wahnsinn und bockt wieder mal richtig gut, Soundtrack ist genau so gut, was alles Richtung Finale abging war awesome.
     
    Levelprobleme ? Nie gehabt und alle meine anderen 9 Kollegen auch nicht, würde sagen da läuft dann bei einem was schief und selbst wenn du gleichauf bist mit deinem Level im VErhältnis zum Level der Map , kannst du dennoch oft mit 2 Hits sterben.
     
    In diesem Spiel ist dein Level nicht so signifikant aussagestark wie in manch anderen Games vielleicht, hier ist das Gesamtpaket wichtig, wie sind deine Stats, wie ist deine Rüstung (leicht, mittel oder schwer? Auf welcher Beweglichkeitsklasse bzw. Farbe ist man ? A=Blau , B = Grün , C= gelb usw.) und vor allem wie ist deine Spielweise ?
     
    Ich hing jetzt am WE auch etwas länger an einer Stelle des Spiels, wo ich von mittlerer auf leichte Rüstung umgestiegen bin und somit unter 30% war um eine blaue Gewichtsklasse mit der A Beweglichkeit zu haben, was mich einfach schneller machte bezüglich des Ausweichens und mir somit einen großen Bonus gab in der Hinsicht.
     
    Dann kommt hinzu, wie werden die Tools genutzt wie Ninjutsu oder Omnyo Magie ? Klar geht auch alles ohne, aber wenn man dsa nicht nutzt selber Schuld.
     
    Blöde Frage, aber werden die Stances  effizient genutzt statt nur in einer Haltung zu spielen ?
    Wird der Ki-Impuls genutzt ? (Hier fragen sogar Leute noch nach 20 bis 30 Stunden Spielzeit was das ist)
     
    Hab so einige Leute in diesem Spiel wie auch in Nioh1 erlebt die viel Mimimi machen aber nicht die volle Mechanik des Spiels nutzen ergo selber Schuld aber dann keine Selbstkritik haben.
    Und nach rund 70 Stunden Spielzeit sowie dem Start im NG Plus kann ich sagen, dass Spiel ist zwar hart, aber auch sehr fair wenn man sich damit beschäftigt.
     
    Und wenn man statt Dörfer, Höhlen und Wälder haben will, übrigens gibt es auch Burgen , dann kann man z.B. Marvels Spiderman spielen da gibt es Häuserblocks Kappa
  22. Danke
    seemok reacted to RorOnoa_ZorO in [Test] - Nioh 2   
    Hmm kann ich ebenfalls nicht nachvollziehen, habe das 1. Gebiet ohne zu farmen mit Stufe 45 abgeschlossen (erste Zwielichtmission hab ich auch schon hinter mir). 
    Hast auch die Kodama eingesammelt die für das Amrita zuständig sind und auch deinen Segen darauf gegeben und trägst eventuell auch das Kodamagefäß aufm Kopf? 
    Was für Ausrüstung trägst du? 
    Was für Accessoires nutzt du? 
    Welche Seelenkerne?
    Das alles ist ausschlaggebend um viel Amrita zu bekommen. 
     
    Ich bin auch kein top Spieler, bin auch schon recht häufig gestorben durch viele kleine Fehler oder weil ich zu ungeduldig war und manchmal bin ich dabei auch ein 2. mal gestorben und hatte alles verloren, trotzdem musste ich nie farmen oder großartig mehr Gegner killen, weil ich nach dem Tod oft nur zu dem Punkt durch laufe wo ich gestorben bin. 
     
    Also keine Ahnung woran es bei dir liegt. 
     
    Und beim Level Design... Was erwartest du vom alten Japan? 
    Da sah das nun mal so aus oder willst eine große Stadt wo nachher den Überblick verlierst? 
  23. Danke
    seemok reacted to Commander2563 in [Test] - Nioh 2   
    bin im 5. gebiet und mein lvl ist immernoch leicht höher, als die stufe der aktuellen storymission. ich will dir nicht zunahe treten aber entweder bist du einfach zu gut, das du alles im ersten versucht vernichtest oder einfach zu schlecht. vielleicht erkundest du ja nicht alles oder rennst an nervigen gegnern einfach vorbei. das dich die dicken gegner mit 2-3 schlägen aus den socken hauen ist wohl eher teil des spielprinzips und nicht unbedingt die unfähigkeit der entwickler. gute ausrüstung bekommst du ausserdem eher durch die roten gräber anderer spieler als durch gegnerloot aus der mission, was bedeutet deine bewaffnung kann vom itemlvl her genauso gut sein wie bei einem mit stufe 100. ausserdem ist die ausrüstung bis auf weniges eh nicht an irgendwelche werte gebunden.
     
    bei nioh 1 gabs ausserdem im endgame bzw NG+ auch missionen die 100 lvl+ über einem selbst waren und sie waren trotzdem gut schaffbar.
  24. Danke
    seemok reacted to Ancore789 in [Test] - Nioh 2   
    Kann dich absolut nicht nachvollziehen.
    Habe ohne zusätzliches farmen mit allen nebenmissionen bis Akt 3 nicht wirklich Probleme gehabt.
    Klar, es hat abartige Stellen aber es gibt genug Möglichkeiten denen entgegenzukommen.
    Zumal die Abkürzungen und Schreine nicht spärlich verteilt sind.
    Also kühlen Kopf bewahren, Gegner Moveset merken und das System verinnerlichen.
    Dann ist es alles machbar.
  25. Danke
    seemok reacted to Bottlethrower in [Test] - Nioh 2   
    Kann ich zumindest bei mir nicht bestätigen. 
    Ich war knapp Level 40 nach Akt 1. Die nächste Hauptmission hatte Level 45.
×
×
  • Neu erstellen...