Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Marc Zimmermann

Redakteur
  • Gesamte Inhalte

    3.185
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

24 Benutzer folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Marc Zimmermann

  • Rang
    Hardcore

Profile Information

  • Location
    Köln

Contact Methods

  • PSN-ID
    X-R4Y_ger

Letzte Besucher des Profils

897 Profilaufrufe
  1. Wieso? Ne App am Fernseher tut es vollkommen, eventuell sogar ein Update für die YouTube App, da die eh verknüpft sein sollen. Glaube kaum das die noch ein Gerät (StreamDevice) veröffentlichen XBox, EA etc bereiten doch schon seit Jahren alles für Streaming vor - mit dem GamePass werden die Leute bereits an ein AboModell gewöhnt. Oder für PS Now zahlt man zb auch monatlich. Deshalb würde ich auch sagen, man zahlt monatlich einen Betrag X und kann alles und soviel man möchte zocken. Die Publisher/Entwickler müssen sich dann auch anpassen, wenn die zb nach Spielzeit vergütet werden, reicht es denen nicht mehr nur uns die Spiele iwie schmackhaft zu machen, damit wir einmal 60€ ausgeben, sondern wirklich Spaß haben, damit wir auch lange an diesem Spiel zocken 😁
  2. Was ist denn an dem aktuellen Konzept verkehrt? Wer will kann mit PC Spielern zusammen zocken, ist dann aber halt auf PC Servern. Aber PC Spieler kommen nie auf die Konsolen Server ... Finde das ist die ideale Lösung bei PvP Spielen und wird doch eig von den wenigen, die Crossplay unterstützen, auch so umgesetzt erkennt der bei fortnite nicht sogar, ob jemand auf der Xbox mit Tastatur spielt bzw am PC mit Controller?
  3. Der nette Kerl in der schwarzen Rüstung ist auf jeden Fall auch der Bösewicht im Spiel - Aber ansonsten soll das wohl eher eine Vorgeschichte sein, wie es überhaupt zu den Freelancern kam etc. Eventuell macht er auch noch ein paar Kurzfilme, denke mal das ist auch vom Erfolg des Spieles abhängig. Wir können eigentlich nur beten das BioWare da wirklich was episches raushaut, auch das Konzept, dass die Story fortwährend durch die Events weiter erzählt wird, das könnte man gut mit den Kurzfilmen von Neill Blomkamp kombinieren. Kann aber auch stark in die Hose gehen ...
  4. Oh ja, bitte! Hätte Smite vor ca 2 Jahren schon Crossplay bzw. zumindest Crosssave gehabt, würde ich es eventuell noch heute spielen - Aber immer zwischen Konsole und PC wechseln und dann zwei verschiedene Accounts nutzen hat echt abgefuckt. Die Kollegen sind auch uneinsichtig und so ist das Spiel halt nach paar Monaten "weggefallen" - Es hat halt nicht jeder den Luxus einen Freundeskreis zu haben, wo sich alle einig sind. Ich habe Leute die wollen einfach keine Konsole haben und umgekehrt habe ich Freunde die auf ihre Konsoel schwören und kein Geld für einen guten PC ausgeben wollen. Und dann sind da ich + noch 2 andere, die auf allen Plattformen unterwegs sind und immer switchen muss und schauen muss, dass jeder zufrieden gestellt ist :-D Bei Division 2 ist immer noch nicht klar, ob ich mit den Jungs auf der XBox zocke, oder mit denen auf dem PC - Dabei spiele ich am liebsten auf der PS4, aber von denen will es keiner haben :-D So jetzt einmal etwas ausgekotzt :-D Frist World Problems :-P
  5. Wie du sagst, du siehst dich ja fast nie, den Anzug sieht man eigentlich immer und hier hat man wirklich unmengen an Möglichkeiten. Da hast du sogar ein eigenes Farbspektrum, wo du dir die Farben selber zusammenstellen kannst, das Material verändern kannst etc etc :) Also da wo es drauf ankommt, hat man es auch richtig gemacht :)
  6. Wo warst du 2018? 😄 Edit: Du meinst Rette die Welt? Das kostet weiterhin Geld, dafür brauchst du mindestens das 20€ Paket - Nur Battle Royale ist kostenlos
  7. Gab es nicht erst vor kurzem noch einen Beitrag wo jemand von Disney meinte, sie finden es unmöglich wie EA mit der Lizenz umgeht und wollen die schenllstmöglich weg haben? Ich vermute jetzt mal, dass ging nicht so einfach wie gedacht, der Vertrag bleibt bis 2023 und jetzt rudert man erst mal zurück und sagt wie toll alles ist. Am Ende verdienen die ja auch daran. Aber wenn sich nicht viel ändert, dann ist die Lizenz 2023 weg
  8. Ich finde es ganz geil, dass man seine Teamkameraden wiederbeleben kann. Es gab ja schon einige Konzepte, zb bei Realm Royale wo man eine gewisse Zeit als Huhn überleben muss und dann automatisch wieder kommt. Aber bei Apex finde ich das jetzt am besten gelöst. Ansonsten macht es natürlich nicht vieles Neu, aber dafür vieles ein ticken besser, als ich es von anderen BR Spielen kenne.
  9. Den Header gab es auf jeden Fall mal - Ich kann mal schauen ob ich den nochmal irgendwo rauskramen kann :) Dann ist es optisch etwas schöner :-)
  10. Ach Quatsch, alles gut. Wenn du die Kritik eventuell noch etwas konkretisieren könntest, dann kann ich eventuell etwas ändern :) Weil mir spontan nichts einfällt, was ich jetzt anders gemacht habe, als letztes Jahr, ausser das ich diesmal paar Tage gepennt habe Mittlerweile können wir unsere Beiträge auch wieder vorab einstellen und zu einem bestimmten Zeitpunkt veröffentlichen, das war bis vor kurzem nicht möglich, ich musste also die Liste in einem Zug durchhauen und veröffentlichen ...
  11. Im Februar erwarten Euch folgende Spiele für die PlayStation 4:  KW 6 04.02.2019 - Apex Legends 05.02.2019 - Kingdom Come: Deliverance - Band of Bastards 05.02.2019 - The Occupation 08.02.2019 - God Eater 3 KW 7 12.02.2019 - Conarium 13.02.2019 - Intruders: Hide & Seek (PSVR-Support) 13.02.2019 - Deponia Doomsday 14.02.2019 - Degrees of Separation 15.02.2019 - Far Cry New Dawn 15.02.2019 - Metro: Exodus 15.02.2019 - Jump Force KW 8 19.02.2019 - Steins;Gate Elite 22.02.2019 - Anthem KW 9 26.02.2019 - 8-Bit Invaders! 26.02.2019 - Stellaris 26.02.2019 - Trials Rising 26.02.2019 - DiRT Rally 2.0 28.02.2019 - Fimbul
  12. Keine Ahnung, aber das klingt alles nicht so gut, die Gameplayvideos sehen nicht wirklich vielversprechend aus ... Trotzdem bleibt die Vorbestellung meiner Collector's Edition bestehen - Ich vertraue From Software bis zum bitteren Ende :-D Die wissen was sie tun! :-)
  13. Im Januar erwarten Euch folgende Spiele für die PlayStation 4:  KW 2 11.01.2019 - Tales of Vesperia: Definitive Edition KW 3 15.01.2019 - Onimusha: Warlords 15.01.2019 - The Walking Dead: The Final Season (Episode 3) 17.01.2019 - YIIK: A Postmodern RPG 17.01.2019 - Yakuza 4 18.01.2019 - Ace Combat 7: Skies Unknown (PSVR Support) KW 4 24.01.2019 - Life is Strange 2 (Episode 2) 25.01.2019 - Resident Evil 2 Remake 25.01.2019 - Quar! Battle for Gate 18 (PSVR Support) KW 5 29.01.2019 - Kingdom Hearts 3 29.01.2019 - Genesis Alpha One 31.01.2019 - Goodbye Deponia
  14. Ich glaube ich habe die seltenste Trophäe 😄 Aber auch nur, weil niemand dieses Spiel gezockt hat, müsste sogar eine Bronze Trophäe sein 😄 😄 Das ich kein Trophäenjäger bin, sollte man aber auch sehen
  15. Aber Detroit ist da doch absolut gar kein Paradebeispiel? Wenn man überlegt das sich God of War in der ersten Woche schon über 3 Millionen mal verkauft hat, dann ist 2 Millionen in einem halben Jahr eigentlich ein Witz - Für die Publisher/Entwickler bleiben im Schnitt 6€ des Verkaufspreises - mal 2 Millionen sind das 12 Millionen Euro ... Das Spiel hat in der Entwicklung alleine schon 30 Millionen gekostet Für mich klingt das nach einem absoluten Verlustgeschäft :-D Vor allem weil, soweit ich weiß, nichts mehr über DLC oder so reinkommt ...
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.