Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

ManiMan

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.095
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

ManiMan hat zuletzt am 21. April 2018 gewonnen

ManiMan hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über ManiMan

Profile Information

  • Location
    Irgendwo im Nirgendwo...oder der Batcave
  • Interests
    Video Spiele, Bücher, Mangas, Anime, Wrestling, Filme, Musik...ach der Ganze kram halt.
  • Beschäftigung
    Geheimniss

Contact Methods

  • PSN-ID
    Mani-man

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Sieht schon verdammt cool aus dieser Post Launch content. Und da es eh um Wikinger usw geht, haben die mich da wirklich bei den Eiern um es mal bildlich auszudrücken. XD Ich überlege echt ob ich es nicht doch noch zu PS4 zeiten kaufe, doch ich will da meine Tradition weiterführen, dass meine ersten spiele der neuen generation, AC spiele sind(solange das noch geht, wenn das MS kauft ubisoft gerücht sich bestätigt, wäre es damit vielleicht bald aus XD).
  2. Ist denn bei einem Videospiel nicht alles auf eine weise "erzwungen"? Wer sagt mir denn dass ein Entwickler nicht auf einen Männlichen charakter setzt, wegen "äußerer umstände"? Man muss ja bedenken dass wir in einer Gesellschaft leben die leider Frauen noch immer recht problematisch behandelt egal was diese tun. Insofern fängt es ja da schon an, was die frage aufwirft ob es nicht von anfang an eher erzwungen ist wenn ein Spiel einen männlichen Hauptcharakter hat, nur weil es dann weniger zum abkämpfen gibt. Denn was ist denn, wenn man einen Weiblichen Hauptcharakter in einem film oder spiel hat? Meist ist das für viele ja schon politisch usw aus prinzip. Die bloße Existenz eines Weiblichen charakters der eine wichtigere rolle spielt, ist meist für viele schon von Grund auf ein problem. Wo beginnt dieses "erzwingen"? Bei Horizon fanden es doch auch leute problematisch dass man einen Weiblichen charakter hat, obwohl das projekt von anfang an darauf aufgebaut war. Ist es dann schon erzwungen wenn ein entwickler am ersten tag die idee in den raum wirft: "Hey lasst uns ein adventure mit einem Weiblichen charakter machen?" Es ist ein vielschichtiges Thema dass hohe wellen wirft und viel mit einbezieht.
  3. Wenn die dinger nicht in die läden kommen vorerst, und die vorbestellungen immer in so geringen mengen kommen...wie wollen die das packen? Ob bisher überhaupt 500000 konsolen vorbestellt sind? Wäre cool mal die ersten vorbestell zahlen zu wissen. Mal schauen, april 2021 ist noch ein bisschen weg.
  4. Naja, das einzig überraschende ist, dass Stadia noch existiert. Mikrotransaktionen waren doch nie ne frage, wir reden hier von Ubisoft. Hätte mich eher überrascht wenn es keine geben würde. Ich habe bisher kein geld für Mikrotransaktionen in PS spielen ausgeben, bin dem aber nicht komplett abgeneigt. Muss jeder am ende für sich entscheiden.
  5. Das fing ja schon damals nach dem Reveal Trailer an, wo dieser MCU und eigen mix eher lacher und Kopfschütteln bewirkte. Dann erste gameplay was recht müde aufgenommen wurde usw. Die Beta haute die leute auch nicht um. Es war leider abzusehen, dass dieses spiel schnell an momentum verlieren würde. Das muss publisher und entwickler doch mitbekommen haben, wieso sie dem nicht entgegen gesteuert haben...ist mir ein rätsel. Du hast da ein nettes spiel, das aber nur lebt wenn es genug content bietet, und da sieht es anscheinend sehr mau aus. Man hat wohl eher gehofft dass der name und die gewollte anlehnung an das MCU genug wäre...hat das aber überschätzt. Auf papier klingt ein Gaas superhelden spiel gut, aber vieles klingt auf papier super...die ausführung ist oft nicht das gelbe vom Ei.
  6. Scheint durchaus ne Zwickmühle zu sein. Denn auf der einen seite hat sie natürlich die designs selbst gestaltet usw, ist also ihr eigentum. Aber sie hat dies zur verfügung gestellt und jemand hat sie dafür bezahlt es auf seinen Körper zu Tätowieren, was insofern es dann zu dem eigentum von Orton machen müsste. Vor allem ist es ja nicht so das sie speziell die tattoos scannen sondern Randy Orton als Charakter, athlete usw und nicht ihre Tattoos rausnehmen und diese irgendwie anbieten oder so. Es geht hier um die Person und nicht etwa nur die tattoos. Um welche tattoos geht es denn überhaupt, die totenköpfe usw oder das Tribal zeug? Denn wenn es um die Tribals geht, könnte man durchaus sagen dass sie nicht wusste, dass Randy Orton mal eine marke wird. Die hatte er schon vor seinem WWE debüt wenn ich mich richtig erinnere. Der rest kam später als er schon fester bestandteil der WWE war. Insofern wenn es um erstere geht, könnte man ihr vorwerfen sie will da geld rausschlagen und hat sich das schön zurecht gelegt.
  7. Boah geh weg, da krieg ich ja Kriegsflashbacks. XD Das war immer so ein krampf dieses Tutorial zu schaffen, herr im himmel.🤣 Freu mich aber auf Vampyr, ich hab so bock auf Vampir spiele...da bekommen wir einfach so verdammt wenige. NFS payback ist glaub ich das NFS welches ein wenig "besser" war als die anderen in der jüngeren vergangenheit. Scheint das mit den offroad rennen usw zu sein. Auf alle fälle ein guter monat für mich.
  8. Interessant, ich habe noch nie darüber nachgedacht wie das eigentlich abläuft mit den Dev kits usw. Sieht man mal wieder, das es nicht so einfach und simpel ist wie man immer meint vielleicht. Müsste mir echt mal die zeit nehmen und mich mehr informieren, gerade solche sachen wie mit den Dev kits, sind diese kleinen aber feinen details von denen man nicht so oft hört. Die müssen ja irgendwo herkommen usw...alles sehr interessant zu erfahren.
  9. Hm, so ne wertung um die 70 rum, halte ich für verdient. Es ist einiges an potenzial drin, aber davon wird wenig genutzt. Es gibt sehr wenige moves pro wrestler, was schnell zu stetig wiederholenden animationen führt. Create modes sind ein witz. Für einen Arcade prügler gibt es wenig interaktivität und over the top zeug in den Arenen. Story mode ist selbst für diese verhältnisse schwach. Die Wrestler spielen sich trotz mehreren klassen, alle gleich. Und das größte manko imo, ist dass es sich um ein Wrestling spiel handelt...welches außer dem normalen matcharten, gerade einmal 2 andere matcharten bietet. Royal Rumble und Steel cage...wtf? Wir reden hier vom Wrestling, wo es so viele verrückte matcharten gibt...aber hier bei einem arcade prügler gibt es nur 2? Es hätte potenzial wie ein WWE allstars damals, man könnte da richtig ne reihe drauß machen...aber wie bei Allstars fehlt auch hier die abwechslung. Nach knapp 1-2 stunden hat man echt alles gesehen.
  10. Gameplay haut mich jetzt nicht um, sieht auch Grafisch nicht so hammermäßig aus. Weiß auch nicht was ich von einem NFS erwarte, persönlich hätte ich schon gerne ne story drin. Gibt mir einfach einen roten faden usw. Leer einfach ein rennen nach dem anderen, find ich eher öde. Irgendwo muss schon der Faden sein. Man könnte sich aber schon mehr mühe geben mit den Stories, die sind ja bei NFS immer sehr billig.
  11. Wenn man bedenkt dass die letzten paar NFS spiele was probiert haben, und nicht wirklich gut angekommen sind...wer sagt denn dass ein NFS Underground da anders wäre...egal wie sehr die leute danach rufen. Insofern ist es wohl einfacher und vor allem billiger, von einem NFS das etwas besser angekommen ist, ein Remaster rauszuhauen.
  12. Naja, das sie da nicht ein mehr fantasy mäßiges setting gehen, war eigentlich klar. Dazu wird das budget nicht groß genug sein um ne komplette welt zu basteln. Deswegen wird man auf dieses militär setting ausweichen. Wieso man es aber dann als adaption zu Monster hunter bezeichnet, ist mir ein rätsel. Hätte man doch komplett ne eigene IP machen können das sich anlehnt. Aber na gut, Hollywood zu verstehen...ist nicht leicht. Ansonsten sieht der erste blick ok aus, man sollte halt null erwarten.
  13. Hm, generell sind ja überstunden usw nichts schlimmes...also besser gesagt, manchmal ist es halt nötig. Dazu kommt auch diese ganze Coronavirus sache usw die eben alles ein wenig Komplizierter macht weil man es eben nicht gewohnt ist auf diese weise zu arbeiten. Das problem ist wenn es so ein stetiger crunch ist der die arbeitsmoral usw in den keller drückt, die leute ausnutzt und unglaublich giftig ist. Ob man bei CDPR von so einem crunch reden kann, sie haben sich den zweifel daran verdient. CDPR ist nicht Ubisoft, EA oder sonst wer. Die haben bisher soweit ich das sehe, eine weiße weste wie sie arbeiten, wie sie die spieler behandeln usw. Insofern denke ich das man durchaus zweierlei maß nehmen kann, crunch ist nicht crunch. Toll ist es niemals, aber um ein produkt auf einem gewissen level fertig zu stellen, ist es manchmal nötig. Das ist in jeder branche so...was nicht heißt das es eine taktik ist die ich verteidige. Ich verstehe die Notwendigkeit dahinter, mögen tue ich das aber nicht. Denn man könnte durchaus nochmal ne kleine verschiebung reinhauen, natürlich sieht das auch nicht gut aus...aber das tut nichts. Entweder das ding so weit wie es geht fertig machen und raushauen, einen Crunch anordnen oder das ding verschieben...ist alles keine gute lösung.
  14. Er fand ja die Idee von Desinfektion reinziehen ganz nett, warum also nicht. Drauf damit, mehr kannst du da eh nicht kaputt machen. Was der sich an Fast food den ganzen tag reinzieht, und im hirn kann eh nichts mehr kaputt werden von dem. Den Tod wünsche ich ihn natürlich nicht, wer bin ich...Trump? Ne der soll sich wenn es echt ist, erholen. Aber "gute" Besserung wünsche ich ihm nicht. Da soll mindestens moderater Durchfall sein begleiter sein. Der soll gesund werden, die wahlen verlieren und endlich für den ganzen scheiß eingesperrt werden, den er sein leben lang verbrochen hat.
  15. Ich glaube das keine Sekunde, die lügen doch wenn sie dass maul aufmachen. Kommt ja auch sehr gelegen wenn man bedenkt was für ne scheiße die beiden jetzt momentan am bein haben. So kann man schön mal ein paar wochen von der Bildfläche verschwinden und dann natürlich auch darauf spekulieren, dass man mitleid bekommt. Ne, ich glaube kein bisschen dass die story stimmt.
×
×
  • Neu erstellen...