Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

ManiMan

Members
  • Gesamte Inhalte

    573
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

ManiMan hat zuletzt am 21. April gewonnen

ManiMan hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über ManiMan

  • Rang
    Profi

Profile Information

  • Location
    Irgendwo im Nirgendwo...oder der Batcave
  • Interests
    Video Spiele, Bücher, Mangas, Anime, Wrestling, Filme, Musik...ach der Ganze kram halt.
  • Beschäftigung
    Pah, das werd ich euch auf die nase binden XD

Contact Methods

  • PSN-ID
    Mani_Man

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. ManiMan

    BlizzCon 2018 - Fans sollten nicht mit Diablo 4 rechnen

    Muss man mal abwarten. Neuer inhalt zu Diablo 3 wäre "verschwendet" imo. Hab das spiel zusammen mit meinem Bruder bis zum Erbrechen gespielt, wollten es letzten wieder spielen aber hatten dann schnell keine lust mehr weil wir es eben zu tode gespielt haben. Also neuer content für D3 wäre imo daher unnötig. Ein paar neue Blizzard spiele wären schon ne coole sache, aber da muss man mal abwarten.
  2. ManiMan

    Red Dead Redemption 2 - Sammelthread

    Ha, hat mich ne lange minute gebraucht bis ichs kapiert hab. XD XD Das PS4 logo hätte man vielleicht noch so stehen lassen können, aber der 2er wirkt so fehl am platz. XD XD
  3. ManiMan

    WWE 2K19 - Accolades-Trailer zeigt positive Pressestimmen

    Hab das spiel ja via eines Gewinnspiels gewonnen und kann keine dieser Accolades nachvollziehen. Ja es ist besser als vermutet und am ende wurde mehr getan als das marketing glauben lies, aber es ist noch immer weit davon entfernt ein 2018 spiel zu sein oder eines der besten Wrestling spiele überhaupt. MyCareer ist besser als zuvor, hat super ideen usw...aber ist unglaublich träge in allen belangen. Gameplay wurde an den details verbessert ja...ist aber immer noch sehr steril und steif. Grafik hat in sachen texturen etwas zugelegt und sieht gut aus für das was es ist...aber es ist keine 2018 grafik, nicht einmal 2016. Dazu sind die wrestler vollkommen leblos in bewegung, mimik, gefühl...genau wie die Crowd die nicht für eine minute lebendig wirkt. Ja es wurde einiges getan, meist an kleinen details wurde gefeilt...aber das reicht einfach nicht. Alles was in sachen bewertung über 80% rausgeht ist falsch. Vielleicht geht es klar wenn man zuletzt 2k15 oder 14 gespielt hat, aber wer 2k18 gespielt hat und dem spiel mehr als 80% gibt...ist gekauft imo. Da lass ich mir nicht anderes einreden denn das spiel hat keine 90% oder so verdient weil der sprung von 18 auf 19 nicht groß genug ist und das grundspiel alleine schon kein 2018 standard ist. Es ist gut keine frage, aber nicht soooo gut.
  4. Gut, ist jetzt kein Trailer der einen Umhaut...weiß aber auch nicht ob das sein müsste. Hätte zwar gerne einen Gameplay trailer gesehen der noch ein paar gameplay szenen zeigt ansatt einen "story" trailer für den Launch...aber das passt schon so. Da hat sich das spiel von alleine einen Namen gemacht, in dem fall sind dutzende Trailer nicht von nöten. Es reicht ein solcher Trailer aus, den rest wird das spiel selbst beweisen.
  5. ManiMan

    Red Dead Redemption 2 - Sammelthread

    Von mir aus könnten sie die Zusätzlichen 5 stunden ruhig später reinbringen, besonders das mit dem Zug klingt für mich schon spaßig...zumindest wenn das gameplay so gut ist wie ich es mir vorstelle. Nicht jede mission wird absolut großartig sein, da wirds sicher ein paar geben die etwas zäh sind usw...da wäre es für mich nicht so schlimm wenn sie ein wenig monoton sind oder so...hauptsache mehr inhalt. Aber mal sehen wie das Gesamtspiel auf den Ersten blick dann ist, vielleicht fallen diese 5 stunden nicht auf. Es ist schon krank wie viel arbeit in dem Spiel drin steckt. Und ich weiß nicht ob das so ne gute idee ist, das gilt fürs gaming generell. Spiele werden immer teurer und größer in der entwicklung, was es nötig macht das man einen haufen spiele verkauft...was einen sorgen bereitet und teils die kreativität einschränkt denke ich. Entweder du spielst volles risiko und setzt die firma, hunderte jobs aufs spiel oder du machts das wo du weißt es verkauft sich genug...was nicht immer die kreativste lösung ist. Aber ich will da dieses thema hier nicht irgendwie in den Fokus rücken, hier gehts um Red Dead Redemption 2 und darauf sollte man sich einfach freuen. Hätte mich sehr über ne doku reihe mit video material gefreut über die entwicklung dieses Spiels, das wäre so interessant gewesen.
  6. ManiMan

    Red Dead Redemption 2 - Trophäen-Liste geleakt

    Scheint auf den ersten blick nichts außergewöhnliches zu sein. Was ich schade finde, mittlerweile scheinen trophies sehr generisch zu werden. Entweder das "normale" zeug oder irgendwas das einfach die zeit streckt...richtig kreative trophäen findet man nicht mehr so häufig in spielen. Was ich verstehen kann da Trophäen im grunde ja nichts bringen, das ding wo man punkte sammeln kann mit ihnen und diese dann ausgeben kann...scheint ja noch in weiter ferne zu sein. Ich mag die idee von Trophäen sehr, ist ne nette sache. Wenn man das mit den Screenshots besser lösen würde wäre das klasse, ich bekomme häufig trophäen auf denen man Ladebildschirme, menüs usw sieht...davon bin ich kein fan. Mag es lieber wenn man direkt auch sieht wofür ich die trophäe bekommen hab...aber ich weiche etwas vom thema ab. Die Online trophäen sagen mir noch nichts, ich hoffe weiter das es einen charakter editor gibt.
  7. Das sich Shadow of the Tomb Raider trotz "being more of the same" in die Top Ten reinlegen konnte ist schon beachtlich. Gerade wenn man sich die Starke Konkurrenz ansieht. Ansonsten sieht mir das alles eigentlich wie erwartet aus.
  8. Naja, wer es braucht für den ist es natürlich toll...aber ich bin mit meinem Namen zufrieden. Ich melde mich nie mit irgendeinem Wischiwaschi namen an der mir nicht gefällt. Da wird das schon genau überlegt und dann bleib ich dabei. Bin da gerne beständig bei sowas.
  9. ManiMan

    PlayStation Store - Das große Dienstag-Update vom 09.10.2018

    Mark of the ninja wäre ne coole sache. Persönlich muss ich mir um wwe2k19 keine gedanken mehr machen...hab das ding doch tatsächlich in einem gewinnspiel vor ein paar tagen gewonnen. XD Jetzt hab ich es sogar noch billiger als das was ich dafür bereit gewesen wäre zu zahlen. XD XD XD
  10. Das wäre ne coole sache, ich bin ja sowieso kein freund von Minimaps. Man ist einfach zu oft mit den Augen auf denen und zu wenig auf der umgebung...zumindest ich. XD Sowas wäre schon ne coole sache und gäbe immens immersion(XD). Ich bin echt gespannt wie viel tiefe und details in dem spiel stecken am ende.
  11. ManiMan

    Red Dead Redemption 2 - Sammelthread

    Mich trifft der Hype des Spieles jetzt doch heftiger als erwartet, was zu großen teilen an meinem jüngeren bruder liegt der ja sowieso riesen western fan ist. Krank wie bald der release schon ist für ein neues Rockstar spiel. Mal ne frage, weiß man schon ob RDR2 ungeschnitten sein wird in Deutschland?
  12. ManiMan

    [Test] - Shadow of the Tomb Raider

    Hab teilweise so das gefühl als wäre die gesamte entwicklung gegen ende des spiels ins schleudern gekommen. Die Story wirkt da irgendwann etwas zu schnell durchgezogen und schwach. Auch das level design usw geht gegen ende bergab...man hat so das gefühl als würde alles ab: Irgendwie nicht mehr richtig passen. Scheint wenn man sich umhört für einige so zu sein das ab diesem punkt das spiel sehr abschwächt. Persönlich ist TR2013 noch mein liebster teil in sachen story, da man dort eben diese "origins" story spürt. Klar da hat man auch einige schnitzer drin...wenn ich nur daran denke wie man aus Laras Ersten Kill keine richtig starke emotionale sache gemacht hat und anstelle davon 20 sekunden später dafür sorgte das sie 10-15 kills hat. Aber generell gefällt mir TR13 besser. Da hätte man imo nach dem ersten teil diese "origins" sache beenden sollen ansatt nochmal 2 spiele zu bringen die da als teil ihrer origins gilt wenn sie sich kaum entwickelt.
  13. Ah, ist ja schön und gut...aber ob man mit den DLCs noch das spiel retten kann? Leider bietet es nicht so viel wiederspielwert, einmal durch und es hat sich. New game plus bringt neue kostüme und fertigkeiten...doch im grunde braucht man die nicht wirklich. Ob ein paar challenge tombs da viel ausmachen...gerade wenn das alles erst nach einem Red Dead Redemption 2 kommt. Naja, ich hab die croft edition und somit alle DLCs...da macht es für mich keinen unterschied. Mal sehen was sie so vorhaben in sachen DLC, die roadmap gibt da zwar einen groben ausblick...aber das heisst noch nichts. Bin persönlich schon gespannt auf die DLCs.
  14. Wäre kein schlechter monat dann imo. Yakuza geht immer und bullestorm ist imo unterschätzt. Hätte beides nicht und wäre froh darüber, aber ich gehe davon aus das es sich hier um einen fehler oder so handelt. Ich gehe an sowas immer mit skepsis ran, das verhindert dass man enttäuscht wird.
×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.