Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

MaDDoG1207

Members
  • Gesamte Inhalte

    330
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

MaDDoG1207 hat zuletzt am 18. Oktober gewonnen

MaDDoG1207 hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über MaDDoG1207

  • Rang
    Profi

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Sagt mal gibt es schon Infos ob es ein deutsche Synchro geben wird? Nicht, dass ich die unbedingt brauchen würde, da ich eh die englische einstellen werde, aber das wäre mal interessant zu wissen, wie Kojima das bei DS handhaben möchte. Immerhin hat er bei der MGS Reihe fast immer auf die englische / japanische "O-Ton"-Snychro gesetzt, den einen Auftrags-Aussetzter für die deutsche MGS1-Synchro mal ausgenommen Er beschreitet da quasi den "Rockstar-"Weg bzw. den Regisseur-Weg. Ich tippe mal darauf, dass es sonyuntypisch keine EU-Synchros geben wird. So wie ich Kojima einschätze wird er das so entschieden haben, immerhin war jeder Trailer nur in Japanisch oder in Englisch.
  2. Ich persönlich glaube inzwischen an den nächsten Sony-Hit wie The Last of Us, God of War usw. Das Embargo fällt 1 Woche vor Release, was i.d.R. ein sehr gutes Zeichen ist. Außerdem, auch wenn hier einige Kojima-Hater unterwegs sind, ist ein wirklich schlechtes Spiel von Hideo einfach fast ein Ding der Unmöglichkeit. Ich wüsste von keinem, außer vielleicht Zone of the Enders, welches lediglich "gut" war. Er und sein Team werden schon sicherstellen, dass das Produkt das gewünschte Qualitätslevel erreicht und dieses ist bei Hideo und Sony für Projekte dieser Art nun Mal sehr sehr hoch, und damit meine ich wirklich hoch. Zu guter letzt sind ja schon verschiedene Stimmen durchgedrungen von Interna und Externa, welche das Spiel in den höchsten Tönen loben und ich für meinen Teil traue diesen durchaus. Trust in Kojima
  3. Na dann hat KP sein Ziel doch erreicht Aber ja, das geht schon in Richtung Rockstar. So ziemlich alle, angefangen beim HK, beim Team hinüber zu Sony spucken Megatöne über das Game und wir können alle nur hoffen, dass die damit recht haben bzw. es wäre ihnen zu raten. Die Tour-Aktion rieht sich da nahtlos mit ein. Ob Hyper, treue Fans oder Hater: jeder ist extrem auf das Ergebnis gespannt. Ich bin da sehr guter Dinge; am 01.11 fällt das Embargo.
  4. Optisch und Atmosphärisch fand ich die Demo wirklich super, erinnert an die gute alte PS1 Zeit. Performance und Kamera machen mir allerdings noch (große) Sorgen. Da gab es auf dem Friedhof einige Einbrüche, bei denen ich so das Gefühl habe, dass man die in der Schwere wohl nicht ganz glatt bekommt. Bei der Kamera müsste es allerdings zu beheben sein, ggf. durch einen Patch. Ansehnlich ist es aber allemal, dachte nicht, dass die Optik so knackig sein wird.
  5. Sich für eine Neuauflage des US-Covers zu entscheiden war wie ich finde eine gute Entscheidung, damit werden viele Nostalgien geweckt.
  6. Um es mal unterm Strich zusammenzufassen: Natürlich ist es immer vorbildlich eine möglichst Strom-sparsame Hardware anzubieten, aber erstens interessieren mich die Herstellerangaben null, weil die immer geschönt sind. Interessant werden erste User-Tests, die die tatsächliche Leistung in sämtlichen Szenarien testen. Sony springt hier des Images wegen auf den "Klimazug" auf... Ich spar mir jetzt den Kommentar dazu. Nur soviel sei gesagt, dass wenn die PS5 im Standby-2-3Watt zieht aber 300W unter Last und einer von euch zudem der Dauerzocker hoch zehn ist, dann ist sie nur geringfügig sparsamer als ein vergleichbarer PC und der Dauerzocker kann Greta schon mal ein Ablassbriefchen schreiben. Zweitens: selbst wenn die PS5 nicht sonderlich sparsam wäre würde ich sie holen und mich nicht das kleinste bisschen deswegen schlecht fühlen, oder denkt ihr einer mit einem High-End-PC für VR, und 8K fragt Greta um Erlaubnis oder hat deswegen schlaflose Nächte??? Ich bitte euch. Ihr könnt es von mir aus verurteilen, auch wenns euch nicht zusteht, aber ihr könnt es den Leuten nicht verbieten.
  7. oooha... fettes lineup, sony only. bin mal gespannt wer jetzt wieder nörgelt. Natürlich die Baseball-Hater, davon gibts bestimmt genug.
  8. aah Leute bitte nicht schon in den News Schlagzeilen die Story spoilern. Ich habe grad ganz kurz in die State of Play am Ende reingeschaut und kaum eingeschaltet schon Joel gesehen und mir gedacht: "Ts mehhh ... hätte ich mir das doch gespart, die spoilern wieder alles". Ich werde mir bis zum Release von Death Stranding und TLoU 2 nichts mehr anschauen. Die Zeiten, wo man quasi nichts bis sehr wenig vom Spiel gesehen hat, also nur paar Screenshots ohne Storyspoiler etc. waren eh die besten. Spielehersteller sind da zwar noch recht human und verraten recht wenig, kann aber trotzdem jedem abraten unzählige Vids reinzuziehen, damit macht man sich nur sie Spieleerfahrung kaputt.
  9. Februar ist schon seit längerem ein hartnäckiges Gerücht für TLoU 2. Wenn es tatsächlich Februar werden sollte, dann wirds ein Gamingjahr mit den größeren Blockbustern im Frühjahr statt im Q4. Ich tippe ja eh schon seit längerem darauf, dass im Sony im Februar die PS5 samt GT7, Horizon 2 usw. ankündigt, Rockstar müsste jetzt bald im Oktober eigentlich mit Bully 2 und evtl. nem Teaser zu GTA VI um die Ecke kommen. Ich persönlich kann mit TLoU 2 bis zur PS5 Version warten, denke da bekommen wir das richtige TLoU 2 Erlebnis, wahrscheinlich zum Release Ende 2020. Eigentlich trifft dasselbe auch auf Death Stranding zu, aber hier werde ich leider keine Geduld bewahren können.
  10. Hmm, aus dem nichts 2 Monate vor Release... mal was Neues was Releasestrategien angeht. Sicher aber der Bezug zu T6-Release, den Hype möchte man mitnehmen. Orientiert sich klar an T1 bzw. mehr an T2 und macht sich dadurch interessant, wenn auch wie immer die Gefahr einer weiteren Lizenzgurke besteht. Der Soundtrack klingt wieder mehr nach 80ger und Brad Fiedel, das ist sehr schön, bin sehr gespannt wer diesen komponieren durfte... Ich finde ja , dass Power Glove alle OSTs machen sollte, sowohl für Filme als auch für Spiele.
  11. Deswegen ja auch "teasen" vom Teaser bis Release vergehen ja schon mal paar Jährchen.
  12. Wunschedenken eines EA Fritzen bedeutet noch gar nichts und ist schon gar nicht mit einem Online-Zwang gleichzusetzen. Na, Sony und MS? Wer traut sich nach dem MS 2013 Präsentationsdebakel wieder Online-Zwang einzuführen und sich die Gen von vornherein zu versauen??? Klar sind wir fast alle immer dauernd online, es geht aber nicht um "Mögen" / "Praktikabilität" usw. sondern um den daraus entstehenden Zwang bzw. die Option zu entscheiden Online zu sein oder nicht. Diese will jeder, den Zwang keiner, nachvollziehbar. Das ist auch eine ganz große PR-Frage den Onlinezwang anzukündigen, der Shitstorm ist vorprogrammiert. Da sowieso jeder immer on ist und einfach nur glücklich ist eine Option zum Off-sein zu haben, wäre es eine sehr riskante und wie ich finde unnötige Entscheidung diese Option zu entfernen, d.h. den Zwang einzuführen. Kann mir eine solche Dummheit von beiden nicht vorstellen.
  13. Ach Capcom, ist wohl doch wieder Zeit ein bisschen Teenie-Cashcrab-Müll auf den Markt zu werfen, nach dem KEINER gefragt hat, was? 🙄 Ein Titel, den keiner braucht wenn ihr mich fragt, ähnlich wie MGS Survive. Ist einfach wieder ein Capcom-Kapitel, das man schnellstmöglich überspringen möchte, ähnlich wie bei Umbrella Corps oder den schlechteren Outbreak-Titeln. Bitte ganz schnell ein RE8 oder RE3 Remake o.ä. teasen, dann ist dieses "Projekt" aus meiner Erinnerung ausradiert.
  14. Inxile hat es leider nicht wirklich gaschafft, dass es auf der "Heimkonsole" Xbox One, wenn man sie so nennen darf, sauber und flüssig läuft, ohne One X Anpassung, da zweifle ich die PS4 Performance ebenfalls stark an. Kann ja einer mal gerne berichten.
  15. Die Diskussionen um ein Dev-Kit Design Gerücht sind wirklich süß. In vielen News wird dies mal gerne Unterschlagen, dass es sich NUR (!) um das PS5 Dev-Kit handeln soll, so als ob es zwischen Konsole und Dev-Kit noch nie Unterschiede gegeben hätte 🙄😂 Ich sage, dass es noch nicht mal das aktuelle PS5 Dev-Kit abbildet und logischerweise schon gar nicht das finale Design der Konsole. Das Gerücht, das Design und die Tatsache, dass die News solche Wellen schlägt kann man nur mit einem schmunzelnden Kopfschütteln abtun.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.