Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Christopherus

Members
  • Gesamte Inhalte

    2.540
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch


Reputationsaktivitäten

  1. Danke
    Christopherus got a reaction from Lunte der Echte in Neu im Sony Universum   
    Ich glaube nicht das es ein Magazin von der Seite hier gibt. Und AA sind sie Anonymen Alkoholiker.
     
    PSN-ID Chriscologne82 = Adden !
  2. Danke
    Christopherus got a reaction from Lunte der Echte in Neu im Sony Universum   
    Willkommen in Forum
     
    PS3/4 ID - ChrisCologne82 einfach adden
  3. Danke
    Christopherus got a reaction from Andy (Raptor__MUC) in Wie verdient Ihr eure Brötchen?   
    Ich verkürze es mal ein wenig.
     
    Nach dem Abi Maschinenbau studiert. Hat Spaß gemacht, obwohl ich eigentlich immer Bio, Chemie und Physik studieren wollte. Lehrer war so ein Traumberuf. Naja...es kam halt anders.
     
    Ein paar Jahre, glaube 2 in dem Job als Maschinenbauingenieur gearbeitet und dann zusammen mit meinem Bruder die Immobilienfirma meines Vaters übernommen, nachdem er verstorben war. Am Anfang alles falsch gemacht was man konnte aber dann dank eines wirklich großen Auftrags einer Firma, noch mal das Ruder rumgerissen. Von da an lief es mehr oder weniger von selber.
     
    Irgendwann habe ich dann mal gemerkt das das eigentlich nichts für mich ist, zumindest nicht für das restliche Leben. Habe dann meinem Bruder meine Firmenanteile verkauft, da er weiter machen wollte.
     
    Ich habe dann all mein Geld in Immobilien gesteckt und nen gutes Händchen gehabt und natürlich auch Glück. Gehört wohl immer dazu.
     
    Seitdem leben meine Frau mein Kind, bald noch eins , meine Mom mein kleiner Bruder und die kleine Schwester meiner Frau alle von dem was die Immobilien an Miete abwerfen bez. von den Verkäufen reinkommt. Ein wenig bin ich auch an der Börse aktiv und habe da und hier ein paar Anteile an kleinen Unternehmen.
    Wirklich arbeiten kann man das nicht mehr nennen. Deswegen benutze ich oft, wenn mich einer fragt was ich mache, das Wort Privatier. Ob es 100% zutrifft kann ich gar nicht genau sagen, ist aber wohl der Begriff der am ehesten past. Frührentner bin ich ja auch nicht.
     
    Bin ich zufrieden? Ja. Sehr sogar. Einerseits finde ich es schade das ich nicht lange in dem Beruf gearbeitet habe oder gar Lehrer wurde, andererseits hat es mir und meiner Familie ein finanziell sorgenfreies Leben beschert, und das wird es hoffentlich noch weiter .
     
    Würde ich was ändern? Puhh..ne so wirklich ändern nur die ein oder andere Entscheidung was Freundschaften anging oder was die Familie betrifft aber beruflich...Nein, nicht wirklich.
  4. Like
    Christopherus reacted to BiGBuRn83 in Stammtisch   
    Vertrauen? Wer sagt das?  Du bist einfach 24/7 im Chat. Das war eine logische Schlussfolge
  5. Like
    Christopherus reacted to thebourbonkid88 in PSN Acc gesspert zu unrecht   
    Dann ist dein Router Softwäreseitig so eingestellt/konfiguriert, dass der um die Uhrzeit ein Reboot durchführt, um unter Umständen den Router vorm Durchbrennen zu schützen u.Ä. Das ist dann aber auch lediglich dein Router und nicht das ganze Netz. Kenne das vom Kumpel der fliegt auch immer Nachts um 2 Uhr aus der Party.
  6. Like
    Christopherus reacted to ak666mod in PSN Acc gesspert zu unrecht   
    https://app.unitymedia.de/service/index.html/faqs/d1d0c622-63a0-4b95-94f3-af63f29e2244
     

     
     
    Muss ja nicht die Homepage sein, sondern die dahinter liegen Services...   Wobei man die Unitymedia Businesssparte mit symmetrischem Glasfaser und Multisites jetzt nicht auch noch in die Diskussion reinziehen sollte... 
  7. Like
    Christopherus reacted to Wolfbyte in [Test] - Sundered   
    "Indie Games", gibt es sowas überhaupt noch? In einem so hart umkämpften Markt, wer kann da noch mit eigenen Innovationen glänzen? Sich von der Masse abheben? Wer wird heutzutage noch dem Anspruch gerecht, interaktive Kunst zu erschaffen, die man sofort zuordnen kann? Sicherlich nicht viele und noch viel weniger schaffen es über einen ersten Versuch hinaus. Es geht aber auch anders. Thunder Lotus, zum Beispiel. Die haben es geschafft. 
     
    Mit ihrem Erstlingswerk begeisterten Thunder Lotus nicht nur unsere Redaktion. Jotun, so hieß der Titel, erzählte die Geschichte von Thora, die nach ihrem wenig ruhmreichen Tod zunächst den Göttern ihren Wert beweisen muss, ehe sie Valhalla betreten darf. Der Titel zeichnete sich durch wunderschöne, von Hand gezeichnete Welten und Charaktere aus, die dank der hervorragenden Klangkulisse und dem simplifizierten Game Design eine enorme Atmosphäre Aufbauten. Nun kehren Thunder Lotus zurück und präsentieren mit Sundered ihren zweiten Streich, der - zumindest künstlerisch - ähnlich anspruchsvolle Wege geht. Was der Titel sonst so drauf hat, sollen die folgenden Zeilen klären. 
     

    Eshe bekommt es nicht selten mit wahren Gegnerhorden zu tun. 
     
    In Sundered übernimmt man die Kontrolle über Eshe, einer einsamen und geheimnisvollen Wanderin, die im Innern eines Labyrinths aus Kavernen und Höhlen, Laboratorien und fremdartigen Einrichtungen gefangen ist. Während ihres Kampfes durch diese unerforschten Areale wird sie mit mächtigen Kräften konfrontiert, denen sie entweder widerstehen oder ihre Seele öffnen kann. 
     
    Die Geschichte wird dabei - wie auch schon Jotun - von einem Erzähler begleitet, der mit kryptischer Sprache und rätselhaften Hinweisen das mysteriöse Bild, welches Sundered vermittelt, weiter intensiviert. Die Reise durch die Kavernen sind zu jeder Zeit ein Schritt ins Ungewisse. Ein Schritt in die Erleuchtung oder den Tod. 
     
    Und das spiegelt sich auch im Gameplay wieder. Grundlegend gesprochen ist Sundered ein handgemaltes Metroidvania, welches jedoch darüber hinaus mit zufallsgenerierten Gegnerhorden und einen sich stetig neu ausrichtenden Welt daherkommt. Zwar bleiben wichtige Komponenten, wie etwa Schreine oder Bosse immer an der gleichen Position, die Räume und Zonen dazwischen verändern sich jedoch mit jedem neuem Start. 
     
    Mit jedem Start? Genau. Das Spiel beginnt immer in der sicheren Startzone, in der Eshe auch auf ihren Talentbaum zugreifen kann. Stirbt sie, wird sie stets wieder dorthin zurückgebracht. Gesammelte Erfahrung kann dann in die Verbesserung von Attributen, wie der Lebensenergie, Ausdauer oder dem Schild, investiert werden oder dazu beitragen, Fähigkeiten zu verbessern, beziehungsweise anzupassen. Und so ist der Weg ein Stück weit auch das Ziel. 
     
    Eshe ist dabei stets sehr mobil, kann Ausweichrollen und Wandsprünge ausführen oder sich durch Angriffe in der Luft noch agiler bewegen. Sie ist flink, flexibel und äußerst kampferprobt. Auch größere Gegnerhorden sind daher kein Problem, auch wenn diese von kleinen Würmern bis hin zu Kampfrobotern mit alles durchschlagenden Laserwaffen unterschiedliche Strategien von Eshe verlangen. Das Kampfsystem ist herrlich schnell und einfach gehalten, wodurch sich jeder Kampf gegen die größeren Gegnermassen hervorragend anfühlt. 
     
    Dazwischen lassen sich Schalterrätsel über mehrere Areale und gut ausbalancierte Geschicklichkeitsproben finden, die trotz des Zufallagenerators immer sehr organisch wirken und in unseren Tests nicht einmal ungünstige Konstellationen hervorbrachten. Das stetige voranschreiten und erforschen ist ein wesentlicher Bestandteil und vermittelt ein solides Gefühl von Progression. Sicherlich, wer einen Großteil des eigenen Level Designs auf zufallsgenerierten Arealen aufbaut, der muss Abstriche machen, darf sich nicht auf jedes Detail versteifen. Gerade jedoch mit diesen ist Sundered so gnadenlos gut, dass es sich selten wie eine "aneinander gestückelte" Welt anfühlt. 
     

    Gegner können manchmal auch wahrlich gigantisch sein. Ganz wie in Jotun. 
     
    Und auch audiovisuell fühlt sich hier nichts unpassend an. Die unwirkliche Natur und die Hochtechnologie einer scheinbar längst vergangenen Zivilisation gehen in Sundered eine organische Symbiose ein, die dank der handgemalten, wunderschönen Kulissen und dem subtilem und dennoch starkem Soundtrack ihre Wirkung ideal entfalten können. 
     
    Wie auch schon in Jotun, sind die Mädels und Jungs von Thunder Lotus sehr gut darin, von Hand gezeichnete Charaktere zu animieren und dabei sowohl ein flüssiges Gesamtbild, als auch das gewisse "cartoonige" Feeling zu erzeugen. Irgendwie ganz was eigenes, innovatives und zugleich nostalgisch. Toll!
     
    Man entnimmt meinem Text, dass ich nichts als Verehrung für die Arbeit von Thunder Lotus übrig habe. Daraus mache ich keinen Hehl und das haben diese künstlerisch so anspruchsvolleb Titel auch mehr als verdient. Wer Metroidvanias zu seinem Interessenkreis zählt und mit dem besonderem Charme Jotuns etwas anfangen konnte, wird Sundered nicht so schnell wieder zur Seite legen. Ich werde den Titel definitiv noch für länger auf der Platte behalten. 
  8. Like
    Christopherus reacted to thebourbonkid88 in FAQ - Die wichtigsten Funktionen im Überblick   
    Mit der neuen Forensoftware sind für den ein oder anderen neue Funktionen dazugekommen oder altbekannte etwas versteckt. Dieser Thread soll daher die wichtigsten Funktionen klären, zeigen wo diese zu finden sind und wie man sie anwendet. Weiterhin soll dieser Thread dann auch zukünftig für allen Fragen rund um diverser Forenfunktionen genutzt werden, sodass Der offizielle Beschwerde-Thread
    übersichtlich bleibt und sich primär auf Beschwerden konzentrieren kann.
     
    Auch wenn einige Sache für die meisten sicherlich banal wirken und selbstredend sind, möchte ich hier einmal so ausführlich wie möglich alle wichtigen Funktionen erklären, sodass auch komplett neue User sofort wissen wie alles funktioniert.
     
     
    Wichtige Informationen zur Ps4-Magazin App (iOS&Android) und Tapatalk 
     
                      
     
    Seit der Umstellung der Forensoftware wird die PS4-Magazin App und auch die Tapatalk App nicht mehr unterstützt. Das bedeutet, dass auf beiden Plattformen keine News mehr aktualisiert werden, Beiträge nicht ordnungsgemäß angezeigt und auch keine Kommentare verfasst werden können. Zudem ist Tapatalk mit der neuesten  Datenschutzgrundverordnung DSGVO nicht zu vereinbaren.
     
    Auszug
     
    Weiter Infos zu Tapatalk und der neuen DSGVO
    https://www.giga.de/extra/ratgeber/tipps/tapatalk-und-der-zweifelhafte-datenschutz/
     
     
    Mobile Nutzung von PS4-Magazin
    Wollt ihr dennoch nicht drauf verzichten die neuesten News und Beiträge auch unterwegs auf eurem Smartphone oder Tablet zu erhalten?
     
    Mit Umstellung auf die neue Forensoftware könnt ihr die Seite ganz bequem über den Browser auf eurem Smartphone aufrufen. Die Seite ist für mobile Endgeräte konzipiert, sodass ihr dort problemlos die neuesten News und Beiträge einsehen könnt und auch kommentieren könnt. Ihr habt dort Zugriff zu allen Funktionen und Bereichen, die euch auch auf der Website am PC zur Verfügung stehen.
     
    Wie das aussieht seht ihr hier:
     
    Ihr könnt außerdem unter iOS (müsste unter Android auch gehen) die Website zum Home-Bildschirm hinzufügen. Sodass sie im Grunde wie eine App angezeigt wird.
     
     
     
     
    1. Profilbild einstellen:
     
     
    2. Titelbild einstellen:
     
     
    3. Profil bearbeiten:
     
     
    4. Status:
     
     
    5. About Me:
     
     
    6. Aktivitäten anzeigen:
     
     
    7. Signatur:
     
     
    9. User direkt ansprechen/markieren:
     
     
     
    10. Links einfügen:
     
     
     11. Spoiler einfügen:
     
     
    12. Videos einbinden:
     
     
     
     13. Twitter einbinden:
     
     
    14. Thread/Thema erstellen:
     
     
     
    Ich hoffe der Thread hilft euch und die wichtigsten Fragen rund um die Funktionen konnten geklärt werden. Sollten euch weitere Funktionen fehlen, gerne in den Kommentaren anmerken. Diese werden dann mit aufgenommen. 
     
    @Lixmo @BiGBuRn83 @Philipp Schürmann
    Eventuell kann man den Thread ähnlich wie den Masterthread auf der Hauptseite mit verlinken, sodass er schnell gefunden werden kann.
     
     
  9. Like
    Christopherus reacted to Wolfbyte in [Test] - Toby: The Secret Mine   
    2D Jump'nRuns mit Puzzle-Elementen sind spätestens seit dem Aufstieg der Indie-Szene ein nicht mehr weg zudenkender Teil der Industrie. Titel wie Inside oder Limbo spielen hier zudem mit der narrativen Tiefe und visuellen Aspekten, um eine starke Atmosphäre aufzubauen. Mit Toby: The Secret Mine, welches manch einer von der mobilen Fassung womöglich schon kennt, wollen die Mädels und Jungs von Headup Games nun auch auf der PS4 eben dieses Genre bedienen.
     
    Und so präsentiert sich Toby als eben so ein Puzzle-Plattformer, der - nicht nur visuell - starke Einflüsse aus dem hervorragendem Limbo gezogen hat. Toby ist seines Zeichens ein kleines Wesen, welches sich in die namentlich erwähnten unbekannten Gefilde vorwagen muss, um entführte Freunde zu retten. Auf seiner Reise findet er somit hin und wieder eben solche, die in Käfigen gefangen gehalten werden und die es durch Berührung zu befreien gilt. Über 20 dieser armen Kreaturen gilt es zu finden. Nicht viel? Mag stimmen, denn Toby: The Secret Mine ist kein Titel für 50, 30 oder 15 Stunden. Es ist mehr eine kleine Reise für maximal 3-5 Stunden, die - ganz wie Limbo - versucht ist, ein möglichst maximiertes Spielgefühl zu vermitteln.
     

    Mit Wasser verträgt sich Toby nicht ganz so sehr. Teilweise muss daher der Wasserstand in einem angrenzenden Gebiet verändert werden, um weiter zu kommen.
     
    Während dieses Abenteuers muss der kleine, gehörnte Junge diverse Rätsel und Geschicklichkeitsaufgaben lösen, um sich durch die verschiedenen Areale fortbewegen zu können. Kisten stapeln, Schalter in der richtigen Reihenfolge drücken oder übergroßen Kreaturen ausweichen oder davonrennen; die Vielfalt ist durchaus gegeben und bietet mit einem soliden Tempo stets eine weitere Aufgabe, sodass man zu jederzeit beschäftigt ist.
     
    Es gibt aber auch eine Kehrseite in dem ansonsten recht soliden Setting. Einige der Rätsel entziehen sich einer direkt greifbaren Logik und lassen sich auch wenig bis gar nicht mit dem Level Design kompensieren, welches ansonsten gute Hinweise auf folgende Puzzle gibt. Hier fühlt man sich etwas allein gelassen und kann lediglich - bis auf Google - auf Trial&Error bauen. Darüber hinaus gibt es einige Stellen im Spiel, in denen der kleine Toby hängen bleiben kann und nur noch ein Neustart weiterhilft. Die schwammige Steuerung spielt in dieses Ärger noch herein.
     

    Auch solche Geschicklichkeitsaufgaben müssen bewältigt werden. Zunächst aktivietr man die Plattformen, danach hüpft man zum Ziel.
     
    Optisch schlägt der Titel natürlich offensichtliche Brücken zu Limbo, welches ebenfalls mit einem minimalistischen Grundgerüst daher kam und vieles über Silhouetten und Impulse löste. Die klangliche Untermalung kann mit der sehr atmosphärischen Untermauerung des Vorbilds zwar nicht ganz mithalten, reicht aber dennoch aus, um Toby auf seinem Weg durch die geheime Mine zu begleiten.
     
    Limbo fand ich großartig. Und irgendwie finde ich es auch unfair, Limbo in quasi jedem zweiten Satz zu erwähnen. Den Vergleich muss sich Toby: The Secret Mine jedoch leider gefallen lassen. Nichtsdestotrotz ist der Titel ein recht amüsantes, wenn auch kurzweiliges, Vergnügen. Die Ärgernisse mit nicht ersichtlichen Lösungen und die technischen Unzulänglichkeiten überwiegen jedoch. Nichtsdestotrotz, für unter 20€ kann man nicht viel falsch machen.
  10. Like
    Christopherus reacted to Fragstar1 in Sag etwas zur Person über dir   
    @Ritti1987 ist heute etwas vulgär angehaucht und pocht als einziger User auf einen Pimmel-Emoji
     
     
  11. Like
    Christopherus reacted to BiGBuRn83 in ARK Survival Evolved: Alle Informationen über die Serversituation zum Release   
    Am 8. August ist es endlich so weit. Das beliebte Survival-Game ARK Survival Evolved wird endlich offiziell released. Da viele noch nicht so richtig informiert sind haben wir uns gedacht, dass wir euch hier mal eine komplette Übersicht bieten, was genau am 8. August mit den Servern passiert und was sich im Bereich private PS4 server alles ändert.
     

     
    Was passiert mit den offiziellen Servern, die vor Release liefen:
     
    Viele Ark Spieler hatten schon seit Monaten Angst, dass alle offiziellen Server gewiped werden. Das heißt Wildcard würde hier alle Server wieder auf Null setzen. Dies wäre für sehr viele Spieler, die dort tausende Stunden verbracht und sich aufgebaut haben fatal gewesen. Wildcard hat sich hier aber gegen einen Serverwipe entschieden und eine gute Zwischenlösung gefunden, die auch gerecht für Pregame Spieler und für Release Spieler ist.
     
    Community Manager & QA Analyst Jen hat sich via Twitter dazu geäußert:
     
    Das heißt für uns. Alle PVE und PVP Server, die vor dem Release als offizielle Server liefen, werden ab dem 8.8. in einem eigenen Cluster als Legacy Server laufen. Es wird zum Release dann neue offizielle Server geben, die bei Null anfangen. Somit kann man auf diesen Servern noch untereinander hin und her reisen, jedoch sind die neuen offiziellen Server ein anderer Cluster und vor den Legacy Servern geschützt. Denn wer hat schon Lust als Neuling von einer Horde Golems, Gigas und Wyvern überrannt zu werden.
     
    Wildcard versichterte, dass alle Server noch einen Support erhalten, jedoch besitzen die neuen offiziellen Server bessere Sicherheitsfunktionen gegen Cheater und Hacker.
     
    Zusätzlich möchte Wildcard die leeren Server entfernen. Das sind die Server, auf denen so gut wie keine Spieler unterwegs sind. Ungefähr 10% der Server mit der niedrigsten Spieler-Zahl werden für neue Zwecke benutzt. Sobald bekannt ist, welche Server das sind, werden die Entwickler die Speicherstände sichern und hochladen. Wer möchte, kann diese dann zum Weiterspielen benutzen.
     

     
    PC-Dedicated-Server für Konsolen offiziell bestätigt:
     
    Auf dem PC sind private Server schon lange in Gebrauch. Gehostet wird das Ganze von Nitrado. Die Frage für Konsolen stand schon ewig im Raum. Bekommen auch wir diese Server? Aktuell sind PS4 und Xbox Spieler gezwungen eine 2. Konsole als Server laufen zu lassen um einen eigenen privaten Server zu hosten. Dies ist ab dem 8. August vorbei. Man kann dann auch mit der Konsole einen Nitrado Server mieten und seinen eigenen Dedicated Server hosten. Weitere Vorteile neben dem ausstellen der 2. Konsole ist noch, dass man dort Backups erstellen kann, bis zu 100 Spieler dort Platz haben und eine bessere Performance geboten wird. Aktuell ist es auf der Serverkonsole auch noch nicht möglich zwischen den verschiedenen Maps zu reisen ohne die andere Map auszuschalten. Bei den Nitrado Servern ist eine Reise zwischen den Maps im Cluster möglich. Dies bietet somit viel mehr Freiheiten. Die Spieler können sich aussuchen auf welcher Map sie wann spielen möchten.
     
    Preislich ist das Ganze auch recht günstig. Aktuell kostet ein Nitrado Server für den PC 10,00 € im Monat. Wenn man die Stromkosten bei einem 24/7 Betrieb und die Anschaffung einer 2. PS4 mit einrechnet ist das ein Schnäppchen.
     
    Wo bleibt der PS4 Patch 510.0?
     
    Bei den ganzen Verschiebungen und Entschuldigungen seitens Wildcard glauben schon viuele nicht mehr an einen zeitigen Release von PS4 Patch 510.0. Jedoch soll dieser laut Twitter heute im Laufe des Tages kommen und der wird riesig. Stellt euch also schonmal auf einen großen Download ein.
     
     
    Wer alle Infos und Patchnotes lesen möchte kann das hier tun:
     
    Arkforum.de Patchnotes 510.0
     

     
    Was war jetzt eigentlich mit der neuen Map Ragnarok?
     
    Eigentlich sollten wir PS4 Spieler die neue Map schon seit gut einem Monat besitzen. Leider wurde auch dies schon mehrere Male verschoben. Wildcard äußerte sich auch dazu. Wir bekommen Ragnarok leider nicht mit dem neuen Patch, sondern erst zu Release am 8. August.
     
    Als Begründung gaben Wildcard folgende Punkte an:
     
    Die Ragnarok-Entwickler können so die neueste Version des Dev-Kits benutzen. Dadurch können sie die jüngsten Veränderungen in ARK direkt in Ragnarok umsetzen. Wildcard möchte sich erst Mal auf andere Aspekte von ARK konzentrieren, wie etwa Server-Stabilität oder Probleme mit Zusammenbrüchen. So möchten die Entwickler für eine bessere Performance von Ragnarok gewährleisten, bevor die DLC-Karte zu den Konsolen kommt. Wildcard hat sich recht spontan entschlossen, doch keinen Server-Wipe durchzuführen. Das hat auch Auswirkungen auf Ragnarok. Die Entwickler möchten vermeiden, dass Server, die gerade mal ein paar Wochen online sind, zu Legacy-Servern werden.  
    Hier könnt ihr noch den aktuellen Trailer zur neuen Map anschauen:
     
     
    Falls ihr bei der Pregame Version noch nicht zugeschlagen habt, könnt ihr hier noch eine Release Version vorbestellen:
     

    >> Ark Survival Evolved - Standard Version <<
     

    >> Ark Survival Evolved - Explorer`s Edition <<
     

     
    >> Ark Survival Evolved - Limited Collectors Edition <<
     
  12. Like
    Christopherus reacted to Shizo in Der P4M Master Sammelthread | Alles auf einen Blick [Startpost]   
    Da wir nun doch eine ziemlich große Anzahl an verschiedenen Sammelthreads besitzen und die Übersicht darüber etwas schwieriger wird je mehr dazu kommen, dachte ich an einen Master Sammelthread der eine komplette Übersicht aller Threads bietet. Ich dachte zuerst an eine komplette, kategorische Auflistung aller Threads die mit dem Thema PS4 zu tun haben, da wir aber auch noch für sehr viel mehr Themen ST's besitzen, werde ich auch so Dinge wie "Was habt ihr euch zuletzt gekauft" usw. reinnehmen. Passt zwar nicht ganz so in das Unterforum hier, aber ich wüsste nicht welches Unterforum man sonst nehmen könnte (Board News sind dass ja nicht :D), vielleicht haben die Mod's ja eine bessere Idee und verschieben es dann Eventuell könnte man auch den Thread irgendwie in jedem Unterforum anpinnen damit man überall schnell darauf zugreifen kann?
    Aber das müssen die Herren selber entscheiden. Wie auch zu jedem anderen ST gibt es gewisse Regeln die eingehalten werden sollten.
    Wozu dient der Thread?
    Kategorische Auflistung aller Sammelthreads
    Was soll hier gepostet werden?
    Vorschläge zu neuen Sammelthreads Links zu erstellten Sammelthreads damit die Liste hier erweitert werden kann Lob/Kritik für Sammelthread-Ersteller (wobei das überwiegend in den Sammelthreads selber gemacht werden sollte, aber wenn man z.B. Leute wie @thebourbonkid88 hat, die fleißig viele ST's erstellen, kann man ja mal eine allgemeine Lobreden für die jeweiligen User schreiben ) Anfragen für Sammelthread-Header (da ich schon öfters gefragt wurde wie ich die mache, könnte ich mir auch vorstellen diese für ST's zu machen die nicht mir gehören, andere können das natürlich auch machen) Verbesserungsvorschläge Eventuell könnte man auch zusammen eine einheitliche Schablone bauen die dann jeder nutzen könnte? Ansonsten gelten natürlich die allgemeinen Forenregel:
    Keine Beleidigungen Kein Spam Keine Beiträge die nichts mit dem Thema zu tun haben Und alles was hier drin steht Und damit der Startpost nicht jetzt schon zu lang wird, beginne ich direkt mal:
     
    [P4M] FAQ (Funktionalität des Forums):
    [P4M] News:
    [P4M] Lob & Kritik:
    [P4M Community] Allgemeines:
    [P4M Community] User Fragen User:
    [P4M Community] Kaufberatung:
    [P4M Community] Forenspiele:
    [P4M Community] Sport/Fitness:
    [P4M Community] Film und Fernsehen:
    [P4M Community] Musik:
    [P4M Community] Sonstiges:
    [PSN] Network:
    [PSN] Plus:
    [PSN] NOW:
    [PS4 Hardware] die Konsole:
    [PS4 Hardware] PS VR:
    [PS4 Hardware] Zubehör:
    [PS4 Hardware] Fehler & Probleme:
    [PS4 Games] Allgemein:
    [PS4 Games] Exklusivtitel:
    [PS4 Games] Action & Adventure:
    [PS4 Games] Beat 'em up:
    [PS4 Games] Jump 'n' Run:
    [PS4 Games] Rennspiele:
    [PS4 Games] Rollenspiele:
    [PS4 Games] Shooter:
    [PS4 Games] Simulationen, Strategie & Geschicklichkeit:
    [PS4 Games] Sportspiele:
    [PS4 Games] Horrorspiele:
    [Xbox]:
    [Mobile]:
    [Nintendo]:
    [PC / Steam]:
    [NEXT GEN]
     
  13. Like
    Christopherus reacted to Daniel Bubel in Mittelerde: Schatten des Krieges - Riesenspinne Shelob im Trailer   
    Warner Bros. und Entwickler Monolith haben auf der San Diego Comic Con einen neuen Trailer zum im Herr der Ringe-Universum angesiedelten Action-Adventure Mittelerde: Schatten des Krieges veröffentlicht.
    Das Video stellt die Riesenspinne Shelob und ihre Einflussnahme auf den Protagonisten Talion vor. Shelob - deutsche Leser der Bücher kennen sie unter dem Namen Kankra und als das Wesen, das Sam und Frodo angriff und letzteren verletzte - kann in dem Videospiel eine menschliche Gestalt annehmen und Talion die Zukunft zeigen. Mit ihrer Hilfe möchte er die Zerstörung der Stadt Minas Ithil verhindern - Ein Pakt der dem Elbengeist Celebrimbor zuwider ist.
    Quelle
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Mittelerde: Schatten des Krieges hier vorbestellen
  14. Like
    Christopherus reacted to Andy (Raptor__MUC) in Was hört Ihr gerade?   
    Jo, echt harte Nummer, das Ganze 
     
    PS: Liegt vielleicht an der Uhrzeit, und ist eigentlich auch nicht lustig, aber musste bei dem Wort "zusammenhängen" in dem Zusammenhang kurz schmunzeln.
  15. Like
    Christopherus got a reaction from Shizo in Der P4M Master Sammelthread | Alles auf einen Blick [Startpost]   
    Dank dir letztens habe ich noch gedacht so ne Übersicht wäre mal nice
  16. Like
    Christopherus got a reaction from BiGBuRn83 in PS4 Magazin.de - Wie findet ihr die neue Seite?   
    Sieht sehr gut aus. Alles so schön übersichtlich und hell. Super
×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.