Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Red Sun King

Members
  • Gesamte Inhalte

    3.475
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    35

Red Sun King hat zuletzt am 25. August gewonnen

Red Sun King hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

36 Benutzer folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Red Sun King

  • Rang
    PS4-Mag Spambot

Letzte Besucher des Profils

6.140 Profilaufrufe
  1. Die PS3 hat bei mir von Day1 bis Ende durchgehalten, genau wie die PS4, wenn sie es noch 6-7 Wochen schafft. Und eigentlich betrifft das jedes Sony-Produkt, das ich mein eigen nenne. Daher empfehle ich deren Geräte auch immer gerne, weil ich noch nie enttäuscht wurde.
  2. Mach lieber erstmal Deinen Hof. Das kann ich kaum erwarten 😋 Spässchen, welchen hast Du Dir den ausgeguckt?
  3. Im MP-Bereich werden das alle Spiele ermöglichen, da die Daten serverseitig abliegen. Man wird weder bei Apex Legends noch bei PUBG, Fortnite, CoD etc. neu anfangen müssen. Es geht lediglich um die Singleplayer. Aber nachdem ich jetzt noch ein paar Minuten darüber nachgedacht habe, glaube ich fast nicht daran. Von der technischen Seite kann das kein schwieriges Problem sein und nur wegen den Trophysets erscheint mir das doch etwas viel Nachteil für die große Masse um eine Handvoll Trophyhunter glücklich zu machen. Warten wir es mal ab, aber im Moment setze ich mein Geld auf Speicherstandsübernahme bei der Mehrzahl der Spiele.
  4. Ja, alles ist schöner ohne Menschen 🙂 Bled war auf der Hinreise, Plitvitcer Seen auf der Rückreise. Wir sind dieses Jahr nur bis nach Šibenik gefahren, Split und die Makarska Riviera kenne ich aus früheren Urlauben schon auswendig. Zwischendurch waren wir noch im Krka Nationalpark. Den habe ich zwar schon dreimal gesehen, aber noch nie so leer:
  5. Dann wird das für Cyberpunk 2077 vielleicht auch gelten. Das wäre echt unglücklich. Das wäre das einzige Spiel, wo es mich jucken würde, aber es das ist ein mächtiges Spiel und auf der PS5 nochmal von vorne anfangen, ist schon hart. Aber erstmal abwarten, ob sich das bestätigt.
  6. Doch, gibt es. Zumindest sehr bald. Ich warte elbst drauf und dann wird wohl das mein neues Smartphone werden: https://www.connect.de/news/sony-xperia-5-specs-preis-release-3199857.html Damit hatte mein Großer auch einen Riesenspaß, bis einer seiner Rotzlöffel-Freunde ihm an seinem Geburtstag vom Flugzeug die komplette vordere Hälfte abgebissen hatte 🙄 Mein herzliches Beileid, Björn! Ich kann mir vorstellen was das für ein Verlust für Dich ist 😥
  7. Ich werde meine PS4 dieses Mal verschenken. Die letzten Konsolen liegen alle noch am Dachboden, weil ich dachte, dass man sie vielleicht doch irgendwann wieder raus holt, aber das ist Quatsch und ich mache es ja doch nicht. Im November frage ich mal bei unserem Krankenhaus nach. Vielleicht hat die Kinderstation ja Interesse.
  8. Ich hatte im Urlaub meine GoPro dabei. Und auch wenn sie sicher nicht die optimale Kamera für Travel Videos ist und ich mich beim Thema Videoschnitt noch immer im Anfängerstatus sehe, versuche ich doch das beste raus zu kitzeln. Auf meinem Kanal werden in den nächsten Wochen einige Einzelvideos zu den verschiedenen besuchten Orten und Nationalparks erscheinen. Den Anfang macht das idyllische Örtchen Bled in Slowenien. Viel Spaß damit, Feedback gerne in die Kommentare.
  9. Hallo Chris, ich weiß nicht, ob Du nach Feedback Ausschau hältst, aber ich drücke Dir einfach mal meines auf 🙂 Das Video hat sicherlich einiges an Arbeit gemacht, da alleine die Auswahl der Clips viel Zeit frisst. Hier hast Du einen tollen Job gemacht und die gewählten Clips sind mehrheitlich sehr gut und passen auch zur emotional-dramatischen Entwicklung des Liedes mit Zeitlupen- oder Nahaufnahmen bei den ruhigeren Passagen und gewaltigeren Szenen, wenn es orchestral wird. Auch der gelegentliche "Cut on the beat" trägt sehr zur Atmosphäre des Videos bei. Gefällt mir gut. Zwei große Kritikpunkte fallen mir jedoch auf. Zum einen sollte ein solches Video in meinen Augen immer eine Geschichte erzählen, einen Anfang, einen Spannungsbogen, einen Höhepunkt und ein Ende haben. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass die Organisatoren des Wettbewerbs auf so etwas ebenfalls großen Wert legen. Das fehlt hier komplett, denn im Prinzip ist es eine Aneinanderreihung von Spielszenen ohne Sinn und Zusammenhang. Da Du Dir als Thema "Video Game Love" gewählt hast, blieb Dir letzten Endes nichts anderes übrig, aber dieser Punkt macht Dein Video in meinen Augen chancenlos. Zweiter Kritikpunkt, den ich als "störend" empfunden habe, ist das fehlende Sound-Design. Aber hier kenne ich die Vorgaben des Wettbewerbs nicht. Falls das Lied im Video für sich alleine wirken sollte, hast Du natürlich alles richtig gemacht, aber ansonsten fehlt mir einfach etwas, wenn ich im Video einen Drachen brüllen sehe, dazu aber nichts höre. Da es sich teilweise um sehr bombastische Szenen handelt, wäre das ebenfalls sehr orchestrale Lied hinten runter gefallen, wenn man das komplett durchgezogen hätte, aber ein paar Akzente hätte man vielleicht setzen können, wie gesagt, wenn es die Vorgaben erlauben. Alles in allem ist es aber SEHR SEHR mühsam über 4 Minuten Video mit qualitativ hochwertigem Content zu füllen. Daher ziehe ich meinen Hut und finde, dass Du das sehr ordentlich gemacht hast. Ich drücke Dir die Daumen!
  10. Ich wollte ja eigentlich warten, aber die Tatsache, dass die verfeinerte PS5-Version erst 2021 erscheint, ich diese dann kostenlos nachgereicht bekomme und nach PS4-Release wieder jeder hier im Forum orgasmisch über das Spiel berichtet. lässt mich mehr und mehr umdenken und vielleicht doch schon direkt am Anfang zugreifen. Zur Spielzeit: TW3 war wahnsinnig lang, sehr gut, aber halt auch lang. Ich habe die Hauptquest abgeschlossen, aber viele Nebenquests liegen gelassen, weil ich einfach satt war. Insofern begrüße ich eine kürzere Spielzeit.
  11. Es wäre fast schon ein Wunder, wenn wir positiv wären. Man kann sich das aktuell kaum vorstellen. Gestern waren wir noch bei den Plitvitcer Seen. So sieht es dort seit etwa 2016 im unteren Bereich des Parks normalerweise aus: Da hatte ich mich immer geweigert hinzufahren. Das Foto habe ich gestern gemacht - herrlich! Beim Nationalpark Krka das gleiche. Die Strände sind in Kroatien im September sowieso nicht überfüllt, dieses Mal hatten wir sie dann halt ganz für uns 🤷‍♂️
  12. Gerade vor ein paar Wochen habe ich mich gefragt was eigentlich aus der Ankündigung geworden ist, die vor x Jahren mal dazu kam. Und hier ist auf einmal der Trailer. Grafisch ist das ganze eine Katastrophe, aber es ist nun einmal Serious Sam und das bockt einfach. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie Vollpreis dafür abrufen. Wenn es passt, werde ich wohl auf Kaufen drücken. Double gun, double fun.
  13. So, ich melde mich auch mal zurück aus meinem Urlaub im Risikogebiet. Wir waren in Kroatien (Region Šibenik-Knin) und sind heute Nacht mit dem PKW zu Hause angekommen. Gerade bin ich mit meiner Familie beim verpflichtenden Covid-19-Test gewesen. Sehr unangenehm und schmerzhaft das ganze. Erst Rachenabstrich (sehr fest) durch eine Ärztin, dann noch richtig tief in die Nase (richtig übel, hat sogar geblutet). Kinder haben beide geschrien. Im Krankenhaus nach meinem Fahrradunfall war das wesentlich angenehmer und ein "normaler" Rachenabstrich. Jetzt sind wir bis voraussichtlich Sonntag in Quarantäne, dann sollte das negative Ergebnis vorliegen. Das ganze ist sowieso lachhaft. Die Region Šibenik-Knin hat aktuell 24 aktive Fälle, da haben wir in Hessen deutlich mehr. Aber ich wundere mich da auch nicht mehr... Der Urlaub jedenfalls war grandios und wir sind froh, dass wir es gemacht haben. Die Nationalparks und Strände waren herrlich leer und man konnte das Land in einer Ursprünglichkeit genießen wie es sonst nicht möglich ist. Einfach ein herrliches Land und nicht umsonst zieht es mich fast jedes Jahr hierher.
×
×
  • Neu erstellen...