Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

jBeatz

Members
  • Gesamte Inhalte

    842
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Reputationsaktivitäten

  1. Like
    jBeatz reacted to MaNuEeL in [Gerücht] The Last of Us: Part II - Release nicht vor 2020   
    Das hab ich mir auch überlegt aber bis ich dann das Ding für die PS5 hab, bin ich bestimmt wieder fett gespoilert worden und die ganze Vorfreude is dahin 
  2. Danke
    jBeatz got a reaction from Pulverblitz in Welche Platin-Trophäen habt ihr?   
    Days Gone. 
    Am Ende einfach nur wahnsinnig viel Zeit gekostet - herausfordernd war es echt nicht. 
     
    @RorOnoa_ZorO Das zweite Mal auf 100%? Hut ab. Das ist natürlich wirklich Wahnsinn. 
    Bei Days Gone bin ich tatsächlicher anderer Meinung. Ich finde den Anfang gelungen und gerade die ersten Gebiete spannend. Danach wird man immer stärker und selbst die größte Horde ist lediglich eine kleine Hürde. Die Story wird immer absurder und schnulziger.. Aber insgesamt ein gutes Spiel - von der Story und den Nebenquests mal abgesehen
  3. Danke
    jBeatz got a reaction from RorOnoa_ZorO in Welche Platin-Trophäen habt ihr?   
    Days Gone. 
    Am Ende einfach nur wahnsinnig viel Zeit gekostet - herausfordernd war es echt nicht. 
     
    @RorOnoa_ZorO Das zweite Mal auf 100%? Hut ab. Das ist natürlich wirklich Wahnsinn. 
    Bei Days Gone bin ich tatsächlicher anderer Meinung. Ich finde den Anfang gelungen und gerade die ersten Gebiete spannend. Danach wird man immer stärker und selbst die größte Horde ist lediglich eine kleine Hürde. Die Story wird immer absurder und schnulziger.. Aber insgesamt ein gutes Spiel - von der Story und den Nebenquests mal abgesehen
  4. Haha
    jBeatz reacted to Matze Derich in Days Gone - Die Pressestimmen im Accolades-Trailer   
    Hi... Fokus habe ich quasi so weit möglich umgangen und auch so hauptsächlich auf Nahkampf geskillt... Ist ja ein Rocker und hat keine Zauberkräfte oder ne us navy seals Ausbildung... Schön ne Latte mit Nägeln über das Fressbrett gezogen ist meine Wahl... Scheppern muss es im Gebiss...
  5. Danke
    jBeatz reacted to MaNuEeL in Days Gone Sammelthread   
    Hatte sowas ähnliches, hab einen Überlebenden vor ein paar Freakers gerettet, dann konnte ich aber nicht mit dem reden, weil noch ein Nest in der Nähe war. Natürlich hab ich das dann abgefackelt, die Freaker kommen raus und prügeln auf den Überlebenden ein und er steht ganz chillig da und bewegt sich kein stück, sterben wollte er aber auch nicht 😂
  6. Danke
    jBeatz got a reaction from Ritti1987 in Days Gone Sammelthread   
    Ich kann mich hier den Meisten nur anschließen. Bis jetzt macht Days Gone auf mich wirklich einen guten Eindruck. Ich kann auch ehrlich gesagt die Kritik wegen Ladezeiten oder FPS nicht nachvollziehen - habe ich so bis jetzt wirklich gar nicht empfunden. 
    Das Spiel sieht sehr gut aus, die Steuerung ist ok (wenn auch tatsächlich etwas hakelig), Motorrad fahren fühlt sich gut an und die Zombies machen echt was her. 
    Kleinere Bugs hatte ich selbstverständlich auch - mein Highlight beim Ausräuchern eines Hinterhalt-Camps - 15/16 sind tot und der eine Kerl ignoriert das gesamte Feuer um ihn rum und lehnt entspannt an einem Stein. Links, rechts überall seine toten Kumpels - er tiefenentspannt. 
     
    Ich bin jetzt echt gespannt, wie die Story weitergeht. Richtig packend ist es tatsächlich wirklich nicht - aber mal sehen. Die Nebenaufgaben sind auch soweit nichts besonderes - erinnert stark an Far Cry in der Hinsicht. 
    Aber insgesamt auf jeden Fall ein rundum gutes Spiel.
  7. Like
    jBeatz got a reaction from MaNuEeL in Days Gone Sammelthread   
    Ich kann mich hier den Meisten nur anschließen. Bis jetzt macht Days Gone auf mich wirklich einen guten Eindruck. Ich kann auch ehrlich gesagt die Kritik wegen Ladezeiten oder FPS nicht nachvollziehen - habe ich so bis jetzt wirklich gar nicht empfunden. 
    Das Spiel sieht sehr gut aus, die Steuerung ist ok (wenn auch tatsächlich etwas hakelig), Motorrad fahren fühlt sich gut an und die Zombies machen echt was her. 
    Kleinere Bugs hatte ich selbstverständlich auch - mein Highlight beim Ausräuchern eines Hinterhalt-Camps - 15/16 sind tot und der eine Kerl ignoriert das gesamte Feuer um ihn rum und lehnt entspannt an einem Stein. Links, rechts überall seine toten Kumpels - er tiefenentspannt. 
     
    Ich bin jetzt echt gespannt, wie die Story weitergeht. Richtig packend ist es tatsächlich wirklich nicht - aber mal sehen. Die Nebenaufgaben sind auch soweit nichts besonderes - erinnert stark an Far Cry in der Hinsicht. 
    Aber insgesamt auf jeden Fall ein rundum gutes Spiel.
  8. Haha
    jBeatz reacted to Prodigy in PlayStation 5 - Laut Sony nicht vor April 2020   
    Damit kann ich leben. Beschenke ich mich Weihnachten 2020 mit einer PS5. Ich liebe mich...
  9. Like
    jBeatz reacted to Swami in Days Gone Sammelthread   
    Ich habe den Post schon im anderen Thread erstellt, möchte ihn hier aber unbedingt auch nochmal zum Besten geben:
     
    Ich habe jetzt zwei Abende mit dem Spiel verbracht und ich muss sagen, es ist wundervoll. 
     
    Die Grafik (die Gesichter!) ist erstklassig, der Sound der Waffen richtig brachial. Anfangs hat mich nur die leicht träge Steuerung irritiert, inzwischen versuche ich es damit zu erklären, dass die Entwickler es realistischer gestalten wollten. Man ist kein Superheld mit Superattacken, eher der Typ von nebenan, der mal paar Schlägereien hatte. Und so fühlt es sich auch an, kommen zwei Gegener gleichzeitig, fängt man schon leicht zu schwitzen an. Grund dafür ist hier aber auch die Übersicht, die bei mehreren Gegnern schnell verloren geht, fühlt sich nicht sauber an. Was mir ebenfalls sehr imponiert hat, ist, wie die Umgebungen und Locations gestaltet sind, es lädt an jeder Stelle zum entdecken ein, grandios. Man hat ständig ein Gefühl von "oh jeh, schaffe ich das" und "huch, das wird eng" --> Geil! Die Story ist ein wenig lame. Als ich das erste Mal einem Gegner ein Messer in den Bauch gerammt hatte, hatte ich erstmal große Augen, krasser Moment. Hatte auch schon ein paar Scare Moments und meine Pampers voll genässt. Zombies sind wirklich top gemacht, richtig eklige Dinger, auch vom Sound her.
     
    Ich kann die teils schlechten Bewertungen nicht verstehen, "Magazine" die warum auch immer nur 30 Punkte geben, würde ich aufgrund von Dummheit zukünftig ignorieren. Alleine schon rein objektiv ist das eine völlig unpassende Bewertung.
     
    Ich freue mich heute Abend weiterspielen zu können, dafür lasse ich auch gerne mal Division 2 liegen. 
  10. Like
    jBeatz reacted to Swami in Days Gone - Das ist der aktuelle Wertungsschnitt   
    Ich habe jetzt zwei Abende mit dem Spiel verbracht und ich muss sagen, es ist wundervoll. 
     
    Die Grafik (die Gesichter!) ist erstklassig, der Sound der Waffen richtig brachial. Anfangs hat mich nur die leicht träge Steuerung irritiert, inzwischen versuche ich es damit zu erklären, dass die Entwickler es realistischer gestalten wollten. Man ist kein Superheld mit Superattacken, eher der Typ von nebenan, der mal paar Schlägereien hatte. Und so fühlt es sich auch an, kommen zwei Gegener gleichzeitig, fängt man schon leicht zu schwitzen an. Grund dafür ist hier aber auch die Übersicht, die bei mehreren Gegnern schnell verloren geht, fühlt sich nicht sauber an. Was mir ebenfalls sehr imponiert hat, ist, wie die Umgebungen und Locations gestaltet sind, es lädt an jeder Stelle zum entdecken ein, grandios. Man hat ständig ein Gefühl von "oh jeh, schaffe ich das" und "huch, das wird eng" --> Geil! Die Story ist ein wenig lame. Als ich das erste Mal einem Gegner ein Messer in den Bauch gerammt hatte, hatte ich erstmal große Augen, krasser Moment. Hatte auch schon ein paar Scare Moments und meine Pampers voll genässt. Zombies sind wirklich top gemacht, richtig eklige Dinger, auch vom Sound her.
     
    Ich kann die teils schlechten Bewertungen nicht verstehen, "Magazine" die warum auch immer nur 30 Punkte geben, würde ich aufgrund von Dummheit zukünftig ignorieren. Alleine schon rein objektiv ist das eine völlig unpassende Bewertung.
     
    Ich freue mich heute Abend weiterspielen zu können, dafür lasse ich auch gerne mal Division 2 liegen. 
  11. Danke
    jBeatz got a reaction from Nightcrow in Days Gone - Das ist der aktuelle Wertungsschnitt   
    Immer wieder erschreckend, wie viele Leute das tatsächlich vom Kauf abhält. Dann gebe ich mir doch zumindest mal ein langes Gameplay Video, um mir selbst einen Eindruck zu verschaffen. Wie kann man Seiten wie gamespot derart Gewicht zukommen lassen? 🙄
  12. Danke
    jBeatz got a reaction from Roxas1997 in Days Gone - Das ist der aktuelle Wertungsschnitt   
    Immer wieder erschreckend, wie viele Leute das tatsächlich vom Kauf abhält. Dann gebe ich mir doch zumindest mal ein langes Gameplay Video, um mir selbst einen Eindruck zu verschaffen. Wie kann man Seiten wie gamespot derart Gewicht zukommen lassen? 🙄
  13. Danke
    jBeatz got a reaction from RorOnoa_ZorO in Days Gone - Das ist der aktuelle Wertungsschnitt   
    Immer wieder erschreckend, wie viele Leute das tatsächlich vom Kauf abhält. Dann gebe ich mir doch zumindest mal ein langes Gameplay Video, um mir selbst einen Eindruck zu verschaffen. Wie kann man Seiten wie gamespot derart Gewicht zukommen lassen? 🙄
  14. Danke
    jBeatz got a reaction from joschi486 in Days Gone - Das ist der aktuelle Wertungsschnitt   
    Immer wieder erschreckend, wie viele Leute das tatsächlich vom Kauf abhält. Dann gebe ich mir doch zumindest mal ein langes Gameplay Video, um mir selbst einen Eindruck zu verschaffen. Wie kann man Seiten wie gamespot derart Gewicht zukommen lassen? 🙄
  15. Haha
    jBeatz reacted to _Raschi_ in Anthem - BioWare verschiebt geplante Inhalte   
    Wieso? Microtransaktionen klappen doch ausgezeichnet, das reicht doch heutzutage für den full Release 😲
  16. Danke
    jBeatz got a reaction from Ritti1987 in Days Gone Sammelthread   
    Für mich mittlerweile wieder absoluter Day1 Kauf - heute kann man es ja wahrscheinlich überall abholen. 
    Bin sehr gespannt - die Marketingmaschine hat mich am Ende dann doch wieder in den Hype Train einsteigen lassen. Sah einfach zu gut aus und Playstation Exklusivtitel sind ja immer sehr stark. 
  17. Danke
    jBeatz got a reaction from Andy (Raptor__MUC) in PlayStation Network - Namensänderung ab morgen möglich   
    10€ - so oft wird dann wohl doch nicht gewechselt
  18. Danke
    jBeatz reacted to RorOnoa_ZorO in Assassin's Creed 3: Remastered - Ab sofort verfügbar + Launch-Trailer   
    Naja ein Remaster von einem Spiel was es bereits für PS4 gibt wäre Quatsch, war ja mit einer der Launch Titel zur PS4 
     
    Zum 3. Teil, viele finden den Teil am schlechtesten, weil sie Connor nicht mögen, aber ist ja immer Geschmackssache, also mir hat dieser Teil richtig gut gefallen, weil mir das Setting richtig gut gefallen hat
  19. Danke
    jBeatz got a reaction from Red Sun King in Anthem Sammelthread   
    @str1ker2k7
     
    Dein Einsatz hier in allen Ehren. Aber ich finde man muss solche Sachen auch einfach mal ansprechen können. In der Sekunde, wo wir als Spieler sowas wie Anthem akzeptieren und einfach hinnehmen kriege ich Brechreiz. Ich wiederhole (oder versuche es zumindest) mal nicht alle Punkte aufzuzählen, die wir hier schon hatten. Ist auch gar nicht notwendig, da ständig neue dazu kommen. 
    Und vorab: jeder der es spielt und Spaß hat soll das auch. 
     
    Vor kurzem wurde ein Spieler gebannt, weil er über Kisten öffnen mehr Loot gefunden hat, als von Anthem vorgesehen war. Das ganze lief dann auf Youtube und jetzt kann er nicht mehr spielen. Ich weiß gar nicht, was ich dazu sagen soll. Der Vorwurf ist, dass er einen Economy Exploit genutzt hat - indem er Kisten öffnet. Kisten, die von den Machern da platziert wurden. In der Open World. WOW. 
     
    Aber als wäre das nicht genug: im Endgame kommt es regelmäßig vor, dass Items nach dem Drop nicht funktionieren oder völlig nutzlose Extras haben. Es ist mittlerweile offensichtlich erwiesen, dass man bei Grandmaster 1 mehr oder zumindest gleichwertigen Loot wie bei Grandmaster 3 bekommt - das macht einen großen Teil des Endgames schlicht irrelevant. Als wäre das nicht genug, wurden jetzt Zahlen veröffentlicht, dass im Endgame lediglich Gesundheits- und Schadenswerte auf bis zu 3100% angehoben wurden. Sonst nichts - ich meine wo liegt der Nutzen, wenn du für einen lächerlichen Gegner Minuten brauchst, weil einfach nur die % angehoben wurden. Und selbst das ist eigentlich egal, weil du nur Grandmaster 1 machen müsstest. Und dann reden wir besser gar nicht über den gesamten Rahmen des Endgames. Das Lootsystem ist nach einem ersten Fix wieder zusammengebrochen. Auch das ist natürlich ein Highlight. 
     
    Und das alles nach diesem immensen Hype, der aufgebaut wurde. Missionen präsentiert, die es im finalen Spiel nicht gab. Ein massives Downgrade und das obwohl alles mit dem echten Engine und in real-time dargestellt wurde. Das allein ist schon ein schlechter Witz. 
     
    Ich bin mir sicher, dass jeder erfahrene MMO-Spieler in den ersten 10 Stunden 20, 30 Sachen findet, die man verbessern kann/muss. Aber Bioware schafft es in 6 Jahren Entwicklung nicht. 
    Und bezüglich des tollen 10 Jahresplans, der hier öfter angeführt wurde. 
    Andromeda wurde ja von EA direkt runtergefahren, nachdem der Erfolg ausblieb.
    Anthem hat in UK bei physischen Kopien nicht mal 10% von Destiny Verkäufen geschafft.

    Ich bin also wirklich gespannt, ob Anthem Jahr 3 erlebt.
     
    Und insgesamt nochmal: mir geht es hier nicht drum Anthem irgendwem mies zu machen. Mir ist es ein absolutes Dorn im Auge mit was Entwickler mittlerweile durchkommen. Downgrades, riesige Content-Lücken, ausbleibende Bugfixes und schlussendlich Bans, die Spieler dafür erhalten, das Spiel einfach nur zu spielen. Da wird ein Hype aufgebaut, dem das Spiel vermutlich nicht mal vor 6 Jahren gerecht wurde. Da wird man als Spieler schlicht für Dumm verkauft. 

    Kleine Ergänzung noch: 
    Natürlich muss ich das Spiel nicht spielen. Darum geht es hier auch nicht. Es geht einfach drum, dass man für 60€ früher einfach etwas anderes erwarten konnte. Da sind viele Publisher nicht besser - aber EA schießt den Vogel wirklich komplett ab. 
     
  20. Danke
    jBeatz reacted to BiGBuRn83 in Cyberpunk 2077 - Sammelthread   
  21. Danke
    jBeatz reacted to Shizo in Sekiro: Shadows Die Twice Sammelthread   
    https://www.metacritic.com/game/playstation-4/sekiro-shadows-die-twice
     
    Die ersten Reviews sind draußen und sehen soweit sehr gut aus. Freu mich schon auf morgen, auch wenn grad eigentlich Division 2 ziemlich bockt.
  22. Danke
    jBeatz reacted to Swami in CD Projekt RED - Möchte bis 2021 zwei Triple-A Titel produzieren   
    Ehrlich gesagt habe ich diese Passagen auch nicht sonderlich gemocht, das hatte aber wohl weniger mit Ciri zu tun als mit der Tatsache, dass ich plötzlich jemand anders sein soll. Ich kann mir vorstellen, dass wenn man Ciri von Anfang spielt und eine schöne Geschichte erzählt wird, dass Ciri  so ein toller Hauptcharakter sein kann.
  23. Danke
    jBeatz reacted to BiGBuRn83 in Anthem Sammelthread   
    Ist trotzdem lächerlich in einem PVE Game only sowas abzuziehen als Entwickler. Solche Leute verkürzen doch die eh schon kurze Spieldauer noch mehr. Man verarscht sich mit solchen Aktionen doch nur selbst.
  24. Danke
    jBeatz got a reaction from Bottlethrower in Anthem Sammelthread   
    @str1ker2k7
     
    Dein Einsatz hier in allen Ehren. Aber ich finde man muss solche Sachen auch einfach mal ansprechen können. In der Sekunde, wo wir als Spieler sowas wie Anthem akzeptieren und einfach hinnehmen kriege ich Brechreiz. Ich wiederhole (oder versuche es zumindest) mal nicht alle Punkte aufzuzählen, die wir hier schon hatten. Ist auch gar nicht notwendig, da ständig neue dazu kommen. 
    Und vorab: jeder der es spielt und Spaß hat soll das auch. 
     
    Vor kurzem wurde ein Spieler gebannt, weil er über Kisten öffnen mehr Loot gefunden hat, als von Anthem vorgesehen war. Das ganze lief dann auf Youtube und jetzt kann er nicht mehr spielen. Ich weiß gar nicht, was ich dazu sagen soll. Der Vorwurf ist, dass er einen Economy Exploit genutzt hat - indem er Kisten öffnet. Kisten, die von den Machern da platziert wurden. In der Open World. WOW. 
     
    Aber als wäre das nicht genug: im Endgame kommt es regelmäßig vor, dass Items nach dem Drop nicht funktionieren oder völlig nutzlose Extras haben. Es ist mittlerweile offensichtlich erwiesen, dass man bei Grandmaster 1 mehr oder zumindest gleichwertigen Loot wie bei Grandmaster 3 bekommt - das macht einen großen Teil des Endgames schlicht irrelevant. Als wäre das nicht genug, wurden jetzt Zahlen veröffentlicht, dass im Endgame lediglich Gesundheits- und Schadenswerte auf bis zu 3100% angehoben wurden. Sonst nichts - ich meine wo liegt der Nutzen, wenn du für einen lächerlichen Gegner Minuten brauchst, weil einfach nur die % angehoben wurden. Und selbst das ist eigentlich egal, weil du nur Grandmaster 1 machen müsstest. Und dann reden wir besser gar nicht über den gesamten Rahmen des Endgames. Das Lootsystem ist nach einem ersten Fix wieder zusammengebrochen. Auch das ist natürlich ein Highlight. 
     
    Und das alles nach diesem immensen Hype, der aufgebaut wurde. Missionen präsentiert, die es im finalen Spiel nicht gab. Ein massives Downgrade und das obwohl alles mit dem echten Engine und in real-time dargestellt wurde. Das allein ist schon ein schlechter Witz. 
     
    Ich bin mir sicher, dass jeder erfahrene MMO-Spieler in den ersten 10 Stunden 20, 30 Sachen findet, die man verbessern kann/muss. Aber Bioware schafft es in 6 Jahren Entwicklung nicht. 
    Und bezüglich des tollen 10 Jahresplans, der hier öfter angeführt wurde. 
    Andromeda wurde ja von EA direkt runtergefahren, nachdem der Erfolg ausblieb.
    Anthem hat in UK bei physischen Kopien nicht mal 10% von Destiny Verkäufen geschafft.

    Ich bin also wirklich gespannt, ob Anthem Jahr 3 erlebt.
     
    Und insgesamt nochmal: mir geht es hier nicht drum Anthem irgendwem mies zu machen. Mir ist es ein absolutes Dorn im Auge mit was Entwickler mittlerweile durchkommen. Downgrades, riesige Content-Lücken, ausbleibende Bugfixes und schlussendlich Bans, die Spieler dafür erhalten, das Spiel einfach nur zu spielen. Da wird ein Hype aufgebaut, dem das Spiel vermutlich nicht mal vor 6 Jahren gerecht wurde. Da wird man als Spieler schlicht für Dumm verkauft. 

    Kleine Ergänzung noch: 
    Natürlich muss ich das Spiel nicht spielen. Darum geht es hier auch nicht. Es geht einfach drum, dass man für 60€ früher einfach etwas anderes erwarten konnte. Da sind viele Publisher nicht besser - aber EA schießt den Vogel wirklich komplett ab. 
     
  25. Danke
    jBeatz reacted to _Raschi_ in Anthem Sammelthread   
    Er wurde gebannt, weil er mehrere exploits nutzte, diese seiner nicht geraden kleinen Community "vorführte" und zum nachahmen anregte. 
     
    Aber der eigentliche Grund seines Bannes ist der, dass er mehrfach einen Exploit nutzte, mit der man unendlich Ulti hatte (mit dem Storm-Javelin). 
     
    Das "abfarmen" der Kisten ist nicht der Grund gewesen! 
    Zudem wurde er auch schon entbannt, kann seit ein paar Tagen wieder spielen. 
     
    * Wollte ich nur Mal richtig stellen, soll keine Kritik an deinem Kommentar sein
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.