Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

OG Loc

Members
  • Gesamte Inhalte

    914
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

Reputationsaktivitäten

  1. Danke
    OG Loc reacted to Daniel Bubel in PlayStation Store - Neue Angebote im März-Wahnsinn   
    Ab heute findet ihr im Rahmen des sogenannten März-Wahnsinns eine ganze Wagenladung neuer Angebote im PlayStation Store. Neben brandaktuellen Spielen wir Kingdom Hearts 3 lassen sich natürlich zahlreiche ältere Titel und Erweiterungen zu günstigen Preisen finden. Während die meisten Angebote bis 4. April gültig sind, laufen einige auch schon am 28.3. aus. Sollte euch eines oder mehrere Spiele interessieren, ist es also ratsam auf die Laufzeit des Angebots zu schielen.
     
    Folgend findet ihr eine kleine Auswahl. Alle Spiele gibt es hier im Store.
     
    PlayStation 4
    Kingdom Hearts 3 - 52,49 €
    Kingdom Hearts All-In-One - 82,49 €
    Battlefield V Deluxe Edition - 34,99 €
    Just Cause 4 - 34,99 €
     
     
    Borderlands: The Handsome Collection - 9,99 €
    Tekken 7 - 19,99 €
    Shadow of the Tomb Raider - 34,99 € / 31,49 €
    Rise of the Tomb Raider - 11,99 €
    Tomb Raider: Definitive Edition - 5,99 €
    NBA 2K19 20th Anniversary Edition - 39,99 €
    Destiny 2: Forsaken - 13,99 €
    Hitman 2 - 34,99 €
    Pro Evolution Soccer 2019 Standard Edition - 14,99 €
    Divinity: Original Sin 2 Definitive Editione - 35,99 €
    V-Rally 4 - 19,99 €
    WRC 7 FIA World Rally Championship - 14,99 €
    Persona 5 - 24,99 €
     
     
    YS VIII: Lacrimosa of DANA - 19,99 €
    Dragon Ball FighterZ - 29,99 €
    Landwirtschafts-Simulator 19 - 39,99 €
    Sniper Elite 4 - 14,99 €
    Dragon Quest XI: Streiter des Schicksals - 29,99 €
    Vampyr - 19,79 €
    Yakuza 6: The Song of Life - 28,19 € / 22,19 €
    Yakuza 0 - 9,99 €
    Sherlock Holmes: The Devil's Daughter - 6,99 €
     
     
    Sherlock Holmes: Crimes and Punishments - 9,89 € / 5,39 €
    ELEX - 14,99 €
    Tennis World Tour - 19,99 €
    Ni No Kuni II: Schicksal eines Königreichs - 24,99 €
    Mutant Year Zero: Road to Eden - 26,99 €
    Call of Cthulhu - 30,24 € / 24,74 €
    Strange Brigade - 19,99 €
     
    PlayStation VR
    Perfect - 3,99 €
    Borderlands 2 VR - 29,99 €
    Skyrim VR - 29,99 €
    The Assembly - 7,99 €
    Shooty Fruity - 11,99 €
     
     
    Ist etwas für euch dabei?
  2. Danke
    OG Loc reacted to Serdar Yazici in Observer - Cyberpunk-Horrorspiel im Presse-Trailer   
    Aspyr Media und Blobber Team (Layers of Fear) möchten mit einem neuen Trailer an ihr Cyberpunk-Horrorspiel Observer erinnern, welches bereits Ende 2017 auf den Markt kam. Der neue Trailer beschäftigt sich, wenn auch zugegebenermaßen etwas spät, mit den Pressestimmen zum Titel.
     
    "Es ist das Jahr 2084. Du bist Daniel Lazarski, ein Elite-Neuraldetektiv (genannt Observer) und Teil einer privaten Polizeieinheit, deren Job darin besteht, die Gedanken von Verdächtigen zu hacken und in sie einzudringen. Eine geheimnisvolle Nachricht deines Sohnes, einem hochrangigen Ingenieur der mächtigen Chiron Corporation, mit dem du zerstritten bist, bewegt dich dazu, in die schäbigen Slums Krakaus zu reisen, um Nachforschungen anzustellen. Während du dich in die Gedanken von Kriminellen und ihren Opfern hackst, um Hinweise zu finden, musst du ihre dunkelsten Ängste durchleben. Wie weit wirst du gehen, um die Wahrheit aufzudecken?"
     
     
  3. Danke
    OG Loc reacted to DieLordschaft in [Angebot] - Amazon - Red Dead Redemption 2 für 34,99 €   
    Kauft es euch ! 
    Wenn ihr so spielt wie ich ,dann habt ihr es bis Weihnachten durch 😅
     
    Kann ich trotzdem empfehlen : 👌
    Ich habe selten so ein immsersives Spiel gespielt .
  4. Danke
    OG Loc reacted to Devian in PlayStation 5 - Ein Ausblick auf die nächste Sony Konsole   
    Ich persönlich halte es bei 99,9% der Game Käufe so, dass ich Spiele oft erst kaufe, wenn der Preis praktisch stagniert, und der Kaufpreis gleich dem Verkaufspreis liegt, egal wann ich dann verkaufe.
    Daher spiele ich viele Spiele praktisch für lau, und nur wenige Games schaffen es, langfristig im Regal zu bleiben.
     
    Wer natürlich zu faul ist ein Spiel wieder zu verkaufen, für den ist der digitale Erwerb natürlich die beste Lösung, und braucht auch kein Laufwerk.
    Ich brauche es schon, da ich es nicht nur zum zocken benutze, und mir so der Kauf eines zusätzlichen Players erspart bleibt.
     
  5. Danke
    OG Loc got a reaction from Mr.Ash in PlayStation 5 - Ein Ausblick auf die nächste Sony Konsole   
    Das glaube ich nicht. Microsoft hat es sehr gut vorgemacht. Da wird Sony nicht wieder auf "Turbinenantrieb" setzen. Das kann ich mir nicht vorstellen.
    Aber warten wir es ab...
  6. Danke
    OG Loc reacted to Mr.Ash in PlayStation 5 - Ein Ausblick auf die nächste Sony Konsole   
    Das ist halt so eine Sache. Nur weil einer etwas kostenlos anbietet (und damit evtl. bewusst grosse Verluste einfährt) heisst das noch lange nicht, dass die andere auch so zu machen haben. Anfangs wurde z.B. das kostenpflichtige M$ Xbox Live auch eine Frechheit angesehen, schliesslich waren die Online Dienste der Konkurrenz ja kostenlos. Wie man heute ja weiss hat Sony z.B. mit der PS3 trotz vieler verkaufter Konsolen und Spielen massive Verluste eingefahren. Die logische Konsequenz um icht noch weitere Verluste zu machen (und zukünftig noch zu existieren) ist halt diese Dienste kostenpflichtig zu machen. Dazu kommt, dass die Spieler immer mehr und umfangreichere Funktionen erwarten, gleichzeitig aber nichts dafür zahlen wollen und sich dann darüber aufregen wenn höhere oder zusätzliche Kosten entstehen.
     
    Oder anderes Beispiel:
    Früher ging man zum Bäcker und kaufte ein 500g Brot und alles war gut. Heute wird erwartet, dass die Bäckerei noch weitere Artikel als Brot anbietet, ein Wartebereich mit Kaffeeecke wäre auch nicht schlecht, kostenloses WLAN ist eh ein muss, und da Brot darf ruhig mehr als die üblichen 500g aufweisen. Dafür aber mehr als früher bezahlen? Kommt nicht in Frage!
  7. Danke
    OG Loc reacted to Red Sun King in PlayStation 5 - Ein Ausblick auf die nächste Sony Konsole   
    Release:
    Meine Release-PS4 läuft zwar noch, aber ich weiß nicht wie lange. Ab und an hab ich schon diverse "Krankheiten", so dass ich grundsätzlich für einen frühestmöglichen Release bin, denn noch eine PS4 kaufe ich mir nicht. Der unverbesserliche Optimist in mir hofft immer noch auf 2019, aber spätestens Frühjahr 2020 hätte ich schon gerne.
     
    Specs:
    Ich hätte es gerne ordentlich, mein Preis-Limit wäre daher auch recht hoch. ABER: mir ist auch bewusst, dass Hardware in dieser Stückzahl von der hier ausgegangen werden kann, nicht mehr viel kostet. Wenn man also tatsächlich mehr als 400-500€ abrufen sollte, erwarte ich ein Powerhouse. Da braucht mir auch keiner irgendwelche Rechnungen vorzurechnen. Selbst Grafikkarten werden günstig, wenn sich die Entwicklungskosten auf 100 Millionen Stück verteilen.
     
    Abwärtskompatibilität:
    Brauche ich persönlich nicht. Es sollte allerdings auch keine Quantenphysik sein dies anzubieten, jetzt wo man sich auf eine Struktur festgelegt hat.
     
    PSVR
    Das Thema VR steckt für mich noch in den Kinderschuhen. Ich finde es gut, dass der Anfang gemacht ist. Bis das was für mich wird, braucht es aber wohl noch ca. 5-10 Jahre. Im Moment ist das Erlebnis einfach unbefriedigend und die Brille störend.
     
    Sonstiges:
    Ich möchte weiterhin die Möglichkeit haben meine Spiele weiterzuverkaufen, wenn mir danach ist. Und vor allem möchte ich die Möglichkeit haben mir gebrauchte Spiele zu kaufen. Das ist so ein Prinzipien-Ding. Denn wenn Spiele-Entwickler sich mehr und mehr dahin entwickeln unvollständige Spiele auf den Markt zu werfen, möchte ich dafür auch nur noch unvollständige Vollpreise bezahlen.
     
    Exclusives:
    Sie sind das Aushängeschild der Sony-Konsole und sollen es für immer bleiben.
  8. Danke
    OG Loc reacted to Prodigy in Gran Turismo Sport - Das März-Update 1.34 bringt neue Fahrzeuge, eine neue Strecke und mehr   
    Immer noch neue Inhalte. Und alles kostenlos. Ich mag F1, Dirt Rally... ich mochte zu Beginn der PS Ära auch Driveclub... aber ich LIEBE GT Sport.
     
    Absolute Nummer 1 auf der PS4 bei mir, seit Release.
  9. Danke
    OG Loc reacted to Daniel Bubel in Gran Turismo Sport - Das März-Update 1.34 bringt neue Fahrzeuge, eine neue Strecke und mehr   
    Auch im März erweitert ein neues Update die Funktionen und Umfang des PlayStation 4-exklusiven Rennspiels Gran Turismo Sport. So warten nach der Installation des Patches mit der Versionsnummer 1.34 neue Fahrzeuge auf alle SpielerInnen, eine neue Strecke und natürlich neue Events.
     
    Diesen Monat laufen fünf neue Fahrzeuge in Brand Central ein, darunter auch das Modell „TOYOTA GR Supra RZ ’19”, das dieses Jahr bei der renommierten North American International Auto Show sein Debüt feierte.
     
    TOYOTA GR Supra RZ ’19 Pagani Huayra ’13 Mercedes-Benz SLR McLaren ’09 Mazda Eunos Roadster (NA Special Package) ’89 McLaren F1 GTR – BMW (Kokusai Kaihatsu UK Racing) ’95  
    Zur neuen Strecke, Autopolis International Racing Course, heißt es von offizieller Seite:
     
    Die malerische „Autopolis”-Rennstrecke liegt inmitten einer Gebirgskette auf Japans südwestlicher Halbinsel. Sektor 1 ist ein simpler Hochgeschwindigkeitsabschnitt, doch in den Sektoren 2 und 3 warten komplexe, aufeinanderfolgende Kurven aller Geschwindigkeitsbereiche auf die Fahrer. Mit 7,2 Prozent maximaler Steigung und 10 Prozent maximalem Gefälle geht es auf der Strecke häufig auf und ab, was beim Fahren einer fehlerfreien Runde höchste Konzentration erfordert.
     
     
     
    Gran Turismo Sport auf Amazon bestellen

     
    Außerdem warten folgende Aktualisierungen:
     
    Neues Event
    Supra-Legende (Amateurliga)  
    Aktualisierungen für die Anfängerliga
    Zwei neue Runden zum „Mazda Roadster Cup” hinzugefügt.  
    Aktualisierungen für die Amateurliga
    Zwei neue Runden zum „Mazda Roadster Cup +” hinzugefügt.  
    Aktualisierungen für die Profiliga
    Zwei neue Runden zur „Premium-Sport-Lounge” hinzugefügt. Zwei neue Runden zu „Japanische GT-Auto-Meisterschaft” hinzugefügt.  
    Aktualisierungen für die Langstreckenliga
    Eine neue Runde zur „Langstreckenserie für Gr.3″ hinzugefügt.  
    Die März-Aktualisierung sollte laut PlayStation Blog bereits zur Verfügung stehen. Je nach Einstellung eurer Konsole könnte sich das Update bereits installiert haben.
     
    Quelle: PlayStation Blog
    Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  10. Danke
    OG Loc reacted to Devian in PlayStation 5 - Ein Ausblick auf die nächste Sony Konsole   
    Niemals! Bei 500€ ist meine Schmerzgrenze absolut erreicht.
     
    Man muss die Kirche auch mal im Dorf lassen.
  11. Danke
    OG Loc reacted to str1ker2k7 in Gran Turismo Sport [Sammelthread]   
    Eine Aktualisierung für Gran Turismo™ Sport wurde veröffentlicht. In der nachfolgenden Liste finden Sie die wichtigsten Funktionen dieser Aktualisierung:
     
    Implementierte Hauptfunktionen
     
    1. Fahrzeuge
     – Folgende 5 Fahrzeuge wurden hinzugefügt:
      ・Mazda Eunos Roadster (NA Special Package) ‘89
      ・McLaren F1 GTR – BMW (Kokusai Kaihatsu UK Racing) ‘95
      ・Mercedes-Benz SLR McLaren ‘09
      ・Pagani Huayra ‘13
      ・Toyota GR Supra RZ ‘19

    2. Strecken
     – Die Strecke „AUTOPOLIS“ wurde in 2 verschiedenen Layouts hinzugefügt:
      ・AUTOPOLIS INTERNATIONAL RACING COURSE
      ・AUTOPOLIS INTERNATIONAL RACING COURSE – KURZSTRECKE

    3. Kampagnenmodus
     – Die folgenden Veranstaltungen wurden zur „GT League“ hinzugefügt:
      ・Amateurliga: „Supra-Legende“
      ・„Mazda Roadster Cup“: Runde 6 und 7
      ・„Mazda Roadster Cup +“: Runde 6 und 7
      ・ „Premium-Sport-Lounge“: Runde 6 und 7
      ・ „Japanische GT-Auto-Meisterschaft“: Runde 6 und 7
      ・„Langstreckenserie für Gr.3“: Runde 6

    4. Scapes
     – „AUTOPOLIS“ wurde zu den Empfehlungen hinzugefügt.

    5. Wiederholungen
     – In Wiederholungen, die im Sportmodus und in Lobby-Rennen gespeichert wurden, wird nach Aktualisierung 1.34 die Starterfeld-Einführungssequenz abgespielt.
     
    Andere Verbesserungen und Anpassungen
    – Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Bremsscheiben während Online-Rennen oder in der Zuschaueransicht und in Wiederholungen nicht richtig angezeigt wurden.
    – Es wurde ein Fehler behoben, durch den man im Sportmodus oder Lobby während des Matchmakings wieder beim „Rennteilnahme“-Auswahlbildschirm landete.
    – Die Soundeffekte wurden an diversen Stellen angepasst.
    – Der Reifenverschleißgrad wurde angepasst.
    – Diverse andere Fehler wurden behoben.
    Vielen Dank für Ihre andauernde Unterstützung. Wir hoffen, dass Sie weiterhin viel Spaß mit Gran Turismo™ Sport haben werden!
     
    https://www.gran-turismo.com/de/gtsport/news/00_3385714.html
  12. Danke
  13. Danke
    OG Loc reacted to Muschglu in Schur   
    Hallo zusammen, ich heiße Ali und komme ursprünglich aus dem Siegerland (daher auch der Themenname). Ich bin 29 Jahre alt und lebe seit letztem Jahr in Dortmund.
    Ich studiere Wirtschaftsingenieurwesen ... und bin kurz vor dem Ende (psychisch und physisch). 
    Spiele liebe ich seit meiner Kindheit. Meine ersten Begegnungen waren Super Mario World und Pokemon. Ich bin dann aber relativ schnell auf die Playstation geswitcht.
    Zu meinen Allzeit Favoriten zählen: FF7, Bioshock, Resi 4, Bloodborne, Dark Souls 1.
    Ich bin über @Serdar Yazici zum PS4-Magazin hinzugestoßen und hoffe ich kann euch informative Informationen liefern 😁

    LG Ali
     
  14. Danke
    OG Loc reacted to str1ker2k7 in Gran Turismo Sport [Sammelthread]   
    GT Sport erhält weiteren Zuwachs durch die Fahrzeuge der 2019er Super Formula aus Japan noch im März wie es scheint.
     
    https://www.gtplanet.net/forum/threads/2019-super-formula-sf19-coming-to-gran-turismo-sport-later-this-month.385775/
  15. Danke
    OG Loc reacted to Selles155 in Hallo Zusammen   
    Ich bin der Steffen. 40 Jahre bin ich alt und komme aus der Nähe von Frankfurt/Main.
    Von Beruf bin ich Schweißer/Schlosser.
    Im September 2018 bin ich der Facebook Gruppe von PS4M beigetreten. Dadurch bin ich dann auch direkt auf diese Seite aufmerksam geworden.
    Angefangen als Moderator in der Gruppe habe ich riesen Spaß an den Aufgaben gefunden und freue mich, euch  hier als neuer freier Redakteur , mit News zu versogen.
    Ich bin seit meiner Kindheit,jaaaaaaaaaaa das ist schon ne weile her, mit diversen Konsolen vertraut und habe ein Teil meines bisherigen Lebens darin entdeckt , der aber sowas von Spaß macht. Ich denke ihr könnt mir das nach empfinden ;).
    Meine Lieblingsgames dabei sind Final Fantasy, Metal Gear ,Kingdom Hearts , The Last of Us, Gran Tourismo Ni No Kuni . Rollenspiele ansich sind dabei von großem Wert.
    Ja, das einige Worte über mich.
    Wer noch etwas wissen mag . Einfach fragen.
     
    LG Steffen
  16. Danke
    OG Loc reacted to Daniel Bubel in [Test] - Far Cry New Dawn   
    Siebzehn Jahre nach der dem Einschlag der Atombomben verschlägt es alle Fans von Far Cry 5 erneut nach Hope County. Die Welt ist wiederbewohnbar und blüht geradezu auf und zumindest in Hinblick auf die Natur nimmt sie paradiesische Züge an. Doch ansonsten ist alles beim Alten und ein Leben in Harmonie nur schwerlich möglich. Dafür sorgen die Zwillinge Mickey und Lou samt ihrer Highwaymen, die das Land kontrollieren wollen. Und natürlich liegt es an uns Spielern sich dem entegenzustellen, dem Widerstand zu helfen und für Freiheit zu kämpfen. Ob sich das Recycling lediglich auf die genretypische Rahmenhandlung beschränkt, oder ob Far Cry New Dawn letzlich auch nur der xte Aufguss des immergleichen Tees ist, soll der folgende Test klären.
     
     
    Schauen wir uns Far Cry New Dawn auf dem Papier an, bekommen wir genau das, was wir von einer Fortsetzung der beliebten Reihe erwarten können: Charismatische und doch völlig durchgeknallte Bösewichte, namentlich und besonders die Zwillinge Mickey und Lou, die die Einwohner von Hope County in Schach halten, deren Untergebene, die Highwaymen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben die Postapokalypse für alle noch etwas unangenehmer zu machen und eben jene gigantische Spielwelt, in der es nur so vor skurrilen Charakteren, Nebenmissionen und sonstigen Aktivitäten wimmelt.
     
    Eine Welt wohlgemerkt, die Spielern von Far Cry 5 bekannt vorkommen könnte. Immerhin handelt es sich dabei um das gleiche weitläufige Land, in dem Joseph Seed seinerzeit als Sektenanführer vor der Apokalypse warnte. Ähnlich ging man auch schon bei Far Cry: Blood Dragon und Far Cry: Primal vor - man verwertete Bekanntes um etwas Neues zu erschaffen. Neu allerdings ist, dass man in New Dawn, einem günstigeren, eigenständigen Spin-Off, erstmals die Geschichte des durchnummerierten Hauptablegers fortsetzt. Man durchstreift also nicht nur erneut tendenziell bekanntes Terrain, sondern kann auch auf vertraute Charaktere treffen und sich ohnehin auf die ein oder andere Anspielung freuen.
     
    Dass Ubisofts neuester Landurlaub nicht zum künstlich aufgeblasenen DLC wird, dafür sorgt der frische Ansatz, den man verfolgt. Da der Titel in einer Welt angesiedelt ist, die von atomaren Explosionen in die Zukunft gebombt wurde, eine Welt, in der die Strahlung nicht nur Flora, sondern auch Fauna veränderte und sich die Natur anschickt sich zurückzuerobern, was der Mensch lange Zeit belagerte, wirkt Hope County frisch und unverbraucht. Klar, gibt es sie, die Sehenswürdigkeiten, die man sofort wiedererkennen wird und die vertrauten Abschnitte samt Déjà-vu fördernder Sequenzen, aber unterm Strich haben wir es hier mit einer neuen Welt zu tun, die nur noch entfernt etwas mit jener zu tun hat, die wir vor der katsatrophe kannten. Dementsprechend können auch all jene Spieler, die Far Cry 5 nicht gespielt haben, viel Spaß mit Far Cry New Dawn haben. Ihnen entgehen aber auch einige Anspielungen.
     

     
    Zur Handlung selbst wollen wir an dieser Stelle nicht allzu viel verraten. Es ist allerdings erwähnenswert, dass es nach einer ebenso temporeichen wie dramatischen Eröffnung Teil unserer Aufgaben wird den Widerstand beim Wiederaufbau eines autonomen Hope County zu helfen und die Prosperity genannte Siedlung zu erweitern. Stück für Stück arbeitet man sich so natürlich zu den Unterdrückern vor, die das Land beherrschen. Auf dem Weg müssen nicht nur Spezialisten in der offenen Spielwelt gefunden und/oder befreit werden, sondern man benötigt auch Rohstoffe, allen voran Ethanol. Damit lassen sich dann verschiedene Bereiche der eigenen Basis ausbauen und somit neue Boni und Gegenstände freischalten. Ubisoft-Fans kennen das Prinzip bereits aus den Vorgängern, hier wurde es aber nochmals erweitert und verfeinert.
     
    Vertraut hingegen sind die Gefährten, KI-Begleiter, die einen während der Missionen unterstützen und dank rudimentärer Befehle zumindest etwas Taktik in die Shooter- respektive Schleichpassagen bringen. Und auch die Lagereroberungen, in denen es gilt mehr oder weniger gut gesicherte Feindgebiete von patrouillierenden Highwaymen zu befreien, sind wieder mit an Bord. Allerdings kann man diese nach einer solchen Eroberung auf Knopfdruck wieder von den Gegnern übernehmen lassen - es winken ein erhöhter Schwierigkeitsgrad und mehr Ressourcen, die es zu gewinnen gilt.
     
    Das funktioniert so oder so sehr gut. Denn nicht nur, dass der Standard-Schwierigkeitsgrad ohnehin eher moderat denn fordernd ist, die Gegner-KI ist auch nicht die cleverste. Sich an diese heranzuschleichen oder sie zu umgehen ist meist ein leichtes. Und auch größere Gruppen lassen sich mit Waffengewalt gut dezimieren. Im Zweifelsfall liegt das Heil in der Flucht. Anschließend wartet man einen Moment, wartet bis sie wieder in ihre ursprüngliche Formation gewechselt sind und greift erneut an. Auf höheren Schwierigkeitsgraden stecken sie natürlich sehr viel mehr ein und teilen mindestens genauso viel aus. Wie viel mehr das ist, sieht man zumindest im ersten Fall an den neu eingeführten Lebensbalken, die über den Köpfen der Feinde auftauchen, wenn man sie attackiert. Dadurch und auch durch den überdrehten Style der postapokalyptischen Spielwelt, erinnert der Titel häufiger an Borderlands oder das kommende Rage 2 denn an ein traditionelles Far Cry.
     

     
    Das sieht man auch an dem überarbeiteten Waffensystem. Statt Waffen von der Stange zu kaufen, kann man sich an den in der Welt verteilten Werkbänken neue Waffen einfach herstellen. Dazu braucht man dann natürlich wieder die passenden Ressourcen. Da diese aber überall verteilt sind, braucht man sich dahingehend nur wenige Sorgen machen. Die daraus entstehenden Schießeisen versprühen dann auch einen ganz eigenen Charme. Vor allem der aus den Trailern bekannte Kreissägenwerfer löst da auf ebenso durchschlagskräftige wie morbid-charmante Art und Weise den klassischen Bogen, beziehungsweise die Armbrust ab. Zumal die Sägeblätter an Wänden abprallen und die Querschläger weiteres Chaos anrichten können. Aber auch sonst sind die eigenen Kreationen so schön übertrieben, dass es eine wahre Freude ist sie herzustellen. Das Highlight haben wir allerdings bereits erwähnt. Im Zweifelsfall - oder wenn die Munition zuneige geht - kann man übrigens auch die von Feinden fallen gelassene Kanonen aufheben.
     
    Konsequent fortgesetzt wurde der Aufbau der Spielwelt. Hope County funktioniert - nicht zuletzt dank der eindrucksvollen Dunia Engine - als wunderschöne Actionspielwiese, die auch weiterhin nicht voraussetzt, dass man an irgendwelchen Aussichtspunkten herumklettern muss. Stattdessen lädt sie zur Erkundung ein. Dank der übergreifenden Natur ist es ein noch befriedigenderes Gefühl sich umzusehen und die verschiedenen Gebiete zu erforschen. Ständig entdeckt man neue Höhlen, halb verfallene Gebäude und natürlich Verstecke, in denen Loot wartet. Dieses allerdings muss man sich, genau wie im Vorgänger, durch das Lösen kleinerer Rätsel oder das Finden versteckter Schalter erst einmal verdienen.
     
    So bleiben die Verstecke auch weiterhin ein tollter optionaler Zeitvertreib, der sich angenehm vom repetitiven Missionsaufbau abhebt. Die Ausnahme sind übrigens die neuen Expeditionen, auf die man aus Prosperity aus zugreifen kann. Man wird mit einem Helikopter in ein optionales Gebiet befördert, das außerhalb der Spielkarte liegt, wo man sich an einigen Herausforderungen nebst Ressourcengewinnung herumschlagen muss. Anschließend muss man sich wieder zum Extraktionspunkt begeben und sich dort mit in Wellen herannahenden Gegner auseinandersetzen.
     

     
    In New Dawn wird trotz der titelgebenden Möglichkeit natürlich kein komplett neues Kapitel für die Far Cry-Serie aufgeschlagen. Man erfindet das Rad selbstverständlich nicht komplett neu, sondern setzt eben weiterhin auf die ausgezeichnet funktionierenden Arcade-Ballereien und das Takedown-dominierte Stealth-System. Dazugehörige Skills lassen sich durch Levelaufstieg weiterhin verfeinern und verbessern.Da man am Ende aber ohnehin mit so ziemlich allen nennenswerten Fähigkeiten ausgestattet sein wird, bleiben sie weiterhin eher schmückendes Beiwerk, denn spielverändernde Entscheidungsmöglichkeitengeber. Dennoch kann man sich dadurch natürlich schon frühzeitig auf einen Spielstil spezialisieren, auch wenn dieser am Ende auf einen Mix aus Action und Stealth hinauslaufen wird.
     
    Und hier kommen wir an einen Punkt, den ich nur ungern erwähne, der aber direkten Einfluss auf die abschließende Bewertung des Titels hat. Und zwar lässt sich in Far Cry New Dawn wie in anderen Ubisoft-Titeln auch eine Ingame-Währung gegen Echtgeld erwerben. Soweit nichts Neues, findet man dieses System doch mittlerweile in den meisten größeren Spielen. Allerdings geht man hier einen Schritt weiter und in die falsche Richtung. Denn statt sich weiterhin auf kosmetische Items oder zeitlich begrenzte XP-Booster zu setzen zu beschränken, gibt man Spielern nun die Möglichkeit Skill-Punkte für Echtgeld zu erwerben. Man kann sich theoretisch also das Maximallevel einfach erkaufen. Das macht das Fortschrittssystem innerhalb eines Singleplayer-Titels nicht nur hinfällig, sondern raubt dem ganzen Ding den kompletten Sinn. Klar, bleibt es jedem selbst überlassen, ob er oder sie von dieser Option gebrauch machen möchte, aber es ist eindeutig der falsche Schritt solche Systeme überhaupt in ein Spiel zu integrieren. Das gehört in heutigen Zeiten abgestraft, ist es doch PaytoWin in seiner skurrilsten Form.
     
    Nichtsdestotrotz gilt folgendes: Während meines Durchgangs kam ich kein einziges Mal in die Verlockung echtes Geld zu investieren. Die Möglichkeit ist demnach also vorhanden, aber weder zu aufdringlich präsentiert noch in irgendeiner Form nötig. Ob man daraus schließen möchte, dass es einer solchen Option gar nicht bedürfte oder man sich nicht allzu sehr darüber aufregen sollte, muss letztlich jeder für sich entscheiden. ich zähle mich zu ersteren.
     

     
    Technisch und grafisch ist Far Cry New Dawn ganz klar der bis dato hübscheste Titel der Reihe. Die Dunia Engine leistet hervorragende Arbeit und das Spiel sieht auf der PlayStation 4 Pro grandios aus. Kleinere Popups und spät nachladende Texturen verzeiht man nicht nur zuletzt wegen der fantastischen Kulisse und den blendend schönen Lichteffekten. Und auch die Charaktermodelle und Animationen sind auf gewohnt hohem Niveau. Die deutsche Synchro ist mindestens ebenso gelungen, weswegen sich jeder, der nicht zu den O-Ton-bevorzugenden Spielern gehört, mit dieser wohlfühlen können wird.
     
    FAZIT
     
    Far Cry New Dawn ist der für mich beste Ableger der Reihe seit Far Cry: Primal, auch wenn ich der einzige Mensch zu sein scheine, der dieses Spin-off mochte. Also deutet das, wie ihr wollt. Aber die überzeichnete postapokalyptische Spielwelt, die abgedrehten Figuren und die wie immer sehr gut funktionierenden Spielmechaniken sorgen dafür, dass man richtig viel Spaß beim erneuten Ausflug nach Hope County hat. Zumindest ich hatte damit mehr Spaß als beim direkten Vorgänger Far Cry 5.
     
    Die Story mag zwar überdrehter sein und nicht mehr so bewusst religiös-verrauscht, aber das tut sowohl dem Setting als auch der Figurenzeichnung gut. Die wenigen Neuerungen sind zudem sehr willkommen und die erweiterten RPG-lite Mechaniken samt Lagerausbau sowie sichtbarer Lebensbalken bei Gegnern, bringen etwas frischen Wind ins Spiel.
    Lediglich das repetitive Missionsdesign sowie die störenden Mikrotransaktionen, die einen Hauch Pay2Win ins Spiel bringen, sind einem ein Dorn im Auge.
     
    Wer damit leben kann, wird mit New Dawn zwar keinen neuen Morgen, aber sehr wohl etwas frischen Wind bekommen. Und einige sehr unterhaltsame Stunden sowieso!
     
     
    Vor allem zu dem günstigen Preis: Far Cry New Dawn soll bereits ab 34,95 € zur Verfügung sein (gefunden auf idealo.de).
     

  17. Danke
    OG Loc reacted to Daniel Bubel in Hitman 2 - Kostenloses Starter Pack im PS Store erhältlich   
    Für PlayStation Plus-Abonnenten mit einem Faible für wandlungsfähige Glatzköpfe könnte der Monat Februar als einer der besten Monate des Jahres in Erinnerung bleiben. Denn nicht nur, dass man die erste Staffel des Stealth-Adventures Hitman als Dreingabe bekommt, sondern auch den zweiten Ableger kann man ohne weitere Kosten zumindest anspielen.
     
    So steht die erste Mission für all jene zur Verfügung, die das kostenlose Starter Pack aus dem PlayStation Store herunterladen. Dazu heißt es von offizieller Seite:
     
    Reisen Sie nach Neuseeland und begeben Sie sich mit Agent 47 auf die Jagd nach dem schwer fassbaren Schattenklienten, nur um sich in einer gefährlich veränderten Situation wiederzufinden. Können Sie lebend entkommen?

    Machen Sie sich mit der einzigartigen Wiederspielbarkeit von HITMAN 2 vertraut, indem Sie kreativ experimentieren, improvisieren und alle Herausforderungen von Hawke's Bay meistern.
     

    Hitman 2 Starter Pack
    Kostenlos
     
    Darin enthalten sind eine Story-Mission, fünf Standort-Meisterstufen und über 40 verschiedene Herausforderungen. Wer sich dazu entschließt die Vollversion des Titels zu erwerben, kann den Spielstand natürlich übertragen.
     
     
    Hitman 2 auf Amazon kaufen

     
    Hitman 2 ist seit dem 13. November letzten Jahres unter anderem für die PlayStation 4 erhältlich.
     
    Quelle: PS Store
    ~Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de~
  18. Danke
    OG Loc reacted to str1ker2k7 in Gran Turismo Sport [Sammelthread]   
    Am 5. März wird ein weiterer Content-Patch für GT Sport erscheinen mit leider nur 5 Fahrzeugen, Rest unbekannt
     
    https://www.gtplanet.net/next-gt-sport-content-update-arrives-march-5-adds-toyota-gr-supra/
  19. Danke
    OG Loc reacted to Daniel Bubel in PlayStation Store - Das sind die Wochenendangebote (Bis 25.02.2019)   
    Auch an diesem Wochenende könnt ihr im PlayStation Store wieder beim Kauf einiger ausgewählter Titel sparen. Die Angebote sind ab sofort und bis zum 26. Februar um 12:59 Uhr gültig.
     
    Folgend findet ihr alle Wochenendangebote:
     

    ARK: Survival Evolved
    21,99 €
     

    ARK: Survival Evolved - Explorer's Edition
    31,99 €
     

    ARK: Scorched Earth
    7,99 €
     

    ARK: Survival Evolved - Season Pass
    22,49 €
     

    ARK: Survival Evolved - Complete your ARK-Season Pass
    (für Besitzer von Scorched Earth)
    17,50 €
     

    ARK: Aberration
    9,99 €
     

    Hitman 2
    34,99 €
     

    Hitman 2: Gold Edition
    39,99 €
     

    Kingdom Come: Deliverance
    24,99 €
     

    Persona 5
    24,99 €
     

    Persona 5: Ultimate Edition
    34,99 €
     

    Vampyr
    24,99 €
     

    Call of Cthulhu
    29,99 € / 24,49 €
     
    Ist etwas für euch dabei?
  20. Danke
    OG Loc reacted to joschi486 in Welches Game habt ihr zuletzt durch gespielt?   
    Naja, sinnlos? Der Sinn war doch die Brücke zum ersten Teil zu schlagen. War für viele vllt unnötig, aber nicht sinnlos. Man hätte den Epilog aber auch als kleinen kostenlosen DLC dazu bringen können, dann hätte man die Wahl gehabt.
     
     
  21. Danke
  22. Danke
    OG Loc reacted to Pazzo in Stammtisch   
    Denke ich auch. Die "Forum-Kultur" stirbt leider immer mehr aus. Ich bin seit mittlerweile 12 Jahren in diversen Foren angemeldet und habe nach und nach so viele Foren sterben sehen. Tut schon echt weh und mir fehlen einige Foren davon seit Jahren, aber was soll man machen... 
    Ich bin nach wie vor dankbar und froh, dass es das Forum hier noch gibt, auch wenn ich auch mal aktiver und schreibwütiger war, aber es vergeht kein Tag, wo ich nicht reinschaue.
  23. Danke
    OG Loc reacted to Philipp Schürmann in Stammtisch   
    Die "Schreibaktivität" war meiner Erinnerung nach auf PS3-Talk immer höher, bis auf zum Start der PS4 vllt. 
     
    Mehr User haben wir aber denke mal hier, nur wird immer weniger geschrieben. Das liegt aber, nehme ich an, an allgemeinen Wandel der Zeit. Der meiste "Nachwuchs" treibt sich lieber woanders rum und hat keine Zeit, Lust und Muße, sinnvolle, konstruktive Texte und Meinungen zu diversen Themen zu schreiben. 
     
    Um so schöner ist es, zumindest von einigen Stamm-Usern, hier auch nach Jahren noch etwas zu lesen und natürlich schade, wenn uns langjährige verlassen. 
     
    Wir werden jedenfalls, soweit es geht und soweit es die Zeit unsererseits zulässt, das beste draus machen.  
  24. Danke
    OG Loc reacted to KAESEFUSSXXL in Das "Was habt ihr euch zuletzt gekauft" Topic !   
    Max Money Jägerstrasse 1200 Wien.
    Im Store : Nex Machina 10/10 einfach nur genial und Hammer Soundtrack 4,99 Euro.
    Xbox One mit Forza Horizon  2,3,4 und Ferrari Wheel um 145 Euro.
    Wenn schon ein Rennspiel dann Forza Horizon !
    Denn Katzen Kratzbaum muss ich noch umbauen wegen der Pedale 😂 
    Die Idee kamm mir da ich das Lenkrad nicht am Couch Tisch befestigen konnte.
     


  25. Like
    OG Loc got a reaction from Sienanntenihn Mücke in Welches Game habt ihr zuletzt durch gespielt?   
    Moin,
    ich habe gestern die Story von RDR2 beendet. Was soll ich sagen, für mich ein absolutes Meisterwerk. Rockstar hat sich selbst übertroffen. Ich habe ca. 120 Stunden lang jede Sekunde genossen.
    Angefangen mit der opulenten Optik, den vielen kleinen Details, einer Landschaft, die tatsächlich lebendig ist. Weiter mir der Story und all den Figuren auf die man im Laufe der Zeit trifft. Rockstar trifft immer meinen Geschmack / Humor, da kann ich blind zuschlagen und werde nie enttäuscht. Dazu noch ein fantastischer Sound, der das Ganze nicht nur abrundet sondern erst komplett macht. Egal wo man sich befindet, es ist niemals ganz still. Immer bekommt man was für die Ohren geboten. Die oft monierte "fehlende" deutsche Synchro ist meinen Meinung nach überflüssig. Ich finde die Charaktere perfekt vertont. Das hätte man nur verschlimmbessern können.
    Ich bin also sehr zufrieden mit meinem day one Kauf und freue mich schon sehr auf den nächsten Streich aus dem Hause Rockstar.
×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.