Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

mariO_o

Members
  • Gesamte Inhalte

    2.256
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

11 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über mariO_o

  • Rang
    PS4-Mag Urgestein

Contact Methods

  • PSN-ID
    Starfey_

Letzte Besucher des Profils

992 Profilaufrufe
  1. Sehr schade eigentlich, gerade am Ende vom Spiel wollte man doch mehr wissen wie es mit den Vampiren, Wehrwölfen und dem "Outlaw-Helden" weiter geht. Nur wurde das Spiel, warum auch immer unnötig zugrunde gebashd, nur weile es ein simpler Shooter und schlauchig war. Dafür stimmte die Präsentation, Setting und Story. Sehr schade.
  2. Dann schau dir mal den Trailer in Zeitlupe an, und in einer Szene mit Yen und Geralt siehst du im Hintergrund ca 20 nackte Personen.
  3. Steht doch im Trailer das die Serie auf den Büchern basiert, und das Spielemedaillion ist natürlich rechtlich geschützt. Außerdem trägt er das Silberschwert auf Plötze. Leider sind alle Leute das von dem Spielen gewohnt, und verurteilen jetzt schon die Serie. Die Spiele haben sich nämlich extrem viel Freiheiten in ihrer Interpretation gelassen(trotzdem geil). @lari-fari dein Kind möchte ich nicht sein, wenn vergewaltigung, Rassismus inkl. Holocaust zu Kindergeschichten gehören.
  4. Sry wenn ich hier so Klugscheiße, aber es ist keine Spieleverfilmung. Im Trailer steht sogar das es nach den Büchern geht Wie man einfach für 1sek den verfluchten Igel im Thronsaal sieht. Genau wie er beschrieben wird. Herrlich.
  5. Das TW3 Medaillon ist rechtlich geschützt, zudem fällt mir gerade keine hundertprozentige Beschreibung aus den Büchern dazu ein. Also Interpretationssache.
  6. Die Serie geht nach den Büchern, und neben Geralt sind Ciri und Yenn die Hauptprotagonisten. Also 2:1 für die Frauen
  7. Bin aktuell tatsächlich auf der Suche nach einem Rucksack gewesen, hab jetzt bei pingpong einen ziemlich praktischen für mich entdeckt, der ist sogar im Sale, dazu noch 20%. 55€! Passt. Öko-Rucksack, jagut... wird trotzdem in Vietnam hergestellt und um die Welt geschifft. Eher doch Scheinheiligenrucksack?
  8. Sapkowski hat sich sehr oft mit der Verantwortlichen Lauren S. Hissrich getroffen bzw. war bei den Dreharbeiten anwesend. Das kann eigentlich nur gutes bedeuten. Yennifers Interpretation laut den Büchern lässt auch noch diverse Spielräume offen weshalb der "Shitstorm" meiner Meinung nach total unbegründet ist.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.