Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

CeJay

Members
  • Gesamte Inhalte

    999
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über CeJay

  • Rang
    Meister

Profile Information

  • Location
    Niedersachsen
  • Beschäftigung
    Student

Contact Methods

  • PSN-ID
    CeJaY_89
  1. Wird auf jeden Fall geguckt, allein schon weil mir der Entwickler so sympatisch ist würde z.B. bei EA nie zugucken ..
  2. Auch wenn es ironisch dargestellt ist, erkennt man das Problem genau hier. Die Differenzierung zwischen "Spielen" und "eSport".
  3. Ich glaube diese Diskussion scheitert an den verschiedenen Vorstellungen von eSport. Wenn man sich Dokus über Profiteams anguckt, welche mittlerweile auch oft zu Sportvereinen gehören oder Kooperationen entstanden sind (wie z.B. FC Köln [SK Gaming]), stellt schnell fest, dass sehr viel dazu gehört um regelmäßig zu den Gewinnern zu gehören (mit Millionenerträgen). eSport ist eben nicht einfach nur die Maus bewegen zu können. So könnte man genauso stumpf argumentieren bei offiziellen Sportarten, wie Schach (Figur auf Feldern bewegen), Schießen (einfach Gewehr halten und abdrücken), Curling (auf einer Bahn rutschen und Puk[Stein] festhalten/steuern). Immerhin haben es einige Sportvereine kapiert welchen Umfang eSport hat und die Potentiale erkannt.
  4. Es ist nur eine Frage der Zeit bis die alten Leute mit ihrem vermauertem Verstand weg vom Fenster sind. Dann werden auch endlich objektive Entscheidungen gefällt. Zwar brauch der eSport keine Unterstützung in Form von Geld, aber es verdient Anerkennung und daher sollte es auch offiziell als Sport gelten. Für mich hat eSport definitiv mehr mit Sport zu tun als z.B. (Bogen-)Schießen. Gibt so viele "Skills" die man beherrschen muss beim eSport, sogar körperliche Fitness brauch man um längere Zeit erfolgreich sein zu können, aber natürlich nicht in dem Umfang wie bei körperlichen Sportarten.
  5. Klingt zugleich interessant als auch komisch Hoffe wenn es wirklich kommt, dass es sehr gut ausgearbeitet ist. Passt für mich nämlich nicht wirklich zu TLoU...
  6. Was soll er denn sonst zu seinem Game sagen? "Also Leute mein Spiel ist nichts besonderes, eigentlich genau so wie jedes arpg zuvor, also ja kauft es nicht, lohnt sich gar nicht..."
  7. So wie es aussieht, hätten die es letztes Jahr auf der GoT-Hypewelle rausbringen sollen Lasse mich mal überraschen, aber finde das es bisher zu "clean" aussieht.
  8. So ein Spiel interessiert mich erst Recht nicht, wenn ich davon noch nichts gehört habe. Die meisten "gehypten" Titel habe ich auf dem Schirm, aber so ein A-RPG Abklatsch (bisher kein Gameplay gesehen) von Ubisoft ... was soll man dazu sagen. SO ein Spiel, würde ich wenn überhaupt, erst mit großem Preisnachlass ordern. Allein das Setting gefällt mir schon nicht, kein Fan von "Comicstyle", selbst wenn es vom Gameplay besser wäre als z.B. Zelda ..
  9. Ich würde es, wenn nochmal auf PS5 zocken, sofern ich es nicht erneut kaufen müsste. Habe oft nicht die Zeit/Lust ein Spiel mehrmals zu spielen. Außer paar Ausnahmen natürlich. Generell finde ich es aber auch besser, wenn es wirklich schwer ist, daher finde ich die Option schon mal gut
  10. Wen interessiert denn WatchDogs im Vergleich zu Cyberpunk 😅 aber nächstes Jahr wird der "Horror" mit so vielen Titeln. Meine Geldbörse wird bluten ...
  11. Leider momentan keine Zeit für das Spiel, aber Ferien sind bald da, dann wird erst mal alles neue getestet Mich würden aber eher die täglichen Onlinezahlen interessieren, wie viele also das Spiel wirklich regelmäßig spielen..
  12. Habe gar keinen Platz für irgendwelche Figuren, würden nur versteckt in einem Schrank vergammeln. Aber Sammler dürfte das sicher freuen, sehen zumindest nicht schlecht aus. Die scheinen ja echt Geld machen zu wollen
  13. Haben auch, in meinen Augen, alles richtig gemacht. Freue mich schon auf das Addon. Habe nicht umsonst fast 400h bei Monster Hunter 😮
  14. Weiterverkaufen kannst du bei allen Harddisks das ist klar. Aber sowohl das Spiel selber als auch der Preis haut mich nicht um Ist natürlich alles subjektiv. Ich persönlich hätte gerne die 15 Monate PS+ für 49,99€. Das wäre für mich ein Hammerangebot. So muss ich halt wieder auf ein 40€ für 12 Monate warten Gab online auch schon mal ein Angebot, aber natürlich etwa 10€ teurer als dieses ... Dafür könnte man mit einem Kollegen alle Spiele sharen und zahlt effektiv die Hälfte 🤷‍♂️
  15. Hm finde dabei leider kein Hammerangebot, alles cold. Lohnt sich in meinen Augen nicht etwas davon zu kaufen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.