Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Bottlethrower

Members
  • Gesamte Inhalte

    3.151
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    13

Reputationsaktivitäten

  1. Danke
    Bottlethrower got a reaction from Lixmo in Daddel Gebabbel #222 - Just Cause: Die „Ultimative“ Pokemon Flashback Folge + PUBG   
    Also ich benutze Google Pay. Meine Bank ist zwar auch nicht dabei, aber mit Paypal geht das.
     
    Ist wirklich praktisch und komfortabel. Wird Zeit, dass das Bargeld verschwindet. Aber da kommen hier gleich wieder die Leute hinterm Busch hervor, die auch in 20 Jahren noch die Spiele auf physikalischen Datenträgern haben wollen
     
    Hat zwar nichts mit dem Podcast zu tun, wollte hierzu aber trotzdem was schreiben
     
  2. Danke
    Bottlethrower reacted to Jed in Metro Exodus - Shooter erreicht Gold-Status & vorzeitiger Release   
    Der Monat Januar gehört Kingdom Hearts 3. Aber im Februar ist Metro: Exodus dran. Beide Vorgänger sind herrausragende Shooter mit einer Atmospähre die ihres gleichen sucht im Genre.
  3. Haha
  4. Danke
    Bottlethrower reacted to Devian in Metro Exodus - Shooter erreicht Gold-Status & vorzeitiger Release   
    Hatte auch erst noch die Hoffnung mir das Game unter den Baum legen zu können, aber Februar ist ja absehbar.
     
    Endlich mal wieder ein guter Kampagnen-Endzeit-Shooter. D1 !!
  5. Danke
    Bottlethrower reacted to thebourbonkid88 in Metro Exodus - Shooter erreicht Gold-Status & vorzeitiger Release   
    Nach der Überschrift hatte ich fast gehofft, dass es vll. noch dieses Jahr erscheint. Schade. Denn im Februar hat erst mal Days Gone und wenn Bioware es nicht vollständig verkackt evt. auch Anthem Vorrang.
     
    Ich schätze mal der geplante Release von den beiden oben genannten Spielen am 22.2 wird da auch eine Rolle gespielt haben. Nun kommts eine Woche früher zusammen mit Crackdown 3 am gleichen Tag. Ich denke damit kann es sich locker messen
  6. Danke
    Bottlethrower got a reaction from R123Rob in Das "Was habt ihr euch zuletzt gekauft" Topic !   
  7. Danke
    Bottlethrower reacted to thebourbonkid88 in Was habt ihr euch zuletzt angeschaut?   
    Split (Prime)
    Damals schon im Kino gesehen und für wirklich sehr gut befunden. Gestern dann nochmal auf Prime. McAvoy spielt aber auch echt spitze.
    Wusste gar nicht, dass es eine Art Trilogie ist und Unbreakable (2000) Split und Glass im kommenden Jahr im gleichen Universum spielen und mehr oder weniger aufeinander aufbauen.
  8. Danke
    Bottlethrower got a reaction from R123Rob in Das "Was habt ihr euch zuletzt gekauft" Topic !   
  9. Danke
    Bottlethrower got a reaction from R123Rob in Das "Was habt ihr euch zuletzt gekauft" Topic !   
  10. Danke
    Bottlethrower got a reaction from BiGBuRn83 in Netflix - Diskussion + Empfehlungen + Neuerscheinungen (Filme, Serien, Netflix Originale)   
    Da hab ich auch Bock drauf 
  11. Danke
  12. Haha
    Bottlethrower got a reaction from ak666mod in PlayStation VR Sammelthread   
    Auf die Idee mit Pornhub und der PSVR bin ich gar nicht gekommen
     
    Hätte ich die Mal nicht verkauft. 
  13. Haha
  14. Haha
  15. Haha
  16. Danke
  17. Haha
  18. Haha
  19. Haha
    Bottlethrower got a reaction from ak666mod in PlayStation VR Sammelthread   
    Auf die Idee mit Pornhub und der PSVR bin ich gar nicht gekommen
     
    Hätte ich die Mal nicht verkauft. 
  20. Haha
  21. Haha
    Bottlethrower got a reaction from ak666mod in PlayStation VR Sammelthread   
    Auf die Idee mit Pornhub und der PSVR bin ich gar nicht gekommen
     
    Hätte ich die Mal nicht verkauft. 
  22. Haha
    Bottlethrower reacted to thebourbonkid88 in Pornhub - Der Jahresrückblick offenbart: PS4-Nutzer sind am aktivsten   
    Das man da tatsächlich etwas erkennen kann. Das muss in etwas so sein, wie wenn man früher als Jugendlicher versucht hat die verschlüsselten Erotiksender von Premiere und co.  zu empfangen 
     
    Immer wieder interessant welche verschiedenen Medien dafür benutzt werden. Der Ps4 Browser ist zwar nicht sonderlich gut, aber von den Konsolen tatsächlich noch die bessere Wahl. Das Ding auf der Xbox mit Internet Explorer ist noch fürchterlicher zu bedienen. Dennoch wäre mir der Browser auf Konsolen dafür zu "fummelig"
  23. Haha
  24. Haha
  25. Like
    Bottlethrower reacted to _Raschi_ in Eure Steam ID und alles rund um den PC - Sammelthread   
    @Bottlethrower ach du hast schon einige Eindrücke sammeln können, dann hätte ich garnicht komplett bei null anfangen müssen XD 
    Ja das dauert anfangs, hatte die ersten Tage Stillstand, kaum Waffen zu Leveln, aber man kommt doch relativ fix an einem Punkt, an dem man mehr herstellen kann, als man schafft zu Leveln. Zumindest ging es mir so. Habe teilweise 40 Sachen in der Schmiede fertig, die ich nur noch rausholen muss, wenn wieder Platz im Inventar ist. 
    Die sind schon im Spiel, die Prime Sachen bekommt man, wenn man die Relikte bei den Void Riss Missionen öffnet. Diese Teile kann man auch handeln, um an Platin zu kommen oder tauscht diese am Relais gegen Dukaten ein, mit dieser Währung kann man die Schwarzmarkt Händler Baro Kiteer bezahlen, ähnlich Xûr aus destiny. Der kommt alle 2 Wochen von Freitag bis Sonntag. 
     
    Jup, Mods sind der Schwerpunkt im Spiel, es gilt auf Missionen Endo zu sammeln, um damit die Mods aufwerten zu können. Wenn eine Waffe oder ein Warframe auf Stufe 30 ist, kann man ein Mod Platz polarisieren mit sogenannten Forma, dadurch braucht die Mod dann nur noch die Hälfte an Kapazität, wenn die Polarisierung übereinstimmt. Ich hab Waffen, die musste ich 7x Polarisieren, um alle großen und starken Mods reinzubekommen. Das ist dann das "maximieren", wovon ich im ersten Post schrieb. 
    Items kannst du eh nicht kaufen, es funktioniert halt komplett über die Blaupausen. Am Markt kannst du auf eine Waffe klicken, dann kommt so ein Info Fenster, wo auch der Preis in Platin steht. Da kann man dann auch (an der Konsole mit R1, keine Ahnung wie es am PC ist) auf den Reiter "Blaupause" Wechsel, welche man dann mit Credits kauft. Credits brauchst du für alles. 
    Beispiel -> wenn du Rhino bauen möchtest, brauchst du vom Boss auf Ceres, Mission Exta alle 3 teile, also Rhino Neuroptik, Chassis und Systeme, zum bauen brauchst du neben den Ressourcen noch jeweils 15k Credits, die eigentliche Blaupause für Rhino bekommst du im Markt für 25k Credits und an der Schmiede dann nochmals 35k um die 3 teile mir der großen Blaupause zum fertigen Rhino kombinieren zu können. Da geht schon einiges an geld drauf. 
    Diese Syndikats-Aufstieg haben noch spezielle Varianten an Mods für Waffen und warframes, so genannte Augmented Mods. Damit kann man dann Fähigkeiten verändern. Atlas zum Beispiel kann 2 Golems beschwören mit seiner ulti, mit der augmented wird daraus dann nur ein Golem, welcher aber größer und stärker ist. Zudem bieten die Syndicate spezielle teile für Archwing Waffen an, man muss also mehrere syndikate Leveln, und sich den Rest mit anderen Spielern ertauschen. Auf lange Sicht läuft es darauf hinaus, dass du entweder mit den ersten 3 auf Kriegsfuß stehst und mit den anderen 3 hohes Ansehen genießt oder andersrum. Liegt daran, dass du für ein Syndikat Punkte bekommst, für eine alliierte Allianz ein paar Punkte und für eine verfeindete Punkte abgezogen bekommst. Die verfeindeten syndikate hetzen dir regelmäßig starke Truppen von Gegnern auf deinen Missionen auf den Hals.
    Raids gab es Mal, kamen aber nicht gut an, man hat die wieder entfernt und will die überarbeiten, darauf liegt aber aktuell nicht der Schwerpunkt der Entwickler. 
    Also ich würde an deiner Stelle garnicht soooo viel Zeit auf den Plains of Eidolon und Fortuna verbringen, denn dort gibt's nochmals zusätzliche Fraktionen, die man erst Leveln muss, um sich dann blaupausen kaufen zu können und diese brauchen dann spezielle Ressourcen, welche nur auf den beiden Open World Gebieten zu finden sind. Zudem müsste man hochrangige Aufträge spielen, um zügiger an die Punkte zum Leveln der Fraktion zu kommen, da sprechen wir aber über Gegner mit Level 60 und aufwärts, das ist etwas heftig für deinen aktuellen Stand und du willst dich sicherlich auch nicht komplett von den random Spielern ziehen lassen. 
    Ich empfehle dir dich erstmal an den Codex zu halten, die Quests dort freizuschalten, dafür musst du eh die einzelnen Planeten freischalten. 
    So richtig startet das Spiel dann erst bei den Quests "innerer Krieg" und so, da geht's dann um die Tennos, welche dann auch aus dem Warframe raus können und ihre eingenen Waffen und Skillbäume haben. Dies bräuchtest du auch, um auf der Open World auf der Erde Schaden an den Eidolons machen zu können, welche dort nachts rumlaufen. 
     
    Also -> Missionen auf der Sternenkarte spielen, Quests am Codex freischalten, cepahlon Simaris an einem beliebigem Relais helfen um dort im Rang zu steigen wären die Punkte, die ich an deiner Stelle erstmal priorisieren würde. 
    Wenn du bei der Attentatsmission angekommen bist, welche es auf jedem Planeten gibt, dann Spiel diese öfters, bei diesen "Bossgegnern" bekommst du die Blaupausen für neue warframes. 
    Das gibt es noch nicht so wirklich, einerseits das maximieren der Ausrüstung, das steigern des Meisterschaftsrangs und Leveln jeder Waffe, der Ausbau des dojos und die 2 Punkte "Fashion-Frame" und "IKEA-Frame" bilden aktuell die Beschäftigung der Leute, die sonst so ziemlich alles erreicht haben. 
    Die letzten beiden sind aber nur durch Platin zu erreichen, also kommt man im Lategame nicht ums handeln drum herum. 
    Aber Gib das ruhig Mal bei Google ein, wirst dann schon merken was damit gemeint ist 😁
×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.