Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Mr.Ash

Members
  • Gesamte Inhalte

    2.476
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Reputationsaktivitäten

  1. Danke
    Mr.Ash got a reaction from ZwölfZwanziger in playstation 3   
    Willkommen im digitalen Zeitalter. Dieses ganze digitale und Account gebundene Zeugs (welches man uns immer als Vorteil verkauft) hat eben auch seine Nachteile. Traurig aber wahr, da kannst du im Prinzip kaum was machen. Verabschiede dich am besten von deinem alten Account und fang mit einem neuen, was anderes bleibt dir auch nicht übrig.
  2. Danke
    Mr.Ash got a reaction from wolverine in PS5 Sammelthread   
    Das Problem ist hierbei auch, dass vielen Leuten nicht bewusst ist, dass über ein optisches TosLink Kabel nur 2.0 PCM Ton übertragen werden kann. Die lesen/hören nur irgendwo, dass PCM das beste sei, stellen das so ein und machen sich über alles weitere keine grossen Gedanken.
     
    Was aber auch viele Leute nicht wissen, dass selbst in einem PCM 2.0 Signal durchaus ein bis zwei surround Kanäle übertragen werden können. Die dafür verwendete Technik nennt sich Dolby Pro Logic (1 Surround Kanal) oder Dolby Pro Logic II (2 Surround Kanäle). Diese werden durch geschickte Kodierung im 2.0 Stereo Signal untergebracht und können von den meisten AVR dekodiert werden. Heute ist es aber meist so, dass am AVR dafür der entsprechende Modus (Sound Field) gewählt werden muss, ansonsten generiert der AVR nur ein eignenes pseudo surround Klangfeld. Ist der entsprechende Modus gewählt, werden die versteckten surround Kanäle des PCM 2.0 Signals korrekt dekodiert und es entsteht ein durchaus brauchbarer surround Klang. Dieser kann aber mit einem echten PCM 5.1/7.1 (oder komprimierten) surround Klang nicht mithalten, egal wie hochwertig der AVR auch sein mag.
  3. Danke
    Mr.Ash reacted to Prodigy in Cyberpunk 2077 - Ehemaliger Entwickler straft CD Projekt RED Lügen?   
    Da fragt man sich wirklich, in welchem Zustand das Spiel wohl auf den Markt kommen wird? Wenn die über einen so langen Zeitraum mit der Peitsche angetrieben wurden... dann kann da doch nix bei rauskommen. Ich arbeite selbst mit einer Softwareentwicklungsabteilung zusammen und wenn die Stress haben kommt nur Müll bei raus, das kenne ich nur zu gut.
     
    Falls das stimmen sollte ist das absoluter Mist und unnötig. Ich hätte auch länger gewartet. Am Ende zählen leider nicht die Menschen, sondern nur das Produkt. Und beide leiden drunter.
     
     
  4. Like
    Mr.Ash got a reaction from Starfey_ in PS5 Sammelthread   
    Ist leider so, traurig aber wahr. Grundsätzlich kann man sagen, dass es bei Kabellängen unter 5m die Konfektionsqualität der HDMI Kabel kaum eine Rolle spielt. Selbst mit meinem in der Wand verlegten (und somit nicht so einfach austauschbaren) 2m HDMI Kabel aus dem Jahre 2006(!) kommen 4K 60Hz Bildsignale problemlos durch.
     
    Hochwertige Kabel zeichnen sich erst ab Kabellängen zwischen 5-10m aus, da diese meist über einen geringeren elektrischen Wiederstand (= weniger Spannungsabfall) und eine bessere Abschirmung verfügen (= weniger anfällig auf elektromagnetische Störungen). Wer also nicht gerade einen elektischen hochleistungs Linearmotor neben seinen TV, HiFi oder Konsolen am laufen hat, für den bringen diese super teuren Kabel nicht den geringsten Vorteil. Einzig billig verarbeitete Stecker, oder häufiges ein/aus stöpseln, können tatsächlich Kontaktprobleme verursachen. Das kann aber sowohl bei billigen wie auch hochpreisigen HDMI Kabeln gleichermassen auftreten.
     
    Leider wird es immer jene geben, die behaupten, dass mit einem teuren HDMI Kabel die Bild und Tonqualität viel besser sei. Teilweise stammen solche Kommentare nicht selten von den Herstellern selbst. Letztenendes ist es jedem selbst überlassen, ob man sich mit solchen Versprecheungen über den Tisch ziehen lässt oder nicht .
  5. Danke
    Mr.Ash got a reaction from Bottlethrower in PS5 Sammelthread   
    Ist leider so, traurig aber wahr. Grundsätzlich kann man sagen, dass es bei Kabellängen unter 5m die Konfektionsqualität der HDMI Kabel kaum eine Rolle spielt. Selbst mit meinem in der Wand verlegten (und somit nicht so einfach austauschbaren) 2m HDMI Kabel aus dem Jahre 2006(!) kommen 4K 60Hz Bildsignale problemlos durch.
     
    Hochwertige Kabel zeichnen sich erst ab Kabellängen zwischen 5-10m aus, da diese meist über einen geringeren elektrischen Wiederstand (= weniger Spannungsabfall) und eine bessere Abschirmung verfügen (= weniger anfällig auf elektromagnetische Störungen). Wer also nicht gerade einen elektischen hochleistungs Linearmotor neben seinen TV, HiFi oder Konsolen am laufen hat, für den bringen diese super teuren Kabel nicht den geringsten Vorteil. Einzig billig verarbeitete Stecker, oder häufiges ein/aus stöpseln, können tatsächlich Kontaktprobleme verursachen. Das kann aber sowohl bei billigen wie auch hochpreisigen HDMI Kabeln gleichermassen auftreten.
     
    Leider wird es immer jene geben, die behaupten, dass mit einem teuren HDMI Kabel die Bild und Tonqualität viel besser sei. Teilweise stammen solche Kommentare nicht selten von den Herstellern selbst. Letztenendes ist es jedem selbst überlassen, ob man sich mit solchen Versprecheungen über den Tisch ziehen lässt oder nicht .
  6. Danke
    Mr.Ash got a reaction from R123Rob in PS5 Sammelthread   
    Ist leider so, traurig aber wahr. Grundsätzlich kann man sagen, dass es bei Kabellängen unter 5m die Konfektionsqualität der HDMI Kabel kaum eine Rolle spielt. Selbst mit meinem in der Wand verlegten (und somit nicht so einfach austauschbaren) 2m HDMI Kabel aus dem Jahre 2006(!) kommen 4K 60Hz Bildsignale problemlos durch.
     
    Hochwertige Kabel zeichnen sich erst ab Kabellängen zwischen 5-10m aus, da diese meist über einen geringeren elektrischen Wiederstand (= weniger Spannungsabfall) und eine bessere Abschirmung verfügen (= weniger anfällig auf elektromagnetische Störungen). Wer also nicht gerade einen elektischen hochleistungs Linearmotor neben seinen TV, HiFi oder Konsolen am laufen hat, für den bringen diese super teuren Kabel nicht den geringsten Vorteil. Einzig billig verarbeitete Stecker, oder häufiges ein/aus stöpseln, können tatsächlich Kontaktprobleme verursachen. Das kann aber sowohl bei billigen wie auch hochpreisigen HDMI Kabeln gleichermassen auftreten.
     
    Leider wird es immer jene geben, die behaupten, dass mit einem teuren HDMI Kabel die Bild und Tonqualität viel besser sei. Teilweise stammen solche Kommentare nicht selten von den Herstellern selbst. Letztenendes ist es jedem selbst überlassen, ob man sich mit solchen Versprecheungen über den Tisch ziehen lässt oder nicht .
  7. Verwirrt
    Mr.Ash got a reaction from Andy (Raptor__MUC) in PlayStation 5 - Video präsentiert euch das User Interface der neuen Konsole   
    Recht haben oder falsch liegen hat meines Wissens nach nichts mit einem Charakterzug zu tun, eher mit Logik und Fakten. Was ich hingegen als fragwürdigen Charakterzug empfinde, sind Leute welche anfangen gegen die eigene Person zu diffamieren oder sogar angfangen Lügen zu verbreiten (wie in meinem Fall geschehen). Da wurden plötzlich Dinge behauptet welche ich angeblich gesagt haben soll, ich so aber definitiv  nie gesagt habe. Manachmal kommt es mir vor, dass es hier mittlerweile zum guten Ton gehört über jeden her zu ziehen der nicht in der grossen Welle mitschwimmt oder auf jeden Hypetrain aufspringt. Aber solche Charakterzüge sind natürlich absolut OK...
  8. Verwirrt
    Mr.Ash got a reaction from Pazzo in PlayStation 5 - Video präsentiert euch das User Interface der neuen Konsole   
    Die Spiele hast du natürlich schon alle gespielt und weisst das somit aus erster Hand... . Schon mal daran gedacht, dass bei all dem nur gezielte Ausschnitte gezeigt wurden? Warum das wohl so ist?
     
    Du bist schon ein lustiges Kerlchen
  9. Verwirrt
    Mr.Ash got a reaction from Pazzo in PlayStation 5 - Video präsentiert euch das User Interface der neuen Konsole   
    Recht haben oder falsch liegen hat meines Wissens nach nichts mit einem Charakterzug zu tun, eher mit Logik und Fakten. Was ich hingegen als fragwürdigen Charakterzug empfinde, sind Leute welche anfangen gegen die eigene Person zu diffamieren oder sogar angfangen Lügen zu verbreiten (wie in meinem Fall geschehen). Da wurden plötzlich Dinge behauptet welche ich angeblich gesagt haben soll, ich so aber definitiv  nie gesagt habe. Manachmal kommt es mir vor, dass es hier mittlerweile zum guten Ton gehört über jeden her zu ziehen der nicht in der grossen Welle mitschwimmt oder auf jeden Hypetrain aufspringt. Aber solche Charakterzüge sind natürlich absolut OK...
  10. Danke
    Mr.Ash got a reaction from RaviRashud in PlayStation 5 - Video präsentiert euch das User Interface der neuen Konsole   
    Da könnte ich dir eine Liste an Beiträgen heraussuchen die aber was ganz anderes aufzeigen. Um es nochmals gebetsmühlenartig klar zu stellen: "Ich habe von Anfang an gesagt, dass bei der PS5 die Ladezeiten deutlich kürzer ausfallen, aber nicht ganz verschwinden werden". Diese Aussage basiert auf meinen beruflichen Erfahrungen in Sachen Datenübertragungen und kam dadurch zustande, als nicht wenige User hier (Hypetrain-er) vollmundig davon schwärmten, dass Ladezeiten bald der Vergangenheit angehörten. Darauf hin begann hier die ganze Diskussion, wo nicht selten gegen meine Person argumentiert und diffamiert wurde.
     
     
    Und genau darauf wird es hinauslaufen. Es wird zwar nicht zur besagten Nullnummer werden (alles wird schneller gehen) aber die Ladezeiten werden nach wie vor spürbar präsent sein. Dieses Instant und quasi nicht spürbar, davon ist auch die PS5 noch ein gutes Stück entfernt. Bzw. eigentlich gabs dieses Instant und nicht spürbar schon mal, es nennt sich ROM-Modul und kam in der Vergangenheit in diversen Konsolen zum Einsatz .
  11. Danke
    Mr.Ash got a reaction from Prodigy in UHD TV für PS5 Sammelthread   
    Das ist an und für sich nichts neues, es zeigt halt, dass die meisten Leute kaum eine Ahnung haben wie komplex heutige TV Systeme aufgebaut sind. Bei den meisten heutigen TV's lassen sich die EDID Werte über das Servicemenu anpassen. Auf diese Weise kann man z.B. den angeschlossenen falsche Werte Geräten vorgaukeln. Die Frage ist dann halt, ob die Hardware des TV mit den darauf folgenden Signalen umgehen kann. Mit falsch manipulierten EDID Informationen ist es sogar möglich den TV komplett unbrauchbar zu machen, hier muss man also genau wissen was man tut.
     
    Natürlich beantwortet das nicht die Frage, warum ein TV bei 4K Auflösung z.B. kein Dolby Vision darstellen kann. Der Grund liegt halt wie im Video erklärt in der begernzten Leistungskapazität der Hardware. Ein 4K HDTV ist und bleibt ein Consumer Gerät, auch wenn dieser 5000+ € kostet.
     
    Auf der anderen Seite wird auch die PS5 selbst kaum in der Lage sein 4K Auflösung bei 120Hz inkl. Dolby Vision liefern zu können. Bei einen 500€ Gerät braucht man da nicht wirklich ein Statement vom Hersteller, oder?
  12. Danke
    Mr.Ash got a reaction from Bottlethrower in UHD TV für PS5 Sammelthread   
    Ein Burn-In kann auch bei HDTV's mit herkömmlichen LCD Panel auftreten. Es kommt halt darauf an wie lange der gleiche Bildinhalt auf dem Bildschirm stehen bleibt. Wenn man z.B. jeden Tag mehrere Stunden ein und das selbe Spiel spielt, dann werden sich irgendwann unweigerlich bestimmte Inhalte (z.B. das immer an gleicher Stelle angezeigte HUD) in das Bild einbrennen. Bei einem OLED ist die Dauer bis dahin nur kürzer. Bei normaler Anwendung und sich stetig wechelnder Inhalte ist die Wahrscheinlichkeit eines Burn-In aber bei beiden Technologien sehr gering. Ich spreche da aus Erfahrung inkl. vieler CRT, Plasma, LCD und mittlerweile OLED Geräten, bei keinem hat sich in über 30 Jahren intensiver Nutzung von Videospielen je ein Bild oder Teile davon eingebrannt. Aber eben, es liegt wohl daran, dass sich bei mir die Spiele und Inhalte stetig abwechseln.
  13. Like
    Mr.Ash got a reaction from Oggi02 in UHD TV für PS5 Sammelthread   
    Ein Burn-In kann auch bei HDTV's mit herkömmlichen LCD Panel auftreten. Es kommt halt darauf an wie lange der gleiche Bildinhalt auf dem Bildschirm stehen bleibt. Wenn man z.B. jeden Tag mehrere Stunden ein und das selbe Spiel spielt, dann werden sich irgendwann unweigerlich bestimmte Inhalte (z.B. das immer an gleicher Stelle angezeigte HUD) in das Bild einbrennen. Bei einem OLED ist die Dauer bis dahin nur kürzer. Bei normaler Anwendung und sich stetig wechelnder Inhalte ist die Wahrscheinlichkeit eines Burn-In aber bei beiden Technologien sehr gering. Ich spreche da aus Erfahrung inkl. vieler CRT, Plasma, LCD und mittlerweile OLED Geräten, bei keinem hat sich in über 30 Jahren intensiver Nutzung von Videospielen je ein Bild oder Teile davon eingebrannt. Aber eben, es liegt wohl daran, dass sich bei mir die Spiele und Inhalte stetig abwechseln.
  14. Verwirrt
    Mr.Ash got a reaction from m0rcin in PlayStation 5 - Video präsentiert euch das User Interface der neuen Konsole   
    Trotzdem, bei anderen Hobbie wie z.B. Fussball wehr man sich mit Händen und Füssen gegen irgendwelche Neuerungen/Modernisierungen (siehe VAR) obwohl es den Sport klarer, fairer und zugänglicher machen würde. Niemand würde heute noch über das Wembley Tor oder die Hand Gottes reden. Für mich schon merkwürdig, beim einen Hobby verteufelt man jegliche Form von Modernisierung, beim anderen hingegen ist's kein Problem. Dabei ist das Resultat in beiden Fällen das gleiche, es ist nicht mehr das selbe und verändert das Erbe und die Seele des Hobbies.
  15. Danke
    Mr.Ash got a reaction from RaviRashud in PlayStation 5 - Video präsentiert euch das User Interface der neuen Konsole   
    Nun, es ist so, dass hier vor nicht all zu langer Zeit über die schnelle SSD Speicher der PS5 und die damit verbundenen Ladezeiten diskutiert wurden. Einige Quellen behaupteten dabei, dass bei der PS5 Ladezeiten daduch praktisch verschwinden werden (siehe Spiderman Demo), worauf einige hie voll auf den Hypetrain aufgesprungen sind.
    Doch dann kam jemand wie ich der es wagte (ja sich gar erdreistete) zu behaupten, dass es nach wie vor Ladezeiten geben wird, auch wenn dies viel kürzer ausfallen werden. Der damit verbundene Shitstorm gegen meine Person und Abstempelung als Idioten war beispiellos.
     
    Mehr und mehr stellt sich nun aber heraus, dass ich mit meiner Vermutung wohl von Anfang an richtig lag, was auch in diesem Video unter Beweis gestellt wird. Auch wenn es in diesem Beispiel nur 10s sind, es bleibt eine spürbare Ladezeit und und ist kein instant Wechsel wie von so machen gerne behauptet wurde.
     
    Daher ist mein Beitrag am Ende auch mit einem zwinkern versehen .
  16. Like
    Mr.Ash got a reaction from bma9999 in PlayStation 5 - Video präsentiert euch das User Interface der neuen Konsole   
    Ganz ehrlich, gefällt mir jetzt nicht so wirklich. Besonders die Funktion mit den offenen Aktivitäten, welche mir nicht nur sagt wie lange es dauert, auf Wunsch erhalte ich sofort deren Lösung als Video präsentiert welche ich sogar Side by Side nachspielen kann. Ernsthaft, was hat das noch mit Entdecken, Gameplay und Herausforderung zu tun? Was hat das noch mit Spielspass zu tun?
     
    Klar, ist alles freiwillig und muss nicht genutzt werden, doch der Mensch ist und bleibt ein faules Gewohnheitstier. Ohne ein gewisses Mass an Selbstdisziplin (in der heutigen Gesellschaft leider eine Seltenheit geworden) nutzt man diese Funktionen intensiv ohne darüber nachzudenken. In Zukunft wird wohl jeder voll Horst in der Lage sein ein Spiel komplett abszuschliessen/platinieren ohne dafür die kleinste Anstrengung unternehmen zu müssen. Wo bleibt da noch das stolze Gefühl eine Herausforderung selbst gemeistert zu haben?
  17. Danke
    Mr.Ash got a reaction from FormelHeinz in PlayStation 5 - Video präsentiert euch das User Interface der neuen Konsole   
    Ganz ehrlich, gefällt mir jetzt nicht so wirklich. Besonders die Funktion mit den offenen Aktivitäten, welche mir nicht nur sagt wie lange es dauert, auf Wunsch erhalte ich sofort deren Lösung als Video präsentiert welche ich sogar Side by Side nachspielen kann. Ernsthaft, was hat das noch mit Entdecken, Gameplay und Herausforderung zu tun? Was hat das noch mit Spielspass zu tun?
     
    Klar, ist alles freiwillig und muss nicht genutzt werden, doch der Mensch ist und bleibt ein faules Gewohnheitstier. Ohne ein gewisses Mass an Selbstdisziplin (in der heutigen Gesellschaft leider eine Seltenheit geworden) nutzt man diese Funktionen intensiv ohne darüber nachzudenken. In Zukunft wird wohl jeder voll Horst in der Lage sein ein Spiel komplett abszuschliessen/platinieren ohne dafür die kleinste Anstrengung unternehmen zu müssen. Wo bleibt da noch das stolze Gefühl eine Herausforderung selbst gemeistert zu haben?
  18. Danke
    Mr.Ash got a reaction from Roflk1ll3r in PlayStation 5 - Video präsentiert euch das User Interface der neuen Konsole   
    Nun, es ist so, dass hier vor nicht all zu langer Zeit über die schnelle SSD Speicher der PS5 und die damit verbundenen Ladezeiten diskutiert wurden. Einige Quellen behaupteten dabei, dass bei der PS5 Ladezeiten daduch praktisch verschwinden werden (siehe Spiderman Demo), worauf einige hie voll auf den Hypetrain aufgesprungen sind.
    Doch dann kam jemand wie ich der es wagte (ja sich gar erdreistete) zu behaupten, dass es nach wie vor Ladezeiten geben wird, auch wenn dies viel kürzer ausfallen werden. Der damit verbundene Shitstorm gegen meine Person und Abstempelung als Idioten war beispiellos.
     
    Mehr und mehr stellt sich nun aber heraus, dass ich mit meiner Vermutung wohl von Anfang an richtig lag, was auch in diesem Video unter Beweis gestellt wird. Auch wenn es in diesem Beispiel nur 10s sind, es bleibt eine spürbare Ladezeit und und ist kein instant Wechsel wie von so machen gerne behauptet wurde.
     
    Daher ist mein Beitrag am Ende auch mit einem zwinkern versehen .
  19. Danke
    Mr.Ash reacted to Fr3eZi in PlayStation 5 - Video präsentiert euch das User Interface der neuen Konsole   
    Naja aber um fair zu sein gibt es diese Möglichkeiten schon heute. Nur eben nicht so krass in die Playstation integriert. Aber YouTube ist auch nur ein Tippen auf dem Smartphone entfernt.
    Schlimm finde ich das dieses Feature hinter der paywall in Form von PS Plus steckt...
  20. Danke
    Mr.Ash reacted to Geist in PlayStation 5 - Video präsentiert euch das User Interface der neuen Konsole   
    Gefällt mir überhaupt nicht.
    Total überladen mit viel Werbung/News.
    Der Hintergrund dient jetzt auch als fettes Werbeplakat. Also keine Designs mehr?
    Der Aufbau der Spielmenü-Seite wirkt wie eine PSN-Store-Seite.
    Icons sehen aus wie Smartphone Apps.
    Unendlich viele "Karten".
    Aktivitäten; also hat jetzt jedes Spiel die beknackten zeitraubenden "Dailies"?
    Immer mehr Zeug im Menü das nur mit Internetverbindung funktioniert.
    Und noch mehr nutzloses Sozial-Media-Gedöns.
     
  21. Danke
    Mr.Ash reacted to Sebi82 in PlayStation 5 - Video präsentiert euch das User Interface der neuen Konsole   
    Ich schließe mich an und finde es auch etwas zu überladen, denke aber auch das man nach kurzer Eingewöhnungszeit sich zurechtfinden wird.
    Man Filtert ja für sich schnell heraus was man braucht und was nicht.
    Vielleicht wird es sogar ähnlich wie bei modernen Autos. Den ganzen Schnickschnack braucht man nicht, möchte es aber auch nicht mehr missen wollen.
    Ich bin da eher auch Oldschool. Irgendwas gross teilen usw. hab ich auf der PS4 schon nie in Anspruch genommen.
    Letztlich wäre der Aufschrei aber auch groß gewesen wenn man hier wenig bis gar nichts neues Präsentiert hätte.
  22. Danke
    Mr.Ash got a reaction from Roxas1997 in PlayStation 5 - Sony ändert Tastenbelegung für Japan   
    Das ist in der Tat ein gewagter Schritt. An alle die denken, dass sich die Japaner mal nicht so anstellen sollen: "Stellt euch mal vor Sony würde es umgekehrt machen und uns das japanische Layout aufbrummen?". Nicht auszudenken wie gross der Aufschrei wäre.
     
    Auf der anderen Seite ist die PlayStation in Japan mittlerweile weit abgeschlagen hinter Nintendo die ewige Nr. 2. Von daher wählte Sony wohl das kleinere Übel um die Tastenbelegungen zu vereinheitlichen.
     
    Und an alle die eigene Einstellungen und so fordern: Zum einen gibt's das bereits bei der PS4 und PSV (nennt sich Barrierefreiheit), zum anderen muss es sowas wie eine Standardeinstellung geben (Konsole im Auslieferungszustand bzw. nach einem Reset). So gesehen macht es durchaus Sinn dies zu vereinheitlichen.
     
    Viel wichtiger finde ich, dass es endlich wieder in den Spielen selbst eine freie Tastenbelegung oder konfigurierbare Linkshänder-Steuerungen (z.B. inverted Southpaw) gibt.
  23. Danke
    Mr.Ash got a reaction from Roxas1997 in PlayStation 5 - Lange versprochenes Teardown-Video zeigt Innenleben der Konsole   
    Es geht auch gar nicht darum den flüssig Metal Wärmeleiter auszutauschen. Aber spätestens wenn man den Kühlkörper vom Mainboard trennt, liegt die APU offen und somit auch der Wärmeleiter (anders würde es ja gar nicht funktionieren, bzw. keinen Sinn ergeben). Man sieht ja auch beim Video, dass beim entfernen des Kühlkörpers Reste des flüssig Metal Wärmeleiters am Kühlkörper "kleben". Hier reicht eine dumme Bewegung und ein kleiner kaum sichtbarer Spritzer landet auf dem Mainboard.
  24. Danke
    Mr.Ash got a reaction from Andy (Raptor__MUC) in PlayStation 5 - Lange versprochenes Teardown-Video zeigt Innenleben der Konsole   
    Ist mir wohl bekannt, darum habe ich ja stets schon bei der PS4 darauf hingewiesen auf flüssig Metal Wärmeleiter zu verzichten. Bei der PS5 sieht man aber im Video, dass die unterseite des Kühlkörpers aus Kupfer besteht, daher ist das dort kein Problem. Heikel wird es wie gesagt nur dann wenn man die PS5 auseinander nimmt, um z.B. den Kühlkörper auszublasen. Hierbei muss man extrem vorsichtig sein und auf passen, dass kein flüssig Metal ausläuft. Selbst beim kleinsten Tropen oder Spritzer ist's passiert und man hat irgendwo einen elektischen Kurzschluss und die PS5 ist futsch.
  25. Danke
    Mr.Ash reacted to Mr_Aufziehvogel in PS5 Sammelthread   
    Du hast darüber noch nichts von der Xbox gelesen, weil es solche Infos zur Zeit noch nicht gibt!
     
    Während Sony schon tonnenweise Gameplay und Trailer gezeigt hat, die direkt auf der PS5-Hardware liefen, hat es Microsoft bisher vermieden, Gameplay zu zeigen, dass von der Series X/S stammt. Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen: Dass Ding erscheint in 6 Wochen und bisher gab es kein Xbox-Gsmeplay von Assassins Creed, COD, Fifa und Co. zu sehen. Nix.
     
    Aber Sony ist auch noch viele Eckdaten zur Konsole schuldig. Aber was die Games anbelangt, geht man zumindest deutlich offener um. Insgesamt betrachtet, ist das Marketing beider Kontrahenten mitunter seltsam und etwas nervig.
     
    Die GPU der Series X ist nur geringfügig leistungsfähiger als die der PS5. Wenn es die PS5 nicht schafft, Spiele ohne Kompromisse in Sachen Auflösung und Performance wiederzugeben, dann wird das die Xbox auch nicht schaffen.
     
    Man muss sich mal vor Augen halten, dass Konsolen im Grunde genommen absolute Budget-Hardware sind! Und dafür bekommt man schon tonnenweise Leistung geboten. Das gilt für beide Konsolen! Aber man bekommt eben nicht die bestmögliche Leistung. Wenn der Konsument einen höheren Preis akzeptieren würde, dann wäre das eher möglich, aber nicht bei 400-500 Euro Hardware.
×
×
  • Neu erstellen...