Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Mr.Ash

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.924
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Reputationsaktivitäten

  1. Danke
    Mr.Ash reacted to Matze Derich in PlayStation 5 - Bekannter Technik-YouTuber baut die Konsole nach   
    Nun... spiele schon paar Jährchen und da beobachte ich das Gegenteil. Die Zeit der Entwickler und somit das Geld der Entwicklung geht immer mehr in die Grafik, was immer aufwendiger wird und so mehr Geld u d Entwicklungszeit kostet, die dann an anderer stelle fehlt + das dadurch die Flexibilität des ganzen flöten geht und das Gerüst immer starrer wird und so Mechaniken geopfert werden, die es schon mal gab.
    Auch mit Grafik und GPU und CPU muss ich ein wenig wiedererwachen, denn über die Jahre, gab es immer Grafische Verbesserungen die auch erst mal über die CPU lief, weil die GPU es nicht konnte, weil zu neu und erst später, mit der nächsten Generation an GPUs wurde es in Hardware umgesetzt und nicht mehr von der Software berechnet...
     
    Daher würde ich mal nicht zu optimistisch in die Zukunft schauen, die Vergangenheit hat mich eines besseren belehrt...
     
    Grüße 
  2. Verwirrt
    Mr.Ash reacted to Andy (Raptor__MUC) in PlayStation 5 - Bekannter Technik-YouTuber baut die Konsole nach   
    Ja genau, dieses Internet wird sich nie durchsetzten 
  3. Verwirrt
    Mr.Ash got a reaction from Andy (Raptor__MUC) in PlayStation 5 - Bekannter Technik-YouTuber baut die Konsole nach   
    Das mit der grösseren Leistung die Spiele weiterentwickeln, bzw. gar neue Spielerfahrungen entstehen, darf bezweifelt werden. Die gewonnene Leistung wird wohl in den meisten Fällen voll und ganz in die Grafik gepumpt werden. Da helfen auch verbesserte Physikengines und Partikel nicht weiter um den Spielspass zu verbessern, ausser das Spielprinzip beruht auf selbigen. An der KI wird sich wohl auch nicht viel ändern, weil diese heutzutage kaum noch Leistungsabhängig ist, sondern eher von den Fähigkeiten und Können der jeweiligen Entwickler. Meiner Meinung nach werden PS5 & co. reine Grafikupdates und noch etwas mehr an Online Diensten bringen, mehr wohl nicht. Die Zeiten der grossen Sprünge ist definitiv vorbei.
  4. Danke
    Mr.Ash reacted to Matze Derich in PlayStation 5 - Bekannter Technik-YouTuber baut die Konsole nach   
    Ich hätte gerne mal wieder geile Spiele, die sich weiterentwickelt haben und nicht zurück... nur weil man alles in die Grafik ballert... 
  5. Danke
    Mr.Ash reacted to Ritti1987 in Next-Gen-Konsolen - Gamestop glücklich über vorhandenes CD-Laufwerk   
    nicht das laufwerk aber die spiele
  6. Danke
    Mr.Ash reacted to Muschglu in Next-Gen-Konsolen - Gamestop glücklich über vorhandenes CD-Laufwerk   
    Also ich würde mich als Sammler bezeichnen und kaufe daher meistens die Spiele auf Disk. 
     
    Digital werden von mir nur Spiele wie FIFA oder Battlefield, die alljährlich rauskommen, gekauft. Die spielt man immer wieder zwischendurch und dann muss man die CD von seinem aktuellen Hauptspiel nicht wechseln. 
     
    Außerdem kaufe ich gerne Indie Spiele digital. Die gibt es entweder nicht Retail oder total überteuert.
     
  7. Danke
    Mr.Ash reacted to ak666mod in Next-Gen-Konsolen - Gamestop glücklich über vorhandenes CD-Laufwerk   
    Ja, aber nicht weil ich die Spiele sammeln will, sondern weil ich sie nach dem durchzocken dann wieder verkaufen kann. 
  8. Danke
    Mr.Ash reacted to Ritti1987 in Next-Gen-Konsolen - Gamestop glücklich über vorhandenes CD-Laufwerk   
    ich persönlich bin auch sehr glücklich wenn ein laufwerk dabei ist.
    einfach weil ich was in der hand halten möchte wenn ich geld ausgebe.
  9. Danke
    Mr.Ash reacted to Zocker85 in Next-Gen-Konsolen - Gamestop glücklich über vorhandenes CD-Laufwerk   
    Da ich Sammler bin, kommt für mich eigentlich nur die Retail Version in Frage. Sehe auch kein Problem, warum es sich in naher Zukunft ändern muss. Bei Musik, Filmen und Bücher läuft der Verkauf von physischen und digitalen Medien ja auch parallel. 
  10. Danke
    Mr.Ash got a reaction from xXGAMER14 in PlayStation 5 - Bekannter Technik-YouTuber baut die Konsole nach   
    Worüber ich immer wieder schmunzeln muss ist, wie es PClern anscheinend wichtig ist, dass die Grafikkarte 120 FPS+ schafft, der verwendete Bildschirm aber in den allermeisten Fällen ein Panel verbaut hat welches nicht mehr als 60 FPS darstellen kann . Sprich die 120+ FPS werden spätestes am Panel auf max. 60 FPS runter geschraubt. Aber die PCler glauben einen gewaltigen Unterschied zu sehen wenn ein Spiel mit 120+ FPS läuft .
     
    Davon abgesehen ist dieses Setup wie schon erwähnt ein Vergleich von Äpfeln und Birnen. Beim PC bleibt in der Regel ein beträchtlicher Teil der möglichen Leistung auf der Stecke, weil die Spiele so gut wie nie auf die verwendete Hardware optimiert sind. Da diese auf allen möglichen und unmöglichen Hardware Kombinationen laufen müssen, bleibt bei der Optimierung immer nur der kleinste geminsame Nenner übrig, der Rest hängt von der Güte und Qualität der jeweiligen Hardware und deren Treiber ab.
    Auf Konsole hingegenkönnen die Spiele bis ins kleinste Detail optimiert werden, der über Jahre gleich bleibenden Hardware sei Dank. Daher lassen sich aus den immer wieder als "veraltet" bezeichneten Hardwarekomponenten viel mehr herausholen, als bei vergleichsweise stärkeren PC Systemen.
     
    So gesehen stimmt mich dieser "Test" überraschend optimistisch, dass die PS5 tatsächlich 4K bei 60 FPS auch in hohem Detailgrad stemmen kann . Am Ende kommt es aber auch darauf an wie sehr es die Entwickler wieder übertreiben wollen, denn auf max. Details inkl. Raytracing bei 4K 60 FPS und bei 80+ dBA Lärm kann ich gut und gerne verzichten (siehe God of War auf PS4).
  11. Danke
    Mr.Ash got a reaction from Mr_Aufziehvogel in PlayStation 5 - Bekannter Technik-YouTuber baut die Konsole nach   
    Worüber ich immer wieder schmunzeln muss ist, wie es PClern anscheinend wichtig ist, dass die Grafikkarte 120 FPS+ schafft, der verwendete Bildschirm aber in den allermeisten Fällen ein Panel verbaut hat welches nicht mehr als 60 FPS darstellen kann . Sprich die 120+ FPS werden spätestes am Panel auf max. 60 FPS runter geschraubt. Aber die PCler glauben einen gewaltigen Unterschied zu sehen wenn ein Spiel mit 120+ FPS läuft .
     
    Davon abgesehen ist dieses Setup wie schon erwähnt ein Vergleich von Äpfeln und Birnen. Beim PC bleibt in der Regel ein beträchtlicher Teil der möglichen Leistung auf der Stecke, weil die Spiele so gut wie nie auf die verwendete Hardware optimiert sind. Da diese auf allen möglichen und unmöglichen Hardware Kombinationen laufen müssen, bleibt bei der Optimierung immer nur der kleinste geminsame Nenner übrig, der Rest hängt von der Güte und Qualität der jeweiligen Hardware und deren Treiber ab.
    Auf Konsole hingegenkönnen die Spiele bis ins kleinste Detail optimiert werden, der über Jahre gleich bleibenden Hardware sei Dank. Daher lassen sich aus den immer wieder als "veraltet" bezeichneten Hardwarekomponenten viel mehr herausholen, als bei vergleichsweise stärkeren PC Systemen.
     
    So gesehen stimmt mich dieser "Test" überraschend optimistisch, dass die PS5 tatsächlich 4K bei 60 FPS auch in hohem Detailgrad stemmen kann . Am Ende kommt es aber auch darauf an wie sehr es die Entwickler wieder übertreiben wollen, denn auf max. Details inkl. Raytracing bei 4K 60 FPS und bei 80+ dBA Lärm kann ich gut und gerne verzichten (siehe God of War auf PS4).
  12. Danke
    Mr.Ash got a reaction from joschi486 in Nintendo Switch Lite - Neues Modell angekündigt   
    Naja, auf den paar Zoll Diagonale sieht man zwischen 720p und 1080p kaum einen Unterschied, wieso also ein teureres Display verbauen? Noch dämlicher sind Smartphones mit 4K Display.
  13. Danke
    Mr.Ash got a reaction from Pazzo in Nintendo Switch Lite - Neues Modell angekündigt   
    Ich bin da etwas gespalten. Auf der einen Seite wird damit der Switch DAS bisherige Argument, nämlich das Switchen, beraubt. Auf der anderen Seite war genau das für mich nie wirklich ein Argument, denn mit diesen winzigen Joycons Multiplayer Spiele spielen macht kaum wirklichen Spass. Dinge wie LABO bleiben damit natürlich auch komplett aussen vor.
     
    Was mich aber positiv stimmt ist der Fokus auf's wesentliche und es scheint endlich ein vernünftiges Steuerkreuz vorhanden zu sein. Zwar kann man bei der normalen Switch ein Pro Controller mit anständigem Steuerkreuz verwenden, doch im Handheld Modus leider nicht wirklich.
     
    Nintendo wirds wohl egal sein, das Ding wird sich wohl trotzdem wie blöd verkaufen. Damit sinken auch meine Hoffungen auf günstigere Preise bei den Spielen, denn genau das ist es was mich davon abhält mir Spiele für die Switch zu kaufen. Denn wenn Spiele nach über 2 Jahren immer noch quasi gleich viel kosten (egal ob Retail oder Digital), dann vergeht mir die Lust. Auch sind Multiplattform Titel auf der Switch im Schnitt gut 30% teurer, für mich weiterer Grund auf den Kauf von Spielen dafür zu verzichten.
  14. Danke
    Mr.Ash got a reaction from Sienanntenihn Mücke in Nintendo Switch Lite - Neues Modell angekündigt   
    Ich bin da etwas gespalten. Auf der einen Seite wird damit der Switch DAS bisherige Argument, nämlich das Switchen, beraubt. Auf der anderen Seite war genau das für mich nie wirklich ein Argument, denn mit diesen winzigen Joycons Multiplayer Spiele spielen macht kaum wirklichen Spass. Dinge wie LABO bleiben damit natürlich auch komplett aussen vor.
     
    Was mich aber positiv stimmt ist der Fokus auf's wesentliche und es scheint endlich ein vernünftiges Steuerkreuz vorhanden zu sein. Zwar kann man bei der normalen Switch ein Pro Controller mit anständigem Steuerkreuz verwenden, doch im Handheld Modus leider nicht wirklich.
     
    Nintendo wirds wohl egal sein, das Ding wird sich wohl trotzdem wie blöd verkaufen. Damit sinken auch meine Hoffungen auf günstigere Preise bei den Spielen, denn genau das ist es was mich davon abhält mir Spiele für die Switch zu kaufen. Denn wenn Spiele nach über 2 Jahren immer noch quasi gleich viel kosten (egal ob Retail oder Digital), dann vergeht mir die Lust. Auch sind Multiplattform Titel auf der Switch im Schnitt gut 30% teurer, für mich weiterer Grund auf den Kauf von Spielen dafür zu verzichten.
  15. Like
    Mr.Ash reacted to RaviRashud in Nintendo Switch Lite - Neues Modell angekündigt   
    Ja, geht voll easy. Schreib mal bei YouTube Zelda und psvr gibt x Videos wie man das in unter 5min Schaft. Total lässig. 
     
    Zb. 
     
  16. Danke
    Mr.Ash got a reaction from Andy (Raptor__MUC) in PlayStation 5 - Bekannter Technik-YouTuber baut die Konsole nach   
    Worüber ich immer wieder schmunzeln muss ist, wie es PClern anscheinend wichtig ist, dass die Grafikkarte 120 FPS+ schafft, der verwendete Bildschirm aber in den allermeisten Fällen ein Panel verbaut hat welches nicht mehr als 60 FPS darstellen kann . Sprich die 120+ FPS werden spätestes am Panel auf max. 60 FPS runter geschraubt. Aber die PCler glauben einen gewaltigen Unterschied zu sehen wenn ein Spiel mit 120+ FPS läuft .
     
    Davon abgesehen ist dieses Setup wie schon erwähnt ein Vergleich von Äpfeln und Birnen. Beim PC bleibt in der Regel ein beträchtlicher Teil der möglichen Leistung auf der Stecke, weil die Spiele so gut wie nie auf die verwendete Hardware optimiert sind. Da diese auf allen möglichen und unmöglichen Hardware Kombinationen laufen müssen, bleibt bei der Optimierung immer nur der kleinste geminsame Nenner übrig, der Rest hängt von der Güte und Qualität der jeweiligen Hardware und deren Treiber ab.
    Auf Konsole hingegenkönnen die Spiele bis ins kleinste Detail optimiert werden, der über Jahre gleich bleibenden Hardware sei Dank. Daher lassen sich aus den immer wieder als "veraltet" bezeichneten Hardwarekomponenten viel mehr herausholen, als bei vergleichsweise stärkeren PC Systemen.
     
    So gesehen stimmt mich dieser "Test" überraschend optimistisch, dass die PS5 tatsächlich 4K bei 60 FPS auch in hohem Detailgrad stemmen kann . Am Ende kommt es aber auch darauf an wie sehr es die Entwickler wieder übertreiben wollen, denn auf max. Details inkl. Raytracing bei 4K 60 FPS und bei 80+ dBA Lärm kann ich gut und gerne verzichten (siehe God of War auf PS4).
  17. Danke
    Mr.Ash reacted to Andy (Raptor__MUC) in PlayStation 5 - Bekannter Technik-YouTuber baut die Konsole nach   
    Naja, wieder Äpfel und Birnen 
     
    1. Wird in der Konsolen NextGen die Nachfolger GPU (auf der APU) verbaut als die die im Video verwendete, die dann auch Raytracing kann (diese wurde auch schon für den PC Markt für kommendes Jahr angekündigt).
     
    Kann auch gut sein, dass die dann noch etwas schneller ist.
     
    2. Wurde bei seinen PC Setup, welches mit einen normalen PC OS (Betriebssystem) läuft, noch nix optimiert.
    Da geht dann noch einiges.
     
    Aber im Umkehrschluss, kann man dann wohl guter Dinge sein mit 4K/60FPS, wenn es dieser Versuchsaufbau auch schon schafft (bei Medium Settings).
     
    Wenn jetzt noch mit Checkerboard 4K gezaubert wird (was ich für mehr Details und Effekt aka Ultra Settings sehr begrüßen würde), geht das allemal, das beweisen ja jetzt schon vereinzelte Titel auf der PS4 Pro (auf High Settings, z.B. bei Battlefront 2).
     
     
     
     
  18. Like
    Mr.Ash got a reaction from Muschglu in Final Fantasy VII Remake - Keine Pläne für einen Release auf einer anderen Konsole   
    Ich denke mit Nier Automata lässt sich dies nur schwer vergleichen. Nier Automata verkaufte sich trotz seiner mehr als nur überzeugenden Qualität eher schleppend (die Masse interessiert sich halt kaum für spezielle Spiele). Die logische Folge war die Potierung auf andere Plattformen. Der Grund warum es keine Switch Version gibt ist wohl die mangelnde Leistung der Hardware, was das Erlebniss der schnellen Kämpfe schmälern würde.
     
    Beim FF7 Remake kann man aber davon ausgehen, dass die Verkaufszahlen durch die Decke gehen werden. Es ist sogar vorstellbar, dass dieses Spiel die PS4 Lebenszeit deutlich verlängern wird. Das könnte Sony sogar dazu veranlassen die PS5 erst Ende 2021 zu veröffentlichen. Unter der Voraussetztung dass das FF7 Remake wirklich Exklusiv bleiben wird, ist das natürlich nur meine persönliche Vermutung .
  19. Danke
    Mr.Ash got a reaction from Muschglu in Blazing Chrome - 2D Plattform Shooter im Release Trailer   
    Puh, nach Bloodstained Rtual of the Night ein weiterer "Klassiker" für diesen Sommer. Als Korrektur zum Text möchte ich aber erwähnen, dass dieses Spiel hauptsächlich von Contra: Hard Corps auf dem Mega Drive inspiriert ist und mit anderen Jump'n Shoot's wie z.B. Metal Slug eher wenig geminsam haben. Schade gibt es das Spiel nur in digitaler Form .
     
    Davon abgesehen, abartig genialer Trailer mit hammer Soundtrack .
  20. Danke
    Mr.Ash reacted to Ancore789 in PlayStation 5 - Sony denkt darüber nach neue Entwicklerstudios zu kaufen   
    Hätte ich ehrlich gesagt nix dagegen
    Nur würde mir auf nicht Anhieb ein paar Studios einfallen, denen ich es gönnen würde.
    Am liebsten wäre mir Platinum Games schätze ich.
    Die bringen aktuell nur noch Spiele für die Switch und ich gehe stark davon aus, dass es eben nicht nur der Grund „weil es eine Innovative Plattform“ ist. 
    Da werden bestimmt auch Ressourcen eine große Rolle spielen und gerade die Switch hat eh nicht so viel Power und man kann sich da eher auf einen leichteren Stil wagen, wie aktuell bei Astral Chain zu merken ist.
    Potenzial ist definitiv da und ich glaube, die brauchen einfach genug Geld um weiterhin Perlen wie Nier Automata, Bayonetta etc. in völliger Ruhe zu entwickeln.
    Natürlich kann es auch Quatsch sein was ich hier gerade schreibe, aber so ist zumindest mein Empfinden 
  21. Danke
    Mr.Ash got a reaction from kArockz in Final Fantasy VIII Remastered - Erscheint mit Zusatzfunktionen   
    Geduld ist bekanntlich eine Tugend. Ein Fischer kann auch besseres mit seiner Zeit anfangen, trotzdem fischt er mit Angel und Köder statt Dynamit. Ein Sportler erreicht sein Ziel mit Doping auch schneller, trotzdem trainiert er (hoffentlichh) hart, lange und mit viel Geduld um seine Ziele zu erreichen. Das wäre das gleiche wie wenn man bei einem Videospiel ständig alle möglichen Cheats anwendet um schneller an sein Ziel zu kommen. Ich weiss nicht wie du darüber denkst, aber unter den meisten Leuten gelten solche "Beschleuniger" als verpönt. Ich hoffe du verstehst nun warum ich solche Funktionen nicht gutheisse und es durchaus was mit können zu tun hat .
  22. Danke
    Mr.Ash got a reaction from BiGBuRn83 in PlayStation 5 - Ray-Tracing soll so verbreitet sein wie Lens-Flare, laut Entwickler   
    Ich erinnere mich gut an die ersten Konsolenspiele mit Lens-Flare effekten. Hier und da mal ein Effekt, von Durchgänginigkeit keine Spur. Bei Raytracing wird es wohl nicht anders sein, hier und da mal ein paar nette Effekte, das war's. Die PS5/Scarlet wird wohl schon bei 4K und 60 FPS an ihre Grenzen stossen, grossflächiges Raytracing wird da wohl nicht mehr drin liegen. Ich stelle mich jedenfalls auf grosse Kompromisse ein. Denn 4K, 60 FPS und umfangreiches Raytracing zur gleichen Zeit? Das wird die kommende 400-500€ Konsolengeneration schlicht nicht packen können, und selbst wenn, ein weiteres Düsentriebwerk unter dem TV wäre wohl die Folge.
  23. Danke
    Mr.Ash got a reaction from MaDDoG1207 in Final Fantasy VIII Remastered - Erscheint mit Zusatzfunktionen   
    Die Funktionen für 3-Fache Geschwindikeit und abschalten von Zufallsämpfen habe ich beim Remaster des öfteren genutzt. Gerade beim erkunden von Dungeons und dem einsammeln war letzte sehr hilfreich um nicht ständig mit Kämpfen unterbochen zu werden. Erstere hingegen beschleunigt das laufen/fahren/fliegen/schwimmen von A nach B ungemein und auch das aufleveln geht ratz fatz. Die Funktionen für immer vollen Zeitbalken und Limits halte ich hingegen für unangebracht, weil es dem Spiel die ganze Herausforderung nimmt. Wurde wohl hinzugefügt um auch absoluten Pfeifen, oder jenen die sich nur für die Story interessieren, eine möglichkeit zum schnellen Fortschritt zu bieten.
  24. Like
    Mr.Ash got a reaction from Mr.EasyRider in Das Team hinter Sonic kündigt neues Spiel für 2021 an   
    Das Problem sind aber auch die Fans selbst. Auf der einen Seite wird ständig nach einem richtigen neuen Sonic verlangt, auf der anderen Seite verweigert man sich prinzipiel ein neues 2D oder 3D Sonic zu akzeptieren. Also egal welcher Entwickler dahinter steckt, es kann im vornherein nur schief gehen, weil die Fans einfach nicht wissen was sie nun genau wollen. Die einen behaupten nur 2D Sonics sind wahre Sonic Spiele, es kommt Sonic 4 und Mania und nicht mal die Hälfte der Spieler ist zufrieden. Die anderen schreien nach einem 3D Sonic, es kommt Sonic Forces und das Spielchen wiederholt sich.
     
    Die Sonic Reihe befindet sich meiner Meinung nach also in einer Zwickmühle aus der es mit neuen 2D/3D Jump'n Runs kein entkommen gibt. Das einzige was anscheinend funktioniert ist, wenn sich Sonic in andere Genres wagt oder darin vertreten ist. Das zeigen ja auch die überaus guten Verkaufszahlen des kürzlich erschienenen, und eher durchwachsenen, Team Sonic Racing.
  25. Like
    Mr.Ash got a reaction from _Raschi_ in Next-Gen-Konsolen: PS5 und Xbox Scarlett - Laut Entwickler eröffnet Raytracing neue graphische Möglichkeiten   
    @_Raschi_
    Ja, damit sprichst du mir aus der Seele. Ich finde auch, dass interaktive Umgebungen viel wichtiger sind als bombastische Optik. Das war ja einer der Gründe warum ich Red Faction damals auf der PS2 so mochte. Grafisch ist das pPiel nicht so toll, doch die Tatsache dass man fast die gesamte Umgebung in Schutt und Asche schiessen konnte und man nirgends lange in Deckung gehen konnte sorgte für ein ungemein intensives Spielgefühl.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.