Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Matze Derich

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.138
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

Matze Derich hat zuletzt am 9. November 2019 gewonnen

Matze Derich hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Matze Derich

  • Rang
    Meister

Contact Methods

  • PSN-ID
    KnallWalla

Letzte Besucher des Profils

2.531 Profilaufrufe
  1. Ich habe das noch nie verstanden. Früher war es VW gegen Opel + die verschiedenen Hersteller für Audiozubehör, wo die Leute sich Markenwerbeaufkleber für die Heckscheibe gekauft haben. Fragte mich damals schon, warum Leute dafür bezahlen, um für diesen Hersteller anschließend zu werben?!?!? Später war es Nike gegen Adidas... Windows gegen Apple usw usw. Verstehe nicht, wie man sich so vor die Karre spannen lassen kann. Sind doch nur Produkte die man konsumiert... Von daher sind das für mich alles Kleingeister, die sich über Fremde Sachen und Leistung profilieren müssen, weil sie eventuell selbst nichts im Leben erreicht haben oder weil es ihnen schlicht zu gut geht und keine andren Probleme haben, oder auch sie haben Probleme und lenken sich mit so etwas ab. Denke der Grund fällt sehr vielschichtig aus. Aber wenn es ihnen Spaß macht und sie dabei Lebensfreude verspüren, sollen sie mal machen, solange sie mich damit ihn ruhe lassen und nicht so weit abdrehen und anderen drohen oder sogar Schaden zufügen... Leben und leben lassen... Grüße...
  2. CS erst auf PC gespielt, der damals aber noch recht alt war und dann auf PS4... super Steuerung und unzählige Stunden gespielt... herrlich... da bekomme ich gerade wieder Lust...
  3. Ach ja... das würde ich jetzt auch so veröffentlichen... und im Iran, oder wo das angeblich war, gibt es auch Chemiewaffen...
  4. Im Grunde profitieren ja alle davon, Spieler, Nachrichtenseiten und der Hersteller. Ist ja auch gut so... Begrüße ich ja selber... Nur das hochloben finde ich immer übertrieben... denn wie gesagt... Niemand macht was umsonst... Glaube werde es auch gleich noch mal installieren und mir die DLCs ansehen... die habe ich nämlich noch nicht... Grüße...
  5. Krass? Das ist rein wirtschaftlich gedacht. Nachfolger verschiebt sich auf unbestimmt, mehr Geld wird also benötigt. Am einfachsten, bestehendes weiter vermarkten,... Wie... positive Nachrichten, Wie? Patchen eines vorhanden Produktes... und Pressemitteilung... Nachrichtenportale habe was zum berichten und die User... oh wie toll, nach so langer Zeit und bla bla bla... Zack Produkt wieder in den Köpfen, einige werden es mal wieder spielen und testen und dann eventuell doch noch den einen oder anderen DLC kaufen oder gar günstig doch noch das Spiel... Man könnte sich auch fragen, warum nach so vielen Jahren erst der Patch kommt und die Spieler all die Jahre ohne den Patch alleine mit dem Problemen gelassen wurden! Alles nur Wirtschaft und Kalkül... Nix krass... Edit: Siehe Post über mir...
  6. Was wie wo... wer ist Fortnite.... Wird Ford nicht mit "d" und Niete mir "e" geschrieben... Von was redet die Jugend eigentlich immer...
  7. Nun ja, sowas kommt dabei raus, wenn man das Datum, ab wann das Spiel nicht mehr funktionieren soll, falsch setzt... Haben durch den Patch die Jahreszahl bestimmt auf 2022 geändert... 😉
  8. Da bin ich schon mal auf die ersten Videos gespannt. Gibt so viel Kreative da draußen....
  9. Kann dann nur hoffen, das es dabei hilft, das nach groß gespuckten Tönen vor der Entwicklung, siehe PC1 und PC2, nun mal ein Teil kommt, der die Töne auch enthält. Für mich persönlich ist der Chef da ein aufgeblasener Typ, der viel erzählt und verspricht, aber dann nicht abliefert. Grüße...
  10. Geht mir dieser zeitlich begrenzte Bums auf den Sack... Will ich Termindruck, gehe ich arbeiten und Spiele keine Spiele.... Macht den Mist, aber in Zukunft immer mehr ohne mich... Ok, wen interessiert es, dafür rücken mehrere junge Spieler nach, die sich gerne gängeln lassen... 🤮
  11. Jup, sehe ich auch so. Daher habe ich immer weniger Lust auf Spiele. Komme damit nicht klar. Selbst im RL wird es immer schlimmer, gerade im bereich Sport. Früher gab es sympatische Typen, so Typen wie ich und du (sagt ein Sprichwort). Heute gibt es da so aufgeblasene Typen, die umso abgehobener, arroganter und aufgeblasener sie wirken und rüber kommen, um so mehr Follower und Likes erhalten sie... da geht dann die Aufmerksamkeit hin und so auch das Werbegeld... völlig falsches Signal an die Jugend und jeder will dann so sein wie die und da zählt dann nur noch die Anzahl der Follower und Likes. Da lassen sich Kinder die Haare machen für hunderte Dollar, sich die Lippen aufspritzen, immer neue Klamotten usw usw... nur um Follower und Likes auf Instagram und wie der ganze Krempel heißt zu bekommen, mobben sich gegenseitig und setzen sich unter Druck... echt schlimm und dann wird es zum wohle des Kommerzes durch Medien gepuscht... kotz...
  12. Frag mal die Jugend, da ist es essenziell wichtig. Daher gehen auch immer mehr Spielentwickler drauf ein. früher hat man in Spielen um Geld und Ruhm gekämpft, heute sind es Follower und Likes.... 🤮
  13. Nun ja, generell habe ich da ja nicht wirklich was dagegen, wenn es interaktiv umgesetzt ist und meine Entscheidungen auch etwas verändern und bewirken. Das ist aber auch nicht neu und gab es schon, seit es die CD als Speichermedium gibt. Allerdings so wie in DS, wo man als Lückenfüller sich mal gelangweilt durch die Gegend bewegen darf, um sich zum nächsten Filmchen zu arbeiten, nein danke...
  14. Nie im leben, so faul wie der Kater eigentlich ist... bestimmt ein Double... 😵
  15. Oh... ha... mit Engstirnigkeit argumentieren, diese aber selbst praktizieren. Klar kann man es außer acht lassen, kann ja auch jeder machen und finden wie er will, daher schrieb ich ja persönlich. Ich finde diese Art Marketing nicht gut und klar werde ich im Spiel darauf aufmerksam, wenn ich die Tuningteile durchsehe, und so werte ich auch wieder auf das aufgezwungene Marketing aufmerksam und werde auch aus der Geschichte und Story gerissen, weil es nun mal nichts mit dem Spiel und der Geschichte und den Ereignissen zu tun hat, außer mich auf ein anderes Produkt aufmerksam zu machen und das nervt mich PERSÖNLICH nun mal. Zusätzlicher Content gerne, dann sollte es aber was mit dem Spiel zu tun haben. Wenn das Mode wird, Mikrotransaktionen haben auch mal klein angefangen, dann findest das bald in jedem Spiel und an jeder Ecke + gleich noch dem Button für den Shop zum kaufen des Spiels... Engstirnigkeit sehe ich hier eigentlich keine, eher etwas weiter gedacht... Grüße...
×
×
  • Neu erstellen...