Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Daniel Bubel

Redakteur
  • Gesamte Inhalte

    4.442
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    48

Daniel Bubel hat zuletzt am 12. Februar gewonnen

Daniel Bubel hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

13 Benutzer folgen diesem Benutzer

See all followers

Contact Methods

  • PSN-ID
    Von_Der_Graaf

Letzte Besucher des Profils

2.376 Profilaufrufe
  1. Wie Media Molecule auf dem offiziellen PlayStation Blog mitgeteilt hat, wird es in diesem Frühjahr eine Early Access-Phase des Dreams Creator geben, mit dem man seine eigenen Spiele, Filme oder virtuellen Gemälde erstellen können wird. Diese Early Access-Version wird selbstverständlich nicht alle Inhalte bieten, die der Release der Vollversion des Spiels bieten wird, aber immerhin Zugriff auf alle Werkzeuge bieten, die man zur Erschaffung seiner eigenen Projekte benötigt. Selbstverständlich wird man seine Kreationen auch streamen oder mit anderen Spielern teilen können. Weiterhin heißt es von offizieller Seite: Early Access ist für Creators, die von Anfang an Teil der Dreams-Experience sein möchten. Spieler, die Kreationen veröffentlichen, Kreationen anderer spielen, sich an den Social Features von Dreams beteiligen und uns Feedback geben. Falls ihr ein Creator seid, ist das definitiv für euch. Das Dreamiverse benötigt Kuratoren, Trendsetter und Tester – das ist eine tolle Gelegenheit, euch eine Nische zu erarbeiten. Das Wichtigste: Ihr werdet im Zentrum des Dreamiverse stehen. Falls das aufregend klingt, ist Early Access für euch. Falls ihr bei der Beta mitgemacht habt und das Gefühl hattet, dass Dreams noch nicht genug Features hatte, oder ihr mehr Media Molecule-Inhalte wolltet, dann ist Early Access vielleicht eher nicht für euch. Wir arbeiten gerade an all diesen Dingen, damit ihr perfekt für euren ersten Tag im Dreamiverse vorbereitet seid. Der Zugang zur Dreams Early Access wird allerdings streng limitiert sein. Das soll gewährleisten, dass man tatsächlich auf das Feedback der Creators eingehen können wird. Dreams Early Access wird digital im PlayStation Store für 29.99€ erhältlich sein, sobald es veröffentlicht wurde. Early Access wird in den USA, Australien, Neuseeland, Frankreich, der Schweiz, Italien, Deutschland und im Vereinigten Königreich verfügbar sein. Einen Termin nannte man indes noch nicht. Dafür bedankte man sich allerdings bei allen Teilnehmer der Beta für all die unterschiedlichen Kreationen, Spiele und Entwürfe. Ein dazu veöffentlichtes Video könnt ihr euch folgend ansehen: Quelle
  2. Der von Starbreeze bis dato nur für den PC veröffentlichte Shooter Overkill's The Walking Dead hatte bereits kurz nach der Veröffentlichung mit zahlreichen Problemen zu kämpfen, die dazu führten, dass die angekündigten Konsolenversionen verschoben werden musste. So wie es derzeit aussieht, wird diese Verschiebung auf ewig ausgedehnt werden, zumindest wenn wir Sony Glauben schenken dürfen, die bereits damit angefangen haben all jenen Spielern, die den Titel vorbestellt haben, ihr Geld zurückzuerstatten. In einem begleitenden Statement schreibt Sony, dass der Titel gecancelt wurde und nicht mehr erscheinen wird. Zwar liegt zum aktuellen Zeitpunkt noch keine Stellungnahme von Starbreeze vor. Es dürfte sich aber aufgrund der sich häufenden Meldungen, nur noch um eine Frage der Zeit handeln. Natürlich könnte sich bis zu einer offiziellen Mitteilung auch um ein Missverständnis handeln. Wir gehen allerdings nicht davon aus. Quelle
  3. Wie Publisher 1C Entertainment und Entwickler Void Studios mitgeteilt haben, wird das von der nordischen Mythologie inspirierte Action-Rollenspiel Eternity: The Last Unicorn am 5. März für den PC und die PlayStation 4 erscheinen. In dem Titel übernimmt man die Kontrolle über Aurehen aus Alfheim, die ausgesandt wird den Fluch zu lüften, der auf dem letzten lebenden Einhorn liegt. Die sagenumwobenen Wesen hatten einst die Unsterblichkeit in die Welt gebracht, stehen nun allerdings kurz vor dem Aussterben. Und damit würde auch die Sterblichkeit der Elfen zurückkehren. Einen Trailer zum Spiel könnt ihr euch folgend ansehen: Eternity: The Last Unicorn erscheint am 5. März für die PlayStation 4. Der Preis wird bei 19,99 € liegen, während sich die Spielzeit bei ca. 20 Stunden einpendeln soll. Quelle
  4. Aktuell findet ihr im PlayStation Store nicht nur ein neues Angebot der Woche, sondern auch einen neuen, umfangreichen Sale. In diesem sind ab sofort und bis zum 7. März um 11:59 Uhr zahlreiche Ubisoft-Titel zum reduzierten Preis erhältlich. Da es sich dabei um über 130 Spiele und Add-Ons handelt, findet ihr folgend nur eine kleine Auswahl. Das komplette Angebot gibt es hier. PlayStation 4: Assassin's Creed Odyssey - 34,99 € Far Cry 5 - 29,99 € / 22,99 € The Crew 2: Standard Edition - 16,99 € Just Dance 2019 - 29,99 € Assassin's Creed Origins - 24,99 € / 17,99 € South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe - 19,99 € Watch Dogs 2 - 9,99 € Rayman Legends - 9,99 € Assassin's Creed: The Ezio Collection - 17,99 € / 15,49 € Ghost Recon: Wildlands - 14,99 € Monopoly Deal - 2,99 € Starlink: Battle for Atlas - 34,99 € Rabbids Invasion: Gold Edition - 14,99 € Trials Fusion - 6,99 € Transference (PS4 + PS VR) - 19,99 € Flottenmanöver - 6,99 € Far Cry 3: Classic Edition - 17,99 € Star Trek: Bridge Crew (PS4 + PS VR) - 19,99 € Zombi - 4,99 € PlayStation VR: Eagle Flight - 14,99 € Werewolves Within - 9,99 € Star Trek: Bridge Crew (PS4 + PS VR) - 19,99 € Transference (PS4 + PS VR) - 19,99 € Diese und viele weitere Titel findet ihr hier im PlayStation Store.
  5. Wie Entwickler Pixel Crow und Publisher 11bit Studios bekannt gegeben haben, wird das Retro-Adventure Beat Cop Anfang März diesen Jahres unter anderem für die PlayStation 4 erscheinen. Darin übernimmt man die Kontrolle über den ehemaligen Detective Jack Kelly, dem ein Mord anghängt wird. Es gilt die Unschuld zu beweisen und den wahren Täter zu überführen. Weiterhin heißt es: Degradiert und von alten Freunden vergessen hast du nur noch eine letzte Chance, die Wahrheit hinter diesem furchtbaren Chaos zutage zu fördern. Probleme hast du genug: dein neuer Boss behandelt dich wie Scheiße, deine Frau ist ein geldgieriger Höllenhund und die Mafia will deinen Kopf. Man könnte also sagen, dass es kompliziert ist, mitten in Brooklyn. Ach, und vergiss nicht, Knöllchen zu schreiben. Immerhin bist du jetzt Streifenpolizist. Den Ankündigungstrailer der Konsolenversion könnt ihr euch folgend ansehen: Zu den Features zählen: Nichtlineare Story mit verschiedenen Ausgängen Jemand hat dir was angehängt, was außer dir keinen interessiert. Drehe jeden Stein in dieser Stadt um und finde die Hintermänner. Je weiter du vorankommst, desto mehr fehlende Puzzleteile werden dir auffallen. Sei vorsichtig. Einige Dinge sollten nie ans Licht kommen. Die Krimi-Shows der 80er in Reinform Hast du schon mal davon geträumt, der Held eines Polizeifilms zu sein? Na klar hast du, wie wir alle. Jetzt ist deine Chance. Sei sexier als Sonny Crocket und härter als Dirty Harry. Und wenn es dir mal an klugen Bemerkungen fehlt, kannst du immer noch richtig draufhauen. Immerhin sind wir in den 80ern. Der Humor, den deine Mutter furchtbar fand Sei sarkastisch. Sei düster. Sei, was du willst. Diese Welt bietet tausende Dinge zum Lachen und noch mehr, bei denen es dir im Halse stecken bleiben wird. Wen kümmert das schon? Da draußen gilt das Gesetz des Dschungels, Baby, und manchmal muss man einfach Dampf. Beat Cop wird am 5. März unter anderem für die PlayStation 4 erscheinen. Quelle
  6. Ab heute findet ihr im PlayStation Store auch wieder ein neues Angebot der Woche. Dabei handelt es sich diesmal um das äußerst gelungene Fighting Game Soul Calibur VI, bei dessen Kauf ihr bis zum 28. Februar um 12:59 Uhr immerhin 50 % sparen könnt. Dabei ist nicht nur die Standard-, sondern auch die Deluxe Edition des Titels im Angebot. Zudem wird auch der Season Pass zum reduzierten Preis angeboten: Soul Calibur VI 69,99 € / 34,99 € Soul Calibur VI: Deluxe Edition 99,99 € / 49,99 € Soul Calibur VI: Season Pass 29,99 € / 14,99 € Folgend könnt ihr euch noch den Launch-Trailer zum Titel ansehen: Quelle: PS Store
  7. Wie Entwickler Red Hook Studios bekannt gegeben haben, arbeiten sie derzeit an einem Sequel zum düsteren Taktik-Rollenspiel Darkest Dungeon. Wie man in einem Interview verriet soll der Nachfolger größer ausfallen als der erste Teil und es den Spielern ermöglich durch die Welt zu reisen statt lediglich von einem Camp aus zu agieren. Ohnehin soll der Titel größer ausfallen, weswegen man auch die Mitarbeiteranzahl des Studios erhöht hat. Zwar nannte man bisher weder einen Releasezeitraum noch potentielle Plattformen, aber mit weiteren Infos zu Darkest Dungeon 2 werden wir in Kürze rechnen können. Den Teaser-Trailer könnt ihr euch auch folgend noch einmal ansehen: Quelle
  8. Bigben und Eko Software haben einen neuen Trailer zum Action-Rollenspiel Warhammer: Chaosbane veröffentlicht, das in Form der Magnus Edition am 31. Mai und als Klassik Edition am 4. Juni erscheinen wird. In dem Video wird mit dem Zwerg Bragi Axebiter einer von insgesamt vier spielbaren Charaktere vorgestellt. Weiter heißt es von offizieller Seite: Bragi Axebiter hat den Eid des Slayers geschworen, das bedeutet, sein Leben ist der Wiederherstellung seiner Ehre durch den Tod im Kampf gegen einen überragenden Feind gewidmet. Dieser ungewöhnliche Krieger ist ständig auf der Suche nach den stärksten Gegnern, damit er seinen Eid erfüllen kann. Dem Nahkampf-Experten Bragi kommt seine überragende Mobilität zugute, durch die er sich mitten ins Getümmel stürzen kann, um ein bestimmtes Ziel anzugreifen. Den Charakter-Trailer könnt ihr euch folgend ansehen: Warhammer: Chaosbane erscheint als Magnus-Edition am 31. Mai und in der Klassik-Edition am 4. Juni unter anderem für PlayStation 4. Quelle: Pressemitteilung
  9. Wie Paradox Interactive und Koch Media bekannt gegeben haben, wird der Sci-Fi-Strategie Titel Age of Wonders: Planetfall im August diesen Jahres unter anderem für die PlayStation 4 erscheinen. In dem Titel erkunden SpielerInnen die Überreste der “Star Union”. "Einst ein tausend Welten umfassendes, riesiges Imperium, dessen Völker nach dem Zusammenbruch isoliert und auf sich allein gestellt über Jahrhunderte vor sich hin existierten. In der Entfremdung wurden aus Geschwistern konkurrierende Fraktionen, die – jede für sich – danach streben die Galaxis nach ihren Vorstellungen neu zu ordnen." Folgend könnt ihr euch einen StoryTrailer zum Titel ansehen: Weiterhin heißt es: Spieler führen eine von insgesamt sechs einzigartigen Fraktionen aus einem kosmischen Zeitalter der Dunkelheit und aus den Ruinen eines galaktischen Imperiums, um die Zukunft zu verändern. Von den militanten Vanguard bis zu den Dinosaurier-reitenden Amazonen oder gar Cyborg-Zombies ist dabei fast alles möglich. Jede Fraktion verfügt über eigene Missionen, die der Spieler mit Verstand, militärischer Stärke oder Diplomatie lösen kann, während er alte Ruinen erkundet, auf Überlebende trifft und die Geschichte einer untergegangenen Zivilisation erforscht. Kämpfen, bauen, verhandeln und technischer Fortschritt sind die Grundvoraussetzungen, um in der Singleplayer Kampagne, den zufälligen Schlachtfeldern oder im Kampf gegen Freunde zu bestehen. Hier könnt ihr euch über 20 Minuten Gameplay zum Titel ansehen. Age of Wonders: Planetfall erscheint am 6. August unter anderem für die PlayStation 4. Quelle: Pressemitteilung
  10. @BiGBuRn83 Ich dachte es gebe vielleicht eine größere Rahmenhandlung, die im Hintergrund läuft ähnlich "die hand" in den anderen Serien, etc. Deshalb habe ich nachgefragt. So, ich verabschiede mich mal für ein paar Stunden zu Rob, Bourbon und Mr. Ash
  11. Aber ich will Punisher doch gar nicht schauen Daredevil bin ich irgendwo in der dritten Staffel ausgestiegen. Luke Cage nach der ersten Staffel. Jessica Jones irgendwo in der zweiten. Dass ich zwei Staffeln Iron Fist überlebt habe, grenzt an ein Wunder. Vielleicht ist der ganze Netflix-/Marvel-Grundton einfach nicht mehr meiner. Ist ja auch nicht so tragisch, denn... Andere Kollaborationen haben auch schöne Serien (auf Netflix) Zu Punisher muss ich sagen, dass es mich jetzt, da es eh gecancelt wurde, noch weniger interessiert. Oder wurde die Hauptgeschichte fertig erzählt? Weil wenn die Handlung offen ist, werde ich mir das gar nicht erst antun. Denn wenn es mir dann - wider Erwarten - doch gefallen sollte, werde ich fuchsig.
  12. Codemasters hat bereits heute den Launch-Trailer zu DiRT Rally 2.0 veröffentlicht, das offiziell am 26. Februar diesen Jahres unter anderem für die PlayStation 4 erscheinen wird. Der Grund für die frühe Veröffentlichung des Trailers lässt sich aber damit begründen, dass die bei ausgewählten Händlern verfügbare Deluxe Edition vorzeitigen Zugang zum Titel gewähren wird. Käufer dieser Edition dürfen bereits ab dem 22. Februar auf die virtuellen Rennstrecken. Langer Rede kurzer Trailer: DiRT Rally 2.0 auf Amazon vorbestellen oder DiRT Rally 2.0 Deluxe Edition auf Amazon vorbestellen Von offizieller Seite heißt es: Der Trailer zeigt die ganze packende Action und die Herausforderungen, denen sich Piloten im Lauf ihrer Karriere in DiRT Rally 2.0 stellen. Ob am Steuer historischer Rallye-Fahrzeuge auf den wechselnden Fahrbahnbelägen Polens, unter schwierigen Wetterbedingungen am Steuer des Porsche 911 RGT Rally Spec oder im Kampf um die Spitzenpositionen in der FIA World Rallycross Championship – Spannung ist garantiert. Dank neuer Features, wie verbessertem Handling, Fahrbahnverschleiß und Reifenauswahl, DiRT Rally 2.0 verspricht die immersivste digitale Off-Road Erfahrung aller Zeiten zu werden! DiRT Rally 2.0 erscheint offiziell am 26. Februar diesen Jahres. Käufer der Deluxe Edition können bereits ab dem 22. Februar loslegen. Quelle: Pressemitteilung Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  13. @eXi Ja, deshalb habe ich mich auch bedankt. Das muss ich tatsächlich anpassen, da ich das auch erst zu spät gecheckt hatte. Da hätte ich selbst noch einmal gegenlesen müssen...
  14. 1. Ich versuche zu helfen 2. Ist günstig. Niemand sagt, dass sie dir Juwelen schenken. 3. Äpfel und Birnen. Günstigstes Angebot im PlayStation Store de facto 59,99 €. 4. Gute Frage, da die Version nicht erwähnt wird. Gehen wir also von der günstigsten, der Standard-Fassung aus. 5. Das erklärt sich aber nun wirklich von selbst. (Habe nun aber den Text in meinem Beitrag zum besseren Verständnis angepasst, denn gemeint sind natürlich Neukunden) Ist es ein super Angebot? Wahrscheinlich nicht. Aber wer sich jetzt zum ersten Mal PS Plus holt, bekommt dauerhaft Rainbow Six Siege geschenkt. Die neuen User, die digital kaufen (automatische Verlängerung ist Fluch und Segen), wird es wahrscheinlich aber freuen.
  15. Im PlayStation Store findet aktuell ein neues Angebot für den PlayStation Plus-Service. Wer derzeit ohne ein laufendes Abonnement dasteht, aber eines braucht, um in den Genuss der inkludierten Spiele, des Online-Multiplayers oder des Cloud-Speichers zu kommen, darf sich darüber freuen, dass es zum zwölfmonatigen Abo den Taktik-Shooter Rainbow Six Siege dauerhaft und kostenlos dazugibt. Das Angebot läuft ab sofort und bis 4. März 2019, 11:00 Uhr (deutscher Zeit). Ihr findet es hier im PlayStation Store: 12 Monate PS Plus + Rainbow Six Siege Um das Angebot wahrnehmen zu können, darf bisher keine aktive PS Plus-Mitglieschaft vorhanden gewesen sein. Quelle: Twitter
×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.