Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Swami

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    1.061
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    5

Swami hat zuletzt am 22. Mai gewonnen

Swami hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Swami

  • Rang
    Fortgeschrittener

Profile Information

  • Location
    Schwarzwald

Contact Methods

  • PSN-ID
    swamisoul

Letzte Besucher des Profils

3.614 Profilaufrufe
  1. Hatte mir bis dahin nicht den Kopf darüber zerbrochen, aber jetzt, wenn ich es sehe, gefällt es mir doch sehr gut.
  2. Normalerweise bin ich strukturierter, nein ... ich bin einer der strukturiertesten Menschen, die ich kenne, aber die drei Spiele (Diablo 3, Skyrim, RDR2) sind auf meinem Haufen der Schande noch offen, dann ist der endlich erledigt. Deshalb diese "Flexibilität" in der Auswahl in den letzten Tagen. Aber danke für die Tipps.
  3. Der Smiley sagt ja eigentlich schon alles. Heute Morgen ist der Gedanke in mir gereift, dass ich jetzt erstmal RDR2 durchspielen werde.
  4. Ja, sind wirklich nur ein paar Jahre, aber ich bin dahingehend wohl versaut und zu verwöhnt. Ich lasse es jetzt ein paar Tage ruhen und setze mich dann nochmal dran, dann werde ich entscheiden. Im Moment glaube ich aber nicht, dass ich die Kurve bekomme. Als nächstes schau' ich mir Diablo 3 an. Ich habe schon ein paar Stunden gespielt, es macht sehr viel Spaß, aber wie sieht das auf Dauer aus? Wird man storytechnisch gut unterhalten? Oder ist der Inhalt des Singleplayers einfach nur grinden und von Spot zu Spot rennen? Wie lange benötigt man, um die Story durchzuspielen? Freue mich über eine kurze Einschätzung.
  5. Arise: A simple Story Ein sehr netter Nischentitel. Ich liebe solche kleinen Spiele, die man zwischen größeren Spielen mal kurz in ein paar wenigen Tagen durchspielen kann. Das Spiel beschäftigt sich mit dem Tod und den damit verbundenen Emotionen. Jedes Level verfügt über der jeweiligen Emotion angepasstes Gameplay.
  6. Ich bin ein Nord. Habe jetzt 6 Stunden auf der Uhr, bin aber nicht sicher, ob mich das Spiel bei der Stange halten kann. Die Welt sieht einfach irgendwie immer gleich aus und gleich langweilig. Mal sehen.
  7. Es geht um die Gefühle nach dem Durchspielen, keine richtigen Spoiler:
  8. Herzlich willkommen!
  9. Ich habe das Gefühl, dass die Frage im Threadanfang ernst gemeint ist, deshalb lasse ich das Thema geöffnet und habe den Spam gelöscht. Bitte ab hier nur noch themenbezogene Kommentare. Danke.
  10. M E I S T E R W E R K 3 Sachen, die mir negativ aufgefallen sind (Vorsicht Spoiler): Du willst wissen, was das auf meinem Arm auf dem Foto ist? Dann spiele The Last of Us 2, dann bekommst du das immer und immer wieder automatisch!
  11. Hier noch ein kleines Video zu einer Spielmechanik, keine Spoiler: Ich habe gestern eine weitere Spielmechanik entdeckt, finde aber nur noch einen Screenshot, keine Spoiler:
  12. Ich fand das Spiel auch ein bißchen seltsam, spätestens als ich gemerkt habe, dass es keine Heilzauber gibt, war es für mich zu Ende.
  13. Relativ kurz ja, aber nicht kürzer als andere Spiele mit einer Story. Du kannst die komplette Story aber auch in der Gruppe spielen, was es vom Feeling her aber nicht mehr bedrohlich wirken lässt. Ich habe fast alle Level alleine gemacht, manche Stellen in der Gruppe. Das Spiel hat sich auf jeden Fall weiter entwickelt, die Trilogie bewegte sich meist auf einer Ebene oder einer darunter, der vierte Teil ist da schon sehr viel dynamischer. Würde ich 30,00 Euro dafür ausgeben mit dem Wissen von jetzt? Nein, ich würde maximal 20,00 Euro bezahlen. Nicht, weil es nicht besonders gut ist, sondern, weil es für mich ein "Durchspielen, Spaß haben und schnell zum nächsten Spiel"-Spiel ist. Wenn man möchte, kann man im Multiplayer unendlichen Spaß genießen. PS: Ich hatte "damals" 25,00 euro bezahlt, weil es mir gerade in den Kram gepasst hatte.
×
×
  • Neu erstellen...