Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

RorOnoa_ZorO

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.347
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

RorOnoa_ZorO hat zuletzt am 28. September 2019 gewonnen

RorOnoa_ZorO hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Contact Methods

  • PSN-ID
    Stuedi90

Letzte Besucher des Profils

5.474 Profilaufrufe
  1. Doof dass man hier nur eines auswählen kann. Ich mag vieles 😅 Ob Action Adventure, Action, Drama, Horror, Rollenspiel. Alles mit einer guten Story und/oder gutes Gameplay (ist ja selten mal beides gleich gut). Was ich auch noch sehr gerne mag sind Point and Click Spiele wie z.B. die ganzen Wimmelbildspiele von Artifex Mundi oder allgemein Indie Titel. Mit was ich nur gar nichts anfangen kann sind Sportspiele, Rennspiele, Simulationen, Strategie oder reiner Multiplayer. Beat em up nur bedingt, wenn sie nicht so schwer sind von der Steuerung.
  2. Ich habe es bei Gamestop in der 9,99er Aktion geholt und ich wurde angerufen, ich könne es online bestellen und dann wenn die Läden wieder öffnen kann ich es stornieren. In dem Fall warte ich aber bis die Läden wieder öffnen, bin eh noch mit Nioh 2 und One Piece PW4 beschäftigt und hab für FF7 noch gar keine Zeit und durch die Verschiebung von Last of Us 2 werde ich meinen Urlaub dann dafür nutzen
  3. Ja Arbeitskollege hat auch schon gesagt, so doll ist es nicht, da hatte ihm das Original sogar besser gefallen. Also es ist nicht schlecht, aber auch nicht das erwartete Meisterwerk. Ich bin jedenfalls noch unentschlossen, wollte es mir eigentlich demnächst holen, aber warte wohl auch noch etwas.
  4. Na toll, dann kann ich den Urlaub ja streichen... Extra Urlaub für genommen und das mache ich sonst nie für ein Spiel und dann sowas... Alles andere kam doch jetzt auch raus bzw kommt raus, aber das wieder nicht? Schon etwas seltsam... Sollen nicht rum spinnen und es Ende des Jahres raus bringen wo wieder soviele Spiele kommen, dass man wieder nicht weiß was man wann zocken soll.
  5. I'm a simple gamer, I see Soulslike, I press like. Sieht echt gut und vielversprechend aus, da mir aber weder Entwickler, noch Publisher was sagen warte ich erstmal ab wie das Endergebnis wird. Wenn es aber noch für PS4 erscheinen soll, muss es ja schon mitte/Ende des Jahres erscheinen.
  6. Ja mich interessiert eigentlich auch nur der SP, da war es mir dann egal ob PS3 oder PS4. Nur wollte ich es da unbedingt zocken und nicht erst 1 Jahr später auf PS4, weil es da besser aussieht 😅 Hatte es mir letztendlich auch nie für PS4 geholt.
  7. Fand ich sowieso Quatsch damals, dass sie GTA 5 noch für PS3 raus gebracht haben, wenn der Fokus eh auf den Online Modus gelegt wurde. Nur 2 Monate später erschien ja schon die PS4 und man weiß ja wie furchtbar der Online Modus auf der PS3 war, das hat ja Wochen gedauert bis man da überhaupt mal rein kam, weil Server ständig überlastet waren. Die wären schlauer gewesen, hätten sie es gleich zur PS4 mit raus gebracht, so hätten viel mehr Leute die PS4 geholt. Da es dann auch noch hieß, man kann seinen Account nicht mit auf PS4 übertragen, haben viele doch gar nicht mehr weiter auf der PS3 gespielt. Das war eigentlich nur Verschwendung meiner Meinung nach um noch schnell das Spiel für die Last Gen raus zu bringen... geholt hatte ich es mir trotzdem für PS3, aber als Starttitel für PS4 wäre besser gewesen. Also GTA 6 sollte schon in den nächsten 2-3 Jahren erscheinen, wenn die PS5 planmäßig dieses Jahr noch erscheint.
  8. Das war bei mir auch, gekauft und gekauft und bis heute noch nicht gezockt... z.B. Alien Isolation hatte ich 2014 im Store fürn 5er geholt, hab es bis heute noch nicht gezockt und das war nicht das einzige Spiel... Mittlerweile habe ich damit aufgehört und hole mir nur noch Sachen die ich jetzt auch wirklich gleich zocken will und nicht erst in nen Jahr oder so, weil das Geld kann ich mir dann auch bis dahin sparen. Ich meckere immer, dass im monatlichen PS Plus nichts für mich dabei ist, das kommt eben dabei raus wenn man alles was einen interessiert in Sales holen musste.
  9. Ich kann es nur jedem empfehlen wer auf eine gute Herausforderung steht. Es ist nicht leicht, aber auch nicht so unfair schwer wie viele erstmal denken wenn sie "Soulslike" lesen. Wenn man sich ein wenig dran setzt und auch das Spiel versteht ist es alles andere als schwer, es kommt lediglich auf die richtige Skillung an und ist damit auch etwas komplexer als Dark Souls. Ich habe schon fast alle Spiele dieser Art gezockt und verstehe Nioh immer noch nicht zu 100% um das beste aus dem Spiel raus zu holen, aber ich komme trotzdem problemlos vorran. Es gibt ein Dojo wo man üben kann, sofern man die erste Mission übersteht, aber auch das ist kein all zu großes Problem. Wem das doch zu schwer ist kann sonst einen NPC rufen der einem hilft, aber die sind auch nicht gerade die hellsten und laufen in jeden Angriff rein, aber zur Ablenkung sind die doch manchmal gut. Oder man spielt es zu 2. muss dafür aber NPCs besiegen, welches andere Spieler darstellen die dort gestorben sind, gibt aber auch feste NPCs, falls jemand kein gutes Internet hat. Da bekommt man so Becher die man braucht um jemanden rufen zu können.
  10. Ich darf Dienstag wieder los zur Arbeit, was mich eigentlich wundert, da sämtliche Betriebe bei mir in der Stadt eher dicht sind oder auf Kurzarbeit gegangen sind, bis auf die lebensnotwendigen Sachen, nur wir dürfen noch los und ganz normal arbeiten als wäre nichts, aber müssen auf 2m Abstand gehen wenn wir zusammen arbeiten und im Pausenraum soll jeder 2. Platz frei sein Unserer Führung scheint das anscheinend egal zu sein, die können die Arbeiten ja von Zuhause machen. Naja egal, muss ich keine Abstriche machen wenn Lohn drauf ist. Verantwortung sieht aber anders aus. Zurück zum Thema... Bin derzeit an Nioh 2 dran und es ist viel besser als ich erwartet habe Hab jetzt schon fast 100 Stunden gezockt seit Release (ich Suchti, aber was willst auch sonst machen, hab seit Montag frei ). Das macht solchen Spaß, das hatte ich schon lange nicht mehr in der Form. Ich weiß noch gar nicht wann ich fertig bin, trödel oft zu viel rum und erkunde jeden Winkel, farme zwischendurch usw. Ich hoffe ich bin in 2 Wochen fertig, möchte ja auch die Platin holen und bisher sieht es sehr gut aus, weil würde noch Resident Evil 3 Remake und Final Fantasy 7 Remake fertig haben, noch bevor Last of Us 2 erscheint, also es ist noch viel zu tun. Mein restlicher Stapel der Schande besteht aus gut 100 Spielen 😅 Sind aber keine Titel die ich unbedingt zocken muss, stehen zwar auf der Liste, aber haben keine Eile. Was mich aber wundert, mir werden viele Spiele in der Bibliothek nicht mehr richtig angezeigt bzw sind gar nicht da, obwohl ich weiß ich habe die. z.B. Dark Souls 3 hab ich digital, aber es wird nirgends in der Bibliothek angezeigt, nicht mal unter der Suche findet er das. Dark Souls 2 hab ich auch digital und das findet er, aber 3 nicht. Im Store kann ich es aber trotzdem ganz normal runterladen. Hat da jemand einen Plan was das ist oder was ich tun kann? Hab vieles nicht installiert, aber ich weiß es ist da, aber wozu gibt es denn sowas wenn ich es dann trotzdem im Store suchen darf? Normalerweise stand alles immer bei "Gekauft" und dann "Nicht installiert" und "Installiert", aber jetzt zeigt der höchstens nur 25% von den an welche ich tatsächlich habe.
  11. Hmm das könnte man ja in einer abgespeckten Version zeigen bzw in Form von Dateien zum nachlesen, so als Easter Egg zu der Trilogie.
  12. Das wird nie kommen, da Dark Souls der direkte Nachfolger ist, obwohl es ja erst als DLC von Demon's Souls geplant war. Sie haben dann eigentlich nur den Namen geändert. Aber es tauchen ja immer wieder Gerüchte zu einem Demon's Soul Remake auf, da bin ich sehr gespannt ob es nicht bei einem Gerücht bleibt Mir hatte das Weltensystem von Demon's Souls am besten gefallen, schade dass sie sowas in Dark Souls raus genommen haben.
  13. Die Rede war natürlich von Teil 1 und 2 Beim 2. Punkt stimme ich teilweise zu oder ich verstehe die Aussage nicht richtig, also wenn jeder Teil eine eigene Story hat welcher nichts mit den anderen zu tun hat, dann ist das doch egal eigentlich. z.B. glaube ich nicht, dass mehr als 5% die GTA 5 gespielt haben, jemals einen der ersten 3 Teile gespielt haben. Oder siehe God of War, der letzte Teil kam 8 Jahre nach Teil 3, wieviele haben da die Vorgänger gezockt? Ich denke sehr viele saßen mit Fragezeichen im Kopf vor dem Bildschirm, weil sie nicht wussten warum er so ist wie er ist, aber es wurde trotzdem Spiel des Jahres 2018. Denke es kommt auf die Art und Weise der Fortsetzung an.
  14. Habe für Dino Crysis, L.A. Noire und Prince of Persia gevotet. Dino Crysis ist einfach legendär und verdient es einfach einen Nachfolger zu bekommen. L.A. Noir wäre auch mega, aber ist wohl nur Wunschdenken, da die Zugpferde von Rockstar GTA und RDR sind. Prince of Persia ist noch bis heute eine meiner Lieblings Reihen, besonders Warrior Within ist noch bis heute unter meiner "Top 10 of all Time". Leider wurde die Marke ja aufgrund von Assassins Creed eingestampft, was ich echt schade finde. Es muss ja nicht mal das Gameplay von damals haben, denn Spiele wie God of War zeigen, dass es auch anders geht. So in der Art wie das letzte God of War würde ich mir ein neues Prince of Persia vorstellen, aber auch das bleibt Wunschdenken. Was in dieser Liste definitiv fehlt ist Splinter Cell. Bin von den Ubisoft Titeln doch leicht übersättigt mittlerweile mit Assassins Creed und Far Cry. Dann kann man doch mal alte Marken wie Splinter Cell oder Prince of Persia wieder hervor holen, der Hype bei den 2 Titeln wäre wohl größer als bei den anderen beiden. Wobei bei einem Splinter Cell die Chancen sogar gut stehen, dass ein neuer Teil kommt, aber mal schauen. Vermehrt tauchen auch öfters Easter Eggs in den letzten Spielen auf wie AC Odyssey, Ghost Recon Breakpoint oder Watchdogs 2.
  15. Ist leider oft so bei solchen Spielen, da wird meistens nur der Quatsch angeboten der auch so normal im Radio oder Diskotheken läuft. Die richten sich eben an die Masse und der Masse gefällt sowas.
×
×
  • Neu erstellen...