Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Lunte der Echte

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.180
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    13

Lunte der Echte hat zuletzt am 25. November 2019 gewonnen

Lunte der Echte hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

57 Benutzer folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Lunte der Echte

  • Rang
    Schüler

Contact Methods

  • PSN-ID
    Botox-Lunte

Letzte Besucher des Profils

2.341 Profilaufrufe
  1. Richter Schund. 4/10 und das auch nur auf Grund des geschätzten Hauptdarstellers. Mir sind Buchverfilmungen eigentlich egal, weil sie nie an die Vorlage heranreichen. In dem Fall kann man allerdings nur kritisieren und richtig drauf hauen, der Film repräsentiert in keinster weise Ellis Werk. Mensch, bist ja ein richtig Guter ❤️ Zitierskills at its best
  2. Awwww ❤️ Gab's nichts richtiges? Brauch ich! Alle! Vollkommen nachvollziehbar, du hast doch jetzt ein großes "Auto" Absolut irrelevant dieses Bayern!
  3. Fett fett fett fett. ❤️ Endlich mal vernünftiger Content hier. Scheiß auf Autos, 19jährige Tunerkids und ihre gammligen Fahrwerke. Hihi no offense. 2T.: Negativfilme in Farbe und Schwarz / Weiß mit unterschiedlichen ISOs. Polfilter in drei verschiedenen Größen, was für ein leidiger Mist Geldverbrennungsmodus "on"
  4. Ganz guter Progress bei dem kleinen Grossen, warte mal ab. Nicht mehr lange und er macht dich auf der Piste nass. Die kleinen Gangster sind aber auch immer ein Grund sich nicht auf der Piste aufzuhalten, so rasant wie sie dann doch oft unterwegs sind
  5. 100. Ich brauch zwar per se keine Unterrichtstunden, aber so eine Lehrerin wäre ganz sicher eine Bereicherung.
  6. Mir fehlt in dem Video der Backflip 2 Facie Acxh wie sehr freue ich mich auf ein bisschen Powdern ❤️
  7. Den Ur-Tresen habe ich leider nie erlebt und auch zu letzt habe ich vielerseits gehört, dass der "Charme" und das Klientel ein ganz anderes ist. Mein letzter Besuch im Tresor muss 2013/2014 gewesen sein. 2T.: einen Ausflug ín den C-Bereich. Ich höre immer nur die Preise der DB sollen sinken, ich habe gestern wieder eine Erhöhung festgestellt. New York Sour und einen Aperol ❤️
  8. Klingt nach einem normalen Dienstag Mal abgesehen von diesem widerlichen Jägerschnitzel. 36er Film ausm Labor. Taxi-, Uber- und Clevershuttle Fahrten ❤️ Ein hoch auf die Großstadt Zwei Flaschen Vino Bianco zusätzlich zu den Ingredienzien für die gestrige italienische Cuisine
  9. Unvergleichbar der Typ<3 Der Titel ist ein absoluter Brecher und absolut underrated.
  10. Das ist für mich nicht nachvollziehbar. Auf der einen Seite möchtest du nicht für die Taten vergangener Tage verurteilt werden und sagst gleichzeitig, dass Humor (ein Begriff dem ich entschieden widerspreche) dieser Art legitim ist? Was meinst du welche Außenwirkung ein solches Handeln generiert? Anlässe wie diese sind genau die richtigen um sich entschieden dagegen zu positionieren und den klatschenden Rechten zu zeigen, dass das in einer aufgeklärten Gesellschaft ohne Hass und Hetze keinen Platz hat. By the way, ich sehe regelrecht die letzten Überlebenden über dieses kleines Späßchen kichern und lachen. So eine beknackte Annahme das als humoristisch oder witzig zu betrachten. Von mir aus sollen die Burschen zur Rechenschaft gezogen und verurteilt werden wie die "gute Frau" hier. https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/oldenburg_ostfriesland/Holocaust-Leugnerin-Haverbeck-bleibt-in-Haft,haverbeck224.html
  11. Wieso? Versteh ich nicht? Nur weil es in anderen Nationen gelebt und legitimiert wird heisst das nicht, dass das bei uns ungehindert durch geht. Zumal wir alle auf Grund der furchtbaren Historie so sensibilisiert sind, dass auch dem letzten ohne unzureichender Intelligenz klar sein sollte, dass das falsch ist. In meinen Augen gibt es für solch ein Handeln keine vertretbare Begründung, lediglich belanglose Ausreden. Wer auf diese Art und Weise provoziert, darf sich dementsprechend der Verantwortung stellen.
  12. Kann doch nicht deren und dein Ernst sein. Seit Jahren wird eine Debatte gegen das Vergessen geführt und diese Schwachis verhöhnen unvermessen mit ihrem latenten Rassismus bei dem es absolut nichts zu lachen oder zu schmunzeln gibt. Der Verfassungsschutz ist bekanntlich nicht die sauberste Institution, aber wenigstens ist es ein Signal. Gibt es irgendeine Notwendigkeit sich als Naziverbrecher zu verkleiden? Die Antwort ist ohne Ausnahme, nein. An der Stelle und bei deinem Einwand sieht man bestens wie gesellschaftsfähig rechtes Gedankengut ist. Richtig widerlich!
  13. Sehe ich weitaus differenzierter. Ich denke das außenpolitische Business ist in den letzten Jahren um einiges sensibler geworden und die Möglichkeiten limitierter bei den immer weiter aufflammenden Interessen "Einzelner". Da zu behaupten es läge an der Inkompetenz von Frau Merkel finde ich ganz schön vermessen. Wenn dann ist das ein gesamt europäisches Problem. Bei den Bestrebungen der Konservativen und der Wunsch nach Spaltung um uns rum auch wenig verwunderlich. Ich bin eher besorgt über die Zeit nach Merkel. Die aktuellen Entwicklungen in DE und um uns herum gefallen mir überhaupt nicht, ohne ein starkes Europa werden Fragen und Interventionen wie jetzt kaum mehr möglich sein.
  14. Ach. Auf einer Eskalationsstufe wie sie aktuell vorherrscht ist das nur das offizielle Eingeständnis gegen über der eigentlich angebrachten und "verpassten" Deeskalation in Anbetracht der vorher gegangenen Ereignisse. Meines Erachtens ist das lediglich die logische Konsequenz wenn du deine eigenen Landsleute tötest. Dieses gewaltsame Kräftemessen und Macht-ausloten erinnert mich an vergangene Szenarien aus beispielsweise dem kalten Krieg, das hat m.E. wenig mit Entspannung zu tun. Das ist lapidare Schadensbegrenzung. Solange sich die Spannungen auf diesem Niveau bewegen ist das "Fehlerpotenzial" gleich bleibend hoch, was hier wirklich helfen würde wäre Diplomatie und wie eingangs geschrieben Deeskalation. Ich bin gespannt wie sich das entwickelt und welche Auswirkungen dieser Zwischenfall auf die internationale Politik hat, bisher ist das alles mehr als beschämend.
×
×
  • Neu erstellen...