Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

xXGAMER14

Members
  • Gesamte Inhalte

    140
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch


Reputationsaktivitäten

  1. Like
    xXGAMER14 reacted to R123Rob in Horst Seehofer möchte die "Gamer-Szene" nach dem Anschlag in Halle beobachten / Game-Verband reagiert mit Kritik   
    Das stimmt nicht.
     
    Die AfD hat auch Punkte zu Themen wie Digital-, Bildungs-, Umwelt- oder Wirtschaftspolitik.
     
    Quelle: https://www.unicum.de/de/aktuelles/news/afd-wahlprogramm-2019-europawahl
     
    Die meisten Nachrichten, nicht alle zum Glück, stellen es immer so hin, als hätten sie nur das Thema Flüchtlinge zu bedienen, damit sie im schlechten Licht stehen.
  2. Like
    xXGAMER14 reacted to Infant_Prodigy in Horst Seehofer möchte die "Gamer-Szene" nach dem Anschlag in Halle beobachten / Game-Verband reagiert mit Kritik   
    Und immer sind es die Killerspiele vielleicht sollten die Politiker mal weniger rauchen da kannste mal sehen das die alle ihren eigenen Leben vorbei gelaufen sind. Bei allen kommt die scheisse unten raus bei den oben.
  3. Danke
    xXGAMER14 reacted to R123Rob in Horst Seehofer möchte die "Gamer-Szene" nach dem Anschlag in Halle beobachten / Game-Verband reagiert mit Kritik   
    Schöne Argumente wieder. Das trägt viel zur Diskussion bei.
  4. Like
    xXGAMER14 reacted to bma9999 in Horst Seehofer möchte die "Gamer-Szene" nach dem Anschlag in Halle beobachten / Game-Verband reagiert mit Kritik   
    Ein ewig Gestriger oder wie nennt man das Heut zu Tage?
     
    Das was Horst hier sagt ist leider noch die Denke von vielen Politikern in der aktuellen Bundesregierung.
    Und als Gamer was dazu zu sagen ist auf jeden Fall besser, als nichts zu sagen.
    Denn die Aussage von Horst ist einfach totaler Blödsinn.
     
    Sollten die Gamer in der Gesellschaft mal in Erinnerung behalten für die nächsten Wahlen...
  5. Like
    xXGAMER14 reacted to Red Sun King in Horst Seehofer möchte die "Gamer-Szene" nach dem Anschlag in Halle beobachten / Game-Verband reagiert mit Kritik   
    Ich finde den Begriff Gamer-Szene lustig. SZENE??
    Wenn mittlerweile etwas im Mainstream angekommen ist, dann ist es das Gaming. Man könnte dann genauso gut von der Fernsehgucker-Szene sprechen oder der Fahrradfahrer-Szene. Alles voll "underground" 😋
     
    Der Horst ist ein Dinosaurier und hat von Tuten und Blasen keine Ahnung. Das gilt leider schon seit vielen Jahren, aber er beherrscht das Machtpoker und hat es irgendwie geschafft bis heute zu überleben. Das Gequassel von so einem alten Mann zu einem solchen Thema kann man folglich nicht ernst nehmen und mit der Aussage hat er das mal wieder selbst bewiesen.
  6. Like
    xXGAMER14 reacted to R123Rob in Horst Seehofer möchte die "Gamer-Szene" nach dem Anschlag in Halle beobachten / Game-Verband reagiert mit Kritik   
    Da muss man aber auch differenzieren. Rechte Politik, rechts zu sein ist nicht von Grund auf schlecht/böse/dumm, diese rechte Politik, wie auch linke Politik sollten in einer guten Mischung vorhanden sein.
     
    In der AFD/rechten Szene gibt es einfache Arbeiter bis hin zum Akademiker etc. alles. Den Unmut dieser Leute sollte man nicht einfach ignorieren.
     
    Auf die Arschlöcher, wie es sie in jeder Clique gibt, vor denen sollte man nicht kuschen.
     
    Aber das driftet jetzt wieder von der eigentlichen News ab. Nur meine 50 Cent.
  7. Verwirrt
    xXGAMER14 reacted to ManiMan in Horst Seehofer möchte die "Gamer-Szene" nach dem Anschlag in Halle beobachten / Game-Verband reagiert mit Kritik   
    Wie sehr in diesem land immer wieder politiker und die medien usw sich verbiegen um ja nicht die Rechtsextreme gemeinde an den pranger zu stellen.
    Sei es wenn es um die AFD geht oder anderen Rechtsradikalen hass schürrern.
     
    Man schiebt die schuld allem zu...herr ich hab sogar gesehen wie leute die schuld bei der Jüdischen gemeinde sah die angeblich eine Opfer rolle spielt seit dem zweiten weltkrieg und so diesen hass schürrt...sogar wieder mal den gamern gibt man die schuld...nur um ja nicht gegen den Rechts denkenden Abfall zu stoßen.
    Wieso? Warum nicht? Es sind Feiglinge,  die szene wie die AFD immer wieder beweist ist dumm wie stroh und tut nichts für irgendjemanden.
    Es gibt keinen Grund vor der Rechten szene zu kuschen.
  8. Like
    xXGAMER14 reacted to XBenutzerNameX in Horst Seehofer möchte die "Gamer-Szene" nach dem Anschlag in Halle beobachten / Game-Verband reagiert mit Kritik   
    Ursache= Killerspiele Lösung= Verbot. Horsti(aka Die Bayerische Knackwurst) möchte uns das doch gerade mal wieder klarmachen.... Mensch Rob wir sind schuld und nicht die Politiker 
  9. Like
    xXGAMER14 reacted to XBenutzerNameX in Horst Seehofer möchte die "Gamer-Szene" nach dem Anschlag in Halle beobachten / Game-Verband reagiert mit Kritik   
    Verübt ein Deutscher\Rechtsextremist einen Amoklauf sind es immer Die pösen Computerspiele, wenn aber ein "Ausländer und\oder Flüchtling sowas macht wird nie aber auch nie das Argument "Killerspiele" angewendet. Selbst schuld Hr. Seehofer, das kommt davon wenn an die Polizei in DE systematisch Kaputt spart
  10. Like
    xXGAMER14 reacted to Clearwater in Horst Seehofer möchte die "Gamer-Szene" nach dem Anschlag in Halle beobachten / Game-Verband reagiert mit Kritik   
    Solche grenzdebilen Denkanstöße beweisen einfach nur die Unzurechnungsfähigkeit
  11. Verwirrt
    xXGAMER14 reacted to R123Rob in Horst Seehofer möchte die "Gamer-Szene" nach dem Anschlag in Halle beobachten / Game-Verband reagiert mit Kritik   
    Ich denke, er weiß insgeheim auch, dass er hier ungünstig gehandelt hat und nicht die Gamerszene allein dafür verantwortlich ist.
     
    In der Wut und in der Trauer (Attentat in Halle) erzählen wir alle Mal Dinge, wo wir im Nachhinein sagen/denken, dass war jetzt nicht so passend. Ist doch nur menschlich.
     
    Politik ist Stress pur und da steht auch Mal ein Seehofer neben sich.
     
    Und zu den vielen Gamer, nicht alle, die sich jetzt aufregen: Getroffene Hunde bellen
     
    Darüber sollte man Mal nachdenken.
  12. Like
    xXGAMER14 reacted to Pazzo in Horst Seehofer möchte die "Gamer-Szene" nach dem Anschlag in Halle beobachten / Game-Verband reagiert mit Kritik   
    Lächerlicher Typ einer lächerlichen Partei einer lächerlichen Regierung. Willkommen in Deutschland.
  13. Haha
    xXGAMER14 reacted to Serdar Yazici in Horst Seehofer möchte die "Gamer-Szene" nach dem Anschlag in Halle beobachten / Game-Verband reagiert mit Kritik   
    Nachdem am vergangenen Mittwoch ein rechtsextremer Täter in Halle an der Saale (Sachsen-Anhalt) versucht hatte, am jüdischen Feiertag Jon Kapur gewaltsam in eine Synagoge einzudringen und trotz erschreckender Ausrüstung an einer Tür scheiterte, erschoss der Neo-Nazi eine harmlose Passantin und einen Mitarbeiter im dort ansässigen Döner-Imbiss im Paulus-Viertel. Der 27-jährige übertrug die Gräueltat mit einer Go-Pro-Kamera Live auf Twitch. Ganz nach dem Vorbild von Brenton T., der eine ähnliche Scheußlichkeit in einer neuseeländischen Moschee vor sieben Monaten vollzog.
     
    Nun meldet sich nach den Ereignissen auch die Politik zu Wort. Insbesondere der CSU-Politiker Horst Seehofer möchte eine (für ihn) vermeintlich harmlose Gruppierung ins Visier nehmen. Gegenüber dem öffentlich-rechtlichen Sender ARD teilte der Innenminister mit, dass man vor allem die "Gamer-Szene", wie er sagt, "genauer beobachten" sollte. Im Wortlaut:
     
    "Das Problem ist sehr hoch. Viele von den Tätern oder potenziellen Tätern kommen aus der Gamer-Szene. Manche nehmen sich Simulationen geradezu zum Vorbild. Man muss genau hinschauen, ob es noch ein Computerspiel ist, eine Simulation - oder eine verdeckte Planung für einen Anschlag. Und deshalb müssen wir die Gamer-Szene stärker in den Blick nehmen."
     
     
    Ohne Weiteres möchte man die Vorwürfe nicht stehen lassen. Viel Kritik hagelte es von den Sozialen-Medien, darunter große YouTuber wie Rezo und PietSmiet. Auch Game-Verband Chef Felix Falk äußerte scharfe Kritik und sagte treffend:
     
    "Die Games-Community unter einen Generalverdacht zu stellen, zeugt vor allem von Unkenntnis und Hilflosigkeit und lenkt von den wirklichen gesellschaftlichen und politischen Ursachen für solche Taten ab. Games sind längst zu einem festen Bestandteil des Alltags Millionen Deutscher geworden, fast jeder zweite hierzulande spielt. Eigentlich müsste jedem längst klar sein: So wenig wie man Filme oder Bücher für Hass und Gewalt verantwortlich machen kann, so wenig sind Games und ihre Community hierfür die Ursache. Stattdessen haben wir in Deutschland ein beängstigendes Problem mit Rechtsextremismus. Der Bundesinnenminister sollte nicht hilflos einem Medium und dessen Community die Schuld geben, sondern aktiv die gesellschaftlichen Probleme der Radikalisierung und zunehmenden Fremdenfeindlichkeit angehen, die zu solchen furchtbaren Taten wie in Halle führen"
     
    Auch wenn nicht sicher ist, ob die Flut an Kritik zu Seehofer durchdringt, die Politik indessen scheint sie sehr wohl zu erreichen. Das Bundesministerium relativiert die Aussage des Innenministers dahingehend, dass man im Kampf gegen den Rechtsextremismus nichts ausschließen möchte. Gerade das Internet als solches biete eine schwer nachvollziehbare Bühne: 
     
    "Wir prüfen derzeit alle Facetten, wie Rechtsextremismus besser bekämpft werden kann. Wir sehen, dass Rechtsextremisten das Internet und auch Gaming-Plattformen als Bühne für ihre rechtswidrigen Inhalte missbrauchen. Ob analog oder digital: Wir wollen Rechtsextremisten überall dort bekämpfen, wo sie aktiv sind."
     
    Quellen: Twitter / gameswirtschaft 
  14. Like
    xXGAMER14 reacted to Muschglu in Dreams - Metal Gear Solid trifft auf Untitled Goose Game   
    Im kreativen, digitalen Baukasten Dreams vom Entwicklerstudio Media Molecule ist der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Vor einiger Zeit hat ein Kreativer z.B. Final Fantasy VII in Dreams wieder auferlebt.
    Jetzt trifft die charmante Gans aus Untitled Goose Game auf Metal Gear Solid. YouTuber Bearly Regal hat die ikonische Anfangssequenz von Metal Gear Solid in einem leider recht kurzen Video mit den Menschen geteilt.

    Das Zusammentreffen könnt Ihr euch hier ansehen:
     
     
    Einen Trailer zur Gans gibt es hier:
     
     
    Was haltet Ihr von der Kombination?
     
    Quelle: dualshockers
  15. Verwirrt
    xXGAMER14 reacted to Lasse Laters in Need for Speed: Heat - Zuna und Bausa liefern den Titelsong zum Rennspiel   
    Wäre ich kein Redakteur, dann würde ich jetzt hier aber richtig abgehen. Ich kann bei so vielen Internet-Rambos (vor allem in Richtung @xXGAMER14) nur den Kopf schütteln. Vor allem Leute wie der User über mir reißen im Internet ganz schön weit die Klappe auf, sind im echten Leben aber klein mit Hut.🤦‍♂️
     
    Wie kann man so engstirnig sein? Es ist gut, dass der ehemalige HipHop-Thread geschlossen ist. Die Diskussionen sind ohnehin nur einseitig geführt. Genauso wie Diskussionen zwischen PETA-Mitgliedern (natürlich alles Veganer und Vegetarier) und den Otto Normal-Fleischessern. Ich werde den Thread von nun auch lieber meiden. Ist besser für meinen Blutdruck und für meine Zeit. Deswegen schaue ich auch nicht im Stammtisch vorbei. Schade eigentlich, denn so haben die argumentlosen Nutzer dieses Forums mal wieder gewonnen.
  16. Verwirrt
    xXGAMER14 reacted to BiGBuRn83 in PlayStation 5 - Details zu Raytracing, Controller und Interface & Release Ende 2020   
    Ist für mich eh uninteressant. Stell Vibration grundsätzlich aus weil es mich nervt und ich ungenauer aime damit  
  17. Danke
    xXGAMER14 reacted to -favorite- in PlayStation 4 - Ab sofort keine Facebook-Unterstützung mehr   
    Kenne auch niemanden, der seine PS4 mit Facebook verbunden hat bzw, wie @Pazzo schon geschrieben hat, generell noch Facebook nutzt. Daher find ich diesen "Verlust" nicht allzu tragisch!
  18. Like
    xXGAMER14 reacted to Pazzo in PlayStation 4 - Ab sofort keine Facebook-Unterstützung mehr   
    Nicht schlimm, da gefühlt sowieso kein normaler Mensch mehr Facebook "richtig" nutzt. Meist gratuliert man nur entfernte Bekanntschaften zum Geburtstag oder man verlinkt Freunde auf (lustige) Bilder.
    Social Media Nr. 1 für mich ist definitiv Twitter.
  19. Like
    xXGAMER14 got a reaction from ak666mod in Need for Speed: Heat - Zuna und Bausa liefern den Titelsong zum Rennspiel   
    Was für ein Schrott! 🤢🤮 passt aber leider sehr gut zum dem, was aus NFS geworden ist....Müll zu Müll 🤮 Ich 18/-19 Jahre finde dies einfach nur furchtbar und sowas hören auch nur Gehirn- und Respektlose ...... Deppen. Mal ganz ehrlich. 
  20. Like
    xXGAMER14 got a reaction from Pulverblitz in Need for Speed: Heat - Zuna und Bausa liefern den Titelsong zum Rennspiel   
    Was für ein Schrott! 🤢🤮 passt aber leider sehr gut zum dem, was aus NFS geworden ist....Müll zu Müll 🤮 Ich 18/-19 Jahre finde dies einfach nur furchtbar und sowas hören auch nur Gehirn- und Respektlose ...... Deppen. Mal ganz ehrlich. 
  21. Traurig
    xXGAMER14 reacted to Daniel Bubel in Need for Speed: Heat - Zuna und Bausa liefern den Titelsong zum Rennspiel   
    Wie Electronic Arts bekannt gegeben hat, ist man mit den Künstlern Zuna und Bausa eine Kooperation eingegangen, um einen offiziellen Titelsong zum Rennspiel Need for Speed: Heat zu kreieren. Dieser trägt den Namen BiTurbo und kann ab sofort angehört werden. Oder angesehen, denn wir haben folgend auch das dazugehörige Musikvideo zum Song.
     
    Das Video "zeigt starke Einflüsse des Spiels: Beim Dreh haben sie sich von den Miami Vibes des Spiels inspirieren lassen. Das in Ferropolis, Gräfenhainichen gedrehte Video zeigt die beiden Rapper außerdem mit mehreren Fahrzeugen, die auch im Spiel auswählbar sein werden: Dem Mercedes AMG GTS, dem BMW i8 und dem Audi RS5. Die drei Wagen wurden zu dem Zweck auch in der NFS Heat Studio App nachgebaut."
     
     
    Need for Speed: Heat auf Amazon vorbestellen

     
    Need for Speed: Heat erscheint am 8. November 2019  unter anderem für PlayStation 4. Abonnenten von EA Access Basic und Origin Access Basic können den Titel bereits am 5. November 2019 als Erste anspielen und es im Rahmen der Play First Trial bis zu 10 Stunden lang spielen.
     
    Quelle: Pressemitteilung
    Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  22. Like
    xXGAMER14 reacted to Vanewod.Art in Need for Speed: Heat - Zuna und Bausa liefern den Titelsong zum Rennspiel   
    Was diese Musik mit der heutigen Jugend macht ist unfassbar. Schon unglaublich das man denen auch noch glaubt was sie da vor sich hin brabbeln. Diese Rapper haben vom Leben absolut keine Ahnung aber sie zeigen den Jungen leider ein absolut falsches Bild der Realität.
     
     
  23. Verwirrt
    xXGAMER14 reacted to R123Rob in Need for Speed: Heat - Zuna und Bausa liefern den Titelsong zum Rennspiel   
    Na ich weiß ja nicht.
     
    Kollegah: Geschätztes Vermögen 8 Millionen Euro
     
    Fler: Geschätztes Vermögen ca. 3 Millionen Euro
     
    Ich glaube, sie haben absolut Ahnung vom Leben und wie man seine Talente entsprechend nutzt.
  24. Like
    xXGAMER14 reacted to Devian in Need for Speed: Heat - Zuna und Bausa liefern den Titelsong zum Rennspiel   
    Du hast den Text nicht verstanden.
    Das einzige was diese Leute verstehen, ist mit ihrem Gangster-Gesülze Geld zu machen.
    Bedeutet aber nicht, dass sie Ahnung vom Leben haben.
     
  25. Like
    xXGAMER14 reacted to _Raschi_ in Need for Speed: Heat - Zuna und Bausa liefern den Titelsong zum Rennspiel   
    Hab mir das Video 2x angeguckt, nur die Hälfte verstanden, dann den Songtext gegoogelt, Wörter verstanden, aber den Inhalt nicht...
     
    Rap hin oder her, aber wenn ich als deutscher die deutschen Texte nicht verstehe, was verstehen denn Leute, deren Muttersprache nicht deutsch ist? 🤨
    Und für den "Slang" bin ich langsam zu alt, dieses ganze 'Brudi' und 'auf dein Nacken' gebrabbel lässt sich mir die Nackenhaare aufstellen 
     
    Zum Glück muss man das lied nur so lange hören, bis man in den Einstellungen den Sound deaktivieren kann 
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.