Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Long John Don

Members
  • Gesamte Inhalte

    664
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Long John Don

  • Rang
    K.I

Letzte Besucher des Profils

604 Profilaufrufe
  1. Long John Don

    PlayStation VR Sammelthread

    Floor Plan (oder auch besser: Fahrstuhl des Grauens...) Mit Floor Plan ist seit 8.Mai 2018 ein Spiel erhältlich das komplett in einem Fahrstuhl spielt, von dem aus man in verschiedenen Etagen Rätsel lösen muss. Löblich ist, dass es deutsche Untertitel gibt und man sich auch im Vorfeld entscheiden kann, ob man das Joypad oder doch lieber die Move-Controller benutzen will. So weit, so gut. Allerdings ist es relativ egal, für welches Eingabeinstrument wir uns entscheiden, denn mehr als den X-Button werden wir nicht benötigen. Wir befinden uns also im Fahrstuhl und schauen stur Richtung Ausgang. Aus dem Fahrstuhl herausbewegen oder sich zu drehen ist nicht drin. Wir sind festgewurzelt und wenn ich ein Stockwerk wechseln will, muss ich jedes Mal den Kopf um 90 Grad drehen, was arg nervig ist. Wir fahren also von Stockwerk zu Stockwerk, schauen uns an, was unmittelbar vor uns steht und nehmen eben den einzig anklickbaren Gegenstand mit, um in einem anderen Stock weiterzukommen. Beispiel gefällig? So muss man eine Schaufel aufsammeln, die in Lava anzünden um einen Schneemann zum schmelzen zu bringen, damit wir seinen Hut einem Glücksschwein aufsetzen können, das uns einen weiteren Gegenstand beschert, mit dem wir schlussendlich irgendwo anders weiter kommen. Damit das alles überschaubar bleibt, können wir anfangs nur 6 verschiedene Stockwerke anfahren, und nachdem wir dort diese Rätsel (eigentlich sind das keine Rätsel, den es erklärt sich alles von selbst) gelöst haben, kommen weitere sechs Stück hinzu. Die Grafik ist sauber, es gibt kein Kantengeschwurbele, allerdings ist das auch alles sehr detailarm gelöst. Die Musik dudelt weder nervend noch unterhaltend im Hintergrund und die skurillen Charaktere, die auf richtige oder falsche Gegenstände mit einer lustigen Animation drauf reagieren, schreien förmlich danach, dass man dieses Spiel nicht in einer Kritik zerreißt. Was aber das schlimmste überhaupt an Floor Plan ist, ist, dass man überhaupt keine Immersion verspürt. Und ich weiß nicht mal warum. Ich kann mir es eben nur so erklären, dass aufgrund der nicht vorhandenen Bewegungsfreiheit alles gekillt wird. Man spürt weder Größe noch räumliche Tiefe richtig. Also wenn ich noch VR-Jungfrau wäre und Floor Plan mein allererster Kontakt wäre, dann würde mich VR nicht mehr weiter interessieren. Auch wenn der Kaufpreis von 5,99 Euro (derzeit 4,79 Euro) nicht allzu hoch ist, bietet Floor Plan keinen einzigen Grund, warum ich es anderen Leuten empfehlen sollte, in ihre Sammlung aufzunehmen. Das Spiel hat überhaupt keine Immersion zu bieten, keinen Spielspaß, keine richtige Interaktion und ist mit knapp 15 Minuten Laufzeit auch wieder schnell vergessen. 1,5/10
  2. Long John Don

    PlayStation VR Sammelthread

    Neues Spiel wurde angekündigt namens Detached: Der Trailer verrät wenig, allerdings fehlt uns noch so ein richtig gutes Raumschiff-Spiel (im Single-Player...) Bin gespannt.
  3. Long John Don

    Das "Was habt ihr euch zuletzt gekauft" Topic !

    Hab im Sale noch ein wenig nachgelegt: Planetbase (Vollversion) €9,99 The Incredible Adventures of Van Helsing: Extended Edition (Vollversion) €6,99
  4. Long John Don

    [Angebot] Saturn - VR-Brille + Kamera + VR Worlds + GT Sport im Angebot

    Nein, ich benutze das Forum ausschließlich am PC.
  5. Long John Don

    PlayStation VR Sammelthread

    Ghostbusters VR Firehouse + Showdown Paket Obwohl ich das ganze Internet täglich nach neuen News und Spieleerscheinungen abgrase, packt es Sony irgendwie immer wieder, im Store neue Sachen zu veröffentlichen, von denen ich vorher noch nix gehört habe. So auch im Fall Ghostbusters VR. Und man bekommt nicht nur ein Spiel, sondern gleich zwei. Da ich seit kleinauf Ghostbusters mochte und dieses Spiel direkt ab Release im Angebot war für 10,49 Euro anstatt für 14,99 Euro dachte ich: Komm schlag zu. Solche Blindkäufe mache ich ja lediglich im VR-Bereich, das einzige was mich bei solchen Spielen interessiert ist a) deutsche Sprachausgabe bzw. dt. Untertitel ,b) muss ich die Move-Controller benutzen und c) hab ich eine fließende Fortbewegung anstatt den Teleport-Quatsch. Im Falle von Ghostbusters VR gibt es nur englische Sprache, Fortbewegung muss ich auf die harte Tour selbst rausfinden und die Move-Controller sind im Store nicht als "benötigt" angegeben. Tja, weit gefehlt. Ghostbusters VR ist der erste Titel, der mir untergekommen ist, bei dem Sony einen Fehler im Store gemacht hat. Denn: Ohne die Move-Controller geht gar nix. Also erst einmal die ollen Knüppel aufladen und einen Tag später testen... Also, 24 Stunden später: Wieder das Spiel gestartet, Move-Controller scharf gemacht und dann befindet man sich auf der New Yorker Straße vor dem Hauptquartier der Ghostbusters. Obwohl die Stadt nicht hoch aufgelöst ist und die Wolkenkratzer am Horizont verdammt detailarm ausgefallen sind, kommt mir als erstes in den Sinn, dass ich mit genauso einer mittelprächtigen Grafik gerne ein GTA hätte (und gottverdomme, in ein paar Jahren wird das definitiv Wirklichkeit! Hier habt ihr es zuerst gelesen). Ich würde mich gerne auf die Straße stürzen, ein Auto hijacken, aber nix da. Der namenlose, weiße Geist kommt auf mich zu und labert mich an, dass ich mich mit den Tasten auf dem Move-Controller in Grad-Schritten drehen bzw. im gehassten Teleport fortbewegen kann. Aber nicht sehr weit. Denn mein Bewegungsradius ist ziemlich gering ausgefallen. Ich kann mich lediglich auf die andere Straßenseite schnurstracks vor den Eingang des Geisterjäger-Büros beamen. Dort ist ein Hot Dog-Stand aufgebaut, an dem ich mir Hot Dogs klemmen kann und wenn ich dort einige Ereignisse ausgelöst habe, plumpst auch schon Slimer aus diesem Verkaufswagen heraus. An dieser Stelle muss ich auch erwähnen, dass Slimer überragend detailiert dargestellt wird und ich an dieser Stelle das erste Mal das Gefühl bekomme, keinen Fehlkauf getätigt zu haben. Nachdem also Slimer ausgebüchst ist, verschwindet er in der Halle und somit machen wir uns auch auf den Weg, die Ghostbusters-Halle zu betreten. Hier kommt wieder der freundliche, weiße Geist ins Spiel, der uns dieses Mal darüber aufklärt, wie wir so ein Monster mit der Falle und dem Protonenstrahl zu fangen haben. Nachdem ich mich am Cadillac Miller-Meteor, oder auch besser bekannt unter Ecto 1, vorbeigeschlängelt habe, schnappe ich mir also die Ausrüstung und mache Jagd auf Slimer. Das Tracking ist (zumindest bei mir) extrem dürtfig ausgefallen. Ich schaffe es mit Ach und Krach irgendwie, die benötigten Sachen aufzusammeln, die Falle soll man auf den Boden schmeißen - bei mir plumpst sie dank des Tracking einfach wie ein nasser Sack auf den Boden, aber: Irgendwie gelingt mir es dann und schon halte ich den Protonenstrahl volle Kanne auf Slimer drauf. Das Feedback aus den Move-Controllern ist angenehm und es fühlt sich toll an, mit der Waffe zu feuern. Nachdem ich Slimer gefangen habe, büchst ein drachenähnlicher Geist aus, den ich wohl in dem zweiten Teil dieses Downloads fangen darf. Denn mit dieser Sequenz ist "Ghostbusters VR Firehouse" nämlich vorbei. Den Aufsatz den ich niedergeschrieben habe, bezieht sich aber lediglich auf eine Spielzeit von maximal 15 Minuten. Mir dämmert, dass der Zusatz "Showdown" wohl auch nicht länger ausfallen wird. _______________________________________________________________ Showdown Im Ecto 1 saust man also auf eine Straßenkreuzung hinzu (auch hier ist die Grafik unheimlich detailarm ausgefallen) und positioniert sich dann automatisch neben dem Auto. Mit Bewegung oder der 30-Grad-Drehung ist ab sofort Schicht im Schacht und das einzige, was man unter der VR-Brille noch anstellen kann, ist mit dem Protonenstrahl auf den Drachen zu feuern. Nebenbei kommen von links und rechts noch Zombie-Geister auf einen zugestürmt, die man ebenfalls abschießen muss. Fangen und in eine Falle werfen ist hier nicht. Nach kurzem Kontakt mit dem Strahl lösen sich die Geister in Luft auf (wo haben die Entwickler denn diese Schnapsidee aufgeschnappt ?). Der Drache allerdings bleibt eine gewisse Zeit lang da und frisst einiges an Munition. Knapp 5 Minuten später kommt dann noch als kleines Schmankerl der Marshmellow-Mann um die Ecke, den wir ein wenig bewundern können, bevor ich dann nach insgesamt 25-30 Minuten Gesamtzeit von Firehouse + Showdown den Abspann erblicken konnte. Fazit: Nun ja, es ist eigentlich mehr eine Tech-Demo als ein Spiel. So ähnlich wie beispielsweise The Last Guardian VR. Allerdings muss man sagen, dass lediglich Slimer sehr gut aufgelöst ist, die restlichen Geister noch ganz okay ausgefallen sind und ansonsten die Grafik eher im unterdurchschnittlichen Bereich angesiedelt ist. Da habe ich schon bessere Dinge in VR gesehen. Das Tracking ist schlecht ausgefallen, die Spielzeit mit 30 Minuten nicht weltbewegend und die Tatsache, dass man sich nur teleportieren kann komplettieren die negativen Aspekte. Auf der Habenseite stehen eben die Begegnung mit dem schon angesprochenen Slimer, und dass sich das Schießen mit der Waffe unglaublich geil anfühlt. Man fühlt sich schon einen kurzen Moment selbst wie so ein kleiner Ghostbuster. Bereuen tue ich den Kauf nicht, allerdings denke ich, dass man warten sollte, bis die Ghostbusters in VR unter die 10 Euro-Grenze fallen. Denn preis-/leistungsverhältnismäßig gesehen ist dieses Spiel/Demo eben nicht mehr wert. 4/10
  6. Long John Don

    [Angebot] Saturn - VR-Brille + Kamera + VR Worlds + GT Sport im Angebot

    @Neodamus Ich bin kein Brillenträger, aber mei Vadda aller. Und der hatte keinerlei Probleme damit in VR. Auch liest man bei Amazon nur positives. Scheinbar gehen auch die übelsten Hornbrillen darunter. Man bin ich stolz auf meine Adleraugen.
  7. Long John Don

    [Angebot] Saturn - VR-Brille + Kamera + VR Worlds + GT Sport im Angebot

    Mmmh, das ist komisch. Also bei mir wird das von mir beschriebene 299 Euro-Angebot angezeigt.
  8. Long John Don

    [Angebot] Saturn - VR-Brille + Kamera + VR Worlds + GT Sport im Angebot

    Also ich sehe das Angebot nicht. Wenn ich den Link klicke, kommt eine PSVR + Kamera + VR Worlds für 299 Euro. Und GT Sport ist nicht dabei.
  9. Long John Don

    Zeigt her Eure Spieleecke....

    Haste echt fein gemacht @Red Sun King , allerdings fehlt mir da noch ein Couchtisch, auf dem man das Bier abstellen kann.
  10. Long John Don

    PlayStation VR Sammelthread

    Noch ein neues Spiel, auch noch nie etwas davon gehört: To the Top
  11. Long John Don

    PlayStation VR Sammelthread

    Hab noch etwas tolles entdeckt, von dem ich noch gar nix bisjetzt gehört habe: Vroom Kaboom. Auch wenn der Titel bescheuert ist, sieht der Trailer mal fantastisch aus. Dürfte wohl das nächste Spiel sein, dass ich direkt am ersten Tag kaufe.
  12. Jo, ist wohl derselbe Käse wie bei Paranormal Activity: Es geht zwar irgendwie, fühlt sich aber kacke an. Wenn ich schon im Playstore lese "Move Controller erforderlich" dann können sie ihr Spiel behalten. Ich weiß gar nicht, wann ich das letzte Mal die Move-Controller an hatte. Es juckt mich einfach überhaupt nicht. Die Dinger stehen in meiner extra gekauften Ladestation... Es sollte Grundvorraussetzung sein, dass jedes Spiel mit dem Joypad zu spielen ist. Optional der Move-Quatsch. Und wenn ich schon dabei bin: Wir VR-Spieler hätten auch gerne bei JEDEM Spiel eine Platin und keine 100% ... Und deutsche Untertitel... Ach was sag ich denn da. Bleibt 2018 alles Wunschdenken.
  13. Long John Don

    Stammtisch

    Wo ist denn eigentlich der User Arjen Robben ? Hat seitdem er eine fremde Filmkritik als eigene ausgegeben hat nix mehr geschrieben Mit fremden Federn schmücken ist nicht toll, aber ein Weltuntergang ist es jetzt auch nicht gerade
  14. Sieht eben nach einem weiteren Wave-Shooter aus, aber nach einem sehr guten. Ich will ja diese Art der Spiele nicht mehr, allerdings nehme ich das mal in nem Sale mit.
  15. Long John Don

    Das "Was habt ihr euch zuletzt gekauft" Topic !

    Ghostbusters VR: Firehouse (Vollversion) €10,49
×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.