Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Geist

Members
  • Gesamte Inhalte

    52
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Geist

  • Rang
    Casual Gamer

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Die machten tatsächlich mal einen Zelda Trailer. https://www.emberlab.com/project/majoras-mask-fan-film-terrible-fate/
  2. Melken bis zum geht nicht mehr. Mit der Ps5 kommen 6-7 weitere Jahre hinzu. Nicht zu vergessen das man das Spiel ein drittes mal kaufen darf. Wie kann man das überhaupt so lange spielen? Man spielt 2 Monate weil es dauert das Geld zu sammeln. Dann kaufte man alles was man wollte und hört auf. Die Updates sind ein Witz. Ein Beispiel wie man es nicht machen sollte. Immer wieder das gleiche. Hole was von A, bringe es zu B. Nicht ein mal in all der Zeit wurde die Karte erweitert. Ein Inselabschnitt. Neue Gebäude oder einfach nur Gebäude so ändern das man sie betreten kann. Neue Charaktermodelle und Klamotten. Eine Wohnung die ich selbst einrichten kann. Nichts. Events gibt es auch nicht. Mal was neues zu Feiertagen? Nein, Zeug von 2013 wird 1 zu 1 jährlich aufgewärmt.
  3. 19€ - Death Stranding bei expert. Und bei Müller sind die meisten nochmal 1-2€ günstiger. Manche teurer.
  4. Ein 5GB Update und Preis. Du hast nun: 1. Mafia 3 (Plus Version) + Definitive Upgrade 2. Mafia 3 (Now Version) + D. U. 3. Mafia 3 (Sale) 9,99€ + D. U. 0€ = 9,99€ 4. Mafia 3 Deluxe (Sale) 14,99€ + D. U. 0€ = 14,99€ 5. Mafia 3 Def. Edit. = 29,99€ 6. Mafia Trilogy 59,99€ = 20€ pro Teil Und alles ist am Ende gleich. Ob du nun deine "Gratis" Plus Version nimmst oder aus Spaß 30€ löhnst bleibt ganz dir überlassen. von 4P: "Die Mafia 3: Definitive Edition profitiert außerdem von einigen Extras, die nach Erscheinen des Originalspiels hinzugekommen sind: Unterstützung von 4K-Auflösung und HDR auf der PlayStation 4 Pro und Xbox One X lassen New Bordeaux in vollem Südstaatenglanz erstrahlen. Darüber hinaus erwarten euch zahlreiche Features wie neue Outfits und Waffen, neue Herausforderungen bei Autorennen in New Bordeaux und Möglichkeiten, mit der Individualisierung eurer Autos Fähigkeiten und Style zu zeigen", schreibt der Publisher. Die Trilogy erscheint auch als Disc-Version am 28. August.
  5. Ich hab 210€ bezahlt für die CE. Von mir bekommen die nie wieder einen Cent. Mir gefällt das Spiel sowieso nicht mehr. Nach 10 Monaten und 210 Spielstunden mit dem endlosen KI-Grind und immer noch keine 100% erreicht, hab ich die Schnauze voll. Die 40€ sind eine verarsche an damalige Erstkäufer. Das ist bei vielen anderen Spielen genauso. Auch fraglich ob 40 überhaupt gerechtfertigt sind. 3 Kämpfer: 3 x 6€ = 18€. Also 22€ für eine Storyerweiterung die man nur ein einziges mal in 'ner Stunde durchspielt? Fair wären 20€ und eine Einteilung nach gekaufter Version. - CE Käufer zahlen 5€. - Deluxe (inkl. KP) 10€. - Standart + separat gekauften KP 15€. - Standart ohne KP 20€. Aber sowas wird es nie geben. Zu Kundenfreundlich. Alles andere als das "Wir melken die Kuh"-Model steht nicht zur Diskussion.
  6. Kürzere Ladezeiten wären schön. Und deutsche Synchro auch. Wähle aber mal "noch etwas ganz anderes". - Onlinezwang - RNG / Lootboxen / allgemein unnötiges in die länge ziehen (hauptsache der Spieler bleibt wie auch immer im Spiel) - Raffgier mit der DLC & MTA Politik - Halbfertige Spiele die als vollständig verkauft werden und danach über Monate fertig gepatched werden. - Vermarktung: Standart, Deluxe, Deluxe Ultra, Super Deluxe Ultra, Premium, Premium Plus, Collectors, Collectors Gold, mehrere Vorbesteller-Boni je nach Händler, usw.. Zu viele Versionen und der Inhalt ist meist langweilig und nutzlos (Postkarten, Artbook, 5 Lieder,... was will man damit anfangen?) Wie wäre es dann mal mit etwas das man auch tatsächlich nutzt? Flaschenöffner, Taschenlampe, Design-Aufkleber um der Konsole ein anderes Aussehen zu verpassen, oder was auch immer. Halt nur nicht immer der gleiche Mist der direkt mit dem Spiel ins Regal wandert. Der Preis wird auch immer schlimmer. Pendelt sich zur Zeit bei 200€+ ein bei den CE.
  7. Sieht aus wie ein neues Story-Kapitel um den Season Pass 2 zu vermarkten. Trotzdem rate ich jeden einen großen Bogen um das Spiel zu machen. Das ist ein Glücksspielautomat. Wohin man auch sieht, RNG. Wirklich jede Kleinigkeit, alles was möglich war um es in RNG zu stopfen, wurde genutzt. Dazu ein Algorithmus in der Programmierung der die Zufallsrate verändert; sprich, je mehr Gegenstände du hast desto geringer die Wahrscheinlichkeit weitere freizuschalten. Die Rate ist irgendwann bei 0. Ab dann kann nichts mehr freigeschaltet werden. Auch wenn einem noch viel fehlt. Sowas sollte ohne Ausnahme in jedem Spiel verboten sein. Desweiteren ist eine Onlineanbindung Pflicht um weitere Gegenstände mit RNG freizuschalten. Auch hier bekommt man nicht alles. Obwohl die Sachen im Spiel sind verhindert deren Server die Freischaltung. Das Spiel ist jetzt 1 Jahr erhältlich und bis heute ist es unmöglich 100% zu erreichen. Es wurde extrem auf Langzeit getrimmt ohne das Ziel erreichen zu können. Großartig, oder? Oft hat man auch nicht das übliche 'Kämpfer vs Kämpfer' sondern 'Verbrauchsmaterial vs Verbrauchsmaterial'. Die Dinger haben nur einen Zweck: Dich auf die Palme zu bringen. Die Kostüme sind zu 80% Recolor Versionen die aber einzelnd erspielt werden müssen. Aus der Nähe betrachtet sehr detailliert und dennoch langweilig und hässlich. Die Stages genauso. Detailliert aber eintönig. Alles hat den selben dunklen Touch. Alles baut auf das Militär/Totenreich Thema auf. Bei anderen Spielen sieht zb. ein Strand nicht nur wie ein Strand aus. Er wirkt heller, man fühlt die Karibikstimmung und Atmosphäre. So ist es aber nicht in MK. Selbst eine helle Wüste wirkt hier dunkel.
  8. Simulationen dauern doch in der Regel lange. Genau richtig für unsere Ausgangssperre. Nur gibt es beide Titel schon in PS Now und wurden mal eben hinüber geschoben. Warum kein Civilization? Die teuren Dlc darf man natürlich auch wieder extra kaufen. Vielleicht war das kostenlose Knack2 zu viel des guten. Also Auswahl herunterschrauben und anpassen. Für mich ein weiterer Monat wo ich denke das es richtig war Plus zu kündigen.
  9. Fummelt da ein Praktikant herum? 3 Stunden um 5x5 Pixel zu bearbeiten? Kein Wunder das manche Spiele 15 Jahre Entwicklungszeit haben. Die guckte ich damals gerne. Lief immer Abends. Ross oder Space Night.
  10. 45€, also 3,75 im Monat. Der Preis ist ok. Jetzt werde ich das wohl auch mal testen. Mache um Streaming und Zeug mit Onlinepflicht immer einen großen Bogen. Eine Retail Sammlung im Regal ist immer noch das beste. PS Now sehe ich mehr als Videothek Ersatz. Damals leihte man sich ein Spiel für 1-3€ pro Tag aus. Jetzt hab ich mehrere Hundert gleichzeitig für 3,75/Monat. Da die Spiele auch eine Download-Funktion haben, also wie PS Plus Spiele funktionieren, kann ich sie auch normal spielen. Reines streaming ist mit meiner sehr langsamen 6 Mbit Leitung nicht machbar. PS Plus hab ich auch seit über einem Jahr nicht mehr. Zwischendurch 2x kurz aktiviert. Hatte es nur wegen den Spielen. Und dafür ist Now zur Zeit besser. Die 45 Kröten wandern diesmal von Plus zu Now. 2 Fragen: Kann ich "Now"-Spiele nur mit dem Account spielen mit dem ich "Now" kaufte/aktivierte? Oder ist es wie bei Plus? Ein Account mit Plus und andere Accounts können diese dann auch nutzen. und Mit welchen Account sollte ich dann "Now" kaufen? Im AT-Store gibt es Spiele die es im DE-Store nicht gibt. Ist das bei "Now" genauso? Also mit AT-Account kaufen? Oder mit einem US-Account? Die dürften noch mehr Spiele haben.
  11. Simulationen hab ich nie groß beachtet. Wenn ich entspannt durch eine Stadt fahren möchte, starte ich Gta-Online im Passiv-Mode und kurve dort etwas herum. Sogar Real Farm, das ich letztens im Angebot für 0,49 holte, versauert in der Bibliothek. Neulich sah ich aber etwas spaßiges im Store das auch als Simulation gelistet ist. House Flipper https://www.houseflippergame.com/ Eine Bruchbude kaufen, renovieren, umgestalten, dann verkaufen. Denke das kaufe ich mir wenn es mal im Angebot ist.
  12. So spontan fallen mir diese 6 ein die ich gerne hätte. Das Talos Prinzip 2 Die Fortsetzung wurde schon vor Jahren angekündigt. Man hört aber nichts mehr davon. Silent Hill Ein neues SH im Stil von SH2. Omikron - The Nomad Soul Stellt euch das einmal neu aufgelegt mit Cyberpunk 2077 Grafik und größerer, belebterer Stadt vor. Shadow Hearts Fand die Angriffe über den "Urteilsring" genial. Skies of Arcadia Xenosage Die beiden als Fortsetzung zu bekommen ist leider unmöglich. Schade, den grade heutzutage wo alle den OpenWorld-Tick haben würde SoA richtig gut funktionieren. Die Xeno-Reihe als Remake und/oder Fortsetzung auf welcher Konsole auch immer wäre ein Traum. Ein "GoldenEye" wie schon erwähnt wäre auch toll. Oder ein "No one lives Forever" mit dem weiblichen Bond.
  13. Syst : Retail : Digt. : Digt. PS1: 095 : ---- : (Plus ------) PS2: 233 : ---- : (Plus ------) PS3: 154 : 69 : (Plus 174) PS4: 088 : 77 : (Plus 156) PSP: 1 : 92 : (Plus ------) Vita: 1 : 45 : (Plus 157) So sieht es grade bei mir aus. Als Sammler bevorzuge immer noch Retail. Gefüllte Regale im Zimmer sehen einfach gut aus. Kaufe aber auch schon einiges Digital. Vor allem kleine Indies, die es nur digital gibt. AAA werden nur digital gekauft wenn sie sehr günstig sind und in die Kategorie "brauche ich nicht wirklich; würde ich aber bestimmt mal irgendwann spielen" fallen. Würde ich die Plus-Spiele mit hinein rechnen, die wir auch in gewisser Weise kauften, wären es schon mehr Digital als Retail. Handhelds dagegen laufen bei mir nur mit digitalen Spielen.
  14. Ich kaufe sie nicht. Falls doch, dann erst 3-4 Jahre später als Pro. Kommt auf die Spiele an. Vor ein paar Wochen kaufte ich mir doch noch die PS4 Pro für 249€. Die alte wurde mir einfach zu laut. Die wird jetzt noch eine lange Zeit benutzt. Spiele werden in den ersten 2 Jahren gleichzeitig für PS4+5 veröffentlicht. Wenige PS5 exklusiv. Und von denen wird mir auch nicht jedes zusagen. Abwärtskompatibel? Darüber wissen wir noch garnichts. Was wird kompatibel? Wie wird es umgesetzt? Digitale Spiele aus dem Store? - Höchstwahrscheinlich / PS4-Discs? - Wer weiß... / PS1-3 Discs? - Glaube ich nicht. Oder doch alles nur über stream mit Abo? Wird ein halbgarer Emulator benutzt wie bei der PS Mini? Da bleibe ich bei dem optimalen, dafür vorgesehenen System; PS4 Spiele auf der PS4. Meine Sammlung muss auch mal durchgespielt werden. Hab noch mehrere Hundert Spiele vor mir und komme nicht mehr hinterher. Mit einer neuen Konsole würde es genauso weitergehen. Mehr kaufen und sammeln als spielen. Ich kann schon fast Regale im Abo bestellen. Das muss mal aufhören. Kaufe ich wirklich noch eine PS5 Pro, dann mit max. 10 Spielen und nicht mehr. Mir gefällt auch nicht das alles Richtung Online angepasst wird. Ich will weder Konsolen noch Spiele die nur mit Internetverbindung brauchbar sind. Gratis Profilüberwachung und angepasste einblendbarer Dauerwerbung von Werbeträgern und "dezente" MTA Aufforderungen als Game as a Service inklusive. Für mich ein weiterer Grund mir keine Konsole mehr zu holen.
  15. Geist

    PS4 zu laut

    Fand das vor ein paar Tagen: https://www.play3.de/2020/02/18/ps4-pro-konsole-zu-laut-eine-wasserkuehlung-macht-sie-ziemlich-leise/ Also falls noch jemand basteln möchte...
×
×
  • Neu erstellen...