Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

marcon81

Members
  • Gesamte Inhalte

    156
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Klingt für viele vielleicht komisch aber so richtig umgehauen hat mich dieses Jahr kein Spiel. God of war gut und Red Dead ist auch ok ( Open World Spiele langweilen mich schnell) das einzige Spiel was mir eine längere Dead by daylight Pause bescheren wird ist warscheinlich The last of us 2. Ein Spiel muss Ich doch noch hervor heben. Firewall Zero hour würde ich als bestes VR Spiel dieses Jahr nominieren.
  2. Das das Streaming früher oder später die Konsolen ersetzen wird ist denke ich den meisten schon klar. Das es hoffentlich noch sehr lange dauert ist für mich sehr beruhigend. Meinetwegen können noch mindestens 2 normale Konsolen Generation kommen.
  3. Sehr schön, das freut mich. Mein psn Name ist zwar an sich ok aber ich möchte eigentlich im psn auf Xbox, Facebook usw den selben online Namen.
  4. Das Problem bei den Move Controller ist einfach das es da keine Sticks für die Bewegung gibt.bei skyrim kann man sich zwar trotzdem frei bewegen aber die Steuerung über die Move Controller ist auch da einfach umständlich. Der AIM Controller ist dagegen wirklich super. Mir würde aber auch eine normale Controller Steuerung reichen ( Hauptsache kein teleport) zur motion Sickness: das geht in der Regel von alleine weg wenn man sich ein wenig an das vr zocken gewöhnt.
  5. Wenn man es nicht mit dem Move Controller zocken muss würde ich es kaufen ( kein Bock auf teleport Steuerung) .ansonsten konnte ich nie viel mit borderlands anfangen aber für vr würde ich es kaufen ( wenn die Umsetzung gut ist )
  6. marcon81

    [Test] - Shadow of the Tomb Raider

    Das Problem ist die Menge an den ganzen sammelkram. Bei uncharted spielst du die Story und stolperst gelegentlich über ein Schatz. Bei Tomb Raider gehst du ein paar Meter und findest direkt den nächsten Kram. Und ja , stellenweise sind da auch ganz nette Geschichten die man sich da anhören kann. Aber das hauptspiel verliert sich dadurch total. Bzw konnte ich mich dabei beobachten das ich stellenweise von a nach b renne, irgendwelche Sachen sammel, neben Aktion mache und mich dann Frage " worum ging es nochmal in der Story?" Uncharted finde ich von der Story und Inszenierung viel dichter. Aber ich will Tomb Raider nicht schlecht reden. Ich finde es eigentlich nur schade, und die Entwickler machen auch nur das was die Konsumenten wollen .und das ist mehr Spielzeit. Ich persönlich hätte lieber weniger Spielzeit und dafür eine story bei der man auch dran bleibt.
  7. marcon81

    [Test] - Shadow of the Tomb Raider

    Bin noch nicht fertig mit dem Game aber was mich bisher am meisten stört sind die tausend Sachen die man ständig sammelt. Wenn man etwas sammelt schaut man sich das an , hört sich die Texte an usw . Das Problem daran ist das man dadurch irgendwie gar kein spielfluss bekommt. Man hat das Gefühl man läuft ein paar meter und wird wieder aus der Story raus gerissen. Die nebenaufträge hätte man sich meiner Meinung nach auch sparen können. Diese Sachen treten nur auf weil die Leute oft das Spiel anhand seiner Spielzeit messen, weswegen die Entwickler immer so ein Blödsinn einbauen. Mich reißt sowas immer mehr aus der Atmosphäre raus , was schade ist .
  8. marcon81

    PlayStation Store - Das große Dienstag-Update vom 18.09.2018

    Der neue Killer bei Dead by daylight ist nun auch raus 😎
  9. marcon81

    PlayStation Store - Das große Dienstag-Update vom 18.09.2018

    Ja, die Frau. Die test's auf pc sind schon ne Weile vorbei. Die Entwickler meinten sie kommt Anfang dieser Woche auf allen Plattformen. Sollte also demnächst erscheinen.
  10. marcon81

    PlayStation Store - Das große Dienstag-Update vom 18.09.2018

    Ich warte nur auf den neuen Killer in dead by daylight. Soll ja Anfang der Woche kommen.
  11. Naja, besser wie die letzten Teile war er schon aber wenn ich die tausend Sachen auf der Karte sehe die man abarbeiten muss habe ich schon kein Bock mehr. Generell bin ich einfach satt was Open World Games angeht. Dazu kommt das die Story bei Assassins Creed eben sehr belanglos ist. Bzw die Story wird belanglos durch das Open World Konzept.
  12. Hab den letzten Teil noch nicht mal durch. Dieser Teil wird wohl an mir vorbei gehen. Habe glaube ich einfach schon zu viele AC Teile gespielt um mich noch dafür zu begeistern.
  13. Also PUBG Spiele ich gelegentlich ganz gerne. Habe die cod Beta mal angetestet und es ist nicht wirklich mein Fall. Bei Battlefield finde ich schade das man den battle Royal Modus wohl nur zu 4. Spielen kann ( Spiele lieber solo ). Nichtsdestotrotz werde ich wohl Battlefield kaufen. Da stimmt für mich einfach das Paket. Singleplayer Kampagne, Multiplayer und verdammt schöne Optik.
  14. Kann das Spiel nur jeden vr Spieler empfehlen, ist wirklich gut geworden. Das einzige was noch überarbeitet werden muss ist das man als Gruppe nicht ständig getrennt wird. Denke aber das das sicher bald gefixt wird.
  15. marcon81

    PlayStation Plus - Das sind die Spiele im August 2018

    Welches Zombie Spiel bitte? Wenn du Dead by daylight meinst evtl erstmal informieren bevor du solche fehlinfos gibst.
×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.