Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Serdar Yazici

Redakteur
  • Gesamte Inhalte

    929
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    3

Serdar Yazici hat zuletzt am 11. Juni gewonnen

Serdar Yazici hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Serdar Yazici

Profile Information

  • Location
    Siegen
  • Beschäftigung
    Student, Küchenchef

Letzte Besucher des Profils

976 Profilaufrufe
  1. Serdar Yazici

    THQ Nordic sicher sich erneut namhafte Markenrechte

    Die THQ Nordic Einkaufstour geht munter weiter. Zuletzt hatten sich die Schweden die Rechte an Timesplitters, Second Sight und Kingdoms of Amalur gesichert (wir berichteten). Ein weiteres Mal erweitern die eifrigen Skandinavier ihr Marken-Portfolio mit dem Urzeit Horror-Survival-Titel Alone in the Dark und dem Echtzeit-Stragespiel Act of War, die ehemals zu Atari Europe SAS gehörten. Die Übernahme erfolgt durch THQ Nordic AB (Sitz in Karlstadt, Schweden). Vertrieben werden die Titel jedoch von THQ Nordic in Wien (Österreich). THQ Nordic reagierte auf Twitter folgendermaßen: Es bleibt abzuwarten, welche Markenrechte als nächstes gesichert werden. Quelle: Twitter
  2. Square Enix hat einen neuen Trailer zum angekündigten Rollenspiel Final Fantasy Crystal Chronicles veröffentlicht. Dabei unterscheidet sich der neue Trailer nur minimal vom alten. Allerdings rückt im neuen Trailer der Online-Modus in den Fokus. Zudem verspricht Square Enix neue Bereiche in Dungeons, so dass alte Fans ebenfalls auf ihre Kosten kommen. Es heißt: "Verbünde dich mit Freunden, um furchterregende Feinde auszuschalten! Verbinde dich im Online-Multiplayer-Modus mit drei weiteren Spielern und halte die Kristallkarawane zusammen. Final Fantasy Crystal Chronicles Remastered Edition folgt einer jungen Gruppe, den Crystal Caravans, die sich auf eine epische Reise begeben, um nach Myrrhe zu suchen, einer wertvollen und seltenen Flüssigkeit, die zur Reinigung und Erhaltung eines Kristalls benötigt wird, der ihre Welt vor dem tödlichen Gas Miasma schützt. Abenteuer erwartet die Karawane in brandneuen Ländern voller Wunder. Es gibt sogar neue Bereiche in Dungeons, so dass selbst diejenigen, die die Originalversion gespielt haben, beim Erscheinen der Remastered Edition im Jahr 2019 Überraschungen erwarten können!" Anbei der neue Trailer. Ein Release-Datum gibt es bislang zwar nicht, Final Fantasy Crystal Chronicles soll aber im Jahre 2019 unter anderem für die PlayStation 4 erscheinen.
  3. Im Rahmen der aktuell stattfindenden TGS in Tokyo, wurde der japanische Release-Termin zum Action-Rollenspiel God Eater 3 bekannt gegeben. Demnach erscheint der Titel im Osten bereits am 13. Dezember 2018. Während wir auf den westlichen Termin noch geduldig warten müssen (Frühjahr 2019), bekommen wir eine Menge Gameplay-Szenen zu sehen.
  4. Im Rahmen der diesjährigen gamescom wurden die Werbetrommel für Just Cause 4 ordentlich gerührt. In einer umfassenden Bühnenshow, wurde der nächste Action-Titel demonstriert. Avalanche Studios und Square Enix haben nun die gamescom exklusiven Inhalte veröffentlicht, welcher Rico Rodriguez in Aktion zeigt. Für diejenigen, die nicht auf der gamescom zugegen waren, haben nun die Möglichkeit, gezeigtes Material gemütlich nachzuholen. ~Just Cause 4 auf Amazon vorbestellen*~ Erscheinen soll Just Cause 4 pünktlich zum Weihnachtsgeschäft am 4. Dezember 2018 unter anderem für die PlayStation 4. *Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.
  5. Serdar Yazici

    Days Gone - Neues Gameplay-Video von der TGS

    Im Rahmen der aktuellen TGS in Japan, wurde ein umfangreiches Gameplay-Video zum Sony-Exklusivtitel Days Gone veröffentlicht. Protagonist Deacon St. John muss sich gegen Zombies behaupten, Nester zerstören und wilde Verfolgungsjagden überstehen. Erscheinen soll Days Gone am 22. Februar 2019 exklusiv für die PlayStation 4. ~Days Gone auf Amazon vorbestellen~* *Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.
  6. Serdar Yazici

    Battlefield V - Das sind die Anpassungen bis zum Release

    Dass die ersten Beta-Auswertungen zu Battlefield V voll im Gange sind, ist kein Geheimnis. DICE arbeitet mit Hochdruck an Verbesserungen und Anpassungen. Dabei wird der Community mehr Gehör geschenkt, als in der Vergangenheit. So sagte noch Patrick Söderlund als Reaktion auf die heftige Kritik der Community am BFV Reveal-Trailer "Kauft es, oder kauft es nicht". Kurz nach dieser Aussage verließ der ehemalige Chef-Creative das Unternehmen. Sein Abgang tat den Vorbesteller Zahlen aber dennoch nicht gut. Derzeit schwächeln die Vorbesteller-Zahlen, wie noch nie zuvor in der Unternehmensgeschichte von EA (bezüglich des Battlefield-Franchise). ~Battlefield V auf Amazon vorbestellen*~ Ein Grund mehr, eng mit der Community zusammen zu arbeiten, um ein besseres Spielerlebnis zu liefern. Fraglich ist allerdings, ob alle gewünschten Änderungen wirklich dazu beitragen dürften, da die Meinungen und Wünsche der Community zum Teil ziemlich weit auseinander gehen. Beispielsweise wünschen sich viele Beta-Tester eine Anpassung bezüglich der TTK (Time-to-Kill: Die Zeitspanne, bis der Gegner nach der ersten bis zur letzten getroffenen Kugel umfällt). So würde man zu schnell sterben. Andere wiederum sind der Meinung, dass die TTK-Rate genau richtig sei. Andernfalls hätte man nahezu dieselbe TTK-Rate wie in Battlefield 1 und man wünsche sich doch, ein schnelleres Spielgefühl, dass dem 2. Weltkrieg eher entspricht. Auf das Feedback der Community geht DICE vorbildlich ein. Die priorisierten Änderungen/Anpassungen bis zum Release, haben wir für euch zusammengefasst: Squad-Gameplay und die Spielersuche sollen bis zum Release weiter verbessert werden. Kein Auto-Aim/Zielhilfe: Die Zielhilfe soll im fertigen Spiel nicht vorhanden sein. (Unterschieden muss hier vom Slow-Down, welches weiterhin besteht) Abnutzung: Die Knappheit von Munition soll behoben werden. Ebenso überlegen die Entwickler, bezüglich der Gesundheits-Regeneration Anpassungen vorzunehmen, um ein abgestimmteres Spielerlebnis zu garantieren. Durch das Beta-Feedback wissen die Entwickler, was sie verbessern müssen. Sichtbarkeit der Gegner: Spieler beklagten sich auch darüber, dass Gegner teilweise zu schwer zu erkennen sind. Durch Licht und Kontrast Anpassungen (unter anderem die Anpassung von Dunst in der Ferne) sollen Gegner besser hervorgehoben werden. Nach dem Tod: Neuerdings können Soldaten (nachdem sie überwältigt wurden) nach Verbündete rufen, um nach der Reanimation wieder auf das Schlachtfeld zurückzukehren, oder eben jene Zeitspanne schneller auslaufen lassen, um zu verbluten. Das "Verbluten" und die Wiedereinstiegszeit sollen angepasst werden. Fahrzeuge - Schadens-Stats, Movement und Bewaffnung von Panzern und anderen Fahrzeugen werden optimiert. TTK und TTD: Automatische Waffen werden überarbeitet, damit TTK und TTD so stimmig und unterhaltsam wie möglich werden. Fortschritt & Anpassungen: Waffen-Fertigkeiten können erstmalig in einem Skill-Tree ausgebaut werden. Dabei stehen den Spielern zwei Ausbaumöglichkeiten zur Verfügung. Entscheidet man sich für einen Fertigkeits-Weg, so ist die Entscheidung endgültig und der Spieler kann nur noch dem ausgewählten Pfad folgen. Um alle Fertigkeiten auszuprobieren, können weitere Waffen der selben Sorte gekauft und erneut ausgebaut werden. Diese Mechanik soll angepasst und verbessert werden. Stimmen wurden laut, wonach Fertigkeiten zu schnell freigeschalten werden können bzw. die Beherrschung der jeweiligen Waffe (durch die Fertigkeiten) zu einfach wäre. Chat-Filter für PC: Bis zum Start sollen diverse Änderungen vorgenommen werden, damit Begriffe wie DLC, white man und Titanfall nicht unnötigerweise zensiert werden. Battlefield V erscheint am 20. November 2018. Was haltet ihr von den Änderungen? Gibt es weitere Wünsche eurerseits? Quelle *Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  7. Bekanntlich arbeitet Techland derzeit am Standalone-PvP-Titel Dying Light: Bad Blood. Die Kollegen von IGN durften den Titel einige Runden anspielen. Das Ergebnis könnt ihr nachfolgend sehen. Getreu dem Battle Royal Prinzip, müssen 12 Spieler auf einer relativ überschaubaren- und doch parcourlastigen Karte ums Überleben Kämpfen. Nur einer kann als Sieger hervorgehen. Gepaart wird dieses Konzept mit üblen Zombies, die ebenfalls beseitigt werden können. Bislang hat Dying Light: Bad Blood leider keinen festen Termin für die Konsolen.
  8. Passend zum nahenden Release vom Open-World-Action-Adventure Assassin's Creed Odyssey wurde ein neuer Live-Action-Trailer veröffentlicht. Echte Film-Szenen verschwimmen mit der Graphischen Pracht von Assassin's Creed Odyssey. Zudem hat sich Narrative Director Mel MacCoubrey bezüglich AC:O bei den Kollegen von gamingbolt zu Wort gemeldet: "Viele AAA-Spiele nehmen sich zu ernst und es ist überall die gleiche, grimmige Stimmung. Es ist weit verbreitet, aber in Assassin's Creed Odyssey haben Sie diese großen Momente der Emotionen, der Euphorie und Depression" ~Assassin's Creed Odyssey auf Amazon vorbestellen*~ Erscheinen soll der Titel demnächst, am 5. Oktober 2018. Hier der Trailer. *Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.
  9. Serdar Yazici

    Rocket League - "Hot Wheels"-DLC im neuen Trailer

    Zum 50. Geburtstag des Spielzeugauto-Herstellers "Hot Wheels", veröffentlichen die Jungs von Psyonix einen passenden DLC mit dem Titel "Hot Wheels Triple Threat" für Rocket League. Der DLC umfasst drei Premium Fahrzeuge (Gazella GT, MR11 und Fast 4WD), vier individuelle Decals und neue Topper (Gorilla, Snake und Spider). Zudem wurde ein neuer Trailer veröffentlicht, den ihr euch hier ansehen könnt. Erscheinen soll der DLC am 24. September für 5,99 USD.
  10. Big Bad Wolf und Focus Home Interactive haben den Termin zur vierten Episode "Burning Bridges" zum narrativen Adventure The Council bekannt gegeben. Für die breite Öffentlichkeit erscheint die vierte Episode am 27. September, wohingegen Season Pass oder Complete-Season Besitzer bereits am 25. September die Story um Louis de Richet fortführen können. Natürlich müssen alle bis Dato veröffentlichten Episoden durchgespielt sein, damit Episode 4 angebrochen werden kann. Zudem wurden die ersten Screenshots zur bevorstehenden Episode veröffentlicht. Über das Spiel: "The Council ist ein narratives Abenteuerspiel, das Spieler und Journalisten gleichermaßen mit einer tiefen und fesselnden Geschichte, komplizierten Charakteren und mit einer klugen Erzählkunst verführt. Das innovative Konzept bringt das Genre des narrativen Abenteuers über seine Grenzen hinaus und ermöglicht sinnvolle Entscheidungen mit wirkungsvollen Konsequenzen." Quelle: Pressemitteilung
  11. Atlus und Studio Zero haben einen neuen Trailer zum Erotik-Puzzle-Remaster Catherine: Full Body veröffentlicht. Der unkonventionelle Trailer startet mit Interviews mit Strassen-Passanten. Nach einigen Fragen folgen dann echte Spiel-Szenen. In Catherine: Full Body übernimmt man die Kontrolle über Vincent, der nach einigen persönlichen Fehlentscheidungen mit seinem Gewissen zu kämpfen hat. Doch während es tagsüber nur die Gewissensbisse sind, mit denen er sich herumschlagen muss, findet er sich nachts in einem alptraumhaften Labyrinth bewegbarer Blöcke wieder, wo jede falsche Bewegung den Tod bedeuten kann. Die Full Body Edition wird mit Rin eine weitere Versuchung für Vincent beinhalten, die eine eigene Storyline und neue Puzzles mit sich bringt. Catherine: Full Body wird 2019 für PS4 erscheinen.
  12. Double Damage Games hat ein neues Gameplay-Video zum Space-Shoot'em Up Adventure Rebel Galaxy Outlaw veröffentlicht. Darin werden die Drift- und Sublight Mechaniken vorgestellt. Das Sublight-Feature ermöglicht es Spielern, im hohen Tempo durch die Galaxie zu reisen ohne die Umgebung dabei zu vernachlässigen. Das Drift-Feature ermöglicht weitere Manövrier-Optionen, um den Hindernissen und Feinden in den Weiten der Galaxie besser ausweichen zu können. Erscheinen soll der Titel im ersten Quartal 2019 unter anderem für die PlayStation 4.
  13. Tatsächlich wird die Anniversary Edition auch für die Switch erscheinen. Siehe eingebundenes Bild
  14. Gestern gab es bereits Patch-Ankündigungen zum Online-Multiplayer Shooter Call of Duty: Black Ops 4. Heute wurden einige Details mehr verraten und ein Update veröffentlicht, welcher rund 1.7 GB groß ist und die Bezeichnung 1.08 trägt. Nachfolgend könnt ihr die wichtigsten Aktualisierungen sehen: ~Call of Duty: Black Ops 4 auf Amazon vorbestellen*~ Spielbare Charaktere: Mason, Menendez, Reznov und Woods wurden freigeschaltet Lautstärke der Schritte wurden angepasst (bei Verbündeten kaum noch wahrnehmbar) Level 3 Rüstungen können schneller zerstört werden (Level 2 Rüstung wurde ebenfalls geringfügig angepasst) Nutzeroberfläche wurde angepasst (Killcams sind hinzu gekommen) Neue Playlist "Close Quarters LTM", in der nur Shotguns, Handfeuerwaffen und SMGs spielbar sind. Allgemeine Stabilitätsverbesserungen und Fehlerbehebungen Die Aktivieierung von Perks dauert jetzt nur noch 2 Sekunden Und weitere Änderungen, die ihr Reddit entnehmen könnt Call of Duty: Black Ops 4 erscheint am 12. Oktober 2018 unter anderem für die PlayStation 4. Quelle *Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  15. Zuletzt wurde der Release-Termin zur HD-Neuauflage Tales of Vesperia: Definitive Edition bekannt gegeben. Ein neuer Trailer stellt die Japan exklusive Edition "10th Anniversary Edition" vor, die mit einigen Inhalten aufwartet: Special Cover mit Artwork Wendecover Artbook Doppelseitige Acrylplatte Blu-Ray-Disc zu Tales of Vesperia: The First Strike mit neuen Kurzfilm-Boni (Special Dramatic Skit: Reunion, Tales of Home Room ~Vesperia~) Der Preis beträgt zwischen 80 € - 90 € Den Trailer zu der Jubiläumsedition könnt ihr euch hier ansehen. Erscheinen soll der Titel am 11. Januar 2019 unter anderem für die PlayStation 4. Quelle ~Tales of Vesperia: Definitive Edition auf Amazon vorbestellen~ Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.