Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

BraunBaer

Members
  • Gesamte Inhalte

    40
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch


Reputationsaktivitäten

  1. Haha
    BraunBaer reacted to Swami in Anthem - Vorbesteller können drei Freunde in die Beta einladen   
    Warum zur Hölle soll ich ein Spiel vorbestellen, damit ich es im Vorfeld testen kann?
     
    Ich bestelle auch kein Fahrzeug, nur um dann eine Probefahrt machen zu können.
     
    Das geht mir auf den Sack. 
  2. Like
    BraunBaer reacted to RorOnoa_ZorO in Sekiro: Shadows Die Twice - Das Gebiet "Hirata Estates" im Video   
    Ich werde mir hier gar nichts angucken, weil ich weiß, dass es gut wird 
  3. Danke
    BraunBaer reacted to Serdar Yazici in Sekiro: Shadows Die Twice - Das Gebiet "Hirata Estates" im Video   
    Die Kollegen von GameInformer konnten das Action-Adventure aus dem Hause Activision und FromSoftware Sekiro: Shadows Die Twice anspielen und teilen nun das Ergebnis auf YouTube mit der gesamten Welt. Zu sehen ist eine neue Umgebung, die auf den Namen "Hirata Estates" hört und storytechnisch rund drei Jahre vor Beginn des Hauptspiels anzusiedeln ist. An dieser Stelle möchten wir auch eine kleine Spoiler-Warnung aussprechen, da es sich hierbei um einen komplett neuen Abschnitt des Spiels handelt. Ansonsten bleibt nur die Wartezeit bis zum 22. März 2019, wenn Sekiro: Shadows Die Twice erscheint.
     
     
    Sekiro: Shadows Die Twice auf Amazon vorbestellen
    ~Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de~
  4. Danke
    BraunBaer reacted to Swami in Dark Souls Trilogy - Erscheint offenbar auch in Europa   
    Es geht mir gar nicht um die Schwierigkeit und das viele Sterben, ich bin froh, dass es solche Spiele noch gibt. Ich wähle grundsätzliche immer eine der höchsten Schwierigkeitsstufen bei Spielen. Es ist mehr so der Gesamteindruck, wobei ich Ritter (Dark Souls) um ein Vielfaches mehr präferiere als so halbtote Fantasie-Gestalten (Bloodborne).
     
    Ich glaube ich werde es mit Dark Souls auf jeden Fall und mit Bloodborne nochmal versuchen, wenn Zeit verfügbar ist.
     
    Ich danke dir - und auch den anderen - für die für mich wertvollen Erkenntnisse.
  5. Like
    BraunBaer reacted to Serdar Yazici in Dark Souls Trilogy - Erscheint offenbar auch in Europa   
    Um mit Bloodborne oder Dark Souls warm zu werden, musst du am Ball bleiben. Gerade Anfänger tun sich anfangs sehr schwer. Je mehr du spielst, das Gameplay und die Mechaniken dahinter verstehst, umso spaßiger wird es. Scheitern heißt nicht unbedingt, dass du schlecht bist. Das Spiel drängt die Spieler dazu, gewonnene Erkenntnisse sinnvoll einzusetzen. Es sind Kunstwerke, die auf ihre Weise studiert werden möchten. Ob sich das lohnt? Für mich schon.  
     
    Falls dich aber das Setting nicht ansprechen sollte, dann geht es hier natürlich um persönliche Geschmäcker. Dark Souls ist nicht so beklemmend und düster. Eine faire Chance aber, haben alle Teile (meiner Meinung nach) verdient. 
  6. Danke
    BraunBaer got a reaction from Swami in Dark Souls Trilogy - Erscheint offenbar auch in Europa   
    Ich habe auch Bloodborne gespielt und abgeschlossen. Die Motivation es dann nochmal durchzuspielen hatte ich dennoch nicht. Aber mit Dark Souls war ich länger bedient weil es für mich erstens schwieriger war und das Setting mir einfach besser gefiel. Mittlerweile spiele ich den dritten Teil zum zweiten Mal. Gerne immer im Koop. 
     
    Dark Souls ist herausfordernd, frustrierend und einfach fabelhaft. Wenn du auf das Genre stehst solltest du es probieren. Ich persönlich hätte am Anfang eine gewisse Zeit gebraucht um damit warm zu werden, aber nun ist es eins meiner Lieblinge.
  7. Danke
    BraunBaer reacted to Ancore789 in Destiny 2 - Bungie trennt sich von Activision / Markenrechte bleiben bei Bungie   
    Beste Nachricht des Tages!
     
    Hoffentlich besinnt sich Bungie seinen Wurzeln und bringt endlich wieder Qualität auf den Markt, ganz nach ihren Vorstellungen.
     
    Denn wenn Destiny 1 das geworden wäre, was sie ursprünglich geplant hätten, wäre es ein richtig gutes Spiel mit einer wirklichen Story und guten Charakteren geworden aber so wie es nun ist, ist es einfach ein MMO Shooter mit Grindfunktionen und viel zu geringen Inhalt, dafür viel zu teure DLC‘s.
  8. Danke
    BraunBaer reacted to Daniel Bubel in Destiny 2 - Bungie trennt sich von Activision / Markenrechte bleiben bei Bungie   
    Ich finde auch, dass das die wohl bisher wichtigste und beste Nachricht des zugegebenermaßen noch sehr jungen Jahres ist. Natürlich lag nicht die Ursache aller Fehler bei Activision / Blizzard, aber man hat auch schon genug über deren Einflußnahme gehört, um sich vorstellen zu können, dass ein obligatorisches Destiny 3 eher dem entsprechen wird, was sich Bungie dereinst darunter vorgestellt haben mag.
     
    Schon die Entwicklung ab Forsaken war - unabhängig von der generellen Preisgestaltung - sehr gut. Wird Zeit, den - meiner Meinung nach nicht allzu stecken gebliebenen - Karren aus dem Dreck zu ziehen.
  9. Danke
    BraunBaer reacted to thebourbonkid88 in Destiny 2 - Bungie trennt sich von Activision / Markenrechte bleiben bei Bungie   
    Ganz schön was los aktuell bei Activision/Blizzard. Wenn man liest wer da aktuell alles sein Stuhl räumt bzw. das Unternehmen verlässt und nun die Abkapselung von Bungie. Bin gespannt wie das bei Activision/Blizzard in Zukunft weitergeht.
     
    Ich hoffe Bungie wird sich wirklich selbst publishen können so wie es aus der Pressemitteilung hervorgeht und es kommt nicht doch der nächste Publisher-Riese der sich einkauft.
    Bei einem Destiny 3 wäre ich aktuell immer noch verhalten, aber wenn Bungie wirklich die Zügel komplett übernehmen kann bin ich ganz guter Dinge, dass ein Destiny 3 oder auch eine neue IP wieder mehr Community-nah entwickelt wird und die Fans mehr begeistern kann.
  10. Danke
    BraunBaer got a reaction from Daniel Bubel in Destiny 2 - Bungie trennt sich von Activision / Markenrechte bleiben bei Bungie   
    Bungie hat mit dieser Entscheidung alles richtig gemacht! 
  11. Danke
    BraunBaer got a reaction from Daniel Bubel in Destiny 2 - Bungie trennt sich von Activision / Markenrechte bleiben bei Bungie   
    Bungie hat mit dieser Entscheidung alles richtig gemacht! 
  12. Like
    BraunBaer reacted to Serdar Yazici in Destiny 2 - Bungie trennt sich von Activision / Markenrechte bleiben bei Bungie   
    Die Entwickler von Bungie und der Publisher Activision werden in Zukunft getrennte Wege gehen. Konkrete Details zu der Trennung gibt es nicht. Die Marke Destiny allerdings bleibt bei den Entwicklern von Bungie. In einem offenen Brief bedanken sich die Entwickler bei Activision für die langjährige Zusammenarbeit und versprechen, dass man weiterhin an Destiny 2 festhalten und weiterarbeiten wird. Jason Schreier von Kotaku, der für gewöhnliche gute Kontakte zur Entwicklerszene pflegt, berichtet, dass die fest vorgeschriebenen Termine zur Veröffentlichung von Inhalten zu Destiny einer der Gründe für die Trennung ist. Jetzt, getrennt von Activision, ist Bungie nicht mehr an diesen Zeitplan gebunden.
     
    Activision ist derzeit auf Streichkurs. So wurden kürzlich die Mittel für Tochtergesellschaft Blizzard gekürzt. Erfreulich ist es dennoch für die Mitarbeiter von Bungie, die auch bei der Trennung von Microsoft im Jahr 2007 angeblich in Jubel ausbrachen.
     
    Bungie:
    "Als wir in 2010 unsere Partnerschaft mit Activision begannen, war der Stand der Dinge in der Videospielbranche ein anderer. Als unabhängiges Studio, das etwas ganz Neues erschaffen wollte, brauchten wir einen Partner, der gewillt war, uns zu vertrauen. Wir hatten eine Vision für Destiny, an die wir glaubten, aber um ein Spiel dieser Größe zu veröffentlichen, benötigten wir die Unterstützung eines etablierten Publishing Partners.
     
    Mit Activision haben wir etwas Besonderes erschaffen. Bis dato hat Destiny eine Kombination aus über 50 Millionen Spielen und Erweiterungen an Spieler in aller Welt geliefert. Was noch wichtiger ist: Wir konnten Zeugen einer unglaublichen Community werden, Millionen von Hüter, die Destiny offen willkommen hießen, um gemeinsam zu spielen, Erinnerung zu schaffen und zu teilen, Dinge zu bewerkstelligen, die weit über das Spiel hinausgehen und um einen positiven Einfluss auf das tägliche Leben von Menschen zu haben.
     
    Wir haben die letzten erfolgreichen acht Jahre genossen und möchten Activision für die Partnerschaft mit Destiny danken. Mit dem Blick nach vorne freuen wir uns darauf, euch mitteilen zu können, dass Activision die Veröffentlichungsrechte für Destiny an Bungie überträgt. Mit unserer wunderbaren Destiny-Community an unserer Seite sind wir bereit, Destiny auf eigene Faust zu veröffentlichen, während Activision ihren Fokus auf eigene IPs richtet.
     
    Der geplante Übergangsprozess ist bereits im Anfangsstadium unterwegs, wobei Bungie und Activision darauf bedacht sind, dass alles so glatt wie möglich läuft."
     
    Activision:
     
  13. Danke
    BraunBaer reacted to Serdar Yazici in Dark Souls Trilogy - Erscheint offenbar auch in Europa   
    Bislang wurde die Trilogie-Edition für das Action-Rollenspiel Dark Souls nur in den vereinigten Staaten und in Japan veröffentlicht. Offenbar kommt die Special-Edition, die neben den drei Hauptspielen Dark Souls Remastered, Dark Souls II: Scholar of the First Sin und Dark Souls III: The Fire Fades auch alle DLC-Inhalte sowie sämtliche Soundtracks enthält, am 1. März 2019 auch hierzulande auf den Markt. Kostenpunkt: 69,99 €. Das zumindest listet der Versand-Riese Amazon. Der 1. März 2019 fällt auf einen Freitag, weswegen der Erscheinungstag nicht fernliegend erscheint. 
     
     
    Quelle
  14. Danke
    BraunBaer reacted to Daniel Bubel in Sekiro: Shadows Die Twice - Spielwelt soll zur Erkundung einladen & Verbindende Hub-Welt   
    Nachdem wir gestern bereits ein wenig auf die Unterschiede zwischen Sekiro: Shadows Die Twice und anderen From Software-Titeln eingehen konnten, gibt es heute diesbezüglich einen kleinen Nachschlag. Aber erst im Anschluss an bestätigte Ähnlichkeiten, die wir euch folgend mitteilen wollen. So wird es auch im von Activision vertriebenen Action-Rollenspiel eine Hub-Welt geben, die man - ähnlich wie in Dark Souls beispielsweise - durch in der Welt verteilte Leuchtfeuer, hier "Sculptor’s Idols" genannt, erreichen können wird. Sie wird aber auch direkt mit Teilen der Spielwelt verbunden sein. Allerdings nicht mit vielen Arealen.
     
    In dem "Verfallener Tempel" genannten Hub warten dann verschiedene NPCs, die Waffen oder das Spielerlevel gegen entsprechende Bezahlung aufwerten können werden, sowie Questgeber und der Unsterbliche Krieger. Bei letzterem handelt es sich um eine Art von der KI gesteuerte Trainingspuppe, an der man seine Fähigkeiten testen und seine Skills verfeinern kann. Zudem wird das Hub im Laufe des Abenteuers die Heimat neuer NPCs.
     
    Sekiro: Shadows Die Twice auf Amazon vorbestellen

     
    Unterschiede gibt es ansonsten im generellen Design der Spielwelt, da man sich nicht mehr darauf konzentrieren muss, den Titel auch auf Koop-Spieler auszulegen. Wie Game Director Hidetaka Miyazaki verraten hat, wird es zudem eine - im direkten Vergleich - offenere Welt geben, die zur Erkundung einlädt. Dazu gehören auch mehr abzweigende Pfade, Geheimgänge, etc.
     
    "Wir glauben, dass Sekiro am oberen Ende des Spektrums steht, was die Freiheit des Spielers angeht die Welt zu erkunden, vergleichen wir sie mit unseren vorherigen Spielen." Und weiter: "Gerade ab dem Mittelteil des Spiels öffnet sich die Welt geradezu und man hat die Wahl und die Freiheit sich zu entscheiden, in welcher Reihenfolge man sie erkunden möchte."
     
    Sekiro: Shadows Die Twice wird am 22. März 2019 unter anderem für die PlayStation 4 erscheinen.
     
    Quelle
    ~Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de~
  15. Danke
    BraunBaer got a reaction from CyrusLPs in Marvel's Spider Man - Weltweit über 9 Mio. Mal verkauft   
    Zurecht! Hab’s sehr gerne gespielt. Danke an dieser Stelle an Insomaniac✌🏼
  16. Danke
    BraunBaer got a reaction from CyrusLPs in Marvel's Spider Man - Weltweit über 9 Mio. Mal verkauft   
    Zurecht! Hab’s sehr gerne gespielt. Danke an dieser Stelle an Insomaniac✌🏼
  17. Like
    BraunBaer reacted to Serdar Yazici in Marvel's Spider Man - Weltweit über 9 Mio. Mal verkauft   
    Insomniac Games konnte mit Marvel's Spider Man große Erfolge einfahren. Der Exklusivtitel konnte nicht nur 137 Kritiker (Gesamtwertung 87) aus der internationalen Fachpresse (via Metacritic) überzeugen, sondern kam auch bei Fans und Spielern sehr gut an (Gesamtwertung 8.7). Heute morgen haben wir über erfreuliche Verkaufszahlen der PlayStation 4 berichtet. Der qualitative Erfolg von schlägt sich auch auf die Verkaufszahlen von der freundlichen Spinne von nebenan nieder. Insgesamt konnte sich der Titel über 9 Mio. Mal innerhalb von drei Monaten verkaufen (im Zeitraum: 7. September 2018 - 25. November 2018). Inbegriffen sind Verkäufe im Einzel- sowie im digitalen Handel. Bleibt zu hoffen, dass ein Nachfolger irgendwann kommen wird.
     
    Quelle
     
    ~Spider-Man auf Amazon bestellen~
    Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  18. Danke
    BraunBaer reacted to Serdar Yazici in Devil May Cry 5 - Demo soll Anfang Februar kommen   
    Capcom hat über den offiziellen Devil May Cry 5 Twitter Account eine spielbare Demo für den 7. Februar angekündigt. Zuletzt durften Xbox One Besitzer mit Dante ins Abenteuer ziehen. Nun dürfen auch PlayStation 4 Besitzer noch vor Release metzeln. Allerdings schließt die neue Demo Xbox One Besitzer nicht aus. Möglicherweise deutet dies auf eine "neue" Demo hin, die auch Xbox One Konsoleros noch nicht kennen. Erscheinen soll Devil May Cry 5 am 8. März unter anderem für die PlayStation 4.
     
     
    ~Devil May Cry 5 auf Amazon vorbestellen~
    Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.
  19. Danke
    BraunBaer reacted to Serdar Yazici in Rage 2 - 15 Minuten Gameplay-Material erschienen   
    Zum post-apokalyptischen Endzeit-Shooter Rage 2 aus dem Hause Avalanche und Bethesda ist ein neues Gameplay-Video erschienen. Kommentiert wird die wilde Ballerei von verantwortlichen Entwicklern, die vor laufender Kamera den Titel anspielen. Im Fokus steht die Fähigkeit "Overdrive". Dieser Modus verwandelt den Spieler in einen Berserker, der über das ganze Schlachtfeld wütet. Erscheinen soll Rage 2 am 14. Mai 2019 unter anderem für die PlayStation 4. 
     
     
    Rage 2 auf Amazon vorbestellen
    Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  20. Haha
    BraunBaer got a reaction from thebourbonkid88 in Diablo 3 - "Die Finsternis von Tristram"-Event gestartet   
    Wenn man das Gelächter der Goblins hört, werde ich gierig. Vorallem bei Petgoblins. Herrgott Sakrament habe ich die Goblins gelootet. 
     
    Danke für die Info! Dann muss ich wohl mal wieder nach Tristram und nen Bier mit Onkel Deckart schmatzen.
  21. Like
    BraunBaer got a reaction from borchy in PlayStation 4 - Welche Spiele-Highlights 2019 auf uns warten   
    Sekiro und Rage 2. Ansonsten den Berg der Schande abschmatzen🐛
  22. Danke
    BraunBaer reacted to Daniel Bubel in Dreams - Meldet euch hier für die Beta an   
    Nachdem bisher nur jene Spieler an einer Beta zu Media Molecules Spielbaukasten Dreams teilnehmen durften, die sich rechtzeitig für den offiziellen Newsletter angemeldet hatten, öffnet das Entwicklerstudio nun auch konventionelleren Anmeldemethoden die Pforten.
     
    Wer sich für die nächste Beta-Phase anmelden möchte, kann das hier tun.
     
    Dabei gilt es lediglich im unteren Kästchen den eigenen PSN-Namen einzutragen, um in die Auswahl aufgenommen werden zu können. Allerdings müsst ihr euch bei einer Teilnahme an der Beta an bestimmte Bedingungen halten. Diese könnt ihr hier einsehen.
     
    Die Beta läuft für alle, die teilnehmen dürfen, zwischen dem 11. und 21. Januar diesen Jahres. Die Einladungen werden ebenfalls ab dem 11. Januar verschickt.
     
     
    Weitere Informationen findet ihr auch hier im FAQ.
     
    Die Beta wird leider den VR-Modus des Spiels noch nicht unterstützen. Außerdem wird es untersagt Videomaterial mit der Öffentlichkeit zu teilen.
     
    Einen Releasetermin hat Dreams zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht.
     
    Quelle: Twitter
  23. Danke
    BraunBaer reacted to Daniel Bubel in Diablo 3 - "Die Finsternis von Tristram"-Event gestartet   
    Wie die Jahre zuvor auch schon, dürfen sch alle SpielerInnen auch in diesem in ein nostalgisches Abenteuer stürzen, das in Form eines zeitlich begrenzten Events innerhalb des Action-Rollenspiels Diablo 3 stattfindet. In Die Finsternis von Tristram reist man in die Vergangenheit, um sich jenem Übel zu stellen, mit dem dereinst die Marke begründet wurde. Und so gilt es nicht nur alle Bosse des Originals, sondern auch den titelgebenden Endgegner selbst zu besiegen, wenn Diablo auf der untersten Ebene der Kathedrale wartet.
     
    "Eure Reise beginnt auf der Spur einer Gruppe geheimnisvoller Kultisten, die in Sanktuario Unruhe stiften. Während ihr sie im Abenteuermodus aufspürt, findet ihr Hinweise, die zu einem Portal in Tristrams Vergangenheit und die entsetzliche Finsternis führen, die vor so vielen Jahren ihre Klauen nach dem Dorf ausstreckte …"
     
    Sowohl die Kultisten als auch das Portal sind bereits erschienen und laden alle SpielerInnen von Diablo 3 ein, die Anfänge des originalen Spiels neu zu erleben. Dafür wurden Grafiken samt Spielmechaniken angepasst. Es warten aber neue Belohnungen, Errungenschaften und vieles mehr.
     

     
    Das Die Finsternis von Tristram-Event läuft ab sofort und bis zum 31. Januar.
     
    Quelle
  24. Like
    BraunBaer got a reaction from Jed in LEGO Herr der Ringe und Der Hobbit - Nicht mehr digital erhältlich   
    Hab’s auch hart gespielt und geliebt. Über ein HDR RPG wäre ich auf Anhieb dabei. 
     
     
  25. Danke
    BraunBaer reacted to thebourbonkid88 in LEGO Herr der Ringe und Der Hobbit - Nicht mehr digital erhältlich   
    Auja. Mir würde schon eine Art Remake der alten Ps2 Teile reichen in denen man die Filme "nachspielt". Ein RPG wäre aber auch Klasse.
    Hach, ein Lizenz Herr der Ringe mit aktueller Grafik und Technik wäre schon was.
    Die Mittelerde Spiele von Warner Bros. sind zwar an und für sich ganz gut und machen Spaß, aber kommen für mich trotzdem nicht an die alten Ps2 Spiele. Mit Aragorn oder Gandalf durch Orks zu schnetzeln ist nochmal was anderes 😄
×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.