Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Apollon

Members
  • Gesamte Inhalte

    145
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch


Reputationsaktivitäten

  1. Like
    Apollon reacted to Roxas1997 in Anthem – Zeitlich begrenztes Halloween-Event und Verlust der Event-Währung aus Cataclysm   
    Eine Schande dass du es gekauft hast 😛
  2. Danke
    Apollon reacted to mariO_o in Cyberpunk 2077 - Beeindruckende Fan-Arts zeigen Witcher Geralt in Night City   
    Nicht mal so unwahrscheinlich, zumindest mit Ciri
     
     
  3. Like
    Apollon reacted to R123Rob in Cyberpunk 2077 - Beeindruckende Fan-Arts zeigen Witcher Geralt in Night City   
    Vielleicht bekommt man ja eine Quest von Geralt. Wäre cool.
  4. Danke
    Apollon reacted to Serdar Yazici in Cyberpunk 2077 - Beeindruckende Fan-Arts zeigen Witcher Geralt in Night City   
    Der durchaus begabte Künstler RX (via ArtStation) illustriert Geralt den Hexer aus "The Witcher" in das Cyberpunk 2077-Universum. Die Liebe steckt hierbei im Detail. So stellt er in seiner Fankunst dar, wie elementare Eigenschaften des Hexers in Night City übernommen werden könnten. Statt Plötze, geht Geralt auf einem Motorrad auf Streife. Die sogenannten "Signs", die mächtige Zauber in "The Witcher" auslösen, werden mithilfe einer modifizierten Arm-Prothese eingesetzt. So auch die Hexer-Sinne, die in der futuristischen Ausgabe durch passende Augmentierungen ersetzt werden könnten. Der Gedanke, dass Geralt in Cyberpunk 2077 einen Auftritt bekommt, scheint gar nicht so unrealistisch, da CD Projekt RED für Fan-Service dieser Art bekannt ist. Erinnert man sich an Geralt's Gast-Auftritte in SoulCalibur VI, oder wie etwa in Monster Hunter World- warum nicht auch in den eigenen Spielen? Die passende Vorlage zumindest ist spätestens jetzt vorhanden. 
     
    Erscheinen wird Cyberpunk 2077 am 16. April 2020.
     

     
    Quelle
  5. Like
    Apollon reacted to Roxas1997 in Star Wars Jedi: Fallen Order – Leiht sich viele Spielmechaniken von FromSoftware aus und benötigt rund 43 GB auf PS4   
    Bin nach dem Video guter Dinge und hoffe jetzt fast schon auf einen Mega-Erfolg für EA - denn dann müssen sie sich eingestehen, dass deren Strategie der letzten Jahre komplett gescheitert ist
     
  6. Haha
    Apollon reacted to Jed in Star Wars Jedi: Fallen Order – Leiht sich viele Spielmechaniken von FromSoftware aus und benötigt rund 43 GB auf PS4   
    Vorbestellt ist es schon und man ich hoffe es wird ein Erfolg damit EA mal wieder mit SP Titel mir das Geld abluchsen kann.
  7. Danke
    Apollon reacted to DoktorOege in Star Wars Jedi: Fallen Order – Leiht sich viele Spielmechaniken von FromSoftware aus und benötigt rund 43 GB auf PS4   
    Ich habe nie Darksouls oder ähnliches gespielt. Hellblade habe ich gezockt. Trotzdem habe ich richtig Bock auf das Spiel.
  8. Danke
    Apollon reacted to Marcel Keith in Star Wars Jedi: Fallen Order – Leiht sich viele Spielmechaniken von FromSoftware aus und benötigt rund 43 GB auf PS4   
    Die Veröffentlichung von Star Wars Jedi: Fallen Order rückt immer näher, sodass auch immer mehr Informationen über das Spiel bekannt werden. Klar war schon recht früh, dass sich das Gameplay an Spielen wie Sekiro oder auch Dark Souls von FromSoftware orientieren wird.
     
    Nun wurde klar, wie umfangreich diese Verbindung wirklich ist. So gibt es in Star Wars Jedi: Fallen Order beispielsweise Meditationspunkte, welche die Lagerfeuer der Soulsborne-Spiele ersetzen. Hier kann man sich ausruhen, Heilgegenstände herstellen und seine Fähigkeiten verbessern. Ebenso werden beim Rasten auch alle Feinde wieder resettet.
     
    Weiterhin ist eine auffällige Verbindung, dass man seine ganzen EP verliert, wenn man stirbt. Anders als bei den Soulsborne-Spielen können die verlorenen Erfahrungspunkte dann nicht einfach so aufgesammelt werden, vielmehr ist der Feind, der einen getötet hat, markiert, erst wenn dieser dann einmal getroffen wurde, bekommt man seine EP zurück. Wer noch mehr erfahren möchte, kann sich dieses Video von VG24/7 anschauen:
     
     
    Weiterhin wurde noch bekannt gegeben, dass das Spiel auf der Festplatte der Xbox One rund 43 GB einnehmen wird. Auf der Playstation 4 ist entsprechend mit einer ähnlichen Größe zu rechnen.
     
    Wie viel Platz man wirklich auf der Festplatte brauchen wird, erfahren wir spätestens nach dem Release am 15. November für PC, Xbox One und PS4.
     
    Quelle: Video
    Quelle: Pressemitteilung
     
  9. Danke
    Apollon reacted to Unknown Identity in Star Wars Jedi: Fallen Order - Neue Gameplay-Videos & zwei Darstellungsmodi auf der PS4 Pro   
    Ein Soulslike im Star Wars Universum, sorry aber da verdrück ich nen paar Freudentränen!
  10. Danke
    Apollon reacted to Ancore789 in Star Wars Jedi: Fallen Order - Neue Gameplay-Videos & zwei Darstellungsmodi auf der PS4 Pro   
    Die neuesten Berichte stimmen mich doch sehr positiv.
    Anfangs sah es noch ziemlich merkwürdig aus und man konnte nur Vermutungen machen.
    Die ersten Berichte und Videos aber sehen wirklich sehr gut aus.
    Das es eine Souls Artige Metroidvania Schiene fährt, finde ich persönlich sehr gut.
    Das Kampfsystem sieht auch wuchtig und schön flüssig aus, so wie es sein muss.
    Ich bin aktuell doch ziemlich angetan und hoffe, dass die ersten Tests meine aktuelle Euphorie bestätigen und ich einen guten Ersatz für Doom im November hab.
  11. Danke
    Apollon reacted to Unknown Identity in Vampire The Masquerade - Bloodlines 2 - Auf einen unbestimmten Zeitpunkt in 2020 verschoben   
    Die Entwickler Hardsuit Labs gaben bekannt dass ihr düsteres Rollenspiel Vampire The Masquerade - Bloodlines 2 verschoben wird.
    Ursprünglich sollte das Spiel im 1. Quartal des nächsten Jahres erscheinen, allerdings möchten sich die Entwickler mehr Zeit nehmen um ein qualitativ hochwertiges Produkt auf den Markt zu bringen und die Fehler des Vorgängers nicht zu wiederholen.
     
    Einen genauen Zeitraum nannten die Mannen von Hardsuit Labs nicht, sichern aber zu das der Release noch im Jahr 2020 geschehen soll.
     

     
    „In den letzten dreieinhalb Jahren haben wir hart gearbeitet, um einen würdigen Nachfolger zu Bloodlines abzuliefern. Für uns bedeutete dies nicht nur, die Ambitionen dieses bemerkenswerten Spiels zu erfüllen, sondern auch sicherzustellen, dass wir seine Fehler nicht wiederholen. Heute müssen wir Ihnen sagen, dass wir noch etwas Zeit brauchen, um Ihnen das Spiel zu liefern, auf das Sie gewartet haben“, so die Aussage der Verantworlichen.
     
    Weiter führten sie aus:
    "Es war keine einfache Entscheidung. Im Laufe des Jahres 2019 haben wir unsere Prozesse verbessert und unsere Teams vergrößert, aber es wurde schnell klar, dass wir nur dadurch nicht die Qualität liefern können, die wir zum versprochenen Zeitpunkt liefern können."
     
    Erinnert man sich an die technischen Probleme von Bloodlines 1 ist die Entscheidung sicherlich richtig, auch wenn der ein oder andere enttäuscht sein könnte.
     
    Was ist mit euch, begrüßt ihr die Entscheidung der Entwickler?
     
     
    Quelle
     
  12. Haha
    Apollon reacted to str1ker2k7 in Fortnite - Kapitel 2 gestartet & Cinematic-Trailer   
    Ist das Spiel jetzt endlich aus dem Early Access?
  13. Danke
    Apollon reacted to Christopher Grünewald in Playstation 5 - Die neuen Infos im Video   
    Ein neues Format ist geboren. Wir werden hier demnächst alle Infos zur PlayStation 5 zeitnah veröffentlichen. Ein Video gab es ja bereits und jetzt gibt es endlich wieder neue Fakten zur nächsten Playstation Generation.
     
     
  14. Like
    Apollon reacted to Prodigy in PlayStation VR 2.0 - Neues Patent liefert Informationen über das Headset und die Move Controller   
    Die Displays wären interessant, Auflösung und Performance. Aber als Gerücht reicht mir die Story schonmal. Hauptsache da herrscht kein Stillstand.
  15. Haha
    Apollon reacted to Ritti1987 in Death Stranding - Kojima geht auf große Welttournee   
    vielleicht kann er nen stop bei mir einlegen und das spiel mitbringen
     
  16. Haha
  17. Haha
    Apollon reacted to Red Sun King in Death Stranding - Kojima geht auf große Welttournee   
    Eine so zeitaufwändige und kostenintensive Marketingaktion macht er bestimmt, weil die Vorbestellungen so überwältigend sind und sie nicht wissen, wohin mit der ganzen Kohle 🙂
     
  18. Danke
    Apollon got a reaction from Thosama in Cyberpunk 2077 - Vier verschiedene Arten von Quests erwarten den Spieler   
    So sieht es nämlich aus! Manch so einer versucht auf zwang das Rad neu zu erfinden.
     
  19. Danke
    Apollon reacted to Ancore789 in Ghost Recon: Breakpoint - Ubisoft erklärt dass es kein Pay-to-win-Konzept gibt   
    Ich kann hier auch sehr das Video von der Gamestar empfehlen.
    Sie klären genau auf, wieso Ubisoft mit diesem Ghost Reacon alles falsch macht, was man falsch machen kann.
     
     
  20. Danke
    Apollon reacted to RorOnoa_ZorO in PlayStation Now - Endlich ist es auch für den Chef erschwinglich   
    Für mich noch uninteressant, weil alle PS3 Spiele die ich noch nachholen möchte besitze ich bereits und PS4 habe ich auch alles was mich so interessiert 
     
    Denke es ist eher für die interessant die nicht ständig Geld für neue Spiele ausgeben wollen, egal wie alt diese bereits sind 
     
    Bei mir ist es so, ich besitze die Spiele lieber selber, ob als Retail oder Download, da möchte ich mich nicht von einem Abo abhängig machen was ich zocken möchte 
  21. Like
    Apollon reacted to Prodigy in PlayStation Now - Endlich ist es auch für den Chef erschwinglich   
    Derzeit besitze ich so gut wie alle interessanten Titel, die ich über PS NOW bekommen kann. Darum sehe ich von einem Abo ab. Auch wenn der Preis mittlerweile sicher stimmt.
  22. Like
    Apollon reacted to Daniel Bubel in [Gerücht] PlayStation 5 - Dev-Kit mit integrierter Kamera / Trägt intern den Codenamen Prospero   
    Während Sony sich mit weiteren Informationen zur weiterhin eher namenlosen Nachfolgekonsole zur PlayStation 4 (wir nennen sie einfach mal PlayStation 5) bedeckt hält und lediglich kleinere Häppchen (wie stromsparenderer Betrieb im Ruhemodus) mit der Öffentlichkeit teilt, sind es die sogenannten Insider, die derzeit immer wieder in den Töpfen der Gerüchteküche herumrühren.
     
    So auch ein nicht weiter benannter Informant von Gizmondo, der bereits in der Vergangenheit Infos geleakt hatte, die sich als wahr heraustellen sollten. Dieser behauptet von sich selbst mit der Entwicklung von Next-Gen-Spielen beschäftigt zu sein und über die nächste Konsole aus dem Hause Sony, dass diese intern den Namen Prospero tragen soll. Dabei handelt es sich um einen Namenspaten zu der von William Shakespeare erschaffenen Magiers und Hauptfigur des Dramas Der Sturm. Ob der Name lediglich für das aktuelle Dev-Kit gilt oder generell für eine der zwei möglichen PlayStation 5-Versionen ist nicht klar.
     
    Des Weiteren soll das Dev-Kit der PlayStation 5 über eine eingebaute Kamera verfügen, mit dem man womöglich die Käuferschicht der Streamer erreichen möchte. Natürlich ist es auch weiterhin vorstellbar, dass die Kamera für das PlayStation VR 2-Headset oder andere Spiele oder Peripherie zum Einsatz kommen wird.
     
    Interessanterweise soll auch das Dev-Kit von Project Scarlett, der next-gen Xbox, über eine eingebaute Kamera verfügen. Dabei soll diese allerdings wesentlich leistungsfähiger sein als die der PlayStation 5 und Aufnahmen in 4K ermöglichen. Das Dev-Kit der PS5 scheint indes auf ältere Technik zurückzugreifen.
     
    Zudem konnte Gizmondo anhand zugeschickter Photos, die man zum Schutz der Anonymität des Informanten nicht mit der Offentlichkeit teilte, feststellen, dass die Form der Dev-Kits jener entsprechen könnte, die auf den vor kurzem geleakten Bildern dargestellt war. Allerdings sollen sowohl die Auflösung als auch die generelle Qualität dieser Photos nicht ausreichen, um es einwandfrei zu verifizieren. Der Leaker scheint sehr darauf bedacht zu sein, nur das nötigste abzufotografieren.
     

     
    Ob sich die Aussagen bezüglich der Kamera tatsächlich als wahr herausstellen, bleibt natürlich bis zu einer offiziellen Ankündigung noch abzuwarten. Dadurch, dass wir hier über die Dev-Kits sprechen, die sich ohnehin drastisch von den in den Handel kommenden Versionen unterscheiden, kann davon ausgegangen werden, dass auch die Kamera in Zukunft nicht eingebaut sein, sondern einzeln zum Verkauf angeboten wird.
     
    Aber das ist nun wirklich reine Spekulation von unserer Seite.
     
    Was haltet ihr von den Informationen?
     
    Quelle
  23. Danke
    Apollon reacted to Terranova1984 in [Gerücht] PlayStation 5 - Dev-Kit mit integrierter Kamera / Trägt intern den Codenamen Prospero   
    Ob oder nicht werden wir sehen..falls eine Cam verbaut wird, wird es wieder einen Aufschrei geben zwecks Datenschutz und Überwachung und co. Hoffe Sony ist dann so clever eine Abdeckung bzw eine Verschlusskappe vor die Linse zu machen. Dann würde der Ärger nur halb so schlimm. 
  24. Danke
    Apollon reacted to Unknown Identity in Vampire The Masquerade - Bloodlines 2 - Fraktion The Newcomers vorgestellt   
    Mit der Fraktion The Newcomers hat Paradox Interactive die vierte von fünf Fraktionen des Vampir-Rollenspiels Vampire The Masquerade - Bloodlines 2 vorgestellt.
     
    Von offizieller Seite wird die Fraktion wie folgt beschrieben:
     
    "Es scheint die bisher geheimnisvollste Fraktion zu sein, befinden sich unter ihnen doch die Tremere, Hexenmeister welche Blutmagie praktizieren und aus ungeklärten Gründen aus Europa nach Seattle gekommen sind.
     
    Prinz Cross ermöglichte ihnen den Zugang zum University District, wie genau die Vereinbarung des Clans und der Camarilla aussieht ist allerdings unbekannt.
     
    Der charismatische Führer der Fraktion, "Professor" Viktor Goga, bietet jedem Vampir, der sich ihm anschließt, sicheren Zugang zu Blut in einem der reichsten Jagdreviere der Stadt.
     
    Dabei scheint der Baron einer der größten Wiedersacher zu sein und trotzdem bleiben die Newcomer ein aufstrebender Stern."
     

     
    Vampire The Masquerade - Bloodlines 2 auf Amazon vorbestellen

     
    Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
     
    Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 erscheint im März 2020 für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC.
     
     
    Quelle: Pressemitteilung
    Quelle: offizielle Website
  25. Danke
    Apollon got a reaction from Schtarek in Red Dead Redemption 2 - Rockstar Games fokussiert sich auf Red Dead Online   
    Sehe ich genau so war nach dem SP so begeistert und dachte mir jetzt gehts los mit dem Online Modus und dann kam einfach nichts einfach nur langweilig gewesen..
×
×
  • Neu erstellen...