Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Unknown Identity

Members
  • Gesamte Inhalte

    70
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Unknown Identity hat zuletzt am 6. April gewonnen

Unknown Identity hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über Unknown Identity

  • Rang
    Casual Gamer

Contact Methods

  • PSN-ID
    Mojo8367
  1. Dat Ding bei ner Konsole is ja aber dass die Stats feststehen wenn sie kommt un über die gesammte "Lebensdauer" ändert sich dann nix mehr. Selbst wenn die anfangs, von mir aus mit ner 2070, mithalten 2-3 Jahre später sieht das dann ganz anders aus. Is ja auch kein Ding, wie die Entwickler das dann ausnutzen un optimieren bleibt wie immer
  2. Ich kann das ja nur aus meiner Sicht der Dinge darlegen, jetzt mal unabhängig vom Preis. Über die Jahre hat sich bei mir eine gewisse Anzahl an Spielen auf Plattformen wie Steam angesammelt, mir is zumindest nich bekannt diese auch auf einer XBox spielen zu können. Aufgeben möchte ich die logischerweise jetzt nich einfach, somit wäre eine XBox Konsole eine Zusatzanschaffung die ich einfach nicht brauche. Abgesehen davon is das Preisargument nen schlechtes wie ich finde. Der Glaube der PC wäre so teuer is zu einfach gedacht, geh ich mal aus von 500€ Kosten für die Konsole + 7 Jahre (keine Ahnung was XBox Gold kostet, ich rechne mal mit 40€ im Jahr) wären wir bei 780€, das alle 7 Jahre in nen PC investiert reicht locker um technisch auf dem Level einer Konsole zu sein. Sicher ist das clever, aber wie gesagt halt auch auf PC spielbar un dazu kommt noch das der PC letztendlich die Plattform is mit den meisten Exklusiv Titeln überhaupt, die ich dann auch noch mit abgreifen kann. Das Thema erledigt sich von selbst, Crossplay wird es geben, warum kann ich das nich abdecken mit nem PC? Ein God of War, Spiderman, The Last of US oder HZD profitieren zu 0% vom Crossplay. Das is mir schon bewusst, man mag es nich glauben, ich hab auch kein Problem damit MS zu unterstützen, softwaretechnisch. Nur die Konsole wäre für mich eine unnötige Anschaffung. Da brauch man nich studiert haben un auch kein Prophet sein um zu erkennen dass Sony die Exklusive Strategie nun schon Generationsübergreifend seit Jahren fährt un mit dem Erfolg der aktuellen Titel wohl keinen Grund hat daran etwas zu ändern. Da brauch man den Markt nur beobachtet haben die letzten Jahre ohne Glaskugel un kommt zu dem Schluss. Sollte MS auf diesen Zug aufspringen profitier ich ja auch als PC Nutzer davon, denn spielen werd ich das ja trotzdem können. Als Fazit für mich kommt dabei einfach folgendes raus. Ich möchte Plattform übergreifend zocken, um möglichst viele Titel zumindest theoretisch mitzunehmen (ganz ehrlich wer kann überhaupt alles zocken? Soviel Stunden hat der Tag leider nich, allein dass überhaupt nen Zustand wie "Stapel der Schande" existiert zeigt ja das es zuviel Games bei zu wenig Zeit gibt) Mit einer Kombi aus PS4 oder dann PS5 un PC deck ich (Nintendo mal außen vor) so gut wie alles ab. PS Exklusives, MS Exklusives, PC Exklusives... Un da is noch nich mal mit eingerechnet dass auf einer XBox Online Gaming auch nich für lau zu haben is.
  3. Mir fällt einfach kein Szenario ein in dem ich mir ne XBox kaufen würde. MS sei dank, Play anywhere sin die Zauberworte. Warum sollte ich Titel von MS nich auch auf dem PC zocken wenn ich den halt schon hab. Da kann die neue XBox noch so toll verarbeitet sein, an den PC kommt sich nich ran. Die PS bietet den heißen Exklusive Scheiß un wird das auch in Zukunft tun. Un selbst wenn MS qualitativ ähnlich gute Exklusives bringt in der neuen Gen werden die auch auf PC kommen. Wozu sollte ich mir also die Konsole kaufen?
  4. KR scheint ja die "Stimme im Kopf" zu sein, resultierend aus dem Implantat das man selber hat. Sollte das wirklich Klassenabhängig sein un Hideo oder, von mir aus Lady Gaga, die "Kopfstimme" in anderen Klassen sein wär das schon ziemlich geil!!!
  5. Perfekt, sehe ich ganz ähnlich, danke euch. Da kann ich mir das Getippe an nem Freitagnachmittag sparen. 😁
  6. Ein feuchter Traum wird wahr, ein Soulslike von den Soulsmachern in einer offenen Welt. Bin gespannt auf das Kampfsystem, aber sehr zuversichtlich, die Entwicklung vom ersten zum 3. Teil fand ich klasse, vllt. is auch nen bißchen Bloodborne oder Sekiro mit drin. Das Kampfsystem könnte ja viel Klassenspezifischer als noch in Dark Souls sein, ich fang schon an zu träumen...
  7. Also wenn man für eine Kritik jetzt was geleistet haben muss is doch die ganze Spiele, Film, Buch, Restaurant, Kunst usw. Kritik nicht zu rechtfertigen. 😱 Mich hat bis jetzt noch kein Spiel von Kojima wirklich angefixt un gespielt hab ich auch keins, Bock hab ich schon auf DS aber eher um erstma zu schauen was da überhaupt abgeht. Ob ich's dann spiele weiß ich noch nich.
  8. Demnächst wird man also an der Kasse nich mehr nach Payback oder Deutschlandcard gefragt, sondern: "Haben sie PS+?" 🤔🤨
  9. Bitte bringt die Dialoge genauso abgespaced rüber wie damals im ersten Bloodlines. Ich hab den Clan geliebt, obwohl man das Spiel kennen musste, denn sonst ging gar nix, ich hab viel gelacht hätte ich aber nich gewusst um was es ging ich wär verloren gewesen.
  10. Was denn für ne Verschiebung, ohne fixes Datum keine Verschiebung... 🤔
  11. Ach ehrlich, Gerücht in die eine Richtung, kurze Zeit später wieder nen neues Gerücht welches das erste Gerücht mehr oder weniger relativiert. So lange nix offizielles kommt is das alles zu viel für mein Nervenkostüm...
  12. Glaub ich dir un is auch verständlich. Vermute halt nur nich das Sony nen "Zusatzgerät" für mehr Geld anbietet als die Konsole selbst kostet bzw. kosten wird. Aber was weiß ich schon in dem Zusammenhang.
  13. Die Kunden die das so sehen wie du sind aber einfach in der Minderheit. Zudem wird Sony sich preislich auch abgrenzen wollen von den teuren VR Brillen wie z.b. Oculus, vermute ich einfach mal. Einzige Möglichkeit wäre vllt. verschiedene Brillen in verschiedenen Preisklassen rausbringen, aber ob das passiert wer weiß.
  14. Sehr gute Doku, wirklich spannend da mal hinter die Kulissen zu blicken. Vor allem Cory Barlog, den ich vom Namen her zwar kannte, aber noch nie gesehen hab... Erinnert mich irgendwie an Ede von den Rocketbeans
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.