Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Unknown Identity

Redakteur
  • Gesamte Inhalte

    239
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    3

Reputationsaktivitäten

  1. Danke
    Unknown Identity got a reaction from Mr_Aufziehvogel in [Gerücht] Horizon Zero Dawn soll für den PC veröffentlicht werden   
    Trotz der Tatache mit Dreams sehe ich diese Entwicklung nicht so.
    Sicher wird Streaming wichtiger werden, aber da gibt es mMn keine Verbindung mit PC Releases älterer (3 Jahre+) PlayStation-Exklusives.
    Wer weiß denn wie Sony das Umsetzen wird, vllt geht "Sony-Streaming" nur über Sony Endgeräte (TV's) oder mit kleiner/kleinem Zusatzstreaming-Box/Stick.
     
    Die PC Veröffentlichung sehe ich eig. nur als zusätzlichen Markt, den Sony in Zukunft sicher regelmäßiger als bisher bedienen könnte mit erfolgreichen PlayStation Titeln, verkauft sich ein Titel super auf der Konsole is er sicher für (in dem Falle) PC-Spieler interessant die aber nicht bereit sind eine Konsole zu kaufen.
     
    Vor der PS4 ging es mir genauso, ich hätte den ein oder anderen PS Exklusive gern gespielt, wollte mir deswegen aber keine PS2 oder später PS3 kaufen, war halt "PC'ler" durch un durch.
     
    Letztendlich hat mich die Lust auf The Last of US und anderer Titel dann doch bewogen die PS4 zu kaufen und nun is Sony bei mir angekommen un mit oder ohne Konsole ein Bestandteil meines Gamer-Lebens/-Hobbys.
     
    Und ihr habt mich als Redakteur gewonnen (über Quali der Beiträge lässt sich streiten 😁😎)
     
    Der MS-Strategie "Play-anywhere" wird Sony sicher nicht folgen un für mich wär ein PlayStation Titel deutlich spannender im Jahr 2020 als im Jahr 2023, zumindest wenn ich die Möglichkeit habe meinen Spielstart von der Plattform abhängig zu machen.
  2. Like
    Unknown Identity reacted to Daniel Bubel in [Gerücht] Horizon Zero Dawn soll für den PC veröffentlicht werden   
    1. Es gibt doch noch einen ziemlich gewaltigen Unterschied zwischen "Unsere Exklusivspiele kommen nach zwei bis drei Jahren mal auf den PC, wenn sie bereits seit geraumer Zeit mit einer UVP von 19,99 € angeboten werden" und "Alle unsere Spiele sind sofort überall erhältlich. Und das im Game Pass!". Ohne zu werten, wer was wie besser oder schlechter macht, sehe ich da nur eine winzige "niveau"-Annäherung.
     
    2. Sehe ich etwas anders. Solange ich Microsoft zugestehe, dass sie per se Exklusivtitel haben (unabhängig der Qualität oder Quantität dieser), bedeutet das im Umkehrschluss, dass auch die Exklusivtitel Sonys wenig Bedeutung verlieren werden.
     
    Vor wenigen Tagen wurde noch bestätigt, dass Sony auch in Zukunft großen Wert auf die Vermarktung der eigenen Exklusivität legen werden und man die Titel anders anbieten wird als die direkte Konkurrenz. Wenn wir das berücksichtigen und das gemutmaßte Horizon Zero Dawn-Zeitfenster betrachten, ändert sich an dem Stellenwert der Exklusivität genau genommen nichts. (Zumal Horizon Zero Dawn auch schon Teil von PS Now war...) Wenn ein Exklusivtitel nach Ablauf eines halben Generationszyklus für eine andere Plattform erscheint, warten wirklich nur die besonders Tapferen auf diese Veröffentlichung.
     
    A: "Holst du dir Horizon Zero Dawn 2 für die PlayStation 5?"
    B: "Nein, ich warte bis meine Tochter laufen kann, dann erscheint das eventuell auch für den PC"
     

     
  3. Like
    Unknown Identity got a reaction from Daniel Bubel in Warriors Orochi 4 Ultimate - Verschiedene Verbesserungen vor dem Europa-Release vorgestellt   
    In knapp einem Monat, zum Valentinstag, feiert Warriors Orochi 4 Ultimate den Europa-Release.
    Die "normale" Version erschien schon im September 2018 in Japan für alle Konsolen und den PC und kam im Oktober 2018 auch nach Europa.
     
    Die verbesserte Variante Warriors Orochi 4 Ultimate erscheint nach dem Japan-Release im Dezember letzten Jahres, im Februar 2020 nun auch in Europa und damit auch bei uns in Deutschland.
     
    Die nahende Veröffentlichung nutzte der Publisher Koei Tecmo Games um einige Verbesserungen der Ultimate Version vorzustellen.
     
    Darunter ist der sogenannte Infinity-Modus, dabei stellen sich 3 Krieger der Prüfung der 12 Türme, die an die 12 Tierkreiszeichen angelehnt sind, im Laufe dieser Prüfungen bekommt man es auch mit dem Oberhaupt des Olymps, Zeus zu tun.
     
    Desweiteren ist es möglich Charaktere, die auf Level 100 verbessert wurden, auf Stufe 1 zurückzusetzten um sie nachfolgend wieder aufzuleveln.
    Diese Beförderung lässt sich bis zu 10x durchführen um etwa alle Fähigkeiten der Figur freizuschalten.
     
    Heilige Schätze die damals auf eine Person festgelegt waren lassen sich jetzt zwischen den verschieden Charakteren austauschen.
     
    Solltet ihr bisher keine Ahnung haben um was es sich bei Warriors Orochi 4 Ultimate überhaupt handelt, könnt ihr euch nachfolgend noch einen PV2 Trailer zum Spiel anschauen.
     
     
     
    Warriors Orochi 4 Ultimate erscheint am 14. Februar 2020 für die PlayStation 4, die Xbox One, die Nintendo Switch und den PC.
     
    Warriors Orochi 4 Ultimate auf Amazon vorbestellen

     
    Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
     
     
    Quelle: Pressemitteilung
    Quelle: YouTube
  4. Danke
    Unknown Identity got a reaction from Pulverblitz in Sony - Auch dieses Jahr möglicherweise nicht auf der E3 dabei   
    Nach der letztjährigen Abstinenz von Sony auf der E3 ranken sich Gerüchte das es 2020 genauso kommen könnte.
     
    Damals, als vor der E3 2019 bekannt wurde das Sony nicht vertreten sein wird, ging man davon aus dass es nichts Zeigenswertes gab um an der Messe teilzunehmen.
    Nun deutet sich Gerüchteweise an dass Sony auch dieses Jahr durch Abwesenheit bei der E3 "glänzen" wird.
     
    Bemerkenswert bei diesen Gerüchten scheint, dass sich die verschiedenen Quellen nicht einig sind.
    So meinen die einen Sony wäre definitiv nicht dabei, während andere meinen dass die Verhandlungen/Überlegungen noch laufen.
     
    Ein klares Dementi gibt es nicht!
     

     
    Bleibt im Jahr 2020 die Frage wann Sony, abseits dieser Veranstaltung, nun die PlayStation 5 ankündigt.
    Gerüchte um die CES 2020 blieben unbeantwortet, da dort nur das neue Logo präsentiert wurde, die nächste Möglichkeit bietet nun Sonys jährliches PlayStation Meeting, das normalerweise im Februar stattfindet.
     
    Sollten sich die Spekulationen bewahrheiten räumt Sony in diesem Jahr ihren eigenen State of Play-Konferenzen, die sie jederzeit ausstrahlen können, wohl noch mehr Bedeutung zu, um entweder die Konsole selbst oder entsprechende Launch-Titel der Öffentlichkeit zu präsentieren.
     
     
    Quelle
  5. Like
    Unknown Identity got a reaction from Pulverblitz in PlayStation 5 - Zum Release angeblich mit eigenen Exklusivtiteln   
    Microsoft wies kürzlich daraufhin, zum Start der neuen Konsole eine Cross-Gen-Strategie zu verfolgen, sprich alle First-Party-Titel erscheinen im ersten Jahr sowohl für die Xbox One Familie, als auch für die Xbox Series X.
    Der ein oder andere stellt sich da natürlich die Frage wie der größte Kon­kur­rent Sony in dieser Angelegenheit verfahren wird.
     
    Glaubt man Kotaku-Autor und Industrie-Insider Jason Schreier verfolgt Sony eine andere Strategie.
    "Ich habe von einigen der PS5-Launch-Titeln gehört. Nennen werde ich sie nicht, da ich wahrscheinlich in der Zukunft einen Bericht über dieses Thema schreiben werde. Aber sie werden nur für die PlayStation 5 erscheinen", so Schreier.
     
    Das klingt danach als würde die PlayStation 4, bei diesen Titeln erstmal nicht berücksichtigt.
     
    Eine offizielle Stellungnahme seitens Sony gibt es nicht zu der Aussage, allerdings werden Exklusivtitel wohl auch in der neuen Konsolengeneration eine Rolle spielen, auch wenn es Unterschiede in der Herangehensweise geben wird.
     
    Wie seht ihr das, würden euch PlayStation 5 Exklusives eher zum Launch-Kauf der Konsole animieren, oder haltet ihr die Cross-Gen-Strategie für besser?
     
     
    Quelle
  6. Danke
    Unknown Identity got a reaction from Philipp Schürmann in Sony - Auch dieses Jahr möglicherweise nicht auf der E3 dabei   
    Nach der letztjährigen Abstinenz von Sony auf der E3 ranken sich Gerüchte das es 2020 genauso kommen könnte.
     
    Damals, als vor der E3 2019 bekannt wurde das Sony nicht vertreten sein wird, ging man davon aus dass es nichts Zeigenswertes gab um an der Messe teilzunehmen.
    Nun deutet sich Gerüchteweise an dass Sony auch dieses Jahr durch Abwesenheit bei der E3 "glänzen" wird.
     
    Bemerkenswert bei diesen Gerüchten scheint, dass sich die verschiedenen Quellen nicht einig sind.
    So meinen die einen Sony wäre definitiv nicht dabei, während andere meinen dass die Verhandlungen/Überlegungen noch laufen.
     
    Ein klares Dementi gibt es nicht!
     

     
    Bleibt im Jahr 2020 die Frage wann Sony, abseits dieser Veranstaltung, nun die PlayStation 5 ankündigt.
    Gerüchte um die CES 2020 blieben unbeantwortet, da dort nur das neue Logo präsentiert wurde, die nächste Möglichkeit bietet nun Sonys jährliches PlayStation Meeting, das normalerweise im Februar stattfindet.
     
    Sollten sich die Spekulationen bewahrheiten räumt Sony in diesem Jahr ihren eigenen State of Play-Konferenzen, die sie jederzeit ausstrahlen können, wohl noch mehr Bedeutung zu, um entweder die Konsole selbst oder entsprechende Launch-Titel der Öffentlichkeit zu präsentieren.
     
     
    Quelle
  7. Danke
    Unknown Identity got a reaction from Philipp Schürmann in PlayStation 5 - Zum Release angeblich mit eigenen Exklusivtiteln   
    Microsoft wies kürzlich daraufhin, zum Start der neuen Konsole eine Cross-Gen-Strategie zu verfolgen, sprich alle First-Party-Titel erscheinen im ersten Jahr sowohl für die Xbox One Familie, als auch für die Xbox Series X.
    Der ein oder andere stellt sich da natürlich die Frage wie der größte Kon­kur­rent Sony in dieser Angelegenheit verfahren wird.
     
    Glaubt man Kotaku-Autor und Industrie-Insider Jason Schreier verfolgt Sony eine andere Strategie.
    "Ich habe von einigen der PS5-Launch-Titeln gehört. Nennen werde ich sie nicht, da ich wahrscheinlich in der Zukunft einen Bericht über dieses Thema schreiben werde. Aber sie werden nur für die PlayStation 5 erscheinen", so Schreier.
     
    Das klingt danach als würde die PlayStation 4, bei diesen Titeln erstmal nicht berücksichtigt.
     
    Eine offizielle Stellungnahme seitens Sony gibt es nicht zu der Aussage, allerdings werden Exklusivtitel wohl auch in der neuen Konsolengeneration eine Rolle spielen, auch wenn es Unterschiede in der Herangehensweise geben wird.
     
    Wie seht ihr das, würden euch PlayStation 5 Exklusives eher zum Launch-Kauf der Konsole animieren, oder haltet ihr die Cross-Gen-Strategie für besser?
     
     
    Quelle
  8. Like
    Unknown Identity reacted to Roxas1997 in The Last of Us - Laut Metacritic-Usern das beste Spiel des Jahrzehnts   
    Hm diese Definition halte ich auch für gültig und klingt auch sinnvoll. Nichtsdestotrotz ist ein Jahrzehnt definiert als ein "Zeitraum von zehn Jahren", prinzipiell könnte ich also auch 2025 wieder ne Abstimmung über das Spiel des vergangenen Jahrzehnts abhalten 😁 Verboten ist es nicht, und ich finde es auch nicht verwerflich, dass die Leute lieber bei der runden Null anfangen statt bei der 1, nur weil so nen christlicher Kalender das mal begonnen hat
     
    Wenn's nach mir ginge, hätten wir eh nen humanistischen Kalender, der wäre dann säkular und würde mehr Sinn machen, da der Maßstab nicht irgendne Märchengeschichte, sondern die Existenz des Menschen als Kulturwesen wäre. Nach nem humanistischen Kalender wären wir dann jetzt im Jahre 12020, ist also nicht mal so schwer sich umzustellen
  9. Danke
    Unknown Identity reacted to Andy (Raptor__MUC) in Sony - Unternehmen stellt erstes eigenes Elektro-Auto vor   
    Vorletzter Absatz „Krestivität“ 😉
  10. Danke
    Unknown Identity got a reaction from Pulverblitz in The Witcher - Netflix Serie beschert den Spielen einen 2. Frühling   
    Kurz vor Weihnachten startete auf Netflix die neue Serie The Witcher, welche sich an den Büchern von Andrzej Sapkowski orientiert.
     
    In den 8 Folgen der ersten Staffel werden die Hauptcharaktere eingeführt, Geralts Abenteuer aus den Kurzgeschichten des Autors Sapkowski werden erzählt, ebenso wird die Origin-Story von Ciri und Jennefer in den Mittelpunkt gestellt.
     
    Obwohl sich die Serie an den Büchern orientiert ist der Einfluss auf die Spiele, mehrere Jahre nach deren Veröffentlichung, auch jetzt spürbar.
     
    So spielten zuletzt 48.000 Spieler auf steam gleichzeitig The Witcher 3: Wild Hunt, der höchste Wert seit dem Sommer 2016 als mit Blood and Wine der 2. große DLC zum Rollenspiel Epos von CD Projekt RED erschien.
     

     
    Auch auf den Konsolen stiegen die Spielerzahlen wieder an, so spielten Plattformübergreifend mehr als 1 Mio Spieler im Dezember The Witcher 3.
    Und auch die beiden Vorgänger erfreuen sich über neu erwecktes Interesse und verzeichnen erhöhte Spielerzahlen.
     
    Vor Kurzem einigten sich Andrzej Sapkowski und CD PRojekt RED über eine erneute Zusammenarbeit und es scheint nicht ausgeschlossen, dass wir abseits der filmischen Umsetzung auch auf weitere Spiele im Witcher-Universum hoffen können.
     
    Was ist mit euch, hättet ihr Lust auf mehr Spielbares rund um Hexer, Zauberinnen und Monster?
     
     
    Quelle
  11. Like
    Unknown Identity got a reaction from Serdar Yazici in The Witcher - Netflix Serie beschert den Spielen einen 2. Frühling   
    Kurz vor Weihnachten startete auf Netflix die neue Serie The Witcher, welche sich an den Büchern von Andrzej Sapkowski orientiert.
     
    In den 8 Folgen der ersten Staffel werden die Hauptcharaktere eingeführt, Geralts Abenteuer aus den Kurzgeschichten des Autors Sapkowski werden erzählt, ebenso wird die Origin-Story von Ciri und Jennefer in den Mittelpunkt gestellt.
     
    Obwohl sich die Serie an den Büchern orientiert ist der Einfluss auf die Spiele, mehrere Jahre nach deren Veröffentlichung, auch jetzt spürbar.
     
    So spielten zuletzt 48.000 Spieler auf steam gleichzeitig The Witcher 3: Wild Hunt, der höchste Wert seit dem Sommer 2016 als mit Blood and Wine der 2. große DLC zum Rollenspiel Epos von CD Projekt RED erschien.
     

     
    Auch auf den Konsolen stiegen die Spielerzahlen wieder an, so spielten Plattformübergreifend mehr als 1 Mio Spieler im Dezember The Witcher 3.
    Und auch die beiden Vorgänger erfreuen sich über neu erwecktes Interesse und verzeichnen erhöhte Spielerzahlen.
     
    Vor Kurzem einigten sich Andrzej Sapkowski und CD PRojekt RED über eine erneute Zusammenarbeit und es scheint nicht ausgeschlossen, dass wir abseits der filmischen Umsetzung auch auf weitere Spiele im Witcher-Universum hoffen können.
     
    Was ist mit euch, hättet ihr Lust auf mehr Spielbares rund um Hexer, Zauberinnen und Monster?
     
     
    Quelle
  12. Like
    Unknown Identity got a reaction from Jed in The Witcher - Netflix Serie beschert den Spielen einen 2. Frühling   
    Kurz vor Weihnachten startete auf Netflix die neue Serie The Witcher, welche sich an den Büchern von Andrzej Sapkowski orientiert.
     
    In den 8 Folgen der ersten Staffel werden die Hauptcharaktere eingeführt, Geralts Abenteuer aus den Kurzgeschichten des Autors Sapkowski werden erzählt, ebenso wird die Origin-Story von Ciri und Jennefer in den Mittelpunkt gestellt.
     
    Obwohl sich die Serie an den Büchern orientiert ist der Einfluss auf die Spiele, mehrere Jahre nach deren Veröffentlichung, auch jetzt spürbar.
     
    So spielten zuletzt 48.000 Spieler auf steam gleichzeitig The Witcher 3: Wild Hunt, der höchste Wert seit dem Sommer 2016 als mit Blood and Wine der 2. große DLC zum Rollenspiel Epos von CD Projekt RED erschien.
     

     
    Auch auf den Konsolen stiegen die Spielerzahlen wieder an, so spielten Plattformübergreifend mehr als 1 Mio Spieler im Dezember The Witcher 3.
    Und auch die beiden Vorgänger erfreuen sich über neu erwecktes Interesse und verzeichnen erhöhte Spielerzahlen.
     
    Vor Kurzem einigten sich Andrzej Sapkowski und CD PRojekt RED über eine erneute Zusammenarbeit und es scheint nicht ausgeschlossen, dass wir abseits der filmischen Umsetzung auch auf weitere Spiele im Witcher-Universum hoffen können.
     
    Was ist mit euch, hättet ihr Lust auf mehr Spielbares rund um Hexer, Zauberinnen und Monster?
     
     
    Quelle
  13. Like
    Unknown Identity got a reaction from GraafDallmayr in The Witcher - Netflix Serie beschert den Spielen einen 2. Frühling   
    Kurz vor Weihnachten startete auf Netflix die neue Serie The Witcher, welche sich an den Büchern von Andrzej Sapkowski orientiert.
     
    In den 8 Folgen der ersten Staffel werden die Hauptcharaktere eingeführt, Geralts Abenteuer aus den Kurzgeschichten des Autors Sapkowski werden erzählt, ebenso wird die Origin-Story von Ciri und Jennefer in den Mittelpunkt gestellt.
     
    Obwohl sich die Serie an den Büchern orientiert ist der Einfluss auf die Spiele, mehrere Jahre nach deren Veröffentlichung, auch jetzt spürbar.
     
    So spielten zuletzt 48.000 Spieler auf steam gleichzeitig The Witcher 3: Wild Hunt, der höchste Wert seit dem Sommer 2016 als mit Blood and Wine der 2. große DLC zum Rollenspiel Epos von CD Projekt RED erschien.
     

     
    Auch auf den Konsolen stiegen die Spielerzahlen wieder an, so spielten Plattformübergreifend mehr als 1 Mio Spieler im Dezember The Witcher 3.
    Und auch die beiden Vorgänger erfreuen sich über neu erwecktes Interesse und verzeichnen erhöhte Spielerzahlen.
     
    Vor Kurzem einigten sich Andrzej Sapkowski und CD PRojekt RED über eine erneute Zusammenarbeit und es scheint nicht ausgeschlossen, dass wir abseits der filmischen Umsetzung auch auf weitere Spiele im Witcher-Universum hoffen können.
     
    Was ist mit euch, hättet ihr Lust auf mehr Spielbares rund um Hexer, Zauberinnen und Monster?
     
     
    Quelle
  14. Like
    Unknown Identity got a reaction from MaNuEeL in The Witcher - Netflix Serie beschert den Spielen einen 2. Frühling   
    Kurz vor Weihnachten startete auf Netflix die neue Serie The Witcher, welche sich an den Büchern von Andrzej Sapkowski orientiert.
     
    In den 8 Folgen der ersten Staffel werden die Hauptcharaktere eingeführt, Geralts Abenteuer aus den Kurzgeschichten des Autors Sapkowski werden erzählt, ebenso wird die Origin-Story von Ciri und Jennefer in den Mittelpunkt gestellt.
     
    Obwohl sich die Serie an den Büchern orientiert ist der Einfluss auf die Spiele, mehrere Jahre nach deren Veröffentlichung, auch jetzt spürbar.
     
    So spielten zuletzt 48.000 Spieler auf steam gleichzeitig The Witcher 3: Wild Hunt, der höchste Wert seit dem Sommer 2016 als mit Blood and Wine der 2. große DLC zum Rollenspiel Epos von CD Projekt RED erschien.
     

     
    Auch auf den Konsolen stiegen die Spielerzahlen wieder an, so spielten Plattformübergreifend mehr als 1 Mio Spieler im Dezember The Witcher 3.
    Und auch die beiden Vorgänger erfreuen sich über neu erwecktes Interesse und verzeichnen erhöhte Spielerzahlen.
     
    Vor Kurzem einigten sich Andrzej Sapkowski und CD PRojekt RED über eine erneute Zusammenarbeit und es scheint nicht ausgeschlossen, dass wir abseits der filmischen Umsetzung auch auf weitere Spiele im Witcher-Universum hoffen können.
     
    Was ist mit euch, hättet ihr Lust auf mehr Spielbares rund um Hexer, Zauberinnen und Monster?
     
     
    Quelle
  15. Danke
    Unknown Identity got a reaction from Pulverblitz in PlayStation 4 - Firmware Update 7.02 steht ab sofort bereit   
    Heute Vormittag veröffentlichte Sony das neueste Firmware Update 7.02 für die PlayStation 4, nummerisch bringt uns das zwar weiter, inhaltlich ist aber nicht viel zu erwarten, lediglich die System Performance soll verbessert werden.
     

     
    Auf das nächste größere Update werden wir wohl bis 2020 warten müssen.
     
     
    Quelle
  16. Like
    Unknown Identity got a reaction from Muschglu in DualShock 4 - Rücktasten Befestigung mit 2 Zusatztasten und OLED Display angekündigt   
    Sony hat am heutigen Tag ein Zubehörteil für den DualShock 4 Controller angekündigt.
    Die "Rücktasten Befestigung" verfügt über 2 zusätzliche Tasten die sich frei programmieren lassen und besitzt ein eingebautes OLED Display.
     
    Im Zuge dieser Ankündigung veröffentlichte Sony auch gleich einen Ankündigungs-Trailer der die Funktionen beschreibt.
     
    Das Zubehörteil soll am 14. Februar 2020 auf dem deutschen Markt erscheinen und um die 30 € kosten, ist bei Amazon aber aktuell mit 39,99 € gelistet.
     
    DualShock4-Rücktasten-Ansatzstück bei Amazon vorbestellen

     
    Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
     
    Quelle: YouTube
  17. Danke
    Unknown Identity got a reaction from Pulverblitz in DualShock 4 - Rücktasten Befestigung mit 2 Zusatztasten und OLED Display angekündigt   
    Sony hat am heutigen Tag ein Zubehörteil für den DualShock 4 Controller angekündigt.
    Die "Rücktasten Befestigung" verfügt über 2 zusätzliche Tasten die sich frei programmieren lassen und besitzt ein eingebautes OLED Display.
     
    Im Zuge dieser Ankündigung veröffentlichte Sony auch gleich einen Ankündigungs-Trailer der die Funktionen beschreibt.
     
    Das Zubehörteil soll am 14. Februar 2020 auf dem deutschen Markt erscheinen und um die 30 € kosten, ist bei Amazon aber aktuell mit 39,99 € gelistet.
     
    DualShock4-Rücktasten-Ansatzstück bei Amazon vorbestellen

     
    Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
     
    Quelle: YouTube
  18. Danke
    Unknown Identity got a reaction from Prodigy in DualShock 4 - Rücktasten Befestigung mit 2 Zusatztasten und OLED Display angekündigt   
    Sony hat am heutigen Tag ein Zubehörteil für den DualShock 4 Controller angekündigt.
    Die "Rücktasten Befestigung" verfügt über 2 zusätzliche Tasten die sich frei programmieren lassen und besitzt ein eingebautes OLED Display.
     
    Im Zuge dieser Ankündigung veröffentlichte Sony auch gleich einen Ankündigungs-Trailer der die Funktionen beschreibt.
     
    Das Zubehörteil soll am 14. Februar 2020 auf dem deutschen Markt erscheinen und um die 30 € kosten, ist bei Amazon aber aktuell mit 39,99 € gelistet.
     
    DualShock4-Rücktasten-Ansatzstück bei Amazon vorbestellen

     
    Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
     
    Quelle: YouTube
  19. Like
    Unknown Identity got a reaction from RorOnoa_ZorO in PlayStation 5 - Große Story-Spiele stehen auch bei der neuen Generation im Mittelpunkt   
    In ungefähr einem Jahr kommt sie auf den Markt, die PlayStation 5.
    Über Launch-Titel lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt nur spekulieren, aber eines stellt Hermen Hulst, der neue Chef der Sony Interactive Entertainment Worldwide Studios, in einem Interview klar.
     
    Sony Interactive Entertainment und die hauseigenen Studios werden sich bei der PlayStation 5 treu bleiben.
     
    "Wir haben immer in einer Welt gearbeitet, in der Veränderungen schnell passieren, sowohl technisch, als auch kreativ. Dies kann sehr wohl das goldene Zeitalter des Spielens sein. Es gab noch nie diese Vielfalt an Erfahrungen - von massiven AAA-Online-Spielen, die zukünftige Welten erkunden, bis hin zu zutiefst persönlichen Indie-Projekten, die den menschlichen Zustand erforschen. Als PlayStation müssen wir eine Plattform bieten, die all diese verschiedenen Stimmen, all diese unterschiedlichen Erfahrungen umfasst."
     
    Und weiter sagt er:
     
    "Wir engagieren uns sehr für die Arten von Spielen, die wir in den letzten zehn Jahren in den Worldwide Studios gemacht haben: große, spektakuläre Erfahrungen mit Geschichte und Charakteren im Mittelpunkt. Wir werden diese Spiele weiter machen, weil wir es lieben sie zu machen. Und als Marke sind wir bestrebt, eine neue Generation von Entwicklern einzubauen und zu kuratieren, die neue und andere Erfahrungen für eine neue Generation von Gamern schaffen."
     
    Das dürfte bedeuten dass wir auch in den nächsten Jahren gute Geschichten und Charaktere auf der PlayStation erwarten können!
     
     
    Quelle
  20. Like
    Unknown Identity got a reaction from Jed in PlayStation 5 - Große Story-Spiele stehen auch bei der neuen Generation im Mittelpunkt   
    In ungefähr einem Jahr kommt sie auf den Markt, die PlayStation 5.
    Über Launch-Titel lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt nur spekulieren, aber eines stellt Hermen Hulst, der neue Chef der Sony Interactive Entertainment Worldwide Studios, in einem Interview klar.
     
    Sony Interactive Entertainment und die hauseigenen Studios werden sich bei der PlayStation 5 treu bleiben.
     
    "Wir haben immer in einer Welt gearbeitet, in der Veränderungen schnell passieren, sowohl technisch, als auch kreativ. Dies kann sehr wohl das goldene Zeitalter des Spielens sein. Es gab noch nie diese Vielfalt an Erfahrungen - von massiven AAA-Online-Spielen, die zukünftige Welten erkunden, bis hin zu zutiefst persönlichen Indie-Projekten, die den menschlichen Zustand erforschen. Als PlayStation müssen wir eine Plattform bieten, die all diese verschiedenen Stimmen, all diese unterschiedlichen Erfahrungen umfasst."
     
    Und weiter sagt er:
     
    "Wir engagieren uns sehr für die Arten von Spielen, die wir in den letzten zehn Jahren in den Worldwide Studios gemacht haben: große, spektakuläre Erfahrungen mit Geschichte und Charakteren im Mittelpunkt. Wir werden diese Spiele weiter machen, weil wir es lieben sie zu machen. Und als Marke sind wir bestrebt, eine neue Generation von Entwicklern einzubauen und zu kuratieren, die neue und andere Erfahrungen für eine neue Generation von Gamern schaffen."
     
    Das dürfte bedeuten dass wir auch in den nächsten Jahren gute Geschichten und Charaktere auf der PlayStation erwarten können!
     
     
    Quelle
  21. Like
    Unknown Identity got a reaction from Pulverblitz in PlayStation 5 - Große Story-Spiele stehen auch bei der neuen Generation im Mittelpunkt   
    In ungefähr einem Jahr kommt sie auf den Markt, die PlayStation 5.
    Über Launch-Titel lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt nur spekulieren, aber eines stellt Hermen Hulst, der neue Chef der Sony Interactive Entertainment Worldwide Studios, in einem Interview klar.
     
    Sony Interactive Entertainment und die hauseigenen Studios werden sich bei der PlayStation 5 treu bleiben.
     
    "Wir haben immer in einer Welt gearbeitet, in der Veränderungen schnell passieren, sowohl technisch, als auch kreativ. Dies kann sehr wohl das goldene Zeitalter des Spielens sein. Es gab noch nie diese Vielfalt an Erfahrungen - von massiven AAA-Online-Spielen, die zukünftige Welten erkunden, bis hin zu zutiefst persönlichen Indie-Projekten, die den menschlichen Zustand erforschen. Als PlayStation müssen wir eine Plattform bieten, die all diese verschiedenen Stimmen, all diese unterschiedlichen Erfahrungen umfasst."
     
    Und weiter sagt er:
     
    "Wir engagieren uns sehr für die Arten von Spielen, die wir in den letzten zehn Jahren in den Worldwide Studios gemacht haben: große, spektakuläre Erfahrungen mit Geschichte und Charakteren im Mittelpunkt. Wir werden diese Spiele weiter machen, weil wir es lieben sie zu machen. Und als Marke sind wir bestrebt, eine neue Generation von Entwicklern einzubauen und zu kuratieren, die neue und andere Erfahrungen für eine neue Generation von Gamern schaffen."
     
    Das dürfte bedeuten dass wir auch in den nächsten Jahren gute Geschichten und Charaktere auf der PlayStation erwarten können!
     
     
    Quelle
  22. Like
    Unknown Identity got a reaction from MaNuEeL in PlayStation 5 - Große Story-Spiele stehen auch bei der neuen Generation im Mittelpunkt   
    In ungefähr einem Jahr kommt sie auf den Markt, die PlayStation 5.
    Über Launch-Titel lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt nur spekulieren, aber eines stellt Hermen Hulst, der neue Chef der Sony Interactive Entertainment Worldwide Studios, in einem Interview klar.
     
    Sony Interactive Entertainment und die hauseigenen Studios werden sich bei der PlayStation 5 treu bleiben.
     
    "Wir haben immer in einer Welt gearbeitet, in der Veränderungen schnell passieren, sowohl technisch, als auch kreativ. Dies kann sehr wohl das goldene Zeitalter des Spielens sein. Es gab noch nie diese Vielfalt an Erfahrungen - von massiven AAA-Online-Spielen, die zukünftige Welten erkunden, bis hin zu zutiefst persönlichen Indie-Projekten, die den menschlichen Zustand erforschen. Als PlayStation müssen wir eine Plattform bieten, die all diese verschiedenen Stimmen, all diese unterschiedlichen Erfahrungen umfasst."
     
    Und weiter sagt er:
     
    "Wir engagieren uns sehr für die Arten von Spielen, die wir in den letzten zehn Jahren in den Worldwide Studios gemacht haben: große, spektakuläre Erfahrungen mit Geschichte und Charakteren im Mittelpunkt. Wir werden diese Spiele weiter machen, weil wir es lieben sie zu machen. Und als Marke sind wir bestrebt, eine neue Generation von Entwicklern einzubauen und zu kuratieren, die neue und andere Erfahrungen für eine neue Generation von Gamern schaffen."
     
    Das dürfte bedeuten dass wir auch in den nächsten Jahren gute Geschichten und Charaktere auf der PlayStation erwarten können!
     
     
    Quelle
  23. Like
    Unknown Identity got a reaction from Andy (Raptor__MUC) in PlayStation 5 - Große Story-Spiele stehen auch bei der neuen Generation im Mittelpunkt   
    In ungefähr einem Jahr kommt sie auf den Markt, die PlayStation 5.
    Über Launch-Titel lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt nur spekulieren, aber eines stellt Hermen Hulst, der neue Chef der Sony Interactive Entertainment Worldwide Studios, in einem Interview klar.
     
    Sony Interactive Entertainment und die hauseigenen Studios werden sich bei der PlayStation 5 treu bleiben.
     
    "Wir haben immer in einer Welt gearbeitet, in der Veränderungen schnell passieren, sowohl technisch, als auch kreativ. Dies kann sehr wohl das goldene Zeitalter des Spielens sein. Es gab noch nie diese Vielfalt an Erfahrungen - von massiven AAA-Online-Spielen, die zukünftige Welten erkunden, bis hin zu zutiefst persönlichen Indie-Projekten, die den menschlichen Zustand erforschen. Als PlayStation müssen wir eine Plattform bieten, die all diese verschiedenen Stimmen, all diese unterschiedlichen Erfahrungen umfasst."
     
    Und weiter sagt er:
     
    "Wir engagieren uns sehr für die Arten von Spielen, die wir in den letzten zehn Jahren in den Worldwide Studios gemacht haben: große, spektakuläre Erfahrungen mit Geschichte und Charakteren im Mittelpunkt. Wir werden diese Spiele weiter machen, weil wir es lieben sie zu machen. Und als Marke sind wir bestrebt, eine neue Generation von Entwicklern einzubauen und zu kuratieren, die neue und andere Erfahrungen für eine neue Generation von Gamern schaffen."
     
    Das dürfte bedeuten dass wir auch in den nächsten Jahren gute Geschichten und Charaktere auf der PlayStation erwarten können!
     
     
    Quelle
  24. Like
    Unknown Identity reacted to Roxas1997 in PlayStation 5 - Große Story-Spiele stehen auch bei der neuen Generation im Mittelpunkt   
    Und deshalb bleibe ich auch weiterhin der Playstation treu
  25. Like
    Unknown Identity got a reaction from Roxas1997 in PlayStation 5 - Große Story-Spiele stehen auch bei der neuen Generation im Mittelpunkt   
    In ungefähr einem Jahr kommt sie auf den Markt, die PlayStation 5.
    Über Launch-Titel lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt nur spekulieren, aber eines stellt Hermen Hulst, der neue Chef der Sony Interactive Entertainment Worldwide Studios, in einem Interview klar.
     
    Sony Interactive Entertainment und die hauseigenen Studios werden sich bei der PlayStation 5 treu bleiben.
     
    "Wir haben immer in einer Welt gearbeitet, in der Veränderungen schnell passieren, sowohl technisch, als auch kreativ. Dies kann sehr wohl das goldene Zeitalter des Spielens sein. Es gab noch nie diese Vielfalt an Erfahrungen - von massiven AAA-Online-Spielen, die zukünftige Welten erkunden, bis hin zu zutiefst persönlichen Indie-Projekten, die den menschlichen Zustand erforschen. Als PlayStation müssen wir eine Plattform bieten, die all diese verschiedenen Stimmen, all diese unterschiedlichen Erfahrungen umfasst."
     
    Und weiter sagt er:
     
    "Wir engagieren uns sehr für die Arten von Spielen, die wir in den letzten zehn Jahren in den Worldwide Studios gemacht haben: große, spektakuläre Erfahrungen mit Geschichte und Charakteren im Mittelpunkt. Wir werden diese Spiele weiter machen, weil wir es lieben sie zu machen. Und als Marke sind wir bestrebt, eine neue Generation von Entwicklern einzubauen und zu kuratieren, die neue und andere Erfahrungen für eine neue Generation von Gamern schaffen."
     
    Das dürfte bedeuten dass wir auch in den nächsten Jahren gute Geschichten und Charaktere auf der PlayStation erwarten können!
     
     
    Quelle
×
×
  • Neu erstellen...