Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

FrameCrusher

Members
  • Gesamte Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Ich finde is gut, das Sony hier auch mal eine kleine Grenze zieht. Ich muss aber auch dazu sagen, das ich es etwas merkwürdig finde. Covid-19 beherrscht immer noch das Leben vieler Menschen und das weltweit. Aber aufgrund dessen, verschiebt Sony nichts.
  2. Ich kann es kaum erwarten. Bin bis jetzt auch an den ganzen Storyspoilern gut vorbei gekommen. Hoffe das mein Glück anhält, bis ich es endlich spielen kann.
  3. Ich werde mir die Demo über´s Wochenende nochmal näher zu gemüte führen. Bis jetzt finde ich es gelungen aber ich gebe @Lasse Latersrecht, die Originale haben viel mehr Charm. Die Pixelgrafik, der Sound......das hat alles damals so gut gepasst. Man gibt sich ja wirklich Mühe mit den Neuauflagen. Aber ich würde auch das Original immer bevorzugen. Denke aber auch, das der Nostalgiefaktor eine große Rolle spielt. Kaufen werde ich es mir schon, allerdings nicht gleich zum Release.
  4. Ich schließe mich hier @Swami an. Früher (und teilweise heute noch) war mal der Kamerawinkel mist oder die Steuerung war schlecht, die Gegner waren (dem Level angemessen) stark und dann, im selben Level, vielleicht auch mal völlig overpowered. Mal hatte man es, mit einer hartnäckigen Gummiband-KI in Rennspielen zu tun oder auch mal mit nervigen Gegnern z.B. Nemesis aus Resident Evil 3. Das war aber alles machbar. Und wenn es Gamer vor 20 Jahren (oder auf noch älteren Systemen) geschafft haben, diese Spiele durch zu spielen und Spaß dabei hatten, dann dürfte das heute doch auch kein großes Problem sein. Klar, "soulslike"-Spiele sind.....ich nenn es mal anstregend^^ Aber wer meint, das diese Spiele ihm zu schwer wären, soll sich solche Spiel doch nicht kaufen. So wie ich 😛 Man muss halt am Ball bleiben, auch wenn es mal nervig wird.
  5. Würde ich mich auch drüber freuen. Ich bin mit Teil 1 und 2 aufgewachsen. Habe sie gerne gespielt, ähnlich wie Resi 1 und 2. Leider hat Konami ja nicht wirklich gut abgeliefert in den letzten Jahren (persönliche Meinung). Deshalb hoffe ich mal, das sie es nicht verbocken.
  6. Das klingt erstmal ganz nett aber ich stimme @Jiggy1301 und @Pulverblitz zu. Wenn es wenigstens etwas wäre, das man auch wirklich bei vielen Spielen gebrauchen könnte.
  7. Finde ich absolut nicht, dass das naiv sein soll. Ich arbeite im Einzelhandel und wenn dort Liefertermine und Fristen nicht eingehalten werden, dann kann es mächtig ärger geben^^ Du sagst ja selber, das du Kunden vertrösten musst. Sind die jetzt auch alle naiv, weil die sich auf einen festgesetzten Termin verlassen haben?? Die Aufrechterhaltung des Status quo auf Teufel komm raus, ist nie eine gute Sache. Oder war deine Aussage komplett sarkastisch gemeint und ich habs einfach nur nicht kapiert? XD
  8. Ok, zum Thema Feedback hab ich andere Erfahrugen gemacht. Gerade, wenn es darum ging, sich das Spiel dann auch am neuen Termin wirklich zu kaufen. Ich persönlich finde die ganze Verschieberei nur noch nervig und dass seit Jahren. Für mich zeigt es, das der Entwickler einfach nicht zuverlässig ist. Ein Grund mehr für mich, keine Spiele mehr vorzubestellen. Und viele Spiele sind ja trotz der Verschiebung, alles andere als perfekt. Da muss man sich schon fragen, was die in der Zeit gemacht haben bzw. wie schlimm das Spiel wohl hätte sein können, wenn es nicht verschoben worden wäre. Und Sprüche zu dem Thema wie z.B.: "Willst du denn ein Spiel, das total verbuggt ist?" kann ich auch nicht mehr hören/lesen. KEINER, NICHT EINER, will ein total unfertiges/verbuggtes Spiel. Aber man kann schon von einem Unternehmen, das teilweise ja millionen schwer ist und weltweit aggiert erwarten, das sie sich auf ein (für beide Seiten vernünftiges) Datum einigen können. PS: WOW, mein erster Post und dann so lang. Bitte übersehen sie die vielleicht vorhandenen Rechtschreibfeh....meine kreavtive Auslegung diverser Wörter in Schrift und Form^^
×
×
  • Neu erstellen...