Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für "A Hat in Time".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • PS4 Magazin aktuell
    • Board News
    • Lob und Kritik
    • Specials & Kolumnen
    • Gewinnspiele
    • Vorschauen und Test's
    • Media
  • das Playstation Network - PSN
    • Wartungsarbeiten
    • Playstation Plus - PS+
    • PlayStation Store
    • PlayStation Now
    • der Kummerkasten
    • Online Verabredungen
  • PS4 Konsole
    • die Konsole
    • PlayStation VR
    • das Zubehör
    • der Kummerkasten
  • PS4 Spiele
    • Allgemeines
    • PS4 Exklusivtitel
    • PS4 Action & Adventure Spiele
    • Beat 'em up
    • Jump 'n' Run
    • Musikspiele
    • PS4 Rennspiele
    • PS4 Rollenspiele
    • PS4 Shooter
    • Simulationen, Strategie & Geschicklichkeit
    • PS4 Sportspiele
    • PS4 Horrorspiele
    • PlayStation VR Games
    • PlayLink
    • PS4 Firmware
    • PS4 Apps
  • PS5 Konsole
    • PS5 Konsole
    • PlayStation VR 2 - PSVR 2
    • PS5 Zubehör
  • PS5 Spiele - Alle Release Infos & Preise für 2020
    • Allgemeines
    • Firmware
  • am Thema vorbei...
    • Die Vorstellungsecke
    • Forenkneipe
    • Kolumne
    • Kaufberatung
    • Sport
    • Kino, BluRay und DVD
    • Musik
    • Retro
    • Lifestyle
  • Events
    • State of Play
    • Sonstige Messen und Events
    • vergangene Events
  • unser Marktplatz
    • Angebote
    • Gesuche
  • andere Systeme
    • Cloud Gaming
    • Konsolen
    • PC
    • mobile Geräte
  • PS Vita-Talk
  • Archiv

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


PSN-ID


Location


Interests


Beschäftigung

8.509 Ergebnisse gefunden

  1. Wie die Entwickler von Maze Theory bereits bekannt gaben wird der VR Titel Doctor Who - The Edge of Time am 12. November für die PlayStation VR, HTC Vive, HTC Vive Cosmos, Oculus Quest und Oculus Rift veröffentlicht. Nun bekommen wir, vor dem morgigen Start, den offiziellen Launch Trailer spendiert den ihr euch hier ansehen könnt. Quelle: YouTube
  2. bma9999

    Diablo - Sammelthread

    Da es einige wesentliche Dinge gibt, in denen sich der Softcore und Hardcoremodus in Diablo3 unterscheiden, mache ich ausschließlich!!! für die Leute, die Hardcore spielen, diesen Thread auf. Hier können sich Leute auch zu Hardcore Modus-Onlinepartien verabreden und sich über die Mechaniken des Spiels tiefgründig austauschen. Viel Spaß und vermeidet bitte Softcore Off Topic. Hier nun mein erstes Problem: Mein Kumpel hat weder ne Ps3 noch ne Ps4 noch nen DiabloAcc. Aber er hat nen Lvl 60 Hardcorechar. Wie das geht? Auf der Ps3 hat er in meinem Acc einen Char angelegt und immer wenn wir ne Session machen wollten, hat er diesen Zauberer gespielt. Durch Sonys AccPolitik funzt pro Acc nur ein Controller, sodass entweder ich meinen Char spielen kann, oder er halt seinen. Aber beide zusammen geht wohl nicht mehr? Im HC Modus gibt es definitiv auch keinen Lehrlingsmodus. (Haben wir gestern getestet) Zauberer fiel One Hit mäßig um Weiß jemand ob da was von Blizzard in die Richtung geplant ist dieses Problem irgendwie zu beheben??? Komplett neu anfangen, würde bedeuten, dass 4 Leute (unsere HC Zockerrunde) immer nen HC Char auf gleichem Lvl wie mein Kumpel vorhalten müssten, nur damit man zusammen HC zocken kann??? Hier nun die Infos über aktive Hardcorespieler Stand 26.01.2015 PSN: Bma9999 Chars: Blitz Mönch/Schuldspruch Kreuzritter/HeiligMönch/Erdbeben Barbar/ Tal Rasha Boom Zauberer/ Marodeur DH/Zunimassa Hexendoktor Paragon: 481 Schwierigkeitstufe: Qual 4-6 Greater Rifts 30-35 Projekte: HD von Qual 4 auf Qual 6 kriegen, für alle Chars die Uraltvarianten bauen, Kopfgelder für die Platin Trophy PSN: DieLordschaft Chars: Monk 40 Paragon: / Schwierigkeitstufe: Schwer /Profi Projekt :Monk als ersten (HC) Char überhaupt auf 70 bringen
  3. Activision hat den Accolades-Trailer zum Shooter Call of Duty: Modern Warfare veröffentlicht. Dieser fängt traditionell positive Pressestimmen ein. Gezeigt werden ausschließlich Spielszenen von der gelobten Singleplayer-Kampagne, die im Vorgänger (Black Ops IV) noch gefehlt hat. Auf Metacritic tut sich derweil eine enorme Spanne zwischen Fachkritikern und Spieler auf. Während die Fachpresse einen Schnitt von 81 attestiert (70 Wertungen), sind es überwiegend die Spieler (etwa 7500), die dem Titel lediglich 3.2 Gummipunkte vergeben. Call of Duty: Modern Warfare ist seit dem 25. Oktober erhältlich. Call of Duty: Modern Warfare auf Amazon bestellen Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.
  4. GameStop hat aktuell wieder eine Eintauschaktion, in deren Rahmen ihr die PlayStation 4 Pro zu einem günstigen Preis ergattern könnt. So kostet die leistungsfähigere PS4-Konsole nur 79,99 €, wenn ihr euch die Konsole bis zum 24. November in einem der Stores reserviert und die Anzahlung in der oben genannten Höhe hinterlegt. Wenn ihr dann zur Reservierung oder dem vereinbarten Abholtermin eine gebrauchte, aber natürlich funktionsfähige Standard-PlayStation 4 (inklusive DualShock 4-Controller) sowie drei PS4-Spiele mitbringt, könnt ihr die Pro-Konsole ohne weitere Kosten mitnehmen. Wer weniger Spiele abgeben möchte, kann das auch tun. Allerdings werden dann pro "fehlendem" Game zusätzlich 13 € fällig. Laut offizieller Angaben macht es keinen Unterschied, welche Spiele abgegeben werden. Es dürfen nur keine identischen Titel sein. Laut GameStop kann die Abholung der Konsole frühestens am 25.11. erfolgen, beziehungsweise muss bis zum 7.12. diesen Jahres erfolgt sein. Wer noch keine PlayStation 4 Pro zuhause hat, aber gerne aufrüsten möchte, für den könnte dieser Deal durchaus interessant sein. Bei interesse findet ihr hier Hinweise wie ihr eure Konsole auf die Abgabe vorbereitet und unter diesem Link die Ankaufbedingungen, die hier ebenfalls greifen. Alle Infos zur Aktion findet ihr auch noch einmal hier. Wer möchte, kann sich auch ein stück weit auf sein Glück verlassen und bei Sonys Gewinnspiel mitmachen. Hier können täglich drei PlayStation 4-Spiele gewonnen werden, die dann eingetauscht werden könnten. Alle Infos hierzu findet ihr hier. Quelle
  5. Im Heimatland von Hideo Kojima konnte Death Stranding einen großen Erfolg feiern. Dort konnte das Spiel vom Entwickler Kojima Productions sich auf den ersten Platz kämpfen und 185.909 Einheiten absetzen. Auch in Großbritannien waren die Verkäufe sehr gut, so dass Death Stranding den zweitbesten exklusiven Start in der Region feiern konnte. Ganz so erfolgreich ist das Spiel dann aber nicht. Zum Vergleich: Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain hat sich in der Einführungswoche in Japan 293.652 Mal verkauft. Wobei Death Stranding natürlich eine ganz neue IP ist und Metal Gear Solid auf eine langjährige Fanbasis zurückgreifen kann. Weitere Verkaufszahlen findet ihr weiter unten Software-Verkauf (Verkaufszahlen insgesamt) Death Stranding (Limited Editions Included) – 185,909 (New) Luigi’s Mansion 3 – 54,680 (205,329) Ring Fit Adventure – 52,240 (235,925) Persona 5 Royal (Limited Edition Included) – 20,113 (221,561) Need for Speed: Heat – 16,306 (New) Call of Duty: Modern Warfare – 16,179 (171,754) Mario & Sonic at the Tokyo 2020 Olympic Games – 14,276 (33,714) Minecraft: Nintendo Switch Edition (Bundle Version Included) – 8,321 (995,523) Mario Kart 8 Deluxe – 7,866 (2,519,528) Super Smash Bros. Ultimate – 7,693 (3,324,998) Hardware-Verkauf (Verkaufszahlen insgesamt) Switch – 54,249 (9,432,695) Switch Lite – 34,523 (452,966) PlayStation 4 Pro – 8,546 (1,316,224) PlayStation 4 – 7,264 (7,166,947) New 2DS LL (including 2DS) – 1,720 (1,672,834) New 3DS LL – 54 (5,884,992) Xbox One S – 34 (91,421) Xbox One X – 30 (17,299) PS Vita – 22 (5,862,766) Death Stranding auf Amazon bestellen ~Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de~ Quelle: gamingbolt
  6. Der scheiss hat mich sogar echt dazu gebracht mir eine Dose zu kaufen...scheisse...aber hey..voll OK ist ja im Lauf der Zeit angesiedelt und da sind Energydrinks wie Kaffee wohl einfach nicht wegzudenken und realistisch...ob wohl Red Bull wohl eher gepasst hätte
  7. Leider ja. Der Kundenservice hat mir ja auch gesagt das die viel für LG unterwegs sind um Panels zu tauschen. Entweder man hat Glück mit den Geräten oder es ist halt immer wieder was. Ich dreh durch wenn das Ding 2 Tage nach Garantieablauf wieder Probleme macht
  8. Mit Fractured Minds erscheint heute ein besonderes Spiel für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und den PC. Denn das First-Person Puzzle Adventure Spiel thematisiert nicht nur die Belastung durch psychische Probleme, sondern es gehen auch 80 % der Einnahmen an die Entwicklerin Emily Mitchell und Safe In Our World, eine neu gegründete Wohltätigkeitsorganisation der Videospielbranche, die sich ganz der Mental Health Awareness verschrieben hat. Wie viel da tatsächlich hängen bleibt, muss natürlich erst einmal abgewartet werden, denn der Titel wird gerade mal 1,99 € im PlayStation Store kosten. Zum aktuellen zeitpunkt ist er allerdings noch nicht verfügbar. Wir aktualisieren diese Meldung sobald das passiert ist. Bis dahin könnt ihr euch folgend den Launch-Trailer ansehen: Weiter heißt es von offizieller Seite: “Mit Fractured Minds möchte ich erreichen, dass sich Menschen, die an Angststörungen leiden, nicht mehr so alleine fühlen,” sagt Emily Mitchell. „Die Wirkung dieser Krankheit ist praktisch unsichtbar, während sie Betroffene von Innen auffrisst. Es ist wichtig darauf aufmerksam zu machen und Halt zu bieten. Ich schätze die Unterstützung, die mir geboten wurde und will Anderen so gut wie möglich helfen.“ Fractured Minds erscheint heute unter anderem für die PlayStation 4. Quelle: Pressemitteilung
  9. Ich finde Product Placement in games und überhaupt total daneben. Das hat dort einfach nichts zu suchen. Und ich glaube auch nicht das die Einnahmen an das Team weitergegeben werden 🙄
  10. Da Kojima endlich seinem neuen Spiel einen Namen gegeben hat und hier ja einige unterwegs sind die nicht nur an diesem Spiel, sondern auch an Kojima Productions selber, interessiert sind, dachte ich mir: "Mach doch mal wieder ein Sammelthread auf :D" Und hier ist er! Alles rund um das Spiel darf hier diskutiert werden. Beginnend mit News und Meldungen rund um das Projekt, aber auch Kojima und sein Team, bis hin zu Tipps und Tricks und alles was uns erwarten wird sobald es draußen ist. Da der gute Herr sich ja laut einem Interview an MGS 5 orientieren möchte, können wir wieder ein umfangreiches Spiel erwartet dass sicherlich viele Fragen aufwerfen wird. Wie immer gilt natürlich: Story gehört in den Spoiler und besonders wenn es ein Hideo Kojima Spiel ist. Bisher sind nur einige Dinge über das Spiel bekannt: es ist ein Actiontitel ala MGSV, soll sich aber nicht komplett dem Actiongenre einordnen, sondern wie MGS (Tactical Espionage Action) ein "Subgenre" erhalten und etwas einzigartiges werden. Norman Reedus (Daryll The Walking Dead) spielt die Hauptrolle. Gepublished wird das ganze von Sony für die PS4 und dem PC. Ein fester Release ist nicht bekannt, bewahrheitet sich Kojimas Aussage aber, können wir mit dem Spiel so "früh wie möglich" rechnen, bedenkt man aber den jetzigen Stand des Studios könnten das gut 1-2 Jahre im Idealfall, aber auch wesentlich mehr, sein. Abwarten heißt die Devise, ist aber ja in unserer Brancher nichts neues Ich denke an News wird es uns nicht mangeln, da Kojima ja gerne mal ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudert und seinen Fans immer wieder einen Einblick in die Entwicklung gibt. Wie immer gelten bestimmte Regeln für den Thread: Allgemeine Regel: Was ist erlaubt/muss beachtet werden? [+]Fragen aller Art zu Death Stranding [+]Storyrelevante Fragen. [+]Tipps, Tricks, Guides zu Bossgegner, Quests etc [+]Forenregeln müssen beachtet werden! [+]Spoiler müssen im Spoilertag sein! Was sollte vermieden werden? [-]Beleidigungen jeglicher Art. [-]Themen die nichts mit dem Spiel zu tun haben. [-]Spam, Flame, Shitstorms etc [-]Spoiler ohne Warnung Und hier auch noch der E3 Trailer: Also dann. Postet fleißig News, Infos und eure Meinung/Ideen/Spekulationen zum Titel, aber bleibt fair und zerfetzt euch nicht gegenseitig. @Mods: bitte anpinnen
  11. Mit den Leuchten bin ich zufrieden. Habe jetzt 2 am TV installiert und 2 im Lowboard. Allerdings habe ich ja noch nicht die Sync Box für das HDMI Signal, so dass ich jetzt das Ambilight über den TV steuere. Das funktioniert aber eher nicht so gut. Die Leuchten sind auf jeden Fall schön hell. Die Einrichtung über die App klappt gut. Das Updaten des Hubs und der jeweiligen Leuchten hat aber gedauert. Insgesamt bin ich zufrieden. Ist aber auf jeden Fall ausbaufähig. Ob man es braucht? Vermutlich nicht
  12. Sony hat einen neuen Werbespot für die PlayStation 4 veröffentlicht, der den Namen "It's Time to Play" trägt (Es ist an der Zeit zu spielen) und ein Wiedersehen mit zahlreichen bekannten Spielfiguren und -Serien feiert. Egal ob Crash Team Racing, Cloud aus Final Fantasy VII, Kratos aus God of War oder Monster Hunter: Iceborne, der einminütige Spot zeigt sie alle: Quelle
  13. dann verpasst du aber was. Das marketing und den Personenkult um Kojima kann man ausblenden. Stehe auch nicht auf sowas. aber das spiel ist echt empfehlenswert. so sieht es aus. jeder hat seinen geschmack. aber wenn eine demo kommt zu Death Stranding dann sollte man diese probieren WAS mich an diesem Spiel stört ist aber das Product Placement der Monster Energy dosen. -.-
  14. Man kann nur von großem Glück reden das solche Spiele auch noch ihren Weg finden. Bei den ganzen Kapital Kollosen die mittlerweile sich zu Allianzen zusammengeschlossen haben, finden meist die anderen Studios welche nicht so große Mittel zur verfügung haben eher schwer einen Weg in den Markt. Vielfalt ist einfach immer gut, mir geht es genauso wie dir, ich hatte nach Horizon Zero Dawn anschließend The Witcher 3 und danach Days Gone drin. Dieses generische Open World gefasel hat mich letzten Endes so aufgeregt das ich Days Gone vor Abschluss wieder verkauft habe.... Das ist aber doch das schöne jeder soll sich das raussuchen was für ihn passend erscheint, wenn einer mit Death Stranding nichts anfangen kann verstehe ich das genauso
  15. Mein LG hat mittlerweile das dritte Panel. Falls er nochmal den Pixelfehler bekommen sollte, dann bitte innerhalb der nächsten Woche. Dann bekomme ich noch mein geld zurück und kann mir was Neues kaufen. Bisher läuft er noch gut, also Daumen drücken ✊ B2T: Spätestens morgen kann ich mir Star Wars abholen und dieses Baby hab ich mir auch direkt bestellt. Brauche ich nicht mehr zu sagen, Sammler und beste Band der Welt und so 😏
  16. Ich habe selte so viel Spass gehabt wie in Death Stranding...vielen Dank...er hat mir gezeigt das Spiele doch noch interessant sein können. Die letzten Spiele die ich echt gespielt hatte waren Final Fantasy 15 und Horizon - alles andere langweillte mich nach 2 Stunden.
  17. Viele Spieler lesen sich vor dem Kauf eines neuen Titels ein paar Testberichte der nationalen und internationalen Fachpresse durch. Diese bekommen in der Regel vorab ein Exemplar des erscheinenden Titels zugeschickt und können es mehrere Stunden auf Herz und Nieren testen. Niemand möchte so gerne die Katze im Sack kaufen und deshalb warten alle gespannt auf besagte Reviews. Im Fall von Star Wars Jedi: Fallen Order dauert es nun ein wenig länger, bis die offiziellen Berichte das Licht der Öffentlichkeit erblicken. Wie nun im Rahmen eines Twitter-Beitrags bekannt wurde, fällt das offizielle Review Embargo erst mit Veröffentlichung des Spiels am 15. November 2019. Dementsprechend kann mit ersten Wertungen frühstens am Morgen des 15. November ab 6:00 Uhr gerechnet werden. Der Grund dafür liegt in der Zeitverschiebung, denn in den USA ist es zu diesem Zeitpunkt 21:00 Uhr abends am Vortag. Außerdem bestätigen die Verantwortlichen von Electronic Arts, dass das Action-Adventure auch via EA Access verfügbar sein wird. Allerdings ebenfalls ab dem 15. November 2019. In der Regel können Spiele bei EA Access bereits früher angespielt werden, um Spoiler betreffend der Handlung zu vermeiden hat sich das us-amerikanische Unternehmen in diesem Fall dagegen entschieden. Wie desöfteren erwähnt erscheint das von Respawn Entertainment entwickelte Action-Adventure Star Wars Jedi: Fallen Order weltweit am 15. November dieses Jahres für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Quelle: Twitter
  18. Naja, wenn man als Publisher selbst überzeugt ist, dass das Spiel gut ist braucht man kein Embargo. Wenn man Tests erst zum Release zulässt, hat das immer einen faden Beigeschmack. Siehe Death Stranding, in der Öffentlichkeit durchaus kontrovers gesehen, aber sie waren überzeugt von ihrem Produkt und haben das Embargo schon eine Woche vor Release fallen lassen. Und hier gabs auch keine großen Spoilder, mit denen EA unter anderem das Embargo begründet.
  19. Die O`Keefe Music Foundation hat wieder einen rausgehauen:
  20. Das Action Abenteuer Marvel's Avengers vom Publisher Square Enix und Entwickler Crystal Dynamics wird zu Beginn mit sechs spielbaren Helden an den Markt gehen, dies hat Scot Amos (Crystal Dynamics) in einem Interview mit IGN Italien verraten. Diese sechs Superhelden sind Thor, Iron Man, Black Widow, Hulk, Captain America und Captain Marvel. Letztere soll eine zentrale Rolle spielen. Weitere Helden sollen über kostenlose Updates hinzugefügt werden. Außerdem wird die Handlung nicht linear sein und die Spieler können diese mit ihren Entscheidungen in eine andere Richtung lenken. Weitere Infos wie z.B. zu den Lootboxen findet Ihr hier. Marvel's Avengers soll derzeit am 15. Mai 2020 für PC, PlayStation 4, Xbox One und Google Stadia erscheinen. Marvel's Avengers auf Amazon vorbestellen Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de Quelle: wccftech
  21. Ich denke das Thema ist doch zu wichtig um es links liegen zu lassen „Google Stadia: Alle Infos, Gerüchte, Preise & Termine im Überblick Der Spiele-Streaming-Service Google Stadia sagt Gaming-PCs und Kon­so­len den Kampf an. Zukünftig sollen Spiele in 4K-Auflösung mit HDR und 60 FPS auf jeden Bildschirm gestreamt werden können. In unserer Über­sicht findet ihr alle aktuellen Informationen und Gerüchte. Das Ziel von Stadia ist einfach: In Netflix-Manier versucht Google künftig Spiele in hoher 4K-UHD-Auflösung samt kontraststarker High Dynamic Range-Technik (HDR) bei stets flüssigen 60 Bildern pro Sekunde über das Internet auf die verschiedensten Geräte zu streamen. Für die Zukunft sind sogar 8K-Auflösungen und 120+ FPS geplant. Das Installieren, Downloaden oder Patchen von Spielen wäre somit nicht mehr nötig. Zudem bräuchte man weder einen teuren High-End-PC, noch eine moderne Spielekonsole. Doch beim Streamen von aktuellen Games will Google noch lange nicht Schluss machen. Stadia soll direkt in die YouTube-Community integriert werden und so für mehr Interaktionen in Kooperation mit dem Videoportal sorgen. So soll man zukünftig Spiele ohne den Verlust von Leistung streamen und per Crowd Play sogar direkt auf Knopfdruck in Online-Matches von Streamern einsteigen können. Spielstände teilt man mit Freunden über eine Funktion namens State Share und der Google Assistant hilft bei Problemen mit How-To-Videos und Lösungen aus der Community. Und das Einzige was man dafür benötigten soll ist ein Chrome-Browser, die Stadia App, einen Android-TV-Fernseher oder einen Chromecast-Stick. Somit könnte man Top-Spiele mit anspruchsvoller Grafik auf nahezu jedem Gerät ohne Qualitätseinbuße spielen. Ganz egal in was für einer Leistungsklasse zum Beispiel ein PC, Notebook, Smartphone, Tablet oder Smart-TV spielt. Eine durchaus interessante Vorstellung, welche die Gaming-Welt in noch mehr Wohnzimmer, Büros und Hosentaschen bringen würde. Doch ist das alles so einfach? Alles zur Hardware & Bandbreiten-Anforderung. Google hat auf der GDC 2019 bereits erste Details dazu veröffentlicht, welche Server-Hardware im Hintergrund für die benötigte Leistung sorgen wird. Kooperiert wird in erster Linie mit dem Chiphersteller AMD. Er liefert zum Beispiel die neuen Grafikchips (GPU), welche über eine Performance von 10,7 Teraflops verfügen werden. Verglichen wird dabei vorrangig mit den Leistungswerten der Spielekonsolen Xbox One X (6,0 TFLOPs) und der PlayStation 4 Pro (4,2 TFLOPs), die von Stadia deutlich geschlagen werden. Zudem wird man auf 2,7 GHz starke Prozessoren (CPU) und 16 GB Arbeitsspeicher pro System setzen. Aktuell bestätigte Google Stadia-Hardware • GPU mit 10,7 TFLOPs, 56 Compute Units, HBM2 Speicher • CPU mit 2,7 GHz, Hyperthreading, AVX 2 • 16 GB RAM mit 484 GB/s Geschwindigkeit, 9,5 MB L2+L3 Cache Weitere Details verspricht Google im Sommer anzukündigen, vermutlich auf der E3 2019 im Juni. Gegenüber Kotaku äußerte sich Stadia-Chef Phil Harrison aber bereits jetzt zu einem sehr wichtigen Thema - der Bandbreite. Wer Spiele in 1080p Full-HD-Auflösung mit 60 FPS streamen möchte, der sollte mindestens über eine Internetverbindung mit 25 MBit/s (DSL 25.000) verfügen. Mit einer nur etwas stärkeren 30 MBit/s-Leitung soll man bereits auf 4K-Niveau spielen. Wer diese Bandbreiten nicht erfüllen kann, für den wird die Auflösung entsprechend heruntergeschraubt, zum Beispiel auf 720p. Im gleichen Atemzug wird oft die Frage nach der Latenz gestellt. Google wird hart daran arbeiten diese zu verbessern, sodass die Vorteile physischer Gaming-Hardware in Zukunft immer geringer werden sollten. Offizielle Angaben gibt es jedoch noch nicht. In ersten Beta-Tests von Digital Foundry wird über Latenzen von 166 bis 188 Millisekunden bei einer 1080p-Auflösung gesprochen. Unter Anrechnung des Input-Lags von Displays und Con­trol­lern würde man hier auf Augenhöhe mit der Xbox One X liegen. Nur PCs lieferten im ersten Test bessere Ergebnisse. Google Stadia: Braucht man einen neuen Controller? Im Rahmen einer ersten Keynote wurde auch ein passendes Gamepad für Stadia vorgestellt. Der Controller ähnelt sehr den Eingabegeräten für die Xbox One, der PlayStation 4 und auch dem Pro Controller für die Nintendo Switch. Er verfügt über ein klassisches Digi-Kreuz, ABXY-Tasten, parallel angeordnete Analogsticks und passende Schultertasten. Zusätzlich bietet der Stadia Controller einen Button für den Google Assistant und einen Capture-Knopf für Screenshots, Videos und Streaming-Möglichkeiten. Im Gegensatz zu vielen anderen Controller soll dieser für Stadia optimiert sein und über eine WLAN-Verbindung nicht mit dem Endgerät an sich, sondern mit der Gaming-Cloud ver­bun­den werden. Somit soll man nahtlos zwischen verschiedenen Geräten wechseln können, ohne den Controller jeweils neu verbinden zu müssen. Google verspricht allerdings auch, dass die Wahl des Gamepads dem Spieler überlassen sein wird. Den kommenden Spiele-Streaming-Service kann man also auch wie gewohnt mit Tastatur und Maus oder einem beliebigen Controller nutzen. Den Preis für den neuen Google Stadia Controller hat das Unternehmen noch nicht bekannt gegeben. Man geht davon aus, dass er nicht viel teurer als übliche Gamepads für die ak­tu­el­len Konsolen sein wird. Der Preisbereich könnte somit also zwischen 40-60 Euro liegen. Google Stadia: Welche Spiele werden unterstützt? Da sich Google noch in Verhandlungen mit großen Entwicklerstudios befindet, ist das Port­fo­lio an bereits bestätigten Stadia-Spielen noch relativ überschaubar. Ubisoft ist als erster Partner mit im Boot und unterstützte schon die Alpha-Phase mit Assassin's Creed: Odyssey. Zudem hat sich id Software mit Doom Eternal eingeklinkt und Tequila Works arbeitet bereits an einer Stadia-Portierung des Action-Adventures Rime. Auch das kommende Science-Fiction-RPG Cyberpunk 2077 steht hoch im Kurs. Zusätzlich dazu will Google unter der Leitung von Jade Raymond (Ex-Ubisoft) an eigenen Titeln für Stadia arbeiten, die man in einer neu geschaffenen "Games and Entertainment"-Abteilung kreieren möchte. Welche Budgets dafür in die Hand genommen werden und ob man mit AAA-Titeln in Eigenproduktion rechnen kann, bleibt abzuwarten. Das US-ame­ri­ka­ni­sche Unternehmen scheint jedoch große Ambitionen zu haben. Google Stadia: Wann kommt Stadia und wie teuer wird es? Obwohl man weitere Informationen zu Stadia erst im Sommer bekanntgeben möchte, versprach Google noch in diesem Jahr (2019) mit der Spiele-Streaming-Plattform an den Start gehen zu wollen. Ob das für eine erste Beta-Phase oder direkt für das finale Produkt gilt, wurde nicht gesagt. Ebenso schwieg Google über einen möglichen Preis oder ein Abo-Modell für Stadia-Spiele. Gerüchte besagen, dass der Suchmaschinen-Riese für eine Flatrate monatlich 15 US-Dollar aufrufen könnte. Ob darin alle oder nur ausgewählte Titel enthalten wären, steht noch in den Sternen. Interessant dürften auch die Reaktionen auf Google Stadia sein. So plant zum Beispiel Microsoft mit seinem Project xCloud einen ähnlichen Streaming-Service für Spiele. Zudem verbinden Experten die angepeilte Leistung der Stadia-Hardware mit den zukünftigen Next-Gen-Konsolen PlayStation 5 (PS5) und Xbox Two (Scarlett). Entsprechend spannend sollten die anstehenden Termine und Messen Google I/O, Microsoft Build, E3 2019 und Gamescom 2019 werden.“ Quelle Google Stadia FAQ - Alle Fragen, alle Antworten https://www.gamestar.de/artikel/google-stadia-faq-alle-infos,3342022.html
  22. Der Egoshooter Call of Duty: Modern Warfare von Activison ist nun seit fünf Tagen draußen und hat sicherlich beim Publisher für Freundensprünge gesorgt. Der Titel hat nämlich in den ersten drei Tagen unglaubliche 600 Mio. Dollar eingenommen. Bei den digitalen Veröffentlichungen ist es das beste Ergebnis von Activision, welches jemals ein Spiel eingefahren hat. Außerdem wurde ein neuen Rekord als bester digitaler Start auf PSN mit den höchsten digitalen Vorbestellungen aller Zeiten aufgestellt. Zu dem Umsatz zählt aber nicht nur das reine Spiel, sondern es werden auch alle DLC-Verkäufe dazu gezählt. Im Vergleich zum diesjährigen Erfolg hat z.B. Black Ops 4 aus dem letzten Jahr bei der Einführung "nur" über 500 Mio. Dollar Umsatz generiert. Mit diesem Erfolg ist nun Modern Warfare "die meistverkaufte Neuerscheinung des Jahres 2019" und hat einen doppelt so hohen Umsatz wie der beliebte Film Joker eingenommen, so dass Spiele im Medium Entertainment eine wichtige Rolle einnehmen. "Call of Duty ist wieder einmal das meistverkaufte neue Premium-Spiel des Jahres und beweist die Langlebigkeit des Franchise über Konsolen, PCs, Handys und E-Sports hinweg", sagte Activision CEO Bobby Kotick. "In den ersten drei Tagen der Veröffentlichung hat Call of Duty: Modern Warfare die Eröffnung von Joker mehr als verdoppelt." Call of Duty: Modern Warfare inkl. Steelbook auf Amazon bestellen ~Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de~ Was haltet Ihr von dem Umsatz und den Erfolg des Spiels? Quelle: gamingbolt
  23. Zum VR-Spiel Doctor Who: The Edge of Time von Entwickler Maze Theory, wurde nun das Veröffentlichungsdatum bekannt gegeben. Dieses soll am 12. November für PSVR, Oculus und Vivie erscheinen. In Doctor Who: The Edge of Time müssen die Spieler dem Doctor dabei helfen, eine mächtige Kraft zu besiegen, welche das Gewebe der Realität zerstören will. Das Besondere hierbei ist, dass es sich um eine vollkommen neue Geschichte handelt, die noch nicht aus der Serie bekannt ist. Natürlich kommen dabei aber viele Anspielungen auf die 50-jährige Serien-Geschichte nicht zu kurz, die vor allem für Fans sicherlich ein Highlight darstellen. Beispielsweise besucht man vertraute Orte wie den Cole Hill Junkyard oder trifft auf alte Bekannte oder Feinde wie die Daleks und Weebing Angels. Freut ihr euch schon auf der VR-Spiel? Quelle
  24. Im Nachhinein muss man sich wirklich fragen, welcher Azubi den ersten Hedgehog designt hat. Das sah wirklich schrecklich aus (linkes Bild). Die Überarbeitung ist natürlich toll, aber die Tatsache, dass man auf die Fans gehört hat und so eine elementare Veränderung vorgenommen hat, ist noch beeindruckender. Der neue Sonic (rechts) sieht gut aus.
  25. Danke, dass ich Teil dieser tollen Community sein darf! Ich bin 27 Jahre alt und spiele seit meinem 10. Lebensjahr Playstation. Aufgrund meiner damaligen Liebe zu Pokemon, habe ich auch viel Pokemon Gold auf dem Game Boy Color gespielt - blieb lange bei dem einen Pokemonspiel, weil ich unheimlich gerne manchmal nurbin ein einziges Spiel unglaublich tief eintauche, manchmal auch für Jahre. Auf der PSOne habe ich alles mögliche gespielt, besonders gefesselt haben mich die Spiele GTA 2, Gran Tursimo 1 & 2, DOOM, Harvest Moon Back To Nature und gespielt habe ich auch einige Jump 'n Run Games und viele mehr. Ab der PS2 habe ich mich dann sehr stark auf GTA konzentriert. GTA 3 habe ich übersprungen aber Vice City und San Andreas habe ich gesuchtet. Vor allem SA habe ich 6 Jahre lang regelmäßig auf der PS2 gespielt. Dazwischen Midnight Club 3 Dub Edition, NFS Underground 2 und Carbon, Time Splitters Future Perfect und natürlich noch viele andere. Ich fand GTA 4 auf der PS3 tatsächlich nicht ansatzweise so gut wie SA. Die Stadt und die kühle Atmosphäre brachten mich dazu wieder SA zu spielen, bis letzlich GTA V released wurde. Meine Spielzeit in GTA Online musste jetzt bei um die 260 Tage liegen. GTA ist zwar mein Hauptspiel aber ich widme mich auch vielen anderen Games. An zweiter Stelle steht mittlerweile Red Dead Online. Auch Star Wars Battlefront 2, The Crew 2, No Mans Sky, Metal Gear Solid, DOOM (2016) und vor allem Gran Tursimo Sport mit meinem Logitech G29 gehören zu meinen Top PS4 Games. Mit z. B. Sportspielen wie FIFA oder mit Spielen wie COD, CF und BF, Fortnite, Assasins Creed, The Witcher kann ich nicht viel anfangen. Obwohl ich einen Gaming Laptop habe, spiele ich darauf nur Pokemom Trading Card Game Online :D. Ich spiele auch viel auf meinem Smartphone Zum Beruflichen: Gelernt habe ich Kaufmann für Büromanagement, hole aber die nächsten 3 Jahre in Vollzeit mein Abitur an einem Kolleg nach, zumindest ist dies solange der Plan, bis ich eine Stelle finde, wo mir die Arbeit wirklich Freude bereitet. Zum Persönlichen: Ja, ich zocke viel aber ich treibe auch viel Sport, ernähre mich ausgewogen und gehe auch viel in die Natur 😛Nur bin ich wirklich kein Freund von großen Menschenansammlungen. Sowas wie dieses "Feiern gehen" kenne ich nicht und brauche ich nicht. Ich rauche nicht, ich trinke nicht und mache auch sonst nichts in die Richtung aber ich verurteile auch niemanden dafür, wenn er/sie es tut.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.