Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für "ARK Park".


Du findest nicht, wonach du gesucht hast? Suche stattdessen nach:


Erweiterte Suchoptionen

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • PS4 Magazin aktuell
    • Board News
    • Lob und Kritik
    • Specials & Kolumnen
    • Gewinnspiele
    • Vorschauen und Test's
    • Media
  • das Playstation Network
    • Wartungsarbeiten
    • Playstation Plus
    • der Store
    • PlayStation Now
    • der Kummerkasten
    • Online Verabredungen
  • PS4 - die Hardware
    • die Konsole
    • PlayStation VR
    • das Zubehör
    • der Kummerkasten
  • PS4 - die Software
    • Allgemeines
    • Exklusivtitel
    • Action & Adventure
    • Beat 'em up
    • Jump 'n' Run
    • Musikspiele
    • Rennspiele
    • Rollenspiele
    • Shooter
    • Simulationen, Strategie & Geschicklichkeit
    • Sportspiele
    • Horrorspiele
    • PlayStation VR Games
    • PlayLink
    • Firmware
    • Apps
  • am Thema vorbei...
    • Die Vorstellungsecke
    • Forenkneipe
    • Kolumne
    • Kaufberatung
    • Sport
    • Kino, BluRay und DVD
    • Musik
    • Retro
    • Lifestyle
  • Events
    • gamescom 2018
    • Sonstige Messen und Events
    • vergangene Events
  • unser Marktplatz
    • Angebote
    • Gesuche
  • andere Systeme
    • Konsolen
    • PC
    • mobile Geräte
  • PS Vita-Talk
    • Playstation Vita - die Hardware
    • Playstation Vita - Die Software
    • Vorschauen und Tests
  • Archiv
    • VitaTalk
    • Marktplatz

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


PSN-ID


Location


Interests


Beschäftigung

26 Ergebnisse gefunden

  1. Wie Entwickler Snail Games bekannt gegeben hat, ist die PlayStation VR-Dinosaurier-Simulation ARK Park VR ab sofort auch im Einzelhandel erhältlich, nachdem er bisher lediglich digital erworben werden konnte. Laut der Entwickler baut die Spielwelt natürlich auf Studio Wildcards ARK: Survival Evolved auf, wurde allerdings von Grund auf an die virtuelle Realität angepasst. So dürfen Spieler mit "beeindruckenden Dinosauriern, mysteriösen Kreaturen und detaillierten Landschaften, zu denen tropische Regenwälder, Grasland sowie Gebirgsbäche zählen" rechnen. Käufer, die ARK Park im Handel erwerben, können zudem auch die kostenlose Erweiterung „Pterosaur Hill“ genießen, die die Spielgebiete Crystal Sky, Mountain Lake und Aviary einführt. ARK Park auf Amazon bestellen Quelle: Pressemitteilung Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  2. Entwickler Studio Wildcard hat passend zum Launch der letzten Erweiterung zu ARK: Survival Evolved auch einen entsprechenden Trailer veröffenticht, den wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Die PC-Version des Extinction genannten DLC ist ab sofort erhältlich, während PlayStation 4-Spieler noch bis zum 13. November warten müssen. Spieler werden auf eine komplett neue Karte entführt, auf der es zahlreiche neue Wesen, die organischen und technologischen Ursprungs sind und über jenen Planeten streifen, auf dem alles dereinst begann: Die Erde. Zusätzlich zu den neuen Kreaturen dürfen sich Spieler auch auf zahlreiche neue Gegenstände und Hilfmittel einstellen. ARK: Extinction erscheint am 13. November für PlayStation 4. Danke an @BiGBuRn83 für den Hinweis! Quelle
  3. Mit "Bring den Crunch" haben die Entwickler und Publisher von Ubisoft am vergangenen Dienstag eine Erweiterung zum Rollenspiel South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe veröffentlicht. Dazu heißt es in der offiziellen Beschreibung: "Ein idyllischer Sommer am Lake Tardicaca wird zum Albtraum, als der Lagerleiter verschwindet. Verbünde dich mit Blitzfreak, Dr. Timothy, Professor Chaos und einem neuen Mitglied, Mint-Berry Crunch, um das Sommerlager zu retten. Erlebe die neue Klasse „Final Girl“ und trotze allen Widrigkeiten, um zu überleben. EINE BRANDNEUE GESCHICHTE VON DEN SCHÖPFERN VON SOUTH PARK - Erkunde am Lake Tardicaca neue Gebiete und kämpfe gegen neue Gegner. NEUER VERBÜNDETER - MINT-BERRY CRUNCH - Bradley Biggle alias Gok-zarah trifft mit der Kraft von Minze und Beeren von seinem Planeten ein. NEUE KLASSE: FINAL GIRL - In jedem Horrorfilm überlebt am Ende ein Mädchen. Diese neue Klasse verkörpert diese List und Widerstandsfähigkeit." Außerdem präsentiert man uns nun passend zum erfolgtem Release des DLC's den dazugehörigen Launch-Trailer. Diesen könnt ihr euch hier anschauen: South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe - Bring den Crunch im PSN-Store herunterladen:
  4. Die Neuheiten im PlayStation Store vom 18. April 2018 ARK Park - Jägerpaket 7.99 € Gravel - Free Car Ford Bronco kostenlos Rocksmith 2014 - Stereophonics Song Pack 7.99 € (Songs auch einzeln erhältlich)
  5. Mit ARK Park haben die Entwickler des Snail Games’ Peacock Studio und der Publisher Wildcard eine Spiel-Erfahrung für unter anderem die PlayStation VR-Brille veröffentlicht, in dem ihr in eine Welt voller Dinosaurier eintauchen könnt. Eine Welt, von der vor allem auch viele Kinder träumen. So wie es auch Jason tat. In einem nun frischen Video zeigt man seinen Vater sowie den kleinen Jungen und Dino-Fan, wie er auf jenen Titel reagiert. Das Ganze könnt ihr euch hier anschauen: ARK Park im PSN-Store herunterladen:
  6. Die Neuheiten im PlayStation Store vom 22. März 2018 # Spiele # ARK Park 49.99 € # Erweiterungen # Monster Hunter World - Astera 3-Sterne-Kochjacke der Wildexpertin 2.99 € Prominence Poker - 14 Day Boost 7.49 € Prominence Poker - 30 Day Boost 13.99 € Rockband 4 - 'Cumbersome' - Seven Mary Three 1.99 € Rockband 4 - 'Is She Really Going Out With Him?' - Joe Jackson 1.99 €
  7. Die Entwickler von Ubisoft kündigten heute die nächste Erweiterung zum Rollenspiel South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe an. Dieser hört auf den Namen "Bring den Crunch" und soll am 31. Juli 2018 erscheinen. Freut euch auf eine völlig neue Story-Kampagne sowie auf die neue Superhelden-Klasse "Final Girl". Diese bringt neue Kampf-Strategien und Fallen mit sich, mit denen ihr eure Gegner besiegen könnt. Worum es in der neuen Geschichte außerdem genau geht, könnt ihr hier nachlesen: "In Bring den Crunch, ist der neue Verbündete Mint-Berry Crunch, aka Bradley Biggle, aka Gok-zarah, gerade von seinem Heimatplaneten Kokujon mit der unglaublichen Knusperkraft von Minze und Beeren erschienen. Gleichzeitig verwandelt sich das idyllische Sommer-Camp am Tardicaca-See in einen wahren Albtraum, als der Camp-Aufseher plötzlich verschwindet. Angesichts der drohenden Gefahr für das Sommer-Camp entscheidet sich Blitzfreak dazu, ein Notsignal über Coonstagram zu senden. Die Spieler schließen sich mit Blitzfreak, Dr. Timothy, Professor Chaos und dem neuesten Mitglied der Coon & Friends, Mint-Berry Crunch, zusammen, um das Sommer-Camp zu retten." South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe auf Amazon bestellen oder im PSN-Store herunterladen: Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.
  8. Serdar Yazici

    ARK Park - Erste Spielszenen zum VR-Titel

    Gestern berichteten wir noch, dass die Entwickler von Snail Games an einem neuen Open World-Survival-Titel namens PixARK arbeiten, heute gibt es die ersten richtigen Spielszenen zu ARK Park, für die PlayStation VR, zu sehen. Lange Zeit mussten Neugierige auf die veröffentlichten Szenen warten, doch zahlt sich die Geduld am Ende aus. Rund neun Minuten fährt der Spieler mit der Monorail durch den Freizeitpark. Zwar handelt es sich hierbei um eine Art Besichtigungstour, (per Teleports) die Entwickler versprechen jedoch, dass actionlastige Spiel-Modi integriert sein werden, wie zum Beispiel der Action-Shooter-Modus oder der Tower-Defense-Modus. Ursprünglich sollte ARK Park Ende 2017 erscheinen. Das Team benötigte allerdings mehr Zeit, weswegen die Veröffentlichung auf Frühjahr 2018 verschoben wurde. In ARK Park erleben Spieler die virtuelle Version eines Jurassic Parks. Vom Haupteingang hin zur Haupthalle des Vergnügungsparks geführt, kann man sich die Charaktermodelle von über 100 verschiedenen Dinosauriern ansehen. Zusätzlich wird man sie in freier Wildbahn erleben und sogar füttern können. Im starken Kontrast hierzu steht ein Tower Defense-Modus, in dem man sich gegen heranstürmende Gegner verteidigen muss. Quelle: YouTube
  9. Daniel Bubel

    ARK Park - PS VR-Titel erscheint im März

    Wie Entwickler Snail Games bekannt gegeben hat, wird der Jurassic ARK Park im März diesen Jahres eröffnet werden. Der virtuelle Freizeitpark wird es Spielern ermöglichen Dinosaurier zu beobachten, verschiedene Biotope zu bereisen und sogar eigene Dinos zu züchten. Dank des VR-Supports soll das so intensiv sein, wie niemals zuvor. Während es keine fortlaufende Handlung gibt, der man folgen muss, stützen sich verschiedene Spielmodi auf unterschiedliche Ausgangssituationen. So wird es im Story-Modus beispielsweise nötig sein, vor dem Hintergrund einer drohenden Gefahr, bestimmte Punkte vor Wellen nahender, wild gewordener Dinosaurier zu beschützen. Andere Modi setzen dabei auf Erkundung, Jagd, Crafting und das Züchten der eigentlich ausgestorbenen Wesen. Dabei wird man sowohl solo als auch mit anderen Spielern unterwegs sein können. Releasetermin von ARK Park ist der 22. März diesen Jahres. Weitere Informationen und bewegte Bilder zum Titel findet ihr hier. Quelle
  10. Studio Wildcard hat mit ARK: Extinction die nunmehr dritte große Erweiterung für den gleichnamigen Sandbox-Survival-Titel angekündigt und dazu passend einen ersten Trailer veröffentlich. Spieler verschlägt es hierbei an einen Ort, an dem die Geschichte von ARK begann und auch enden wird: Die Erde. Hier warten sowohl die Geheimnisse der Vergangenheit, als auch der Schlüssel für die Zukunft. Fantastische Wesen, die organischen und technologischen Ursprungs sind, streifen über den Planeten - genauso wie gigantische Wesen, unheimliche Titanen, die es zu bezwingen gilt. ARK: Extinction erscheint am 6. November diesen Jahres unter anderem für die PlayStation 4. Quelle: YouTube
  11. Serdar Yazici

    ARK Park - VR-Abenteuer wurde verschoben

    Über Twitter teilten die Verantwortlichen von Snail mit, dass das Dino-Abenteuer ARK Park für PlayStation VR nicht mehr in diesem Jahr veröffentlicht wird. Ursprünglich hatte man im Sommer ein Release mit Ende 2017 beziffert, doch daraus wird wohl nichts mehr. "ARK Park befindet sich noch in der Entwicklung und wird auf das Frühjahr 2018 verschoben. Der Umstand tut uns wirklich sehr leid. Wir brauchen noch ein bisschen mehr Zeit. In der Zwischenzeit werden wir euch über den Fortschritt auf dem Laufenden halten!" Demnach benötigt das Team mehr Zeit für den letzten Feinschliff. In ARK Park erleben Spieler die virtuelle Version eines Jurassic Parks. Vom Haupteingang hin zur Haupthalle des Vergnügungsparks geführt, kann man sich die Charaktermodelle von über 100 verschiedenen Dinosauriern ansehen. Zusätzlich wird man sie in freier Wildbahn erleben und sogar füttern können. Im starken Kontrast hierzu steht ein Tower Defense-Modus, in dem man sich gegen heranstürmende Gegner verteidigen muss. Quelle
  12. Am 12. Juni 2018 ist es soweit und die Entwickler von Frontier Developments präsentieren uns die Aufbau-Simulation Jurassic World: Evolution, die dann für PlayStation 4 im PSN-Store erscheint. Die physische Version folgt dann am 03. Juli 2018. Nun haben die Kollegen von IGN mit ihrer Kategorie IGN First ein neues Video veröffentlicht, in dem sie euch sieben Gründe aufzeigen, warum gerade Jurassic Park-Fans sich für Jurassic World Evolution begeistern sollten. Das Ganze wollen wir euch wieder einmal nicht vorenthalten und so könnt ihr es hier sehen: Jurassic World: Evolution auf Amazon oder im PSN-Store vorbestellen: Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.
  13. Pressemitteilung: ARK: ABERRATION erscheint am 12. Dezember "Studio Wildcard gibt bekannt, dass ARK: Aberration am 12. Dezember 2017 erscheint. Spieler und Überlebende erwachen in der zweiten offiziellen Erweiterung für ARK: Survival Evolved auf einer Aberration – einer verfallenen und fehlerbehafteten ARK – mit ausschweifenden unterirdischen Gebieten voller neuer Herausforderungen. Radioaktive Sonnenstrahlung, eine gnadenlose Umwelt, Seilrutschen, Wingsuits, eine neue Kletterausrüstung und Kreaturen wie den Rock Drake und Lantern Pug, erwarten Spieler in ARK Aberration." "ARK: Aberration erscheint als eigenständige Erweiterung, sowie als Teil der ARK: Explorer’s Edition und lüftet weitere Geheimnisse der mysteriösen Inseln aus ARK: Survival Evolved und der Wüstenwelt der ersten Erweiterung Scorced Earth. Dank der Black-Friday-Angebote bei teilnehmenden Händlern, können Spieler, die noch keinen Fuß auf die ARK Inseln gesetzt haben, endlich in den Genuss der über hundert prähistorischen Kreaturen kommen." Aberration Features Neue Kreaturen Die intensive radioaktive Strahlung hat zu unglaublichen genetischen Mutationen geführt, die neue Kreaturen mit erstaunlichen Fähigkeiten hervorgebracht haben. Spieler können Felswände erklimmen und auf dem Rücken eines gut getarnten Stone Crests durch die Lüfte gleiten oder mit einem Lantern Pug Licht in die Dunkelheit bringen. Die neuen Cave Crustacean können als gefährliches Reittier dienen und mit der Reaper Queen lassen sich gegnerische Spieler als Brutstätte zweckentfremden. 50+ neue einzigartige Gegenstände Spieler durchqueren die neue ARK dank der neuen Kletterausrüstung, Wingsuits und Seilrutschen mit Leichtigkeit. Neue Engramme helfen die unbarmherzige Umgebung zu beherrschen, Schutzanzüge gegen tödliche Umweltbedingungen, explosive Patronen, Batterien, Glühstäbe, Railguns und vieles mehr. Neue Ressourcen können gesammelt, Fischfangkörben und Gas-Behälter genutzt werden, um die eigene Festung in den Höhlen und Klippen zu befestigen. Neue Herausforderungen Da die ARK unter Fehlfunktionen leidet und die Wartungssysteme nicht richtig funktionieren, gehören Erdbeben, radioaktive Strahlung, Gaslecks und vieles mehr zu den zahlreichen Gefahren, die von den Spielern gemeistert werden müssen. Zusätzlich erfordern die Nameless – unerbittliche Monstrositäten, unter dem Einfluss der Elemente – die ständige Aufmerksamkeit der Spieler. Doch in den Untiefen der Aberration lauern noch viel furchterregende Kreaturen auf wagemutige Überlebende. Über zwölf Millionen Spieler wurden bereits an den Ufern der mysteriösen ARK-Insel angespült. Sie kämpfen um das nackte Überleben, jagen, zähmen, züchten und trainieren über 100 verschiedene Dinosaurier sowie prähistorische Kreaturen, die in der weiten ARK-Welt unterwegs sind.
  14. Die zweite Erweiterung zu ARK: Survival Evolved hört auf den Namen "Aberration" und steht ab sofort zum Download bereit. Studio Wildcard teilte außerdem mit, dass bereits über 12 Millionen Spieler weltweit an den Ufern der mysteriösen ARK-Insel angespült wurden. Sie kämpfen um das nackte Überleben, jagen, zähmen, züchten und trainieren über 100 verschiedene Dinosaurier sowie prähistorische Kreaturen, die in der weiten ARK-Welt unterwegs sind. Spieler und Überlebende erwachen in der zweiten offiziellen Erweiterung für ARK: Survival Evolved auf einer Aberration – einer verfallenen und fehlerbehafteten ARK – mit ausschweifenden unterirdischen Gebieten voller neuer Herausforderungen. Aberration Features Neue Kreaturen Die intensive radioaktive Strahlung hat zu unglaublichen genetischen Mutationen geführt, die neue Kreaturen mit erstaunlichen Fähigkeiten hervorgebracht haben. Spieler können Felswände erklimmen und auf dem Rücken eines gut getarnten Stone Crests durch die Lüfte gleiten oder mit einem Lantern Pug Licht in die Dunkelheit bringen. Die neuen Cave Crustacean können als gefährliches Reittier dienen und mit der Reaper Queen lassen sich gegnerische Spieler als Brutstätte zweckentfremden. 50+ neue einzigartige Gegenstände Spieler durchqueren die neue ARK dank der neuen Kletterausrüstung, Wingsuits und Seilrutschen mit Leichtigkeit. Neue Engramme helfen die unbarmherzige Umgebung zu beherrschen, Schutzanzüge gegen tödliche Umweltbedingungen, explosive Patronen, Batterien, Glühstäbe, Railguns und vieles mehr. Neue Ressourcen können gesammelt, Fischfangkörben und Gas-Behälter genutzt werden, um die eigene Festung in den Höhlen und Klippen zu befestigen. Neue Herausforderungen Da die ARK unter Fehlfunktionen leidet und die Wartungssysteme nicht richtig funktionieren, gehören Erdbeben, radioaktive Strahlung, Gaslecks und vieles mehr zu den zahlreichen Gefahren, die von den Spielern gemeistert werden müssen. Zusätzlich erfordern die Nameless – unerbittliche Monstrositäten, unter dem Einfluss der Elemente – die ständige Aufmerksamkeit der Spieler. Doch in den Untiefen der Aberration lauern noch viel furchterregende Kreaturen auf wagemutige Überlebende. ARK: Aberration erscheint als eigenständige Erweiterung (19,99 €), sowie als Teil der ARK: Explorer’s Edition und lüftet weitere Geheimnisse der mysteriösen Inseln aus ARK: Survival Evolved und der Wüstenwelt der ersten Erweiterung Scorced Earth. Den Launch-Trailer haben wir selbstverständlich bereit gestellt.
  15. Christopher Grünewald

    Ark: Tek Höhle Alpha - Der Weg zum Endboss Overseer

    In diesem Video zeigen wir euch, wie ihr am besten durch die Tek Höhle zum Endboss Overseer gelangt. Wie im Video versprochen hier mein Equipment für die Tek Höhle und den Endboss: - überragende Flakrüstung (ca. 500 Rüstung pro Teil) - gebreedeter Rex mit 100 % Prägung (ca. 35K Leben und 850 Nahkampf) - überragender Rexsattel (ca. 250 Rüstung) - überragnede Pumpgun ( ca. 350 Schaden) - Calien Suppe (hilft gegen Hitze) - Friacurry (hilft gegen Kälte) - Focalchilli (man kann schneller rennen) - Kaktussuppe (man verbraucht weniger Wasser, Tiere beachten dich später) - medizinisches Gebräu (gibt dir Gesundheit zurück) Falls ihr noch Fragen zum Video oder generelle Fragen zu Ark habt schreibt uns einfach einen Kommentar.Ark: Tek Höhle Alpha - Der Weg zum Endboss Overseer
  16. Ubisoft und die South Park Digital Studios haben heute bekannt gegeben, dass der sogenannte "From Dusk Till Casa Bonita"-DLC am 20. März diesen Jahres als Erweiterung für South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe erscheinen wird. Spieler können neue Superhelden-Klassen und eine abgeschlossene Story-Kampagne erwarten. Zur Handlung heißt es: Da Dunkelheit nur mit... noch dunklerer Dunkelheit bekämpft werden kann, wird die sogenannte Netherborn-Klasse eingeführt, die über vier okkulte Kräfte verfügt. Neue Gothic-Kostüme, Hexen und vor allem neue Beute warten auf die Spieler. Der DLC erscheint am 20. März und ist Teil des Season Pass, kann aber auch einzeln erworben werden. Quelle: Pressemitteilung __________________________________________________________________________________________ South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe auf Amazon bestellen: Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.
  17. Wie Snail Games bekannt gegeben hat, werkelt man derzeit mit PixARK an einem neuen, im ARK-Universum angesiedelten, Open World-Survival-Titel, der nicht zuletzt durch seinen Voxel-Look an eine Mischung aus ARK: Survival Evolved und Minecraft erinnert. Das Spiel wird bereits Ende März via Steam und der Xbox Games Preview im Early Access erhältlich sein, während man eine Vollversion des Titels noch in diesem Jahr veröffentlichen möchte. „PixARK bietet uns die Möglichkeit, die Faszination und Unterhaltung, die erwachsene Spieler in Ark finden und lieben, in eine neue Welt zu übertragen, die eine andere Zielgruppe anspricht.“, sagt Peter Kang, Director of Live Operations and Business Development bei Snail Games. „PixARK ist ein buntes, unterhaltsames Spiel, das es Spielern aller Altersgruppen erlaubt in die faszinierende Welt von ARK einzutauchen. Zusätzliche kreative Bau-Modi und eine durchdachte Pick-Up and Play-Spielerfahrung runden das Paket ab.“ In PixARK stranden die Spieler wie im großen Bruder auf einer mysteriösen Insel. Um zu überleben, müssen sie jagen, Rohstoffe sammeln, Gegenstände erschaffen, Getreide anbauen und sich selbst einen Unterschlupf bauen. Denn Gefahr droht nicht nur in Form von umherziehenden Dinosauriern sondern auch durch Naturkatastrophen und feindlichen Spieler. PixARK bietet umfassende Möglichkeiten die natürlichen Ressourcen zu nutzen, Monster zu töten oder zu zähmen. Der Titel entführt Spieler auf eine Reise zwischen den Welten und fordert sie auf, die Mysterien um sie herum zu entdeckten. Features: Einzel- und Mehrspielermodus Sammeln und Bauen Über 100 verschiedene Dinosaurier und weitere Kreaturen können gezähmt werden. Charakter Fortschritt Prozedural generierte Welten Creative Mode, der den Spielern grenzenlose Baumöglichkeiten bietet Über echt verschiedene Areale wie Dschungel, Wüste, Höhlen und mehr Prozedurales Quest-System, das immer neue Herausforderungen bietet PixARK soll noch in diesem Jahr unter anderem für die PlayStation 4 erscheinen. Quelle: Pressemitteilung
  18. Ab sofort ist die "From Dusk till Casa Bonita" genannte Erweiterung für den Rollenspieltitel South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe im PlayStation Store erhältlich. Besitzer des Season Pass, beziehungsweise der Gold Edition des Spiels können den DLC ohne weitere Kosten herunterladen, während der Einzelpreis bei 11,99 € liegt. Dazu heißt es von offizieller Seite: Einen zum Launch passenden Trailer hat Ubisoft natürlich auch veröffentlicht: Ihr findet den DLC hier im PlayStation Store. Danke an @Stritzel für den Hinweis! Quelle: PS Store
  19. Wolfbyte

    [Test] - South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe

    Cartman und Co. sind zurück, doch dieses Mal spielen sie nicht mit dem Rest der Kinder von South Park ein Stadt umfassendes Fantasy RPG, sondern sind drauf und dran, mit Coon and Friends ihr eigenes Superhelden-Franchise zu etablieren. Drei Phasen für Filme und Merchandise sind geplant, als der Split ihrer Gruppierung und das Auftauchen eines noch unbekannten Widersachers die Stadt in Aufruhr versetzt. Ninjas, Krabbenmenschen, Hillbillys, 6-Klässler, korrupte Cops und Raisins Girls; die ganze Stadt hat es auf Coon, Human Kite, Super Craig und weitere Superhelden, wie etwa Toolshed oder auch die neu hinzugestoßene Callgirl abgesehen. Hilfe erhalten sie erneut vom wortkargen „Neuen“, den man als Spieler als zentrales Element nutzt, um die Geschichte auch ohne die Festlegung eines existierenden Charakters vorantreiben zu können. Und wer South Park kennt, weiß, worauf sich eingestellt werden kann. Dunkelster Humor, jenseits jeglicher Gürtellinien, der aber nicht darauf abzielt, unterdrückte Gruppen, Menschen mit Behinderung oder Homosexuelle zu diskriminieren, sondern stattdessen einen ehrlichen Spiegel der Gesellschaft hochhält und aufzeigt, mit welchem Missstand die vermeintlich kultivierten Nationen dieser Welt ihren Alltag bestreiten. Ein Missstand, der hier für heftige Pointen sorgt und die kaputte Stadt im Norden von Amerika mit all ihrer politischen Inkorrektheit zeigt. Die Geschichte ist nicht selten ein zweischneidiges Schwert, handelt von Drogen, Prostitution, Missbrauch. Missbrauch in unterschiedlichen Formen, so spielen sexuelle Übergriffe und Alkohol genau so eine Rolle wie Cybermobbing im sozialen Netzwerk Coonstagram. Hier teilt sich sicherlich der Geschmack. Uns hat die Geschichte Lacher, Schmunzler, aber auch komplett stille Momente abgerungen. Inhaltlich ähnelt der Titel stark dem Stab der Wahrheit, ist aber in allen eine Nummer größer. Als selbst erstellter 4-Klässler schließt man sich Coon und seinen Freunden im Kampf gegen das Verbrechen an und durchstreift im frei zusammenstellbaren Superheldenkostüm die Stadt, um Aufträge zu erfüllen und Feinde zu besiegen. Zu Beginn wählt man dafür seine Klasse aus einer Liste von drei verschiedenen, die sich grob gesprochen in Nahkampf, Fernkampf und Magie aufteilen. Mit der Zeit werden immer weitere Klassen freigeschaltet, von denen Stück für Stück eine weitere gewählt werden kann und die allesamt mit gewissen Spezialisierungen aufwarten, wie etwa Heil-, Element- oder Schutzfähigkeiten. Die Klassen bieten allesamt vier Angriffe, die sich durch unterschiedliche Parameter voneinander abtrennen. Der Kampfplatz ist in einzelne Felder aufgeteilt, auf denen es sich zu bewegen gilt und so kommen auch besagte Fähigkeiten mit bestimmen Mustern daher. Mustern, die den Wirkungsbereich darstellen, aber auch angeben, ob und wenn ja wo hin sich der Charakter während der Ausführung seiner Fähigkeit bewegt. Eine gute Mischung aus verschiedenen Angriffsmustern- und Radien ist daher stets zu empfehlen, somal man nur am eigenen Charakter Anpassungen vornehmen kann und nicht immer dazu in der Lage ist, die drei weiteren Helden selbst zu wählen. Wenn dann keiner dabei ist, der beispielsweise Gegner zurückdrängen oder die Position zweier Gruppenmitglieder tauschen kann, könnte dies bereits über Sieg oder Niederlage entscheiden. Darüber hinaus können alle Charakter Gegenstände verwenden, um Partner zu heilen, wiederzubeleben oder Unterstützung zu rufen, beispielsweise in Form von Jimbo und Ned oder der Prostituierten CLASSi. Mit jedem eingesteckten Treffer laden die Helden zudem ihre ultimative Energie auf, die dann in der Ausführung einer solchen Superattacke gipfeln kann. Jeder Charakter besitzt eine solche und löst mit ihr entweder verheerenden Schaden bei den Gegnern oder stärkere Heilungseffekte beim eigenen Team aus. Der Kampf als solches ist nur selten unfair oder extrem schwierig und bietet insgesamt eine recht gute Progression in der Herausforderungskurve, die an die eigene Entwicklung angepasst ist. Diese wird außerdem anhand von DNA-Objekten vorangetrieben, die Attribute steigern und somit eine zusammengerechnete Kraft abbilden, die auch als Indikator für die Härte von Quests und Bossen dient. Diese DNA-Objekte können entweder, wie auch zahlreiche Konsumgüter und Materialien, in Kisten unterschiedlicher Art gefunden, bei Gegnern erbeutet oder selbst hergestellt werden. Mit den gefundenen Gegenständen kann man außerdem im äußerst simpel gestrickten Craftingmenü besagte DNA-Objekte, aber auch Verbrauchsgegenstände oder Kostüme herstellen. Den benötigten Craftinglevel erhält man für gesammelte Crafting-Erfahrung, die es für jeden hergestellten Gegenstand gibt und die benötigten Zutaten werden in einer übersichtlichen Legende zusammengefasst. Kein komplizierter Schnickschnack, einfach zu verstehen und zu verwenden. Genau so muss es sein. Kostüme, ob nun selbst hergestellt oder gefunden, haben keinerlei Auswirkungen auf die Fähigkeiten des eigenen Charakters, sodass man sich modisch völlig frei bewegen kann. Ob nun passende Sets angelegt, unterschiedliche Teile miteinander kombiniert oder die Einfärbemasken verwendet werden spielt also keine Rolle. Ein Umstand, der uns die Erstellung des favorisierten Superhelden-Outfits massiv erleichterte. Ob nun der Runden basierte Kampf, Crafting als solches oder auch der Handel mit diversen Charakteren in der Stadt; den Kern des Spiels empfanden wir als überaus gut gelungen und in einer hervorragenden Geschwindigkeit an den Spieler herangebracht. Mit der Zeit werden zudem übergreifende Fähigkeiten aktiviert, wie etwa die Zeitmanipulation durch Fürze oder die „Lava“ entfernende Hochdruck-Kanone (angetrieben durch Fürze), die Barrieren in der Welt entfernen und so die Spielwelt nach und nach vergrößern. Einzig und allein die etwas sperrige Handhabe dieser Fähigkeiten kann manchmal zu Fingersalat oder ungewollten Abbrüchen führen. Aber in einem tolerierbaren Rahmen. Wirkliche Mängel kann man an dem Titel nicht ausmachen, so erhält man ein grundsolides und vom Umfang her respektables RPG, welches im Questsystem gelegentlich etwas schwächelt. Undeutliche Missionsbeschreibungen und ein wenig komfortables Bedienelement halten definitiv Raum für Verbesserungen bereit, wobei man sich auch daran in den ersten Spielstunden gewöhnt. South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe verlässt sich im spielerischen Kern wenig auf die Lizenz und präsentiert sich als ernst zunehmendes Rollenspiel mit gut durchdachten Systemen, einem starken Kampfsystem und einer abwechslungsreichen Spielwelt. Klar, man muss das Produkt als solches mögen, ansonsten wird man mit den Inhalten nicht warm, jedoch ruht sich das Spiel nicht auf der Fanbase aus. Ein Umstand, der mehr als unüblich ist und definitiv Anerkennung verdient. Wer jedoch South Park mag und sich mit dem derben Humor und der teils abstrusen Geschichte anfreunden kann, erhält hier eine interaktive, 30-50 Stunden umfassende Episode der Serie spendiert, die von so hoher technischer Qualität ist, dass man keinen Unterschied mehr zwischen Spiel und Serie feststellen kann. Die Cutscenes machen hierbei einen Großteil aus und auch die Tatsache, dass die deutschen Synchronsprecher, die auch im TV-Format den Charakteren Leben einhauchen, für das Spiel verpflichtet wurden. So gut wie keine Ladezeiten und eine zumeist flüssige Spielerfahrung, die nur selten in größeren Kämpfen ins stocken gerät, machen South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe zu einem insgesamt sehr starken RPG, welches sich mitnichten hinter großen Produktionen verstecken braucht. Die 2,5D-Optik kann jedoch auch für Irritationen im Level Design sorgen, was sich nach einigem rumprobieren zwar lösen lässt, jedoch in jedem neuen Areal zunächst einmal erarbeitet werden muss. Es ist so eine Sache mit South Park. Man liebt oder ignoriert es. Der Humor geht vielen zu weit, viele blicken nicht durch ihn hindurch und andere wiederum verehren Trey Parker und Matt Stone für ihr Werk. Ich reihe mich irgendwo zwischen diesen Extremen ein, habe aber seit vielen, vielen Jahren South Park kaum verfolgt. Dieser Titel hat das geändert. Für einen Nicht-Experten wirkte hier alles sehr frisch und ideenreich umgesetzt, pointiert und auch wagemutig und für den aktuell niedrigsten Preis von 38,99€ (gefunden auf Idealo.de) wird eine Menge Inhalt geboten. Hier hat Ubisoft alles richtig gemacht!
  20. Events: 30.08 bis 04.09. 23:59 Uhr 2x zähmen & 2x ernten ------------------------------------------------------ Unser ARK: Survival Evolved PS4-Magazin Community Server startet heute um 18:18 Uhr und ihr könnt dann einfach ohne Passwort joinen! Als Start läuft ein Event über das Wochenende mit 2x XP und 2x Ernte. Unsere Server haben folgende Daten: Server Nr. 1 mit The Island Arkenhausen / ps4-magazin.de / EndbossTV Public Server The Island PvE 42 Spieler (Wird bei Bedarf erhöht) Serverstandort: Frankfurt am Main Multiplikatoren: Offiziellen Servern angepasst Server Nr. 2 mit Ragnarok (30.08.2017) Arkenhausen / ps4-magazin.de / EndbossTV Public Server Ragnarok PvE 32 Spieler (Wird bei Bedarf erhöht) Serverstandort: Frankfurt am Main Multiplikatoren: Offiziellen Servern angepasst Wie könnt ihr unseren Server finden? Geht unten auf Serverfilter und wählt "Unofficial PC Server" aus. Gebt nun bei Server Namensfilter "Arkenhausen" ein. Achtet darauf das ihr in den Filtern alle Server anzeigen ausgewählt habt, PvP und PvE. Nun seht ihr unseren Server, wie unten abgebildet und könnt joinen. Wir freuen uns auf euch! Alles weitere findet ihr im Spoiler:
  21. Ubisoft hat verlautbaren lassen, dass sie das Rollenspiel South Park: Der Stab der Wahrheit, das seinerzeit für die PlayStation 3 erschien, auf die aktuelle Konsolengeneration zu bringen. Ursprünglich als Vorbestellerbonus für alle, die den Nachfolger Die rektakuläre Zerreißprobe im Vorfeld gekauft haben gedacht, wird Der Stab der Wahrheit jetzt sowohl im Store angeboten, als auch als Disc-Version in den Handel kommen. Ab dem 13. Februar 2018 wird das Game in den Handel gelangen, und in Nordamerika 29.99$ kosten. Der europäische Release und Preis wird voraussichtlich ähnlich aussehen. Quelle: Gematsu
  22. Da die von Deck13 entwickelte und von Focus Home Interactive vertriebene erste Erweiterung zum Action-Rollenspiel The Surge ab heute erhältlich ist, wurde auch ein passender Launch-Trailer zum A Walk in the Park-DLC veröffentlicht, den wir euch nicht vorenthalten wollen. In dem neuen Singleplayer-Inhalt verschlägt es Spieler in die frei erkundbare, tödliche Umgebung eines verlassenen Vergnügungsparks auf dem CREO-Gelände. Dazu heißt es von offizieller Seite: The Surge: A Walk in the Park ist ab sofort unter anderem für die PlayStation 4 erhältlich. Ihr findet ihn zum Preis von 14,99 € hier im PlayStation Store. Wer sich für den DLC interessiert, findet hier auch die ersten 15 Minuten im Video. Quelle: Pressemitteilung
  23. Sehr lange war es still um das Survival Game Ark Survival Evolved und dem kommenden DLC mit dem namen Aberration. Nun meldete sich Wildcard nach Ankündigung einer Verschiebung mit einem neuen Termin: Wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass wir ein Veröffentlichungsdatum für Aberration haben: den 12. Dezember diesen Jahres. Hier nochmal das Ankündigungsvideo zum neuen DLC: Desweiteren gibt es zum Thanksgiving Feiertags Event auch keine guten Nachrichten. Weil Wildcard mit Hochdruck an dem DLC arbeitet scheint hier keine Zeit für ein Event zu sein. Wir wünschen allen Überlebenden ein fröhliches Thanksgiving und hoffen, dass ihr ein tolles Wochenende haben werdet! Was unsere Pläne betrifft, werden wir dieses Jahr kein Event für Thanksgiving abhalten können, da wir uns aus auf den Release von Aberration im Dezember konzentrieren. Wir entschuldigen uns für den Mangel an Events in dieser Zeit des Jahres, wir lieben Feiertag Events genau wie ihr, aber leider fehlt uns dafür einfach die Zeit. Andernfalls, Weihnachten ist nicht mehr fern, und ihr müsst daher nicht allzu lange auf ein Weihnachts Event warten! Werdet ihr euch Aberration anschauen? Quelle: Ark-Forum
  24. Die Verantwortlichen von Deck13 und PC Games N haben zu der Erweiterung A Walk in the Park für das Action-Rollenspiel The Surge einen Teaser-Trailer veröffentlicht. Der Trailer gibt weitere Einblicke über die Erweiterung. Im Mittelpunkt steht der CREO-Konzern, welcher zunächst in der TV-Werbung in dergestalt demonstriert wird, wie wir Vergnügungsparks kennengelernt haben. Per Vorher-Nachher Effekt, werden anschließend grauenvolle Szenen der gegenwärtigen Situation eingeblendet. Interessierte, die noch nicht die Gelegenheit hatten, The Surge anzuspielen, haben außerdem die Gelegenheit auf die The Surge: Complete Edition zurückzugreifen. DLC's sind inklusive. A Walk in the Park wird ab dem 5. Dezember für die PlayStation 4 erhältlich sein. Die Complete Edition könnt ihr ab dem 21. November vorbestellen. Quelle: Pressestelle
  25. Mit dem heutigen PlayStation Store-Update erschien auch die Erweiterung "A Walk in the Park" zum Action-Rollenspiel The Surge. Dafür verantwortlich zeigen sich die deutschen Entwickler von Deck13 und der Publisher Focus Home Interactive. Um einen groben Einblick zum DLC zu bekommen, haben die Kollegen von IGN nun die ersten 15 Minuten aus dem zusätzlichen Spielinhalt aufgenommen und auf ihrem YouTube-Kanal veröffentlicht. Das Ganze wollen wir euch nicht vorenthalten und so könnt ihr es euch nun hier anschauen: >>> The Surge auf Amazon.de bestellen <<<
×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.