Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für "Angry Birds: Star Wars".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • PS4 Magazin aktuell
    • Board News
    • Lob und Kritik
    • Specials & Kolumnen
    • Gewinnspiele
    • Vorschauen und Test's
    • Media
  • das Playstation Network
    • Wartungsarbeiten
    • Playstation Plus
    • der Store
    • PlayStation Now
    • der Kummerkasten
    • Online Verabredungen
  • PS4 - die Hardware
    • die Konsole
    • PlayStation VR
    • das Zubehör
    • der Kummerkasten
  • PS4 - die Software
    • Allgemeines
    • Exklusivtitel
    • Action & Adventure
    • Beat 'em up
    • Jump 'n' Run
    • Musikspiele
    • Rennspiele
    • Rollenspiele
    • Shooter
    • Simulationen, Strategie & Geschicklichkeit
    • Sportspiele
    • Horrorspiele
    • PlayStation VR Games
    • PlayLink
    • Firmware
    • Apps
  • PS5 - die Hardware
    • die Konsole
    • PlayStation VR 2
    • das Zubehör
  • PS5 - die Software
    • Allgemeines
    • Firmware
  • am Thema vorbei...
    • Die Vorstellungsecke
    • Forenkneipe
    • Kolumne
    • Kaufberatung
    • Sport
    • Kino, BluRay und DVD
    • Musik
    • Retro
    • Lifestyle
  • Events
    • gamescom 2018
    • Sonstige Messen und Events
    • vergangene Events
  • unser Marktplatz
    • Angebote
    • Gesuche
  • andere Systeme
    • Cloud Gaming
    • Konsolen
    • PC
    • mobile Geräte
  • PS Vita-Talk
  • Archiv

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


PSN-ID


Location


Interests


Beschäftigung

48 Ergebnisse gefunden

  1. Warner Bros. Interactive Entertainment, TT Games, The LEGO Group und Lucasfilm haben mit LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga im Rahmen der E3 das wohl größte und umfangreichste LEGO-Spiel angekündigt. In der Sammlung enthalten werden die Inhalte aller bisher veröffentlichten Filme rund um die Skywalker-Familie und deren Erbe sein, sowie der mit Spannung erwartete Abschluss Star Wars: Episode IX - Der Aufstieg Skywalkers. Weiter heißt es von offizieller Seite: "Freunde und Familie können sich in ihren Lieblingsfilm der Saga stürzen und unvergessliche Momente von Star Wars wiedererleben – neu konzipiert mit dem Spaß und Humor von LEGO. Spieler können mit Star Wars: Die dunkle Bedrohung ganz am Anfang beginnen, mit Star Wars: Eine neue Hoffnung die originale Trilogie erleben oder sich direkt in Star Wars: Die letzten Jedi oder Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers stürzen, die beide ihr LEGO Star Wars™ Spieldebüt feiern. Von der Wüste von Geonosis über die Sümpfe von Dagobah bis hin zu den Schneefeldern der Starkiller-Basis werden Spieler die Möglichkeit haben, jeden Planeten jederzeit und in beliebiger Reihenfolge zu besuchen. Die gesamte Galaxis steht zum Erforschen und Spielen zur Verfügung!" Den offiziellen Ankündigungstrailer könnt ihr euch folgend ansehen: Einen Releasetermin gibt es zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht, voraussichtlich dürfen wir aber im Laufe des nächsten Jahres mit einer Veröffentlichung rechnen - zumindest wenn nichts Unvorhergesehenes dazwischen kommen sollte. Quelle: Pressemitteilung
  2. Publisher Electronic Arts und Entwickler Respawn Entertainment haben im Rahmen der E3 einen neuen Trailer zu Star Wars Jedi: Fallen Order veröffentlicht. Dabei wurden auch neue Informationen preisgegeben, wie, dass der Story Teil zum Star Wars Kanon gehört (also zur Hauptgeschichte), dass man als Spieler selber nicht schießen kann und dass das Raumschiff anpassbar ist. Star Wars Jedi: Fallen Order wird unter anderem für PlayStation 4 am 15. November erscheinen. Von offizielle Seite heißt es: "Das Imperium wird erst ruhen, wenn alle Jedi in der Galaxis ausgelöscht sind. Du bist als junger Padawan auf der Flucht, und die Chancen stehen gegen dich – aber die Macht ist mit dir. Entdecke die Jedi-Fähigkeiten, die du beherrschen musst, um zu überleben. Werde ein Jedi – am 15. November 2019." Quelle: YouTube
  3. Publisher Electronic Arts und Entwickler Respawn Entertainment haben fast 14 Minuten Gameplay Material zu Star Wars Jedi: Fallen Order veröffentlicht. Das Filmmaterial wurde auf der EA Play 2019 in Hollywood präsentiert. Der Protagonist Cal Kestis, ein junger Padawan, ist auf dem Planeten Kashyyyyk, welches vom Imperium versklavt wurde, um seine Ressourcen auszuschöpfen. Seine Aufagbe besteht darin die Wookies zu befreien. In dem storybasierten Action-Adventure verfolgt man das Geschehen aus der Verfolgerperspektive. Die Handlungsmöglichkeiten des Spielers sind groß. So kann man u. a. Wandläufe, Springen, Klettern, über schmale Wege balancieren oder Doppelsprünge ausführen. Die Welt wirkt dabei linear. Star Wars Jedi: Fallen Order wird unter anderem für PlayStation 4 am 15. November erscheinen. Von offizielle Seite heißt es: Sehen Sie sich das Filmmaterial unten an. Quelle: gematsu
  4. Noch vor dem Startschuss der EA PLAY 2019 an diesem Wochenende haben Electronic Arts und Entwickler Respawn Entertainment die offiziellen Cover Artworks für die Standard- und Deluxe-Edition des kommenden Action-Adventures Star Wars Jedi: Fallen Order veröffentlicht, die einen Vorgeschmack auf den style des Titels geben sollen. So zeigen sie den jungen Padawan Cal Kestis, der sich nach Order 66, dem Geheimbefehl des Imperators zur Eliminierung aller Jedi, auf der Flucht befindet. Folgend könnt ihr sowohl das Cover-Artwork der Standard- als auch das der Deluxe Edition bewundern: Star Wars Jedi: Fallen Order erscheint am 15. November 2019 unter anderem für die PlayStation 4. Weitere Informationen und erstes Gameplay bekommen wir am 8. Juni ab 18:30 Uhr während der EA Play präsentiert. Quelle: Pressemitteilung
  5. Das Rollenspiel Dragon Star Varnir entsteht derzeit bei den Verantwortlichen von Reef Entertainment und IdeaFactory und soll noch in diesem Monat am 14. (Juni) auch hierzulande erscheinen. Um euch einen groben Überblick über das JRPG zu geben, haben die Mannen jüngst den Overview-Trailer veröffentlicht und einige Key-Features vorgestellt. In der Pressemitteilung heißt es: "Drei Ebenen zum Fürchten – In diesem einzigartigen, rundenbasierten Kampfsystem hat der Spieler die Qual der Wahl, während er mit den Drachen auf drei unterschiedlichen Ebenen kämpft. Die Strategie und Anordnung der Drachen, angepasst auf den Stärken und Schwächen, ist dabei für den Sieg entscheidend. Dragon Star Varnir auf Amazon vorbestellen* Den inneren Drachen erwecken – Während eines Angriffes auf dem Feind füllt der Spieler seine “Dragon Gauge” auf. Ist diese Anzeige aufgefüllt, kann der Spieler die Macht der Drachen entfesseln. Verschiedene Möglichkeiten –Sobald ein freundlicher Drache geschwächt ist, kann der Spieler eine seiner Fähigkeiten einsetzen, um einen speziellen Skilltree, angepasst auf diesen Drachen, freizuschalten. Je mehr Fähigkeiten desto besser. Wahnsinn oder Reichtümer –Drei Hexen verlassen sich darauf, dass du ihnen das Blut der Drachen bringst, da sie sich von diesem ernähren. Verhungern sie, werden sie verrückt. Bekommen sie zu viel zu fressen, werden sie selbst zu einem Drachen. Dem Spieler obliegt es, sie zu füttern oder sie auszuhungern und dadurch einzigartige Gegenstände zu bekommen." Nachfolgend der versprochene Trailer. Quelle: Pressemitteilung ~*Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de~
  6. Square Enix hat unter anderem für die PlayStation 4 ein Remaster des Original Star Ocean (1996) Spiels angekündigt. Star Ocean: First Departure R ist wiederum ein Remaster des PSP Remakes aus dem Jahr 2007. Somit wird ein Remake remastered. Für die PS4 Version wurden neue Funktionen angekündigt. Weitere Angaben zum Preis und zum Releasedatum wurden nicht gemacht. Das Video unten zeigt die PSP-Version. Quelle: eurogamer
  7. Wie Electronic Arts via Twitter mitgeteilt hat, wird man auf der kommenden E3, genauer gesagt auf EAs einleitender Veranstaltung, der EA Play, auch erste Gameplay-Szenen zu dem von Respawn entwickelten Action-Adventure Star Wars Jedi: Fallen Order zeigen. Bisher gab es nur einen Enthüllungstrailer, den ihr euch etwas unterhalb dieser Zeilen ansehen könnt. Davon abgesehen wissen wir, dass es sich bei dem Titel um ein reines Singleplayer-Spiel handeln wird. Spieler und Spielerinnen schlüpfen in die Rolle des jungen Padawan Cal Kestis, der sich aufgrund der durch die Order 66 in Bwegung geratenen Ereignisse bedeckt und seine Identität als angehender Jedi geheimhalten muss. Quelle: Twitter
  8. Allem Anschein nach dürfen sich alle Fans neben Star Wars Jedi: Fallen Order auf ein weiteres Star Wars-Spiel freuen. Denn wie Matt Wood, Sound Designer bei Skywalker Sound und Stimme von Genereal Grievous in Star Wars: Rebels während der Star Wars Celebration verraten hat, befindet sich derzeit ein neues LEGO Star Wars in Entwicklung. Zwar haben bisher weder TT Games noch Publisher Warner Bros. ein entsprechendes Spiel angekündigt, da es sich bei Skywalker Sound aber um das Studio handelt, das sich für Disney um alle Sounds der Marke kümmert, können wir davon ausgehen, dass Wood weiß, wovon er spricht. Eurogamer scheint zudem erfahren zu haben, dass es sich bei dem kommenden LEGO Star Wars um ein überaus ambitioniertes Projekt handeln soll. Statt nur die aktuellen Episoden zu behandeln, soll sich der Titel der kompletten Saga widmen. Fans können sich also wömöglich darauf einstellen den Krieg der Sterne von Episode I bis Episode IX erneut erleben zu können. Es ist davon auszugehen, dass Warner Bros. den Titel in Kürze vorstellen wird. Bis dahin behandeln wir diese Meldung natürlich als Gerücht. Quelle
  9. Zeit die alte, eingeorstete Pumpe wieder auf Vordermann zu bringen und in Vorfreude höher schlagen zu lassen, liebe Mit-Star Wars-Fans. Denn wir Vince Zampella, Mitbegründer von Respawn Entertainment in einem Interview verraten hat, handelt es sich bei dem kommenden Spiel Star Wars Jedi: Fallen Order um eine reine Single Player-Erfahrung. Mehr noch, brauchen sich wohl alle an dem Titel interessierten SpielerInnen nicht vor irgendwelchen Mikrotransaktionen fürchten. Denn diese soll es laut Zampella nicht geben. Gleiches gilt für einen Multiplayer-Modus. Damit würde das von Electronic Arts produzierte Spiel einen für den Publisher eher untypischen Weg gehen. Allerdings passt es zu den bisher bekannten Informationen, wird man doch in die Rolle eines jungen Padawans schlüpfen, der die Greueltaten der Order 66, in deren Rahmen alle Jedi ausgelöscht werden sollten, überlebt hat. Ein erstes Artwork gewährte einen Blick auf das mutmaßliche Setting des Spiels. Weitere Informationen liegen zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht vor, werden allerdings im Laufe des Tages, genauer gesagt um 20:30 Uhr, bekannt gegeben. Denn da startet ein eigenes Panel vor Star Wars Jedi: Fallen Order während der diesjährigen Star Wars Celebration. Wir halten euch diesbezüglich natürlich auf dem Laufenden. Der Titel soll noch in diesem Jahr zum Weihnachtsgeschäft Mitte / Ende November in den Handel kommen. Dies würde durchaus zum anstehenden Launch von Star Wars Episode IX: The Rise of Skywalker passen, der im Dezember in den Kinos starten wird. Update: EA hat nunmehr einen winzigen Teaser-Trailer veröffentlicht, der zusätzlich den Hype schüren soll. Lust auf den kompletten Trailer macht er aber allemal. Teaser-Time: Danke auch @str1ker2k7 für den Hinweis! Quelle
  10. Egal wie wenig hoch (also niedrig) Electronic Arts heuer auch im Kurs stehen mag, für den ein oder anderen da draußen - und da fühlt sich sich der Verfasser dieser Zeilen ebenfalls mit angesprochen - reicht es schon, dass Neuigkeiten zu einem neuen Star Wars-Spiel irgendwo im Raum stehen, um über die Fehler der nicht allzu fernen Vergangenheit für einen Augenblick hinwegzusehen. Wem das ebenso geht, der darf sich auf den kommenden Samstag, den 13. April freuen. Denn an diesem Tag möchten EA und Entwickler Respawn neue Details zu Star Wars Jedi: Fallen Order enthüllen. Es ist davon auszugehen, dass wir an diesem Tag erste Spielszenen zu Gesicht bekommen werden. Der offizielle Twitter-Kanal teile zwar keine weiteren Informationen mit uns, ließ sich aber einen klitzekleinen Teaser entlocken, der das logo des Spiels sowie ein zerstörtes Lichtschwert zeigt. Dazu die Warnung: "Nicht auffallen". In Star Wars Jedi: Fallen Order schlüpfen wir in die Rolle eines Jedi-Lehrlings, eines Padawan, der ein Überlebender der sogenannten Order 66 ist. In deren Rahmen wurden alle Jedi als Verräter gebrandmarkt und von den Klonkriegern, der Armee der Republik, ausgelöscht. Wir können, auch aufgrund der obigen Warnung, davon ausgehen, dass besagter Padawan seine wahre Identität zumindest zu Beginn des Spiels nicht enthüllen werden darf. Mehr wissen wir spätestens am kommenden Samstag. Natürlich werden wir euch rechtzeitig auf den Start des Enthüllungs-Livestreams hinweisen. Dieser findet auf EA Star Wars offiziellen Twitch-Kanal statt. Quelle
  11. Am heutigen Abend wird das von Electronic Arts und Respawn Entertainment entwickelte Star Wars-Spiel Star Wars Jedi: Fallen Order im Rahmen eines Livestreams offiziell enthüllt werden. Viele Informationen sind zum aktuellen Zeitpunkt natürlich noch nicht bekannt, das wird sich allerdings um spätestens 20:30 Uhr deutscher Zeit ändern, wenn der Stream startet. Mittlerweile wissen wir, dass es sich bei dem Spiel um eine reine Single-Player-Erfahrung handeln wird und man zudem auf Mikrotransaktionen verzichten möchte. Alles weitere wissen wir spätestens um 20:30 Uhr. Den Livestream könnt ihr euch folgend ansehen:
  12. Kurz vor der offiziellen Enthüllung am morgigen Samstag, scheint es so als hätte ein Amazon-Leak dafür gesorgt, dass wir einen ersten Blick auf Artwork zu Star Wars Jedi: Fallen Order werfen können. Das bringt uns natürlich nicht zwangsläufig handfestere Informationen zum von Respawn entwickelten Star Wars-Titel, öffnet aber durchaus Raum für Spekulationen. So ist auf dem Artwork mutmaßlich die Hauptfigur des Spiels zu sehen, die vor einem abgestürzten Schiff an den Klippen einer Insel steht.Fans mutmaßen nun, dass es sich dabei um Ach-To handeln könnte, jener Planet den Luke Skywalker als sein Exil auserkoren hat und - vielleicht ebenfalls erwähnenswert - den Ursprung des Orden der Jedi. Diese Theorie macht insofern Sinn, da man die Kontrolle über einen Padawan übernimmt, der sich vor den Soldaten der Republik verstecken muss. Dieses brandmarkte die Jedi nämlich als Verräter und sorgte für deren Auslöschung durch die Klonsoldaten. Ebenfalls auf dem Artwork zu sehen ist ein kleiner Droide, bei dem es sich serientypisch um den Begleiter des Protagonisten handeln könnte. Dieser scheint Schriftzeichen auf den Klippen zu analysieren, während der Padawan sein Lichtschwert in Erwartung der anfliegenden Tie-Fighter bereit hält. Inwiefern oder ob diese Theorie bezüglich Ach-To stimmt (oder auch nicht), werden wir spätestens am morgigen Samstag, dem 13. April, wissen. Danke auch an @monthy19 für den Hinweis! Quelle
  13. Star Wars Jedi: Fallen Order ist ein neues, von Respawn Entertainment entwickeltes Action-Adventure und wird am 15. November u.a. für PlayStation 4 erscheinen, kündigte der Herausgeber Electronic Arts an. Hier der Trailer: Quell: gematsu
  14. Zur Enthüllung von Star Wars Jedi: Fallon Order werfen wir heute Abend den Stream an um uns das Spektakel zusammen anschauen zu können. Wir freuen uns über jeden der in den Kommentaren vorbei schaut. Stream-Start: 20:20 Uhr Enthüllung des Trailers: 20:30 Uhr
  15. Letzten Monat haben wir noch darüber berichtet, dass Disney auch nach den Negativschlagzeilen (aufgrund der Mikrotransaktions-Eskapaden) an EA und dem 10 Jahresvertrag bis 2023 festhält. Seitens Disney hieß es, man wolle sich auf das Kerngeschäft (Filme, Serien etc) konzentrieren und die Abteilungen für Spiele-Entwicklungen externen Unternehmen überlassen, im Falle von Star Wars also Electronic Arts. Offenbar werkelt Disney zurzeit an den Plänen nach 2023, wenn der Vertrag mit EA ausläuft. So sind auf ihrer hauseigenen Homepage mehrere Stellenanzeigen zu entnehmen, die auf die Entwicklung (unter anderem) von Star Wars spielen deuten. In der Stellenausschreibung "Producer" heißt es beispielsweise: "Der Produzent ist eine hochmotivierte Person, die für das Managen von Reviews und Genehmigungen für interaktive Produkte der Lucasfilm IP, wie z.B. Star Wars Film- und Fernsehobjekte, auf allen digitalen Plattformen verantwortlich ist, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Mobile (iOS, Android, Windows), Konsole (Sony Playstation, Microsoft Xbox, Nintendo Switch), PC/Mac und AR/VR Plattformen. Die Person in dieser Rolle ist verantwortlich für die Zusammenarbeit mit dem Managing Producer/Senior Producer sowie internen und externen funktionsübergreifenden Gruppen, um innovative, qualitativ hochwertige und markenverbessernde Produkte zu liefern." Weitere Stellenausschreibungen: Brand Art Coordinator, Brand Marketing Coordinator und Assistant Producer. Disney kaufte LucasArts bzw Lucasfilm Games im Jahre 2012 auf. Allerdings folgten unter der Flagge von LucasArts keine neuen Titel mehr. Zuletzt wurde 1997 mit The Curse of Monkey Island ein hauseigenes Point-and-Click-Adventure veröffentlicht. Eine wünschenswerte Wiederbelebung, oder was meint ihr? Quelle
  16. Electronic Arts und Respawn Entertainment (Apex Legends, Titanfall) geben bekannt, dass im Rahmen des "Star Wars Celebration"- Events in Chicago das neue Star Wars Jedi: Fallen Order enthüllt wird. Das Event findet am 13. April statt. Bislang gibt es nur wenige Informationen zum Titel. Aber die Tatsache, dass zumindest Fallen Order nicht eingestampft wurde, macht Hoffnung. Chronologisch ist es zwischen den Ereignissen der Filme Star Wars Episode 3 und Episode 4 angesiedelt, also während der Zeit, in der die Sith Jagd auf die Jedi machten und diese beinahe auslöschten. Dementsprechend übernimmt man auch die Kontrolle über einen Padawan, der die Angriffe überlebt hat. Erwartet wird das Spiel im Herbst bzw. Winter diesen Jahres.
  17. Reef Entertainment und IdeaFactory haben den Release-Termin zum neuen JRPG Dragon Star Varnir bekannt gegeben. Demnach erscheint der Titel pünktlich zum Sommerloch am 11. Juni 2019. Zudem wurde ein neuer Trailer veröffentlicht, der den Kampf-Modus in den Fokus rückt. Die Entwickler versprechen Mid-Air rundenbasierte Kämpfe mit taktischen Finessen. Zudem wird die Story anhand der getroffenen Entscheidungen vorangetrieben. Zu der Geschichte heißt es: "Der Ritter Zephy ist Teil eines Ordens dessen Bestimmung es ist, Hexen zu jagen. Die Menschen sagen, sie seien dazu verflucht, Drachen zu gebären. Als Zephy bei einem dieser Aufträge fast zu Tode kommt, wird er von zwei Hexen gerettet und mithilfe von Drachenblut am Leben gehalten. Mit magischen Fähigkeiten ausgerüstet, entdeckt Zephy, dass sein Schicksal mit dem der Hexen übereinzustimmen scheint und schließt sich deren Kampf gegen das Imperium und den Hexenjägern an." Quelle: Pressemitteilung
  18. Ein Metal Gear Solid Film vom Regisseur Jordan Vogt-Roberts (Kong: Skull Island) ist in Arbeit, aber zum aktuellen Zeitpunkt ist nichts weiteres über die Schauspieler oder die Geschichte bekannt. Oscar Isaac, welcher die Rolle des Piloten Poe Dameron im neuesten Star Wars Film spielt, hat gegenüber IGN bestätigt, dass er gerne die Rolle des Solid Snake spielen würde. Vogt-Roberts hat dagegen erwähnt, dass das Casting noch nicht begonnen hat. Das Skript wurde erst neu fertiggestellt und es ist "eines der besten, welche er (Vogt-Roberts) jemals gelesen hat. Es ist eines der coolsten, seltsamsten und Kojimas Art sehr ähnlich." Ein mock-up, wie Isaac als Solid Snake aussehen könnte, wurde vom Künstler Boss Logic erstellt. Quelle: IGN
  19. Ich finde es erstaunlich, wie wenig EA mittlerweile aus so einer gigantischen Lizenz rausholt. Wenn man sich an die ganzen guten alten Star Wars Titel erinnert, kommen mit als Fan fast die Tränen, wenn ich die letzten Desaster sehe. Wobei BF2 kein so schlechtes Game ist, aber das ganze P2W-Ding noch vor Release hat das komplett gekillt. Aber mal davon ab, kam bei mir auch in Teil 2 kein richtiges Battlefront Feeling auf. Meiner Meinung nach hat DICE aber ohnehin vergessen, wie man gute Shooter entwickelt... Naja, ich hoffe mal, dass es bald wieder gute Star Wars Games geben wird.
  20. Wie Kotaku berichtet hat Electronic Arts das nächste Star Wars-Projekt ad acta gelegt. Dabei handelte es sich um einen im "Krieg der Sterne"-Universum angesiedelten Open World-Titel, der ironischer Weise aus den Überresten des ebenfalls eingestellten Spiels des mittlerweile geschlossenen Visceral Studios entstehen sollte. Die Dead Space-Entwickler sollten ursprünglich unter der Führung von Amy Henning ein Singleplayer-Star Wars-Spiel entwickeln, das unter dem Arbeitstitel Ragtag bekannt war, dem Publisher aber wohl nicht ausreichend massentauglich gewesen wäre. Aus den Resten, Gameplay-Elementen und Ideen von Ragtag sollte EA Vancouver nun wiederum ein Open World-Spiel entwickeln, das intern den Namen Orca trug. Dieses wurde nun ebenfalls gecancelt, um sich einem anderen Projekt zu widmen, das im gleichen Universum spielt, aber einen wesentlich geringeren Umfang bieten soll. Dafür können wir mit einem Release auch eventuell schon gegen 2020 rechnen, während Orca, das 2017 angekündigt würde, wohl noch eine Weile entfernt gewesen wäre. Nun, bringt ja alles nichts... Also abwarten, wie sich Electronic Arts in Zukunft entscheiden wird mit den Star Wars-Projekten umzugehen. Von all dem unbetroffen ist das von Respawn entwickelte Jedi: Fallen Order, über das wir zwar ebenfalls nur sehr wenig wissen, das sich aber weiterhin in Entwicklung befindet. Quelle
  21. Reef Entertainment und IdeaFactory haben mit Dragon Star Varnir ein neues JRPG angekündigt. Erscheinen soll der Titel irgendwann im Sommer 2019. Die Entwickler versprechen Mid-Air rundenbasierte Kämpfe mit taktischen Finessen. Zudem wird die Story anhand der getroffenen Entscheidungen vorangetrieben. Zu der Geschichte heißt es: "Der Ritter Zephy ist Teil eines Ordens dessen Bestimmung es ist, Hexen zu jagen. Die Menschen sagen, sie seien dazu verflucht, Drachen zu gebären. Als Zephy bei einem dieser Aufträge fast zu Tode kommt, wird er von zwei Hexen gerettet und mithilfe von Drachenblut am Leben gehalten. Mit magischen Fähigkeiten ausgerüstet, entdeckt Zephy, dass sein Schicksal mit dem der Hexen übereinzustimmen scheint und schließt sich deren Kampf gegen das Imperium und den Hexenjägern an." Zu sehen ist außerdem die Eröffungs-Sequenz. Leider gibt es noch kein Gameplay-Material. Key-Features: Drei Ebenen zum Fürchten – In diesem einzigartigen, rundenbasierten Kampfsystem hat der Spieler die Qual der Wahl, während er mit den Drachen auf drei unterschiedlichen Ebenen kämpft. Die Strategie und Anordnung der Drachen, angepasst auf den Stärken und Schwächen, ist dabei für den Sieg entscheidend. Den inneren Drachen erwecken – Während eines Angriffes auf dem Feind füllt der Spieler seine “Dragon Gauge” auf. Ist diese Anzeige aufgefüllt, kann der Spieler die Macht der Drachen entfesseln. Verschiedene Möglichkeiten –Sobald ein freundlicher Drache geschwächt ist, kann der Spieler eine seiner Fähigkeiten einsetzen, um einen speziellen Skilltree, angepasst auf diesen Drachen, freizuschalten. Je mehr Fähigkeiten desto besser. Wahnsinn oder Reichtümer –Drei Hexen verlassen sich darauf, dass du ihnen das Blut der Drachen bringst, da sie sich von diesem ernähren. Verhungern sie, werden sie verrückt. Bekommen sie zu viel zu fressen, werden sie selbst zu einem Drachen. Dem Spieler obliegt es, sie zu füttern oder sie auszuhungern und dadurch einzigartige Gegenstände zu bekommen. Quelle: Pressemitteilung
  22. EA und DICE haben den Fahrplan im Januar für den Weltraum-Shooter Star Wars Battlefront 2 veröffentlicht. Erwarten dürfen die Spiele in diesem Monat jede Menge Ingame- und Triple XP Events. Zudem erscheint am 23. Januar das Darth Tyranus Update, in dem der dunkle Sith-Lord Count Dooku als spielbarer Charakter enthalten ist. In der Übersicht findet ihr alle erwähnenswerten Events im Januar: ~Star Wars Battlefront II auf Amazon bestellen*~ Triple XP Event: Heroes and Villains January 4th - 6th Wir beginnen das neue Jahr mit unserer ersten 'triple experience event'. Während dieser Zeit werden Heroes vs Villains und Hero Showdown dreimal so viel Erfahrung sammeln wie normal. Super Zeitpunkt, um General Grievous und Obi Wan Kenobi aufzuwerten. Triple XP Event: Troopers January 11th - 13th Der Januar ist nach wie vor der 'triple experience event' - Monat mit einem besonderen Ereignis rund um die Troopers. Tauche ein in Blast and Strike, um Bonus-Erfahrung für alle deine Soldaten zu erhalten. Triple XP Event: Starfighters January 18th - 20th Trage den Kampf in den Weltraum, während wir einen Monat mit dreifacher Erfahrung als Starfighter Assault und Hero Starfighters abschließen. Darth Tyranus Update January 23rd Count Dooku kommt in Star Wars Battlefront II zusammen mit einem zusätzlichen Auftritt "Dark Ritual" an. In diesem Update werden die Coruscant Guard Clone Troopers dabei sein. New Hero: Count Dooku New Count Dooku Appearance: Dark Ritual New Clone Trooper Appearance: Coruscant Guard Battle Point Event: Eras January 25th - 27th Für alle Karten von Galactic Assault werden die Battle Point-Kosten um 50% für Ära geeignete Helden gesenkt. Helden aus anderen Epochen sind in dieser Zeit nicht verfügbar. Quelle *Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.
  23. Für den intergalaktischen Space-Shooter Star Wars Battlefront 2 erscheinen am 28. November kostenlose Inhalte, die mit dem "Battle for Geonosis"-Update eingepflegt werden. Unter anderem ist eine neue Map namens Geonosis dabei. Das Update bringt aber auch ein bekanntes Gesicht mit. Obi Wan-Kenobi wird den Helden-Ring mit seinem Lichtschwert erweitern. Wie das dann ungefähr aussehen könnte, zeigt der Trailer.
  24. Wieder eine dieser News, bei der beinahe alle Informationen bereits in der Überschrift enthalten sind. Denn einerseits wurde zwar mit Star Wars Jedi: Fallen Order das von Respawn entwickelte Star Wars-Spiel offiziell angekündigt. Aber viel mehr Informationen wurden auch nicht geteilt. Der Titel der Titanfall-Macher soll im Winter nächsten Jahres erscheinen und "amazing" werden. Chronologisch ist es zwischen den Ereignissen der Filme Star Wars Episode 3 und Episode 4 angesiedelt, also während der Zeit, in der die Sith Jagd auf die Jedi machten und diese beinahe auslöschten. Dementsprechend übernimmt man auch die Kontrolle über einen Padawan, der die Angriffe überlebt hat. Womöglich werden weitere Details zum Titel innerhalb der nächsten Tage enthüllt. Bis dahin, heißt es abwarten.
  25. Bei Saturn gibt es seit heute und dies nur bis zum 07. Mai 2018 / 09.00 Uhr eine große Star Wars-Aktion. Dort bekommt ihr Videospiele, Filme und mehr zu reduzierten Preisen. Zahlt ihr mit PayPal werden euch noch einmal bis zu 20.00 Euro am Checkout automatisch vom Gesamtpreis abgezogen. Mit dabei sind folgende Artikel: Star Wars Battlefront II: Standard Edition - PlayStation 4 Star Wars Battlefront II: Standard Edition - Xbox One Star Wars Battlefront II: Standard Edition - PC Star Wars - Der Anfang: Episode 1-3 - (Blu-ray) Star Wars: Trilogie – Episode 4-6 - (Blu-ray) Star Wars: Das Erwachen der Macht - (Blu-ray) Rogue One: A Star Wars Story 2D & 3D - (3D Blu-ray (+2D)) SPHERO R2D2 - Appgesteuerter Star Wars Droide SPHERO BB9E - Appgesteuerter Star Wars Droide SPHERO BB8 - Appgesteuerter Star Wars Droide LEGO General Grievous Combat Speeder Zum Angebot: Durch den Kauf über unsere Saturn-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.