Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für "Batman: Return to Arkham".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • PS4 Magazin aktuell
    • Board News
    • Lob und Kritik
    • Specials & Kolumnen
    • Gewinnspiele
    • Vorschauen und Test's
    • Media
  • das Playstation Network
    • Wartungsarbeiten
    • Playstation Plus
    • der Store
    • PlayStation Now
    • der Kummerkasten
    • Online Verabredungen
  • PS4 - die Hardware
    • die Konsole
    • PlayStation VR
    • das Zubehör
    • der Kummerkasten
  • PS4 - die Software
    • Allgemeines
    • Exklusivtitel
    • Action & Adventure
    • Beat 'em up
    • Jump 'n' Run
    • Musikspiele
    • Rennspiele
    • Rollenspiele
    • Shooter
    • Simulationen, Strategie & Geschicklichkeit
    • Sportspiele
    • Horrorspiele
    • PlayStation VR Games
    • PlayLink
    • Firmware
    • Apps
  • PS5 - die Hardware
    • die Konsole
    • PlayStation VR 2
    • das Zubehör
  • PS5 - die Software
    • Allgemeines
    • Firmware
  • am Thema vorbei...
    • Die Vorstellungsecke
    • Forenkneipe
    • Kolumne
    • Kaufberatung
    • Sport
    • Kino, BluRay und DVD
    • Musik
    • Retro
    • Lifestyle
  • Events
    • gamescom 2018
    • Sonstige Messen und Events
    • vergangene Events
  • unser Marktplatz
    • Angebote
    • Gesuche
  • andere Systeme
    • Cloud Gaming
    • Konsolen
    • PC
    • mobile Geräte
  • PS Vita-Talk
  • Archiv

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


PSN-ID


Location


Interests


Beschäftigung

4 Ergebnisse gefunden

  1. Wie Entwickler Rocksteady bekannt gegeben hat, wird das Studio nicht auf der diesjährigen E3 vertreten sein. An welchem Projekt auch immer das Studio nach dem mittlerweile auch vier Jahre alten Batman: Arkham Knight auch immer arbeiten mag, wir werden uns wohl noch eine Weile gedulden müssen, ehe wir den Titel zu Gesicht bekommen. Das zumindest verriet das Creative Director Sefton Hill via Twitter: "Hi ihr alle! Einige von euch haben uns gefragt, also wollen wir, dass ihr von vorneherein wisst, dass Rocksteady Games in diesem Jahr nichts auf der E3 zeigen wird. Wir werden sie uns als Fans anschauen und in London bleiben, wo wir fleißig an unserem nächsten großen Projekt arbeiten. Genießt die Show!" Rocksteady Games gelangte vor allem durch die hervorragende Batman: Arkham-Reihe Bekanntheit, die dem Dunklen Ritter ein ebenso düsteres wie beeindruckendes spielerisches Denkmal setzte. Seit der Veröffentlichung von Arkham Knight arbeitet das Studio an einem neuen Titel, von dem es einmal hieß es könnte ein (geleaktes) Harry Potter-Game sein, ein Superman-Spiel, ein neuer Batman-Titel, oder sogar ein Suicide Squad-Game, in dem man in Destiny-Manier in der Rolle selbst kreierter Schurken mit Freunden für Chaos sorgen könnte. Was oder ob auch nur eines dieser Gerüchte stimmt (Superman wurde indes bereits dementiert), werden wir wohl erst in Zukunft erfahren. Vielleicht ja sogar zur gamescom? Würde ich zwar nicht drauf wetten, aber wer weiß...? Quelle: Twitter
  2. Adventure-Fans sollte der Titel Day of the Tentacle ein Begriff sein, ein kultiges Zeitreise- und Welteroberungsverhinderungsspiel aus dem Jahre 1993, der goldenen Ära der von LucasArts vertriebenen Point & Click-Adventures. Wer den lustigen Klassiker nicht kennt, aber sich für das Genre interessiert, kann und sollte ihn auf jeden Fall nachholen. Möglichkeiten dazu gibt es zuhauf. Den Titel könnt ihr sowohl in originalgetreuer Grafik als auch in Form eines liebevoll restaurierten Remasters auf zahlreichen Plattformen, darunter die PlayStation 4, genießen. Da die Aussichten auf eine Fortsetzung allerdings eher gering sind, hat eine Gruppe von Fans die Zügel selbst in die Hand genommen und mit Return of the Tentacle: Prologue eine inoffizielle Fan-Fortsetzung erschaffen, in der das kultige Purpur-Tentakel, aber auch die heldenhaften Protagonisten des Originals - also Bernard, Laverne und Hoagie - zurückkehren. Das Spiel hält sich dabei eng an Design und Aufbau des ersten Teils und die Entwickler versprechen sowohl skurrile Rätsel als auch verrückte Dialoge. Der Titel wurde am 21. Juli für den PC und Mac veröffentlicht und kann hier kostenlos heruntergeladen werden. Es steht sowohl eine englische als auch eine deutsche Sprachausgabe zur Verfügung als auch dazu passende Texte. Auch wenn der Titel wohl niemals für die PlayStation 4 erscheinen wird und es auch nicht sicher ist, wie lange er online zur Verfügung stehen wird, wollten wir euch die News nicht vorenthalten, ist das Original für die eingangs erwähnten Adventure-Fans eines der großen Highlights der eigenen Spielevita. Quelle
  3. Achtung! Wer sich nicht spoilern lassen möchte, sollte jetzt zur Hauptseite zurückkehren. Telltale Games hat Video-Material aus der fünften und letzten Episode von Batman: The Enemy Within mit dem Titel "Same Stitch" veröffentlicht. Beide Trailer handeln vom Joker und über die Art und Weise, wie die Geschichte im letzten Kapitel der Serie theoretisch enden kann. Das Ende des Spiels ist nämlich an verschiedene Faktoren, wie getroffene Entscheidungen, geknüpft. Die Trailer zeigen die Folgen und Ergebnisse, unterschiedlicher Entscheidungen und es wird deutlich, dass die Spieler in der letzten Episode die Möglichkeit haben werden, zwei sehr unterschiedliche Enden zu Erleben, vor allem was den Widersacher Joker angeht. Batman: The Enemy Within auf Amazon bestellen: Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de Quelle
  4. Telltale Games kündigte heute für Batman: The Enemy Within an, dass die fünfte und letzte Episode "Same Stitch" am 27. März 2018 erscheinen wird. Zur finalen Episode heißt es: "Wen würdest du wählen: Ein Freund, dessen ausschweifender Sinn für Gerechtigkeit deine Verbündeten gegen dich wendet, oder ein Erzfeind, der vor nichts zurückschreckt, um dich leiden zu sehen, während deine Stadt brennt? Basierend auf der Beziehung, die Sie mit John Doe aufgebaut haben, werden Sie eine von zwei sehr unterschiedlichen Geschichten sehen. Also, was wird es sein, Bruce: Freund ... oder Feind? " Telltale verspricht demnach zwei mögliche Enden im Spiel. Wie die Beschreibung zeigt, werden die Entscheidungen, die Spieler im Laufe der Saison getroffen haben, bestimmen, welche Geschichte - und welche Version von The Joker die Spieler im Finale sehen werden. Batman: The Enemy Within auf Amazon bestellen: Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de Quelle
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.