Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für "Beach Buggy Racing".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • PS4 Magazin aktuell
    • Board News
    • Lob und Kritik
    • Specials & Kolumnen
    • Gewinnspiele
    • Vorschauen und Test's
    • Media
  • das Playstation Network
    • Wartungsarbeiten
    • Playstation Plus
    • der Store
    • PlayStation Now
    • der Kummerkasten
    • Online Verabredungen
  • PS4 - die Hardware
    • die Konsole
    • PlayStation VR
    • das Zubehör
    • der Kummerkasten
  • PS4 - die Software
    • Allgemeines
    • Exklusivtitel
    • Action & Adventure
    • Beat 'em up
    • Jump 'n' Run
    • Musikspiele
    • Rennspiele
    • Rollenspiele
    • Shooter
    • Simulationen, Strategie & Geschicklichkeit
    • Sportspiele
    • Horrorspiele
    • PlayStation VR Games
    • PlayLink
    • Firmware
    • Apps
  • PS5 - die Hardware
    • die Konsole
    • PlayStation VR 2
    • das Zubehör
  • PS5 - die Software
    • Allgemeines
    • Firmware
  • am Thema vorbei...
    • Die Vorstellungsecke
    • Forenkneipe
    • Kolumne
    • Kaufberatung
    • Sport
    • Kino, BluRay und DVD
    • Musik
    • Retro
    • Lifestyle
  • Events
    • gamescom 2018
    • Sonstige Messen und Events
    • vergangene Events
  • unser Marktplatz
    • Angebote
    • Gesuche
  • andere Systeme
    • Cloud Gaming
    • Konsolen
    • PC
    • mobile Geräte
  • PS Vita-Talk
  • Archiv

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


PSN-ID


Location


Interests


Beschäftigung

38 Ergebnisse gefunden

  1. Wie Activision bekannt gegeben hat, wird das kommende Rennspiel CTR: Crash Team Racing - Nitro Fueled auch nach Release noch mit Inhalten versorgt werden. So dürfen sich alle Käufer des Titels über neue Events freuen, die in Form von DLCs kostenlos zur Verfügung stehen werden. Jedes dieser Grand Prix genannten Events wird eine neue Strecke, neue Items sowie einen neuen Charakter ins Spiel bringen. Bisher sind drei unterschiedliche Grand Prix angekündigt, wobei der erste - Nitro Tour - bereits am 3. Juli starten wird. Der dritte wird zu einem bisher unbekannten Zeitpunkt starten und Spyro the Dragon als Charakter ins Spiel bringen. Weitere Details und Events sollen in Kürze bekannt gegeben werden. Crash Team Racing: Nitro Fueled auf Amazon vorbestellen Crash Team Racing: Nitro-Fueled erscheint am 21. Juni unter anderem für die PlayStation 4. Quelle Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  2. Wolfbyte

    [Test] - Team Sonic Racing

    Kart Racing Games sind eine Seltenheit, immerhin ist diese Nische kaum mit Gewinnerwartungen verknüpft. Logisch, dominiert Super Mario mit seinen Freunden dieses Genre schon mehr als fünf Konsolen-Generationen lang unumstößlich. Dennoch versucht SEGA es immer mal wieder, ihre eigene Riege an Helden in das virtuelle Rennen zu schicken, um selbst einen Platz auf dem Siegertreppchen zu ergattern. So wie auch dieses Jahr, mit Team Sonic Racing. Und anders als Mario Kart spendiert SEGA ihrem blauen Igel und seinen Freunden sogar eine Story zu ihrem Rennabenteuer. Diese beginnt, wenn der mysteriöse Dodon Pa Sonic, Knuckles und Tails einlädt, die technisch fortgeschrittensten Boliden in einem Rennen auf einem fremden Planeten zu testen. Prompt laden sich sich auch andere Charaktere aus dem Sonic-Universum ein, wie beispielsweise Rose oder Big. Die Geschichte wird primär in Dialogen erzählt, in denen sich die Helden gegenüberstehen und ist auch ansonsten nur ein schmuckloses Beiwerk, welches die Kampagne relativieren soll. Wer nicht zu 100%, und damit meinen wir von A bis Z, in Sonic vernarrt ist, kann die Dialoge gut und gerne überspringen und sich auf die Kampagne konzentrieren. Die Geschichte selbst versucht zwar mit einigen Wendungen aufzuwarten, bleibt aber von Anfang bis Ende träge und belanglos. Irgendwie will dieses Genre mit Text-schweren Geschichten nicht warm werden. Erinnern wir uns zurück an Diddy Kong Racing, welches auch eine Story im Gepäck hatte, diese aber mit so wenig Text und Cutscenes wie möglich erzählte. Ein dünner Faden, der durch das erlebte leitet. Der reicht. Der muss reichen, denn schließlich geht es ums Kart Racing. Und bevor wir zur Kampagne an sich kommen, wollen wir zunächst ein paar Worte zum Gameplay an sich verlieren. Wie auch der Konkurrent aus der Klempnerzunft fahren bei Team Sonic Racing alle Teilnehmer in kompakten Rennboliden über abwechslungsreiche Kurse, die hier und da auch Vertikalität zu bieten haben. In - zumeist - drei Runden geht es darum, eine möglichst gute Platzierung zu ergattern. Abhilfe schaffen unterschiedliche Funktionen, die zum Teil aus dem Konkurrenten entliehen, zum Teil aber auch Innovationen im Genre darstellen. So gibt es natürlich wieder Power-Ups, mit denen offensive oder passive Fähigkeiten ausgelöst werden können. Raketen auf Gegner schießen, Würfel-Blockaden platzieren, Turbos zünden; das Sortiment ist überschaubar und leicht verständlich gehalten, wobei die zugehörigen Icons manches Mal zum Rätsel raten einladen. Eine deutlichere Symbolik-Sprache hätte diesem System geholfen. Außerdem kann man sich im Windschatten eines jeden Spielers an eben diesen heranziehen, um dann mit erhöhter Geschwindigkeit an ihm/ihr vorbeizujagen. Und wie der Name schon suggeriert, formieren sich die Teilnehmer hier in Teams, die miteinander kooperieren können. Jeweils drei Flitzer formen ein Team, so wie beispielsweise Sonic, Tails und Knuckles. Während man in der Kampagne feste Teams, wie das oben genannte, nutzen muss, kann man in den anderen Modi freie Zusammenstellungen nutzen. Teammitglieder im Windschatten fahren lassen oder ihnen mit Power-Ups aushelfen, die sowohl gegeben als auch angefragt werden können, generiert Team-Energie. Ist diese voll aufgeladen, kann man einen Superboost ausführen, der die Geschwindigkeit drastisch erhöht und die Chancen ausgleichen kann. Und so toll diese Funktionen auch klingen, so überfrachtet wirken die Rennen dadurch. Passive Synergien sind ja ganz nett, jedoch das aktive Eingreifen in das Spielgeschehen durch ständige Kommentare der Teamkollegen, der unablässige Strom an Power-Up-Anfragen, die beantwortet oder ignoriert werden wollen und die damit einhergehende Unstetigkeit im UI zerfasern das Erlebnis leider ungemein. In der Kampagne bewegt man sich auf einer Spielbrett-artigen Karte von Aufgabe zu Aufgabe. Abzuschließen sind diese Missionen auf unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und mit bis zu drei Sternen. Neben gewöhnlichen Rennen gibt es hier zudem noch Serien oder auch Zeitrennen zu gewinnen und bewegt sich so von Szenario zu Szenario. Da sich die Abwechslung an Strecken nicht mit der einer Mario Karts messen kann, fährt man hier relativ häufig auf den gleichen Kursen umher, was vor allem zu Beginn schnell den Spielspaß dimmen kann. In anderen Modi können beispielsweise Grand Prix gefahren werden, die klassisch nach einem Punktesystem ablaufen oder aber auch im Exhibition Mode eigene Regeln festlegen. Einige Beispiele, wie diese eigenen Rennen aussehen können, erhält man ja bereits beim Durchspielen der Kampagne, wie etwa eine Ring-Jagd. Mit gesammeltem Geld lassen sich in der Garage dann Einzelteile für die Boliden der fünfzehn Fahrer freischalten. Neue Chassis, schnittige Heckspoiler oder auch kosmetische Accessoires in Form von Farbmustern wollen hier erspielt werden. Die Auswahl ist für jeden Fahrer ordentlich und durch das zufällige Erkaufen durch Gachas auf eine deutlich längere Spielzeit ausgelegt. Und um mit dem erspielten dann auch was anfangen zu können, kann man auch Online und Einzel- oder Spezialrennen antreten. Die Server waren bei unseren Tests zu verschiedenen Tageszeiten gut besucht und überzeugten in jedem Rennen mit Stabilität. Als stabil kann man auch die Technik bezeichnen. Die bekannten Sprecher leihen den Helden ihre Stimmen, die Dialoge sind typisch Sonic-esque und gut inszeniert. Das Streckendesign ist ähnlich dem Design vom aktuellen Mario Kart, krankt hier und da aber an klarer Kommunikation und sorgt somit ab und an für Frust aufgrund von unerwarteten Kurven. Nichts, was man jedoch nicht schnell lernen könnte. Optisch machen die meisten Karten einen guten Eindruck und werden mit zumeist typisch Sonic-rockigen Klängen untermauert, die ein gutes Fahrgefühl und Tempo aufkommen lassen. Naja, mit Team Sonic Racing ist Sega leider nicht der große Wurf gelungen. Es ist nicht schlecht, hat aber mit zu vielen halbgaren Systemen zu kämpfen, die den Spielspaß mindern. Das aufgezwungene Team-System fügt einen Komplexitätslevel hinzu, den das Spiel nicht gebraucht hätte. Anstatt sich hier einfach auf den Rennspaß konzentrieren zu können, Eine wirklich starke Alternative zu Mario Kart bleibt also aus.
  3. Am 21. Juni erscheint mit Crash Team Racing: Nitro-Fueled die Antwort aus dem Hause Activision und Beenox auf den beliebten Kart-Racer Mario Kart. Um auf die Veröffentlichung aufmerksam zu machen, gibt es bereits jetzt den passenden Launch-Trailer zu sehen, der mit Gameplay-Szenen verknüpft ist. Neben dem Abenteuer-Modus, wird auch ein Battle-Modus sowie ein Online-Multiplayer-Modus geboten. Außerdem erhalten wir neue Einblicke in die verfügbaren Strecken. CTR: Nitro Fueled auf Amazon vorbestellen ~Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de~
  4. Nachdem die Leute von PlayStation Underground letzte Woche Material/Gameplay zum Adventure Mode von Crash Team Racing: Nitro-Fueled gezeigt haben, wird dieses mal eine erneuerte Strecke und eine retro Kampfarena vorgestellt. Bei Dragon Mines handelt es sich um eine neu gebaute Strecke. Retro Stadium ist PlayStation exklusiv. Hier ist das 15 minütige Gameplay: Weitere Informationen zu den Strecken vom Entwickler Beenox: Crash Team Racing: Nitro Fueled erscheint am 21. Juni 2019 unter anderem für die PlayStation 4. CTR: Nitro Fueled auf Amazon vorbestellen ~Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de~ Quelle: wccftech
  5. Big Ben hat einen neuen Gameplay-Trailer zur LKW-Rennsimulation FIA European Truck Racing Championship veröffentlicht. Auf der Motorsport Rennstrecke Misano World Circuit heizen die Trucks ordentlich ein. "Ein FIA ETRC-Rennen umfasst in diesem Spiel zwölf Wagen, die auf einer Strecke in vier Sprints über je 45 km gegeneinander antreten. Spezielle Überholtechniken und die physikalischen Eigenschaften der großen Masse des Fahrzeugs sorgen für ein neues Rennerlebnis. Zudem sorgen spezielle Strafen und ein manuell einzusetzender 200-Liter-Wasservorrat zum Kühlen der Bremsen, um ein Überhitzen und vorzeitiges Ausscheiden zu verhindern, für zusätzlichen Nervenkitzel", heißt es in der Mitteilung. Erscheinen soll der Titel irgendwann im Juli diesen Jahres.
  6. In einer neuen Episode PlayStation Underground wird im PlayStation Blog auf den Abenteurmodus detailliert eingegangen. Dabei werden die Vorzüge und Inhalte des neuen Fun-Racers Crash Team Racing: Nitro-Fueled beleuchtet. Entwickler Beenox hat sich dafür hinter das Lenkrad geschnallt und ist tief in den Abenteuermodus "eingedrungen", inklusive Boss-Rennen, Kart-Anpassung und mehr. Der "Adventure Mode" erneuert den beliebten Einzelspieler-Abenteuer-Modus des Originals. Das 20 minütige Video inkl. Anfangssequenz findet ihr weiter unten. Crash Team Racing: Nitro Fueled erscheint am 21. Juni 2019 unter anderem für die PlayStation 4. CTR: Nitro Fueled auf Amazon vorbestellen ~Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de~ Quelle: Pressemitteilung
  7. Ab sofort ist mit Team Sonic Racing ein, wie Sega es bezeichnet, "brandneuer, arcade-artiger, team-basierter, sagenhaft schneller und actiongeladener Kart-Racer" im Handel erhältlich. Passend dazu wurde ein Live-Action-Trailer mit echten „Rennfahrern“ veröffentlicht, die sich das Rennen ihres Lebens in einem Lebensmittelgeschäft liefern. Das Video könnt ihr euch folgend ansehen: Team Sonic Racing auf Amazon bestellen Der Titel verspricht Unterhaltung auf 21 Strecken, die durch das gesamte Sonic-Universum führen. Es gibt einen Einzelspieler-Modus als auch Online- und Offline-Multispieler-Modus inklusive lokaler 4-Spieler-Splitscreen-Action. Team Sonic Racing ist ab sofort unter anderem für die PlayStation 4 erhältlich. Quelle: Pressemitteilung Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  8. Publisher Activision Blizzard und Entwickler Beenox haben einen neuen Trailer für das Spiel Crash Team Racing: Nitro Fueled veröffentlicht. In diesem werden die vielen Anpassungsmöglichkeiten und Skins für die Karts und Figuren gezeigt. Im Fun-Racer wird somit keine Figur der anderen gleichen und man kann seine Figur nach seinen wünschen personalisieren. Crash Team Racing: Nitro Fueled erscheint am 21. Juni 2019 unter anderem für die PlayStation 4. CTR: Nitro Fueled auf Amazon vorbestellen ~Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de~ Quelle: Pressemitteilung
  9. SEGA hat den zweiten Teil des animierten Kurzfilms "Overdrive" zum kommenden Arcade-Racer Team Sonic Racing veröffentlicht. "Die Serie stammt aus der Feder von Tyson Hesse und Neko Productions. In Teil Zwei kämpfen Team Sonic und Team Dark erbittert um den Sieg. Neben verschiedenen Tricksereien ist auch Teamwork gefragt, um als Erster durchs Ziel zu brausen." Für diejenigen, die den ersten Teil verpasst haben, hier der erste Part: Erscheinen soll Team Sonic Racing am 21. Mai unter anderem für die PlayStation 4. Team Sonic Racing auf Amazon vorbestellen Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  10. Klar, gibt es bei Rennspielen gewiss wichtigeres als das dazugehörige Artwork, aber im Fall einer so kultigen Marke wie Crash Team Racing kann man auch einmal eine Ausnahme machen und darüber berichten. Denn für den Arcade Racer, der im Juni diesen Jahres unter anderem für die PlayStation 4 erscheinen wird, wurde nun das finale Cover-Artwork enthüllt. Wen es interessiert, der schaut folgend mal genauer hin: Crash Team Racing Nitro Fueled auf Amazon vorbestellen Wer sich eher für Gameplay-Szenen interessiert, der sollte sich das folgende Video anschauen. Nicht ganz aktuell, aber hübsch: Crash Team Racing: Nitro Fueled erscheint am 21. Juni 2019 unter anderem für die PlayStation 4. Quelle: Twitter Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  11. Bigben hat heute die Truck-Rennsimulation FIA European Truck Racing Championship (oder kurz ETRC) mit einem Trailer angekündigt. Der Titel basiert auf Basis der KT-Engine, mit der unter anderem Titel wie WRC, TT Isle of Man und V-Rally entwickelt wurden. "Ein FIA ETRC-Rennen umfasst in diesem Spiel zwölf Wagen, die auf einer Strecke in vier Sprints über je 45 km gegeneinander antreten. Spezielle Überholtechniken und die physikalischen Eigenschaften der großen Masse des Fahrzeugs sorgen für ein neues Rennerlebnis. Zudem sorgen spezielle Strafen und ein manuell einzusetzender 200-Liter-Wasservorrat zum Kühlen der Bremsen, um ein Überhitzen und vorzeitiges Ausscheiden zu verhindern, für zusätzlichen Nervenkitzel", heißt es in der Mitteilung. Erscheinen soll FIA European Truck Racing Championship noch im Juli diesen Jahres. Nachfolgend der Ankündigungstrailer. Quelle: Pressemitteilung
  12. Sega und Entwickler Team Sumo haben einen neuen Trailer zum kommenden Arcade-Racer Team Sonic Racing veröffentlicht, der umfangreiche Gameplayszenen zeigt. Man wird in dem Titel nicht nur mit- und gegeneinander antreten und Teil eines Teams werden können, sondern kann auch sein Fahrzeug anpassen und individualisieren. Man wird sowohl online als auch lokal im Splitscreen um die Wette fahren können. Team Sonic Racing auf Amazon vorbestellen Team Sonic Racing erscheint am 21. Mai unter anderem für die PlayStation 4. Quelle: Pressemitteilung Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  13. "Activision und Beenox arbeiten derzeit an einem Remake des Arcade-Racers CTR: Crash Team Racing. Die Neuauflage trägt den Titel Crash Team Racing: Nitro-Fueled und soll am 21. Juni 2019 hierzulande erscheinen." (wir berichteten) Exklusiv für die PS4 wurden jetzt Retro-Skins und Karts für die Charaktere Crash, Coco und Cortex enthüllt. Dabei wurde die "Polygonzahl und Texturauflösung proaktiv herabgesetzt, um die visuellen Einschränkungen der 90er Jahre neu zu erstellen." Die Skins wurden "absichtlich durch eine facettierte visuelle Behandlung ohne glättende Gruppen und 64 × 64-Texturen ersetzt. Einige davon reichen bis zu 32 × 32 Pixel!" Außerdem wird es eine Retro Strecke geben, um den Nostalgiefaktor in die Höhe zu treiben. Was haltet Ihr von den Retro Skins und freut Ihr euch auf den Fun-Racer? Crash Team Racing: Nitro-Fueled auf Amazon vorbestellen ~Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de~ Quelle: Pressemitteilung
  14. Zum Arcade-Racer Team Sonic Racing stehen zwei neue Videos bereit. Im ersten Trailer zeigt SEGA die Anpassungsmöglichkeiten bei den Fahrzeugen. Es wird möglich sein, anhand einiger Anpassungen die Performance zu steigern. Daneben dienen die Modifizierungen auch ästhetischen sowie audiovisuellen Zwecken. Zudem steht ein animierter Kurzfilm bereit. Dazu heißt es: "Team Sonic, Team Rose und Team Dark treten in diesem ersten von zwei Teilen einer speziellen Animation, die auf Team Sonic Racing basiert, am Wisp Circuit gegeneinander an! Wie üblich scheint der teuflische Dr. Eggman seine eigenen Pläne zu haben." Erscheinen wird Team Sonic Racing am 21. Mai diesen Jahres unter anderem für die PlayStation 4. Team Sonic Racing auf Amazon vorbestellen Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  15. Activision und Beenox arbeiten derzeit an einem Remake des Arcade-Racers CTR: Crash Team Racing. Die Neuauflage trägt den Titel Crash Team Racing: Nitro-Fueled und soll am 21. Juni 2019 hierzulande erscheinen. Auf Twitter haben die Verantwortlichen neue Charakter-Videos zu Crash, Coco und Polar zur Verfügung gestellt, die wir mit euch teilen wollen. Um euch die Klick-Arbeit zu ersparen, haben wir für euch ein zusammen geschnittenes Video ausgegraben. Über das Spiel: "Die Fans können sämtliche Gesten und Mätzchen von Crash und seinen Freunden mit viel Liebe zum Detail erleben, während sie mit Powerups um sich werfen und durch die Kurven aller Original-Strecken brettern. Die Gegner haben echt was drauf und es steht viel auf dem Spiel. Auch eine Vielzahl von Charakteren aus der Crash Bandicoot-Reihe ist mit von der Partie, darunter Crash, Coco, Dr. Neo Cortex und viele mehr, die gegen den selbstsüchtigen Rennfahrer Nitros Oxide antreten, um unseren Planeten vor der Zerstörung zu retten. Auch die Spielmodi 'Abenteuer', 'Arcade-Einzelrennen', 'Pokalrennen', 'Zeitrennen' und 'Kampfmodus' sind wieder mit dabei. Crash Team Racing Nitro-Fueled kann allein oder online und offline gegen Freunde gespielt werden." Crash Team Racing: Nitro-Fueled auf Amazon vorbestellen Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  16. SEGA hat in einem Trailer zum Arcade-Racer Team Sonic Racing eine neue Strecke vorgestellt, die auf den Namen "Frozen Junkyard" hört. Zu sehen ist allerdings nur ein Standbild, welches von einem klirrenden Song untermalt wird. Zur Strecke heißt es: "Auf der neuen Karte “FROZEN JUNKYARD“ rasen Sonic und seine Freunde über einen brandgefährlichen… Pardon!... gefrierbrandgefährlichen Schrottplatz, setzen sich knallhartgefrorenen Hindernissen und eiskalten Laser-Angriffen eines riesigen „Death Egg Robot“ aus". Team Sonic Racing erscheint am 21. Mai diesen Jahres unter anderem für die PlayStation 4. Quelle: Pressemitteilung Team Sonic Racing auf Amazon vorbestellen Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  17. Wie SEGA bekannt gegeben hat, werden natürlich auch die Schurken im kommenden Arcade-Rennspiel Team Sonic Racing nicht zu kurz kommen. Repräsentiert werden sie vom Team Eggman, das aus besagtem Eggman a.k.a. Dr. Ivo Robotnik sowie Metal Sonic und Zavok besteht. Jeder der Charaktere hat seine eigenen Vor- und Nachteile, wobei ihr folgend etwas über die individuellen Stärken erfahrt: Eggman [Technik] - a.k.a. Dr. Ivo Robotnik ist der Über-Bösewicht und Erzfeind von Sonic und verfolgt schon seit Anno Dazumal das Ziel, die Weltherrschaft zu erlangen – egal wie! Metal Sonic [Geschwindigkeit] – eine von Eggmans tödlichen Kreationen. Diese kalte und rabiate Maschine sinnt darauf, der Welt zu beweisen, dass er der bessere Igel ist – besser als dieser blaue Klecks am Horizont. Zavok [Größe] – der Anführer der “Deadly Six” und ein dämonisches Wesen, das Sonic und seine Freunde wieder und immer wieder bekämpft, wann immer sich die Gelegenheit dazu bietet. Team Sonic Racing auf Amazon vorbestellen Team Sonic Racing erscheint am 21. Mai diesen Jahres unter anderem für die PlayStation 4. Quelle: Pressemitteilung Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  18. Was einige von euch sicher glaubten und andere hofften ist tatsächlich eingetreten: Wie Activision bekannt gegeben hat, wird im nächsten Jahr mit Crash Team Racing: Nitro-Fueled ein Remake des kultigen, für die originale PlayStation erschienenen Arcade-Racers CTR: Crash Team Racing erscheinen, das seinerseits von Naughty Dog entwickelt wurde. Die Neuauflage wird von Beenox von Grund auf neu gestaltet, mit dem Ziel den Charakteren, Karts, Strecken und Arenen des Originals mit der HD-Grafik der neuen Konsolengeneration neues Leben einzuhauchen. Wie das in etwas aussehen wird, könnt ihr euch im ersten Trailer ansehen: Weiter heißt es von offizieller Seite: "Die Fans lieben Crash Team Racing nicht nur, weil es ein unterhaltsames Kart-Rennspiel ist. Wir freuen uns sehr, ihnen endlich offenbaren zu können, was wir für das 20. Jubiläum vorbereitet haben", so Thomas Wilson, Co-Studio Head bei Beenox. "Wir verpassen nicht nur jedem Schräubchen aus Crash Team Racing einen neuen Schliff – Crash Team Racing Nitro-Fueled ist viel mehr, denn die Fans bekommen hier ihre Lieblingscharaktere und -strecken mit haufenweise neuen Animationen und viel mehr Persönlichkeit zu sehen, was auf der alten Plattform einfach nicht umsetzbar war. Wir können es kaum erwarten zu sehen, wie die Fans Kopf an Kopf ihre Crash-Kart-Talente im Online-Mehrspieler unter Beweis stellen." Crash Team Racing: Nitro Fueled erscheint am 21. Juni 2019 unter anderem für die PlayStation 4. Quelle: Pressemitteilung
  19. Die Entwickler von Vector Unit, die auch die Riptide GP-Reihe und den ersten Teil von Beach Buggy Racing auf die PlayStation 4 gebracht haben, haben nun den zweiten Part des Fun-Racers angekündigt. Dies vorerst im Sommer 2018 aber nur für Smartphones. Wir haben jedoch nachgefragt und es wurde uns bestätigt, dass ebenfalls eine Konsolen-Version des Titels für später geplant ist. Aus diesem Grund wollen wir euch an dieser Stelle auch die zwei Gameplay-Videos nicht vorenthalten,welche die Strecken "Riptide Gulch" und "Castle Drago" zeigen. Viel Spaß beim anschauen:
  20. Am 21. Mai 2019 könnt ihr euch mit Sonic sowie seinen Freunden und Feinden wieder einmal in verschiedenen Rennschlitten auf die Strecke begeben und in Team Sonic Racing um die wette rasen. Das Ganze wird dabei von Sumo Digital entwickelt und seitens SEGA für unter anderem PlayStation 4 veröffentlicht. Spiel auf Amazon bestellen:* Nach und nach haben die Verantwortlichen schon einige Strecken angekündigt und diesbezüglich Videos veröffentlicht, in welchem man sich den Soundtrack schon einmal anhören konnte. Mit rund immer zwischen 100.000 und 200.000 Klicks zeigen sich diese auch großer Beliebtheit bei den Fans. Wir haben für euch nun einmal alle bisher erschienenen hier eingebettet. Viel Spaß beim lauschen: *Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.
  21. Wie Wired Productions und Entwickler Caged Element bekannt gegeben haben, wird man das futuristische Rennspiel GRIP: Combat Racing auch im kommenden Jahr noch mit neuen Inhalten unterstützen. Details dazu nannte man in einer Roadmap, in der man auf inhaltliche Erweiterungen, Balancing-Verbesserungen, neue Strecken und Modi eingeht. Zusätzlich zur Roadmap wird GRIP: Combat Racing im Jahr 2019 mit einer eigenen Race Series den letzten Schritt in Richtung Wettkampf gehen. Alle Details zu regionalen Events und Partnerschaften folgen im neuen Jahr. GRIP: Combat Racing auf Amazon bestellen GRIP: Combat Racing ist ab sofort unter anderem für die PlayStation 4 erhältlich. Quelle: Pressemitteilung Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  22. SEGA und Studio Sumo haben mit der sogenannten Whale Lagoon eine neue Strecke für das im nächsten Jahr erscheinende Rennspiel Team Sonic Racing angekündigt, das man gewiss in Kürze genauer präsentieren wird. Bis dahin kann man sich mit der gleichnamigen Hymne, die als Hintergrundtrack für die Karte fungieren wird, vertraut machen. Denn diese kann man sich folgend anhören. Team Sonic Racing auf Amazon vorbestellen Zur Strecke heißt es: "Auf der neuen Karte „Whale Lagoon“ genießen Sonic und seine Freunde eine sonnige Zeit an der Küste und liefern sich Rennen durch anmutende Unterwasser-Landschaften voller mysteriöser maritimer Kreaturen." Team Sonic Racing erscheint am 21. Mai 2019 unter anderem für die PlayStation 4. Quelle: Pressemitteilung ~Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de~
  23. Hach, Game Awards-Season... Die schönste Zeit des Jahres. Zumindest für News-Autoren wie mich und Leser wie dich, die sich auch für das gefühlt tausendste Gerücht begeistern können. Aber mal Hand aufs Herz, das folgende lässt Herzen höher schlagen. Denn wie Eurogamer berichtet, wird Activision noch in dieser Woche, genauer gesagt während der erwähnten Preisverleihung, ein Remaster, beziehungsweise Remake des kultigen Arcade-Rennspiels CTR: Crash Team Racing enthüllen. Denn als würde es nicht ausreichen, dass die offizielle Facebook-Seite ihr Titelbild zu etwas ändert, das aussieht wie eine aus dem Motorsport bekannte Start-/Zielflagge, nein offensichtlich werden auch Crash Bandicoot-farbene (sprich orange) Fellwürfel verschickt, die man sich, sagen wir mal so auch an seinen Rückspiegel hängen könnte. Diese erhielt beispielsweise auch Hollie Bennet von PlayStation Access. Begleitet wurden die Accessoires von einem Schreiben, das auf ein ganz bestimmtes Event hinweist: Wie immer gilt: Es handelt sich bisher nur um ein Gerücht, das auf Mutmaßungen und Andeutungen basiert. Aber das ist mir im Moment beinahe egal: Ich glaube fest daran, dass da ein Remake von CTR: Crash Team Racing auf uns zu kommt. Ihr solltet das aus erwähnten Gründen aber nicht tun. Noch nicht... Quelle
  24. Wired Productions Ltd. hat einen neuen Trailer zum Anfang des Monats veröffentlichten futuristischen Rennspiels GRIP: Combat Racing veröffentlicht, der sich auf die positiven Stimmen zum Spiel konzentriert. In dem Spiel warten 22 herausfordernden Strecken auf fremdartigen Planeten. "Bei halsbrecherischen Geschwindigkeiten jenseits der 1.000 km/h tobt ein harter Kampf um die vorderen Plätze, bei dem die Führung im Zweifel mit Waffengewalt verteidigt werden muss." Den sogenannten Accolades-Trailer könnt ihr euch folgend ansehen: GRIP: Combat Racing auf Amazon bestellen Der Arcade-Racer ist ab sofort unter anderem für die PlayStation 4 erhältlich. Quelle: Pressemitteilung Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  25. Gestern am 6. November erschien mit GRIP: Combat Racing ein neuer Ableger des GRIP-Franchise. Pünktlich zur Veröffentlichung wurde der Launch-Trailer rausgehauen, den wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. ~GRIP: Combat Racing auf Amazon bestellen*~ Der Arcade-Racer soll mit einem hartnäckigen Arsenal an außerirdischen Waffen und schnelle, wettbewerbsfähige Rennerfahrung, die es je gab bieten. In GRIP könnt ihr euch auf 22 verschiedene Strecken freuen sowie auf 15 Fahrzeuge, mit denen ihr euch gegenseitig von der Straße schießt. Außerdem wird es einen bis zu 4-Spieler-Splitscreen-Modus geben. Somit steht euch auch eine Menge Spaß mit Freunden zu Hause bevor. Wer lieber Online ein paar Runden dreht, kann dies ebenfalls mit bis zu zehn Spielern tun. *Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.