Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für "Beyond: Two Souls".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • PS4-Magazin aktuell
    • Board News
    • Lob und Kritik
    • Specials & Kolumnen
    • Gewinnspiele
    • Vorschauen und Test's
    • Media
  • das Playstation Network - PSN
    • Wartungsarbeiten
    • Playstation Plus - PS+
    • PlayStation Store
    • PlayStation Now
    • der Kummerkasten
    • Online Verabredungen
  • PS4 | Konsole
    • Die Konsole
    • PlayStation VR
    • Das Zubehör
    • Der Kummerkasten
    • PS4 | Firmware
  • PS4 | Spiele
    • PS4 | Allgemeines
    • PS4 | Exklusivtitel
    • PS4 | Action & Adventure
    • PS4 | Beat'em Up
    • PS4 | Horrorspiele
    • PS4 | Jump'n'Run
    • PS4 | Musikspiele
    • PS4 | Rennspiele
    • PS4 | Rollenspiele
    • PS4 | Shooter
    • PS4 | Simulationen, Strategie & Geschicklichkeit
    • PS4 | Sportspiele
    • PlayStation VR Games
    • PlayLink
    • PS4 | Apps
  • PS5 | Konsole
    • PS5 | Die Konsole
    • PlayStation VR 2 - PSVR 2
    • PS5 | Das Zubehör
    • PS5 | Firmware
  • PS5 | Spiele - Alle Release Infos & Preise für 2020
    • PS5 | Allgemeines
    • PS5 | Action & Adventure
    • PS5 | Beat'em Up
    • PS5 | Horrorspiele
    • PS5 | Jump'n'Run
    • PS5 | Musikspiele
    • PS5 | Rätsel & Geschicklichkeit
    • PS5 | Rennspiele
    • PS5 | Rollenspiele
    • PS5 | Shooter
    • PS5 | Simulation & Strategie
    • PS5 | Sportspiele
    • PS5 | Apps
  • am Thema vorbei...
    • Die Vorstellungsecke
    • Forenkneipe
    • Kolumne
    • Kaufberatung
    • Sport
    • Kino, BluRay und DVD
    • Musik
    • Retro
    • Lifestyle
  • Events
    • State of Play
    • Sonstige Messen und Events
    • vergangene Events
  • unser Marktplatz
    • Angebote
    • Gesuche
  • andere Systeme
  • PS Vita-Talk
  • Archiv

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


PSN-ID


Location


Interests


Beschäftigung

39 Ergebnisse gefunden

  1. Obwohl das Hardcore-Action-RPG Dark Souls von FromSoftware ein Nischenprodukt ist, da bockschwer, so hat es sich doch über das vergangene Jahrzehnt ein große Fanbase erschaffen und die Spieleindustrie maßgeblich beeinflusst. Nicht umsonst wurde ein neues Genre erschaffen - die Souls Spiele - die es dank Dark Souls und natürlich dem geistigen vorfahren Demon Souls, so in der Art wahrscheinlich nicht gegeben hätte. Umso erfreulicher ist die Tatsache, dass die weltweiten Verkaufszahlen (digital mit berücksichtigt) die Marke von 27 Millionen überschritten hat. Davon fallen alleine 10 Millionen Einheiten auf den neuesten Streich der From Software Schmiede und zwar Dark Souls III, dies hat uns Publisher Bandai Namco per Twitter mitgeteilt. "In der Pressemitteilung zum Verkaufsmeilenstein wird auch erwähnt, dass sich Elden Ring, FromSoftware und Bandai Namcos neues Action-RPG-Projekt, das auf der E3 2019 angekündigt wurde, derzeit in der Entwicklung befindet." Was haltet Ihr von dieser Reihe? Liebt Ihr Herausforderungen oder wollt Ihr lieber gemütliche Abendstunden ohne Stress? Quelle: gematsu
  2. Die unabhängigen Entwickler von Everything is Full of Gods haben ein Souls-Like-Rollenspiel für die PlayStation 5 angekündigt, welches auf den Namen Moonray hört und im Jahr 2021 erscheinen soll. Freut euch auf ein intergalaktisches Abenteuer, in dem ihr euch durch Feinde metzelt, Angriffe abwehrt und blockiert. Dabei setzt man auf einen eher künstlerischen Grafikstil und auf Steam kann man sich ab dem 02. Juli 2020 bereits die Early-Access-Version anschauen. Zwei Trailer gewähren euch zudem nun noch einen kleinen Einblick. Viel Spaß beim anschauen:
  3. Für manche Menschen scheinen Souls-Spiele nicht hart genug zu sein oder der beigelegte Controller ist vielleicht nicht das ideale Eingabegerät für diese. So oder so hat der Modder mit dem Namen SuperLouis64 wieder einmal eine kreative Idee und kombiniert das schwere Dark Souls 3 von From Software mit dem Ring-Con-Controller aus dem Fitnessspiel Ring Fit Adventure für die Nintendo Switch. Dabei ist seiner Kreativität keine Grenzen gesetzt. Um anzugreifen muss er z.B. den Ring-Con zusammendrücken oder in die Hocke gehen um sich zu heilen. Das Ergebnis könnt Ihr euch hier ansehen: Dieser Mod ist dabei wahrlich nicht der einzige von SuperLouis64. Auf seinem YouTube Kanal hat er schon die unterschiedlichsten Eingabegeräte als Controller verwendet. So wurden die Bongos aus Donkey Kong verwendet, um Sekiro zu spielen, was auch nicht als einfach bezeichnet werden kann. Was haltet Ihr von diesem Mod? Quelle: eurogamer
  4. Wolfbyte

    [Test] - Two Point Hospital

    Die 90er Jahre könnte man wohl als das goldene Zeitalter von Aufbau- und Wirtschaftssimulationen bezeichnen. Nicht nur wurden bereits etablierte Titel technisch aufgewertet und iterierten mit zweiten und gar dritten Teilen an ihrem Erfolg herum, nein, es wurden auch viele Subgenres aus dem Boden gestampft. Der Planer, Theme Park oder auch Pizza Tycoon machten allesamt ihrem Namen und dem Genre alle Ehre. Wenige Jahre vor dem Millenium veröffentlichten die Macher von Theme Park einen weiteren Titel in dem beliebten Genre und sollten einen bis Dato als Klassiker gefeierten Erfolgshit liefern. Die Rede ist von Theme Hospital, welches nun mit Two Point Hospital einen geistigen Nachfolger spendiert bekommen hat, der zudem von ehemaligen Bullfrog-Leuten entwickelt wurde. Was kann da schon schiefgehen? Die Geschichte des Titels hält sich aufgrund des Genres natürlich in Grenzen. Als neu engagierter Manager einer Krankenhauskette in Two Point County muss man sich als wirtschaftlich versiert zeigen und zugleich Willens sein, den Menschen zu helfen, aber auch grüne Zahlen am Ende des Jahres vorweisen zu können. Ein jedes der insgesamt 15 Level beginnt mit einem oder mehreren Rohbauten, von denen jedoch immer nur die erste vom Start an verfügbar ist. Weitere Anbauten müssen erst mit erwirtschafteten Geldern freigekauft werden, um so pro Krankenhaus mehr Patienten aufnehmen und behandeln zu können. Im kinderleichten Editor-Modus geht es dann darum, erst einmal die grundlegenden Räume im Krankenhaus hochzuziehen, wie etwa eine gewöhnliche Arztpraxis, eine Apotheke, Pausenräume für das Personal oder auch Toiletten. Hat man sich im Editor für einen Raum entschieden, werden alle benötigten Objekte, die es in dem Raum zu platzieren gilt, angezeigt. Fehlt ein Objekt oder kann aktuell aufgrund der finanziellen Mittel nicht erstanden werden, kann der Raum nicht fertiggestellt werden. Die Mühe, die man sich mit dem Platzieren sämtlicher Objekte und den gezogenen Wänden gemacht hat, war dann für die Katz, da sich halbfertige Räume nicht platzieren lassen. Freie Raumgestaltung, getrennt von fachlichen Inhalten, ist nicht möglich. Mit der Zeit wächst der Bedarf an unterschiedlichen Behandlungsmethoden, wie etwa der Behandlung von „Topfschmerzen“, wodurch mehr als ein Behandlungsraum einer Art benötigt wird. Hierfür bietet der Editor die Möglichkeit, ganze Räume zu kopieren und so mehrfach im gleichen Setup im Krankenhaus zu platzieren. Tolle Sache, jedoch hätten wir uns noch gewünscht, diese Räume für das gesamte Spiel abspeichern zu können, um sie so einfach im nächsten Krankenhaus bauen zu können. Hier krankt die Levelprogression auch ein wenig, da sich der Ablauf einer jeden Mission zunächst sehr stark ähnelt. Zimmer errichten, Objekte platzieren, Personal einstellen; die Reihenfolge ist zu Beginn immer gleich und offenbart daher mit der Zeit die eigentliche Monotonie, die mit diesem Arbeitsschritt verbunden ist. Apropos Personal. Ohne geht natürlich nichts. Assistenten für den Empfang, Ärzte für die Behandlung und Diagnose, Pfleger für Stationen oder Medikamentenausgabe und – natürlich – Hausmeister für die Reparatur der technischen Geräte und der Beseitigung von Schmutz und Geistern verstorbener Patienten… was man also so benötigt. Ob und wie qualifiziert eine potenzielle Fachkraft ist kann man vor der Einstellung natürlich einsehen. Im übersichtlich gehaltenen Menü sämtlicher Bewerbungen können Fähigkeiten und persönliche Merkmale aller Kandidaten/innen eingesehen und miteinander verglichen werden. Wer also an einer möglichst dünnen Gehaltsliste am Ende des Monats interessiert ist, muss sich in den meisten Fällen wohl mit minder qualifizierten Studenten zufriedengeben. Mit erwirtschafteten Gewinnen können Mitarbeiter aller Fachbereiche jedoch auch weitergebildet werden, um so Zusatzqualifikationen, beispielsweise im Maschinenbau oder Psychologie, zu erhalten, die ihnen ermöglichen, weitere Arbeitsfelder mit abzudecken. Teilweise gehören solche Weiterbildungen auch zu den Missionen eines Levels. Die Level können grundlegend relativ leicht abgeschlossenen werden, jedoch nutzen sie ein von vielen Mobile Games bekanntes System, welches die Leistung mit Sternen bewertet. Leichte Aufgaben schalten den ersten Stern und das jeweils nächste Krankenhaus frei, wie beispielsweise die erfolgreiche Behandlung von X Patienten. Um jedoch den zweiten oder dritten Stern eines Krankenhauses freischalten zu können bedarf es wirtschaftlichem Geschick und einer möglichst effizienten Krankenhaus-Struktur, um so auch Notfälle schnell abarbeiten zu können oder die Stichproben vom Gesundheitsinspektor überstehen zu können. Der humorvolle Stil des Titels, der mit Krankheiten wie die bereits genannten „Topfschmerzen“ oder „Hellem Köpfchen“ daherkommt, gepaart mit einer einsteiger- und konsolenfreundlichen Steuerung könnte den Anschein erwecken, dass es sich hier um leichte Kost für Nebenbei handelt, dem ist jedoch definitiv nicht so. Two Point Hospital zeigt vor allem im späteren Verlauf eines jeden Krankenhauses, was sich alles im Wirtschaftszweig des Spiels versteckt hält. Jahres-Bilanzen, Profitprojektionen und Effizienzstrategien müssen ebenso aufgebarbeitet und vorausgeplant werden, wie der Bau von absurden Behandlungsräumen, wie der Zirkustherapie mitsamt „Deprimator“, der aus zu fröhlichen Clowns wieder „normale“ Menschen macht. Der Mix macht Two Point Hospital aus, so werden auch schwierige Aufgaben seicht begleitet und spaßig kommuniziert. Und das ist nicht zuletzt möglich, da sich hochkarätige deutsche Synchronsprecher dem Projekt angeschlossen haben. Mit Bernd Vollbrecht, der unter anderem als Stan Pines in Gravity Falls oder auch als der männliche Hauptcharakter aus Fallout 4 bekannt sein sollte, und Ulrike Stürzbecher, die vor allem als deutsche Stimme von Jennifer Aniston Bekanntheit erlangt hat, aber auch in Videospielen, zum Beispiel als Farah in Prince of Persia: The Sands of Time, bereits tätig war, wurden zwei umfangreiche Sprecher mit ins Boot geholt, die das Geschehen auf humorvolle Art kommentieren und den einen oder anderen Tipp parat haben. Hinzu kommt die zugänglich gehaltene, ulkige Musik, die dem Hintergrund das gewisse Etwas verleiht. Und auch wenn die optische Komponente mit ihrer texturschwäche und einer eher einfach gehaltenen Präsentation sicherlich keinem Großprojekt das Wasser reichen kann, ist es doch vor allem der Nostalgie-Faktor, der hier in Kraft tritt. Wir hatten beim Spielen nicht selten dieses „ey, das ist doch genau wie in Theme Hospital!“-Gefühl. Aber auf eine gute Art und Weise. Der Titel vereint den Charme und Intelligenz seines „Vorgängers“ mit einer modernen, zeitgemäßen Steuerung und einigen netten Komfortfuntktionen, wie etwa der Raum-Kopier-Funktion. Wenn es auch hier an einen Qualitätsentscheidungen fehlt und sich dadurch hier und da etwas Leere auftut, so kommt man dennoch mit Two Point Hospital voll auf seine Kosten.
  5. Mit Lost Words: Beyond the Page haben die Entwickler von Sketchbook Games und der Publisher Modus Games ein 2D-Plattformer-Abenteuer für die PlayStation 4 in der Mache, welches noch im Jahr 2020 erscheinen soll. In diesem narrativen Spiel müsst ihr Wörter so bewegen, dass ihr am Ende verschiedene Rätsel lösen könnt. Erlebt eine spannende Geschichte von Rhianna Pratchett, welche auf ungewöhnliche Weise Buch und Gameplay verbindet. Ein neuer Trailer gewährt euch diesbezüglich einen Überblick. Diesen könnt ihr euch wie gewohnt hier anschauen:
  6. SEGA hat heute die Konsolenversion von Two Point Hospital unter anderem für die PlayStation 4 veröffentlicht. Dazu gibt es auch den passenden Launch-Trailer, den ihr etwas unterhalb dieser Zeilen findet. Bei dem Titel müsst ihr ein Krankenhaus managen und dessen Patienten und Ärzte, sowie zahlreiche Krankheiten unter Kontrolle halten. Das Spiel nimmt sich dabei natürlich nicht allzu ernst und weckt Erinnerungen an den Klassiker Theme Hospital. Two Point Hospital auf Amazon bestellen Der Titel wurde vollständig für Konsolen überarbeitet und bietet eine angepasste Steuerung für den Controller. Quelle: Pressemitteilung Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  7. Entwickler: Two Point Studios Publisher: Sega Entertainment Release: 25. Februar 2020 Allgemeiner Thread. Hier gern gesehen ist: -Fragen/Antworten zum Spiel -Allgemeine niveauvolle Diskussionen zum Spiel -Absprachen für Online Matches etc. -Hilfsgesuche usw. Nicht gern gesehen: -Beleidigungen egal in welchem Umfang -Off Topic, z.B. wie war dein Urlaub etc. -Rassistische Bemerkungen egal in welcher Art und Form
  8. In wenigen Tagen erscheint die Krankenhaus-Simulation Two Point Hospital unter anderem für die PlayStation 4 im hiesigen Handel. Den bevorstehenden Release nutzen die Entwickler, um ein weiteres Video zum Spiel auf der Video-Plattform YouTube zu veröffentlichen. Wie es der Titel des Videos erahnen lässt, verliert Lead Designer Ben Huskins ein paar Worte über Two Point Hospital. Mit seinem Alias als Dr. Husky und in einem Aufzug als Arzt erzählt er euch etwas über die Features der kommenden Konsolen-Version. Hier nennt er unter anderem dass es im Spiel insgesamt 21 Krankenhäuser und 119 Krankheiten geben wird, worunter sich drei komplett neue Gebäude befinden. Außerdem werden die beiden Erweiterungen Bigfoot und Pebberley Island ebenfalls Teil des Spiels sein. Ebenso wie die der Innenarchitekt, die Copy-Paste-Raumaufteilung und die Charakteranpassung. Die Krankenhaus-Simulation Two Point Hospital erscheint am 25. Februar 2020 für Nintendo Switch, PlayStation 4 sowie Xbox One im Handel. Quelle: YouTube
  9. In wenigen Wochen werdet ihr euch den Ärztekittel überwerfen dürfen und mit eurem Stethoskop Jagd auf alle Patienten in eurem Krankenhaus machen. Denn am 25. Februar 2020 erscheint mit Two Point Hospital eine neue Krankenhaus-Simulation unter anderem für die PlayStation 4. Passend zum nahenden Release veröffentlichen die Verantwortlichen der Entwickler Two Point Studios und Bullfrog Productions auf dem YouTube-Kanal zum Spiel ein neues Video, in dessem Fokus die PlayStation 4-Version des Titels steht. Dabei melden sich der Game Designer Ben Huskins und Senior UI Artist/Designer Lauren Woodroffe zu Wort und erzählen etwas über die Features, welche euch auf der Konsole erwarten werden. So dürft ihr euch unter anderem über ein überarbeitetes User Interface freuen dass auch mit Hotkeys arbeitet und euch bestimmte Aktionen so in sekundenschnelle durchführen lässt. Darüber hinaus bekommt ihr als Spieler die Möglichkeit, Kopien eigener Räume anzulegen, um so später gewisse Räume (basierend auf den Kopien) schneller bauen zu können. Außerdem werdet ihr euch im fertigen Spiel per Knopfdruck in die Vogelperspektive manövrieren dürfen, um euer Krankenhaus mitsamt den Patienten und Angestellten besser im Blick zu haben. Da Two Point Hospital bereits für den PC erhältlich ist und die Spieler dort in den Genuss der beiden Erweiterungen Bigfoot und Pebberly Island gekommen sind, sagen die Entwickler, dass auch die Konsolenspieler nach dem Release Zugriff auf diese beiden Erweiterungen erhalten. Wie eingangs erwähnt, erscheint die Krankenhaus-Simulation Two Point Hospital am 25. Februar 2020 für die Nintendo Switch, die PlayStation 4 und die Xbox One. Quelle: YouTube
  10. Publisher Modus Games und Entwickler Sketchbook Games haben einen neuen Trailer zum kommenden 2D-Plattformer Lost Words: Beyond the Page veröffentlicht, der einen Ausblick auf das Gameplay zeigt, gleichzeitig aber auch auf die Geschichte des Titels eingeht. So durchquert die junge Schriftstellerin Izzy das magische Land Estoria, um die Geheimnisse hinter einem Angriff auf ihr Dorf aufzudecken. Dabei kommt ihr ihre Kreativität gerade Recht, um die zahlreichen Rätsel zu lösen. So können Wortschnipsel genutzt werden, um die Umgebung zu beeinflussen. Den neuen Trailer könnt ihr euch folgend ansehen: Lost Words: Beyond the Page erscheint im Frühjahr 2020 unter anderem für die PlayStation 4. Quelle: Pressemitteilung
  11. Wie Publisher tinyBuild und Entwickler Cradle Games bekannt gegeben haben, erscheint das von den Dark Souls-Titeln inspirierte, düstere Action-Rollenspiel Hellpoint im April diesen Jahres unter anderem für die PlayStation 4. Als weitere Inspirationsquellen nennt das Studio unter anderem Dead Space, aber auch Filme wie Event Horizon und Hellraiser. Im Gegensatz zu den genannten Spielen setzt man allerdings auf einen Koop-Modus, den man entweder im Splitscreen-Modus oder auch Online nutzen können wird. Zudem wird man auch einen PvP-Modus anbieten. Den neuen Trailer zum Titel könnt ihr euch folgend ansehen: Hellpoint erscheint am 16. April 2020 unter anderem für PS4. Quelle
  12. Wie SEGA und die Two Point Studios bekannt gegeben haben, erscheint die Konsolenfassung des Krankenhaussimulators Two Point Hospital im Februar nächsten Jahres unter anderem für die PlayStation 4. An dem Spiel arbeiten einige ehemalige Bullfrog Productions-Entwickler, die unter anderem für Klassiker wie Dungeon Keeper, Theme Park und natürlich auch Theme Hospital verantwortlich waren. Den neuen Trailer könnt ihr euch folgend ansehen: Two Point Hospital erscheint am 25. Februar 2020 unter anderem für die PlayStation 4. Quelle
  13. Wie SEGA und die Two Point Studios bekannt gegeben haben, erscheint die Konsolenfassung der Krankenhausmanagement-Simulation Two Point Hospital zu einem späteren Termin. Dementsprechend dürfen sich alle Fans des Genres auf die erste Hälfte 2020 freuen. Einen genaueren Termin nannte man bisher nicht. "Unsere Community hat schon seit einiger Zeit nach Two Point Hospital auf Konsolen gefragt und wir wollen sicherstellen, dass wir ein Spiel liefern, das auf allen Plattformen optimal genutzt werden kann", sagte Mark Webley, Game Director bei Two Point Studios. "Das bedeutet, dass wir etwas mehr Zeit brauchen werden, um das Spiel zu optimieren und um das bestmögliche Erlebnis auf allen Plattformen zu gewährleisten." Folgend könnt ihr euch noch einen Trailer zum Titel ansehen: Quelle: Pressemitteilung
  14. Die nächste Konsolengeneration von Sony (Playstation 5) und Microsoft erwarten wir für das Weihnachtsgeschäft 2020 und ein Problem, welches die Entwickler mit einem Wechsel der Generationen normalerweise kennen, soll wegfallen. Die Rede ist von den Entwicklungskosten und somit den Produktionskosten für ein Spiel. Der CEO von Take-Two, Strauss Zelnick, behauptet, dass die Zeit der steigenden Kosten längst vorbei ist. "Wir erwarten nicht wirklich Entwicklungskostenänderungen mit der Generation", so Zelnick während der Goldman Sachs Communacopia Conference. "Jedes Mal, wenn wir neue Technologien haben, die es uns ermöglichen, mehr zu tun, wollen Entwickler mehr tun, und das kann etwas mehr kosten. Aber unsere aktuellen Erwartungen sind nicht, dass Sie einen Kostenanstieg sehen werden. Die Tage der Sinuskurve, die im interaktiven Unterhaltungsgeschäft um Hardware-Zyklen herum zunehmen und abnehmen.... das ist längst vorbei. Der Übergang vom letzten zum aktuellen Gen war weder für uns noch für die Industrie eine Belastung. Es ist wirklich das erste Mal, dass die Branche einen dieser Übergänge durchläuft, ohne dass jemand bankrott geht." Außerdem bringt die neue Technologie auch weitere Vorteile, wie "kreativer zu sein und die Grenzen weiter zu überschreiten", so Zelnick. Weiter fügte er hinzu: "Ich denke, es schafft echte Chancen, und wir sehen nicht, dass es einen negativen Einfluss auf unser Geschäft oder unseren Katalog hat". In eine ähnliche Richtung geht auch Jim Ryan (CEO) von Sony und gibt als Grund die einfache Codierbarkeit an. Den Artikel dazu könnt Ihr hier lesen. Der PS5 Release ist für Ende 2020 geplant. Quelle: gamesindustry
  15. Das neueste Update von No Man's Sky Beyond ist jetzt auf allen Plattformen verfügbar. Dies fügt eine Reihe von neuen Spielelementen hinzu, welche die Community näher zusammenbringen sollen. Mit dem neuen Update kommen nämlich die sogenannten wöchentlichen Missionen, welche schon bald starten sollen. Hierbei handelt es sich jeweils um eine kleine abgeschlossene Geschichte, welche zumeist auf einem Planeten stattfindet. Auf diese Weise soll die Community auf dem jeweiligen Planeten zusammengeführt werden. Die kurzen Missionen starten dabei immer Freitagabend und enden am Montagmorgen. Somit hat man entsprechend wirklich nur das Wochenende Zeit, die Missionen abzuschließen. Hierfür erhalten die Spieler dann umfangreiche Quicksilver-Belohnungen. Die weiteren Patch-Notes fallen wie folgt aus: Added Featured Bases to the teleporter on the Space Anomaly. The list of featured bases will change periodically to highlight the best the base building community has to offer. The Featured Bases lists allows anyone aboard the Space Anomaly to easily visit and be inspired by other base creators. Bases featured in the list are protected to keep them as their architect intended. Added a new series of story-based mission to the Nexus. These missions are available each weekend and will advance over the course of the coming months. These missions are highlighted when viewing the Nexus mission board and reward a large amount of Quicksilver. Missions will involve using a portal to travel to a unique destination. This destination is shared across the entire community. Fixed an issue that caused galactic generation on PS4 to be out of sync with other platforms. This caused some system to vanish with the arrival of Beyond. These systems have been fully restored. As a result, however, some of the new and erroneously-created systems have been hidden on the galaxy map. These systems can still be visited via teleporter if bases have been established there. Fixed a number of issues related to the display of base screenshots in the Space Anomaly Teleporter list. Fixed an issue that caused reported bases to linger in the save-game of those who reported them. Allowed bases to be reported via the Build Menu, for instances where the base computer is not locatable. Added an autosave when handing in a mission on the Nexus. Added a community goal progress tracker above the Quicksilver shop in the Space Anomaly. Added a notification to clarify that your position is not saved while undertaking a multiplayer mission from the Nexus. Added the name of the current galaxy to the Galactic Map. Increased the stack size of Living Pearls. Added an icon to Kelp Sacs that appears when scanned, similar to sodium and oxygen-rich plants. Fixed an issue that caused long load times and poor performance around bases with complex power and wiring setups. Fixed an issue that caused tagged markers not to clear when their object was used. Fixed an issue that caused glitches in water rendering when entering the atmosphere. Fixed an issue where players could get stuck when performing a gesture while seated. Fixed an issue where NPC ship pilots would get out of their ship and become stuck within its landing gear. Fixed a number of issues that prevented switches being used when visiting other bases. Fixed an issue where background missions can update and disrupt a Nexus mission. Fixed an issue where Ares had the wrong head. Fixed a crash in network replication. Fixed a number of rendering crashes. Fixed a crash that could occur when viewing discoveries. No Man's Sky auf Amazon kaufen Quelle "Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de"
  16. Die Entwickler von Hello Games haben ihrem Weltraum-Abenteuer No Man's Sky ein neues Update mit der Signatur 2.16 spendiert. Dabei wird vor allem die Stabilität verbessert und einige Fehler werden behoben: Der Changelog liest sich wie folgt: Verhindert, dass Geländebearbeitungen innerhalb von Basen vorgenommen werden, die Sie nicht bearbeiten dürfen, oder innerhalb von 2 km von einer vorgestellten Basis. Kleine Basen auf Planeten mit einer vorgestellten Basis werden nicht mehr automatisch von allen Spielern heruntergeladen Der Anzeigeradius für Basis-Computermarkierungen von Spielern, die Planeten mit vorgestellten Basen besuchen, wurde reduziert. Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass Kommunikationsstationen außerhalb von Basen platziert wurden. Wiederherstellung von Kommunikationsstationen und Nachrichtenmodulen an die Bauforschungsstation zur Weltraumanomalie. Es wurde ein Problem behoben, das Spieler auf einen Planeten ohne Wissenssteine schicken konnte, wenn Portal-Glyphen für die Wochenendmission gefunden wurden. Es wurde ein Problem behoben, das Wochenendmissionen als verschlüsselt markieren und ihre Belohnungen überschreiben konnte. Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass Glyphen mehr als einmal in Portale eingegeben wurden. Es wurde ein Problem behoben, bei dem Portale, die in Missionen eingesetzt wurden, nicht aktiviert wurden. Es wurde ein Absturz behoben, der auftreten konnte, wenn der Spieler kein Schiff hatte (auch wenn er sich auf der anderen Seite eines missionsbezogenen Portals befand). Ein seltener Absturz im Interaktionssystem wurde behoben. Es wurde ein Problem behoben, durch das der Sphere Creator zu viele Kugeln erstellte, wenn er im Multiplayer verwendet wurde. Hello Games möchte auch weiterhin am Spiel arbeiten und bittet deswegen alle Spieler auch in Zukunft Fehler im bug report einzusenden. Quelle
  17. Auf der offiziellen Website von Hello Games finden sich Informationen zum neusten Patch ihres Weltraumabenteuers No Man's Sky. Daraus erfahren wir dass das Spiel auf Version 2.13 gepatched wurde. Wie schon in den vergangenen Jahren untersützt Hello Games weiterhin ihr "Open-Galaxy-Spiel" No Man's Sky. Die letzte große Content-Erweiterung "Beyond" ergänzte das Spiel um einen VR-Modus und überarbeitete den Multiplayerpart. Das neueste Update mit der Versionsnummer 2.13 bietet, neben den obligatorischen Bugfixes eines Updates, vor allem Verbesserungen für Nutzer 4K-fähiger Endgeräte. So wurde laut Hello Games das HUD angepasst um auf allen 4K Geräten optimal angezeigt zu werden, dabei werden nun auch alternative Formate wie 21:9 unterstützt. Den kompletten Changelog mit allen Änderungen könnt ihr euch hier ansehen. No Man's Sky auf Amazon kaufen Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de Quelle: Pressemitteilung Quelle: offizielle Website
  18. Im Rahmen der gamescom Opening Night Live 2019 wurde nicht nur ein neuer Trailer zur ersten Erweiterung "The Two Colonels" zum post-apokalyptischen Shooter Metro Exodus veröffentlicht. Auch ein Release-Termin wurde genannt und dieser ist heute. Ab sofort könnt ihr euch die Erweiterung samt Erweiterungspass im Store für 24,99€ herunterladen. Zu "The Two Colonels" heißt es: "Sommer 2019: Direkt unter der Oberfläche und der toten Stadt Nowosibirsk bahnt Oberst Khlebnikow sich am Silvesterabend seinen Weg zu seinem Sohn Kirill." Metro Exodus auf Amazon bestellen Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  19. Entwickler Hello Games hat am heutigen Tag einen neuen Trailer zum kommenden großen Update für das prozedural generierte Science-Fiction-Abenteuer No Man's Sky veröffentlicht, der einen Blick auf die neuen Features des Titels wirft. Beyond, so der Name des Updates, wird es Spielern einerseits ermöglichen das Spiel komplett in der virtuellen Realität zu erleben - ein PlayStation VR-Headset wird natürlich benötigt - und andererseits erweiterte Multiplayer-Modi bieten. Das Highlight ist hier gewiss der Nexus, ein Gemeinschaftsbereich im Spiel, in dem man sich mit anderen Spielern treffen und austauschen können wird. Im Hub wird man sich mit Freunden verabreden oder mit Fremden gemeinsam spielen können. Zudem kann man erworbene Raumschiffe und Ausrüstung der anderen bewundern und miteinander teilen. "Das ist ein unglaublich wichtiges Update für uns, aber es ist gleichzeitig auch nur ein weiterer Schritt auf unserer Reise. Wir werden No Man’s Sky auch in absehbarer Zukunft auf diese Weise weiter vorantreiben.", schreibt Sean Murray auf dem PlayStation Blog. Und weiter: "Ich möchte mich, auch im Namen des Teams von Hello Games, bei euch bedanken. Wir sind so begeistert von Beyond und arbeiten auch weiter hart daran, No Man’s Sky zu verbessern und weiterzuentwickeln. Und das alles nur dank euch, unserer Community, die dieses Universum gemeinsam mit uns spielt, erkundet und teilt. Das bedeutet uns wirklich viel. Wir hoffen, dass euch das hier und alles, was noch kommt, gefällt. Wir freuen uns darauf, euch da draußen zu sehen! Unsere Reise geht weiter." Folgend könnt ihr euch den neuen Trailer zu No Man's Sky: Beyond ansehen: Das kostenlose Update erscheint am 14. August, also nächsten Mittwoch, unter anderem für PlayStation 4. Wer den Titel bis dahin erwerben möchte, findet ihn derzeit reduziert und somit zum Preis von 19,99 € im PlayStation Store. Quelle
  20. Bringt eine baldige Ankündigung seitens Sony ein echtes Highlight mit sich? Laut dem ehemaligen IGN-Redakteur Colin Moriarty könnte es genauso kommen. Im Rahmen einer neuen Episode von Sacred Symbols: A PlayStation Podcast sagte Moriaty dass das Remaster von Demon's Souls nicht nur schon lange in der Entwicklung ist sondern auch kurz vor der Ankündigung steht. Moriarty selbst erwartete die Ankündigung schon während der letzten State of Play und sagte dazu: "Es gab vor allem ein Spiel, ein Remaster, für die PlayStation 4, von dem ich dachte, dass sie es heute ankündigen. Das haben sie aber nicht getan. Ich weiß nicht, worauf sie damit warten… Sagen wir einfach, die Seele brennt immer noch.“ Man könnte spekulieren das die Ankündigung von The Last of Us Part II etwas damit zu tun haben kann und man beide Spiele nicht in der selben Ankündigung unterbringen wollte. Bleibt noch die Frage offen bei wem das Remaster entsteht, denn From Software gab Anfang des Jahres zu verstehen das eine Neuauflage intern kein Thema sei. Ein möglicher Kandidat könnte Bluepoint Games sein, die schon in der Vergangenheit eng mit Sony zusammengearbeitet haben und Titel wie "Uncharted: The Nathan Drake Collection" oder "Shadow of the Colossus" verwirklichten. So lange es von offizieller Seite keinerlei Statement gibt bleibt es aber weiterhin nur ein Gerücht, welches jetzt aber wieder neuen Nährboden bekommen hat. Quelle
  21. Hello Games hat sich in einem Blogeintrag zu No Man's Sky zu dem Patch 2.12 geäußert, der ab sofort zum Download bereit steht. Während man in Kürze spezielle Community Events starten möchte, stehen neue Missionstypen ab sofort zur Verfügung. Im Rahmen der täglich wechselnden Nexus-Missionen wird man Quecksilber verdienen können, wobei man bis zu drei dieser Missionen gleichzeitig aktiviert haben können wird. Die "Encrypted Missions" (verschlüsselten Missionen) tauchen von Zeit zu Zeit auf. Die Missionsziele sind solange unbekannt bis die entsprechende Quest gestartet wird. Dafür sind die Belohnungen sehr viel wertvoller. Zudem wurden zahlreiche Fehler ausgebessert und am Fortschrittssystem gearbeitet. Spieler dürfen sich zudem über eine Rüstung im Stil der Vy’keen freuen. Diese kann im Tausch gegen Quecksilber erstanden werden. PlayStation VR-Besitzer freuen sich über - ich zitiere - "signifikant verbesserte Bildqualität". Die Verschwommenheit des Bildes wurde reduziert und Artefakte minimiert. Klingt schon mal gut, sieht hoffentlich besser aus. Den kompletten Changelog findet ihr im folgenden Spoilerkasten: Ihr könnt No Man's Sky hier auf Amazon bestellen Quelle ~Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de~
  22. Kurz nach Veröffentlichung des Updates 2.05 bringt Entwickler Hello Games einen weiteren Hotfix für die Konsolenversion von No Man's Sky Beyond heraus. Das Update mit der Versionsnummer 2.06b bringt weitere Stabilitätsverbesserungen, behebt Performance-Probleme und beseitigt die Ursachen von Abstürzen. Folgend findet ihr den englischsprachigen Changelog: Improved localisation. Fixes for more rare crashes in Nexus. Fixes for performance issues within the Nexus and Trading Posts. Fixes buffer in flight memory issues during loading. Reduced maximum base node count to allow very large bases to load better. Reduce render memory usage to improve stability in high watermark situations. Fix crash for older chipsets without SSE support. Fix cockpit screens and render targets from not rendering after precise Alt-Tab issue. Increase safety around alt-tab and windowing. Fix for crash during some factory interactions. Improve stability around freighters in multiplayer. Alle Spieler werden auch weiterhin angehalten Fehler und Probleme zu melden. Quelle:Twitter
  23. Kurz nach dem Release der Version 2.0 des prozedural generierten Science Fiction-Abenteuers No Man's Sky, die den Namen Beyond trägt, hat Entwickler Hello Games auf dem PC ein Hotfix veröffentlicht, das sich der wichtigsten und größten Fehler angenommen hat. Wie Sean Murray mitgeteilt hat, ist dieser Patch mit der Versionsnummer 2.05 ab sofort und weltweit für alle Plattformen, ergo auch PlayStation 4, verfügbar. Bug fixes Abstürze in der Anomalie behoben Einige Probleme behoben, die dazu führten, dass Spieler mit einer niedrigeren Framerate spielen mussten, nachdem sie die Weltraumanomalie besucht hatten Einen Absturz behoben, der durch das Rendern verursacht wurde Ein "Out of Memory"-Absturz wurde behoben Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass das Spiel abstürzte, wenn ein Spieler im inventar aktiv war, während er sich in der Nähe vieler Spieler aufgehalten hat Ein Problem wurde behoben, das VR betroffen hat, wenn Supersampling aktiviert war Netzwerkverbindungsprobleme wurden behoben, die verhindert haben, dass man bestimmte NPCs ansprechen konnte Ein Problem wurde behoben, in dem man auf Lagerkisten nicht zugreifen konnte Ein Absturz wurde behoben, der mit nicht unterstützten VR-Plattformen zusammenhing Quelle
  24. Wie wir bereits angekündigt haben, ist gestern das neuste Update zu No Man es Sky es Beyond online gegangen. Dies bringt mit seiner Größe von 11 GB auf der PS4 sehr viele Veränderungen mit sich, die in den offiziellen Patch Notes (auf Englisch) nachgelesen werden können. Wer nicht die ganzen Notes durchlesen will, dem möchte ich an dieser Stelle eine kleine Übersicht über die wichtigsten Neuerungen geben: Gameplay: Zahlreiche neue Schnittstellenverbesserungen Erhöhte Speicherkapazität für abgebaute Materialien Besseres Tutorial für das Crafting Neuer Technologiebaum Upgrades der Blaupausen Verbesserte Flugsteuerung Neue Maschinen Neue Nebenaufgaben und Geschichten von NPC´s Komplett neues Kochsystem mit mehr als 300 Rezepten Technik: Verbesserung von Playstation VR Optimierte Basisgebäude Neue Basisteile für den Ausbau Neue Multiplayer Missionen Maximale Anzahl im Multiplayer auf 8 erhöht Grafik-Verbesserungen Quelle: No Man´s Sky Was haltet ihr von den Verbesserungen, bringen diese euch wieder zurück in euer Raumschiff-Cockpit? No Man's Sky ~Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de~ Quelle
  25. Der Publisher Leadman Games und der Entwickler DrinkBox Studios haben die Guacamelee! One-Two Punch Collection getaufte Version nach hinten verschoben. Die Veröffentlichung wird sich vom 28. Mai auf den 6. August verzögern. "Wir wollten Sie nur wissen lassen, dass aufgrund unvorhergesehener Umstände die physische Freisetzung der Guacamelee! Die One-Two Punch Collection für Switch und PS4 wurde offiziell auf den 6. August verschoben", sagte DrinkBox Studios in einer E-Mail an die Presse. "Es stellt sich heraus, dass es nicht so einfach ist, einen Multidisc zu veröffentlichen, wie wir ursprünglich dachten! Wir sind jedoch zuversichtlich für diesen neuen Termin und erwarten keine weiteren Verzögerungen." Außerdem vermerkte der Entwickler, dass alle zusätzlichen Inhalte beider Spiele auf der Retail Version der PS4 vorhanden sein werden. Guacamelee! One-Two Punch Collection enthält Guacamelee! Super Turbo Championship Edition und Guacamelee! 2, ein exklusives zweiseitiges Poster, eine komplette Bedienungsanleitung und Downloadcodes für zwei Soundtracks. Quelle: gematsu
×
×
  • Neu erstellen...