Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für "Call of Cthulhu".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • PS4 Magazin aktuell
    • Board News
    • Lob und Kritik
    • Specials & Kolumnen
    • Gewinnspiele
    • Vorschauen und Test's
    • Media
  • das Playstation Network
    • Wartungsarbeiten
    • Playstation Plus
    • der Store
    • PlayStation Now
    • der Kummerkasten
    • Online Verabredungen
  • PS4 - die Hardware
    • die Konsole
    • PlayStation VR
    • das Zubehör
    • der Kummerkasten
  • PS4 - die Software
    • Allgemeines
    • Exklusivtitel
    • Action & Adventure
    • Beat 'em up
    • Jump 'n' Run
    • Musikspiele
    • Rennspiele
    • Rollenspiele
    • Shooter
    • Simulationen, Strategie & Geschicklichkeit
    • Sportspiele
    • Horrorspiele
    • PlayStation VR Games
    • PlayLink
    • Firmware
    • Apps
  • PS5 - die Hardware
    • die Konsole
    • PlayStation VR 2
    • das Zubehör
  • PS5 - die Software
    • Allgemeines
    • Firmware
  • am Thema vorbei...
    • Die Vorstellungsecke
    • Forenkneipe
    • Kolumne
    • Kaufberatung
    • Sport
    • Kino, BluRay und DVD
    • Musik
    • Retro
    • Lifestyle
  • Events
    • gamescom 2018
    • Sonstige Messen und Events
    • vergangene Events
  • unser Marktplatz
    • Angebote
    • Gesuche
  • andere Systeme
    • Cloud Gaming
    • Konsolen
    • PC
    • mobile Geräte
  • PS Vita-Talk
  • Archiv

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


PSN-ID


Location


Interests


Beschäftigung

94 Ergebnisse gefunden

  1. Die Gerüchte der letzten Tage haben sich bewahrheitet. Das neue Call of Duty erhält den den Zusatznamen Modern Warfare, dies haben Activision und der Entwickler Infinity Ward bestätigt. Da keine Nummer im Titel vorhanden ist, könnte es sich um ein Soft-Reboot handeln. Der Trailer weiter unten konzentriert sich auf die Kampagne und zeigt In-Game-Footage. Acitivision hat außerdem erwähnt, dass das Spiel eine verbesserte Grafikengine erhalten wird. Außerdem soll das Spiel Crossplay zwischen PC und Konsolen erhalten und den Season Pass abschaffen. Alle Karten sollen somit zum Star kostenlos zur Verfügung stehen. Call of Duty: Modern Warfare erscheint unter anderem auf der PS4 am 25. Oktober 2019. Hier der Reveal Trailer: Quelle: Pressemitteilung
  2. Narrative Director Taylor Kurosaki vom Entwickler Infinity Ward spricht im Interview über das diesjährige Call of Duty mit dem Beinamen Modern Warfare. Das neue Call of Duty soll eine "Neuinterpretation" des Shooter-Klassikers aus 2007 sein, welches ebenfalls von Infinity Ward entwickelt wurde. Taylor weist auf eine klare Idee und Zielführung hin: "Vom ersten Tag an wussten wir, welche Art von Spiel wir machen wollten, welche Art von Geschichte wir erzählen wollten. Wir betrachteten die Worte Moderne Kriegsführung. Was bedeutet das heute? Wie würde das aussehen?" Dabei seien sie auf Gegenwind von den Beratern gestoßen, diese behaupteten, "dass wir unvollkommene Informationen hatten. Wir kämpften in einem Gebiet, das verschwommen war, das weder schwarz noch weiß war." Trotzdem erwarte man von dem Entwickler "Perfektion" und das Spiel solle auf die beste Art und Weise erscheinen, die möglich ist. Call of Duty: Modern Warfare erscheint unter anderem auf der PS4 am 25. Oktober 2019. Hier der Reveal Trailer: Quelle
  3. Kotakus Jason Schreier reagierte auf Twitter auf den mutmaßlichen Leak eines Users, der den Namen des nächsten Call of Duty-Titels in Erfahrung gebracht haben möchte. Schreier, der einen guten Draht zu zahlreichen Entwicklern und mindestens ebenso viele Quellen hat, bestätigte den Leak in einer Antwort. Dementsprechend dürfen sich alle Fans der langlebigen Shooter-Reihe auf Call of Duty: Modern Warfare freuen, das in diesem Jahr unter anderem für die PlayStation 4 erscheinen wird. Schreier macht sich in einem Tweet ein wenig lustig über die Namenswahl und erklärte: "Der erste Teil war Call of Duty 4: Modern Warfare, also heißt der vierte offensichtlich Call of Duty: Modern Warfare. Videospiele sind absurd." Er bestätigte in einem weiteren Tweet, dass Activision die Reihe einem Soft Reboot unterziehen und einen neuen Anfang starten wolle. Interessanter Weise trägt das Remaster des originalen Modern Warfare ebenfalls den Titel Call of Duty: Modern Warfare Remastered und spart somit die 4 im Titel aus. Videospiele sind nicht nur absurd, sondern womöglich auch recht verwirrend. Zumindest wenn sich das alles als wahr herausstellen sollte. Bis dahin behandeln wir diese Meldung als Gerücht. Eine Ankündigung des Titels sollte spätestens zur diesjährigen E3 stattfinden. Quelle
  4. Allem Anschein nach bereiten sich Activision und die Call of Duty-Social Media-Kanäle auf die offizielle Ankündigung des nächsten Ablegers der Reihe vor. Darauf deutet zumindest hin, dass man die Lichter ausgeschaltet, soll heißen die Accounts in die Farbe Schwarz getaucht hat. Zudem wurden die Logos angepasst - all das unter dem Motto "Going Dark". So sieht es zum Beispiel auf Twitter derzeit so aus: "Going Dark" bedeutet übrigens, dass man die offene Kommuniaktion abbricht und diese komplett einstellt oder zumindest auf abhörsichere Kanäle wechselt. Es dürfte dementsprechend aber nicht mehr lange dauern, ehe der neueste Teil der Reihe enthüllt wird. Mehreren Quellen und Leaks zufolge wird der nächste Teil den Namen Call of Duty: Modern Warfare tragen und ein Soft-Reboot darstellen. Wir halten euch auf dem Laufenden. Quelle: Twitter
  5. Ursprünglich Anfang letzten Monats hinzugefügt, wurde "Alcatraz", eine neue Map für den Blackout-Spielmodus des Ego-Shooters Call of Duty: Black Ops 4, in der letzten Woche wieder aus dem Spiel entfernt. Gründe hierfür wurden zwar keine genannt, aber die Abwesenheit der Karte sollte auch nicht allzu lange dauern, denn wie Activision und die Treyarch Studios bestätigt haben, kehrt sie heute zurück. "Die neue Blackout Alcatraz-Karte verschlägt Spieler auf eine in Nebelschwaden gehüllte Insel mit einer Vielzahl von Umgebungen, die alle zum großen Zellentrakt auf einem Hügel führen. Welches Squad letztlich überlebt, wird durch packende Scharmützel und epische Schlachten in dem weiten Areal entschieden. Hierzu werden neue Strategien und Taktiken benötigt, denn hinter jeder Ecke könnte ein Gegner lauern", heißt es in der Beschreibung. Wer die Map in Bewegung sehen möchte, findet ein passendes Video an dieser Stelle. Call of Duty: Black Ops 4 auf Amazon bestellen Quelle Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  6. Da vor kurzem ja bereits einige ausgewählte Football-Spieler in den Genuss kamen den neuesten Ableger der äußerst erfolgreichen Call of Duty-Reihe anzuspielen, wird es wohl niemanden allzu sehr überraschen, dass Activision nun bestätigt hat, dass man diesen in Kürze offiziell enthüllen wird. Allerdings wurde es noch etwas genauer, denn es wurde erwähnt, dass wir mit dieser Enthüllung noch vor Ende des kommenden Monats, also vor Ende Juni, rechnen können. Während des aktuellen Investorentreffens wurde zudem deutlich gemacht, dass man intern davon ausgehe, dass auch dieser Ableger sich wieder gut verkaufen werden. Keine Überraschungen also. Ansonsten wissen wir natürlich nicht viel über den kommenden Ableger der Ego Shooter-Reihe. Es ist allerdings davon auszugehen, dass er Ende Oktober / November erscheinen wird. Infinity Ward kümmert sich in diesem Jahr um die Entwicklung. Quelle
  7. Wir befinden uns derzeit in jener Phase des Jahres, in der für gewöhnlich der neueste Ableger des beliebten Shooter-Franchises Call of Duty offiziell angekündigt wird. Dass wir alle uns jenem von einigen mit Spannung erwarteten Event schnellen Schrittes nähern, beweist der Umstand, dass einige American Football-Spieler angegeben haben, dass sie besagten unangekündigten Titel bereits im Rahmen eines "privaten Events" anspielen durften. Dass, meine Damen und Herren, nennt sich Marketing, denn dazu äußern dürfen sich die Sportler zwar nicht, wohl aber mit dem Logo zur erfolgreichen Ego-Shooter-Reihe ablichten lassen. Und wer weiß, vielleicht gibt es ja in Kürze ein Video, in dem wir den jungen Männern beim Spielen über die Schulter schauen dürfen? Wir werden es sehen. Es ist davon auszugehen, dass der nächste Call of Duty-Teil im Laufe des nächsten Monats offiziell enthüllt wird. Diesmal darf Entwickler Infinity Ward übrigens ran. Was erwartet ihr? Quelle
  8. Wie Activision und TreyArch mitgeteilt haben, kann man Blackout, den Battle Royale-Modus von Call of Duty: Black Ops 4 ab sofort und bis zum 30. April kostenlos spielen. Dabei steht der gesamte Modus zur Verfügung und Fans können zusammen mit allen regulären Spielern nach Wunsch alleine, in Zweierteams oder in Vier-Mann-Einsatzteams spielen. Alle Fortschritte werden gespeichert und transferiert, falls sich die SpielerInnen der Gratis-Phase dazu entscheiden, auf eine Vollversion zu upgraden. Die kostenlose Version findet ihr hier im PlayStation Store. Call of Duty: Black Ops 4 Blackout Trial Das Black Ops-Universum erwacht in einem intensiven Battle Royale-Erlebnis auf den größten Call of Duty-Karten aller Zeiten, inklusive der neuen Karte 'Alcatraz' (wir berichteten), zum Leben. Spielen Sie im Team mit Freunden, springen Sie aus dem Helikopter ab, plündern Sie die beste Ausrüstung und kämpfen Sie sich an die Spitze. Wenn keiner mehr steht, haben Sie gewonnen! Einen Trailer könnt ihr euch folgend ansehen: Call of Duty: Black Ops 4 auf Amazon bestellen Quelle: Pressemitteilung Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  9. Gast

    Call of Duty:Black Ops 4 Sammelthread

    Hier alles rein was zu Black Ops 4 passt. Das Spiel ist erhältlich ab 12.Oktober 2018 Die Beta soll wahrscheinlich im August stad finden 3 Tage lang aber nur für Vorbesteller. Hier gern gesehen ist: Fragen/Antworten zum Spiel Allgemeine niveauvolle Diskussionen zum Spiel Absprachen für Online Matches etc. Hilfsgesuche usw. Nicht gern gesehen: Beleidigungen egal in welchem Umfang Off Topic, z.B. wie war dein Urlaub etc. Rassistische Bemerkungen egal in welcher Art und Form Das Rot geschriebene ist von Raptur_Muc Quelle Ich hoffe das geht klar? https://www.callofduty.com/de/blackops4/home
  10. Activision und Treyarch sorgen im Shooter Call of Duty: Black Ops 4 für Abwechslung. Ab sofort steht eine komplett neue Karte für den Battle-Royal-Modus Blackout zur Verfügung, die den Namen "Alcatraz" trägt. "Die neue Blackout Alcatraz-Karte verschlägt Spieler auf eine in Nebelschwaden gehüllte Insel mit einer Vielzahl von Umgebungen, die alle zum großen Zellentrakt auf einem Hügel führen. Welches Squad letztlich überlebt, wird durch packende Scharmützel und epische Schlachten in dem weiten Areal entschieden. Hierzu werden neue Strategien und Taktiken benötigt, denn hinter jeder Ecke könnte ein Gegner lauern", heißt es in der Beschreibung. Die Gefängnis-Insel ist hierbei keine einfache Gebiets-Erweiterung zur bereits bestehenden Karte, sondern eine komplett neue Karte, die ihr aus dem Menü heraus auswählen müsst. Wie viele Spieler gleichzeitig zugelassen sind, und ob die Karte auch Solo gespielt werden kann, ist noch fraglich. Dem neuen Trailer und der überschaubaren Größe (im Gegensatz zur Blackout-Map) nach zu urteilen, könnte man annehmen, dass weniger Spieler um die Krone kämpfen werden. Zudem lässt sich der offiziellen Beschreibung entnehmen, dass die neue Map nur im Squad gespielt werden kann. ~Call of Duty: Black Ops 4 auf Amazon bestellen~ Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  11. Wie der game - Verband der deutschen Games-Branche mitgeteilt hat, konnte sich Call of Duty: Black Ops 4 seit Veröffentlichung und bis Februar diesen Jahres in Deutschland insgesamt 500.000 Mal verkaufen. Für diesen Erfolg wird der Ego-Shooter aus dem Hause Activision mit einer game Sales Award Sonderauszeichnung geehrt. Mit dem game Sales Award zeichnet der Verband der deutschen Games-Branche verkaufsstarke Computer- und Videospiele in Deutschland aus. Grundlage sind die aktuellen Verkaufszahlen des Marktforschungsunternehmens GfK Entertainment. Titel, von denen mehr als 100.000, 200.000 beziehungsweise 500.000 Exemplare plattformübergreifend verkauft wurden, erhalten den game Sales Award in Gold, Platin beziehungsweise den Sonderpreis. Damit Verkäufe für den game Sales Award berücksichtigt werden können, darf der durchschnittliche Verkaufspreis des Titels nicht stärker als 20 Prozent von der unverbindlichen Preisempfehlung bei Veröffentlichung abweichen. Das bedeutet, dass allzu starke Reduzierungen und Rabatte nicht gewertet werden. Call of Duty: Black Ops 4 auf Amazon bestellen Quelle: Pressemitteilung Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  12. Im Laufe des Tages bringt Treyarch ein neues Update für den First-Person-Shooter Call of Duty: Black Ops 4 raus. Unter anderem bringt das Update im Rahmen des Shamrock & Ave Events einen Hardcore-Blackout Modus für den Battle-Royal Part. Die offiziellen Patch-Notes sollen ebenfalls am heutigen Tage nachgereicht werden, weswegen wir uns an dieser Stelle nur das dazu veröffentlichte Bildmaterial ansehen werden. Aus Black Ops 3 kehrt der Multiplayer-Modus Stockpile zurück. Zudem der oben bereits erwähnte Hardcore-Modus zum Battle-Royal Part. In diesem Modus werden neben der HUD, alle Fahrzeuge, Rüstungen und Zombies gestrichen. Der Zombie-Modus wird ebenfalls bedient. In Hellcatraz Gauntlet muss man in der Primis-Crew durch 30 Runden auf Blood of the Dead in „Hellcatraz“ überleben. ~Call of Duty: Black Ops 4 auf Amazon bestellen~ Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  13. Das Horror-Adventure Call of Cthulhu ist seit dem 30. Oktober im Handel und die ersten Wertungen dementsprechend bereits online. Einige der Lobeshymnen zum Lovecraftian Horror-Titel aus dem Hause Focus Home Interactive und Maximum Games wurden im jüngsten Accolade-Trailer zusammengefasst. ~Call of Cthulhu auf Amazon bestellen~ Call of Cthulhu ist ab sofort unter anderem für die PlayStation 4 erhältlich. Darin schlüpft man in die Rolle des Detektivs Edward Pierce, der den Tod einer jungen Frau und ihrer Familie aufklären soll. Doch auf der Insel Blackwater Island ist nichts so wie es zu sein scheint. Und verschwindende Leichen und sich bewegende Schatten nur der Anfang einer Reise in den Wahnsinn. Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  14. Ab heute ist das Horror-Adventure Call of Cthulhu offiziell erhältlich. Ein Releasetermin, der aufgrund des vor wenigen Tagen erschienenen Red Dead Redemption 2 eventuell nicht ganz so clever gewählt zu sein scheint, in Hinblick auf den morgigen 31. Oktober, ein Datum, welches wir auch hierzulande mit Halloween und Horror verbinden, aber durchaus Sinn macht. Passend zum Release finden sich auf Metacritic auch die ersten Wertungen zu dem von den Cyanide Studios entwickelten lovecraftschen Horror-Titel. Aktuell liegt das Spiel im Schnitt bei 64/100 möglichen Punkten. Berücksichtigt werden derzeit allerdings auch nur 13 unterschiedliche Rezensionen. Digitally Downloaded gibt 9/10 Punkten und lobt die hervorragende Atmosphäre sowie einen Abstieg in den Wahnsinn, der Spaß macht. Lediglich die Schleichmechaniken scheinen für Frust zu sorgen. GameSpew vergibt 8/10 Punkten und merkt an, dass sich dabei in erster Linie um eine das Übernatürliche streifende Detektivgeschichte handele, statt um einen Horror-Titel, der einen das Gruseln lehrt. PlayStation Lifestyle bescheinigt dem Titel, dass er allen Fans von Lovecraft gefallen wird und auch jenen, die Lust auf Horror haben. Allerdings sei es kein Must Play. - 7/10 God is a Geek lobt die psychologische Story, die sich immer weiter steigert, kritisiert allerdings das Gameplay, das an manchen Ecken einfach nicht gut genug funktioniere, um mit der gelungenen Handlung mithalten zu können. Man hoffe, dass Entwickler Cyanide mit einem Nachfolger diese fehler ausmerzen könne - 6/10 Die schlechteste Wertung kommt von VideoGamer. Gerade einmal 4/10 möglichen Punkten gibt es. Die Grafiken und Animationen können genauso wenig überzeugen wie die generelle Vielfalt der Figuren und Abwechslungsreichtum des Titels. Dennoch sei die Atmosphäre gelungen und gerade der Beginn des Spiels fesselnd. Weitere Kritiken findet ihr hier auf Metacritic. Call of Cthulhu auf Amazon bestellen Call of Cthulhu ist ab sofort unter anderem für die PlayStation 4 erhältlich. Darin schlüpft man in die Rolle des Detektivs Edward Pierce, der den Tod einer jungen Frau und ihrer Familie aufklären soll. Doch auf der Insel Blackwater Island ist nichts so wie es zu sein scheint. Und verschwindende Leichen und sich bewegende Schatten nur der Anfang einer Reise in den Wahnsinn. Quelle: Metacritic Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  15. Passend zum anstehenden Launch des von den Werken H.P. Lovecrafts inspirierten Horror-Rollenspiels Call of Cthulhu hat Focus Home interactive auch einen Trailer veröffentlicht, der euch schon mal in die passende Stimmung versetzen soll. Bei dem Titel handelt es sich um die offizielle Videospieladaption des Pen-and-paper RGPs von Chaosium. Für die im Trailer verwendete Musik ist Komponist Cristobal Tapia De Veer verantwortlich, der unter anderen bei Filmen und Serien wie The Girl with all the Gifts, Utopia und Black Mirror zu hören war. Den Trailer könnt ihr euch folgend ansehen: Call of Cthulhu auf Amazon vorbestellen Zur Handlung heißt es: Call of Cthulhu erscheint am 30. Oktober diesen Jahres unter anderem für die PlayStation 4. Gruselige Halloween-Stimmung sollte also garantiert sein. Quelle: Pressemitteilung Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  16. Am 30. Oktober 2018 ist es soweit und die Entwickler von Frogwares Game Development und der Publisher Focus Home Interactive veröffentlichen mit Call of Cthulhu ein Lovecraft-Ambitioniertes Horror-Abenteuer für unter anderem PlayStation 4. Spiel auf Amazon bestellen:* Wie die Mannen nun offiziell bekannt gegeben haben, hat jener Titel nun Gold-Status erreicht und kann somit de Release-Termin einhalten. Außerdem gab man bekannt, dass einige Pressevertreter das Spiel bereits einige Stunden lang antesten konnten. So spricht man von viel Lob, welches man erhalten habe. Dies bezieht sich im besonderen auf die ausgesprochene Lovecraft-Atmosphäre, den faszinierenden Sound und auf das visuelle Design sowie auf die die RPG-Ermittlungsmechanismen, die es Spielern ermöglichen, Hinweise zu finden, Schlüsse zu ziehen, Einheimische zu befragen und die kosmischen Schrecken der Insel zu überleben. Diesbezüglich präsentiert man auch einen neuen Trailer, welchen ihr euch hier anschauen könnt: Über das Spiel: "Call of Cthulhu: Das Offizielle Videospiel, ein von Cyanide Studios entwickeltes RPG-Erforschungsspiel, besticht durch psychologischen Horror, Schleichmechaniken und eine immersive sowie bedrückende Welt. 1924. Der Privatdetektiv Edward Pierce soll die Wahrheit hinter dem Tod einer Künstlerin und ihrer Familie auf der Insel Blackwater Island aufdecken. Als Pierce es auf der Insel mit Walmutationen und verschwindenden Leichen zu tun bekommt, bemerkt er, dass dies erst der Anfang einer sich verzerrenden Realität ist. Als die Ermittlungen immer tiefer in die Gefilde des "Großen Träumers" führen, beginnt Pierce alles Gesehene und Erlebte in Frage stellen. Er ist gezwungen die richtige Balance zwischen seiner Gesundheit und dem, was in den Schatten lauert, zu erhalten. Es heißt, dass Wahnsinn der einzige Weg sei, die Wahrheit zu ergründen. Auf seinem Weg, den Tod der Künstlerin und ihrer Familie aufzuklären, wird Pierce schon bald auf etwas stoßen, das viel beunruhigender ist. Der "Große Träumer", Cthulhu, kündigt sein Erwachen an..." __________________________________________ *Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.
  17. Kürzlich brachte Treyarch mit einem neuen Update diverse Neuerungen für den Shooter Call of Duty: Black Ops 4 (wir berichteten). Das Update brachte unter anderem Änderungen für den Battle Royal Modus "Blackout" mit sich. So wurde die Karte nicht nur um Fahrzeuge und neuen Waffen erweitert, sondern auch "Ghost Town" als neues Gebiet implementiert. Die verantwortlichen Entwickler von Treyarch haben nun ein neues Video zur Verfügung gestellt, welches alle Änderungen zusammenfasst, die den Blackout Modus tangieren. ~Call of Duty: Black Ops 4 auf Amazon bestellen~ Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  18. Nachdem vor wenigen Tagen der Battle Royal Modus "Blackout" zum Shooter Call of Duty: Black Ops 4 mit neuen Arelaen, Fahrzeugen und Waffen bedient wurde, zeigt Treyarch im neuen "Dead of the Night: Mystery" Trailer alle Neuerungen, die auch den Zombie-Modus betreffen. Zudem wurde mit "The Replayer Did it" ein weiterer humoristischer Live-Action-Trailer veröffentlicht, den wir euch nicht vorenthalten wollen. Alle Infos zur Operation "Grand Heist" findet ihr hier. ~Call of Duty: Black Ops 4 auf Amazon bestellen~ Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  19. Zuvor berichteten wir über ein neues Gebiet für den Battle-Royal-Modus "Blackout", welches für den Shooter Call of Duty: Black Ops 4 in Planung sei. Heute wurde "Ghost Town" mit zwei neuen Arealen veröffentlicht. Zudem gibt es ein neues Gameplay-Video, das die Operation "Grand Heist" thematisiert und einen neuen Spezialisten einführt: den Outrider. Besitzer des Black Ops Pass erhalten Zugriff auf zwei neue MP-Karten und den exklusiven Cosmic Silverback Blackout Character. Jede Menge Inhalte, darunter Skins, Modis, Fahrzeuge und mehr werden im neuen Trailer vorgestellt: Der Release-Plan für diese Woche sieht folgendermaßen aus: Dienstag, Feb. 19: Multiplayer New Specialist: Outrider New Mode: One in the Chamber Massive weapon and gameplay tuning updates 2 new MP maps for Black Ops Pass holders + more Blackout New Destination: Ghost Town with two big locations New playable structures throughout the map Gameplay and Armor tuning updates All-new Prestige system Cosmic Silverback character for Black Ops Pass holders + more Zombies New Gauntlet: “Death-Con Five” New Perk: Ethereal Razor Additional Tier Skip for completing Daily Callings Support for Signature Weapons + more Schwarzmarkt All new 100 Tier Contraband stream including... 3 new earnable weapons New Blackout character New Mastercraft Weapon New Reactive Camos New Epic Outfits New cosmetic Jump Pack item type for more Blackout customization + more A newly-revamped Black Market featuring the return of Blackjack Mittwoch, Feb. 20: A familiar face makes an appearance to welcome in the new Operation... Donnerstag, Feb. 21: Multiplayer League Play launches in the World League Hub with our first League Play Event Zombies Support for new Black Market weapons Freitag, Feb. 22: Blackout New Hot Pursuit game mode featuring the debut of three new vehicles: the SUV, PBR, and Muscle Car Quelle ~Call of Duty: Black Ops 4 auf Amazon bestellen~ Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  20. Entwickler Cyanide und Focus Home Interactive haben ein neues Gameplay-Video zum kommenden Horror-Adventure Call of Cthulhu veröffentlicht, das sich Protagonist und Privatdetektiv Edward Pierce widmet und den Fall, um den er sich kümmern muss, näher beleuchtet. Schnell wird dabei klar, dass es sich um keinen normalen Auftrag handelt und die Spieler auf jenem Weg wandeln müssen, den man den Pfad des Wahnsinns nennt. Call of Cthulhu auf Amazon vorbestellen Den Spielern stehen zahlreiche erweiterbare Fähigkeiten zur Verfügung, dank derer er die Geheimnisse von Darkwater Island ergründen kann. Verschiedene Fähigkeitspfade bringen dabei unterschiedliche Vorteile in Gesprächen oder dem Umgang mit der Spielumgebung. So sorgen Eloquenz und Psychologie für neue Gesprächsoptionen, während man natürlich auch auf rohe Gewalt zurückgreifen kann. Besonderes Wissen über Okkultismus ermöglicht es, manche Zeichen und Gefahren früher zu erkennen, während besonderes medizinisches Geschick in eher brenzligen Situationen von Vorteil sein wird. Dazu heißt es: "Die Spieler werden anderen Sterblichen gegenüber stehen und auf Gegner treffen, deren bloße Existenz über das menschliche Verständnis hinausgeht. Die direkte Konfrontation ist in diesem Fall die schlechteste aller Optionen. Nur die Kontrolle der eigenen Fähigkeiten, eine Flucht zum richtigen Zeitpunkt und Tarnung, sind die Schlüssel zum Überleben – doch vor dem Blick des Großen Träumers scheint es keine Flucht zu geben." Call of Cthulhu erscheint am 30. Oktober unter anderem für die PlayStation 4. Quelle: Pressemitteilung
  21. Entwickler Cyanide hat uns im Rahmen eines Livestreams immerhin eine Stunde kommentiertes Gameplay-Material zum in Kürze erscheinenden Horror-Rollenspiels Call of Cthulhu veröffentlicht, das die verschiedensten Spielmechaniken vorstellt. In der Rolle des Privatermittlers Edward Pierce verschlägt es einen auf die abgeschiedene Insel Darkwater Island, wo er den mysteriösen Tod der Familie Hawkins aufklären soll. Doch nicht nur hinter den Gesichtern der Bewohner lauern zahlreiche Geheimnisse, sondern auch in den Schatten des Eilands und den Winkeln des Verstands. Da sowohl der Wahnsinn als auch die von H.P. Lovecraft erdachten Großen Alten im Vordergrund der Erzählung stehen, werden auch spielerisch die Akzente entsprechend gesetzt. Erkundung, Gespräche und Deduktion stehen eindeutig im Vordergrund, während Waffengewalt nur selten die Lösung sein wird. Call of Cthulhu auf Amazon vorbestellen Die Rollenspielelemente werden bei der Erkundung der düsteren Insel eine große Rolle spielen, denn verschiedene Skills können für unterschiedliche Herangehensweisen und Ergebnisse sorgen. Besondere Stärke ermöglicht es beispielsweise den Gesprächspartner schneller einzuschüchtern, während Wissen über den Okkultismus dabei helfen kann Zeichnungen und Symbole leichter zu erkennen oder zu übersetzen. Call of Cthulhu erscheint am 30. Oktober diesen Jahres unter anderem für die PlayStation 4. Quelle ~ Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de ~
  22. Dass in diesem Jahr ein neuer Ableger der nach wie äußerst beliebten Call of Duty-Reihe erscheinen wird, dürfte niemanden überraschen. Genauso wenig wie die Aussicht darauf wieder ein Spiel der Entwickler von Infinity Ward einlegen zu dürfen, nachdem im letzten Jahr Treyarch an der Reihe war. Ein von Ashton Williams, Senior Communications Manager bei Infinity Ward, via Twitter geteiltes Gif könnte die Vermutung nahelegen, dass uns 2019 ein Ableger von Call of Duty: Ghosts erwarten könnte, zeigt dieses doch ein geisterhaftes Bild eines Skeletts. Wer ihre Timeline nun herunterscrollt, wird feststellen, dass sie bereits seit Ende letzten Jahres immer wieder Gifs und Bilder von Geistern postet. Natürlich ist es durchaus möglich, dass sie ein besonders intensives Verhältnis zu Skeletten und dergleichen Figuren hat, oder aber sie teasert den nächsten Ableger von Call of Duty an. In eine ausufernde Diskussion auf ResetEra mischte sich letztlich irgendwann der für gewöhnlich außerordentlich gut informierte Jason Schreier an, der durchblicken ließ, dass Infinity Ward keinesfalls an einem Call of Duty: Ghosts 2 arbeite. "Es ist nicht Ghosts 2!", schrieb er nur und trat damit eine Reihe neuer Spekulationen los. Immerhin hatte sich Infinity Ward zuvor ja um die Modern Warfare-Ableger gekümmert, dessen Protagonist auf welchen Namen hörte? Richtig, Simon “Ghost” Riley. Es wäre also durchaus möglich, dass Ashton Williams ein potentielles Call of Duty: Modern Warfare 4 anteasert. Oder aber auch ein Remake des zweiten Teils, nachdem der erste bereits 2016 neu aufgelegt worden war. Zum aktuellen Zeitpunkt können wir es unmöglich wissen, aber es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis Activision den Titel offiziell ankündigt. Quelle
  23. David Vonderhaar, seines Zeichens Design Director beim verantwortlichen Studio Treyarch, hat über Twitter bestätigt, dass neue Gebiete für den Battle-Royal Modus "Blackout" in Planung sind. Ein neugieriger User wollte unbedingt wissen, ob demnächst mit neuen Inhalten zu rechnen sei. Vonderhaar entgegnete: "Wir arbeiten daran. Season 3 kommt". Ob er mit dieser Aussage die neuen Gebiete für Season 3 bestätigen wollte, bleibt abzuwarten. Jedenfalls eine erfreuliche Meldung für Blackout Spieler, die sich an dem Modus nicht satt spielen können und Futter brauchen. ~Call of Duty: Black Ops 4 auf Amazon bestellen~ Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  24. Wie Activision bekannt gegeben hat, wird der Battle Royale-Modus des Multiplayer-Shooters Call of Duty: Black Ops 4, Blackout, ab dem morgigen Donnerstag, dem 17. Januar, für eine Woche kostenlos spielbar sein. Das bedeutet, dass man im PlayStation Store, beziehungsweise dem Äquivalent dazu auf anderen Plattformen, eine kostenlose Testversion herunterladen können wird, die bis zum 24. Januar ihre Gültigkeit behält. Diese kostenlose Testversion von Blackout beinhaltet die gesamte Action aus dem Spielmodus, der wiederum Charaktere, Orte, Waffen und Ausrüstung aus der gesamten Black Ops-Serie zusammenführt. Call of Duty: Black Ops 4 auf Amazon bestellen Call of Duty: Black Ops 4 ist seit dem 12. Oktober unter anderem für die PlayStation 4 erhältlich. Danke an @XPapa1X für den Hinweis! Quelle: Pressemitteilung Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  25. Wie Auroch Digital und Ripstone mitgeteilt haben, erscheint der rundenbasierte Taktiktitel Achtung! Cthulhu Tactics hierzulande am 21. November für die PlayStation 4. Während des Zweiten Weltkriegs verschlägt es eine Einheit hinter die Grenzen der Feinde, wo sie sich plötzlich nicht nur mit den Nazis, sondern auch mit monströsen Kreaturen des Chtulhu-Mythos herumschlagen müssen. Folgend könnt ihr euch den Launch-Trailer ansehen: Quelle
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.