Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für "Cel Damage HD".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • PS4 Magazin aktuell
    • Board News
    • Lob und Kritik
    • Specials & Kolumnen
    • Gewinnspiele
    • Vorschauen und Test's
    • Media
  • das Playstation Network - PSN
    • Wartungsarbeiten
    • Playstation Plus - PS+
    • PlayStation Store
    • PlayStation Now
    • der Kummerkasten
    • Online Verabredungen
  • PS4 Konsole
    • die Konsole
    • PlayStation VR
    • das Zubehör
    • der Kummerkasten
  • PS4 Spiele
    • Allgemeines
    • PS4 Exklusivtitel
    • PS4 Action & Adventure Spiele
    • Beat 'em up
    • Jump 'n' Run
    • Musikspiele
    • PS4 Rennspiele
    • PS4 Rollenspiele
    • PS4 Shooter
    • Simulationen, Strategie & Geschicklichkeit
    • PS4 Sportspiele
    • PS4 Horrorspiele
    • PlayStation VR Games
    • PlayLink
    • PS4 Firmware
    • PS4 Apps
  • PS5 Konsole
    • PS5 Konsole
    • PlayStation VR 2 - PSVR 2
    • PS5 Zubehör
  • PS5 Spiele
    • Allgemeines
    • Firmware
  • am Thema vorbei...
    • Die Vorstellungsecke
    • Forenkneipe
    • Kolumne
    • Kaufberatung
    • Sport
    • Kino, BluRay und DVD
    • Musik
    • Retro
    • Lifestyle
  • Events
    • State of Play
    • Sonstige Messen und Events
    • vergangene Events
  • unser Marktplatz
    • Angebote
    • Gesuche
  • andere Systeme
    • Cloud Gaming
    • Konsolen
    • PC
    • mobile Geräte
  • PS Vita-Talk
  • Archiv

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


PSN-ID


Location


Interests


Beschäftigung

43 Ergebnisse gefunden

  1. Ni no Kuni: Der Fluch der weißen Königin erschien erstmals 2013 für die PlayStation 3 und erzählte schon damals eine Geschichte über die Kraft, die uns allen steckt; über Zusammenhalt und Vertrauen. Vor allem aber erzählte das JRPG eine Geschichte über zweite Chancen. Und genau solch eine bietet uns Bandai Namco nun mit der Veröffentlichung der Remastered-Version des Spiels für PlayStation 4 und den PC. Ob sich das überhaupt lohnt und wie sich der Titel heutzutage schlägt, sollen die folgenden Zeilen zu klären versuchen. Bei der Klärung dieser selbst gestellten Fragen, müssen mehrere Faktoren berücksichtigt werden, wobei wir einen direkt abhaken wollen. Wer das Spiel bereits auf der PlayStation 3 gespielt hat, sollte keine großen Sprünge erwarten, denn bei Ni no Kuni: Der Fluch der weißen Königin - Remastered handelt es sich selbstverständlich noch immer um das gleiche Spiel wie vor acht Jahren. Klar, es sind alle jemals veröffentlichten DLC enthalten, aber da es sich dabei lediglich um zusätzliche Verbündete und nicht etwa um neue Handlungsstränge handelte, sind diese Gewiss kein Grund nochmals 40 bis 50 Stunden in das Abenteuer zu investieren. Bliebe noch das grafische, beziehungsweise technische Update und somit die Grundlage für den aufgedruckten "Remastered"-Stempel. Das von Level-5 entwickelte Rollenspiel bietet auf der PlayStation 4 Pro nun tatsächlich zwei Spielmodi. Während man sich einerseits für (native) 4K-Auflösung bei 30fps entscheiden kann, stehen andererseits 1440p bei 60fps zur Auswahl. Besitzer einer Standard-PS4 freuen sich über 1080p bei 60fps. Wem das reicht und einfach noch mal das ebenso fantastische wie emotionale Abenteuer des jungen Oliver erleben möchte, der darf also bedenkenlos zugreifen. Da sich nun all diejenigen, die den Titel womöglich nur vom Hörensagen oder eben den im letzten Jahr veröffentlichten Nachfolger Ni no Kuni 2: Revenant Kingdom kennen, fragen werden, um was es sich bei dem Fluch der weißen Königin handelt, für die folgend ein paar Worte zur Handlung. Man schlüpft in die Rolle des dreizehnjährigen Oliver, der alleine mit seiner Mutter in dem fiktiven Städtchen Motorville lebt. Als er eines Abends gemeinsam mit seinem besten Freund Philip eine Tour mit einem selbstgebauten Fahrzeug unternimmt, kommt es zu einem tragischen Unfall, infolgedessen seine Mutter stirbt. Auf sich alleine gestellt und von Schuldgefühlen geplagt, offenbart sich ihm der Großfürst der Feen, Tröpfchen genannt, der von seinen Tränen erweckt wurde. Dieser erklärt ihm, dass Olivers Welt mit der seinen verbunden ist und dass jedes Lebewesen auf der anderen Seite des Weltspiegels einen Seelenverwandten besitzt. So auch die verstorbene Mutter Olivers, auch wenn Tröpfchen diese als die Zauberin Alice identifiziert. Er bietet dem Waisenjungen an, ihn mit in seine Welt zu nehmen, wenn er ihm dabei hilft den bösen Magier Shadar aufzuhalten. Gemeinsam könnten sie dann auch nach dem Ebenbild seiner Mutter suchen, um eventuell beide retten zu können. Und so beginnt das Abenteuer, das die beiden nicht nur an fremde Orte wie Katzbuckel führt, sondern auch immer wieder zurück nach Motorville. Die Verknüpfung der beiden Welten spielt dabei eine zentrale Rolle. Nicht nur während der dramatischen und fantasievoll ausstaffierten Geschichte, sondern auch als zentrales Spielelement. Denn bedingt durch Olivers magische Begabung, kann er zwischen den Dimensionen wechseln und in der einen Informationen in Erfahrung bringen oder Dinge erledigen, die Einfluss auf die jeweils andere haben. Und auch die weiteren Fähigkeiten Olivers, derer es genretypisch im Laufe der Geschichte immer mehr werden, kommen immer wieder zum Einsatz. Zaubersprüche werden nicht nur innerhalb der taktischen Echtzeitkämpfe verwendet, um Gegnern Schaden zuzufügen, sondern können und müssen auch außerhalb dieser genutzt werden, um diverse Rätsel zu lösen. Mit dem Feuerball kann man so beispielsweise erloschene Fackeln erneut entzünden, während man mit einem anderen Spruch eine eingestürzte Brücke wieder in ihren ursprünglichen Zustand zurückversetzen kann. Die wichtigsten Sprüche befassen sich indes mit den Herzen der zahlreichen NPCs, die man im Laufe seines gut 40 Stunden langen Abenteuers treffen wird. Da der böse Shadar nämlich den Einwohnern der "Ni no Kuni" (was so etwas wie zweite Welt bedeutet) die Herzen stiehlt, begegnet man zahlreichen Figuren, denen es an bestimmten Tugenden mangelt. Bei diesen handelt es sich unter anderem um Mut, Enthusiasmus, Liebe oder Glaube, wobei es insgesamt acht verschiedene gibt. Sehr früh im Spiel erhält Oliver eine Phiole samt der dazugehörigen Zaubersprüche, um jenen, denen die Tugenden gestohlen wurden, welche zu geben - oder sich eben von jenen, die ein Übermaß einer bestimmten Tugend besitzen, ein wenig zu borgen. Nur so kann man schließlich jene Bewohner der Welt heilen, die an einer Krankheit namens "gebrochenes Herz" leiden. Gelagert werden die geliehenen Tugenden selbstverständlich in der erwähnten Phiole, wobei man immer nur eine jeder Tugenden bei sich tragen kann. Man merkt es der Geschichte wohl an, dass sie sich auf den ersten Blick sehr oberflächlich mit der Thematik von Trauer und Verlust beschäftigt. Aber die Erzählung gewinnt im Laufe der Spielzeit immer weiter an Tiefe. Dies ist einerseits den wirklich sehr gut geschriebenen Figuren sowie der wendungsreichen Geschichte zu verdanken, die in ausführlichen Zwischensequenzen erzählt wird, während anderseits der gewählte Anime-Artstyle für den richtigen Zugang zur Handlung sorgt. Denn für den Stil, den Look des Spiels, sind die Experten des japanischen Studios Ghibli verantwortlich, die man unter anderem wegen solcher Anime-Perlen wie Chihiros Reise ins Zauberland, Prinzessin Mononoke oder Das wandelnde Schloss kennen sollte. Das sieht man dann nicht nur im Figuren- und Umgebungsdesign als solchem, sondern in den zahlreichen gezeichneten Zwischensequenzen. Wer das Studio kennt, wird den Look sofort erkennen, während sich alle anderen - das darf an dieser Stelle einfach angenommen werden - mit ihm sehr schnell sehr wohl fühlen werden. Ihm haftet irgendwie jenes Magische an, das man unweigerlich mit den animierten Zeichentrickmärchen seiner Jugend verbindet. Zumindest mit ging es so - damals wie heute. Dabei störte mich beim Originalrelease eine Sache, mit der ich heute sehr viel besser klarzukommen scheine. Etwas, das damals (also vor gut fünf Jahren - wir wollen mal nicht überdramatisieren) dafür sorgte, dass ich nach wenigen Stunden zu spielen aufgehört habe. Nämlich das Kampfsystem. Hier übernimmt man die Kontrolle über Oliver (und späterhin dessen Begleiter), die man relativ frei und in Echtzeit über den Kampfbildschirm bewegen kann. Dabei steht einem ein verhältnismäßig großer aber eben immer begrenzter Radius zur Verfügung, um Gegnern auszuweichen oder sie zu attackieren. Rollenspiel-typisch kann man aus Befehlen wie Angriff, Verteidigung, Zauber oder Proviant ausführen, die dann automatisch ausgeführt werden und entsprechend der Auswahl entweder Magiepunkte, Items oder eben Zeit verbrauchen, um ausgeführt zu werden. Die Zeit läuft währenddessen immer weiter, weswegen man sich das grob vorstellen kann wie eine stark eingeschränkte Version des aus Kingdom Hearts bekannten Kampfsystems. Etwas mehr taktische Tiefe bekommt das Gameplay hier durch die Einführung der sogenannten Vertrauten, magischen Wesen, die es sich in Olivers Herzen gemütlich machen und im Kampf beschworen werden können. Über 300 dieser Wesen (samt verschiedener Evolutionsstufen) gibt es in Ni no Kuni: Der Fluch der weißen Königin zu sammeln und für seine Zwecke, sprich Kämpfe, einzusetzen. Wer da an Pokémon denkt, denkt gewiss nicht falsch. Es war mindestens eine der Inspirationsquellen des Entwickler Level-5, die späterhin noch die Yo-Kai Watch-Reihe entwickeln sollten. Oliver kann immer drei dieser Vertrauten gleichzeitig bei sich tragen, um sie im Kampf einzusetzen. Drei weitere warten auf der Ersatzbank und alle anderen an einem magischeren Ort. Entscheidet man sich dafür eines der Wesen, die jeweils bis zu acht unterschiedliche Fähigkeiten erlernen und einem von insgesamt vier Sternzeichen zugehörig sind, in den Kampf zu schicken, wird zieht sich Oliver aus dem Geschehen zurück. Natürlich entscheidet man als Spieler weiterhin welche Attacken und Fähigkeiten wann genutzt werden. Da die Vertrauten immer nur eine bestimmte Zeit am Stück genutzt werden können, ehe sie sich ausruhen müssen, kann man sie jederzeit auf Knopfdruck austauschen. Während dieser Aktion bleibt die Zeit übrigens stehen und man kann in Ruhe sein weiteres Vorgehen planen. Dabei teilen sich die Vertrauten und Oliver HP und MP, was mitunter ein besonnenes Vorgehen erfordert, möchte man nicht das Zeitliche segnen. Was mich damals abgeschreckt hatte, macht mir heute erstaunlich viel Spaß: Das Nutzen und Fangen der knuffigen Monstren. Da stört es mich auch kaum, dass die Kämpfe manches Mal wirklich sehr schwer sein können, nur um sich kurz darauf in langweiligem Grind zu verlieren - und umgekehrt. Vielleicht liegt es daran, dass es eben nicht die Komplexitität eines aktuelleren Pokémon-Titels erreicht, vielleicht gefällt mir heutzutage das Design einfach besser - vielleicht beides. Ich weiß es nicht. Das wichtigste ist eben, dass es - trotz kleinerer Schwächen wie einer manchmal überforderten Kameraführung, weswegen die Übersichtlichkeit verloren gehen kann - einfach sehr viel Spaß macht. Zufallskämpfe gibt es übrigens keine, stattdessen sieht man die Gegner jederzeit über die Karte spazieren. So kann man ihnen eben ausweichen oder sie gezielt hinterrücks attackieren. Wem es zu schwer wird, der kann übrigens jederzeit den Schwierigkeitsgrad ändern und sich alleine auf die Handlung konzentrieren. Was bleibt noch zu sagen? Trotz seines Alters sieht Ni no Kuni: Der Fluch der weißen Königin in seiner überarbeiteten Fassung wirklich sehr gut aus. Der Comic-Stil und Cel Shading-Look kaschieren natürlich einige Schwächen und das zeitlose schöne Art- und Monsterdesign Studio Ghiblis werden einem wahrscheinlich auch noch in zwanzig Jahren noch ins Auge stechen. Dass die Animationen in den Ingame-Zwischensequenzen nicht immer ganz so zeitgenmäß aussehen und es so etwas wie Lippensynchronizität gerade mal im Ansatz gibt, stört da nur marginal. Spieler dürfen sich übrigens aussuchen, ob sie das JRPG in der originalen japanischen Synchro oder einer englischen genießen wollen. Bei zweiterer sollte man sich aber im klaren darüber sein, dass 80 % aller Figuren so klingen als hätte man sie in einem alteingesessenen Pub Englands aufgegabelt. Nicht dass die Sprecher schlecht wären, das nicht, sie klingen nur lediglich wirklich sehr, sehr Englisch. Dafür sind die Bildschirmtexte und Untertitel allesamt komplett auf Deutsch, weswegen auch jüngere Spieler dem Titel eine Chance geben können. Zumal die Texte wirklich sehr frei und sinngemäß übersetzt wurden. Da wird aus "Ding Dong Dell" eben auch mal "Katzbuckel" und aus dem "Ding Dong Well" die "Katzalisation". Das stört aber nur beim genauen Hinhören wirklich, beim reinen Lesen ohnehin nicht. Dafür emfpand ich etwas als unangenehm - nicht störend, das wäre übertrieben - von dem ich es nicht dachte: Der von Joe Hisaishi komponierte Soundtrack. Dieser ist brillant und mitunter wunderschön. Er varriiert zwischen Epik und Ruhe, frohlockt und ringt mit den Tränen. Als ist also keine Frage der generellen Qualität, sondern des Einsatzes seiner Stücke. Mitunter läuft man ohne jeglichen Zeitdruck zu verspüren durch eine malerische Landschaft nur um dabei von einem musikalischen Werk begleitet zu werden, dass gefühlt den Untergang gelicher Zivilisation zu betrauern scheint. Oder anders formuliert: Bei aller Qualität, bei aller Großartigkeit, wirkten mir die Stücke mitunter zu unpassend abgemischt, der dazugehörige Loop zu kurz gewählt. Nichtsdestotrotz ist das Meckern auf hohem Niveau. Der Soundtrack bleibt grandios und passt wunderbar an die emotionalen Höhen und Tiefen des wunderschön gezeichneten Abenteurs an. FAZIT Und das war es letzten Endes eben auch, ein wunderschönes Abenteuer. Die Reise an der Seite Olivers, Tröpfchens und dessen Vertrauten war eine so schöne, dass ich es am Ende durchaus traurig fand, dass sie zu Ende ging. Ich hatte die Figuren im Laufe der zahlreichen Spielstunden lieb gewonnen und war mit ihnen gemeinsam gewachsen. Dass dies so gut funktionierte lag selbstverständlich auch an der Beteiligung Studio Ghiblis. Ihr Einfluss war jederzeit spürbar und die dargestellten Emotionen wurden so noch greifbarer. Nein, natürlich ist Ni no Kuni: Der Fluch der weißen Königin - Remastered nicht perfekt. Bei weitem nicht. Aber das war es damals schon nicht. Es war was es auch heute ist: Ein sehr gutes Rollenspiel mit toller Sammelmonster-Mechanik und herausragender Kulisse. Ein Spiel, das unabhängig des Alters der Spieler eine rührende Geschichte voller Magie und Herz zu erzählen versteht und sich auch durchaus traut erwachsener Themen kindgerecht zu verpacken. Es ist ein Titel, in dem es um zweite Chancen geht - und der diese selbst nutzt. Wer ihn vorher nicht kannte, sollte nun einen Blick riskieren und sich auf eine Reise begeben, bei der womöglich nicht alles glatt läuft. Aber das gehört wohl dazu, im echten Leben wie im Spiel, und ist hier so wunderschön und zauberhaft verpackt wie vielleicht niemals zuvor in einem JRPG.
  2. Wie Microids und PlayMagic bekannt gegeben haben, wird das Remake des kultigen Cel-Shading-Shooters XIII nicht mehr im November diesen Jahres erscheinen. Stattdessen peilt man einen Release 2020 an. Ein genaueres Datum konnte man bisher nicht nennen. "Die zusätzliche Zeit wird benötigt, um jenes Maß an Feinschliff zu erreichen, das wir uns als Ziel gesetzt haben", erklärt François Coulon, Head of Production bei Microids, "Die Ankündigung wurde von einer überwältigenden Reaktion der Community begleitet und wir wollen unseren Fans das bestmögliche Spiel liefern." XIII erschien ursprünglich 2003 für Xbox, GameCube und PlayStation 2. Das Remake wird 2020 unter anderem für die PlayStation 4 erscheinen. Quelle
  3. Gestern habe ich für Fl4k die Queens Call gefarmt. Nach dem 10 Boss Kill war sie endlich da. Junge was ein geiles Teil. Hab sie mit Eis Schaden bekommen und knapp 1000 Damage. Kill damit, wenn ich unsichtbar bin jeden Boss in 2 Sekunden Das ist die Waffe für Fl4k. Absolut Killer das Teil^^
  4. Ja Freunde. Ich bin mittlerweile bei 45 Std und Lvl 41. Habe am Samstag zum ersten mal das Spiel durch und muss sagen, dass ich als Fan der Reihe echt begeistert bin. Das Gameplay ist besser geworden und einfach nicht mehr so schwammig wie früher. Ich spiele Fl4k und wenn man den nur auf Damage skillt ist der schon echt stark. Die Story hat mir super gefallen. Es wird viel noch aus den alten Teilen aufgeklärt und für mich ist Teil 3 ein würdiger Nachfolger geworden. Das Rad wurde nicht neu erfunden, aber alles wurde verbessert. Ich werde jetzt noch im mayhem Mode auf 50 leveln und mir dann ordentlich Waffen farmen. Die nächste Zeit werde ich wohl keinen Kammerjäger Run machen. Evtl später nochmal im Koop mit paar Leuten
  5. Wie Microids bekannt gegeben hat, arbeitet das Entwicklerstudio Playmagic derzeit an einem Remake des ursprünglich 2003 veröffentlichten Ego Shooters XIII. Die besonderheit des für die PlayStation 2 erschienenen Titels lag neben dem kurzen Titel gewiss an dem Cel Shading-Look, mit dem die Macher die Comicadaption versahen. In XIII übernimmt man die Rolle eines außerordentlich begabten Soldaten, der sein Gedächtnis verloren hat und beschuldigt wird den Präsidenten der USA ermordet zu haben. Anschließend muss man sich nicht nur gegen zahlreiche Gegner zur Wehr setzen, sondern auch versuchen das Geheimnis hinter der verlorenen Erinnerung zu lüften. Wofür steht XIII-Tattoo und was bringt der kleine Schlüssel, den man im Hab und Gut findet? Weiterhin heißt es von offizieller Seite: "Die Idee für dieses Remake war naheliegend, da diese Art von handlungsbasiertem Ego-Shooter unserer Meinung nach in der heutigen Gaming-Landschaft fehlt. Unser Ziel ist es, die packende Geschichte von XIII mit den bestmöglichen Grafiken und Animationen einer neuen Generation von Spielern zu präsentieren. Das Ergebnis wird spektakulär sein, denn wir bleiben natürlich auch der hervorragenden Arbeit des Originals treu. Mehr Details gibt’s demnächst …" XIII wird ab 13. November 2019 für PlayStation 4 erhältlich sein. Quelle
  6. Wie Entwickler Remedy in einem Blogeintrag mitgeteilt hat, steht das sogenannte September-Update, der neueste offizielle Patch für das Action-Adventure Control, ab sofort zum Download bereit. Das Update bringt zahlreiche Bug-Fixes sowie Fehlerbehebungen mit sich und verbessert zudem auch die Ladezeiten der Weltkarte. Das wohl wichtigste für alle Spieler des Titels (vor allem jene, die auf der Standard-Version der PlayStation 4 zocken) ist aber gewiss, dass der Patch die allgemeine Performance verbessert und eine stabilere Framerate bietet. Zudem lassen sich nun die Filmkörnung sowie das Motion Blur bei Bedarf im Menü ein- und ausschalten. Im Folgenden findet ihr den kompletten, englischsprachigen Changelog: General Bug and crash fixes to missions, combat and overall game play Fixed multiple issues with the PC launcher related to DX11/DX12 crashes Performance Improved title stability on all platforms Improved general frame-rate performance through optimisations made to multiple systems and content UI Improved map loading times (map will no longer tease information) Motion Blur On/Off toggle added to Options menu Film Grain On/Off toggle added to Options menu Fixed incorrect UI behaviour on ultra-wide monitors (PC) Fixed multiple issues when incorrect subtitles are shown for multiple languages Fixed issue when the game centers the aim on Jesse’s head Fixed multiple UI related issues Progression Fixed an issue when player could not acquire ‘Pierce Charging Efficiency’ and ‘Spin Grouping Efficiency’ upgrade Fixed issue when Crafting Charge and personal Mods would not give the Weapon/Mod but take the materials (Sorry. The Board was greedy) Fixed issue that prevented players activating the Pierce weapon form upgrade Fixed issue when Jesse is unable to cleanse the ‘Transit Corridor South’ Control point upon returning from Prime Candidate Program area in the mission The Face of the Enemy Fixed an issue when Heptonstall would not spawn during certain story missions in the “Old Friends” side-mission (still looking for his buddy Remus) Fixed issue when Hiss Barrier remains in the Directorial Override mission’s Control Room if the player dies during the binding cut scene Sound Fixed issue when certain licensed music tracks play after enabling the ‘Mute Copyrighted Tracks’ option Fixed and issue when audio is out of sync in the Dr Darling videos (PS4) Misc Fixed issue with the Charge weapon forms erroneous blast radius causing (way) too much visual damage to the environments Fixed an issue where game would stall when completing a story mission and unlocking a trophy (PS4) Control auf Amazon bestellen Quelle ~Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de~
  7. Absolut, als ob man bei dem Cel Shading-Look beim Spielen überhaupt einen Unterschied zwischen HD und 4K erkennen würde. Wahrscheinlich nur auf den Tech-Videos wenn mit 400x Zoom in den Hintergrund gezoomt wird.
  8. Wie THQ Nordic bekannt gegeben hat, haben sie mit Gunfire Games und Milestone zwei neue Spielentwickler aufgekauft und eine Investment-Firma mit dem Namen Goodbye Kansas Game Invest. Bei letzterem handelt es sich um eine 2016 gegründete Firma, die vor allem in kleinere Studios wie Palindrome Interactive, Fall Damage, Neon Giant, Kavalri und Framebunker investierte. Allerdings besaßen sie auch Lizenzrechte an THQ Nordics kommendem Action-Adventure Biomutant. Mit Goodbye Kansas Game Invest möchte man zukünftig eine Plattform besitzen, um in neue, unbekanntere Studios und Projekte zu investieren. Bei dem zweiten Einkauf handelt es sich um Entwickler Milestone S.r.l, die man durch Tochterfirma Koch Media ins Portfolio der eigenen Studios aufnimmt. Bekanntheit erlangte das Studio vor allem durch Rennspiele wie MotoGP, MXGP, RIDE und Monster Energy Supercross. Auch zukünftig soll Milestone unabhängig agieren, aber von den Vertriebs- und Produktionsmöglichkeiten von Koch Media profitieren können. Derzeit sollen sich dort fünf Titel in Entwicklung befinden. Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit der letzten Jahre, wird es wohl kaum überraschen, dass nun auch Entwickler Gunfire Games, die an der Darksiders-Reihe arbeiteten und weiterhin arbeiten, ebenfalls zu THQ Nordic gehört. Letztere freuen sich nun über das Studio, die 63 Mitarbeiter sowie das existierende Portfolio des geistigen Eigentums der Firma. Außerdem dürfe man sich über neue Titel freuen, die sich in der Pipeline befinden. Quelle 1 Quelle 2 Quelle 3
  9. Playstation Store Sale: AER – Memories of Old für 7,99€ statt 14,99€ Assassin’s Creed® The Ezio Collection für 19,99€ statt 49,99€ Assassin’s Creed® Freedom Cry für 4,99€ statt 14,99€ Assassin’s Creed® IV Black Flag™ – für 6,99€ statt 19,99€ Assassin’s Creed® Syndicate für 9,99€ statt 29,99€ Assassin’s Creed® Syndicate Gold Edition für 12,99€ statt 49,99€ Assassin’s Creed® Unity für 9,99€ statt 29,99€ AWAY: Journey to the Unexpected für 8,99€ statt 19,99€ Batman: Arkham Knight für 12,99€ statt 19,99€ Batman: Arkham Knight Premium Edition für 17,99€ statt 49,99€ Batman: Return to Arkham für 14,99€ statt 49,99€ Call of Duty®: Advanced Warfare Gold Edition für 20,99€ statt 69,99€ Call of Duty®: Black Ops III – Zombies Chronic… für 25,19€ statt 69,99€ Call of Duty®: Ghosts Gold Edition für 17,49€ statt 69,99€ Call of Duty®: Infinite Warfare für 20,99€ statt 69,99€ Call of Duty®: Infinite Warfare – Digital Deluxe für 32,99€ statt 109,99€ Call of Duty®: Infinite Warfare – Legacy Edition für für 26,99€ statt 89,99€ Chaos on Deponia für 5,99€ statt 12,99€ Cities: Skylines – Mayor’s Edition für 79,99€ statt 99,99€ Cities: Skylines – Premium Edition 2 für 39,99€ statt 69,99€ Danganronpa 1/2 Reload für 14,99€ statt 39,99€ Danganronpa V3: Killing Harmony für 19,99€ statt 59,99€ Deponia für 5,99€ statt 12,99€ Deponia Collection für 29,99€ statt 39,99€ Deponia Doomsday für 9,99€ statt 12,99€ DIGIMON STORY: CYBER SLEUTH – HACKER’S MEMORY für 19,99€ statt 49,99€ Digimon World: Next Order für 9,99€ statt 59,99€ Dishonored 2 für 13,99€ statt 39,99€ Dishonored® Definitive Edition für 13,99€ statt 39,99€ Dishonored® The Complete Collection für 23,99€ statt 79,99€ Dishonored®: Death of the Outsider™ für 8,99€ statt 29,99€ Dishonored®: Death of the Outsider™ Deluxe für 19,99€ statt 69,99€ DOOM + Wolfenstein II Bundle für 24,99€ statt 79,99€ EARTH DEFENSE FORCE 5 für 24,99€ statt 49,99€ EARTH DEFENSE FORCE 5 Deluxe Edition für 34,99€ statt 74,99€ Everybody’s Golf für 12,99€ statt 39,99€ FAR CRY PRIMAL – APEX EDITION für 9,99€ statt 34,99€ FIFA 19 – NHL® 19 Bundle für 24,99€ statt 89,99€ FIFA 19 – NHL™ 19 Bundle für 24,99€ statt 89,99€ Fist of the North Star: Lost Paradise für 24,99€ statt 59,99€ Gang Beasts für 11,99€ statt 19,99€ Generation Zero für 29,99€ statt 39,99€ Goodbye Deponia für 9,99€ statt 12,99€ Grand Theft Auto: The Trilogy für 16,99€ statt 34,99€ Guns Gore and Cannoli 2 für 4,99€ satt 12,99€ Hover für 9,99€ statt 24,99€ Injustice™ 2 – Legendary Edition für 26,99€ statt 59,99€ Injustice™ 2 – Standard Edition für 17,99€ statt 39,99€ Intruders: Hide and Seek für 9,99€ statt 19,99€ Ken Follett’s The Pillars of the Earth für 11,99€ statt 39,99€ L. A. Noire für 19,99€ satt 39,99€ Madden NFL 19 – FIFA 19 Bundle für 24,99€ statt 89,99€ Middle-earth™: Shadow of Mordor™-GOTY für 12,99€ statt 59,99€ Middle-earth™: Shadow of War™ für 19,99€ statt 39,99€ Middle-earth™: Shadow of War™ Definitive Ed… für 24,99€ statt 49,99€ Mortal Kombat X für 12,99€ satt 19,99€ Moss™ für 19,99€ statt 29,99€ NBA 2K19 20th Anniversary Edition für 29,99€ statt 99,99€ No Man’s Sky für 19,99€ stattt 39,99€ Persona Dancing: Endless Night Collection für 49,99€ statt 99,99€ Prey für 13,99€ statt 39,99€ Prey + Dishonored 2 Bundle für 19,99€ statt 64,99€ Puyo Puyo Champions für 4,99€ statt 9,99€ RAGE 2 für 44,9€ statt 69,99€ RAGE 2: Deluxe Edition für 59,99€statt 89,99€ RESIDENT EVIL REVELATIONS für 7,99€ statt 19,99€ RESONANCE OF FATE 4K/HD EDITION für 26,99€ statt 34,99€ RUGBY 18 für 12,99€ satt 59,99€ Shadow Tactics: Blades of the Shogun Game für 14,99€ statt 49,99€ Silence für 9,99€ statt 29,99€ Skyhill für 9,99€ statt 19,99€ Skyrim Special Edition + Fallout 4 G.O.T.Y. für 24,99€ statt 79,99€ State of Mind für 15,99€ statt 39,99€ Stellaris: Console Edition – Deluxe Edition für 39,99€statt 59,99€ Stellaris: Console Edition – Standard Edition für 28,49€ statt 39,99€ Tales of Berseria für 12,99€ satt 19,99€ Tales of Zestiria – Digital Standard Edition für 9,99€ statt 29,99€ Tennis World Tour Legends Edition für 24,99€ statt 74,99€ The Golf Club 2019 featuring the PGA TOUR für 19,99€ statt 49,99€ The Jackbox Party Pack für 7,49€ statt 24,99€ The Jackbox Party Pack 2 für 7,99€ statt 26,99€ The Jackbox Party Pack 3 für 10,99€ statt 26,99€ The Jackbox Party Pack 4 für 13,49€ statt 26,99€ The Jackbox Party Pack 5 für 19,99€ statt 29,99€ The Jackbox Party Quadpack für 35,99€ statt 79,99€ The Jackbox Party Trilogy für 23,99€ statt 59,99€ The Liar Princess and the Blind Prince für 9,99€ statt 19,99€ The Long Journey Home für 19,99€ statt 39,99€ The Occupation für 23,99€ statt 29,99€ The Witcher 3: Wild Hunt für 8,99€ statt 29,99€ The Witcher 3: Wild Hunt – Blood and Wine für 7,99€ statt 19,99€ The Witcher 3: Wild Hunt – Hearts of Stone für 3,99€ statt 9,99€ The Witcher 3: Wild Hunt Expansion Pass für 9,99€ statt 24,99€ theHunter: Call of the Wild für 14,99€ statt 29,99€ Thronebreaker: The Witcher Tales für 13,49€ stattt 26,99€ Tom Clancy’s Ghost Recon® Wildlands für 19,99€ statt 29,99€ Tom Clancy’s Ghost Recon® Wildlands Ultimate…für 34,99€ statt 99,99€ Tom Clancy’s Ghost Recon® Wildlands Year 2 Gold für 24,99€ statt 69,99€ TT Isle of Man – Ride on the Edge für 23,99€ statt 59,99€ Valkyria Chronicles 4 für für 24,99€ statt Valkyria Revolution für 7,99€ statt 19,99€ V-Rally 4 für 14,99€ statt 59,99€ V-Rally 4 Season Pass für 9,99€ statt 24,99€ V-Rally 4 Ultimate Edition für 19,99€ statt 79,99€ Warhammer 40,000: Inquisitor – Martyr für 19,99€ statt 59,99€ Warhammer 40,000: Inquisitor – Martyr | Deluxe …für 23,99€ statt 64,99€ Warhammer 40,000: Inquisitor – Martyr | Imperiu… für 24,99€ statt 79,99€ Wizard of Legend für 9,99€ statt 15,99€ WRC 5 eSports Edition für 4,99€ statt 19,99€ WRC Collection für 14,99€ statt 89,99€ XCOM® 2 für 12,99€ statt 49,99€ XCOM® 2 Collection für 29,99€ statt 89,99€ XCOM® 2 Digital Deluxe Edition für 14,99€ statt 64,99€ Ys VIII: Lacrimosa of DANA für 19,99€ statt 59,99€ Grand Theft Auto V für 14,99€ statt 29,99€ BioShock: The Collection für 8,99€ statt 49,99€ Mighty No. 9 für 6,99€ statt 19,99€ Yakuza Kiwami für 8,99€ statt 19,99€ Rebel Galaxy für 6,99€ statt 19,99€ Guacamelee! 2 Complete für 12,99€ statt 23,99€ Guacamelee! Super Turbo Championship Edition für 8,99€ statt 13,99€ Need for Speed™ Rivals: Complete Edition für 7,99€ statt 39,99€ Unravel für 7,99€ statt 19,99€ Unravel Two für 9,99€ statt 19,99€ 20XX für 7,99€ statt 15,99€ Blood Bowl®2 für 6,99€ statt 19,99€ DIVINITY ORIGINAL SIN – ENHANCED EDITION für 9,99€ statt 39,99€ Mordheim: City of the Damned für 9,99€ statt 39,99€ Seasons after Fall für 8,99€ statt 19,99€ Shiness: The Lightning Kingdom für 9,99€ statt 29,99€ Styx: Shards of Darkness für 12,99€ statt 49,99€ The Council – Complete Season für 14,99€ satt 29,99€ Tour de France 2017 für 6,99€ stattt 39,99€ Cyberdimension Neptunia: 4 Goddesses Online für 14,99€ statt 39,99€ Cyberdimension Neptunia: 4 Goddesses Online Day…für 14,99€ statt 39,99€ Dark Rose Valkyrie für 9,99€ statt 49,99€ Fairy Fencer F: Advent Dark Force für 7,99€ satt 29,99€ Megadimension Neptunia VII für 7,99€ satt 29,99€ Megadimension Neptunia VIIR für 14,99€ statt 39,99€ Verdun für 7,99€ statt 19,99€ Gravel für 12,99€ statt 39,99€ Gravel Special Edition für 14,99€ statt 49,99€ MXGP PRO für 14,99€ statt 69,99€ MXGP2 – Special Edition für 9,99€ statt 29,99€ MXGP2 – The Official Motocross Videogame für 7,99€ statt 19,99€ Valentino Rossi The Game für 7,99€ statt 19,99€ Valentino Rossi The Game – Special Edition für 12,99€ satt 29,99€ Magicka 2: Special Edition für 7,99€ statt 19,99€ Surviving Mars für 13,99€ statt 29,99€ Donut County frü 7,99€ statt 12,99€ Gorogoa für 7,49€ statt 14,99€ What Remains of Edith Finch für 7,99€ statt 19,99€ DRAGON BALL XENOVERSE für 7,99€ statt 19,99€ Dragon Ball Xenoverse: Time Travel Edition für 12,99€ statt 9,99€ Night in the Woods für 14,99€ statt 23,99€ The Surge für 8,99€ satt 39,99€ RiME für 14,99€ statt 34,99€ Valentino Rossi The Game – Digital Deluxe für 14,99€satt 39,99€ Rise of the Tomb Raider: 20 Year Celebration für 11,99€ statt 59,99€ Pyre für 7,99€ satt 19,99€ Apex Construct für 11,99€ statt 19,99€ Tacoma für 7,99€ statt 19,99€ Melbits™ World für 9,99€ statt 19,99€ The Path of Motus für 7,49€ statt 14,99€ The Path of Motus Deluxe Edition für 8,99€ statt 17,99€ Dick Wilde 1 für 5,99€ statt 14,99€ Earthlock für 14,99€ statt 24,99€ Blood Waves für 7,99€ sattt 9,99€ Metropolis: Lux Obscura für 5,99€ statt 9,99€ State of Anarchy: Master of Mayhem für 5,99€ statt 9,99€ The Mooseman für 5,49€ statt 7,99€ Black the Fall Children of Zodiarcs Just Cause 3 für 5,99€ statt 19,99€ Just Cause 3: XXL Edition für 7,49€ statt 29,99€ Octahedron für 6,49€ statt 12,99€ Welcome to Hanwell für 9,99€ statt 21,99€ Pillars of Eternity: Complete Edition für 12,99€ stattt 49,99€ Goat Simulator: The GOATY für 6,99€ statt 23,99€ Bubsy: The Woolies Strike Back für 7,99€ statt 19,99€ Raiden V: Director’s Cut für 14,99€ statt 29,99€ Need for Speed™ Standard Edition für 5,99€ statt 19,99€ RiftStar Raiders für 9,99€ statt 19,99€ Super Dungeon Bros für 7,49€ statt 19,99€ The Town of Light für 7,99€ statt 19,99€ METAL SLUG ANTHOLOGY™ für 6,99€ statt 19,99€ METAL SLUG XX für 6,99€ statt 19,99€ Blackwood Crossing für 6,99€ statt 15,99€ Dead Island Retro Revenge für 2,99€ statt 4,99€ Need for Speed™ Rivals für 4,99€ statt 19,99€ Jamestown+ für 2,99€ stattt 10,99€ Feist für 3,99€ satt 11,99€ Catlateral Damage für 3,99€ statt 11,99€ Bound by Flame™ für 4,99€ satt 19,99€ The Council – Episode 1: The Mad Ones für 2,99€ statt 9,99€ The Technomancer für 4,99€ statt 39,99€ Amnesia: Collection für 4,99€ statt 28,49€ SOMA für 4,99€ statt 28,49€ Omega Quintet für 4,99€ statt 29,99€ Sky Force Reloaded für 3,99€ statt 9,99€ Valentino Rossi The Game Compact für 3,99€ statt 9,99€ Oddworld: New ‘n’ Tasty (PS4™) für 4,99€ statt 19,99€ Magicka 2 für 4,99€ statt 14,99€ ADK DAMASHII™ für 4,99€ statt 14,99€ ART OF FIGHTING ANTHOLOGY für 4,99€ statt 14,99€ FATAL FURY™ BATTLE ARCHIVES VOL.2 für 4,99€ statt 14,99€ FU’UN SUPER COMBO™ für 4,99€ statt 14,99€ GAROU: MARK OF THE WOLVES™ für 4,99€ statt 14,99€ METAL SLUG 3 für 4,99€ statt 12,99€ SAMURAI SHODOWN V SPECIAL für 4,99€ statt 14,99€ SAMURAI SHODOWN VI™ für 4,99€ statt 14,99€ THE KING OF FIGHTERS ’97 GLOBAL MATCH für 4,99€ statt 14,99€ THE KING OF FIGHTERS 2000™ für 3,99€ statt 9,99€ THE KING OF FIGHTERS™ ’98 ULTIMATE MATCH für 4,99€ statt 14,99€ THE KING OF FIGHTERS™ ‘COLLECTION: THE OROCHI…für 4,99€ statt 14,99€ THE LAST BLADE 2 für 4,99€ statt 14,99€ Carmageddon: Max Damage für 4,99€ statt 19,99€ Bastion für 3,99€ statt 14,99€ Transistor für 4,99€ satt 18,99€ Assassin’s Creed Chronicles: China für 3,99€ statt 9,99€ Assassin’s Creed Chronicles: India für 3,99€ statt 9,99€ Assassin’s Creed Chronicles: Russia für 3,99€ statt 9,99€ Coffin Dodgers für 2,99€ statt 11,99€ Knee Deep für 3,99€ satt 14,99€ Late Shift für 2,99€ statt 12,49€ Octodad: Dadliest Catch für 3,99€ statt 13,99€ Friday the 13th: The Game für 4,99€ statt 18,99€ Little Nightmares für 4,99€ statt 19,99€ Goat Simulator für 2,99€ statt 9,99€ GUILT BATTLE ARENA! für 3,99€ statt 9,99€ Bit Dungeon Plus [Cross-Buy] für 3,49€ statt 9,99€ Ice Cream Surfer [Cross-Buy] für 3,99€ statt 9,99€ Block-a-Pix Deluxe für 3,99€ statt 7,99€ Crossovers by POWGI für 3,99€ statt 7,99€ Fill-a-Pix: Phil’s Epic Adventure für 3,99€ statt 7,99€ Mixups by POWGI für 3,99€ statt 7,99€ One Word by POWGI für 3,99€ statt 7,99€ Pic-a-Pix Classic für 3,99€ statt 7,99€ Pic-a-Pix Color für 3,99€ statt 7,99€ Pic-a-Pix Pieces für 3,99€ statt 7,99€ Word Search by POWGI für 3,99€ statt 7,99€ Word Sudoku by POWGI für 3,99€ statt 7,99€ Alchemic Jousts für 3,99€ statt 8,99€ Marooners für 3,99€ statt 9,99€ Candle: The Power of the Flame für 3,99€ statt 19,99€ HoPiKo für 1,99€ statt 6,99€ Tango Fiesta für 1,49€ statt 9,99€ Pillar für 1,99€ statt 9,99€ Pillar Deluxe Edition für 2,49€ statt 10,99€ Alteric für 3,49€ statt 5,99€ Awesome Pea für 3,99€ statt 5,99€ Deep Ones für 3,49€ statt 5,99€ Drowning für 1,99€ satt 2,99€ Energy Bundle für 4,49€ statt 7,99€ Energy Cycle Edge für 3,49€ statt 4,99€ Grab the Bottle für 3,59€ statt 5,99€ Neverend für 1,99€ statt 3,59€ NORTH für 1,99€ statt 3,59€ One Eyed Kutkh für 2,99€ statt 5,99€ Planet RIX-13 für 3,49€ statt 4,99€ Save the Ninja Clan für 1,99€ statt 3,99€ Sigi – A Fart for Melusina für 3,99€ statt 5,99€ SkyTime für 1,99€ statt 2,99€ Spiral Splatter für 2,99€ statt 5,99€ Where Are My Friends? für 1,99€ statt 6,99€ Murdered: Soul Suspect™ für 1,99€ statt 19,99€ Oh My Godheads für 3,99€ statt 14,99€ Thief für 2,99€ statt 19,99€ Monkey King: Master of the Clouds für 2,49€ satt 4,99€ Zotrix für 2,99€ statt 9,99€ Deployment für 4,99€ statt 11,99€ We are the Dwarves für 3,99€ statt 14,99€ Tiny Troopers Joint Ops für 2,49€ statt 6,99€ The Evil Within für 4,99€ statt 19,99€ Wolfenstein: The New Order für 4,99€ statt 19,99€ Wolfenstein: The Old Blood für 4,99€ statt 19,99€
  10. Vor kurzem wurden die ersten 15 Minuten des von Double Damage Games entwickelten Weltraumabenteuers Rebel Galaxy Outlaw veröffentlicht. Die Entwickler wollen actionreiche Weltraumkämpfe, Nebenaktivitäten wie Billiard und Würflepoker, überzeichnete Charaktere und abgedrehte Aufgaben bieten. Die Spieler erkunden in der Ego Perspektive ein Open-World-Weltall voll mit Gesetzlosen, Truckern, Dieben und Cops. Dabei soll es die Möglichkeit geben durch Entscheidungen ebenso Einfluss auf das Ende zu nehmen, wie auch durch diverse Dialogoptionen und die Auswahl der Freunde und Feinde, die Handlung zu beeinflussen. Rebel Galaxy Outlaw erscheint am 13. August 2019 zunächst im Epic Games Store für PC. Der Release auf PlayStation 4 und Nintendo Switch soll einige Monate später erfolgen. Ein genauer Termin wurde noch nicht mitgeteilt, angedacht bleibt bisher das 3. Quartel 2019. Die ersten 15 Minuten könnt ihr euch hier anschauen. Quelle: YouTube
  11. Ich hab inzwischen eine PumpGun gefunden, die mehr Damage Damage (ja, 2x Damage ist beabsichtigt) macht. edit: btw. was ich etwas merkwürdig finde: Teil 2 spielt 7 Monate nach Teil 1, aber die ganze Umgebung in Washington wirkt aber als ob Jahre vergangen sind. An vielen Stellen wächst Gras durch den Straßenbelag und vieles ist komplett zugewuchert.
  12. Wie ein Blick zu Recherche-Zwecken nach dem neuen Angebot der Woche im PlayStation Store verraten hat, haben wir in der letzten Woche zwar die "Mega Rabatte"- sowie die "Spiele unter 15 €"-Aktion erwähnt, nicht aber die "Spiele unter 5"-Aktion. Da diese noch bis einschließlich 10. Juli läuft, wollen wir das nun nachholen. Folgend findet ihr eine kleine Auswahl aller im Rahmen der Aktion reduzierten Titel. Die komplette Liste findet ihr wie immer im Store. Need for Speed Rivals - 4,99 € Friday the 13th: The Game - 4,99 € Thief - 2,99 € Murdered: Soul Suspect - 1,99 € Wolfenstein: The New Order - 4,99 € Wolfenstein: The Old Blood - 4,99 € The Evil Within - 4,99 € Little Nightmares - 4,99 € Bound By Flame - 4,99 € The Technomancer - 4,99 € Late Shift - 2,99 € Catlateral Damage - 3,99 € We Are The Dwarves - 3,99 € The Council - Episode 1: The Mad Ones - 2,99 € Knee Deep - 3,99 € North - 1,99 € Pillar - 1,99 € Awesome Pea - 3,99 € HoPiKo - 1,99 € Assassin's Creed Chronicles: China - 3,99 € Assassin's Creed Chronicles: India - 3,99 € Assassin's Creed Chronicles: Russia - 3,99 € Coffin Dodgers - 2,99 € Magicka 2 - 4,99 € Omega Quintett - 4,99 € / 3,49 € ... und viele mehr! Ist etwas für euch dabei? Quelle: PS Store
  13. Naps Team hat den Debüt Trailer für Baldo veröffentlicht, ein kommendes Cel-Shading Action-Adventure, das unter anderem für PlayStation 4 entwickelt wird. Das Spiel ähnelt dabei Zelda. Man muss unter anderem Dungeons bewältigen und Monster töten. Der Trailer wurde von IGN veröffentlicht, welche keine weiteren Details mitgeteilt haben. Die Facebook Seite könnt Ihr euch hier ansehen. Und hier geht es zum Twitter Account Schaut euch den Trailer unten an. Was haltet Ihr von dem Spiel? Quelle: ign
  14. Also ich komme aktuell am besten mit 9 Waffenschaden 4 Rüstung und 4 Elektronik klar. Habe 208K Rüstung und 30 K Leben. Damage auf Assault und MP. Das ist für mich ein guter Wert der Rüstung. Ich denke aber 160-200K würde auch reichen. Wenn du nur PVE spielst und gut in Deckung bleibst reichen auch 130 K Rüstung. Es kommt darauf an wie du spielst und ob du aus der Deckung arbeitest. Ich umlaufe gerne Gegner und dafür brauch ich etwas Rüstung und richtig viel Damage. Das ist auch gut so. Genau das habe ich bei Division 1 bemängelt. Jeder hatte das eine Set. Hier kann man jetzt mal variieren. Ich gucke auch nie was andere spielen. Eigentlich ist das auch logisch wie man was erreicht.
  15. Nein. Man hat ausgerechnet, dass du pro 100K Rüstung mehr nur 1 sekunde länger aus hälst. Ich bin wieder von 250 k auf 175K runter gegangen und dafür mehr damage. Einfache Erklärung? Es ist nicht fertig. Die grünen Sets sind bekannt deutlich schlechter als die Highend. Ich spiele entweder Wyvern 3er Set oder Sokolov 2 er Set. Das macht gut Schaden. Dazu noch Mods mit MP Schaden und Assault Schaden. Ähm das ist irgendwie die falsche Überlegung. Es geht doch nicht darum, was am meisten Damage macht, sondern, was du am liebsten spielst. Wenn es nach deiner Logik gehe, würde es nur 1 Set und 1 Waffe geben, die jeder spielt.
  16. Hab mir gestern das erste exotische Rüstungsteil geholt. Das Gunslinger Holster. Da ich aber nie mit Pistole oder LMG spiele, lohnt sich das nicht wirklich für mich. Wird mal gebunkert, bis mir einfällt wie ich das sinnvoll in mein Build einbauen kann. Spiele derzeit mit 61 Schuss Sturmgewehr / Schnatterente oder Nemesis und max. Damage. Bin sehr zufrieden damit.
  17. Grafik/Performance Fetischisten kann man nur abraten! Dennoch finde ich das hier dargestellte absolut übertrieben. Ich hatte noch keine Bugs mit Türen oder ähnliches. 100%ig ist diese Person zu dumm das Inventar zu benutzen/ bzw. hat sich nicht "eingearbeitet" Das Inventar ist alledings auch alles andere als selbsterklärend oder übersichtlich. Zitat aus dem Bericht: Diese Peron sollte eher Dead Island oder Borderlands spielen, wenn irgendwelche Krit. Symbole oder Damage angezeigt werden sollen. Das Spiel ist Hardcore Survival... Bilder wie dieses habe ich ca. bis zu 5-10 Sekunden nach dem Laden des Servers, danach über Stunden nicht mehr. Ich behaupte mal der Screenshot wurde auch genau dann aufgenommen, um das negative Fazit zu untermalen. Bisher hatte ich in ~15h einen nervigen Bug: Ich habe eine Waffe (Sturmgewehr) gefunden in welcher zwar ein Magazin angezeigt war, aber keines drin war. Daher konnte ich sie nicht nachladen/benutzen, weil der Bug den Slot blockierte.
  18. Love Death + Robots Mit das Beste was ich überhaupt auf Netflix gesehen habe! 😳👍🏼 Hab mir grad alle 18 Kurzfilme (zwischen 5-17 Minuten) am Stück reingezogen und bin absolut begeistert! Gerade als Fan von SciFi, verrückten Dystopien und einfach abgefahrenem Scheiß bin ich voll auf meine Kosten gekommen. Die Filme haben inhaltlich rein gar nichts miteinander zu tun, spielen alle zu verschiedenen Zeiten (Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft) und haben ab und zu mal etwas mehr Sinn, mal aber auch weniger. Zwischen actiongeladenen Episoden gibt es sehr ruhig erzählte, mal welche die Alternative Realitäten widerspiegeln, mal welche aus dem Genre Horror, mal Fantasy, mal Scifi, insgesamt ein unfassbar abgefahrener Mix. Genau so sieht das auch optisch aus. Absolut überragend! Es wechselt zwischen fotorealistischem CGI, Comic, Anime, stilisiertem 3D, Real (zumindest 1 Folge) und Cel-Shading und ist meistens sogar weit über dem Niveau von Highend-Videogames. Fantastisch! Um mal einige Beispiele aus dem Film/Spiel-Sektor zu nennen (die mir spontan einfallen), an die mich das Ganze erinnert hat: - Blade Runner, Interstellar, Gravity, 2001, Iron Sky, Alien, Underworld, Wall-E, Passengers, Hellsing (Anime-Serie), Black Hawk Down, Men in Black, District 9, Elysium, Real Steel - Borderlands, Dead Space, Metro, Titanfall, Destiny, Halo, Bioshock, Gravity Rush, The Order, Battlefield Einige Episoden glänzen durch schwarzen Humor, andere durch Kritik an Gesellschaft/Politik/Religion, durch reine Action und manche durch übertriebene Sinnlosigkeit (aber im positiven Sinne). Würde ich 1000% empfehlen, wird aber definitiv nicht für jeden was sein! So viele animierte Geschlechtsteile, fliegende Gliedmaßen und zerfetzte CGI-Produkte hab ich selten gesehen. 🙈 Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks Einfach mal geschaut um zu gucken ob Asterix auch animiert eine gute Figur macht. Kurz und knapp: YES! :D Nach 10 Sekunden haben wir zu dritt schon lauthals angefangen zu lachen. Der Humor ist wieder weitesgehend nicht für Kinder (Für die gibt´s aber auch genug Lacher) und überzeugt durch gute Wortspiele oder super flache Aktionen im Hintergrund. (Alleine die Sequenz der Nachwuchs-Druiden-Suche!) Die Story war relativ seicht und treibt im Mittelteil etwas vor sich hin, das Ende ist dann wie z.B. in Ralph Reichts 2 einen Ticken zu weit drüber. Der Animationsstil ist finde ich ziemlich gut und recht nah am Look der Comics. Kann man sich definitiv anschauen, gerade als Fan der Zeichentrick-Klassiker. Alita: Battle Angel Ein Film den man sich gut anschauen kann. Die Story um den auf einem Schrottplatz gefundenen und reaktivierten Cyborg ist interessant, wobei man finde ich Fehler in der Dramaturgie und Weiterführung gemacht hat. Den wahren Gegenspieler hätte man sich für die letzten 10 Sekunden aufsparen sollen um keine Erwartung eines richtigen Endkampfs zu schüren. So war das Ganze eine lange Einführung, zum Glück ohne Längen. Den Romanzen-Part hätte man mMn etwas weniger ausschmücken können, der hat tonal nicht so ganz zum Rest gepasst. Die Qualität der Animationen, besonders der verschiedenen Cyborgs, ist echt hoch und in den Kämpfen sieht das verdammt gut aus. Besonders das Motorball-Match war optisch schon geil. :D Der typische Rodriguez kam in einigen Szenen durch (Z.B. hat man meine ich auch einen abgetrennten Körper gesehen, aber nur im Schatten damit es nicht so auffällt) und dennoch gabs eine FSK12 Freigabe. Das ist aber definitiv ein Film den ich keinem Kind zeigen würde. Dafür zerfetzen und zerstören sich die Cyborgs etwas zu krass... Wie gesagt: Guter Film, ich freu mich auf weitere Teile! Captain Marvel Ein Film den man nicht unbedingt gebraucht hätte, der mich aber mehr unterhalten hat als erwartet und einige Dinge im MCU erklärt. Brie Larson macht eine wunderbare Figur und die Origin-Story ist ganz nett, wobei am Ende auch nichts Besonderes. Den Humor hat man zum Glück etwas zurückgefahren und schön dezent eingestreut. Ich sag nur Katze! Optisch Marvel-typisch sehr stark, da kann man eigentlich nie meckern. Ich freu mich aber auf das Endgame, besonders weil für mich (bis auf Guardians of the Galaxy) dann auch erstmal gut ist mit Marvel-Superhelden-Gekloppe. ^^
  19. Moin, im deutschen PSN Store gibt es neue Angebote unter anderem bekommt ihr folgendes Burnout Paradise Remastered & Rise of the Tomb Raider: 20 Year Celebration für je 9,99€ & Firewatch für 5,99€ & Red Dead Revolver für 7,49€ uvm. Mit Günstigem Guthaben könnt ihr den Preis noch weiter senken. Die Angebote sind gültig bis zum 1.12.2018. Metacritic: 82% Preisvergleich: 17.99€ Metacritic: 88% Preisvergleich: 22,46€ Metacritic: 76% Normalpreis: 19,99€ Weitere Angebote: Absolver: Downfall für 11,99€ ADR1FT für 4,99€ AER - Memories of Old für 4,99€ Anoxemia für 2,49€ Armikrog für 2,99€ Ashes Cricket für 28,49€ Awesomenauts Assemble! für 2,99€ Awesomenauts Assemble! Fully Loaded Collector's Pack für 14,99€ Awesomenauts Assemble! Fully Loaded Pack für 7,49€ Broforce für 3,99€ Brawlout für 8,99€ Brawlout Deluxe Edition für 12,99€ Banner Saga 1 für 4,99€ Banner Saga 2 für 9,99€ Banner Saga 3 für 19,99€ Banner Saga Trilogy für 29,99€ Brothers: a Tale of two Sons für 4,99€ Batman: Arkham Knight für 9,99€ Batman: Arkham Knight Premium Edition für 12,99€ Batman: Return to Arkham für 12,99€ Battlefield 1 & Titanfall 2 Ultimate Bundle für 14,99€ Bud Spencer & Terence Hill - Slaps And Beans für 9,99€ Battle Chef Brigade Deluxe für 11,99€ Ben 10 für 11,99€ Canis Canem Edit für 7,49€ Casey Powell Lacrosse 16 für 14,99€ Casey Powell Lacrosse 18 für 24,99€ Castles für 2,49€ Cel Damage HD für 1,99€ Chaos on Deponia für 6,99€ ClusterTruck für 3,99€ Coffin Dodgers für 2,99€ Constructor Game für 4,99€ Crossing Souls für 6,99€ Crypt of the NecroDancer für 2,99€ Darkest Dungeon für 5,99€ Darkest Dungeon: Crimson edition für 8,99€ Darkest Dungeon: The Crimson Court für 4,99€ Darkest Dungeon: The Shieldbreaker für 1,99€ Dead Synchronicity: Tomorrow Comes Today für 8,99€ Defense Grid 2 für 4,99€ Demon's Crystals für 2,49€ Deponia für 5,99€ Don't Knock Twice für 6,99€ Downwell für 1,99€ Dragon Ball Xenoverse 1 and 2 Bundle für 29,99€ Dragon Ball Xenoverse 2 für 19,99€ Dragon Ball Xenoverse 2 - Deluxe Edition für 28,99€ Duck Game für 3,99€ Dungeons 2 für 5,99€ Sniper Elite 3 - Ultimate Edition für 9,99€ Star Wars Battlefront Ultimate Edition für 4,99€ Star Wars Battlefront II für 14,99€ Rick and Morty Virtual Rick-Ality (VR) für 12,99€ Need for Speed Ultimate Bundle für 19,99€ Fear Effect Sedna für 9,99€ FlatOut 4: Total Insanity für 7,99€ Forgotton Anne für 13,99€ Foul Play für 2,99€ Gang Beasts für 13,99€ Giana Sisters: Twisted Dreams - Director’s Cut für 4,99€ Ginger: Beyond the Crystal für 7,99€ Gorogoa für 7,49€ Guns, Gore and Cannoli für 3,99€ Guns Gore and Cannoli 2 für 7,99€ Guts & Glory für 6,99€ Handball 17 für 7,99€ Hatoful Boyfriend für 2,99€ Headlander für 3,99€ Hello Neighbour für 11,99€ Hitman GO: Die ultimative Edition für 1,99€ Hob für 7,99€ Hollow Knight: Voidheart Edition für 8,99€ Hotline Miami für 1,99€ Hotline Miami 2: Wrong Number für 3,99€ Hotline Miami Collection für 4,99€ How to Survive 2 für 4,99€ I am Bread für 2,99€ Iconoclasts für 8,99€ Infinite Air with Mark McMorris für 5,99€ Infinity Runner für 2,99€ Jetpack Joyride für 1,75€ Lara Croft GO für 1,99€ Late Shift für 4,99€ Livelock für 2,99€ Loading Human: Chapter 1 (VR) für 9,99€ Lock's Quest für 2,99€ MAIZE für 6,99€ Masquerade: The Baubles of Doom für 3,99€ Max Payne für 7,49€ Mega Coin Squad für 3,99€ Motorcycle Club für 5,99€ Need for Speed Deluxe Bundle für 9,99€ Nidhogg für 2,99€ Nidhogg 2 für 5,99€ Not A Hero für 3,99€ Octodad: Dadliest Catch für 3,99€ OK K.O.! Neue Helden braucht die Welt für 7,99€ Outcast - Second Contact für 14,99€ Outcast – Second Contact Deluxe Edition für 17,99€ Owlboy für 14,49€ Party Hard für 3,99€ Payday 2 - Crimewave Edition für 5,99€ Payday 2 - Crimewave Edition - THE BIG SCORE Game Bundle für 8,99€ Punch Club für 3,99€ Putty Squad Game für 6,99€ Rad Rodgers für 8,99€ Rain World für 4,99€ Red Dead Revolver für 7,49€ Das BioWare-Bundle für 14,99€ The Bunker für 3,99€ The Inner World - Der letzte Windmönch für 6,99€ The Raven Remastered für 14,99€ The Shadow Warrior Collection für 14,99€ The Swords of Ditto für 9,99€ The Talos Principle: Deluxe Edition für 7,99€ This is the Police für 6,99€ Time Carnage (VR) für 8,99€ Titan Souls für 2,99€ Troll and I für 8,99€ Tropico 5 für 6,99€ Tropico 5 - Complete Collection für 9,99€ Valhalla Hills - Definitive Edition für 7,99€ Vermintide: The Arrogance Lost Collection für 12,99€ Vikings - Wolves of Midgard für 16,99€ Vostok Inc. für 7,49€ Warhammer: End Times - Vermintide für 7,99€ Warhammer Vermintide - The Ultimate Edition für 17,99€ What Remains of Edith Finch für 9,99€ XCOM 2 für 12,99€ XCOM 2 Digital Deluxe Edition für 16,99€ Zenith für 7,99€ Rogue Stormers & Giana Sisters Bundle für 8,99€ Saints Row: Gat out of Hell für 4,99€ Saints Row IV: Re-Elected für 4,99€ Saints Row IV: Re-Elected & Gat out of Hell für 7,99€ Shadow Tactics: Blades of the Shogun für 19,99€ Shadow Tactics: Blades of the Shogun + Theme für 19,99€ Shadow Warrior 2 für 13,49€ Sherlock Holmes : The Devil's Daughter für 7,99€ Silence für 9,99€ Sine Mora EX für 3,99€ Slime Rancher für 13,99€ / 11,99€ (PS+) Small Radios Big Televisions für 3,99€ Sniper Elite 3 für 5,99€ SpeedRunners für 3,99€ SpeedRunners Deluxe Bundle für 6,99€ Stardew Valley für 9,99€ State of Mind für 26,99€ Steven Universe: Save the Light für 8,99€ STRAFE für 4,99€ Sudden Strike 4 für 16,99€ Surgeon Simulator A&E + I Am Bread für 5,99€ Surgeon Simulator: Anniversary Edition für 3,99€ Sword Art Online: Hollow Realization für 16,99€ Sword Art Online: Hollow Realization Deluxe Edition für 24,99€ Rise & Shine für 3,99€ Road Rage für 14,99€ Ken Folletts Die Säulen Der Erde für 15,99€ (PS+) The Long Dark für 9,99€ (PS+) Fishing Planet: Golden Dragon Pack für 15,49€ (PS+) Conan Exiles für 22,49€ (PS+)
  20. Also ich spiele momentan mit 228K Rüstung und 30 K Leben und dazu dann alles auf Damage was geht. Bin da auf dem Build 12 Schaden 5 Rüstung und 4 Elektronik. Ich spiele eigentlich nur noch P416 und Schnatterente im PVE und Famas und Schnatterente im PVP. Mit den richtigen Talenten sind das kranke Waffen. Gerade wenn man einen Kill mit der P416 macht und das Perk der Ente greift, dass die Feuerrate erhöht ist. Mega Meine Famas habe ich mit Allegro. 20 % mehr Feuerrate und dazu noch die Ente. das ist übel. Ich drücke in 1 Sekunde 30 Schuss instant in einen Gegner rein Spieler sind da instant tod. Man darf nur nicht daneben schießen.
  21. Nein PvE spiel was du willst bzw was du in der Gruppe absprichst. Wir haben zB immer einen Heiler dabei, der Rest mach Damage. Ich spiele sehr gerne mit dem lila Chemwerfer, der die Rüstungen runter haut. Dazu nehm ich dann noch die Sucherminen oder pack mir noch den wiederbelebungsdrohnenstock ein. Kommt auf die Mission an. Ich spiele fast nie mit Geschütz oder sowas, weil das im Endgame kaum Schaden macht und ich eh immer am laufen bin.
  22. Am effektivsten ist Heilung (Chemwerfer und Drohne). Ich würde eh nur Support rein packen oder noch den lila Chemwerfer. Damage macht man da nur mit Waffen. Für den rest hast du im PvP keine Zeit
  23. Endgame fühlt sich für mich noch in wenig unfertig an, da ich im Moment noch nicht viel Sinn in den Sets sehe. Aktuell spiel ich MK17 und mache ca. 140k Kopfschuss Krits. Das reicht erstmal völlig aus für mich. Ausrüstung ist auch eher auf Schaden ausgelegt. Ich verstehe auch nicht den Schadensunterschied bei den ganzen Gewehren. Meine MK17 macht 44,3K. Wozu soll ich da eine SIG anlegen oder M16 bzw. Urban? https://www.rockpapershotgun.com/2019/04/08/the-division-2-weapons-guns-damage-stats-the-division-2-best-weapons-exotic-weapons-list/#rifles Das wirkt leider sehr unfertig. Mit meiner random zusammengestellten Ausrüstiung komme ich gut zurecht in den Herausfordenen Missionen. Spielt es eine Rolle ob ich 300k Rüstung oder 200k habe? Meist überlebe ich beim Vollterffer eh mit wenig Energie. Hauptsache der DPS ist vernünftig und man kann die Gegner schnell genug wegschießen, sonst wird man fix umzingelt in den herausfordenen Missionen.
  24. Ist es schon. Die Projekte waren gestern wieder aktiv. Und ich komm auch, wenn ich mich aufrege nicht von dem Spiel los^^ Hab gestern meinen GS auf 505 gepusht. Hab die Schnatterente als Mainwaffe auf 500 und die F2000 aus der Elfenbeinkiste in 500 Die hat sogar echt gute Talente gedropped. Hab da jetzt noch 20% mehr Magazin drauf kalibriert. Deswegen behaltet immer eure alten Waffen mit guten Perks Ab heute gehts dann los mit Set verbessern. Hab schon 3 Teile meines wahren Patriot Set. Das will ich mir mal mit guten Stats farmen und ein damage build bau ich mir noch Wir sind ein 4er Team und alle haben viel Spielzeit in D1 Darkzone. Das merkt man extrem. Dazu hat mein Kumpel 225000 Rüstung und der geht eigentlich nie down^^ Wir machen da eigentlich alles nieder. Du musst dich halt komplett anders ausrüsten als im PVE. Das macht einen riesen Unterschied. Zum Gear und Mats farmen gibt es nix besseres als DZ.
  25. Gestern wieder mit random Dudes gespielt bzw. auf deren Hilferufe reagiert. Erst einer 3er Gruppe gejoint, denen bei einer Hauptmission geholfen, als dann ein Teil davon geschafft war, haben sie mich aus der Gruppe gekickt... warum auch immer, bin nicht mal an die Lootboxen gegangen... Einen 2. Hilferuf gefolgt - Mitspieler liegt direkt am Eingang zum Safehouse und muss wiederbelebt werden. Hab ich gemacht, 10 sek später hat er die Sitzung verlassen. Bin aktuell noch Level 11 oder 12, meine Kombi an Waffen: Sturmgewehr und Pump Gun. Hab mal normales Gewehr und Pump Gun versucht sowie Scharfschützengewehr und Pump Gun sowie Scharfschützengewehr und Sturmgewehr, aber am besten läuft es doch mit SG und PG. Hatte gehofft, dass ich SG gegen Gewehr tauschen kann, weil das Gewehr ja mehr Damage macht, aber durch die geringere Schussrate gleicht sich das wieder aus.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.