Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für "Dark Souls Remastered".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • PS4 Magazin aktuell
    • Board News
    • Lob und Kritik
    • Specials & Kolumnen
    • Gewinnspiele
    • Vorschauen und Test's
    • Media
  • das Playstation Network
    • Wartungsarbeiten
    • Playstation Plus
    • der Store
    • PlayStation Now
    • der Kummerkasten
    • Online Verabredungen
  • PS4 - die Hardware
    • die Konsole
    • PlayStation VR
    • das Zubehör
    • der Kummerkasten
  • PS4 - die Software
    • Allgemeines
    • Exklusivtitel
    • Action & Adventure
    • Beat 'em up
    • Jump 'n' Run
    • Musikspiele
    • Rennspiele
    • Rollenspiele
    • Shooter
    • Simulationen, Strategie & Geschicklichkeit
    • Sportspiele
    • Horrorspiele
    • PlayStation VR Games
    • PlayLink
    • Firmware
    • Apps
  • PS5 - die Hardware
    • die Konsole
    • PlayStation VR 2
    • das Zubehör
  • PS5 - die Software
    • Allgemeines
    • Firmware
  • am Thema vorbei...
    • Die Vorstellungsecke
    • Forenkneipe
    • Kolumne
    • Kaufberatung
    • Sport
    • Kino, BluRay und DVD
    • Musik
    • Retro
    • Lifestyle
  • Events
    • gamescom 2018
    • Sonstige Messen und Events
    • vergangene Events
  • unser Marktplatz
    • Angebote
    • Gesuche
  • andere Systeme
    • Cloud Gaming
    • Konsolen
    • PC
    • mobile Geräte
  • PS Vita-Talk
  • Archiv

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


PSN-ID


Location


Interests


Beschäftigung

65 Ergebnisse gefunden

  1. In einem Entwickler-Tagebuch sprechen die Verantwortlichen von Supermassive Games über die Idee hinter dem "Filmnacht-Modus" im Horrorspiel The Dark Pictures: Man of Medan. Die Macher von Until Dawn haben erkannt, dass die Spieler gerne Lokal im Co-op miteinander spielen und haben dafür einen Co-Op Modus in das Spiel integriert. In diesem Modus können bis zu fünf Spieler einen Charakter auswählen und diesem einem Namen geben. Wenn der jeweilige Avatar dann an der Reihe ist, kann der zuständige Spieler seine Figur spielen und die Entscheidungen ganz alleine treffen. Am Ende einer Session bekommt der Spieler, welcher an der Reihe war, ein Feedback in Form von "Awards". Von offizieller Seite heißt es: Was haltet Ihr von diesem Spielekonzept? The Dark Pictures: Man of Medan auf Amazon vorbestellen ~Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de~ The Dark Pictures: Man of Medan erscheint am 30. August unter anderem für die PlayStation 4. Die UVP liegt bei 29,99 € Quelle: YouTube
  2. Das heiß erwartete Remastered von Final Fantasy VIII wurde auf der diesjährigen E3 2019 in Los Angeles angekündigt. Entwickler Square Enix hat während der Vorstellung aber kein Wort über eine physische Fassung verloren. Jetzt ist das Spiel bei dem bekannten asiatischen Online Händler Play-Asia aufgetaucht. Der erhöhte Preis (für ein Remaster) von ca. 56€ scheint aber ein Platzhalter zu sein. Außerdem wird das Spiel für die PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch aufgeführt. Play-Asia ist aber nicht der einzige Händler der für das Spiel Vorbestellungen entgegennimmt. Auch base.com hat das Spiel auf seiner Online-Seite zu einem Preis von ca. 46€ gelistet. Final Fantasy VIII Remastered erscheint noch im Jahr 2019 unter anderem für die PS4. Würdet Ihr euch über eine Retail Fassung freuen? Quelle: base.com/Play-Asia
  3. Die zweite Saison namens "Dark Web" startet ab morgen für das PSVR exklusive Firewall Zero Hour. Die Entwickler von First Contact Entertainment und der Publisher Sony Interactive Entertainment präsentieren die Operation mit einem Trailer. Zu den Inhalten gehören neue Karten, neue Waffen und Skins. Ab dem 13. August könnt Ihr in die neue Saison einsteigen. Quelle: YouTube
  4. Neben der gestrigen Enthüllung des Multiplayer-Parts von Call of Duty: Modern Warfare, dem Soft-Reboot der Reihe, gab es noch weitere Informationen zu dem mit Spannung erwarteten Shooter. So wurde neben der Standard-Edition des Titels eine sognannte Dark Edition vorgestellt, die ab sofort vorbestellt werden kann. Diese ist vor allem für Sammler interessant. Sie enthält nämlich neben dem Hauptspiel, das in einem Steelbook daher kommt, noch drei Operator-Packs, die zusätzliche Gegenstände beinhalten, sowie ein spezielles Taktikmesser, auf das man ingame zugreifen können wird. Das Highlight der Call of Duty: Modern Warfare - Dark Edition ist aber ohne Zweifel das funktionsfähige Nachtsichtgerät inklusive dazu passender Halterung. Das Gerät soll ersten Berichten zufolge hochwertig verarbeitet sein. Die UVP der Edition liegt dafür aber auch bei 199 €. Call of Duty: Modern Warfare - Dark Edition auf Amazon vorbestellen Vorbesteller des Spiels erhalten unabhängig der gewählten Zugang früheren Zugang zu den für September geplanten Beta-Tests. An den offenen Betas können natürlich alle interesierten Spieler teilnehmen. Und das sind die Termine: PlayStation 4 - Exklusive Beta 12. bis 13. September (Vorabzugang für Vorbesteller, PlayStation 4) 14. bis 16. September (Offene Beta, PlayStation 4) Beta mit plattformübergreifenden Tests 19. bis 20. September (Vorabzugang, PC und Xbox One / offene Beta, PlayStation 4) 21. bis 23. September (Offene Beta, PlayStation 4, PC, Xbox One) Folgend könnt ihr euch einen Trailer zur Dark Edition ansehen: Call of Duty: Modern Warfare erscheint am 25. Oktober diesen Jahres unter anderem für die PlayStation 4. Quelle: Pressemitteilung / YouTube ~Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de~
  5. Wie Entwickler Saber Interactive bekannt gegeben hat, erscheint das überarbeitete Action-Adventure Ghostbusters: The Videogame Remastered im Oktober diesen Jahres unter anderem für die PlayStation 4. Der Titel wird sowohl in digitaler Form sowie als Retail-Fassung in den Handel kommen. Das Spiel "erzählt eine einzigartige Geschichte von Dan Aykroyd und Harold Ramis, die die von den Fans geliebte Kombination aus übernatürlicher Komik und Schrecken einfängt. Die HD-Neuauflage erscheint dabei pünktlich zum 35. Geburtstag des ersten Ghostbusters-Films. Als Neuling im Team unterstützen Spieler ihre Lieblingscharaktere aus den Filmen, wiedervereint durch die Stimmen von Aykroyd, Ramis, Bill Murray und Ernie Hudson als Stantz, Spengler, Venkman und Zeddemore. Ebenfalls zu hören sind Annie Potts, Brian Doyle-Murray, William Atherton und Max von Sydow.", heißt es von offizieller Seite. Folgend könnt ihr euch einen Trailer ansehen: Ghostbusters: The Videogame Remastered erscheint am 4. Oktober unter anderem für die PlayStation 4. Quelle: Pressemitteilung
  6. Robbie Swifthand and the Orb of Mysteries ist ein Indie Spiel aus dem Studio Pixel Reign und Kiss Publishing Ltd. Das bockschwere Plattform Spiel, welches ein trickreiches Leveldesign, insbesondere einzigartige Bosskämpfe bietet, wird von grooviger Musik begleitet. Vom Artdesign erinnert es an Braid, welches ein Plattform Spiel mit Knobel und Zeitreise Elementen ist. Robbie Swifthand and the Orb of Mysteries ist ab 11. Juli endlich auch auch auf der PS4 verfügbar. Quelle: YouTube
  7. Nach der offiziellen Ankündigung des kommenden From Software-Titels Elden Ring, die im Rahmen der diesjährigen E3 stattfand, traf sich Game Director Hidetaka Miyazaki zum Gespräch mit den Kollegen von IGN und stand dort Rede und Antwort zu all den brennenden Fragen rund um das Action-Rollenspiel. So erklärte er, dass das Gameplay ähnlich ausfallen werde wie das der berühmten Dark Souls-Reihe, aber eben auch neue Kniffe mit sich bringen werde. Dennoch sei es generell das gleiche Genre. Die Spielwelt soll indes sehr viel größer und offener ausfallen als die anderer From Software-Spiele. "Mit einer größeren Welt ist es unvermeidlich, dass neue Systeme und Action-Mechaniken notwendig werden.", sagt Miyazaki, "In diesem Sinne ist Elden Ring mehr eine natürliche Weiterentwicklung von Dark Souls." Und tatsächlich möchten die Entwickler eine offenere Spielwelt erschaffen, eine, die direkte Auswirkungen auf die gesamten Spielmechaniken haben wird. So soll die Erkundung noch mehr belohnt werden, aber auch die Art der Fortbewegung verändert werden. Der Protagonist des Spiels wird beispielsweise auf einem Pferd reiten und sogar von dessen Rücken aus Gegner attackieren können. Die Areale müssen entsprechend weitläufig sein, um dies zu gewährleisten. Belebte Städte sollten wir allerdings keine erwarten, man wird sich weiterhin von anderen Open World-Spielen abheben. So erklärt Miyazaki lachend "Dörfer werden die düsteren Dungeon-artigen Ruinen sein, die man von uns kennt." Und weiter "Ein offeneres Spiel zu kreieren ist für uns eine große Herausforderung. Wenn wir nun auch noch zusätzlich Städte hinzufügen müssten, wäre das etwas zu viel. Also haben wir uns entschlossen ein Open World-Style Spiel zu erschaffen, das sich auf das konzentriert was wir am besten können." Und das bedeutet eben auch wieder jene düsteren Welten, die wir bereits aus Demon Souls, Darks Souls, Bloodborne, Déraciné oder dem 2019 veröffentlichten Sekiro: Shadows Die Twice kennen. Auch wenn sich Elden Ring wieder eher bei den westlichen Fantasy-Einflüssen bedienen wird. Die Spielwelt wird also wieder jenen einzigartigen From Software-Look haben, den Fans weltweit so sehr schätzen. "Licht sieht in der Dunkelheit viel schöner aus.", erklärt der Game Director, "Wenn etwas Wunderschönes in der Mitte einer Einöde ist, wissen wir das mehr zu schätzen. Ein einzelnes Juwel scheint unbedeutend, wenn wir es inmitten eines Haufens finden. Aber wenn du eines im Schlamm entdeckst, bedeutet es so viel mehr." Gleichzeitig ist Miyazaki der Meinung, dass Dunkelheit und Schönheit zum Leben dazugehören. "Eine Welt, die glücklich und hell ist, erscheint mir persönlich nicht sehr realistisch. Das mag jetzt klingen als hätte ich eine Art Trauma oder so", führt er lachend aus, "aber ich glaube, dass die Welt eine Einöde ist, die nicht sehr gut zu uns ist. So sehe ich das eben." Elden Ring hat zum aktuellen Zeitpunkt noch keinen Releasetermin. Wir halten euch selbstverständlich auf dem Laufenden. Was haltet ihr von den neuen Informationen? Und freut ihr euch nach wie vor auf das Spiel? Quelle
  8. Die Until Dawn Macher von Supermassive Games haben zur Horror-Anthologie The Dark Pictures gleich zwei neue Modi angekündigt, die den Mehrspieler-Modus betreffen. Bekanntlich erscheinen für das The Dark Pictures-Universum mehrere Episoden, die unabhängig voneinander gespielt werden können und jede Episode eine abgeschlossene Handlung erzählt. Den Anfang macht die Episode die auf den Titel Man of Medan hört am 30. August diesen Jahres. Zurück zu den Neuigkeiten. Wie bereits erwähnt, wird die Anthologie mit gleich zwei Multiplayer-Modi ausgestattet. Im "Shared-Stories" Modus können sich Online bis zu zwei Spieler in der Hauptkampagne durchschlagen. Die getroffenen Entscheidungen wirken sich auf beide Spieler aus. Ob der Shared-Stories Modus auch offline auf der Couch gespielt werden kann ist fraglich. Möglich ist die Couch-Session hingegen im "Movie-Night"-Modus. Hier können bis zu vier Spieler auf der Couch platz nehmen, einen angepassten Charakter auswählen und den Modus genießen. Dazu heißt es: "Jeder Spieler gibt seinen Namen an und wählt entweder einen oder mehrere Charaktere aus, die er spielen möchte. Wenn sich dann die Handlung um diese Figur oder Figuren dreht, wird das Pad an den jeweiligen Spieler weitergegeben. Ziel ist es, eure Charaktere durch Erkunden, schnelle Reaktionen und clevere Entscheidungen am Leben zu halten. Bei entsprechender Aufforderung gebt ihr den Controller einfach an den nächsten Spieler weiter, der dann mit seinem Charakter weiterspielt." Beflügelt wurden die Entwickler bei dieser Idee von der Art und Weise, wie die Spieler den Exklusivtitel Until Dawn gespielt haben. Streamer zockten den Titel gemeinsam mit ihrer Community bzw. mit Gästen und bescherten den Schöpfern bis zu 1 Milliarde Aufrufe (kombiniert). Dementsprechend reagieren die Verantwortlichen auf das Feedback der Spielerschaft und integrieren schlicht mehrere Mehrspieler-Modi in ihr neuestes Projekt. Ob sich so ein Erfolg wie zu seiner Zeit bei Until Dawn wiederholen lässt, wird sich frühestens am 30. August zeigen. Dann erscheint die erste Episode Man of Medan. Nachfolgend der Trailer. Quelle The Dark Pictures: Man of Medan auf Amazon vorbestellen Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  9. Ein Titel, mit dem wir uns in Zukunft des öfteren beschäftigen werden hört auf den Namen Elden Ring und stammt aus der Feder von FromSoftware und dem Das Lied von Eis und Feuer, oder besser bekannt unter dem Seriennamen Game of Thrones, Buchautor Georg R.R. Martin. Kein Wunder also, dass sich die Medienwelt um ein paar wenige Worte von den Kreativen hinter Elden Ring reißen werden. IGN machte im Zuge der E3 den ersten Schritt und befragte Hidetaka Miyazaki, den kreativen Kopf hinter dem Titel (und auch Dark Souls etc) über das mysteriöse nächste Projekt. Um eine ungeschriebene Offensichtlichkeit vorwegzunehmen: Miyazaki teilte mit, dass sich Elden Ring Gameplay-technisch stark an Dark Souls orientieren wird. Allerdings wird es spürbare Unterschiede geben. "Elden Ring ist ein Third-Person-Action-Rollenspiel mit Fantasy-Setting. Gameplay-technisch basiert es stark auf Dark Souls. Das bedeutet aber nicht, dass es genauso abläuft: In einer offeneren und weitläufigeren Umgebung wird die Art und Weise, wie der Kampf abläuft, grundlegend anders." Demnach ist für das neuartige Spielgefühl trotz bekannter Spielmechaniken die offene Spielwelt ausschlaggebend. Während Vorreiter-Titel wie Dark Souls und Co überwiegend linear verliefen und Gegner ihre festen Spawn-Bereiche hatten, wird es Interessant sein zu sehen, wie FromSoftware die Aspekte einer offenen Spielwelt in Elden Ring übertragen und nutzen werden. Auch im Bezug auf die Möglichkeiten des Storytellings eröffnen sich interessante Wege. Zudem kam Miyazaki über den Titel-gebenden Namen Elden Ring zu sprechen und zog Referenzen zu Tolkiens Der Herr der Ringe. Insbesondere der Ring ist ein Schlüsselelement. Dieser wurde vernichtet und stürzte die Welt von Elden Ring in den Chaos. Scheinbar ist der mysteriöse Ring oder auch sinnbildlich der Kreis ein wichtiges Machtinstrument, vergleichbar mit dem einen Ring in Der Herr der Ringe. Dazu teilte Miyazaki mit: "Der Elden Ring ist ein mysteriöses Schlüsselelement in der Entstehung der Welt, die wir geschaffen haben. Er steht für die Regeln und den Lebensrhythmus dieser Welt. Aber wie man in unserem Trailer sehen konnte, ist er zerbrochen." Wir sind gespannt auf erste Gameplay-Szenen. Doch wird es vermutlich eine Weile dauern bis es etwas handfestes zu sehen gibt, da ein möglicher Release-Termin noch nicht einmal in Aussicht gestellt wurde. Spannend bleibt es trotzdem. Quelle: IGN
  10. Die Gerüchte in der Vergangenheit über ein gemeinsames Projekt von Hidetaka Miyazaki (Dark Souls, Bloodborne) und dem Buchautoren (Das Lied von Eis und Feuer) George R.R. Martin der beliebten Serie Game of Thrones haben sich am gestrigen Abend im Rahmen der Microsoft Pressekonferenz auf der E3 bewahrheitet. Der Titel-gebende Name Elden Ring wird uns nun einige Zeit beschäftigen und das ist auch gut so! Im Gegensatz zu Sekiro legt man wieder den Fokus auf Rollenspiel-Elemente und einer (für die Soulsspiele eher untypischen) offenen Spielwelt. Ersten Informationen zufolge soll es sich bei Elden Ring außerdem um das ambitionierteste Projekt im Hause FromSoftware bislang handeln. Erscheinen soll das Spiel für die PS4, Xbox One und für den PC. Um euch nicht länger auf die Folter zu spannen, hier der Ankündigungstrailer.
  11. Square Enix hat das Remasterd von Final Fantasy 8 während der E3 2019 vorgestellt, jetzt kommen neue Informationen zum Spiel hinzu. Das Spiel soll neue Hilfestellungen für die Spieler bekommen. Mit diesen Hilfestellungen wird das Spiel einfacher gestaltet. Serienproduzent Yoshinori Kitase hat während eines Interviews verraten, dass das Spiel folgende zusätzlichen Spielmechaniken erhalten wird: Dreifache Geschwindigkeit Kampfverbesserungen ( Max HP und ATB Balken, Spezialfähigkeiten sind immer verfügbar) Keine zufälligen Begegnungen Diese Spielmechaniken gibt es auch schon bei der Version von Final Fantasy 7 unter anderem für die PS4. Dort waren diese sehr nützlich um Loot Passagen zu verkürzen. Die PC Version des Spiels soll exklusive Funktionen erhalten, die den Konsolenspielern verwährt wird: Erwerben Sie alle Items, Fähigkeiten, Special Moves und dreifache Triadekarten Maximale GF-Level, Gil und Magie Hochgradig anpassbare Systemeinstellungen Warum diese Funktionen den Konsolenspielern verwährt werden ist noch unklar, wurde aber vom Hersteller bestätigt. Final Fantasy VIII Remastered erscheint noch in diesem Jahr unter anderem auf der PS4. Was haltet Ihr von Zusatzfunktionen und der Exklusivität? Quelle: dualshockers
  12. Nachdem Bandai Namco in der letzten Woche den ersten Teil eines Interviewvideos mit Shawn Ashmore veröffentlicht hatte, legt man in dieser nun den zweiten nach. In diesem spricht der Schauspieler über seine Rolle Conrad im bald erscheinenden Horrorspiel The Dark Pictures: Man of Medan. Den ersten Teil könnt ihr euch hier ansehen. Den zweiten Teil folgend: The Dark Pictures: Man of Medan auf Amazon vorbestellen The Dark Pictures: Man of Medan erscheint am 30. August unter anderem für die PlayStation 4. Die UVP liegt bei 29,99 € Quelle: Pressemitteilung Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  13. Bandai Namco hat ein neues Video zum in Kürze erscheinenden ersten Ableger der Horror-Anthology The Dark Pictures veröffentlicht. In diesem Video kommt Schauspieler Shawn Ashmore zu Wort, der in Man of Medan die Rolle des Conrad übernimmt. Den ersten Teil des Videos könnt ihr euch folgend ansehen: The Dark Pictures: Man of Medan auf Amazon vorbestellen The Dark Pictures: Man of Medan erscheint am 30. August unter anderem für die PlayStation 4. Die UVP liegt bei 29,99 € Quelle: Pressemitteilung Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  14. Was sich zuerst nach einer Falschmeldung anhört, könnte doch wahr sein. Autor George R. R. Martin, Erfinder der berühmten Serie Game of Thrones, soll sich im Austausch mit dem Entwicklerstudio From Software (bekannt für Spiele wie Dark Souls oder Sekiro) befinden. Bereits im März kursierte ein Gerücht über ein neues Rollenspiel von From Software. Während es keine Überraschung ist, dass der Entwickler an einem neuen Spiel arbeitet, wurde die Gerüchteküche mächtig angeheizt, als der Name George R. R. Martin fiel. Nach der Ausstrahlung des Finales der Game of Thrones-Serie teilte George RR Martin auf seinem Blog mit, dass er zu einem Videospiel außerhalb Japans konsultiert wurde. Ein Beitrag auf 4Chan trug mehr Details über dieses Spiel, das anscheinend Great Rune heißen wird und ein nordisches Mythologie-Thema haben wird, ans Licht. Das Spiel gilt als der wahre Nachfolger des Spiels Dark Souls, aber es wird einige drastische Änderungen an der Formel haben. Das Spiel wird offenbar während der Pressekonferenz der Microsoft E3 2019 angekündigt. From Software hat sich bisher noch nicht zu Wort gemeldet, also müssen wir mit den Informationen aufpassen. Die E3-Pressekonferenz von Microsoft findet am 9. Juni statt, so dass wir etwas mehr als zwei Wochen von einer möglichen Enthüllung entfernt sind. Was haltet Ihr von diesem Gerücht? Quelle: wccftech
  15. The Alliance Alive HD Remaster soll am 10. Oktober diesen Jahres unter anderem auf der PlayStation 4 in Japan für 6.280 yen erscheinen. Diese Information wurde aus dem berühmten japanischen Manga Magazin Shonen Jump entnommen. Über den westlichen Publisher NIS America sollen Fans hierzulande auch in den Genuss des Remaster kommen. Ein Release Termin ist aber noch nicht bekannt. Key-Features: Eine lebendige Welt: Der Spieler kann die unterschiedlichen Regionen der Spielwelt mithilfe von Schiffen, Reittieren und Flugmaschinen erkunden. Gestärkt im Kampf: Kritische Angriffe während der packenden Kämpfe schalten neue Fähigkeiten für alle Gruppenmitglieder frei Gemeinsam stark: Allianzen mit den verschiedenen Gilden bringen nicht nur Zugang zu neuen Gebieten, Magie oder Fahrzeugen sondern machen die Gruppe auch stärker. Quelle: gematsu
  16. Bandai Namco hat im Rahmen der E3 Ni no Kuni: Wrath of the White Witch Remastered angekündigt und einen Trailer veröffentlicht. Das Spiel hat auch direkt einen Release Termin erhalten, am 20. September 2019 ist es soweit, dann können Spieler wieder in die schöne Welt von Studio Ghibli und Level 5 eintauchen. "Begleiten Sie Oliver auf seinem Weg zu einem Abenteuer durch eine Welt, die von neuen Freunden und wilden Feinden bewohnt wird, in der Hoffnung, seine Mutter nach einem tragischen Vorfall wiederzubeleben." Hier ist der Trailer: Quelle: YouTube
  17. Im Rahmen der Square Enix E3-Präsentation hat man mit Final Fantasy VIII Remastered einen alten Klassiker für die PlayStation 4 angekündigt. Mit neu gerenderter Grafik erweckt Square Enix die Schüler rund um den Balamb-Garden zum neuen Leben. Erscheinen soll der Titel noch in diesem Jahr. Nachfolgend der Trailer.
  18. Heute wurde mit Sniper Elite V2: Remastered die Neuauflage des beliebten Shooters aus dem Hause Rebellion veröffentlicht. Neben einem 4k und HDR Support, einen Frame-by-Frame Fotomodus, neue spielbare Charaktere und bis zu 16 Spieler gleichzeitig im Multiplayer-Modus, sind in der Remastered-Version alle bis Dato veröffentlichte Erweiterungen enthalten. Natürlich darf da der Launch-Trailer nicht fehlen, den ihr euch hier ansehen könnt. Sniper Elite V2 Remastered auf Amazon bestellen Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  19. Man of Medan, das neue Horror-Spiel von Until Dawn Entwickler Supermassive Games und Publisher Bandai Namco hat einen Veröffentlichungstermin erhalten. Man of Medan ist der erste Teil in dem Sechsteiler The Dark Pictures. Medan konzentriert sich auf eine Gruppe von Freunden im College-Alter, die nach einem versunkenen Wrack aus dem Zweiten Weltkrieg im Südpazifik suchen, aber natürlich ist nicht alles so, wie es scheint. Hier ist der Release-Trailer: Weiter heißt es zum Spiel: The Dark Pictures: Man of Medan erscheint am 30. August unter anderem auf PS4. Quelle: wccftech
  20. Der erste Raid in The Division 2 steht vor der Tür und nachdem das Titel Update 3 endlich eingetroffen ist, können sich die Spieler auf die nächsten Aufgaben vorbereiten. Operation Dark Hours ist ein Raid für acht Spieler und soll in wenigen Tagen beginnen. Um die Ankunft des "verspäteten Überfalls" zu feiern, haben Ubisoft und Massive Entertainment einen neuen Trailer veröffentlicht, der die Spieler mit Sicherheit vorbereiten wird, in die bevorstehende Mission einzusteigen. "Operation Dark Hours stellt zum ersten Mal in der Geschichte des Franchise acht Spieler zusammen, um die herausforderndste Aktivität in The Division 2 zu erleben", heißt es auf der Website von Ubisoft. "Hier wird Teamwork, Zusammenarbeit und Anpassung erprobt und vor allem belohnt." The Division 2 ist unter anderem für PS4 verfügbar. Operation Dark Hours ist seit heute, den 16. Mai, verfügbar. The Division 2 auf Amazon bestellen Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de. Quelle: comicbook
  21. Derzeit sieht es so aus als würde es ein Remaster des 2009 veröffentlichten Action-Adventures Ghostbusters: The Videogame geben. Zumindest dann, wenn wir dem taiwanesischen Rating-Board Glauben schenken dürfen, das eben jenen Titel für die Xbox One eingestuft hat. Bereits in der Vergangenheit hatte das Taiwan Digital Game Rating Committee für den ein oder anderen Leak gesorgt. Und wem das noch nicht reicht, der dürfte eventuell dem Eintrag des koreanischen Pendants vertrauen, das dem gleichen Titel, also dem Ghostbusters: The Videogame Remastered, für den PC eine Altersfreigabe verpasst hat. Okay, zugegebenermaßen wurde noch keine PlayStation 4-Version berücksichtigt oder gemeldet, geschweige denn, dass es eine offizielle Ankündigung gegeben hätte. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Ghostbusters: The Videogame erschien im Juni 2009 unter anderem für die Xbox 360 und die PlayStation 3. Es ist nicht zu verwechseln mit dem 2016 für die PS4 veröffentlichten Ghostbusters-Spiel, das zu grauenvoll war, um auch nur eine weitere Silbe zu verschwenden. Folgend könnt ihr euch etwas Videomaterial ansehen: Quelle
  22. Mit einem neuen Video zu Sniper Elite V2 Remastered macht Rebellion auf den Shooter aufmerksam und nennt sieben Gründe, die für den Kauf der überarbeiteten Neuauflage sprechen. Einer der sieben Gründe ist die verbesserte Grafik inkl. 4K Support (PS4 Pro) und HDR Support. (wir berichteten) Außerdem sind z.B. alle veröffentlichten DLCs mit enthalten. Sniper Elite V2 Remastered wird am 14. Mai 2019 u.a. für die PlayStation 4 auf den Markt kommen. Sniper Elite V2 Remastered auf Amazon vorbestellen Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de Quelle: Pressemitteilung
  23. Nachdem wir uns vor wenigen Tagen noch auf einen Produkteintrag des Versandriesen Amazon verlassen mussten, hat Bandai Namco mittlerweile die sprichwörtlichen Nägel mit Köpfen gemacht und die sogenannte Dark Souls Trilogy offiziell angekündigt. Die Spielesammlung, die Dark Souls Remastered, Dark Souls II: Scholar of the First Sin und Dark Souls III: The Fire Fades Edition sowie alle dazugehörigen DLC und digitale Versionen der Soundtracks enthält, wird demnach - Amazon behält recht - am 1. März diesen Jahres erschienen. Kostenpunkt liegt bei 69,99 €, zumindest ist das die unverbindliche Preisempfehlung. Die Dark Souls Trilogy ist der perfekte Einstieg in das düstere Dark Souls-Universum und bietet unzählige Stunden Spielspaß und herausfordernde Spielwelten und Gegner. Praise the Sun! Dark Souls Trilogy auf Amazon vorbestellen Danke an @Shizo für den Hinweis! Quelle: Twitter Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  24. In einem neuen Trailer vergleichen die Mannen von Rebellion die überarbeitete Fassung von Sniper Elite V2 Remastered mit der Originalversion aus dem Jahre 2017. Der Shooter soll alle bis Dato veröffentlichten Erweiterungen enthalten. Zudem versprechen die Entwickler 4K (PS4 Pro benötigt) und HDR Support, einen Frame-by-Frame Fotomodus, neue spielbare Charaktere und bis zu 16 Spieler gleichzeitig im Multiplayer-Modus. Erscheinen soll Sniper Elite V2 Remastered am 14. Mai 2019. Hier ein Vorgeschmack. Sniper Elite V2 Remastered auf Amazon vorbestellen Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  25. Bislang wurde die Trilogie-Edition für das Action-Rollenspiel Dark Souls nur in den vereinigten Staaten und in Japan veröffentlicht. Offenbar kommt die Special-Edition, die neben den drei Hauptspielen Dark Souls Remastered, Dark Souls II: Scholar of the First Sin und Dark Souls III: The Fire Fades auch alle DLC-Inhalte sowie sämtliche Soundtracks enthält, am 1. März 2019 auch hierzulande auf den Markt. Kostenpunkt: 69,99 €. Das zumindest listet der Versand-Riese Amazon. Der 1. März 2019 fällt auf einen Freitag, weswegen der Erscheinungstag nicht fernliegend erscheint. Quelle
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.