Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für "Day of the Tentacle Remastered".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • PS4 Magazin aktuell
    • Board News
    • Lob und Kritik
    • Specials & Kolumnen
    • Gewinnspiele
    • Vorschauen und Test's
    • Media
  • das Playstation Network - PSN
    • Wartungsarbeiten
    • Playstation Plus - PS+
    • PlayStation Store
    • PlayStation Now
    • der Kummerkasten
    • Online Verabredungen
  • PS4 Konsole
    • die Konsole
    • PlayStation VR
    • das Zubehör
    • der Kummerkasten
  • PS4 Spiele
    • Allgemeines
    • PS4 Exklusivtitel
    • PS4 Action & Adventure Spiele
    • Beat 'em up
    • Jump 'n' Run
    • Musikspiele
    • PS4 Rennspiele
    • PS4 Rollenspiele
    • PS4 Shooter
    • Simulationen, Strategie & Geschicklichkeit
    • PS4 Sportspiele
    • PS4 Horrorspiele
    • PlayStation VR Games
    • PlayLink
    • PS4 Firmware
    • PS4 Apps
  • PS5 Konsole
    • PS5 Konsole
    • PlayStation VR 2 - PSVR 2
    • PS5 Zubehör
  • PS5 Spiele - Alle Release Infos & Preise für 2020
    • Allgemeines
    • Firmware
  • am Thema vorbei...
    • Die Vorstellungsecke
    • Forenkneipe
    • Kolumne
    • Kaufberatung
    • Sport
    • Kino, BluRay und DVD
    • Musik
    • Retro
    • Lifestyle
  • Events
    • State of Play
    • Sonstige Messen und Events
    • vergangene Events
  • unser Marktplatz
    • Angebote
    • Gesuche
  • andere Systeme
    • Cloud Gaming
    • Konsolen
    • PC
    • mobile Geräte
  • PS Vita-Talk
  • Archiv

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


PSN-ID


Location


Interests


Beschäftigung

54 Ergebnisse gefunden

  1. Nach der offiziellen Ankündigung der Yakuza Remastered Collection inkl. Start von Yakuza 3, wurde nun der vierte Teil nachgeschoben. Zur Feier des Release hat nun Sega einen Launch Trailer nachgeschoben. Das Spiel ist in digitaler Form ab sofort für alle Collection Besitzer verfügbar. "Ein Jahr nach den Ereignissen von Yakuza 3 lässt Yakuza 4 die Spieler mit einem Twist in den Rotlichtbezirk Kamurocho zurückkehren! Zum ersten Mal in der Serie erleben die Spieler die Geschichte des Spiels durch die Perspektiven und einzigartigen Spielstile von vier spielbaren Charakteren.", heißt es von offizieller Seite. Hier ist der Trailer: Die Yakuza Remastered Collection erscheint am 11. Februar 2020 mit den Teilen 3,4 und 5 als Retailfassung. Yakuza Remaster Collection auf Amazon vorbestellen ~Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de~ Quelle: YouTube
  2. Pünktlich zum Wochenende erscheint am morgigen Freitag Call of Duty: Modern Warfare für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One. Nun dürften viele Vorbesteller bereits die Retailfassung des ersehnten Titels in der Hand halten. Bevor es morgen jedoch in die Kampagne oder gar Online-Gefechte geht, muss zunächst ein Day-One-Patch heruntergeladen werden. Wie einige User nun auf Reddit berichten, ist der benötigte Day-One-Patch mit einer Größe von insgesamt 87 Gigabyte alles andere als ein Leichtgewicht. Der Patch teilt sich in zwei kleinere Downloads auf von denen der eine 30 Gigabyte und der andere 57 Gigabyte wiegt. Je nach der Art der Internetverbindung kann schon einige Zeit ins Land gehen, bevor ihr euch in das Online-Getümmel stürzen dürft. Was genau mit dem Day-One-Patch 1.03 bezweckt wird, ist derzeit noch unklar. Spekulationen gehen aber in die Richtung, dass komplette Datensätze von Call of Duty: Modern Warfare ausgestauscht werden sollen. Dies wird an der Downloadgeschwindigkeit und der damit verbunden Wartezeit aber nichts ändern. Von daher empfehlen wir euch den Patch so früh wie möglich auf euer System zu laden, damit einem raschen Start zum morgigen Release des Shooters nichts im Wege steht. Danke an unseren User @Pulverblitz für das Einsenden der News. Quelle
  3. Spielefirma Square Enix hat ein neues Video namens "Inside Final Fantasy VII Remastered" veröffentlicht. Das Entwickler-Video gibt Euch einen exklusiven und detaillierten Blick die Remastered Version von Final Fantasy VII. In Interviews mit Regisseur Yoshinori Kitase, Produzent Shinji Hashimoto und Art Director Yusuke Naora werden Anekdoten über die Entstehung und Inspirationen des japanischen Rollenspiels erklärt. "Es ist eine Zeit des Krieges. Die Republik Galbadia mobilisiert unter dem Einfluss der Hexe Edea seine Armeen gegen die anderen Nationen der Welt. Squall und andere Mitglieder von SeeD, einer Elite-Söldnereinheit, verbünden sich mit der Widerstandskämpferin Rinoa, um gegen die Tyrannei von Galbadia zu kämpfen und Edea daran zu hindern, ihr endgültiges Ziel zu erreichen." Quelle: YouTube
  4. Es sind nur noch wenige Wochen, die uns vom Start von Death Stranding trennen. Grund genug also, neue Trailer zu veröffentlichen, um auf den nahenden Release aufmerksam zu machen. Unten habe wir euch einen japanischen Trailer eingebunden, der auf den Titel "Connect" hört. Außerdem hat ein Reddit-User herausgefunden, wie groß der Day-One Patch ausfallen wird. "Groß" ist hierbei vermutlich das falsche Wort, denn das Update 1.02 soll lediglich 356 MB beanspruchen und neben Performance Verbesserungen auch die Netzwerk-Stabilität verbessern. Bei dem Reddit-User könnte es sich um einen Tester handeln, der verständlicherweise anonym bleiben möchte. Das Review-Embargo endet am 1. November, ca. eine Woche vor dem offiziellen Release. Offenbar möchte Kojima das Projekt mit breiter Brust angehen. Bei einem 356 MB kleinen Day-One-Patch können wir davon ausgehen, dass wir ein nahezu fertiges Produkt vorgelegt bekommen. Erscheinen wird Death Stranding am 8. November. Quelle Death Stranding auf Amazon vorbestellen Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  5. Wie gestern an dieser Stelle berichtet wurde, sollte es keine Performance-Verbesserung für die Playstation 4 Pro beim Rollenspiel The Outer Worlds geben. Nun wurde aber in einem offiziellen Post über den Twitter-Account von Private Division angegeben, dass es doch eine Verbesserung für die PS4 Pro geben wird. In diesem Fall wird die Auflösung auf der Pro auf 4K von 1440p hoch skaliert werden. Der Post lautet wie folgt: Zusätzlich dazu, wurde noch bekannt gegeben, dass das Game sowohl auf der Xbox One als auch auf der PS4 einen großen Day-One-Patch erhalten wird. Bei der Xbox One müssen dabei 38 GB und auf der PS4 18 GB heruntergeladen werden. Quelle: Twitter Quelle
  6. Wolltet Ihr jemals das JPRG Ni No Kuni: Der Fluch der weißen Königin im Pixel Art erleben? So habt Ihr nun die Chance. Im Zuge der Remaster Version hat sich Bandai Namco mit dem Studio Dutton-Films zusammengetan, um "eine pixelige Nacherzählung von Olivers Reise zu liefern". Ihr erlebt die ersten Stunden der klassischen Geschichte von Level-5, welche von Dutton-Films mit eigener Musik und Animation wiederbelebt wurde. Den Story-Pixel-Remix-Trailer könnt Ihr euch weiter unten ansehen. Von offizieller Seite heißt es: Hier ist das Video: Ni No Kuni: Der Fluch der weißen Königin - Remastered ist seit dem 20. September unter anderem für die PlayStation 4 verfügbar. Was haltet Ihr von dem Pixel-Look? Ni No Kuni: Der Fluch der weißen Königin - Remastered auf Amazon vorbestellen Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de Quelle: Youtube
  7. Wie Saber Interactive und Koch Media bekannt gegeben haben, ist die Remastered-Version des kultigen Action-Adventures Ghostbusters: The Videogame ab sofort unter anderem für die PlayStation 4 erhältlich. Passend dazu wurde auch ein Launch-Trailer veröffentlicht, den wir euch nicht vorenthalten wollen. Doch zuerst noch ein paar Infos: In dem Titel übernimmt man die Kontrolle über ein neues Mitglied der Geisterjäger, das gemeinsam mit den originalen Gesichtern der Komödie, also Bill Murray als Dr. Peter Venkman, Dan Aykroyd als Dr. Raymond „Ray“ Stantz, Harold Ramis als Dr. Egon Spengler und Ernie Hudson als Winston Zeddemore Jagd auf allerlei paranormale Erscheinungen macht. Dabei können Protonenstrahler und Fallenaufgerüstet und erweitert werden. Den Launch-Trailer könnt ihr euch folgend ansehen: Ghostbusters: The Videogame Remastered auf Amazon bestellen Ghostbusters: The Videogame Remastered ist seit dem 4. Oktober unter anderem für PlayStation 4 erhältlich. Ihr findet den Titel zur UVP von 29,99 € im PlayStation Store oder im Einzelhandel. Quelle: Pressemitteilung ~Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de~
  8. Ni no Kuni: Der Fluch der weißen Königin erschien erstmals 2013 für die PlayStation 3 und erzählte schon damals eine Geschichte über die Kraft, die uns allen steckt; über Zusammenhalt und Vertrauen. Vor allem aber erzählte das JRPG eine Geschichte über zweite Chancen. Und genau solch eine bietet uns Bandai Namco nun mit der Veröffentlichung der Remastered-Version des Spiels für PlayStation 4 und den PC. Ob sich das überhaupt lohnt und wie sich der Titel heutzutage schlägt, sollen die folgenden Zeilen zu klären versuchen. Bei der Klärung dieser selbst gestellten Fragen, müssen mehrere Faktoren berücksichtigt werden, wobei wir einen direkt abhaken wollen. Wer das Spiel bereits auf der PlayStation 3 gespielt hat, sollte keine großen Sprünge erwarten, denn bei Ni no Kuni: Der Fluch der weißen Königin - Remastered handelt es sich selbstverständlich noch immer um das gleiche Spiel wie vor acht Jahren. Klar, es sind alle jemals veröffentlichten DLC enthalten, aber da es sich dabei lediglich um zusätzliche Verbündete und nicht etwa um neue Handlungsstränge handelte, sind diese Gewiss kein Grund nochmals 40 bis 50 Stunden in das Abenteuer zu investieren. Bliebe noch das grafische, beziehungsweise technische Update und somit die Grundlage für den aufgedruckten "Remastered"-Stempel. Das von Level-5 entwickelte Rollenspiel bietet auf der PlayStation 4 Pro nun tatsächlich zwei Spielmodi. Während man sich einerseits für (native) 4K-Auflösung bei 30fps entscheiden kann, stehen andererseits 1440p bei 60fps zur Auswahl. Besitzer einer Standard-PS4 freuen sich über 1080p bei 60fps. Wem das reicht und einfach noch mal das ebenso fantastische wie emotionale Abenteuer des jungen Oliver erleben möchte, der darf also bedenkenlos zugreifen. Da sich nun all diejenigen, die den Titel womöglich nur vom Hörensagen oder eben den im letzten Jahr veröffentlichten Nachfolger Ni no Kuni 2: Revenant Kingdom kennen, fragen werden, um was es sich bei dem Fluch der weißen Königin handelt, für die folgend ein paar Worte zur Handlung. Man schlüpft in die Rolle des dreizehnjährigen Oliver, der alleine mit seiner Mutter in dem fiktiven Städtchen Motorville lebt. Als er eines Abends gemeinsam mit seinem besten Freund Philip eine Tour mit einem selbstgebauten Fahrzeug unternimmt, kommt es zu einem tragischen Unfall, infolgedessen seine Mutter stirbt. Auf sich alleine gestellt und von Schuldgefühlen geplagt, offenbart sich ihm der Großfürst der Feen, Tröpfchen genannt, der von seinen Tränen erweckt wurde. Dieser erklärt ihm, dass Olivers Welt mit der seinen verbunden ist und dass jedes Lebewesen auf der anderen Seite des Weltspiegels einen Seelenverwandten besitzt. So auch die verstorbene Mutter Olivers, auch wenn Tröpfchen diese als die Zauberin Alice identifiziert. Er bietet dem Waisenjungen an, ihn mit in seine Welt zu nehmen, wenn er ihm dabei hilft den bösen Magier Shadar aufzuhalten. Gemeinsam könnten sie dann auch nach dem Ebenbild seiner Mutter suchen, um eventuell beide retten zu können. Und so beginnt das Abenteuer, das die beiden nicht nur an fremde Orte wie Katzbuckel führt, sondern auch immer wieder zurück nach Motorville. Die Verknüpfung der beiden Welten spielt dabei eine zentrale Rolle. Nicht nur während der dramatischen und fantasievoll ausstaffierten Geschichte, sondern auch als zentrales Spielelement. Denn bedingt durch Olivers magische Begabung, kann er zwischen den Dimensionen wechseln und in der einen Informationen in Erfahrung bringen oder Dinge erledigen, die Einfluss auf die jeweils andere haben. Und auch die weiteren Fähigkeiten Olivers, derer es genretypisch im Laufe der Geschichte immer mehr werden, kommen immer wieder zum Einsatz. Zaubersprüche werden nicht nur innerhalb der taktischen Echtzeitkämpfe verwendet, um Gegnern Schaden zuzufügen, sondern können und müssen auch außerhalb dieser genutzt werden, um diverse Rätsel zu lösen. Mit dem Feuerball kann man so beispielsweise erloschene Fackeln erneut entzünden, während man mit einem anderen Spruch eine eingestürzte Brücke wieder in ihren ursprünglichen Zustand zurückversetzen kann. Die wichtigsten Sprüche befassen sich indes mit den Herzen der zahlreichen NPCs, die man im Laufe seines gut 40 Stunden langen Abenteuers treffen wird. Da der böse Shadar nämlich den Einwohnern der "Ni no Kuni" (was so etwas wie zweite Welt bedeutet) die Herzen stiehlt, begegnet man zahlreichen Figuren, denen es an bestimmten Tugenden mangelt. Bei diesen handelt es sich unter anderem um Mut, Enthusiasmus, Liebe oder Glaube, wobei es insgesamt acht verschiedene gibt. Sehr früh im Spiel erhält Oliver eine Phiole samt der dazugehörigen Zaubersprüche, um jenen, denen die Tugenden gestohlen wurden, welche zu geben - oder sich eben von jenen, die ein Übermaß einer bestimmten Tugend besitzen, ein wenig zu borgen. Nur so kann man schließlich jene Bewohner der Welt heilen, die an einer Krankheit namens "gebrochenes Herz" leiden. Gelagert werden die geliehenen Tugenden selbstverständlich in der erwähnten Phiole, wobei man immer nur eine jeder Tugenden bei sich tragen kann. Man merkt es der Geschichte wohl an, dass sie sich auf den ersten Blick sehr oberflächlich mit der Thematik von Trauer und Verlust beschäftigt. Aber die Erzählung gewinnt im Laufe der Spielzeit immer weiter an Tiefe. Dies ist einerseits den wirklich sehr gut geschriebenen Figuren sowie der wendungsreichen Geschichte zu verdanken, die in ausführlichen Zwischensequenzen erzählt wird, während anderseits der gewählte Anime-Artstyle für den richtigen Zugang zur Handlung sorgt. Denn für den Stil, den Look des Spiels, sind die Experten des japanischen Studios Ghibli verantwortlich, die man unter anderem wegen solcher Anime-Perlen wie Chihiros Reise ins Zauberland, Prinzessin Mononoke oder Das wandelnde Schloss kennen sollte. Das sieht man dann nicht nur im Figuren- und Umgebungsdesign als solchem, sondern in den zahlreichen gezeichneten Zwischensequenzen. Wer das Studio kennt, wird den Look sofort erkennen, während sich alle anderen - das darf an dieser Stelle einfach angenommen werden - mit ihm sehr schnell sehr wohl fühlen werden. Ihm haftet irgendwie jenes Magische an, das man unweigerlich mit den animierten Zeichentrickmärchen seiner Jugend verbindet. Zumindest mit ging es so - damals wie heute. Dabei störte mich beim Originalrelease eine Sache, mit der ich heute sehr viel besser klarzukommen scheine. Etwas, das damals (also vor gut fünf Jahren - wir wollen mal nicht überdramatisieren) dafür sorgte, dass ich nach wenigen Stunden zu spielen aufgehört habe. Nämlich das Kampfsystem. Hier übernimmt man die Kontrolle über Oliver (und späterhin dessen Begleiter), die man relativ frei und in Echtzeit über den Kampfbildschirm bewegen kann. Dabei steht einem ein verhältnismäßig großer aber eben immer begrenzter Radius zur Verfügung, um Gegnern auszuweichen oder sie zu attackieren. Rollenspiel-typisch kann man aus Befehlen wie Angriff, Verteidigung, Zauber oder Proviant ausführen, die dann automatisch ausgeführt werden und entsprechend der Auswahl entweder Magiepunkte, Items oder eben Zeit verbrauchen, um ausgeführt zu werden. Die Zeit läuft währenddessen immer weiter, weswegen man sich das grob vorstellen kann wie eine stark eingeschränkte Version des aus Kingdom Hearts bekannten Kampfsystems. Etwas mehr taktische Tiefe bekommt das Gameplay hier durch die Einführung der sogenannten Vertrauten, magischen Wesen, die es sich in Olivers Herzen gemütlich machen und im Kampf beschworen werden können. Über 300 dieser Wesen (samt verschiedener Evolutionsstufen) gibt es in Ni no Kuni: Der Fluch der weißen Königin zu sammeln und für seine Zwecke, sprich Kämpfe, einzusetzen. Wer da an Pokémon denkt, denkt gewiss nicht falsch. Es war mindestens eine der Inspirationsquellen des Entwickler Level-5, die späterhin noch die Yo-Kai Watch-Reihe entwickeln sollten. Oliver kann immer drei dieser Vertrauten gleichzeitig bei sich tragen, um sie im Kampf einzusetzen. Drei weitere warten auf der Ersatzbank und alle anderen an einem magischeren Ort. Entscheidet man sich dafür eines der Wesen, die jeweils bis zu acht unterschiedliche Fähigkeiten erlernen und einem von insgesamt vier Sternzeichen zugehörig sind, in den Kampf zu schicken, wird zieht sich Oliver aus dem Geschehen zurück. Natürlich entscheidet man als Spieler weiterhin welche Attacken und Fähigkeiten wann genutzt werden. Da die Vertrauten immer nur eine bestimmte Zeit am Stück genutzt werden können, ehe sie sich ausruhen müssen, kann man sie jederzeit auf Knopfdruck austauschen. Während dieser Aktion bleibt die Zeit übrigens stehen und man kann in Ruhe sein weiteres Vorgehen planen. Dabei teilen sich die Vertrauten und Oliver HP und MP, was mitunter ein besonnenes Vorgehen erfordert, möchte man nicht das Zeitliche segnen. Was mich damals abgeschreckt hatte, macht mir heute erstaunlich viel Spaß: Das Nutzen und Fangen der knuffigen Monstren. Da stört es mich auch kaum, dass die Kämpfe manches Mal wirklich sehr schwer sein können, nur um sich kurz darauf in langweiligem Grind zu verlieren - und umgekehrt. Vielleicht liegt es daran, dass es eben nicht die Komplexitität eines aktuelleren Pokémon-Titels erreicht, vielleicht gefällt mir heutzutage das Design einfach besser - vielleicht beides. Ich weiß es nicht. Das wichtigste ist eben, dass es - trotz kleinerer Schwächen wie einer manchmal überforderten Kameraführung, weswegen die Übersichtlichkeit verloren gehen kann - einfach sehr viel Spaß macht. Zufallskämpfe gibt es übrigens keine, stattdessen sieht man die Gegner jederzeit über die Karte spazieren. So kann man ihnen eben ausweichen oder sie gezielt hinterrücks attackieren. Wem es zu schwer wird, der kann übrigens jederzeit den Schwierigkeitsgrad ändern und sich alleine auf die Handlung konzentrieren. Was bleibt noch zu sagen? Trotz seines Alters sieht Ni no Kuni: Der Fluch der weißen Königin in seiner überarbeiteten Fassung wirklich sehr gut aus. Der Comic-Stil und Cel Shading-Look kaschieren natürlich einige Schwächen und das zeitlose schöne Art- und Monsterdesign Studio Ghiblis werden einem wahrscheinlich auch noch in zwanzig Jahren noch ins Auge stechen. Dass die Animationen in den Ingame-Zwischensequenzen nicht immer ganz so zeitgenmäß aussehen und es so etwas wie Lippensynchronizität gerade mal im Ansatz gibt, stört da nur marginal. Spieler dürfen sich übrigens aussuchen, ob sie das JRPG in der originalen japanischen Synchro oder einer englischen genießen wollen. Bei zweiterer sollte man sich aber im klaren darüber sein, dass 80 % aller Figuren so klingen als hätte man sie in einem alteingesessenen Pub Englands aufgegabelt. Nicht dass die Sprecher schlecht wären, das nicht, sie klingen nur lediglich wirklich sehr, sehr Englisch. Dafür sind die Bildschirmtexte und Untertitel allesamt komplett auf Deutsch, weswegen auch jüngere Spieler dem Titel eine Chance geben können. Zumal die Texte wirklich sehr frei und sinngemäß übersetzt wurden. Da wird aus "Ding Dong Dell" eben auch mal "Katzbuckel" und aus dem "Ding Dong Well" die "Katzalisation". Das stört aber nur beim genauen Hinhören wirklich, beim reinen Lesen ohnehin nicht. Dafür emfpand ich etwas als unangenehm - nicht störend, das wäre übertrieben - von dem ich es nicht dachte: Der von Joe Hisaishi komponierte Soundtrack. Dieser ist brillant und mitunter wunderschön. Er varriiert zwischen Epik und Ruhe, frohlockt und ringt mit den Tränen. Als ist also keine Frage der generellen Qualität, sondern des Einsatzes seiner Stücke. Mitunter läuft man ohne jeglichen Zeitdruck zu verspüren durch eine malerische Landschaft nur um dabei von einem musikalischen Werk begleitet zu werden, dass gefühlt den Untergang gelicher Zivilisation zu betrauern scheint. Oder anders formuliert: Bei aller Qualität, bei aller Großartigkeit, wirkten mir die Stücke mitunter zu unpassend abgemischt, der dazugehörige Loop zu kurz gewählt. Nichtsdestotrotz ist das Meckern auf hohem Niveau. Der Soundtrack bleibt grandios und passt wunderbar an die emotionalen Höhen und Tiefen des wunderschön gezeichneten Abenteurs an. FAZIT Und das war es letzten Endes eben auch, ein wunderschönes Abenteuer. Die Reise an der Seite Olivers, Tröpfchens und dessen Vertrauten war eine so schöne, dass ich es am Ende durchaus traurig fand, dass sie zu Ende ging. Ich hatte die Figuren im Laufe der zahlreichen Spielstunden lieb gewonnen und war mit ihnen gemeinsam gewachsen. Dass dies so gut funktionierte lag selbstverständlich auch an der Beteiligung Studio Ghiblis. Ihr Einfluss war jederzeit spürbar und die dargestellten Emotionen wurden so noch greifbarer. Nein, natürlich ist Ni no Kuni: Der Fluch der weißen Königin - Remastered nicht perfekt. Bei weitem nicht. Aber das war es damals schon nicht. Es war was es auch heute ist: Ein sehr gutes Rollenspiel mit toller Sammelmonster-Mechanik und herausragender Kulisse. Ein Spiel, das unabhängig des Alters der Spieler eine rührende Geschichte voller Magie und Herz zu erzählen versteht und sich auch durchaus traut erwachsener Themen kindgerecht zu verpacken. Es ist ein Titel, in dem es um zweite Chancen geht - und der diese selbst nutzt. Wer ihn vorher nicht kannte, sollte nun einen Blick riskieren und sich auf eine Reise begeben, bei der womöglich nicht alles glatt läuft. Aber das gehört wohl dazu, im echten Leben wie im Spiel, und ist hier so wunderschön und zauberhaft verpackt wie vielleicht niemals zuvor in einem JRPG.
  9. Morgen kommt das Remaster von Ni No Kuni: Der Fluch der Weissen Königin auf den Markt. Wir schauen jetzt schon mal in die Playstation 4 Version. Kommt dazu!
  10. Passend zum nahenden Launch der Remastered-Version von Ghostbusters: The Videogame, haben Entwickler Saber Interactive und Activison einen neuen Trailer veröffentlicht, der einige Fans nach ihren liebsten Momenten des Originalspiels fragt. Die Ergebnisse könnt ihr euch folgend anhören und -sehen: Ghostbusters: The Videogame Remastered auf Amazon vorbestellen Ghostbusters: The Videogame: Remastered erscheint am 4. Oktober unter anderem für PlayStation 4. Quelle: Pressemitteilung ~Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de~
  11. Passend zur nahenden Veröffentlichung der Remaster-Version des JRPGs Ni No Kuni: Der Fluch der weißen Königin, hat Bandai Namco auch einen Launch-Trailer veröffentlicht, der euch in die richtige Stimmung versetzen soll. In dem Spiel übernimmt man die Kontrolle über den Jungen Oliver, der in eine außergewöhnliche Welt befördert wird, um nicht nur diese zu retten, sondern auch den Tod seiner Mutter abzuwenden. Dabei trifft er auf zahlreiche Wesen und Personen, von denen ihm nicht jede freundlich gesonnen ist. Während sich PlayStation 4- und PC-Spieler über verbesserte Grafik und Auflösung freuen dürfen, erhalten Switch-Nutzer lediglich die originale, für PS3 erschienene, Version des Spiels. Ni No Kuni: Der Fluch der weißen Königin - Remastered auf Amazon vorbestellen Ni No Kuni: Der Fluch der weißen Königin - Remastered erscheint diesen Freitag, also am 20. September, unter anderem für die PlayStation 4. Quelle: Youtube Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  12. Square Enix hat im Vorfeld der Tokyo Game Show einen neuen Trailer zum Remaster des ursprünglich für Nintendos Gamecube veröffentlichten Koop-Rollenspiels Final Fantasy Crystal Chronicles veröffentlicht, der einen Blick auf die Neuerungen wirft. Des Weiteren wissen wir nun, dass der Titel nicht mehr in diesem, sondern Anfang nächsten Jahres erscheinen wird. Am 23. Januar 2020 wird das Spiel unter anderem für PlayStation 4 veröffentlicht. Die Final Fantasy Crystal Chronicles: Remastered Edition wurde grafisch und spielerisch überarbeitet. So wird man sich zukünftig online zu einer Gruppe zusammenschließen und die verschiedenen Kämpfe bestreiten können. Es gibt neue Bosse, Areale und Skins zum Freischalten. Quelle
  13. Nach den ersten Gerüchten kam die Bestätigung einer Yakuza Remastered Collection sehr schnell. Jetzt haben die Verantwortlichen von Sega einen Trailer veröffentlicht. Dieser hebt die Vorteile der Kollektion, wie z.B. 1080p 60FPS, hervor. Die Yakuza Remastered Collection enthält Yakuza 3, Yakuza 4 und Yakuza 5 und "Inhalte, die in den ursprünglichen westlichen Versionen noch nie zuvor gesehen wurden, darunter Mahjong." Die komplette Kollektion erscheint am 11. Februar 2020 auf der PlayStation 4. Hier ist der Trailer: The Yakuza Remastered Collection Day One Edition (PS4) ~Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de~ Quelle: YouTube
  14. Der kanadische Schauspieler Dan Aykroyd alias Dr. Raymond „Ray“ Stantz erklärt euch, in dem unten stehenden Video, die Vorzüge des Action Adventure Ghostbusters: The Videogame Remastered. Das Remaster vom Entwickler Saber Interactive soll euch die ganze Geisterjäger Erfahrung bieten. Remaster typisch wurden die Texturen aufgehübscht und die Farben sind lebendiger. Hier ist der Trailer: Ghostbusters: The Videogame Remastered erscheint am 4. Oktober unter anderem für die PlayStation 4. Das Spiel "erzählt eine einzigartige Geschichte von Dan Aykroyd und Harold Ramis, die die von den Fans geliebte Kombination aus übernatürlicher Komik und Schrecken einfängt. Die HD-Neuauflage erscheint dabei pünktlich zum 35. Geburtstag des ersten Ghostbusters-Films. Als Neuling im Team unterstützen Spieler ihre Lieblingscharaktere aus den Filmen, wiedervereint durch die Stimmen von Aykroyd, Ramis, Bill Murray und Ernie Hudson als Stantz, Spengler, Venkman und Zeddemore. Ebenfalls zu hören sind Annie Potts, Brian Doyle-Murray, William Atherton und Max von Sydow.", heißt es von offizieller Seite. Ghostbusters: The Video Game Remastered auf Amazon vorbestellen ~Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de~
  15. Wer sich auf eine Retail Version von Final Fantasy VIII Remastered gefreut hat, den müssen wir leider enttäuschen. Trotz vorheriger Gerüchte erscheint die Neuauflage nur digital, dass hat Publisher Square Enix über ihre offizielle Homepage verkündet. Darüber hinaus gab Square Enix auch bekannt, dass das Originalspiel aus 1999 sich inzwischen mehr als 9,6 Millionen mal weltweit verkauft hat. In den Verkaufszahlen liegt es hinter Final Fantasy VII und Final Fantasy X. Final Fantasy VIII Remastered erscheint am 3. September 2019 unter anderem für die PlayStation 4. Quelle: Square Enix Japan
  16. Wie Sony Pictures Virtual Reality (SPVR), MWM Immersive (MWMi) und Tequila Works bekannt gegeben haben, erscheint Groundhog Day: Like Father Like Son, eine Fortsetzung des beliebten Films "Und täglich grüsst das Murmeltier" (OT: Groundhog Day), im September unter anderem für PlayStation VR. Der Preis wird bei 29,99 € liegen. "In Groundhog Day: Like Father Like Son schlüpfen die Spieler in die Rolle von Phil Connors Jr., dem Sohn von Wettermann Phil Connors aus der Kult-Komödie. Er kehrt nach Punxsutawney, Pennsylvania, zurück, um genau wie einst sein Vater in eine Zeitschleife zu geraten. Die Spieler müssen Rätsel lösen und die im Film gezeigte Welt erkunden, um aus dieser Schleife auszubrechen.", heißt es von offizieller Seite. Groundhog Day: Like Father Like Son erscheint am 17. September unter anderem für PlayStation VR. Quelle: Pressemitteilung
  17. Seit einigen Stunden hält sich das Gerücht das Sega die, Yakuza Remastered Collection genannte, Spielesammlung ankündigen könnte. Am Abend wurden diese Vermutungen bestätigt, wie die Berichte zeigen umfasst die Sammlung die Titel Yakuza 3, Yakuza 4 und Yakuza 5. Somit bietet die Collection die Möglichkeit die Kiryu-Saga komplett aufpoliert nochmals zu genießen. Zum Beginn startet ab sofort, der 2010 auf PlayStation 3 veröffentlichte Titel, Yakuza 3. Die Remastered Fassung zu Yakuza 4 soll am 29.Oktober folgen, während der Start von Yakuza 5 für den 11. Februar 2020 vorgesehen ist. Quelle (ab 2:59:00)
  18. Vor einiger Zeit kündigte Square Enix das Remaster zu Final Fantasy VIII an, zuständig dafür ist der Entwickler Dotemu. Seines Zeichens verantwortlich für die Veröffentlichung von Final Fantasy VII auf der aktuellen Hardware Generation. Für das Remaster des 8. Teils ist eine Veröffentlichung auf der PlayStation 4, der Xbox One, der Nintendo Switch und dem PC geplant. Im Laufe der letzen Nacht wurde bekannt gegeben das Final Fantasy VIII am 3. September 2019 auf den genannten Plattformen erscheinen soll. Diese Ankündigung wurde in einen Trailer verpackt den ihr euch hier anschauen könnt. Inhaltlich ändert sich beim Remaster nichts, allerdings gibt es die ein oder andere Verbesserung, neben der Grafik gibt es "Booster" die euch erlauben die Spielgeschwindigkeit zu erhöhen oder die Zufallskämpfe zu deaktivieren. Quelle: YouTube
  19. Das heiß erwartete Remastered von Final Fantasy VIII wurde auf der diesjährigen E3 2019 in Los Angeles angekündigt. Entwickler Square Enix hat während der Vorstellung aber kein Wort über eine physische Fassung verloren. Jetzt ist das Spiel bei dem bekannten asiatischen Online Händler Play-Asia aufgetaucht. Der erhöhte Preis (für ein Remaster) von ca. 56€ scheint aber ein Platzhalter zu sein. Außerdem wird das Spiel für die PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch aufgeführt. Play-Asia ist aber nicht der einzige Händler der für das Spiel Vorbestellungen entgegennimmt. Auch base.com hat das Spiel auf seiner Online-Seite zu einem Preis von ca. 46€ gelistet. Final Fantasy VIII Remastered erscheint noch im Jahr 2019 unter anderem für die PS4. Würdet Ihr euch über eine Retail Fassung freuen? Quelle: base.com/Play-Asia
  20. Wie Entwickler Saber Interactive bekannt gegeben hat, erscheint das überarbeitete Action-Adventure Ghostbusters: The Videogame Remastered im Oktober diesen Jahres unter anderem für die PlayStation 4. Der Titel wird sowohl in digitaler Form sowie als Retail-Fassung in den Handel kommen. Das Spiel "erzählt eine einzigartige Geschichte von Dan Aykroyd und Harold Ramis, die die von den Fans geliebte Kombination aus übernatürlicher Komik und Schrecken einfängt. Die HD-Neuauflage erscheint dabei pünktlich zum 35. Geburtstag des ersten Ghostbusters-Films. Als Neuling im Team unterstützen Spieler ihre Lieblingscharaktere aus den Filmen, wiedervereint durch die Stimmen von Aykroyd, Ramis, Bill Murray und Ernie Hudson als Stantz, Spengler, Venkman und Zeddemore. Ebenfalls zu hören sind Annie Potts, Brian Doyle-Murray, William Atherton und Max von Sydow.", heißt es von offizieller Seite. Folgend könnt ihr euch einen Trailer ansehen: Ghostbusters: The Videogame Remastered erscheint am 4. Oktober unter anderem für die PlayStation 4. Quelle: Pressemitteilung
  21. Auch wenn die prime day Angebote für viele uninteressant erscheinen oder die vermeintlichen Deals schon günstiger zu haben waren, so gibt es auch sicherlich Leute, die sämtliche Deals verschlafen haben und heute noch einmal die Gelegenheit bekommen, z.B. eine PS4 Pro 1 TB mit Days Gone im Bundle für 349,99 € zu ergattern. Eine große Angebots-Erweiterung zu gestern gibt es nicht. Daher versteht diese News bitte als eine Art "kleine Erinnerung". Alle Prime Day Angebote Videospiele mit bis zu 50% Rabatt PS4 500 GB generalüberholt für 139,99€ PS4 500 GB neu für 239,99€ PlayStation 4 - Konsole (Slim, Schwarz, E Chassis, 1TB, Generalüberholt für 149€ PlayStation 4 Pro - Konsole (1TB, schwarz, Pro) + Days Gone - Standard Edition für 349,99€ 15 Monate PlayStation Plus für 59,49€ SanDisk Ultra 200GB microSDXC Speicherkarte + Adapter, Class 10 für 22,99€ Games im Angebot: Days Gone - Standard Edition inkl. Steelbook (Exklusiv bei Amazon.de) [PlayStation 4] für 29,99€ Resident Evil 2 - 100% UNCUT [Playstation4] + Steelbook für 33,97€ A Plague Tale Innocence [Playstation 4] für 34,99€FIFA 19 - Standard Edition - [PlayStation 4] für 18,97€ Madden NFL 19 - Standard Edition - [PlayStation 4] für 19,97€ Crash Bandicoot 2.0 - [PlayStation 4] für 26,97€ Spyro Reignited Trilogy - [PlayStation 4] für 26,97€ Assassin's Creed Odyssey - Standard Edition - [PlayStation 4] für 27,99€ Assassin's Creed III Remastered - [PlayStation 4] für 28,49€ Kingdom Hearts III - [PlayStation 4] für 29,97€ Kingdom Hearts The Story So Far (PS4) für 24,49€ Call of Duty: WWII - Standard Edition - [PlayStation 4] für 14,99€ Call of Duty: Black Ops 4 - [PlayStation 4] Standard Edition für 9,97€ Battlefield V - Standard Edition - [PlayStation 4] für 18,97€ Anthem - Standard Edition - [PlayStation 4] für 18,97€ Wolfenstein II: The New Colossus - [PlayStation 4] für 14,99€ The Evil Within 2 - [PlayStation 4] für 14,99€ Call Of Cthulhu [Playstation 4] für 19,99€ The Surge: Augmented Edition (PS4) für 17,45€ DIABLO III: ETERNAL COLLECTION - [PlayStation 4] für 17,97€ The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition [PlayStation 4] für 14,99€ The Witcher 3: Wild Hunt - Game of the Year Edition - [PlayStation 4] für 14,99€ Shadow of the Tomb Raider - [PlayStation 4] für 24,99€ One Piece World Seeker - [PlayStation 4] für 34,97€ Jump Force: Standard Edition - [PlayStation 4] für 34,97€ Lego Harry Potter Collection [PlayStation 4] für 19,99€ Sollten wir etwas vergessen haben, schreibt es uns in die Kommentare und wir ergänzen das Sortiment.
  22. Zum heutigen Montag beginnen die Amazon Prime Days. 48 Stunden lang wird es stark reduzierte Artikel geben. Unter anderem auch die PS4, PS4 Slim und PS4 Pro. Alle Prime Day Angebote Videospiele mit bis zu 50% Rabatt PS4 500 GB generalüberholt für 139,99€ PS4 500 GB neu für 239,99€ PlayStation 4 - Konsole (Slim, Schwarz, E Chassis, 1TB, Generalüberholt für 149€ PlayStation 4 Pro - Konsole (1TB, schwarz, Pro) + Days Gone - Standard Edition für 349,99€ 15 Monate PlayStation Plus für 59,49€ SanDisk Ultra 200GB microSDXC Speicherkarte + Adapter, Class 10 für 22,99€ Days Gone - Standard Edition inkl. Steelbook (Exklusiv bei Amazon.de) [PlayStation 4] für 29,99€ Resident Evil 2 - 100% UNCUT [Playstation4] + Steelbook für 33,97€ A Plague Tale Innocence [Playstation 4] für 34,99€ FIFA 19 - Standard Edition - [PlayStation 4] für 18,97€ Madden NFL 19 - Standard Edition - [PlayStation 4] für 19,97€ Crash Bandicoot 2.0 - [PlayStation 4] für 26,97€ Spyro Reignited Trilogy - [PlayStation 4] für 26,97€ Assassin's Creed Odyssey - Standard Edition - [PlayStation 4] für 27,99€ Assassin's Creed III Remastered - [PlayStation 4] für 28,49€ Kingdom Hearts III - [PlayStation 4] für 29,97€ Kingdom Hearts The Story So Far (PS4) für 24,49€ Call of Duty: WWII - Standard Edition - [PlayStation 4] für 14,99€ Call of Duty: Black Ops 4 - [PlayStation 4] Standard Edition für 9,97€ Battlefield V - Standard Edition - [PlayStation 4] für 18,97€ Anthem - Standard Edition - [PlayStation 4] für 18,97€ Wolfenstein II: The New Colossus - [PlayStation 4] für 14,99€ The Evil Within 2 - [PlayStation 4] für 14,99€ Call Of Cthulhu [Playstation 4] für 19,99€ The Surge: Augmented Edition (PS4) für 17,45€ DIABLO III: ETERNAL COLLECTION - [PlayStation 4] für 17,97€ The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition [PlayStation 4] für 14,99€ The Witcher 3: Wild Hunt - Game of the Year Edition - [PlayStation 4] für 14,99€ Shadow of the Tomb Raider - [PlayStation 4] für 24,99€ One Piece World Seeker - [PlayStation 4] für 34,97€ Jump Force: Standard Edition - [PlayStation 4] für 34,97€ Lego Harry Potter Collection [PlayStation 4] für 19,99€ Viel Spaß beim Shoppen Ist etwas für euch dabei? ~Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de~
  23. Square Enix hat das Remasterd von Final Fantasy 8 während der E3 2019 vorgestellt, jetzt kommen neue Informationen zum Spiel hinzu. Das Spiel soll neue Hilfestellungen für die Spieler bekommen. Mit diesen Hilfestellungen wird das Spiel einfacher gestaltet. Serienproduzent Yoshinori Kitase hat während eines Interviews verraten, dass das Spiel folgende zusätzlichen Spielmechaniken erhalten wird: Dreifache Geschwindigkeit Kampfverbesserungen ( Max HP und ATB Balken, Spezialfähigkeiten sind immer verfügbar) Keine zufälligen Begegnungen Diese Spielmechaniken gibt es auch schon bei der Version von Final Fantasy 7 unter anderem für die PS4. Dort waren diese sehr nützlich um Loot Passagen zu verkürzen. Die PC Version des Spiels soll exklusive Funktionen erhalten, die den Konsolenspielern verwährt wird: Erwerben Sie alle Items, Fähigkeiten, Special Moves und dreifache Triadekarten Maximale GF-Level, Gil und Magie Hochgradig anpassbare Systemeinstellungen Warum diese Funktionen den Konsolenspielern verwährt werden ist noch unklar, wurde aber vom Hersteller bestätigt. Final Fantasy VIII Remastered erscheint noch in diesem Jahr unter anderem auf der PS4. Was haltet Ihr von Zusatzfunktionen und der Exklusivität? Quelle: dualshockers
  24. The Alliance Alive HD Remaster soll am 10. Oktober diesen Jahres unter anderem auf der PlayStation 4 in Japan für 6.280 yen erscheinen. Diese Information wurde aus dem berühmten japanischen Manga Magazin Shonen Jump entnommen. Über den westlichen Publisher NIS America sollen Fans hierzulande auch in den Genuss des Remaster kommen. Ein Release Termin ist aber noch nicht bekannt. Key-Features: Eine lebendige Welt: Der Spieler kann die unterschiedlichen Regionen der Spielwelt mithilfe von Schiffen, Reittieren und Flugmaschinen erkunden. Gestärkt im Kampf: Kritische Angriffe während der packenden Kämpfe schalten neue Fähigkeiten für alle Gruppenmitglieder frei Gemeinsam stark: Allianzen mit den verschiedenen Gilden bringen nicht nur Zugang zu neuen Gebieten, Magie oder Fahrzeugen sondern machen die Gruppe auch stärker. Quelle: gematsu
  25. Bandai Namco hat im Rahmen der E3 Ni no Kuni: Wrath of the White Witch Remastered angekündigt und einen Trailer veröffentlicht. Das Spiel hat auch direkt einen Release Termin erhalten, am 20. September 2019 ist es soweit, dann können Spieler wieder in die schöne Welt von Studio Ghibli und Level 5 eintauchen. "Begleiten Sie Oliver auf seinem Weg zu einem Abenteuer durch eine Welt, die von neuen Freunden und wilden Feinden bewohnt wird, in der Hoffnung, seine Mutter nach einem tragischen Vorfall wiederzubeleben." Hier ist der Trailer: Quelle: YouTube
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.