Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für "Death".


Du findest nicht, wonach du gesucht hast? Suche stattdessen nach:


Erweiterte Suchoptionen

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • PS4 Magazin aktuell
    • Board News
    • Lob und Kritik
    • Specials & Kolumnen
    • Gewinnspiele
    • Vorschauen und Test's
    • Media
  • das Playstation Network
    • Wartungsarbeiten
    • Playstation Plus
    • der Store
    • PlayStation Now
    • der Kummerkasten
    • Online Verabredungen
  • PS4 - die Hardware
    • die Konsole
    • PlayStation VR
    • das Zubehör
    • der Kummerkasten
  • PS4 - die Software
    • Allgemeines
    • Exklusivtitel
    • Action & Adventure
    • Beat 'em up
    • Jump 'n' Run
    • Musikspiele
    • Rennspiele
    • Rollenspiele
    • Shooter
    • Simulationen, Strategie & Geschicklichkeit
    • Sportspiele
    • Horrorspiele
    • PlayStation VR Games
    • PlayLink
    • Firmware
    • Apps
  • am Thema vorbei...
    • Die Vorstellungsecke
    • Forenkneipe
    • Kolumne
    • Kaufberatung
    • Sport
    • Kino, BluRay und DVD
    • Musik
    • Retro
    • Lifestyle
  • Events
    • gamescom 2018
    • Sonstige Messen und Events
    • vergangene Events
  • unser Marktplatz
    • Angebote
    • Gesuche
  • andere Systeme
    • Cloud Gaming
    • Konsolen
    • PC
    • mobile Geräte
  • PS Vita-Talk
    • Playstation Vita - die Hardware
    • Playstation Vita - Die Software
    • Vorschauen und Tests
  • Archiv
    • VitaTalk
    • Marktplatz

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


PSN-ID


Location


Interests


Beschäftigung

231 Ergebnisse gefunden

  1. Shizo

    Death Stranding - Sammelthread

    Da Kojima endlich seinem neuen Spiel einen Namen gegeben hat und hier ja einige unterwegs sind die nicht nur an diesem Spiel, sondern auch an Kojima Productions selber, interessiert sind, dachte ich mir: "Mach doch mal wieder ein Sammelthread auf :D" Und hier ist er! Alles rund um das Spiel darf hier diskutiert werden. Beginnend mit News und Meldungen rund um das Projekt, aber auch Kojima und sein Team, bis hin zu Tipps und Tricks und alles was uns erwarten wird sobald es draußen ist. Da der gute Herr sich ja laut einem Interview an MGS 5 orientieren möchte, können wir wieder ein umfangreiches Spiel erwartet dass sicherlich viele Fragen aufwerfen wird. Wie immer gilt natürlich: Story gehört in den Spoiler und besonders wenn es ein Hideo Kojima Spiel ist. Bisher sind nur einige Dinge über das Spiel bekannt: es ist ein Actiontitel ala MGSV, soll sich aber nicht komplett dem Actiongenre einordnen, sondern wie MGS (Tactical Espionage Action) ein "Subgenre" erhalten und etwas einzigartiges werden. Norman Reedus (Daryll The Walking Dead) spielt die Hauptrolle. Gepublished wird das ganze von Sony für die PS4 und dem PC. Ein fester Release ist nicht bekannt, bewahrheitet sich Kojimas Aussage aber, können wir mit dem Spiel so "früh wie möglich" rechnen, bedenkt man aber den jetzigen Stand des Studios könnten das gut 1-2 Jahre im Idealfall, aber auch wesentlich mehr, sein. Abwarten heißt die Devise, ist aber ja in unserer Brancher nichts neues Ich denke an News wird es uns nicht mangeln, da Kojima ja gerne mal ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudert und seinen Fans immer wieder einen Einblick in die Entwicklung gibt. Wie immer gelten bestimmte Regeln für den Thread: Allgemeine Regel: Was ist erlaubt/muss beachtet werden? [+]Fragen aller Art zu Death Stranding [+]Storyrelevante Fragen. [+]Tipps, Tricks, Guides zu Bossgegner, Quests etc [+]Forenregeln müssen beachtet werden! [+]Spoiler müssen im Spoilertag sein! Was sollte vermieden werden? [-]Beleidigungen jeglicher Art. [-]Themen die nichts mit dem Spiel zu tun haben. [-]Spam, Flame, Shitstorms etc [-]Spoiler ohne Warnung Und hier auch noch der E3 Trailer: Also dann. Postet fleißig News, Infos und eure Meinung/Ideen/Spekulationen zum Titel, aber bleibt fair und zerfetzt euch nicht gegenseitig. @Mods: bitte anpinnen
  2. Andy (Raptor__MUC)

    PS5 Sammelthread

    Wenn Death Stranding und TLoU2 gleichzeitig für PS5 (zum Release) und PS4 rauskommen, sind das absolute Systemseller
  3. Andy (Raptor__MUC)

    PS5 Sammelthread

    Nunja, noch steht das Datum für TLoU2 und Death Stranding aus. Wenn die zusammen mit der PS5 im März kommen, wären schonmal zwei echte Brecher da. Ist nicht ganz unmöglich, dass auch ein Bad Company 2 kommt.
  4. Andy (Raptor__MUC)

    Death Stranding - Sammelthread

    Death Stranding erscheint definitiv für die Playstation 4 – vielleicht aber auch für die PS5 https://de.ign.com/m/death-stranding/133194/news/death-stranding-erscheint-definitiv-fur-die-playstation-4-vi
  5. David Jaffe, der dank der Twisted Metal-Reihe und den ersten God of War-Titeln Bekanntheit erlangte, hat via Twitter bestätigt, dass er derzeit an einem neuen Spiel arbeitet. Dabei wird es sich um einen reinen Singleplayer-Titel handeln, der zwischen drei bis vier Stunden Spielzeit bieten soll. Mit dieser Aussage bezog er sich direkt auf einige Kommentare von Amy Henning, die unter anderen an Legacy of Kain: Soul Reaver und Uncharted gearbeitet hat, die kritisierte wie die Spielebranche derzeit versuche Storytelling und Triple A-Produktion unter einen Hut zu bringen. Jaffe ist der Meinung, dass es durchaus reiche ein Spiel zu kreieren, dass zwar wenige, dafür intensive Stunden Spielzeit und Story biete. Er wolle ein Spiel, das er in maximal drei Sitzungen beenden könne und kritisiert, dass Singleplayer-Spiele momentan schlicht und ergreifend zu lang seien. Natürlich weiß er nicht, ob seine Vision oder die der großen Publisher die Zukunft sein wird, aber es sei eben das, was er sich wünsche. Mehr Informationen liegen zum aktuellen Zeitpunkt nicht vor. Wie genau das neue Spiel von David Jaffe aussehen oder worum es gehen wird, ist aktuell nicht bekannt. Erwähnenswert wäre allerdings, dass es sich bei seinem letzten Projekt, um das genaue Gegenteil dessen handelte, was er jetzt möchte. Drawn to Death war ein reiner Online Multiplayer-Titel, der letztlich weder Spieler noch Kritiker überzeugen konnte und zur Schließung des von Jaffe 2013 mitbegründeten Studios The Barlet Jones Supernatural Detective Agency führte. Quelle
  6. Reef Entertainment hat einen sogenannten Accolades-Trailer zum rundenbasierten JRPG Death End re;Quest veröffentlicht, der die positive Resonanz der Presse auf den Titel zusammenfasst, um potentielle KäuferInnen in die richtige Stimmung zu bringen. Der Titel ist bereits seit dem 22. Februar erhältlich und kann sich auch im PlayStation Store durchaus wohlwollender Kritiken erfreuen. Auf der Suche nach einem vermissten Freund, kann man sich in klassischen, rundenbasierten Kämpfen austoben, auf Knopfdruck aber auch jederzeit in einen Ego-Shooter wechseln, um den Feinden zuzusetzen. Death End re;Quest auf Amazon bestellen Key-Features: Zwischen Realität und Wahnsinn: Der Spieler kann auf seiner Suche nach der Wahrheit immer wieder zwischen virtueller und realer Welt hin und her springen, während er in der virtuellen Welt gegen verschiedene Kreaturen antritt, muss er in der realen Welt die mysteriösen Hintergründe von W.O.D. ergründen. Entscheidungen, die einmal getroffen wurden, können das Spiel bis zum Ende beeinflussen. Rundenbasiertes Kampfsystem mal anders: Während des rundenbasierten Kampfes können Spieler jederzeit zwischen den Genres wechseln. Lieber First-Person-Shooter oder doch ein actiongeladenes Kampfspiel? Alles ist möglich! Viele Geheimnisse: Im Verlauf des Spieldurchgangs kann der Spieler viele verschiedene Skills erlernen, die es ihm ermöglichen, neue Gebiete und versteckte Gegenden zu erkunden. Eine spannende Geschichte: Die spannende Geschichte ermutigt den Spieler dazu, immer tiefer in die Spielwelt einzutauchen. Quelle: Pressemitteilung Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  7. Naja ich denke Death STranding kommt vorab schon auf die PS4 und das wäre ein sehr lahmer Launchtitel. Würde ich mir nicht nochmal kaufen das Game
  8. also mein senf. es klingt alles ganz gut und dennoch bin ich skeptisch. - PS4 abwärtskombatibel okay zählt das nur für software oder auch hardware? sollte ja auch mit hardware funktionieren wenn die VR genutzt werden kann. - AMD Ryzen Zen 2- 7nm technologie ja klingt gut mit AMD hat man ja erfahrung und durch die 7nm technologie ergibt sich mehr platz und weniger wärme. - 4K/8K-geblubber....da bin ich skeptisch. 4K 60FPS wird noch nicht erreicht und ob es das wird will ich abwarten, aber dann reden die schon von 8K hm kann man machen ist aber gefährlich. - Revolution statt Evolution...AHA eine Evolution ist eine weiterentwicklung aktueller standarts. eine revolution ist in der technologie was gänzlich neues. - SSD ja immer her damit aber ich hoffe auf mehr als 1TB nämlich eher so 2TB aber kostenmäßig schießen wir dann wieder recht weit in hemisphären wo der preis nicht mehr bezahlt werden will. denke mal mit maximal 499€ wird man gut dabei sein. Also Launchtitel habe ich Death Stranding im Auge wartet es ab
  9. Ghost Giant ist eine Rätselgeschichte in VR, in der versucht wird, das Leben zusammen mit einem großen Freund zu bestreiten. Erlebe ein neues Puzzle-Abenteuer aus dem Studio hinter Fe und Flipping Death. In Ghost Giant bist du der Beschützer des einsamen kleinen Jungen Louis. Unsichtbar für alle außer ihm, erkunden Sie seine Welt und verwenden Sie Ihre Größe, um ihm und den Bürgern von Sancourt zu helfen. Entwickler und Publisher ist Zoink Games und das Spiel ist ab heute verfügbar. Kunst- und Kreativdirektor Olov Redmalm über die Kunst und die Atmosphäre dieses "schönen" Spiels. "Wie viele andere Kinder stellte ich Städte aus Pappe, Zweigen oder Müll zusammen, die ich gefunden hatte, und kreierte eine Geschichte um sie herum. Ich wünschte, ich könnte den Spielsachen, die in meine Stadt gezogen sind, ein echtes Leben einhauchen, und ich könnte mit ihnen zusammen eine Geschichte erstellen, anstatt sie durch ihr Leben zu plündern. Was wäre, wenn einer von ihnen plötzlich ihren Blick aufwerfen und auf mich aufmerksam werden würde? Du bist genau in seiner Welt, in Form des Ghost Giant. Du bist echt, groß wie ein Hügel und gruselig wie ein Donner. Du lehnst dich näher und drückst ihn, er schreit und rennt weg, um sich hinter einem Felsen zu verstecken. Von da an liegt es an Ihnen, herauszufinden, wie Sie sein Vertrauen gewinnen können." Hier der Trailer: Quelle: Pressemitteilung
  10. Naja, wo sollen wir nur anfangen? Der Film-Klassiker Final Destination ist sicherlich den meisten ein Begriff. Also der Film (bzw. die Filme), wo der Tod die Protagonisten Wort-wörtlich hinter jeder Ecke erwartet. In manch abwendbaren Situationen können wir nur mit dem Kopf schütteln und vielleicht sogar ein Face-Palm erübrigen. Und genau diese irrwitzigen Momente lassen sich im Rätsel-Adventure Death Coming selbst steuern bzw. heraufbeschwören. Hier sind wir der Tod und müssen dafür Sorge Tragen, dass dem einen oder anderern ein kurioses Unglück widerfährt, der zum Ableben führt. Genug der Worte, schaut euch erst einmal den Launch-Trailer an. Witzig, oder? In den vereinigten Staaten kann man Death Coming bereits ab dem 12. März spielen. Der hiesige Release-Termin wurde zwar noch nicht bekannt gegeben, könnte demnächst aber folgen. Hoffentlich.
  11. Guerilla Games, das Studio hinter der Killzone-Serie und Horizon Zero Dawn, hat ein neues Stellenangebot. Dabei suchen sie speziell nach jemanden mit Multiplayer-Fähigkeiten in "Systemen wie Matchmaking, Turnieren, Clans und Bestenlisten". Kommt Killzone zum Comeback? Die Auflistung richtet sich an einen Java-Entwickler und verweist interessierte Bewerber auf Artikel über den exklusiven Shooter Killzone Shadow Fall für die PS4. Außerdem gibt es einen Abschnitt über das Verwalten von gleichzeitigen Benutzern und Servertechniken, somit dürfte nicht jemand für einen Singleplayer Game wie Horizon Zero Dawn gesucht werden. Das Roboter-Dinosaurier-Epos wurde 2017 veröffentlicht, seitdem ist das Studio eher ruhig. Das einzige andere Projekt, an dem es öffentlich tätig war, ist die Unterstützung von Hideo Kojima mit Death Stranding, bei dem die Decima Engine-Technologie geteilt wurde und die Eröffnung eines kleinen Satellitenstudios für Kojima Productions in seinem Hauptsitz in Amsterdam. Danke an @BiGBuRn83 für den Hinweis Quelle
  12. Entwickler Reef Entertainment und Koch Media haben kurz vor Release des JRPGs Death end re;Quest einen neuen Trailer veröffentlicht, der einen Blick auf den Protagonisten des Spiels wirft. Im Trailer lernen die Spieler mit Shina Ninomiya einen der Hauptcharaktere des Spiels kennen. Während sie versucht, ihre Erinnerungen wieder zu erlangen, muss sie außerdem das Rätsel ihres Verschwindens aus der realen Welt klären. Eine Erinnerung hat sie in der virtuellen Welt jedoch nicht verloren, nämlich die Vision des Erreichens der Stadt Odyssia. Zudem gewährt der Trailer noch einen tieferen Einblick in das Kampfsystem und stellt einige Features vor: Triact-System, Flash-Drive, Field-Bugs, Knockback-System und der mächtige Glitch-Mode. Aber seht selbst: Death end re;Quest auf Amazon vorbestellen Von offizieller Seite heißt es zum Titel: Das Abenteuer beginnt für den Spieler, als der Videospiel-Entwickler Arata Mizunashi eine Email von Shina Ninomiya erhält. Shina ist vor über einem Jahr verschwunden. Zusammen arbeiteten sie an World’s Odyssey (W.O.D), einer immersiven, virtuellen Landschaft, die auf der neusten Technologie aufgebaut ist. Als Shina plötzlich verschwindet, kann sich niemand erklären, was passiert ist. Als Arata erkennt, dass Shina in W.O.D gefangen ist, stellt er fest, dass das Spiel nun von einer Reihe Bugs infiziert wurde und Shina der einzige aktive Spieler zu sein scheint. Eine mysteriöse Macht hält Shina davon ab, die virtuelle Welt zu verlassen, bis sie das Spiel beendet hat. Death end re;Quest erscheint am 22. Februar für die PlayStation 4. Quelle: Pressemitteilung
  13. Reef Entertainment hat heute das Rollenspiel Death end re;Quest für die PlayStation 4 veröffentlicht. Um den Release gebührend zu feiern, haben die Verantwortlichen den Launch-Trailer veröffentlicht. Dieser zeigt die virtuelle Welt "World’s Odyssey", demonstriert das Kampf-System und stellt die Charaktere vor. Doch seht selbst. Falls euch das Video überzeugen konnte, könnt ihr das Spiel hier bestellen: Death end re;Quest auf Amazon bestellen* Wenn dem nicht so ist, könnte euch vielleicht die Beschreibung zu Death end re;Quest überzeugen: "Das Abenteuer beginnt für den Spieler, als der Videospiel-Entwickler Arata Mizunashi eine Email von Shina Ninomiya erhält. Shina ist vor über einem Jahr verschwunden. Zusammen arbeiteten sie an World’s Odyssey (W.O.D), einer immersiven, virtuellen Landschaft, die auf der neusten Technologie aufgebaut ist. Als Shina plötzlich verschwindet, kann sich niemand erklären, was passiert ist. Als Arata erkennt, dass Shina in W.O.D gefangen ist, stellt er fest, dass das Spiel nun von einer Reihe Bugs infiziert wurde und Shina die einzige aktive Spielerin zu sein scheint. Eine mysteriöse Macht hält Shina davon ab, die virtuelle Welt zu verlassen, bis sie das Spiel beendet hat." Quelle: Pressemitteilung Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  14. Wie Benjamin Rivers Inc., Macher des Horror-Thrillers Home, auf dem offiziellen PlayStation Blog mitgeteilt hat, wird ihr nächster Titel, Worse Than Death "in Kürze" unter anderem für die PlayStation 4 erscheinen. Dabei handelt es sich um einen Mystery-Thriller, in dem ein Klassentreffen, die Rückkehr ins Heimatdorf und der Tod eine große Rolle spielen werden. Dabei überschlagen sich die Ereignisse für Protagonistin Holly äußerst schnell: Sie erwartet die schlimmste Nacht ihres Lebens: Sie muss um ihr Leben rennen, sich im Schatten verstecken und trotzdem bei klarem Verstand bleiben, wenn sie das finstere Geheimnis ihres einst so idyllischen Heimatortes lösen will. Den Ankündigungstrailer zum Titel könnt ihr euch folgend ansehen: Zum aktuellen Zeitpunkt gibt es noch keinen festen Releasetermin zu Worse Than Death. Der Titel soll allerdings "in Kürze" erscheinen. Quelle
  15. Du hast alle diese Serien gesehen und dich zieht nix davon? Wow Ozark Atypical The OA Shadow Hunter Altered Carbon – Das Unsterblichkeitsprogramm The End of the F***ing World Lost in Space – Verschollen zwischen fremden Welten The Rain Chilling Adventures of Sabrina The Protector Sex Education Matrjoschka The Umbrella Academy Love, Death & Robots Travelers – Die Reisenden Godless Marvel’s The Punisher Dirk Gentlys holistische Detektei Crazyhead Marvel’s Daredevil Sense8 Bloodline House of Cards Hemlock Grove Orange Is the New Black Santa Clarita Diat
  16. Reef Entertainment und Koch Media haben einen Cinematic-Trailer zum JRPG Death end re;Quest veröffentlicht, der Einblicke in die Story gewährt. Worum geht es im JRPG? "Das Abenteuer beginnt für den Spieler als der Videospiel-Entwickler Arata Mizunashi eine Email von Shina Ninomiya erhält. Shina ist vor über einem Jahr verschwunden. Zusammen arbeiteten sie an World’s Odyssey (W.O.D), einer immersiven, virtuellen Landschaft die auf der neusten Technologie aufgebaut ist. Als Shina plötzlich verschwindet, kann sich niemand erklären, was passiert ist. Als Arata erkennt, dass Shina in W.O.D gefangen ist, stellt er fest, dass das Spiel nun von einer Reihe Bugs infiziert wurde und Shina der einzige aktive Spieler zu sein scheint. Eine mysteriöse Macht hält Shina davon ab, die virtuelle Welt zu verlassen, bis sie das Spiel beendet hat." Arata reist zwischen zwei Welten. Die virtuelle Welt, um gegen verschiedene Kreaturen anzutreten. Und der Realität, um die Hintergründe über das Verschwinden Shina's aufzudecken. Entscheidungen, die einmal getroffen wurden, können das Spiel bis zum Ende beeinflussen. Für euch haben wir einige Key-Features zusammengefasst: Rundenbasiertes Kampfsystem mal anders: Während des rundenbasierten Kampfes können Spieler jederzeit zwischen den Genres wechseln. Lieber First-Person-Shooter oder doch ein actiongeladenes Kampfspiel? Alles ist möglich! Viele Geheimnisse: Im Verlauf des Spieldurchgangs kann der Spieler viele verschiedene Skills erlernen, die es ihm ermöglichen, neue Gebiete und versteckte Gegenden zu erkunden. Eine spannende Geschichte: Die spannende Geschichte ermutigt den Spieler dazu, immer tiefer in die Spielwelt einzutauchen. Erscheinen soll Death end re;Quest am 22. Februar unter anderem für die PlayStation 4. Quelle: Pressemitteilung Death end re;Quest auf Amazon vorbestellen Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.
  17. BiGBuRn83

    Was habt ihr euch zuletzt angeschaut?

    Von Netflix Naja es it halt bei Netflix das Problem, dass viel jetzt spanisch, französisch und türkisch produziert wurde. Die Sachen, wie Sabrina usw sind einfach grandios bei Netflix. Ich feier aber auch einiges bei Amazon, wie zB American Gods, Startup, Futureman usw. Ist meiner Meinung nach sehr ausgeglichen in letzter Zeit. Ich kann dir bei Netflix definitiv einiges an eigene Sachen empfehlen Ozark Atypical The OA Shadow Hunter Altered Carbon – Das Unsterblichkeitsprogramm The End of the F***ing World Lost in Space – Verschollen zwischen fremden Welten The Rain Chilling Adventures of Sabrina The Protector Sex Education Matrjoschka The Umbrella Academy Love, Death & Robots Travelers – Die Reisenden Godless Marvel’s The Punisher Dirk Gentlys holistische Detektei Crazyhead Marvel’s Daredevil Sense8 Bloodline House of Cards Hemlock Grove Orange Is the New Black Santa Clarita Diat Das ist ein kleiner Auszug von meiner Meinung nach sehr guten Serien. Die fett markierten sind meiner Meinung nach die ersten, die du gucken solltest
  18. Vor gut drei Jahren brauchte Metal Gear-Schöpfer Hideo Kojima eine neue Engine für sein neuestes Projekt. Guerilla Games (Horizon Zero Dawn) stellte dem Master-Mind ihre hauseigene Engine, die Decima-Engine, für die Entwicklung zur Verfügung. In einer Box nahm der Japaner den Engine-Code mit. Vor wenigen Tagen kehrte er mit derselben Box zu den Anfängen der Entwicklungsphase von Death Stranding zurück. Aber nicht mit leeren Händen. Scheinbar hatte Kojima eine kleine Kostprobe von Death Stranding im Gepäck, die er vor dem gesamten Team von Guerilla Games vorgeführt hat. Das zumindest zeigen neue Bilder, die dem Twitter-Account von Hermen Hulst (Managing Director & Co-Founder) entspringen. Offensichtlich zeigt sich der Co-Gründer ziemlich begeistert von Death Stranding. So twitterte er: "Vor drei Jahren haben wir Kojima eine Kopie unserer Decima-Engine in einer Box mitgegeben. Heute kam Kojima zurück, um uns die unglaublichen Dinge zu zeigen, die er damit in Death Stranding erschaffen hat. Sehr beeindruckend!" Aki Saito (Marketing & Communications of Kojima Productions) stellte via Twitter klar, dass das Spiel noch nicht ganz fertig ist. Er teilte außerdem mit, dass lediglich die ersten zwei Stunden demonstriert wurden. Ein Bild von der besagten Box gibt es außerdem auch noch zu sehen. Demnach dürfen sich Fans im Grunde auf zwei Meldungen freuen. Zum einen verdient Death Stranding (wenn es nach Guerilla Games geht) unsere vollste Aufmerksamkeit. Zudem scheint die Entwicklung gut voranzuschreiten, so dass bald eine Ankündigung folgen könnte. Auch wenn das Projekt nicht vollständig fertig ist. Sonst könnte sich Kojima eine Weltreise zeitlich nicht leisten. Quelle: Twitter
  19. Andy (Raptor__MUC)

    Death Stranding - Sammelthread

    Death Stranding erreicht eine "kritische Phase", Kojima spielt es jeden Tag auf der PS4 https://www.eurogamer.de/articles/2019-03-25-death-stranding-erreicht-eine-kritische-phase-kojima-spielt-es-jeden-tag-auf-der-ps4
  20. Wie alle Hideo Kojima- und Death Stranding-bezogenen News sollte auch die folgende mit etwas Vorsicht genossen werden. Doch allem Anschein nach teasert der Metal Gear-Schöpfer einen sehr groben Releasezeitraum im kommenden Jahr an, schreibt er doch als Neujahrswunsch in der aktuellen Weekly Famitsu: "Ist 2019 das Jahr des Wales? Bitte freut euch weiterhin auf Death Stranding!" Wer sich an den damaligen Enthüllungsteaser erinnert, dem dürften auch sofort die gestrandeten Wale (nebst anderer Meerestiere) in den Sinn kommen, die ein elementarer Bestandteil gewesen zu sein schienen. Natürlich wäre es auch zu einfach gewesen, hätten er oder Kojima Productions respektive Sony gesagt, dass es im nächsten Jahr soweit sein wird. Und so bleibt bei allem Optmismus auch weiterhin die Ungewissheit, formuliert er doch selbst die Andeutung als Frage. Gänzlich unrealistisch wäre eine Veröffentlichung von Death Stranding im Jahr 2019 allerdings nicht, wurde der Titel doch immerhin bereits vor drei Jahren angekündigt. Zudem zeigte man auf Twitter in letzter Zeit häufiger Bilder zur Tonaufnahmen der japanischen Tonspur zum Titel. Und auch Hideo Kojima selbst nebst Schauspieler Norman Reedus werden wieder häufiger zusammen gesehen. So auch bei weiteren Motion Capturing-Sessions. Nicht zu vergessen auch, dass Walmart vor kurzem den Juni 2019 als Veröffentlichungsmonat für Vorbestellungen genannt hatten. Dieser stellte sich zwar als Platzhalter heraus und wurde wieder entfernt, aber man weiß ja nie... Haltet ihr einen Release 2019 für wahrscheinlich? Quelle
  21. Richtig gute Infos zum Hintergrund von Love, Death + Robots
  22. Heute Abend um 22 Uhr Ortszeit möchte Sony im Rahmen ihres neuen Formates State of Play neue Titel für die PlayStation 4 und PlayStation VR enthüllen. Neben neuen Spielen könnte Sony des Weiteren mit einigen Überraschungen aufwarten. So warten wir immer noch auf Release-Termine zu mehreren Top-Titeln wie The Last of Us Part 2, Ghost of Tsushima oder Death Stranding. Zumindest aber, dürfen wir uns doch auf neue Gameplay-Szenen freuen, oder nicht?
  23. Im Rahmen der diesjährigen Argentina Game Show äußerte sich Synchronsprecher Troy Baker, den man unter anderem als Revolver Ocelot in Metal Gear Solid V, Joel in The Last of Us oder Rhys in Tales from the Borderlands kennt, zu seinem aktuellsten Projekt, namentlich dem mit Spannung erwarteten Death Stranding. So verriet er in dem Interview, dass die Aufnahmen an dem von Hideo Kojima entworfenen Spiel für ihn beendet sind und verlor auch noch ein paar Worte zur Zusammenarbeit mit Norman Reedus und dem Umfang des Spiels. "Norman und ich haben knapp 2 Wochen Aufnahmen für das Spiel gemacht. Er ist unglaublich cool; Er bringt einfach alles, was er hat, in dieses Spiel ein. Er hat eine erstaunliche Arbeitsmoral. Wir hatten einige interessante Szenen zusammen... Es ist ein riesiges Spiel. Der Umfang ist enorm. Wenn ihr etwas über Kojima wisst, dann, dass er nichts Kleines macht. Es ist eigenartig und es ist riesig.", sagte er. Und weiter: "Was ich faszinierend zu erfahren fand - und ich hoffe, dass es okay ist, wenn ich das sage - ist, dass Kojima das ganze Spiel für etwa zwei Jahre im Kopf hatte. Eine irrsinnig lange Zeit auf jeden Fall, auch wenn ich eventuell nicht die ganz genaue Zeitangabe machen kann. Er schrieb keine Notizen, sondern hatte alles in seinem Kopf. Wenn ich ihn etwas fragen wollte, konnte er immer ganz genau antworten. Genauso war es auch bei Metal Gear. Niemals zuvor habe ich mit jemandem zusammen gearbeitet, dem man so viel vertrauen musste. Es ist so als würde man ihm blind folgen. Er stellt eine unglaubliche Gruppe von Menschen zusammen, die ein fantastischen Spiel zusammen kreieren. Es ist trippy und es ist eigenartig. Und ich habe keine Ahnung, wann das Spiel erscheinen wird. Ich denke ich bin fertig mit meinen Aufnahmen... und ich glaube Norman ist es auch, aber ich könnte mich auch irren. Ich möchte es einfach nur spielen." Das dazu passende Video könnt ihr euch folgend ansehen. Der für uns interessante Teil beginnt in etwas bei Minute 3:30: Death Stranding wurde bereits 2016 angekündigt. Und obwohl es seitdem einige Trailer zum Titel gab, sind wir nicht sehr viel schlauer als zuvor. Es wird damit gerechnet, dass im Rahmen der kommenden Game Awards am 6. Dezember neue Details zum PlayStation 4-Exklusivtitel mit uns geteilt werden. Warten wir es mal ab. Death Stranding hat bisher noch keinen Releasetermin oder gar ein -Zeitfenster. Quelle
  24. Im roguelike VR-Shooter In Death gilt es eine prozedural erzeugte, mittelalterliche Welt zu erobern, die aus schwebenden Ruinen, verlassenen Seelen, Engelshorden und Dämonen besteht. Im US PSN-Store erscheint das Spiel bereits 27. November und ist für $19,99 zu haben. Ein hiesiges Release-Datum gibt es allerdings (noch) nicht. Dazu gibt es nun den ersten Gameplay-Trailer, den ihr euch hier ansehen könnt.
  25. Mr_Aufziehvogel

    State of Play - PlayStation Video-Showcase für Montag angekündigt

    Ich hoffe mal darauf, dass endlich die Release-Daten der angekündigten Exklusivtitel verraten werden. - The Last of Us Part 2 - Death Stranding - Ghost of Tsushima - MediEvil Remake - Concrete Genie - Dreams - WiLD - Blood & Thruth (VR) Sony hat noch eine Menge in der Pipeline. Ich bin heiß drauf und will endlich mal wissen, wann die Dinger alle erscheinen. Neue unerwartete Ankündigungen oder Überraschungen erwarte ich nicht.
×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.