Jump to content
PS4-Magazin auf allen Kanälen - Folge uns!
PS4-Magazin.de

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für "Destiny".


Du findest nicht, wonach du gesucht hast? Suche stattdessen nach:


Erweiterte Suchoptionen

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • PS4 Magazin aktuell
    • Board News
    • Lob und Kritik
    • Specials & Kolumnen
    • Gewinnspiele
    • Vorschauen und Test's
    • Media
  • das Playstation Network
    • Wartungsarbeiten
    • Playstation Plus
    • der Store
    • PlayStation Now
    • der Kummerkasten
    • Online Verabredungen
  • PS4 - die Hardware
    • die Konsole
    • PlayStation VR
    • das Zubehör
    • der Kummerkasten
  • PS4 - die Software
    • Allgemeines
    • Exklusivtitel
    • Action & Adventure
    • Beat 'em up
    • Jump 'n' Run
    • Musikspiele
    • Rennspiele
    • Rollenspiele
    • Shooter
    • Simulationen, Strategie & Geschicklichkeit
    • Sportspiele
    • Horrorspiele
    • PlayStation VR Games
    • PlayLink
    • Firmware
    • Apps
  • am Thema vorbei...
    • Die Vorstellungsecke
    • Forenkneipe
    • Kolumne
    • Kaufberatung
    • Sport
    • Kino, BluRay und DVD
    • Musik
    • Retro
    • Lifestyle
  • Events
    • gamescom 2018
    • Sonstige Messen und Events
    • vergangene Events
  • unser Marktplatz
    • Angebote
    • Gesuche
  • andere Systeme
    • Konsolen
    • PC
    • mobile Geräte
  • PS Vita-Talk
    • Playstation Vita - die Hardware
    • Playstation Vita - Die Software
    • Vorschauen und Tests
  • Archiv
    • VitaTalk
    • Marktplatz

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


PSN-ID


Location


Interests


Beschäftigung

87 Ergebnisse gefunden

  1. Die Entwickler von Bungie und der Publisher Activision werden in Zukunft getrennte Wege gehen. Konkrete Details zu der Trennung gibt es nicht. Die Marke Destiny allerdings bleibt bei den Entwicklern von Bungie. In einem offenen Brief bedanken sich die Entwickler bei Activision für die langjährige Zusammenarbeit und versprechen, dass man weiterhin an Destiny 2 festhalten und weiterarbeiten wird. Jason Schreier von Kotaku, der für gewöhnliche gute Kontakte zur Entwicklerszene pflegt, berichtet, dass die fest vorgeschriebenen Termine zur Veröffentlichung von Inhalten zu Destiny einer der Gründe für die Trennung ist. Jetzt, getrennt von Activision, ist Bungie nicht mehr an diesen Zeitplan gebunden. Activision ist derzeit auf Streichkurs. So wurden kürzlich die Mittel für Tochtergesellschaft Blizzard gekürzt. Erfreulich ist es dennoch für die Mitarbeiter von Bungie, die auch bei der Trennung von Microsoft im Jahr 2007 angeblich in Jubel ausbrachen. Bungie: "Als wir in 2010 unsere Partnerschaft mit Activision begannen, war der Stand der Dinge in der Videospielbranche ein anderer. Als unabhängiges Studio, das etwas ganz Neues erschaffen wollte, brauchten wir einen Partner, der gewillt war, uns zu vertrauen. Wir hatten eine Vision für Destiny, an die wir glaubten, aber um ein Spiel dieser Größe zu veröffentlichen, benötigten wir die Unterstützung eines etablierten Publishing Partners. Mit Activision haben wir etwas Besonderes erschaffen. Bis dato hat Destiny eine Kombination aus über 50 Millionen Spielen und Erweiterungen an Spieler in aller Welt geliefert. Was noch wichtiger ist: Wir konnten Zeugen einer unglaublichen Community werden, Millionen von Hüter, die Destiny offen willkommen hießen, um gemeinsam zu spielen, Erinnerung zu schaffen und zu teilen, Dinge zu bewerkstelligen, die weit über das Spiel hinausgehen und um einen positiven Einfluss auf das tägliche Leben von Menschen zu haben. Wir haben die letzten erfolgreichen acht Jahre genossen und möchten Activision für die Partnerschaft mit Destiny danken. Mit dem Blick nach vorne freuen wir uns darauf, euch mitteilen zu können, dass Activision die Veröffentlichungsrechte für Destiny an Bungie überträgt. Mit unserer wunderbaren Destiny-Community an unserer Seite sind wir bereit, Destiny auf eigene Faust zu veröffentlichen, während Activision ihren Fokus auf eigene IPs richtet. Der geplante Übergangsprozess ist bereits im Anfangsstadium unterwegs, wobei Bungie und Activision darauf bedacht sind, dass alles so glatt wie möglich läuft." Activision:
  2. BiGBuRn83

    Destiny 2 Sammelthread

    Ja Leute, es ist leider noch ein bischen hin bis zum Destiny 2 Release, aber ich denke es gibt trotzdem viel zu diskutieren und bald steht ja auch noch eine Beta an. Hier könnt ihr Mitspieler suchen, Fragen zum Spiel stellen oder einfach nur so über Destiny 2 diskutieren. Videos: Für den Beta Zugang könnt ihr Destiny 2 hier vorbestellen Allgemeine Regeln und Umgangston Was ist erlaubt und erwünscht ? [+]Fragen aller Art zu Destiny 2 [+]Storyrelevante Fragen bitte im Spoiler verfassen. [+]Hilfe bei bestimmten Missionen/Quests/Rätseln o.Ä. [+]Forenregeln müssen beachtet werden! Was ist nicht gern gesehen ? [-]Beleidigungen und unangebrachte Wortwahl [-]Offtopic [-]Unbegründeter Hate, Spam, Flame, Shitstorms
  3. Nippon Ichi Software hat einen neuen Trailer zum nostalgischen JRPG Destiny Connect veröffentlicht, der die Stimmung des Titels und die Handlung in den Vordegrund rückt. Als das Mädchen Sherry gemeinsam mit ihrer Mutter das Milleniums-Festival der Stadt Clockney besucht, passiert etwas ungewöhnliches: Die Zeit bleibt für einen Moment stehen und aggresive Roboter tauchen in der Folge des Phänomens auf. Doch zum Glück begegnet Sherry dem zeitreisenden Roboter Isaac, der selbst daran interessiert zu sein scheint die Invasion zu verhindern. Gemeinsam reisen sie durch verschiedene Epochen, um die Gegenwart zu verändern. Destiny Connect erscheint am 14. März nächsten Jahres in Japan. Einen Termin für den europäischen Raum gibt es derzeit noch nicht. Quelle
  4. Christopher Grünewald

    Destiny 2 - Alle Rezepte zum saisonalen Event "DerAnbruch" im Video

    In diesem Video zeigen wir euch alle Rezepte für das Destiny 2 Event Der Anbruch!
  5. Ab heute können sich die Käufer des Annual Pass von Destiny 2: Forsaken auf die sogenannte Schwarze Waffenkammer freuen, die Zugriff auf neue Waffen, Aktivitäten und einen Raid gewährt. Des Weiteren warten ein neuer Handlungsort, Händler und zahlreiche neue Quests, allerdings keine neue Kampagne. Dafür liefert der erste Folge-DLC zu Forsaken mit Schmieden der Ketten eine Multiplayer-Aktivität für bis zu drei Spieler, die auch Matchmaking bietet sowie zahlreiche neue Waffen. Einen Teil davon könnt ihr euch im folgenden, neuen Trailer ansehen: Der DLC steht ab heute für alle Käufer des Forsaken-Jahrespass bereit und die Schwarze Waffenkammer hat dementsprechend ihre Pforten geöffnet. Quelle: YouTube
  6. Nippon Ichi Software hat mit einem Trailer das Rollenspiel Destiny Connect unter anderem für die PlayStation 4 angekündigt. In der kleinen Stadt Clocknee ist kurz vor dem Jahreswechsel am 31. Dezember 1999 die Zeit stehen geblieben. Ein Mädchen namens Sherry, die auf ein mysteriöses Zeitstopp-Phänomen stößt, reist mit einem Zeitreise-Roboter namens Isaac und ihrem Freund Pegreo in die Vergangenheit, um das Mysterium zu lösen. Bisher wurde das Rollenspiel nur für den japanischen Markt angekündigt und soll dort am 28. Februar 2019 erscheinen. Hier der Trailer. Quelle
  7. Ihr fragt euch auch welche Rüstungssets die Richtigen sind für die mächtigen Engramme zu den Schmelztigel, Gambit und Vorhut Rüstungsset-Quests? Kein Problem mit diesem und den folgenden zwei Videos sollte das Problem schnell gelöst sein.
  8. Pressemitteilung: Vier epische Abenteuer, eine legendäre Sammlung: Destiny 2: Forsaken - Legendary Collection weltweit ab dem 4. September erhältlich und jetzt vorbestellbar In Destiny 2: Forsaken erleben die Spieler den bisher folgenreichsten Moment in der Geschichte von Destiny 2 "Bungie, High Moon Studios und Activision gaben heute bekannt, dass die Destiny 2: Forsaken – Legendary Collection weltweit am 4. September erscheint und ab sofort vorbestellt werden kann. Die Destiny 2: Forsaken – Legendary Collection die komplette Spielerfahrung und den Spielern Zugang zu allen bisherigen Destiny 2-Premium-Inhalten- und Updates als Gesamtpaket und ist verfügbar für PlayStation®4, die Xbox One-Familie inklusive Xbox One X, und PC. Die PC-Version erscheint exklusiv auf Battle.net®, der populären Online-Spieleplattform von Blizzard Entertainment. Die Destiny 2: Forsaken – Legendary Collection beinhaltet Destiny 2, Destiny 2: Erweiterung I: Fluch des Osiris, Destiny 2: Erweiterung II: Kriegsgeist, und Destiny 2: Forsaken, die bisher größte und folgenreichste Erweiterung für Destiny 2. Zum Start enthält die Legendary Collection auch einen Charakter-Boost, mit dem die Spieler direkt mit den neuesten Abenteuern in Forsaken loslegen können. Und alle, die sofort Destiny 2 und die bisherigen Erweiterungen erleben wollen, können das mit der Vorbestellung der digitalen Legendary Collection gleich tun. In Forsaken nehmen die Spieler die Gerechtigkeit selbst in die Hand, um Rache für ihren gefallenen Mentor, Cayde-6 von der Jäger-Vorhut, zu üben. Im Verlauf dieses Abenteuers können die Spieler neue Regionen erkunden, neue Fähigkeiten freischalten, eine Vielzahl von mächtigen neuen Waffen verdienen und die verlorenen Geheimnisse der Erwachten entdecken. Spieler, die die Destiny 2: Forsaken – Legendary Collection heute vorbestellen, erhalten eine Reihe von besonderen Belohnungen, um dem letzten Gefecht eines der erinnerungswürdigsten Charaktere im Spiel zu gedenken. Der Vorbesteller-Bonus von Caydes exotischem Versteck enthält ein besonderes exotisches Waffen-Ornament für seine markante Pikass-Handfeuerwaffe, Caydes Schiff, eine exotische Revolverheld-Geste und Cayde-Shader, um Rüstungsteile mit seinen Farben zu verzieren. „Perfekt für alle Spieler, die das Destiny 2-Universum kennenlernen wollen und für Veteranen, die nach Rache für Cayde-6 sinnen – die Legendary Collection bietet allen Spielern Zugang zu den tollen Destiny 2-Inhalten im Gesamtpaket“, so Byron Beede, Executive Vice President und General Manager von Destiny bei Activision. „Mit seinen zu entdeckenden Geheimnissen und einer epischen Jagd an der Front ist Destiny 2: Forsaken ein großartiges Kapitel, um sich in die Geschichte von Destiny zu stürzen.“ Außerdem erhältlich ist die Destiny 2: Forsaken – Complete Collection, die den Destiny 2: Forsaken-Jahrespass* enthält. Sie bietet sowohl den perfekten Einstieg in Destiny 2: Forsaken für neue Hüter als auch ein umfangreiches Spielerlebnis für zurückkehren. Der Jahrespass liefert Spielern mehr von dem, was sie wollen und das häufiger. Er enthält einen regelmäßigen Nachschub von Inhalten, die nach Spielstart veröffentlicht werden. Jahrespass-Besitzer haben Zugang zu drei Premium-Inhaltspaketen: die Schwarze Waffenkammer erscheint im Winter 2018, Des Jokers Wildcard im Frühjahr 2019 und Penumbra im Sommer 2019. Die Destiny 2: Forsaken – Legendary Collection und Destiny 2: Forsaken – Complete Collection haben eine Altersfreigabe ab 16 Jahren. Zum Start erhalten PlayStation-Spieler außerdem Zugang zu exklusiven Forsaken-Inhalten, darunter ein exklusives Schiff, eine exotische Waffe, Rüstungssets und zu einem Strike, das alles exklusiv bis mindestens Herbst 2019. Weitere Informationen zur Legendary Collection und Complete Collection gibt es auf http://destinythegame.com/buy?section=collection."
  9. Christopher Grünewald

    Destiny 2 Forsaken - Etwas Bewirken - Vorhut Rüstungsset

    Ihr fragt euch auch welche Rüstungssets die Richtigen sind für die mächtigen Engramme zum Schmelztigel, Gambit und Vorhut Rüstungsset-Quests? Kein Problem mit diesem und den letzten zwei Videos sollte das Problem schnell gelöst sein. Hier die Playlist zu den anderen Videos: Playlist
  10. Bereits in der letzten Woche haben wir euch an dieser Stelle alle Details zum diesjährigen Festival der Verlorenen verraten, auf das sich alle Spieler des MMO-Shooters Destiny 2 freuen dürfen. Doch passend zum heutigen Start der Feierlichkeiten haben Activision und Bungie einen kurzen Trailer veröffentlicht, der auf die neuen Aktivitäten einstimmen möchte. Es warten neue Triumphe, Beutezüge und vieles mehr auf alle motivierten Spieler. Mit dem legendären Automatikgewehr Gruselgeschichte wird man jede Menge Schaden verursachen, wenn man sich beispielsweise dem neuen Spielmodus widmet, in dem es einen in den Spukforst verschlägt. Masken gibt es natürlich auch wieder freizuschalten. Das Festival der Verlorenen beginnt am heutigen Dienstag, dem 16. Oktober, und endet am 6. November um 18 Uhr. Alle Spieler des Shooters Destiny 2 können daran teilnehmen. Quelle: YouTube
  11. Auch in diesem Jahr können alle Spieler des MMO-Shooters Destiny 2 wieder am jährlich stattfindenden Halloween-Event, dem sogenannten Festival der Verlorenen teilnehmen. Beginn ist in diesem Jahr der 16. Oktober, also Anfang nächster Woche, während es am 6. November enden wird. Währenddessen wird nicht nur der Hub des Spiels festlich geschmückt sein, nein, es warten auch besondere Aufgaben und Prämien auf alle engagierten Hüter. Von offizieller Seite heißt es: Auf alle Spieler warten neue Triumphe, aber auch tägliche Beutezüge, bei denen man Seelen-Bruchstücke bekommt. Damit lassen sich Masken kaufen, aber auch das legendäre Automatikgewehr "Gruselgeschichte". Doch neben den gruseligen Masken, warten auch neue Herausforderungen auf alle Teilnehmer. So lauern im sogenannten Spukforst zahlreiche Gegner, die es zu bezwingen gilt. Allerdings arbeitet die Zeit gegen einen. Mehr als 15 Minuten stehen nicht zur Verfügung. Dabei gilt: Je tiefer man vordringt, umso schwieriger wird es. Man kann sich übrigens alleine ander Herausforderung versuchen oder als Teil eines Feuerteams. Matchmaking würfelt einen gegebenenfalls auch mit anderen interessierten Hütern zusammen. Destiny 2: Forsaken auf Amazon bestellen Ab Dienstag, dem 30. Oktober, wartet eine zusätzliche Questline auf alle Spürnasen. Hier gilt es den Tod von Meister Ives aufzuklären und den Mörder zur strecke zu bringen. Wöchentlich winkt dabei eine mächtige Prämie. Und ohnehin bekommen alle Spieler, die das Max-Level erreicht haben, bei jedem Levelaufstieg ein "Flüchtiges Engramm", das es zusätzlich zum Standhaftigkeits-Engramm gibt. Das Festival der Verlorenen beginnt in der kommenden Woche, genauer gesagt am 16. Oktober, und endet am 6. November um 18 Uhr. Alle Spieler des Shooters Destiny 2 können daran teilnehmen. Quelle Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  12. Christopher Grünewald

    Destiny 2: Forsaken - Rüstung der Flamme - Schmelztigel Rüstungsset

    Ihr fragt euch auch welche Rüstungssets die Richtigen sind für die mächtigen Engramme zu den Schmelztigel, Gambit und Vorhut Rüstungsset-Quests? Kein Problem mit diesem und den folgenden zwei Videos sollte das Problem schnell gelöst sein.
  13. Wie Activision und Bungie mitgeteilt haben, werden alle Spieler des MMO-Shooters Destiny 2 an diesem Wochenende den neuen Multiplayer-Modus Gambit kostenlose spielen können. Das heißt es wird nicht vorausgesetzt, dass man den Forsaken-DLC erworben hat. Beginn ist am morgigen Freitag, dem 21. September um 19 Uhr und Ende am Sonntag, dem 23. September zur gleichen Uhrzeit. Gambit vereint in einer kompetitiven Team-Erfahrung sowohl PvP- als auch PvE-Elemente. An diesem Wochenende stehen alle Maps und Gegnertypen für alle Destiny 2-Spieler zur Verfügung. Und das könnten immerhin einige sein, ist die Standard-Version des Spiels doch aktuell für alle Spieler mit aktiver PS Plus-Mitgliedschaft kostenlos erhältlich. Folgend gibt es einen kurzen Teaser-Trailer zum Event: Destiny 2: Forsaken auf Amazon bestellen Quelle: Pressemitteilung Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de
  14. Am 04. September 2018 veröffentlichten die Entwickler von Bungie und der Publisher Activision für unter anderem PlayStation 4 ihre große Erweiterung Forsaken zum Multiplayer-Shooter Destiny 2. Spiel auf Amazon bestellen:* Nun, nachdem die Erweiterung einige Tage auf dem Markt ist, präsentieren uns die Mannen den sogenannten Accolades-Trailer, welcher einige positive Pressestimmen zeigt. Diesen wollen wir euch nicht vorenthalten und so könnt ihr euch das Ganze wie gewohnt hier anschauen: *Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.
  15. Christopher Grünewald

    Destiny 2: Forsaken Videotest

    Wir haben Destiny 2: Forsaken für euch auf Herz und Nieren getestet. Nach über 40 Stunden Spielzeit erlauben wir uns ein Urteil in diesem Videotest. Viel Spaß damit!
  16. Am vergangenen 04. September 2018 veröffentlichten die Entwickler von Bungie und der Publisher Activision für unter anderem PlayStation 4 ihre große Erweiterung Forsaken zum Multiplayer-Shooter Destiny 2. Spiel auf Amazon bestellen:* Diesbezüglich präsentieren uns die Verantwortlichen nun drei neue Videos. In diesem werden zum einen der neue Titan sowie der neue Hunter und der neue Warlock einmal näher vorgestellt. Anschauen könnt ihr euch diese Clips wie gewohnt hier:
  17. Activision und Entwickler Bungie haben heute den Launch-Trailer zur kommenden, Forsaken genannten, Erweiterung für den Shared World-Shooter Destiny 2 veröffentlicht, der einen Blick auf die Story des DLC wirft. Das Video verspricht eine emotionale Geschichte voller Intrigen und Enthüllungen, die vom offensichtlichen Tod Cayde-6s überschattet werden. Den neuen Trailer könnt ihr euch dabei folgend ansehen. Neben Cutscenes enthält er auch einige actionreiche Gameplay-Szenen: Destiny 2: Forsaken erscheint am 4. September unter anderem für die PlayStation 4. Die UVP für den DLC liegt bei 39,99 € im PlayStation Store. Quelle: YouTube
  18. Christopher Grünewald

    Destiny 2 Forsaken Livestream

    Wir würden uns freuen wenn ihr uns auf Twitch besucht, um mit uns gemeinsam das erste große Addon für Destiny 2 anzuspielen. Forsaken! Start: 20:15
  19. Philipp Schürmann

    Destiny 2: Forsaken - Angespielt-Video zu Gambit

    Mit dem heutigen 04. September 2018 erschien die große Erweiterung Forsaken zum Multiplayer-Shooter Destiny 2 aus dem Hause Bungie und Activision. Spiel auf Amazon bestellen: Diesbezüglich präsentieren uns die Kollegen von Inside PlayStation rund um Maurice nun ein Angespielt-Video, in dem ihr Gameplay-Material zu Gambit sehen könnt. Anschauen könnt ihr euch das Ganze wie gewohnt hier:
  20. Pressemitteilung: Demnächst startet die Jagd nach brandneuen Waffen und Ausrüstungen in Destiny 2: Forsaken! "In Destiny 2: Forsaken müssen die Hüter kräftig aufrüsten, um den heimtückischen Prinz Uldren und seine acht Barone zur Strecke zu bringen. Doch die Feinde haben keine Chance, wenn die Hüter den neuen Doppelschuss-Raketenwerfer abfeuern oder erstmalig zum neuen Bogen greifen, der sie durch Wände blicken lässt. Und das sind nur zwei der vielen neuen aufregenden Waffen und Ausrüstungen in Destiny 2: Forsaken. Einen kleinen Ausblick auf den neuen Loot gibt es im aktuellen Trailer:" Destiny 2 auf Amazon bestellen oder im PSN-Store herunterladen: Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.
  21. Philipp Schürmann

    Destiny 2 - Entwickler-Einblicke zum Juli-Update

    Die Entwickler von Bungie und der Publisher Activision haben zu ihrem Multiplayer-Shooter Destiny 2 das Juli-Update veröffentlicht. Dort erwarten euch folgende Neuerungen: 6-gegen-6-Schnellspiel im Schmelztiegel Eisenbanner-Upgrades exotische Rüstungstunings neue exotische Katalysatoren Prestige-Raid-Trakte Vorhut- und Schmelztiegel-Kopfgelder das Triumph-Momente-Event für Licht-Level 400 und mehr Was euch im Detail erwartet, erklären die Entwickler zudem noch einmal in einem neuen Video. Dieses könnt ihr euch hier anschauen: Destiny 2 auf Amazon bestellen oder im PSN-Store herunterladen: Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de.
  22. Nachdem am gestrigen Abend noch Wartungsarbeiten zum Start der zweiten Destiny 2-Erweiterung namens Kriegsgeist stattgefunden haben, können mittlerweile alle Besitzer des DLCs oder Season Pass auf die neuen Inhalte zugreifen und spielen. Aber auch diejenigen, die sich das Geld sparen und erneut einen Blick auf das Hauptspiel werfen wollen, dürfen sich über das Update 1.2.0 freuen, das veröffentlicht wurde. Dieses läutet nämlich auch Saison 3 des Spiels ein, die mit einem Paukenschlag in Form überarbeiteter exotischer Waffen beginnt. Den kompletten Changelog findet ihr aufgrund der Länge im folgenden Spoiler: Mit der Veröffentlichung von Kriegsgeist starten also auch die Spielupdates der Season 3 für alle Destiny 2-Spieler, darunter die erwähnten Upgrades für exotische Waffen, die Einführung des Ranglisten-Spiels im Schmelztiegel, neue Schmelztiegel-Karten, private Matches, zusätzlicher Tresorplatz und mehr. „Wir sehen der Zukunft der Destiny-Reihe mit Freude und Spannung entgegen. Als Partner von Bungie haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, einen Dialog zwischen den Machern und den Spielern des Spiels zu schaffen“, so Byron Beede, Executive Vice President und General Manager für Destiny bei Activision. „Kriegsgeist stellt einen weiteren Schritt dar, um unseren treuen Fans wieder mehr von ihrem Freizeitvergnügen Destiny 2 zu bringen.“ „Seit der Veröffentlichung von Destiny haben wir Seite an Seite gespielt und durften erleben, wie unsere Fans mit Leib und Seele dazu beigetragen haben, unser Spieluniversum weiterzuentwickeln. Mit Kriegsgeist möchten wir ihnen zeigen, dass wir der weltweiten Community zuhören und das Zeitinvestment unserer Spieler zutiefst zu schätzen wissen. Wir wissen, dass viele sich tiefgehendere Endspiel-Aktivitäten mit bedeutsameren Prämien in Destiny 2 gewünscht haben, und wir freuen uns schon darauf, genau diese Punkte mit der Veröffentlichung der Erweiterung zu verbessern“, erklärt Sam Jones, Project Lead bei Bungie. „Das Team von Vicarious Visions ist stolz, nun nicht nur Fan der Reihe zu sein, sondern auch einen Beitrag als Entwickler zu leisten“, so Jennifer Oneal, Studio Head von Vicarious Visions. Sie ergänzt: „Wir haben bei der Zusammenarbeit mit Bungie viel gelernt und wir hoffen, dass die Spieler erkennen, mit wie viel Sorgfalt und Geschick wir an Kriegsgeist gearbeitet haben.“ Die Erweiterung II: Kriegsgeist ist seit gestern, dem 8. Mai, offiziell erhältlich. PlayStation 4-Spieler dürfen sich in dem zeitexklusivem Strike namens „Terminus der Einsicht“, in dem man exklusive Rüstungssets für jede Klasse erspielen kann. Quelle Quelle 2: Pressemitteilung
  23. Am heutigen Abend hat Bungie mit Forsaken den kommenden und somit nächsten DLC zu MMO-Shooter Destiny 2 offiziell vorgestellt. Das Add-On wird am 4. September zum Preis von 39,99 € erscheinen. Es wird diese Erweiterung aber auch inklusive eines sogenannten Annual Pass geben. Dieser wird den Titel um weitere kommende Inhaltsupdates ergänzen. Allerdings werden diese keine neuen Geschichten inklusive dazugehöriger Cutscenes erzählen, aber neue Waffen, Ausrüstung, Aufgaben und Ähnliches ins Spiel bringen. Bungie selbst spricht in diesem Zusammenhang von Premium Updates. Dementsprechend wird es voraussichtlich bis September 2019 bei Forsaken um das einzige Story-Update handeln. Hier dreht sich alles um Geschehnisse auf dem Riff. Die Zusammenfassung liest sich wie folgt: "Nach Jahren des Kampfes sind die Überbleibsel des Riffs der Gesetzlosigkeit verfallen. Zusammen mit dem berüchtigten Cayde-6 wirst du ausgesandt, um den jüngsten Unruhen auf den Grund zu gehen. Bei eurer Ankunft entdeckst du, dass den gefährlichsten Verbrechern aus dem Gefängnis der Alten die Flucht gelungen ist. Gegen den Rat der Vorhut verfolgst du die Flüchtigen tief ins Riff hinein. Erkunde neue Gebiete, erwecke neue Kräfte, verdiene mächtige Waffen und decke die lange verlorenen Geheimnisse der Erwachten auf. Die Jagd hat begonnen." Das komplette Enthüllungsvideo inklusiver deutscher Untertitel könnt ihr euch folgend ansehen. Darunter findet ihr noch einige zuammengefasste Informationen zum kommenden DLC. Spieler dürfen sich dort auf zwei neue Bereiche freuen - die Wirrbucht und die Träumende Stadt - sowie auf einen komplett neuen Raid, der Teil der träumenden Stadt sein wird. Dieser neue Raid soll eine Rückkehr zu den Raid-Wurzeln sein und so viele Bosse bieten wie niemals zuvor. Man sieht diesen Raid-Schauplatz als einen Ort für das Endgame des Spiels. Einen, in dem zahlreiche Geheimnisse und Herausforderungen warten sollen. Hier sollen Raid und klassischer Schauplatz auf eine nie dagewesene Art verschmolzen werden können. Der Fortschritt im Raid kann beispielsweise direkte Auswirkungen auf die träumende Stadt als Ort haben und neue Wege offenbaren. Neben neuen exotische Waffen, Rüstung und Ausrüstung wird es auch einen neuen Waffen-Archetyp namens „Legendärer Bogen“ geben. Desweiteren warten neun zusätzliche Super und Kräfte, neue Story-Missionen, Abenteuer, Schauplatz-Aktivitäten und einiges mehr darauf entdeckt zu werden. Es wird auch Sammlungen geben, in dem man die im Spiel vorhandenen Ausrüstungen und Waffen einblicken kann und die Möglichkeit erreichte Erfolge einzusehen. Das Waffenslot-System wird auch überarbeitet, beziehungsweise kann man es künftig nach eigenen Vorstellungen anpassen. Möchte man seine Waffen aufteilen wie in Destiny (1), dann wird das zukünftig möglich sein. Aber auch Menschen, die aus (welchem Grund auch immer) gerne drei Schrotflinten dabei haben wollen, werden das in Forsaken tun können. Zufällige Waffen-Rolls kehren ebenfalls zurück. So soll sich jede Waffe anders anfühlen, wenn sie ergattert - auch wenn ihr sie bereits besitzt. Zudem soll auch der PvP überarbeitet und angepasst werden. Bereits in Kürze - also noch vor Forsaken - werden 6v6-Spieler Schmelztiegel-Matches dauerhaft zurückkehren. Mit dem DLC wird man mit Gambit einen komplett neuen Modus einführen, in dem sich zwei Teams gegenüber stehen. Allerdings werden beide Fraktionen in separaten Arenen gegen Angreifer antreten müssen. Von gefallenen Gegner fallen gelassene Partikel können eingesammelt und auf einer Bank abgelegt werden. Dadurch kann man das Gerät des feindlichen Teams so lange blockieren, bis diese die Blockade lösen können. Man wird allerdings auch die Arena der Gegner infiltrieren und diese mit gezielten Angriffen ausbremsen können. Destiny 2: Forsaken erscheint am 4. September. Ihr könnt die Erweiterung bereits im PS Store vorbestellen. Zum Spielen benötigt man allerdings sowohl das Hauptspiel, als auch die beiden bereits veröffentlichten DLC. Quelle: YouTube
  24. Bereits am gestrigen Abend veröffentlichte Entwickler Bungie einen kurzen Teaser zum nächsten kommenden Add-On für den MMO-Shooter Destiny 2. Demnach wird die Forsaken genannte Erweiterung am heutigen Abend enthüllt werden. In dem Filmchen selbst sehen wir nur kurze Ausschnitte, die allerdings darauf hindeuten, dass Spieler in das aus Destiny bekannte Riff zurückkehren werden. Es ist davon auszugehen, dass es sich bei Forsaken um eine große Erweiterung im Stil von The Taken King handeln wird. Auch wenn viele Spieler das heutzutage vergessen zu haben scheinen, war es diese erste große Erweiterung für den Vorgänger, die Destiny zu dem Spiel machte, das es letztlich wurde. Es bleibt abzuwarten, ob Forsaken einen ähnlichen Weg gehen können wird. Genaueres werden wir heute Abend um 18 Uhr wissen, denn dann könnt ihr euch folgend den offiziellen Enthüllungs-Livestream ansehen: Danke an @mandalo für den Hinweis! Quelle
  25. Die Entwickler von Bungie und der Publisher Activision haben auf der E3 den Forsaken-DLC zum Multiplayer-Shooter Destiny 2 samt Trailer vorgestellt - wir berichteten. In einem nun neu veröffentlichten Video gewähren euch die Verantwortlichen nun ein Gambit-Gameplay-Preview, welches auf dem PlayStation Live-Event gezeigt wurde. Und auch dieses könnt ihr euch hier anschauen: Destiny 2 gibt es derzeit auf Amazon zum Preis von lediglich 15.06 €: Durch den Kauf über unsere Amazon-Affiliate-Links unterstützt ihr ohne zusätzliche Kosten unsere Seite PS4-Magazin.de. Bedenkt, dass sich der Preis bei Amazon.de jederzeit ändern kann.
×

Wichtige Informationen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und Community-Regeln.